Lilienfeld - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Karl Bader sieht deutliche Entlastung für Wirte.

Karl Bader: 500 Millionen für die Wirte

BEZIRK LILIENFELD. „Es ist eine wichtige Woche für die Gastronomie. Denn das Herunterfahren von weiten Teilen des gesellschaftlichen Lebens sowie der Wirtschaft durch das Corona-Virus, hat unter anderem besonders die Gastronomie und die Gastwirte in Österreich hart getroffen“, betont Bundesrat Karl Bader aus Rohrbach. Aufgrund der zurückgegangenen Infektionszahlen, konnte die Gastronomiebranche wieder ihren Betrieb unter Auflagen aufnehmen. Der entgangene wirtschaftliche Schaden ist groß und...

  • 25.05.20
Silvia Helmreich erzeugt hochwertige Teigwaren in Rainfeld.

"Nudelwohl" kommt aus Rainfeld

RAINFELD. Nudeln erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit. Egal ob in der Suppe oder als Teil der Hauptspeise, es gibt sie als Massenprodukt, meist aus dem Ausland, in jedem Supermarkt. Doch nun geht eine Erzeugerin aus dem Bezirk an den Start: "Nudelwohl" - so heißt die etwas andere Nudelmanufaktur aus Rainfeld.  "Bei uns gibt es selbst gefertigte Teigwaren in allen Farbvariationen, die uns die Natur zur Verfügung stellt. Wir legen großen Wert auf biologische Zutaten und verwenden keine...

  • 24.05.20
Bundesrat Karl Bader und Landesrat Jochen Danninger wollen Gäste in den Bezirk locken.

Land stärkt heimische Tourismuswirtschaft

BEZIRK LILIENFELD. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde von Tourismuslandesrat Jochen Danninger ein blau-gelbes Unterstützungspaket für die heimische Tourismuswirtschaft geschnürt. „Mit dem Unterstützungspaket in der Höhe von 22 Millionen Euro wollen wir die heimischen Betriebe finanziell entlasten,“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. „Die Gastronomie- und Tourismusbranche ist gerade am heftigsten von der Corona-Krise betroffen. Deshalb stellt das angekündigte...

  • 22.05.20

Virtueller Betriebsbesuch in Rohrbach

ROHRBACH. „Niederösterreichs Wirtschaft braucht engagierte Gründer. Krisenzeiten sind natürlich nicht leicht, um den Wunsch des eigenen Unternehmens umzusetzen. Ich gratuliere allen, die auch in dieser besonderen Situation daran festhalten und erfolgreich starten“, freut sich Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger sichtlich beim virtuellen Betriebsbesuch mit der Neugründerin Patricia Böckl.

 Seit ihrer Kindheit hat Patricia Böckl davon geträumt, ein eigenes Café zu besitzen – kurz vor Ausbruch...

  • 15.05.20
Bei Friseur Fischer in Rohrbach ist der Kundenansturm groß.

Ansturm auf den Friseur

ROHRBACH. "Unsere Öffnungszeiten sind im Moment stark erweitert, um den Ansturm bewältigen zu können", berichtet Rohrbachs Friseur Daniel Fischer, der den seit 115 Jahren in Rohrbach ansässigen Familienbetrieb in dritter Generation führt. Harte Wochen Durch den von der Regierung verhängten Lockdown wuchsen zwar die Haare der Kunden zu Hause, doch die Friseurbetriebe blieben fast ohne Umsätze. "Wir hatten etwa 99 Prozent Umsatzeinbußen, Während dieser Zeit wurden nur einige Produkte und...

  • 09.05.20
Auch am Bau gibt es eine Steigerung an vorgemerkten Arbeitslosen um 90 Prozent.

Covid-19 belastet den Lilienfelder Arbeitsmarkt stark

BEZIRK LILIENFELD. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Lilienfeld ist gegenüber dem Vorjahr um 541 Personen oder +73,4 Prozent gestiegen und liegt damit auch über dem NÖ Durchschnitt von 69,8 Prozent. Kurzarbeit„Wie dramatisch die Arbeitsmarktlage wirklich ist zeigt sich bei der Inanspruchnahme der Kurzarbeit: seit Mitte März haben wir 296 Anträge auf Kurzarbeit für Lilienfelder Betriebe genehmigt. Mit diesem Instrument sichert das AMS Lilienfeld 3220 Arbeitsplätze in Unternehmen des Bezirks“,...

