Alles zum Thema Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Lokales
Auffahrunfall in St. Johann.

Unfall
Mehrere Fahrzeuge fuhren im Stau auf

ST. JOHANN (niko). Am 15. 3. gab es Stau auf der B 178 in St. Johann (Bereich Unterflurtrasse. Ein Ungar fuhr mit seinem Lkw auf den Klein-Lkw eines Bulgaren auf; dieser wurde gegen den Pkw eines weiteren Lenkers (44, Ö), dieser auf den Pkw eines 65-Jährigen geschoben. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die B 178 musste total gesperrt werden (örtliche Umleitung).

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
Hund "Liz" kam in Obhut der Berufsfeuerwehr Linz.
3 Bilder

Polizeimeldung
Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen – Hund gerettet

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es Mittwochabend auf der Umfahrung Ebelsberg gekommen. LINZ. Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen wurde gestern eine Person verletzt und von der Rettung versorgt. Im Auto befand sich auch ein Hund mit Namen "Liz", der von der Berufsfeuerwehr Linz in Obhut genommen und später von Angehörigen auf der Hauptfeuerwache abgeholt wurde. Verkehrsbehinderungen bei Umfahrung EbelsbergIm Bereich der Umfahrung Ebelsberg statt...

  • 14.03.19
Lokales
Der 85-Jährige musste aus dem Wagen geborgen werden.

Verkehrsunfall
St. Johann: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

St. JOHANN (jos). Am 13. März ereignete sich in St. Johann auf der Abbiegespur der Pass-Thurn-Straße auf die Loferer Straße ein Auffahrunfall. Ein 85-Jähriger (Bezirk Kitzbühel) fuhr dabei mit seinem Pkw auf einen sich im Stau befindlichen Wagen auf. Dieser wurde durch den Aufprall gegen ein weiteres Auto geschoben. Der 85-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Feuerwehr St. Johann aus dem Fahrzeug geborgen werden. Anschließend wurde er in das Krankenhaus St. Johann...

  • 14.03.19
Lokales

Polizeimeldung
Auffahrunfall vor Zebrastreifen

Am 10. März 2019, gegen 20:00 Uhr lenkte eine 43-jährige Österreicherin einen Pkw in Innsbruck auf dem Langen Weg in südliche Richtung. Auf Höhe der Kreuzung mit der Trientlgasse hielt sie ihr Fahrzeug vor einem Schutzweg an und ermöglichte einer Gruppe Jugendliche das Überqueren der Fahrbahn. Ein nachfolgender 43-jähriger österreichischer Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr hinten auf den Pkw der Frau auf. Dabei zog sich die Österreicherin leichte Verletzungen zu. Sie...

  • 11.03.19
Lokales
Als die Frau in die Ortschaft Brunnwald bei Waizenkirchen einbiegen wollte, kam es zu dem Auffahrunfall.

Unfall in Waizenkirchen
Bei Auffahrunfall ins angrenzende Feld geschleudert

Zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Fahrer verletzt wurden, kam es am 7. März 2019 in der Gemeinde Waizenkirchen. WAIZENKIRCHEN. Ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 7. März um 16.40 Uhr mit einem Klein-Lkw auf der B129 Richtung Prambachkirchen. Zur selben Zeit lenkte eine Frau aus dem Bezirk Eferding ihren Pkw auf der B 129 ebenfalls Richtung Prambachkirchen und wollte zur Ortschaft Brunnwald, Gemeinde Waizenkirchen, abbiegen. Die Frau hielt das Fahrzeug zum Linksabbiegen an....

  • 08.03.19
Lokales

Unfall in Braunau
Mopedlenker kollidiert mit Pkw

BRAUNAU. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 5. März 2019 gegen 16.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Michaelistraße in Braunau in Richtung Salzburgerstraße. Hinter ihm fuhr ein 16-jähriger Mopedfahrer aus dem Bezirk. Wegen drei Fußgängern hielt der 18-Jährige sein Auto vor einem Schutzweg an. Der Mopedlenker übersah den Pkw, versuchte noch nach rechts auszuweichen, touchierte jedoch die rechte hintere Seite des Autos. Der 16-Jährige stürzte und kam etwa fünf Meter vor dem Auto...

