Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales

Motorradunfall in Rohrbach

ROHRBACH. Freitag wurde das Rote Kreuz Hainfeld in den frühen Morgenstunden zu einem Motorradunfall nach Bernreit gerufen. Nach der Erstversorgung des Patienten transportierten ihn die Retter ins Krankenhaus.

  • 02.08.19
Lokales

Lilienfeld: Motorrad gegen Pkw

Am Mittwoch wurden die Feuerwehren Lilienfeld, Schrambach und die Betriebsfeuerwehr Neuman zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zwischen Lilienfeld und Marktl gerufen. Ein Motorradfahrer, der Richtung Traisen unterwegs war, kam auf der B 20 in der Kurve bei der Fußgängerampel zum Gaisleitenweg aus ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und fuhr frontal in ein entgegenkommendes Auto. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Motorradlenker bereits vom Notarztwagen des Roten...

  • 31.07.19
Lokales

Freiland: Oldtimer landete nach Überschlag am Dach

FREILAND. Die Freiwillige Feuerwehr Freiland wurde zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Fahrzeuglenker, der Richtung Freiland unterwegs war, kam auf der B 20 in der Kurve nach dem,,Mausbachl‘‘ aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Dabei überschlug er sich und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Beim Eintreffen von der Feuerwehr wurde der Lenker vom Roten Kreuz Traisental erstversorgt und ins Landesklinikum Alpenvorland eingeliefert. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und stellte das...

  • 29.07.19
Lokales
Der Wiener Autolenker starb nach dem Unfall.

Eschenau: Autolenker starb bei Kollision mit Triebwagen

ESCHENAU. Donnerstagabend wurden die Feuerwehren Rotheau, Eschenau, Traisen Markt und Wiesenfeld zu einem schweren Unfall gerufen. Beim Eintreffen der FF Rotheau wurde vom Einsatzleiter Hermann Sochorec folgende Lage vorgefunden: Ein Pkw wurde vom Triebwagen erfasst und ca. 150 m mitgeschliffen, Rettung und Exekutive waren bereits vor Ort. Die verunfallte Person war bereits aus dem Fahrzeug befreit und von den Rettungskräften und Notarztteam übernommen. Der Einsatzleiter koordinierte den...

  • 19.07.19
Lokales

Schwerer Verkehrsunfall in St. Veit

ST. VEIT. Freitag um 4:22 Uhr wurden die Feuerwehren Rainfeld, St. Veit und Wiesenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die B18 zwischen Pfenningbach-Kreuzung und Felberer-Brücke gerufen. Ein Ford Focus war von St. Veit in Richtung Hainfeld unterwegs und schleuderte aus noch unbekannter Ursache in den rechten Straßengraben. Nach dortiger Kollision mit einem Baum wurde der PKW wieder auf die Fahrbahn katapultiert und kam dort zu stehen. Die ersteintreffende FF St. Veit...

  • 10.05.19
Lokales
Schrambachs Florianis bargen den Renault.

Verkehrsunfall beim Schrambacher Feuerwehrhaus

LILIENFELD. Nahe des Schrambacher Feuerwehrhauses kam auf der B 20 aus bisher unbekannter Ursache ein Renault Twingo von der regennassen Strasse ab und blieb auf der Fahrerseite im Strassengraben liegen.Eine direkt hinter ihm fahrende Frau blieb sofort stehen, alarmierte die Polizei und sah nach dem Verletzten. Ein ebenfalls zufällig ankommender Feuerwehrkamerad von der Schrambacher Wehr blieb ebenfalls stehen, sicherte die Unfallstelle ab, leistete Erste Hilfe, alarmierte die Feuerwehr und...

  • 01.05.19
Lokales
2 Bilder

St. Veit: Verkehrsunfall nahe der Felberer Brücke

ST. VEIT. Dienstag um 06:51 Uhr früh wurde die Freiwillige Feuerwehr Rainfeld zu einem Verkehrsunfall auf die B18 in Richtung St. Veit gerufen. Zwischen der Kreuzung-B18/Pfenningbach und der Gölsen-Brücke (Felberer Brücke) kam es zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Dabei landete einer der Wagen im Straßengraben, der Zweite kam auf der Straße zu stehen. Beim Eintreffen vom Tanklöschfahrzeug Rainfeld wurden zwei verunfallte Personen bereits von der Rettung versorgt. Sofort wurde die Unfallstelle...

  • 09.04.19
Lokales
Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerschein abgenommen.

Eschenau: Alkolenker verursachte Unfall

ESCHENAU. Am Donnerstag gegen 3:40 Uhr früh wurden die Feuerwehren Rotheau, Eschenau, Traisen Markt und Wiesenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Der Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld kam mit einem Klein-Lkw aus bisher unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve in den Straßengraben ab und prallte gegen einen Betonschacht. Der 23-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehren war Rettung...