  • 09.05.20

Friseursalon eröffnete in Traisen

TRAISEN. Friseurin Sonja Wieser eröffnete im Traisner Rathausplatz ihren neuen Salon. Die Gemeinderat Christopher Indra überbrachte mit Erich Deingruber und Gregor Dietrich Sonja Wieser zur Eröffnung einen Blumengruß. Sie wünschten im Namen der SPÖ Traisen viel Erfolg.

  • 08.05.20
Regionale Betriebe benötigen jetzt Unterstützung.

Bezirk Lilienfeld: Regional einkaufen auch online möglich

BEZIRK LILIENFELD. Die im Zeichen der Corona-Krise gestartete niederösterreichische Initiative für regionale Anbieter im Online-Handel boomt. Die Nachfrage übertrifft alle Erwartungen.
 "Jeder Einkauf, der bewusst bei einem niederösterreichischen und regionalem Online-Händler und nicht bei der internationalen Konkurrenz getätigt wird, trägt dazu bei, Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region zu erhalten", erinnert Bundesrat Karl Bader. Daher wurde nun als zweiten Schritt mit...

  • 17.04.20
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • 14.04.20
  •  1
Viel Arbeit für Margareta Selch und ihr AMS-Team

Bezirk Lilienfeld: Höchste Arbeitslosigkeit seit Kriegsende 1945

BEZIRK LILIENFELD. Die von der Corona Virus-Pandemie ausgelöste Entwicklung hat massive Auswirkungen auf den Lilienfelder Arbeitsmarkt. „In den ersten beiden Märzwochen ist die Arbeitslosigkeit gegenüber Februar dieses Jahres saisonbedingt noch um 69 Personen zurückgegangen. Mitte März kam die Trendwende. Innerhalb von nur 16 Tagen stieg die Arbeitslosigkeit in Lilienfeld um beinahe 400 Personen (46,7 Prozent). Das ist die höchste Zahl an Arbeitslosen seit 1945“ analysiert AMS Lilienfeld...

  • 04.04.20
Individualisierte Schutzmasken für Betriebe, Vereine und Privatpersonen.
2 Bilder

Individuelle Schutzmasken aus Wiesenfeld

WIESENFELD. "Grundsätzlich war es eine spontane Idee", erklärt Catalina Fleissner während sie die ersten Lieferungen ihrer personalisierten Schutzmasken für den Transport verpackt. "Nach Beginn der Krise und der Schließung der Geschäfte brachen sämtliche Aufträge weg - die Kosten liefen aber wie gewohnt weiter. Da wir das beste aus der Situation machen wollten und die Fixkosten decken möchten, haben wir diese Idee geboren. Dass diese bei den Leuten so gut ankommt, damit hätten wir ehrlich...

  • 02.04.20
  •  1
Marlene und Christian Kirchmayer bieten frischen Fisch und liefern auch in der Region aus.

Frischer Fisch aus Hohenberg

HOHENBERG. Eigentlich wollten Marlene und Christian Kirchmayer mit ihrer Fischzucht Thorhof erst im Juni starten. Doch nun entschieden sie sich anders. "Wir bieten vorerst ausschließlich Saiblinge und Regenbogenforellen küchenfertig und als Filet an", erklärt Marlene. Und sie stellen auch zu und zwar in den Gemeinden Lilienfeld, Freiland, Innerfahrafeld, Hohenberg, St. Aegyd und Kernhof. Ab einem Bestellwert von 20 Euro entfallen sogar die Zustellgebühren in der Höhe von fünf Euro. Jeweils...

  • 29.03.20
  •  1
  •  2
Schutzglas zwischen Verkäuferin und Kunden in Wilhelmsburg, geliefert von INAT

Rohrbach: Plexiglas-Schutzschilder von INDAT

ROHRBACH. Firma INDAT hilft Geschäften in dieser schweren Zeit, die Mitarbeiter vor Ansteckung zu sichern. Das Unternehmen liefert aktuell individuell nach Maß gefertigte Schutzschilder aus Plexiglas an Trafiken, Apotheken. In einer Wilhelmsburger Trafik konnte die Anfrage vom Vormittag bereits am Nachmittag desselben Tages geliefert werden.

