Top-Nachrichten - Vorarlberg

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen Vorarlberg

Lokales

Als die Pflanze, die zu den Nelkengewächsen zählt, das letzte Mal geblüht hat, seien noch Wollmammuts an ihr vorbeigezogen, heißt es von der BOKU.

Forschungserfolg
Urzeitpflanze nach 32.000 Jahren zum blühen gebracht

ÖSTERREICH. An der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) ist eine Sensation gelungen. Eine 32.000 Jahre alte Urzeitpflanze konnte in vitro erstmals zum Blühen gebracht werden. Verantwortlich dafür ist die Plant Biotechnology Unit (PBU) unter der Leitung von Prof. Margit Laimer. Es sei ein "einzigartiger Glücksfall", sagt Laimer. Das Erbgut der Silene stenophylla hatte im sibirischen Permafrostboden überlebt. Als die Pflanze, die zu den Nelkengewächsen zählt, das letzte Mal geblüht hat, seien...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Benjamin Poredos (Textilveredelung Grabher GmbH), Angelika Walser (Bildungsdirektion), Andrea Walther, Christine Mähr, Judith Wachter (Bezirksreferentinnen für den Fachbereich Werken), Evelyn Marte-Stefani (Bildungsdirektion), Karl Bitschnau (Hospiz Vorarlberg), Beatrix Berthold (Hospiz für Kinder)

Tolles Ergebnis einer Nähaktion
Vorarlberger Lehrerinnen spenden 22.200 Euro für „Hospiz für Kinder“

Scheckübergabe aus den Einnahmen von 12.000 genähten Schutzmasken Im Namen von rund 150 Werklehrerinnen aus ganz Vorarlberg durfte Bildungsdirektorin Evelyn Marte-Stefani kürzlich einen Scheck im Wert von 22.200 Euro an „Hospiz für Kinder“ der Caritas Vorarlberg übergeben. Diese stolze Summe ist jenen Lehrpersonen zu verdanken, die sich während der Corona-bedingten Schulschließungen für das Nähen von insgesamt 12.000 Mund-Nasen-Masken zur Verfügung gestellt haben. „Ich danke allen...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Präsident Christian Guzy (li). kann viele internationale Spieler begrüßen.

Golf in Atzenbrugg
ORF übeträgt Golf-Spektakel live

+++Update: 2. Juli 2020+++ Der ORF macht’s möglich – Golf-Spektakel in NÖ live im Bild Sowohl bei den Austrian Open in Atzenbrugg (9. bis 12 Juli) als auch den EURAM Bank Open im Adamstal (15. bis 18. Juli) können die Fans die Entscheidungen dank Direktübertragungen im TV mitverfolgen / Der Niederösterreicher Markus Habeler erhöht Österreichs Teilnehmer-Kontingent ATZENBRUGG / NÖ (pa). Die österreichischen Golf-Festivals rücken von Tag zu Tag näher. Der Diamond Country Club in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige
Dank der Europäischen Union und regionalen Initiativen gibt es zahlreiche Projekte, die besonders in herausfordernden Zeiten vor allem jungen Menschen Hilfe bieten.
 1   4

#EuropaGegenCovid19
EU-Projekte fördern eine zweite Chance

Zahlreiche von der EU-geförderte Projekte unterstützen junge Menschen, um ihnen zu helfen, auch in schwierigen Zeiten ihre Zukunft zu gestalten. EUROPA. Mit dem Corona-Virus und dessen Ausbreitung hat sich für viele Menschen das Leben massiv verändert. Soziale Kontakte sind weggebrochen, viele mussten ihre Ausbildung unterbrechen oder haben ihren Job verloren. Manche befanden sich bereits vor der Ausbreitung von Covid-19 in einer schwierigen Situation. Dank der Mittel der Europäischen Union...