  • 06.03.19
Lokales
Ein 77-Jähriger fuhr vor dem Kreisverkehr in Oberndorf einer Oberösterreicherin auf. Diese wurde dadurch verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Verletzte nach Auffahrunfall in Oberndorf

In Oberndorf kam es heute Morgen vor dem Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Oberösterreicherin verletzt.  OBERNDORF. Am Morgen des 4. März 2019 fuhr ein 77-jähriger Autofahrer aus dem Flachgau auf das Auto einer 28-jährigen Oberösterreicherin auf. Die Frau wurde dadurch verletzt und mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. Der Mann wurde nicht verletzt. Ein Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ. Zum Unfallhergang Die Frau war auf der...

  • 04.03.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Personenschaden bei Saalfelden

Am frühen Nachmittag des 3. März 2019 ereignete sich auf der Hochkönig Straße von Maria Alm in Fahrtrichtung Saalfelden (auf Höhe Almdorf) ein Auffahrunfall mit Personenschaden. SAALFELDEN. Eine 44-jährige Einheimische fuhr von Maria Alm kommend in Richtung Saalfelden. Da sie nach links in Richtung Almdorf abbiegen wollte, musste sie aufgrund des Gegenverkehrs ihren Pkw auf der Bundesstraße anhalten. Aus bisher ungeklärten Umständen fuhr ein 51-jähriger Deutscher auf den stehenden Pkw der...

  • 03.03.19
Lokales
Für enorme Behinderungen sorgte heute Vormittag ein Auffahrunfall in Völs (Fahrtrichtung Innsbruck).
11 Bilder

Kilometerlanger Stau
Verkehrsinfarkt um und in Innsbruck

Auffahrunfall mit zwei Lkw sorgte für enorme Verkehrsbehinderungen. Umfangreiche Staus in Richtung Innsbruck gab es am Vormittag bei Völs auf der A12 Inntal Autobahn. Grund dafür war ein Auffahrunfall zwischen zwei Lkw. Während der Bergungsarbeiten war lediglich eine Fahrspur für den Verkehr offen. Beide Schwerfahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Die ASFINAG und die Einsatzkräfte waren über Stunden mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Der Stau in Richtung Innsbruck erreichte ein Ausmaß von...

  • 28.02.19
Lokales
An der Kontrollstelle Kundl ereignete sich am Donnerstagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall, der Lenker hat nicht überlebt.
3 Bilder

UPDATE: Polizeimeldung & Video
Schwerer Auffahrunfall auf A12 bei Kundl – Lenker tot

Schwerer Auffahrunfall an der Kontrollstelle Kundl: Für den Lenker aus dem Bezirk Kufstein kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Unfallort. KUNDL (nos). Am Donnerstag, den 28. Februar kam es gegen 9.15 Uhr auf der A12 Inntalautobahn in Fahrtrichtung Innsbruck auf Höhe der Kontrollstelle Kundl zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersten Meldungen zufolge dürfte für den Lenker jede Hilfe zu spät gekommen sein. Der Mann aus dem Bezirk Kufstein war allein im Fahrzeug und erlag noch an der...

  • 28.02.19
Lokales
Zwei Verletzte wurden mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Tamsweg gebracht (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Unternberg

Zwei Lungauerinnen wurden heute Morgen bei einem Auffahrunfall verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Tamsweg gebracht, so eine Polizeimeldung. UNTERNBERG. Am 25. Februar kam es im Gemeindegebiet von Unternberg zu einem Verkehrsunfall. Eine 56-Jährige fuhr mit dem Auto von Neggerndorf nach Unternberg, so die Polizei. Zwei Verletzte Nach eigenen Angaben sei die 56-Jährige stehen geblieben, um links in ein Betriebsgelände abzubiegen. Aus noch ungeklärter Ursache sei ihr eine hinter...

  • 25.02.19
Lokales
An der B1 Richtung Gablitz ereignte sich der Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen.

Gleich vier PKWs krachten in Purkersdorf zusammen
Bundestraße B1: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

PURKERSDORF. Vergangenen Mittwoch ereignete sich abends auf der B1 in Purkersdorf Richtung Gablitz ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Nach einer ersten Lagerückmeldung durch den Rettungswagen 66/001 des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz wurde ein weiteres Rettungsfahrzeug zum Unfall alarmiert. Drei VerletzteDurch die beiden Teams wurden drei Patienten, welche bei dem Unfall leicht verletzt wurden, versorgt und anschließend in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert. "Wir...

