Lilienfeld - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Frauen verdienen ein Viertel weniger als Männer im Bezirk Lilienfeld

Realeinkommen der Lilienfelder sinkt weiter

BEZIRK LILIENFELD. Die Arbeiterkammer analysierte die Einkommensentwicklung der niederösterreichischen Bezirke. Für die Lilienfelder gibt es keine guten Nachrichten. 1,47 % Einkommensverlust Im Vergleich zum Jahr 2016 sank das Einkommen der Lilienfelder real um 1,47 Prozent. Ein Grund ist, dass sich Arbeitnehmer mit vergleichsweise gut dotierten Verträgen in die verdiente Pension verabschiedeten, während Berufseinsteiger großteils nur noch nach Kollektivvertrag bezahlt...

  • 17.01.19
Wirtschaft
Freude bei AMS-Bezirkstellenleiterin Margareta Selch über ein tolles Jahresergebnis.

Lilienfeld: Arbeitslosigkeit im Dezember weiter gesunken

LILIENFELD. Saisonbedingt erreicht die Arbeitslosigkeit in den Wintermonaten hohe Werte, somit ist der aktuelle Wert unter der 900er-Marke und der Rückgang gegenüber dem Vorjahr sehr erfreulich: Mit 899 sank die Gesamtzahl an arbeitslos gemeldeten Menschen Ende Dezember 2018 gegenüber dem Vorjahr um 102 Personen bzw. 10,2 Prozent. Während die Zahl der Arbeitslosen bei Inländern zurückging, stieg sie bei den  Ausländern sowie bei den Akademikern. Auch ältere Personen ab 50 Jahre sind weiterhin...

  • 09.01.19
Wirtschaft
Heidemarie Teveli, Gaby Hagen, Ingrid Vogel, Elfriede Lang, Veronika Wiesbauer, Trafikantin Hannelore Rieder, Bgm. Reinhard Hagen, Hermine Pamperl, Christine Rieder, Elisabeth Habersatter

Kleinzeller Trafikantin Hannelore Rieder sagte leise "Servus"

KLEINZELL. Zum Abschied in den wohlverdienten Ruhestand von Hannelore Rieder gaben sich die Kleinzeller die Türklinke der Trafik in die Hand. Im vollbesetzten Geschäftslokal wurde die Trafikantin Hannelore Rieder, die über 32 Jahre lang mit viel Freude und Engagement das Geschäft geführt hatte, von der Bevölkerung verabschiedet. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurden von der erfolgreichen und immer freundlichen Geschäftsfrau, die weiterhin gemeinsam mit ihrem Gatten Erwin Rieder...

  • 06.01.19
Wirtschaft
Michael und Laurenz Thür mit den drei Gewinnern.

Großer Ansturm auf die "Hainfeldcard"

HAINFELD. Die "Hainfeldcard" entwickelte sich zu einem echten Renner. Für jede vollgeklebte Karte erhält der Kunde 10 Euro. Der Umsatz aller abgegebenen Karten beträgt etwa zwei Millionen Euro. Die Rückvergütung, die an die Kunden erstattet wurde, beläuft sich auf 33.000 Euro. Michael Thür, Teamleiter der Wirtschaftsgruppe des Vereins „Wir Hainfelder“ berichtet: „Zum Jahresende 2018 waren zudem Geschenkmünzen im Wert von 125.000 Euro im Umlauf. Das ist ein tolles Ergebnis und kann sich sehen...

  • 03.01.19
Wirtschaft
AMS-Bezirksstellenleiterin Margareta Selch.

Erfolgreiche Arbeitsmarktbilanz in Niederösterreich

BEZIRK LILIENFELD. Die Arbeitsmarktbilanz 2018 kann sich sehen lassen: Die niederösterreichische Arbeitslosenquote wird aller Voraussicht nach mit 7,8 Prozent erstmals seit dem Jahr 2013 wieder deutlich unter der 8-Prozent-Marke zu liegen kommen. Mit einem Minus von knapp 10 Prozent gelang 2018 der stärkste Rückbau der Arbeitslosigkeit seit 18 Jahren. Voraussichtlich rund 82.500 niederösterreichische Jobsuchende werden 2018 ihre Arbeitslosigkeit mit einer Arbeitsaufnahme beenden. Gleichzeitig...

