Schulung

Beiträge zum Thema Schulung

AMS Landeck: Durch die Corona-Krise gibt es im Juli 2020 1.135 Arbeitslose zu verzeichnen.
  2

1.135 Arbeitslose
Leichte Entspannung am Landecker Arbeitsmarkt im Juli 2020

BEZIRK LANDECK. Die Corona-Krise ist am Landecker Arbeitsmarkt weiterhin zu spüren. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit betrug im Juli 2020 gegenüber dem Vorjahr 125,2 Prozent. Registriert waren insgesamt 1.135 Arbeitslose. Plus bei der Arbeitslosigkeit – Minus bei den offenen Stellen In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber Juli 2019 eine Steigerung um 41,3 Prozen und  in Tirol um 85,0 Prozent. "Im Bezirk Landeck betrug die Steigerung 125,2 Prozent. Die Offenen Stellen sind um...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Seelsorgerinnen Elisabeth Vallant (links) und Eva-Maria Kölbl-Perner

Ehrenamtliche Seelsorge
Schulungen finden wieder statt

Momentan läuft die Anmeldungsphase für Kurse zum Seelsorger. WOLFSBERG. Bereits im Jänner 2020 startete die Schulung für ehrenamtliche Krankenhausseelsorge im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. Nach einer Unterbrechung durch die Corona-Krise beginnen die Kurse im September wieder: Anmeldungen werden bis 31. Juli entgegengenommen und anschließend die Bewerber zum Gespräch geladen. Schulungen ab SeptemberFür die katholische Seelsorge am LKH Wolfsberg sind derzeit drei Personen hauptamtlich...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das E-Bike hat in den letzten Jahren den Radsport für eine breitere Masse zugänglich gemacht.

ARBÖ
Mit dem E-Bike sicher durch den Sommer

Das E-Bike hat ganz Österreich in den letzten Jahren wie im Sturm erobert. Doch mit der erhöhten Geschwindigkeit, dem höheren Gewicht und der größeren Mobilität wachsen auch einige Gefahren. SALZBURG. Gerade jetzt im Sommer nutzen viele die Freizeit um einer sportlichen Leidenschaft nachzugehen. Für einige ist das das Radfahren und in den letzten Jahren erfuhr der alte Drahtesel eine wahrhafte Revolution – das E-Bike. Die Unterstützung des Elektromotors ermöglicht es schwierige Routen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Daniel Burger, stellvertretender Niederlassungsleiter LST-Innsbruck, übergibt Schulungswand an Ing. Rene Staudacher, stellvertretender Leiter der Tiroler Landesstelle für Brandverhütung, und OBR DI(FH) Georg Waldhart, Schulleiter Landes-Feuerwehrschule Tirol
  2

Schulungswand von Labor Strauss
Feuerwehrschule Tirol in Telfs rüstet auf

TELFS. Am Freitag, 19. Juni 2020 übergab Labor Strauss (LST), führender österreichischer Anbieter von Brandmeldetechnik, eine Schulungswand mit neuester Brandmeldetechnik an die Landes-Feuerwehrschule Tirol. Damit werden jährlich rund 1.000 angehende Feuerwehrleute und Brandschutzbeauftragte an modernsten Geräten geschult, um im Gefahrenfall rasch reagieren zu können. Im Rahmen einer offiziellen Übergabe ...... nahmen der Schulleiter OBR DI(FH) Georg Waldhart und der stellvertretende Leiter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 1  1   8

Esternberger Feuerwehren
Feuerwehren im Pflichtbereich Esternberg hielten wieder gemeinsame Übung ab

Dank der Lockerungsmaßnahmen zur Ausbildung der oberösterreichischen Feuerwehren, welche am 25.05. in Kraft getreten waren, stand einer Pflichtbereichsübung der Esternberger Feuerwehren nichts mehr im Weg. Mit der begrenzten Teilnehmerzahl von einem Zug, bzw. 30 Personen, wurde es möglich die Übung mit dem Thema „Technischer Einsatz – Geräte und deren Anwendung“ für die Feuerwehren in Esternberg abzuhalten. Am 09.06. wurde die Übung mit Stationsbetrieb im und um das Feuerwehrhaus der FF...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
Polizisten bei der Schulung der Milizsoldaten
  2

Coronavirus
Tiroler Polizei schult Miliz des Bundesheers

TIROL. Am 4. Mai traten die SoldatInnen der Milizkompanien ihren Dienst an. Nun werden sie durch die Tiroler Polizei auf ihren Dienst vorbereitet. Dienstbeginn der Milizsoldaten Am 4. Mai begann der Dienst der SoldatInnen der Milizkompanien des Österreichischen Bundesheeres. In Tirol wurden sie beim Truppenübungsplatz Lizum/Walchen zusammengezogen. In den kommenden Tagen werden sie nun von Beamten der Tiroler Polizei zu den rechtlichen Bestimmungen und Befugnissen geschult. Geplant ist, dass...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
  7