  • 29.03.20
Bezahlte Anzeige

Die Vorteile einer Haustrockenlegung mittels Niederdruckinjektion

Eine Mauer­werks­trocken­legung sichert Werte und schafft Wohn­qualität! 14 Vorteile die sich durch eine Mauerwerkstrockenlegung generell ergeben: Ein trockenes Mauer­werk erhält beste Wohn­qualität für Sie und Ihre FamilieIhre Gesundheit und Ihr Wohl­be­finden werden geför­dertGutes Wohn­klima mit gesunden Luft­feuchte­werten kommen Ihnen und Ihrer Familie zu GuteWertsteigerung Ihres Hauses bis zu 15%Kein teures Aufgraben Ihres Hauses notwendig Jährliche Heiz­kosten­ersparnis bis zu...

  • 25.03.20
Silvia Rupp appelliert an ihre Kollegen bzw. deren Kunden die Maßnahmen der Regierung ernst zu nehmen. Zudem macht sie bei der Solidaritätsaktion "Sei Mutig und zeig Ansatz" mit.

Appell an alle Friseure
"Schwarzarbeit ist in doppelter Hinsicht grob fahrlässig"

Silvia Rupp, Landesinnungsmeisterin der Friseure, über die Gefahr jetzt Haare zu schneiden. NÖ. Gerade die Friseure und Stylisten haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus am härtesten getroffen (direkter Kundenkontakt). Sie haben von einen auf den anderen Tag Schere, Kamm und Co. liegen lassen müssen und sind nun ohne Arbeit. "Wir hören aber, dass immer mehr Kunden und Friseure die Aufforderungen der Regierung missachten und Termine ausmachen. Das ist in doppelter Hinsicht grob...

  • 25.03.20
Uschi Hauss (2.v.r.) mit den Gratulanten.

Traisen freut sich über neue Selbstständige

Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine Push-Nachrichten abonniert hastTRAISEN. Die Traisnerin Uschi Hauss wagte den Schritt in die Selbstständigkeit, sie meldete ihr Kunst- und Kreativgewerbe an. Die Gemeinderäte Monika Feichtinger und Alfred Streicher gratulierten seitens der Marktgemeinde Traisen, Karl Oberleitner für die Wirtschaftskammer Lilienfeld. Sie zeigten sich begeistert von den künstlerischen Arbeiten von Hauss und wünschte für die Zukunft alles Gute.

  • 14.03.20
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

So erhöhen Sie den Wert Ihres Hauses!

Niederdruck-Injektion wirkungsvoll gegen Feuchtigkeit im Mauerwerk 15 Prozent Wertverlust muss ein Hausbesitzer hinnehmen, wenn die Wände seiner Immobilie feucht sind! Hinzu kommen steigende Kosten für Heizenergie - im Bereich der Feuchtigkeit bis zu 50 Prozent. Immer wiederkehrende Nachbesserungsarbeiten und Reparaturen belasten den Geldbeutel zusätzlich. Zählbare Gründe einer Trockenlegung, aber: mit welchem System? Beste Erfahrungen haben tausende Hausbesitzer mit dem...

  • 12.03.20
Geduld ist eine der Stärken des Fotografen.
2 Bilder

Berge und See
Die Schönheit der Natur als Motiv

ST. AEGYD. "Vor einiger Zeit wollte ich einen Sprecht am Traisenberg fotografieren, aber jedes Mal wenn ich auslösen wollte, flog er weg oder versteckte sich", verrät Fotograf David Pomberger und betont, welch wichtiges Attribut Geduld in der Fotografie darstellt. Landschaften und Menschen Das Portfolio des 27-jährigen Unternehmers reicht dabei von Landschaftsfotografie über Hochzeiten und Festlichkeiten bishin zum einfachen Passbild. "Landschaftsbilder sind zwar meine große Leidenschaft,...

  • 09.03.20
Geteilte Freude über die neuen Zahlen bei Margareta Selch.

AMS: Lilienfelder kürzer in Arbeitslosigkeit

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!BEZIRK LILIENFELD. Die Zahl der im Februar beim AMS Lilienfeld arbeitslosen Personen liegt bei 906. Das ist um 1,3 Prozent mehr als im Februar 2019.„Auch im 2. Monat 2020 registrieren wir einen geringen Anstieg der Arbeitslosigkeit bei sinkender Beschäftigung und die wirtschaftlichen Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt wie die geplanten Freistellungen bei der Firma Laufen, das Corona Virus und die neu...