  • 19.12.18
Wirtschaft

Familienbonus Plus tritt in Kraft

BEZIRK LILIENFELD. Mit dem Familienbonus Plus erhalten Familien ab 2019 einen Steuerbonus in der Höhe von bis zu 1.500 Euro brutto pro Kind und Jahr. Das bedeutet für eine Familie mit einem Kind, in der ein Elternteil 1.700 Euro brutto verdient, dass gar keine Steuern mehr gezahlt werden. Der Familienbonus Plus vermindert direkt die zu zahlende Steuerlast und hat damit die fünffache Wirkung des Kinderfreibetrags, der künftig entfällt. Der Kinderabsetzbetrag, der auch für geringe und...

  • 14.12.18
Wirtschaft
Bürgermeister Karl Oysmüller (links) und Regionsleiter NÖ-Mitte der Energie- und Umweltagentur, Martin Ruhrhofer, zeigen sich erfreut über die Gutschein-Aktion der Energieberatung NÖ.

Kostenlose Energieberatung in St. Aegyd

ST. AEGYD. Die Energieberatung Niederösterreich unterstützt alle Häuslbauer beim nachhaltigen Bauen, Umbauen oder Sanieren und berät alle, die durch Energiesparen nicht nur Kosten senken, sondern auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchten. Ab sofort können am Gemeindeamt in St. Aegyd am Neuwalde Gutscheine für eine kostenlose Energieberatung abgeholt werden. Die Themen der Vor-Ort-Energieberatungen reichen vom Heizkesseltausch über die Fenstersanierung, bis hin zur...

  • 14.12.18
Wirtschaft
Winterspaß auf der Gemeindealpe Mitterbach

Mitterbach im Aufschwung

REGION. Sieben starke Marken befinden sich unter dem blau-gelben Dach der NÖVOG. Neben fünf Bahnen werden auch zwei Bergbahnen betrieben. „Am ‚Tag der Berge‘ möchten wir unsere Gemeindealpe Mitterbach und unsere Wunderwiese in den Fokus rücken. In den vergangenen Jahren haben wir 16,5 Millionen Euro in die Neuausrichtung dieser beiden Skigebiete investiert“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Die Bergbahnen Mitterbach wurden 2011 durch...

  • 12.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Die Vertreter der energiebewussten Gemeinden des Bezirks.

Acht Lilienfelder Gemeinden sind Energie-Vorbilder

REGION. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinden“, an dem sich heuer landesweit bereits 210 Gemeinden beteiligten. Beim Energiebeauftragten-Forum der Energie- und Umweltagentur in Lilienfeld wurden 34 Gemeinden aus der Hauptregion NÖ-Mitte vor den Vorhang geholt und als...

  • 07.12.18
Wirtschaft
Sandra Böhmwalder mit ihren Gratulanten.

Hainfeld: Sandra Böhmwalder neue Kommunalmanagerin

HAINFELD. Die Ausbildung zur Kommunalmanagerin in Niederösterreich absolvierte Sandra Böhmwalder. Die Ausbildung bestand aus 13 Modulen wie  Gemeindeordnung, Raum- und Bauordnung, politische Kommunikation, Finanzhaushalt in der Gemeinde, Abgabewesen, Projektmanagement. Zahlreiche Gratulanten aus ihrer Heimatgemeinde begleiteten Sandra zur Überreichung des Diploms nach St. Pölten.

  • 07.12.18
Wirtschaft
Karl Bader, Roland Wegscheider von den E-Werken Wels, Robin Halbwachs und Walter Kunz von der Firma i-Tech Elektro Rohrbach,  geschäftsführender Gemeinderat Markus Leopold, Bernhard Gruber von Firma L.U.X Beleuchtungstechnik, Umweltgemeinderat Georg Palber und Gemeindebauamtsleiter Christian Rotteneder

Bezirk Lilienfeld Vorreiter bei LED-Straßenbeleuchtung

BEZIRK LILIENFELD. Seit 2012 hat das Land Niederösterreich mehr als 120 Millionen Euro in die Aktion „Energie-Spar-Gemeinde“ investiert. Mehr als 1.100 Projekte wurden bereits landesweit umgesetzt. So konnten seit 2012 im ganzen Bundesland 154.000 Lampen auf LED umgerüstet werden. Das ist eine niederösterreichweite Einsparung von etwa 5,3 Millionen Euro jährlich. Ein Erfolg, auf den Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf stolz ist: „Gerade unsere Gemeinden sind Vorreiter der...