  • Wien
  • Werbung Österreich
4.500 Tonnen Abfall werden im öffentlichen Raum Jahr für Jahr achtlos weggeworfen
  2

Littering
4.500 Tonnen Abfall im öffentlichen Raum

4.500 Tonnen Abfall sollen jährlich in Österreich im öffentlichen Raum achtlos weggeworfen werden. Darauf machte das Umweltbundesamt am Mittwoch aufmerksam. Ein Großteil des Mists landet dabei am Straßenrand.  ÖSTERREICH. "Littering", also das achtlose Vermüllen, gebe es vor allem auf öffentlichen Plätzen, an Verkehrsumschlagplätzen, entlang von Straßen, in der Nähe von Take-Away-Restaurants, Tankstellen, Einkaufszentren und in Naturerholungsbereichen vorzufinden, so das...

  • Ted Knops
Was die Reisefreiheit angeht, sei man noch "meilenweit" von der Normalität entfernt, so der Außenminister.

Insgesamt 677 Erkrankte
Über 100 Neuinfektionen innerhalb 24 Stunden

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Österreich ist in den vergangenen 24 Stunden erstmals seit langer Zeit wieder auf 107 angestiegen. Die meisten Fälle gibt es weiterhin in Wien, einen besonders starken Anstieg hat es aber in Oberösterreich gegeben. Zudem hat die österreichische Regierung heute aufgrund der dort steigenden Corona-Fälle Reisewarnungen für Serbien, Bosnien-Herzegowina, den Kosovo, Nordmazedonien und Albanien verkündet.  ÖSTERREICH. Am stärksten betroffen ist...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer

Politik

Corona-Maßnahmen
Regierung plant neues Krisen- und Katastrophenschutzgesetz

Man wolle aus der Erfahrung der vergangenen Monate der Corona-Krise lernen, erklärte Kanzler Kurz am Freitag und einen zweiten Lockdown verhindern.  ÖSTERREICH. Die Bundesregierung wird auf Basis der vergangenen Lehren ein Krisen- und Katastrophenschutzgesetz auf den Weg bringen. Das erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Freitag bei einer Pressekonferenz. Dafür werde man sich den Sommer über Zeit nehmen, so Kurz. "In der Krise hat vieles gut funktioniert aber Grund dafür waren...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Armutskonferenz warnte am Freitag vor einer sozialen Krise und präsentierte Hausaufgaben für die Bundesregierung

"Riesige Katastrophe"
Armutskonferenz warnt vor sozialer Krise

Am Freitag fand die Armustkonferenz statt und warnte vor einer sozialen Krise. Die Zehn Repräsentanten diverser Mitgliedsorganisationen präsentieren der Bundesregierung Hausaufgaben. Diese gelte es über den Sommer abzuarbeiten, bevor im Herbst viele der Corona-Hilfsmaßnahmen auslaufen. ÖSTERREICH. Die dabei gestellten Forderungen waren recht umfassen. Unter anderem ging es darum Privatkonkurse abzufangen, Maßnahmen zur Prävention von Gewalt und Verbesserungen im Unterhaltsrecht. Die Schulden...

  • Ted Knops

Familienhärtefonds
Grünes Licht für Einmalzahlung des Kinderbonus

Der Sozialausschuss des Nationalrats hat am Donnerstag eine Einmalzahlung für Arbeitslose in Höhe von 450 Euro sowie die einmalige Unterstützungsleistung von 360 Euro für jedes Kind beschlossen. Außerdem sollen weitere 30 Millionen Euro für Familien in Notlagen über den Familienhärtefonds bereitgestellt werden. ÖSTERREICH. Sowohl der Beschluss für die Einmalzahlung für Arbeitslose als auch der Kinderbonus erfolgten mit den Stimmen der Koalitionsparteien. Diese sollen automatisch ausgezahlt...

  • Ted Knops
ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann sieht die Schulschließungen in OÖ kritisch
 1

90.000 Schüler betroffen
Faßmann kritisiert Schulschließungen in Oberösterreich

Nach einem Anstieg der Corona-Infektionen in Oberösterreich sollen dort erneut viele Schulen geschlossen werden. Rund 90.000 Schüler seien betroffen. Das sieht ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann kritisch. Solch großflächige Schulschließungen halte er nicht  für opportun. ÖSTERREICH. Am Freitag schließen in fünf oberösterreichischen Bezirken die Schulen und Kindergärten. Das Land will damit auf Anstieg der Corona-Fälle reagieren. Für den Bildungsminister ist ein solch verfrühter Ferienstart...