  • 07.03.20
Petra Schmölz, Reinhold Mader, Rudolf Buchner.

Lilienfeld: Bauernbund holte 15 von 18 Mandate

BEZIRK LILIENFELD. "Das Wahlergebnis schmerzt natürlich schon etwas. Der Verlust eines Mandates hat sicherlich mit Problemen in der Landwirtschaft unseres Bezirkes zu tun. Die Einkommenssituation sowohl im Forst als auch in der Landwirtschaft (Stichwort Dürre) ist nicht zufriedenstellend", erklärt Lilienfelds Bauernbundobmann Reinhold Mader zum Wahlergebnis. Beim politischen Mitbewerber ist das erstmalige Antreten anzumerken. Der Bauernbund mit seinen fast 76 Prozent ist aber klare Nr. 1 und...

  • 06.03.20
Freude bei Burkhard Eberl und Josef Indra: 1,13 Millionen Euro konnten im Bezirk für Arbeitnehmer erkämpft werden.

1,130 Millionen Euro für Lilienfelds Arbeitnehmer erkämpft

BEZIRK LILIENFELD. 1,13 Millionen Euro erkämpfte die Arbeiterkammer Lilienfeld im Vorjahr für die Arbeitnehmer im Bezirk. „Das umfasst sowohl die Steuersparwochen als auch den Konsumentenschutz. Am häufigsten gefragt war unsere Unterstützung bei Problemen am Arbeitsplatz und in sozialrechtlichen Fragen“, erklärt Bezirksstellenleiter Burkhard Eberl. Probezeit verlängert Als Beispiel nennt Eberl die Probleme einer Angestellten in der Probezeit. Eine 21-jährige weibliche Hilfskraft war im...

  • 03.03.20
Wolfgang Ecker, Spartenobmann WK NÖ, Manuela Koch (List GC) Diana Fall und Sven Hergovich (Landesgeschäftsführer des AMS NÖ) bei der Einweihung des FiT-Bus in St. Pölten
3 Bilder

AMS und WKNÖ fördern handwerklich-technische Ausbildung für Frauen
Handwerkerinnen braucht das Land: AMS schickt Infobus on Tour

1.200 jobsuchende Frauen starten mit Unterstützung des AMS NÖ (Arbeitsmarkterservice) und der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) eine handwerklich-technische Ausbildung. Denn die Fachleute von morgen sollen weiblicher werden. NIEDERÖSTERREICH. 2020 rechnet das Arbeitsmarktservice (AMS) NÖ mit einem ungebrochenen Bedarf an Fachkräften. In vielen Wirtschaftsklassen sind Frauen aber weiterhin deutlich unterrepräsentiert. Das AMS NÖ wird in diesem Jahr 7,5 Millionen Euro in die Ausbildung von...

  • 01.03.20
  •  2
WK-Bezirksstellenleiter Georg Lintner, Unternehmer Karl Karner und WK-Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner.

Ein Regionalbier aus Türnitz

TÜRNITZ. Der pensionierte Tischlermeister Karl Karner macht nach seiner Pensionierung eine Passion zum Unternehmen. Grundlage für seine Qualitätsbiere sind das Türnitzer Gebirgswasser, Hopfen aus der Südsteiermark und Malz aus dem Marchfeld und Oberösterreich. Neben dem Türnitzer Natur - ein untergäriges Bier - ist auch das Geburtstagsbier aus vier Malzsorten im Angebot. Verkostungen vor Ort bieten eine gute Gelegenheit, sich über das vielfältige Angebot der Kleinbrauerei zu informieren....

  • 28.02.20
Bezahlte Anzeige

Welche Kriterien muss ein Fach­betrieb für Trockenlegung & Kellerabdich­tung erfül­len?

Richtig sanieren – aber wie? Hier geht es um Ihr Haus! Der wichtigste Ver­mögens­wert Ihres Lebens! Mit einer Mauer­trocken­legung der ATG sind Sie auf der sicheren Seite und profi­tieren von zahl­reichen kosten­losen und unver­bind­lichen Service-Leis­tungen. Daher haben wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte die ein Fachbetrieb für Mauerwerkstrockenlegung und Kellerabdichtung erfüllen sollte zusammengefasst. Ihr Profi Fachbetrieb für Trockenlegung – die ATG Gruppe Die ATG...

  • 26.02.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.