  • 28.02.19
Lokales

Kleinzell: Verkehrsunfall am Forstweg

KLEINZELL. Die Feuerwehren Kleinzell und Rainfeld wurden zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Auf einem Forstweg war ein Mann mit seinem Fahrzeug bei der Bergabfahrt verunfallt.Das Fahrzeug kam seitlich zu liegen, beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren  war der unbestimmten Grades verletzte Lenker aber bereits nicht mehr im Fahrzeug. Die PKW-Bergung wurde unter Einsatz einer Seilwinde vorgenommen.

  • 06.02.19
Lokales

Rainfeld: Auto krachte gegen Felsbrocken

RAINFELD. Donnerstag um 5:33 Uhr früh wurde die Freiwillige Feuerwehr Rainfeld zu einem technischen Einsatz auf die Kleinzeller Landstraße, Richtung Kleinzell, gerufen. Ein Auto kollidierte mit einem Felsbrocken, der auf der Fahrbahn lag. Dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen und erzeugte eine 70 Meter lange Ölspur. Die Florianis sicherten die Unfallstelle und setzten ein Ölbindemittel ein. Parallel wurde die Straßenmeisterei angefordert, damit eine Beschilderung der Unfallstelle...

  • 22.11.18
Lokales

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall nahe Erlaufsee

MARIAZELL/MITTERBACH. Auf der L 112 nach dem Erlaufsee Richtung Zellerein ein schwerer Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache prallte ein 19-Jähriger mit einem PKW frontal gegen einen Baum. Nach dem Aufprall wurde das Fahrzeug auf die Straße zurückgeschleudert, wo es seitlich liegen blieb. Der  Fahrer und sein 26-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall nicht eingeklemmt und konnten mit Unterstützung eines Ersthelfers das Fahrzeug selbstständig verlassen.

  • 14.11.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales

Auffahrunfall in Marktl

LILIENFELD. Die BTF Neuman Marktl wurde zu einer Fahrzeugbergung auf der B20 zwischen Marktl und Lilienfeld gerufen. In Fahrtrichtung Traisen nach der Rabenhofbrücke kam es zu einem Auffahrunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Die beteiligten Personen konnten selbstständig aus den Fahrzeugen aussteigen, 1 Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Voralpenklinikum Lilienfeld gebracht. Zwei Fahrzeuge waren noch fahrtauglich und konnten selbstständig die Unfallstelle verlassen, das...

  • 21.10.18
Lokales
2 Bilder

Freiland: Auto bei Unfall in zwei Teile gerissen

FREILAND. Keine Verschnaufpause für die Florianis aus Freiland, Lehenrotte, Türnitz und Schrambach am Feiertag. Sie wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person beim Asphalt-Mischwerk in der Taverne gerufen. Baum entwurzelt Ein 23-jähriger Lenker aus Traisen verlor am Kurvenausgang die Kontrolle über seinen silbergrauen BMW, schlitterte rund 100 Meter über die Fahrbahn der B20 und prallte neben der Gegenfahrbahn mit der Beifahrerseite gegen zwei Bäume. Beide...

  • 31.05.18
Lokales
Der Kleinwagen wurde von der Wiese gezogen.

Türnitzerin krachte mit Pkw gegen Baum

TÜRNITZ. Die Türnitzer Feuerwehr wurde zu einer Fahrzeugbergung nach Dickenau gerufen.  Ein junge Türnitzer Autolenkerin kam mit ihrem Peugeot von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Heck an einem Baum, an dem das Fahrzeug glücklicherweise zum Stillstand kam, bevor es im Bach landen konnte. Die Lenkerin wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Lilienfeld eingeliefert. Das Fahrzeug wurde von der FF Türnitz aus der Wiese gezogen.

  • 29.03.18
Lokales
Die Bergung des Fahrzeug gestaltete sich schwierig.

Ramsau: Florianis befreiten eingeklemmten Lenker

RAMSAU. Am Mittwoch wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ramsau und Hainfeld zu einer Fahrzeugbergung mit eingeklemmter Person gerufen. Ein Fahrer kam von der Straße ab und konnte sich anschließend nicht mehr selbst befreien. Gemeinsam mit dem Notarzt und dem Roten Kreuz wurde die Person gerettet, anschließend wurde mit Hilfe der Seilwinde der FF Hainfeld das Fahrzeug geborgen.

  • 21.02.18
Lokales
Zum Glück entstand bei dem Unfall nur Sachschaden.