  • Ted Knops
Getestet werden sollen Personen in Risikobereichen, etwa Menschen in prekären Aufenthalts- Arbeits- und Lebenssituationen, so Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne).
 2   2

Bundesweites Corona-Screening Programm
Bis zu 30.000 Tests pro Woche in ganz Österreich

Kommende Woche startet in ganz Österreich in allen Bundesländern ein großes Screeningprogramm auf SARS-CoV-2. ÖSTERREICH. Untersucht werden sollen Zielgruppen, wo man Risikobereiche sieht. Die Kosten können dafür bis Ende 2020 rund 240 Millionen Euro betragen, erklärte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Donnerstag in einer Pressekonferenz. Anschober: Neues Zeitalter für TestungenIm Fokus liegt nun das Testen auf Verdacht. "Wenn es Symptome gibt, werden Testungen...

  • Julia Schmidbaur
Norbert Hofer räumt zu Beginn den ersten Postenschacher-Vorwurf aus dem Weg. Kathrin Glock soll für den Aufsichtsrat der Austro Control qualifiziert gewesen sein

"Ibiza"-U-Ausschuss
Hofer verteidigt Postenbesetzungen

Am zweiten Tag der "blauen Woche" im "Ibiza"-Untersuchungsausschuss musste sich der FPÖ-Chef, Norbert Hofer, den Fragen der Abgeordneten stellen. Der ehemalige Infrastrukturminister ist der Nachfolger von Heinz-Christian Strache. Im Ausschuss verteidigte Hofer die Personalentscheidungen, die unter ÖVP und FPÖ getroffen wurden. ÖSTERREICH. Es sei bei den Postenbesetzungen stets um die Qualifikation gegangen, nie um die Parteizugehörigkeit, so Hofer bei seinem Eingangsstatement. "Ich habe...

  • Ted Knops
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Am Landesgericht Innsbruck wurde EX-ÖSV-Trainer Walter Mayer wegen Dopingvergehens und schweren Betrugs verurteil.

Urteil
15 Monate bedingte Haft für Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Am Freitagnachmittag ist der ehemalige ÖSV-Trainer Walter Mayer wegen Dopingvergehens und schweren Betrugs am Landesgericht Innsbruck zu 15 Monaten bedingter Haft verurteil worden.  ÖSTERREICH. Der 63-jährige Salzburger hatte sich zwar teilweise schuldig bekannt und zugegeben, für den Eigenbedarf EPO und Wachstumshormone besorgt zu haben. Er hatte aber ein vor der Polizei abgelegtes umfangreicheres Geständnis widerrufen. Dabei hatte Mayer unter anderem ausgesagt, er habe von einem Kroaten...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur

Wanderung
Wanderung des Nüziger PVÖ

Erstmals nach Corona nutzte die Wandergruppe des Pensionistenverbandes (PVÖ) Nüziders, natürlich auflagenkonform unter Einhaltung der maximalen Teilnehmerzahl von 10 Personen, der Abstands- und Maskenpflicht, eine großartige und leichte Wanderung bei herrlichem Wetter zum Fellimännle. Wie immer waren die PVÖ-Mitglieder zur Wanderung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Da alles so gut funktionierte, alle Teilnehmer mit den Auflagen gut zurechtkamen und auch das Umfeld, beginnend von...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Vorarlberg
Österreichische Traditionsmarke unterzeichnet Ausrüstungsvertrag mit dem Deutschen Skiverband (DSV)

Kästle neuer Ausrüster des DSV Skipool
Ländle-Firma kooperiert mit dem Deutschen Skiverband

Österreichische Traditionsmarke unterzeichnet Ausrüstungsvertrag Hohenems. Bei all den Erfolgen im alpinen Skilauf blieb es für viele unbemerkt, dass Kästle auch einen nordischen Background vorzuweisen hat. Der sportliche Höhepunkt war 1985, als die Norwegerin Annette Bøe auf Kästle 2 Goldmedaillen bei der Heim-WM in Seefeld holte. Knapp 35 Jahre später feierte Kästle beim Weltcup in Davos 2019 sein Comeback im nordischen Rennsport. Im darauffolgenden Winter waren die Ski im Handel...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Christian Marold
Eishockeylegende aus dem Ländle wir neuer Headcoach in Lindau