  • 22.02.19
Lokales
Die Frau wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
46-jährige Kühnsdorferin bei Auffahrunfall verletzt

Der nachfolgende PKW-Lenker bemerkte zu spät, dass die Frau ihren PKW angehalten hatte und konnte einen Auffahrunfall nicht mehr verhindern.  VÖLKERMARKT. Heute Früh war eine 46-jährige Kühnsdorferin auf der Packer Straße unterwegs. Im Ortsgebiet von Völkermarkt, auf der Höhe der Tankstelle, wollte sie links zu einem Parkplatz abbiegen. Auf Grund von Gegenverkehr hielt sie ihren PKW an. Der nachfolgende PKW-Lenker bemerkte das Anhalten der Frau zu spät und konnte, trotz einer Vollbremsung,...

  • 21.02.19
Lokales
In Maishofen kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Lastwagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Maishofen
Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall durch LKW

Bei einem Auffahrunfall auf der Pinzgauer Straße (B311) in Maishofen wurden am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt.  MAISHOFEN. Am Morgen des 11. Februars kam es im Bereich eines Beschleunigungsstreifens zu einem Verkehrsunfall. Es staute, da sich mehrere Fahrzeuge bei winterlichen Fahrbedingungen einreihten. Ein Lkw fuhr von Saalfelden kommend in Richtung Zell am See. Der Lenker - ein 47 Jahre alter Rumäne - fuhr den drei Autos auf, die vor ihm im Stau standen.  Zwei Personen...

  • 12.02.19
Lokales
Am Samstag kam es auf der A10 Tauernautobahn zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde eine Pinzgauerin verletzt. Zwei Autos wurden abgeschleppt, es kam zu einer Straßensperre.

Polizeimeldung
Auffahrunfall bei Golling

Bei einem Verkehrsunfall am 9. Februar auf der Tauernautobahn (A10) wurde eine Pinzgauerin verletzt. Der Hiefler- und der Ofenauertunnel waren für etwa 20 Minuten gesperrt.  GOLLING. Eine 71-jährige Deutsche fuhr am 9. Februar gegen Mittag mit ihrem Pkw auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg. Auf Höhe der Ausfahrt Golling kam es zu einem Stau mit "Stop and Go"-Verkehr. Eine 40-jährige Pinzgauerin fuhr der Deutschen auf, als diese abbremste. Verletzte, Autos abgeschleppt Die...

  • 11.02.19
Lokales
Lkw-Unfall auf Höhe Pörtschach löste Stau aus

Unfall in Pörtschach
Lkw durchbrach die Betonmittelleitwand

Lkw schleppte Lkw ab. Dieser geriet ins Schleudern und verursachte einen Unfall. PÖRTSCHACH. Heute Mittag transportierte ein 20-jähriger Lenker aus Villach auf der Südautobahn (A 2) in Richtung Klagenfurt mit einem Abschlepp-LKW einen auf der Abschleppvorrichtung befestigten LKW. Dieser geriet bei Pörtschach aus unbekannter Ursache ins Schleudern. Dadurch lösten sich die Vorderreifen des Fahrzeuges von der Abschleppvorrichtung. Der Lenker des Abschlepp-LKW musste in weiterer Folge sein...

  • 09.02.19
Lokales
Der Pensionist bemerkte nicht, dass die Fahrerin vor ihm bremste und fuhr auf ihr Fahrzeug auf.

Verkehrsunfall
Zwei Verletzte nach misslungenem Abbiegemanöver

BRAUNAU. Eine 40-jährige aus dem Bezirk Braunau war am 6. Februar mit ihrem Auto auf der L501 in Richtung St. Georgen bei Salzburg unterwegs. Da sie nach links ins Gewerbegebiet in Kirchberg einbiegen wollte, setzte sie den Blinker und brachte den Wagen zum Stillstand. Ein 81-jähriger, der hinter der Frau fuhr, übersah das Abbiegemanöver. Er prallte gegen das Heck und das Auto der Frau wurde links in eine Einfahrt geschleudert.  Beide Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten...

  • 07.02.19
Lokales

Auffahrunfall
12-Jährige erlitt Platzwunde

REGAU. Ein Auffahrunfall passierte gestern, Dienstag, um 16.22 Uhr auf der B145 Salzkammergut Bundesstraße. Laut Polizei fuhr eine junge Mutter mit ihren beiden Töchtern in Richtung Vöcklabruck. Kurz nach der Himmelreichkreuzung bremste der Autolenker vor ihr wegen eines Linksabbiegers ab. Die Frau dürfte dies zu spät bemerkt haben und fuhr auf das Auto auf. Ihre 12-jährige Tocher, die am Beifahrersitz saß, erlitt eine Platzwunde neben dem rechten Auge. Auch die jüngere Tochter und die...