  • 05.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft

Über 100 Gäste beim Informationsabend zum Familienbonus Plus

HAINFELD. Im Hainfelder Gasthaus Haginvelt fand ein Informationsabend zum Familienbonus Plus statt. Gemeindeparteiobmann Stadtrat Christian Köberl und die VP Gemeinderäte durften 110 interessierte Gäste begrüßen. Als Ehrengäste waren Bundesrat Karl Bader und Steuerberaterin Verena Killmaier anwesend.  Gabriel Neumayer vom Finanzministerium informierte über die Rechtsgrundlage, Anspruchsberechtigte, erforderliche Angaben zur Beantragung beim Arbeitgeber und anderen Sachfragen. Danach stand der...

  • 26.11.18
Wirtschaft
Bürgermeister Alfred Hinterecker und Martin Ruhrhofer freuen sich über die neue, energieeffiziente LED-Straßenbeleuchtung in Mitterbach.

Mitterbach stellt auf LED-Straßenbeleuchtung um

MITTERBACH. Die Marktgemeinde Mitterbach am Erlaufsee hat in Kooperation mit dem Lichtservice der EVN die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt und erstrahlt in neuem Licht. „Mit der Sanierung und Umrüstung auf moderne Anlagen können Gemeinden Kosten sparen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Energiesparziele des Landes Niederösterreich leisten“, erklärt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Neben der Verkehrssicherheit spielten bei der Entscheidung über die...

  • 26.11.18
Wirtschaft
Die Schülerinnen präsentierten ihre Backkünste.
3 Bilder

Tag der offenen Tür in der HLW Türnitz

TÜRNITZ. Der Besucherandrang war Freitagabend beim Tag der offenen Tür der HLW Türnitz spürbar geringer als in den vergangenen Jahren. Zu Unrecht, denn sowohl Lehrerschaft als auch die Schüler gaben sich alle Mühe, den Gästen ihre neue HLW bestmöglich zu präsentieren. Für Technikbegeisterte gab es Versuche mit Wasserstoff, die in einem spektakulären Knalleffekt endeten. "Wasserstoff ist die Zukunft des Automobils, es ist nur eine Frage der Zeit", waren sich Lehrer und Schüler einig. Wenige...

  • 23.11.18
Wirtschaft
AK-Bezirkschef Burkhard Eberl mit den Teilnehmerinnen.

Arbeiterkammer unterstützt Frauen beim Jobeinstieg

LILIENFELD. Wie schon im vergangenen Turnus des Frauenbeschäftigungsprojektes LIMA wurden auch heuer wieder die Damen über Rechte und Pflichten bei einen Berufseinstieg informiert. Vom Dienstvertrag über korrekte Urlaubsvereinbarung bis hin zur Kontrolle einer Abrechnung stand so einiges auf der Tagesordnung. Lilienfelds Arbeiterkammerchef Chef Burkhard Eberl wies auch auf die Pflichten im Arbeitsleben hin und wünschte den Teilnehmerinnen, die es offensichtlich nicht immer gut im Leben erwischt...

  • 22.11.18
Wirtschaft
andesrat Martin Eichtinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Leiterin der Initiative »Tut gut!« Alexandra Pernsteiner-Kappl, Moderatorin Christa Kummer

"Tut gut"-Auszeichnungen für den Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Das Auditorium Grafenegg war einmal mehr Bühne für die größte Auszeichnungsveranstaltung der Initiative »Tut gut!«. Neben »Gesunden Gemeinden« und »tut gut«-Wirten heuer erstmals mit dabei: »Gesunde Betriebe«, die für Entwicklung und Umsetzung von Angeboten aus der betrieblichen Gesundheitsförderung zertifiziert wurden. Aus dem Bezirk Lilienfeld wurde die Bezirkshauptstadt, der Gemeindebetrieb Hohenberg und Kirchenwirt Halbwax aus Kaumberg ausgezeichnet.

  • 22.11.18
Wirtschaft

Alexandra Höfer wird neue WKNÖ-Direktor Stellvertreterin

LILIENFELD. Neue Aufgabe und neuer Arbeitsplatz für die Leiterin der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Lilienfeld, Mag. Alexandra Höfer. Das Präsidium der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) hat beschlossen, dass sie mit 10. Jänner nächsten Jahres als Stellvertreterin des designierten Direktors Mag. Johannes Schedlbauer in der Wirtschaftskammer Zentrale in St. Pölten tätig sein wird. Die Herzogenburgerin Alexandra Höfer hat nach dem Jusstudium in Wien ihre Karriere in der WKNÖ 1996 als...