Feldkircher Eishockeylegende wird Chefcoach
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik

Eine Feldkircher Eishockeylegende wird der neue Mann an der Bande Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Eishockey-Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei einer „österreichischen“ Lösung, denn der 53-jährige Vorarlberger übernimmt das Amt vom Kärntner Franz Sturm. Die Vereinbarung mit Puschnik gilt zunächst für die kommende Saison, eine längerfristige Zusammenarbeit ist aber gewünscht. Beide Seiten haben sich...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.
 4  1

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
 3   Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Wirtschaft

Während der Corona-Krise stellten viele Unternehmen kaum Lehrlinge ein. Zu groß war die wirtschaftliche Verunsicherung.
  2

463.500 Menschen ohne Job
Corona-Krise hält Arbeitslosigkeit weiter hoch

Die Corona-Krise hat den österreichischen Arbeitsmarkt noch immer fest im Griff. Zwar sinken die Zahlen seit dem historischen Höchststand im April, dennoch waren Ende Juni 463.500 Personen arbeitslos oder in Schulungen. Das sind beinahe 140.000 Menschen mehr als im Vorjahresmonat. Bei Gastronomie und Gäste-Beherbergung gibt es ein Plus von 110 Prozent im Vergleich zum Mai. Kritik kommt von FPÖ, SPÖ und der AK. ÖSTERREICH. Im April erreichte die Arbeitslosigkeit in Österreich ein historisches...

  • Ted Knops
  2

Budget
Schuldenquote erstmals seit 2016 gestiegen

Bedingt durch die Corona-Krise sind die Staatsschulden von Jänner bis März leicht gestiegen. Dis stellt den ersten Anstieg der Schuldenquote seit zwölf Quartalen, also seit 2016 dar. Der Bund musste aufgrund der Corona-Pandemie seinen Schuldenstand in den ersten drei Monaten 2020 um 8,7 Mrd. erhöhen.  ÖSTERREICH. Damit lag die Staatsverschuldung am Ende des 1. Quartals 2020 bei 289,1 Mrd. Euro oder 72,8%  des BIP. Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen konnten in dieser Zeit jedoch...

  • Ted Knops
Die Coronavirus-Pandemie bringt Österreich einen historischen Einbruch der Wirtschaft, ein ebenso hohes Budgetdefizit und auch hohe Arbeitslosenzahlen.

Prognose für 2020 und 2021
Krise führt zu tiefer, jedoch kurzer Rezession in Österreich

Das Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) und das Institut für Höhere Studien (IHS) haben am Freitag eine Konjunkturprognose für Österreich für die Jahre 2020 und 2021 präsentiert. ÖSTERREICH. Das Wifo und das IHS rechnen in Folge der Corona-Krise mit ein enorme Budgetdefizit und einen Einbruch bei den Exporten. "Es hat noch nie so eine Wirtschaftskrise gegeben", erklärte WIFO-Chef Christoph Badelt. Ein staatliches Zusperren sei einmalig.  WIFO: haben Tiefpunkt bereits durchschrittenDie...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
ÖGB-Chef Katzian ist sehr betroffen, dass Forderung nach höherem Arbeitslosengeld "einfach so weggewischt wurde"
 1

"Kein Wumms, sondern Klacks"
Katzian enttäuscht von Corona-Hilfszahlungen

ÖGB-Chef Wolfgang Katzian  zeigte sich von dem am Anfang der Woche vorgestellten Konjonkurpaket der Regierung enttäuscht und kritisiert die fehlende Erhöhung  des Arbeitslosengelds. ÖSTERREICH. Teilen des 50 Milliarden schweren Hilfspakets stimme er zwar zu, aber man sehe , dass es nicht mehr mit allen Sozialpartnern erarbeitet wurde. Denn "für die Arbeitnehmer ist es kein Wumms, sondern ein Klacks", sagte Katzian Donnerstag in der ZiB2. Er ist "sehr betroffen", dass die Forderung des ÖGB...