  • 06.02.19
Lokales

Verletzter bei Auffahrunfall

UNTERWEITERSDORF. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt lenkte am Dienstag, 5. Februar, gegen 7.15 Uhr, den Firmenwagen seines Arbeitgebers auf der B 124 in Richtung Unterweitersdorf. Bei Straßenkilometer 0,173 übersah er, dass die Kolonne vor dem Kreisverkehr beim McDonald's zum Stillstand gekommen war und fuhr auf den Pkw eines 66-jährigen Mannes auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den davor stehenden Pkw eines 21-Jährigen geschoben. Dessen 16-jähriger Beifahrer erlitt...

  • 05.02.19
Lokales
Sperre der Westautobahn nach Auffahrunfall
2 Bilder

St. Pölten
Sperre der A1 nach Unfall: Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt

Mittwoch Früh kam es auf der Westautobahn bei St. Pölten zu einem  Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Mann in seinem Lkw eingeklemmt. ST. PÖLTEN. Aus dem Mostviertel wurden am Mittwoch Morgen bis zu vier Zentimeter Neuschnee gemeldet. Aufgrund des Schneefalls kam es, laut Asfinag, gegen 8 Uhr auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Linz zwischen St. Pölten Süd und Loosdorf zu einem Unfall mit zwei Lastkraftwagen. Dabei wurde ein Fahrer im Führerhaus eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften...

  • 23.01.19
Lokales
Der deutsche Klein-Lkw wurde beim Anprall auf das Heck des Sattelschleppers massiv zerstört. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Deutscher (72) schwer verletzt
Wieder schwerer Auffahrunfall im Grenzkontroll-Rückstau

Schwerer Auffahrunfall im Rückstaubereich der deutschen Grenzkontrollen auf der A12 Inntalautobahn bei Kufstein:  Ein 72-jähriger Deutscher fuhr mit seinem Klein-Lkw auf das Heck eines Lkw auf, wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Klein-Lkw wurde massivst zerstört. KUFSTEIN (red). Am 17. Jänner gegen 12 Uhr hielt ein 54-jähriger Rumäne seinen Lkw verkehrsbedingt auf dem rechten Fahrstreifen der Inntalautobahn (A12), Richtungsfahrbahn Deutschland, im Gemeindegebiet...

  • 18.01.19
Lokales
Am Mittwoch (16. Jänner 2019) kam es auf der A1 Westautobahn bei der Abfahrt Siezenheim zu einem Verkehrsunfall.

A1 Westautobahn
Führerhaus abgerissen, Lenker verletzt

Am Morgen des 16. Jänners kam es auf der A1 Westautobahn bei der Abfahrt Siezenheim zu einem Auffahrunfall. Ein Sattelzug-Fahrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.  WALS-SIEZENHEIM. Ein 44-jähriger Türke hielt mit seinem Sattelzug auf der rechten Spur der Autobahn in Richtung Salzburg Nord. Dies tat er nach eigenen Angaben, um sich zu orientieren. Ein nachkommender Sattelzug prallte vermutlich ungebremst gegen sein Heck. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Führerhaus vom...

  • 16.01.19
Lokales

Verkehrsunfall mit drei Lkw in Moosdorf

MOOSDORF. Ein 59-jähriger Kraftfahrer aus Deutschland lenkte seinen Lkw am 10. Jänner gegen 8.20 Uhr auf der Lamprechtshausener Straße in Richtung Braunau. In der Ortschaft Furkern, Gemeinde Moosdorf, musste der Fahrer aufgrund eines entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem Mann aus dem Bezirk Eferding, sein Fahrzeug auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn anhalten. Dies dürfte ein hinter ihm fahrender  Kraftfahrer aus Salzburg zu spät bemerkt haben. Er fuhr auf den Lkw des 59-Jährigen...

  • 10.01.19
Lokales
In Niederndorf kam es zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen.
2 Bilder

Auffahrunfall wegen "Abbieger" in Niederndorf

NIEDERNDORF. Am 3. Jänner ereignete sich gegen 12:20 Uhr in Niederndorf ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker bog im Bereich einer Kreuzung mit der B172, Walchseebundesstraße, nach rechts ein. Durch diesen Abbiegevorgang mussten drei nachkommenden Fahrzeuge stark abbremsen. Es kam folglich zwischen diesen Fahrzeugen zu einem Auffahrunfall. Dabei erlitten drei Beteiligte Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

  • 04.01.19