  • 16.11.18
Wirtschaft

Rekordjahr für Tourismus im Mostviertel

REGION. Der Aufschwung des Tourismus im Mostviertel war auch 2018 deutlich zu spüren: So steuert die Region mit 926.000 Nächtigungen von Jänner bis September auf einen neuen Rekord zu. Beim Mostviertel Tourismus-Fest in den Räumlichkeiten der Messe Wieselburg wurde zufrieden bilanziert, gleichzeitig der Blick aber auch in die Zukunft gerichtet. - Erfolgreiche Wintersaison: Der schneereiche, kalte Winter bildete die Basis für eine erfolgreiche Skisaison 2017/18. Das Morgenskifahren „Guga hö“...

  • 14.11.18
Wirtschaft

St. Veit: "Wanderbares Brot" – Fotoaktion der Bäckerei Käppl

ST. VEIT. Was macht den Wanderwecken der Bäckerei Käppl aus Veit zu etwas Besonderem? Abgesehen von seinen regionalen, natürlichen Zutaten und der sorgfältigen handgefertigten Herstellung, zeichnet er sich auch durch seine praktische 5-in-1-Form aus: Fünf geschmacklich unterschiedliche Weckerl in einem Brot – perfekt zum Teilen oder Gustieren. Dass sich dieser Wecken großer Beliebtheit erfreut, zeigte sich auch bei der Aktion „Hier fehlt dein Foto“, bei dem die Bäckerei Käppl ihre Kundinnen und...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Obmann Friedrich Gruber, Stellvertreter Stefan Steinacher, Schriftführerin Ilse Brandtner, Finanzreferentin Bgm. Gertraud Steinacher, Finanzprüfer Andreas Ginter. Nicht am Foto: Finanzprüfer Christian Brandtner

Ramsau: Friedrich Gruber als Gruppenobmann bestätigt

RAMSAU. Bei einer Neuwahl der Wirtschaftsbund Gemeindegruppe Ramsau wurde Friedrich Gruber als Gemeindegruppenobmann mit kräftiger Zustimmung neuerlich bestätigt. Friedrich Gruber freute sich über die rege Teilnahme an der Gemeindegruppenhauptversammlung und informierte über die Aktivitäten der Gemeindegruppe in den letzten Jahren. In einer geheimen Wahl wurde er als Obmann für eine weitere Funktionsperiode wieder gewählt, sein Stellvertreter ist Stefan Steinacher. Gruber verspricht, sich...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Innungsmeisterin Priska Kunz gratulierte Friseur Manuel Wasler-Bollwein und Beatrice Waschhofer recht herzlich zur Geschäftseröffnung.
5 Bilder

Neugründung in Hainfelds Innenstadt
Feierliche Geschäftseröffnung von Studio M

HAINFELD. (srs) Für frischen Wind in Hainfelds Innenstadt dürfte die Eröffnung von Friseur Manuel Wasler-Bollwein und Kosmetikerin Beatrice Waschhofer mit ihrem Studio M sorgen. Vergangenen Freitag stieg in der Wiener Straße (vis-a-vis der Bäckerei Fruth-Schönblichler) die feierliche Geschäftseröffnung, schon tags darauf wurde eifrig an vielen Haaren geschnippelt. Auch Fußpflege und Kosmetik wird geboten. Neben Friseurinnungsmeisterin Priska Kunz gratulierten zahlreiche, interessierte Besucher....

  • 10.11.18
Wirtschaft
Praxisunterricht bei Firma Lux Bau
4 Bilder

Hainfeld: Großer Andrang bei der Berufsinformationsmesse "BIL"

HAINFELD. Wenn im großen Umkreis um die Neue Mittelschule Hainfeld kein Parkplatz zu finden ist hat das einen Grund: In den Turnsälen fand am Freitag die Berufsinfomesse "BIL" statt. Dutzende Betriebe aus der Region präsentierten sich den Schülern und ihren Eltern. Organisatorin Renate Schauderer und die Wirtschaftskammer durften sich am Freitag wie schon in den Jahren zuvor über zahlreiche Gäste aus der Region, darunter Klassen anderer Schulen, freuen. Lehrlinge gesucht Bei Oliver Strobl...

  • 09.11.18

Beiträge zu Wirtschaft aus