FF Voitsberg
Feuerwehr-Maschinistenschulung in kleinen Gruppen trotz Corona

Das Coronavirus stellt auch für die Feuerwehren in der Ausbildung vor große Probleme. Es dürfen keine Gruppenübungen abgehalten werden, um sich nicht mit dem Virus anzustecken. Die Maschinisten der FF Voitsberg wurden an mehreren Tagen in Kleingruppen bei der Handhabung der Pumpen und Gerätschaften von Peter Kremaucz und Stefan Veigl geschult. In theoretischen und praktischen Übungen unter Einhaltung der Vorschriften des LFV bezüglich Coronavirus müssen die Kräfte ständig an den Geräten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
30 Kameraden nahmen an der ersten Onlineschulung teil.
  9

Onlineschulung der Feuerwehr Mooskirchen
Die Kameraden bleiben auf dem neuesten Stand

In dieser doch für alle sehr anspruchsvollen Zeit versucht die Feuerwehr Mooskirchen neben ihrer Einsatzbereitschaft auch so gut es geht den Schulungs- und Ausbildungsbetrieb aufrecht zu erhalten. Dass das sehr gut funktionieren kann, zeigte die interne Premiere einer Onlineschulung zum Thema „Brandeinsatz – Neue Standards“. MOOSKIRCHEN. „Auch in der aktuellen Lage auf dem aktuellen Ausbildungsstand bleiben…“, genau das setzte sich das Ausbildungsteam der Feuerwehr Mooskirchen rund um OLM...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

AMS Mürzzuschlag
Leichter Anstieg der Arbeitslosenrate im alten Bezirk Mürzzuschlag

Mit 881 Personen ist laut dem AMS Mürzzuschlag die Zahl der Arbeitslosen im Februar um 6,9 oder 57 Personen gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres gestiegen. Gegenüber dem Vormonat sind 71 Personen weniger vorgemerkt. Der Anteil der Arbeitslosen ist bei den Frauen leicht sinkend, bei den Männern gibt es in allen Altersgruppen eine Steigerung, am stärksten bei den über 25-jährigen. Die Arbeitslosenquote liegt mit 6,1%, (Wert Jänner) um 0,4% über dem Wert des Vorjahres. Offene...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Das AMS Deutschlandsberg informiert auch im Februar über aktuelle Entwicklungen am Arbeitsmarkt.
 1

Arbeitsmarktinformation Februar 2020
Niveau der Arbeitslosigkeit bleibt in Deutschlandsberg niedrieg

Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk Deutschlandsberg im Februar 2020 im Vergleich zum Februar des Vorjahres um 1,4 % auf 1.847 Personen gesunken. Steiermarkweit erhöhte sich der Wert um +1,3%  auf 40.942 Personen. DEUTSCHLANDSBERG. Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk im Februar des aktuellen Jahres leicht gesunken. Verzeichnete man bei den Frauen ein Minus von 0,4 %, so ging die Arbeitslosigkeit bei den Männern um 2 % zurück. "324 Personen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Schulung Elektrofahrzeuge

Alternative Antriebe, wie z.B. Elektrofahrzeuge, werden bei den Feuerwehren vermehrt zum Übungsthema. Wie lässt sich ein brennendes Elektroauto löschen? Welche Gefahren bestehen bei Hochvolt-Anlagen eines E-Autos? Diese und noch mehr Fragen wurden der ARBÖ-Schulung zu den Elektrofahrzeugen beantwortet. Die FF Poneggen, FF Aisting-Furth, FF Obenberg und FF Winden/Windegg nahmen an diesem interessanten Vortrag teil, um zukünftig bei Verkehrsunfällen oder PKW-Bränden vorsorglich und gewissenhaft...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Die älteren Internet-Neulinge bekamen an drei Vormittagen wertvolle Tipps zum Umgang mit dem Internet.