  • Adrian Langer
Laut einer Umfrage des Kreditschutzverbandes KSV1870, soll sich das schrittweise Hochfahren der Wirtschaft in den vergangenen Wochen bemerkbar gemacht haben.
 2

Kreditschutzverband
Umsätze der Unternehmen beginnen zu steigen

Laut einer Umfrage des Kreditschutzverbandes KSV1870, soll sich das schrittweise Hochfahren der Wirtschaft in den vergangenen Wochen bemerkbar gemacht haben. So bewerteten 41 Prozent der Betriebe ihre aktuelle Geschäftslage als sehr gut oder gut bewertet.  ÖSTERREICH. Bei vielen österreichischen Betrieben sollen die Umsätze zuletzt wieder leicht gestiegen sein. So verzeichneten 34 Prozent der befragten Betriebe zuletzt wieder ein Umsatzplus. Auch die Liquidität soll sich leicht verbessert...

  • Ted Knops
Für den privaten Konsum erwartet die OeNB einen massiven Rückgang.

Prognose 2020
Nationalbank erwartet Rückgang der Wirtschaft um 7,2 Prozent

Die Österreichische Nationalbank (OeNB) erwartet für 2020 einen Rückgang des realen BIP der heimischen Wirtschaft um 7,2 Prozent. Für 2021 soll es wieder ein Wachstum von 4,9 Prozent geben. ÖSTERREICH. Die zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie in vielen Ländern beschlossenen Maßnahmen führen 2020 weltweit und auch in Österreich zu einer tiefen Rezession. Zum einen sei das an den Arbeitslosenzahlen abzulesen. Durch die umfassenden Containment-Maßnahmen zwischen Mitte März bis Mitte April...

  • Adrian Langer

Leute

PVÖ Aktivprogramm
PVÖ-Sommer-Aktivprogramm 2020

Raus aus dem Tagestrott, rein ins Leben! Der Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg bietet für die Sommermonate Juli und August der Generation 50plus dreimal in der Woche Bewegung, Spaß und Sport. Die PVÖ-Sport- und Freizeit-Referate wollen Geselligkeit mit Verantwortung, daher wird auf die beliebten Großveranstaltungen und Reisen verzichtet, dafür aber mehr Wert auf die Bedürfnisse der Sport- und Freizeitgenießer gelegt. Denn auch kleinere Aktivitäten haben ihren Reiz. Die Bandbreite der...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Pensionistenverband Vorarlberg

PVÖ Aktivprogramm
PVÖ-Sommer-Aktivprogramm 2020

Raus aus dem Tagestrott, rein ins Leben! Der Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg bietet für die Sommermonate Juli und August der Generation 50plus dreimal in der Woche Bewegung, Spaß und Sport. Die PVÖ-Sport- und Freizeit-Referate wollen Geselligkeit mit Verantwortung, daher wird auf die beliebten Großveranstaltungen und Reisen verzichtet, dafür aber mehr Wert auf die Bedürfnisse der Sport- und Freizeitgenießer gelegt. Denn auch kleinere Aktivitäten haben ihren Reiz. Die Bandbreite der...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
 1

PVÖ Aktivprogramm
PVÖ-Sommer-Aktivprogramm 2020

Raus aus dem Tagestrott, rein ins Leben! Der Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg bietet für die Sommermonate Juli und August der Generation 50plus dreimal in der Woche Bewegung, Spaß und Sport. Die PVÖ-Sport- und Freizeit-Referate wollen Geselligkeit mit Verantwortung, daher wird auf die beliebten Großveranstaltungen und Reisen verzichtet, dafür aber mehr Wert auf die Bedürfnisse der Sport- und Freizeitgenießer gelegt. Denn auch kleinere Aktivitäten haben ihren Reiz. Die Bandbreite der...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Pensionistenverband Vorarlberg
 1

PVÖ Aktivprogramm
PVÖ-Sommer-Aktivprogramm 2020

Raus aus dem Tagestrott, rein ins Leben! Der Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg bietet für die Sommermonate Juli und August der Generation 50plus dreimal in der Woche Bewegung, Spaß und Sport. Die PVÖ-Sport- und Freizeit-Referate wollen Geselligkeit mit Verantwortung, daher wird auf die beliebten Großveranstaltungen und Reisen verzichtet, dafür aber mehr Wert auf die Bedürfnisse der Sport- und Freizeitgenießer gelegt. Denn auch kleinere Aktivitäten haben ihren Reiz. Die Bandbreite der...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Vorarlberg