Traisen: Verkehrsunfall endete glimpflich

TRAISEN. Am Montag wurden die Feuerwehren Traisen-Markt, Wiesenfeld und die Betriebsfeuerwehr Voest/Georg Fischer zu einen Verkehrsunfall gerufen. Als das Fahrzeug der BTF Voest/Georg Fischer als Erster die Unfallstelle erreichte, übernahm diese bis zum Eintreffen der örtlich zuständigen Feuerwehr die Einsatzleitung und setzte die Erstmaßnahmen. Zum Glück stellte sich rasch heraus dass entgegen ersten Informationen doch keine Person eingeklemmt oder verletzt war. Als die örtliche Feuerwehr...

  • 20.02.18
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall in Wiesenfeld

ST. VEIT. Die Freiwillige Feuerwehr Wiesenfeld wurde vergangene Woche zu einem Verkehrsunfall in Außer-Wiesenbach gerufen. Ein Lenker aus Traisen kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, stürzte über eine zwei Meter hohe Stützmauer in den Wiesenbach und kam auf dem Fahrzeugdach im Bachbett zu liegen. Ein nachkommender Lenker aus dem Wiesenbach sah das Auto im Bach liegen und verständigte einen Nachbarn. Dieser eilte zum Unfallort, befreite den eingeklemmten Lenker vom Sicherheitsgurt und...

  • 11.02.18
Lokales
Die FF Ramsau barg die Unfallfahrzeuge.

Frontalcrash in Ramsau

RAMSAU. Am Donnerstag, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ramsau zu einer Fahrzeugbergung auf der L132 auf Höhe „Schmid Fabrik“ alarmiert. Aus unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge frontal. Da sich die Hainfelder Florianis gerade in einem anderen Einsatz befanden,  rückte die FF Ramsau zur Fahrzeugbergung aus. Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen hielt an, konnte jedoch die Fahrt fortsetzen ohne gebraucht zu werden, da zum Glück keiner verletzt wurde. Die FF Ramsau sicherte die...

  • 30.11.17
Lokales

Annaberg: Am ersten Schnee "ausgerutscht"

ANNABERG. Am Sonntag wurden die Feuerwehr Wienerbruck und die Feuerwache Annaberg zu einer Fahrzeugbergung im Lassingtal, Gemeinde Annaberg, gerufen. Ein jugendlicher Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld geriet mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam im Straßengraben auf dem Dach zu liegen. Die Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr barg das Fahrzeug mittels Seilwinde und stellte den PKW verkehrsicher ab. Während der Bergungsarbeiten musste die B20 an der...

  • 27.11.17
Lokales
Die Lenkerin entkam unverletzt aus dem Wrack.

St. Aegyd: Pkw prallte gegen Felswand

ST. AEGYD. Zu einer Fahrzeugbergung auf das St. Aegyder Gscheid wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Aegyd-Markt gemeinsam mit den Kernhofer Florianis gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Polizei vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Eine Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Felsen und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die Lenkerin wurde glücklicherweise nicht verletzt.

  • 20.09.17
Lokales
Der Skoda landete am Dach, der Fahrer im Krankenhaus.

Traisen: Skoda landete am Dach

TRAISEN. Um 1:24 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die FF Traisen Markt zu einem Verkehrsunfall gerufen. An der Unfallstelle angekommen stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache die Kontrolle verloren hat und auf den Dach gelandet war. Zum Glück konnte sich der Fahrer selbst befreien und ist mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Lilienfeld gebracht worden. Mittels Seilwinde wurde das Auto wieder aufgestellt und gesichert auf einen nahen Parkplatz...

  • 17.09.17
Lokales

Ramsau: Auto krachte gegen Telefonmast

RAMSAU. Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ramsau zu einer Fahrzeugbergung ins Unterdörfl gerufen. Eine Lenkerin verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über Ihr Fahrzeug und touchierte dabei einen Telefonmasten. Dieser stürzte dann in das angrenzende Grundstück. Die Lenkerin blieb unverletzt. Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, das Fahrzeug geborgen, der Telefonmasten aus dem angrenzenden Garten getragen und anschließend die Straße gesäubert. Nachdem die...

  • 14.08.17
Lokales
Der Pkw blieb auf der Fahrerseite liegen.

St. Aegyd: Ausweichmanöver endete im Graben

ST. AEGYD. Donnerstag um 8:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Aegyd-Markt zu einer Fahrzeugbergung auf die L101 kurz vor Ulreichsberg gerufen. Eine St. Aegyderin musste einem entgegenkommenden Holztransporter ausweichen, der zu weit links auf die Fahrbahn gekommen sein dürfte. Dabei verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen Baumstumpf in der Straßenböschung. Der Aufprall bewirkte eine 180° Drehung des Pkw, anschließend kam er auf der Seite stehend zum...

  • 10.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.