Generation 60 plus
Olbendorfer Senioren als Internet-Einsteiger

Einblicke in eine für viele noch fremde digitale Welt erhielten die Teilnehmer eines Internet-Einsteigerkurses in Olbendorf. Die Schulungsteilnehmer stammten aus der Generation über 60 Jahre und erhielten von Referent Martin Guttmann wertvolle Tipps für den sicheren und bedachten Umgang mit dem Medium Internet. Initiiert wurde der an drei Vormittagen organisierte Kurs vom Seniorenrat, den Volkshochschulen und dem Provider A1.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
ÖAMTC-Experte Christian Klejna erklärte die Besonderheiten von E-Autos.
  Video   80

Feuerwehren im Bezirk Neusiedl am See
Umgang mit Elektro-Autos bei einem Unfall

Elektro-Autos werden immer beliebter. Aber welche Gefahren gibt es für die Kameraden der Feuerwehr, wenn es mal einen Unfall gibt?  PODERSDORF AM SEE. Wie genau ist die Handhabe, wenn die Feuerwehr nach einem Unfall mit schwerem Gerät ausrücken muss? Eine enorme Herausforderung für die Einsatzkräfte. Im Zuge einer speziellen Infoveranstaltung wurden die Feuerwehren von Podersdorf am See, Frauenkirchen, St. Andrä am Zicksee, Gols, Mönchhof und Halbturn am 5. und 6. Februar in Theorie und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bergwacht-Bezirksleiter Gerhard Moser (li.) gratulierte den Geehrten Manfred Juen (50 Jahre, Mi.) und Bgm. Helmut Ladner (Verdienstzeichen der Tiroler Bergwacht).
  5

Ehrung
Kappler Bürgermeister hat offenes Ohr für die Bergwacht

LANDECK. Zahlreiche Teilnehmer fanden sich am 18. Jänner 2020 anlässlich der alljährlichen Ehrung und Weiterbildung für Bergwächter des Bezirkes Landeck auf der Bezirkshauptmannschaft  ein. Appell an Gesetzgeber Bezirksleiter Gerhard Moser ließ nach einer kurzen Begrüßung das Jahr 2019 Revue passieren und berichtete über die geplanten Aktivitäten im Jahr 2020. Ein Highlight des Jahres 2019 war die Exkursion ins Pfundser Tschey unter fachkundiger Führung durch die Biologin Mirjam Eisank....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  3

Schulung
Erste Digitalfunkgeräte für die Feuerwehren des Bezirks Kirchdorf

Mit Mitte des Jahres 2020 stellt der Bezirk Kirchdorf auf die neuen Digitalfunkgeräte um. RIED/TRAUNKREIS.In diesem Zusammenhang wurde bei der Übergabe der Handfunkgeräte an die Feuerwehren eine Schulung für die Feuerwehrmitglieder im Gemeindeamt Ried im Traunkreis durchgeführt. Ein Mitarbeiter des Landesfeuerwehrkommando schulte die Kameraden auf die neuen Geräte und gab einen Einblick in die Abdeckung des Funknetzes in ganz Österreich. Ein herzlicher Dank gilt der Gemeinde Ried im...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Tabletkurs in Vitis
Senioren lernen das Internet kennen

In Zusammenarbeit mit A1 wurde in Vitis für Senioren ein Tabletkurs abgehalten. Der Kurs hatte  3 Einheiten zu jeweils 3 Stunden. Den 22 beteiligten Senioren wurde von den A1-Trainern der Umgang mit dem Tablet und das Internet verständlich gemacht.

  • Waidhofen/Thaya
  • Franz Weber
Die Schüler gehen auf individuelle Fragen und Probleme rund um PC, Internet und Co. der älteren Generation ein.

Wolfsberg
Informatik-Schulung an der HTL

Die Informatik-Schüler der HTL Wolfsberg bieten einen Schulungstag für alle Junggebliebenen an. WOLFSBERG. Am Mittwoch dem 15. Jänner von 13 bis 15 Uhr stellen Schüler der HTL Wolfsberg ihr digitales Fachwissen zur Verfügung um Fragen zu beantworten und bei individuellen Problemen zu helfen. Auch für Senioren wird die Arbeit am Computer immer wichtiger. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, wie zum Beispiel: „Wie findet man Informationen im Internet?“, „Wie richtet man die E-Mail ein?“,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Unbeschwerte Spielzeit: Es muss nicht viel Action sein, Patenkinder genießen in erster Linie alltägliche Aktivitäten.
  2

Pateneltern geben ein Stück Kindheit

Kinder psychisch kranker Eltern werden oft vergessen. Mit Paten erleben sie wertvollen Alltag. Wenn ein Mensch psychisch erkrankt, gibt es bereits gute Möglichkeiten für die Betreuung. Natürlich können auch Eltern erkranken, was nicht nur für den Betroffenen selbst zur Belastung wird. "Dass Kinder auch wesentlich von so einer Situation beeinflusst werden, wurde lange nicht bedacht", macht Alima Matko von Styria vitalis aufmerksam und führt aus: "Bezugspersonen, beispielsweise ein Nachbar,...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Geschäftsstellenleiterin des AMS Waidhofen, Edith Zach.

AMS-Daten November
545 Arbeitslose im Bezirk

Der Konjunkturaufschwung der vergangenen Jahre wirkt auf dem Arbeitsmarkt noch weiter nach.
 BEZIRK. Im November 2019 waren in ganz Niederösterreich 48.441 Personen als arbeitslos gemeldet. Im Bezirk Waidhofen ist die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr um 7,8 Prozent zurückgegangen: Aktuell sind 545 Personen arbeitslos gemeldet, davon 261 Frauen und 284 Männer. Im November bezog das AMS Waidhofen sieben neue Kunden: 127 Personen wurden arbeitslos, im Vergleich haben 120 Personen die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
20 Teilnehmer bereiteten sich im Rahmen des Projekts der freiheitlichen Jugend auf die Kommunalpolitik vor.

Freiheitliche Schulung
RFJ Bruck-Mürzzuschlag bereitete Mitglieder auf die Kommunalpolitik vor

Im Rahmen des Projektes „Heimat2020 – Zukunftsfit in die Kommunalpolitik“ schulte der RFJ Bruck-Mürzzuschlag seine Mitglieder und Funktionäre in fünf Modulen, erstreckt über ein Jahr, für zukünftige Aufgaben in der Gemeindepolitik. Nun wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen. „Wir haben in fünf ganztägigen Modulen ein Jahr lang intensive, praxisnahe und inhaltlich gehaltvolle Schulungen und Vorbereitungen für zukünftige Gemeinderatsmandatare sichergestellt“, erklärt der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Michael Nendwich, Karolina Holaus, Clemens Unterthirner, Katrin Brugger, Günther Schwazer und Johanna Ruetz freuen sich auf erfolgreiche Seminartage (v.l.).
  8

TFBS für Tourismus und Handel Landeck
Sportartikelverkauf wird in Landeck neu geschult

LANDECK (sica). Geballtes Fachwissen trifft auf größte Motivation, wenn es an der Berufsschule in Landeck die nächsten 4 Tage "Berufsbegleitende Professionalisierung im Sportartikelhandel" heißt. Unter diesem Motto findet ein Bundesseminar statt, und Lehrer und Lehrerinnen aus ganz Österreich sind der Einladung gefolgt. Zu Gast sind ebenfalls Karolina Holaus von der Wirtschaftskammer Tirol und Katrin Brugger, Greminalobfrau-Stellvertreterin und Sprecherin des Tiroler Sportartikelhandels, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Beim Grundlehrgang in Reutte konnten die angehenden Feuerwehrmänner und -Frauen ihre Grundkenntnisse weiter vertiefen und ausbauen.
  6

Feuerwehr Grundausbildung
Ein weiterer Schritt Richtung Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau

REUTTE. Am 21. und 28. September fand im Einsatzzentrum Reutte eine weitere Feuerwehr-Grundausbildung auf Bezirksebene statt, an der 29 Feuerwehrfrauen und –männer teilnahmen. Inhalt des zweitägigen Kurses waren unter anderem die Themen Atemschutz, das richtige Verhalten bei Einsätzen, die Vermeidung von Unfällen sowie das richtige Aufstellen von Leitern. Die Ausbildung auf Bezirksebene ist die zweite von drei Säulen in der Feuerwehr Grundausbildung. Die erste Säule bildet die Ausbildung in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Informationen  und Anleitungen für die Pflege zu Hause werden im Rahmen der Schulung vermittelt.

Krankenhaus Zams
Kostenloses Schulungsangebot zur Pflege familiärer Angehöriger

ZAMS. Spezielle Schulungen für pflegende Angehörige bietet das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams. Das Thema „Familiäre Pflege“ wird am St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in kompakten Einheiten an jeweils zwei Abenden zu 2,5 Stunden vermittelt. Professionelles Wissen und Tipps Die gewohnte tägliche Routine vieler Menschen ändert sich maßgeblich durch Erkrankung, Unfall oder auch hohes Alter von Angehörigen. Besonders die Pflege bzw. Betreuung zu Hause ist eine große...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  6

+++ THL SCHULUNG +++

Wie schon im letzten Jahr veranstaltete die FF Amesschlag auch heuer, am Samstag, den 31.08.2019, eine THL Schulung um das Erlernte vom TR-CAMP und die Erfahrungen aus den Vorbereitungen für die Österreichische THL-Tage 2019 in Rohrbach an die restlichen Kameradinnen und Kameraden weiter zu geben. Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Piberschlag und der FF Vorderweißenbach wurden am Anfang allgemeine Themen zur Technischen Hilfe Leistung besprochen und im Anschluss die neue...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Amesschlag
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.