PVÖ-Ludesch
Herzliche Gratulation Hanni Amann

Am 24. Juni 2020 feierte die Ehrenobfrau des Pensionistenverbandes (PVÖ) Ludesch, Hanni Amann, ihren 75. Geburtstag. Eine Abordnung des Pensionistenverbandes Ludesch, stattete ihr bei dieser Gelegenheit einen Besuch ab. Wir alle wünschen Hanni weiterhin alles Gute und noch viele unterhaltsame Treffen mit ihr. Foto von links nach rechts: Fritz Schabus, Hanni Amann, Johann Bachmann, Gerda Spreitzer, Bernhard Winkler

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pensionistenverband Vorarlberg

PVÖ Götzis
Götzner PVÖ Mitglieder feiern Wiedersehen!

Mit einem gemütlichen PVÖ-Hock im Buschenschank Nachbaur in Röths, feierten die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Götzis ein „Gott sei Dank“ gesundes Wiedersehen. Es wurde eine köstliche Jause genossen und interessante Gespräche geführt. Alle freuen sich nun sehr darauf, dass sich die Pensionisten nun wieder öfter treffen können.

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg

Gedanken

Christian Marold
RZ-Chefredakteur
 1

Kommentar
Die Glocke läutet und der Hund bekommt sein Futter

Der Pawlowsche Hund. Wer kennt das Experiment zur klassischen Konditionierung nicht? Die Bezeichnung pawlowscher Hund (auch Pawlow’scher Hund) bezieht sich auf das erste empirische Experiment des russischen Forschers und Nobelpreisträgers für Medizin, Iwan Petrowitsch Pawlow, zum Nachweis der Konditionierung. Ein Hund wurde so konditioniert, dass er bei Glockengebimmel mit Futter rechnete. Die Verbindung Glocke und Futter wurde dem Hund also antrainiert. So die sehr verkürzte Erklärung des...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Ist der wahre Feind die Ignoranz?

Die Einkaufsstraßen sind wieder belebt – na ja, mehr oder weniger. Die Supermärkte werden gut besucht, vor allem von unseren Schweizer Nachbarn. Restaurants und Bars sind teilweise so gut gefüllt, dass selbst der größte Fan von Handschlagbegrüßungen und Umarmungen ein etwas beklemmendes Gefühl bekommen kann. Der Alltag ist in Vorarlberg eingekehrt und außer den Maskenträgern in den Öffis weist fast nichts mehr auf den stillen Feind hin, der unsere schöne neue Welt für eine Zeit lang...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Lob dem „Messe-Hennile“!

Als die Meldung in die Öffentlichkeit sickerte, dass die verschobene Gemeinderatswahl am 6. September stattfinden solle, stand ein großes Fragezeichen im Raum. Warum? Weil es vielen unverständlich erschien, eine landesweite Wahl in die Sommerferien zu verlegen. Zumal bekannt ist, dass immer mehr Familien die letzte Ferienwoche nutzen, da in dieser die Preise gerade für Familien günstiger sind. Ergo – diese Wählergruppe würde diesem Wahlsonntag möglicherweise fehlen, selbst bei der Option...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Die Bruderschaft St. Christoph half im Jahr 2019 mit 640.000 Euro.
 2   2

634-Jahr-Jubiläum
Bruderschaft St. Christoph half mit 640.000 Euro

ST. CHRISTOPH (otko). Aus dem Spendentopf der karitativen Vereinigung mit Sitz in St. Christoph am Arlberg wurden 640.000 Euro ausbezahlt. Im Jahr 2019 trafen 1.538 Ansuchen um finanzielle Hilfe ein, 881 konnten positiv erledigt werden. Bruderschaftswochenende: Coronabedingte Absage Die Bruderschaft St. Christoph feiert heuer ihr 634-Jahr-Jubiläum. Wie jedes Jahr wird dieses Bestandsjubiläum mit dem traditionellen Bruderschaftswochenende gefeiert. Geplant wäre dieses heuer vom 10. bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Rassismus ist kein Schwarz-Weiß-Denken

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“, heißt es in Artikel 1 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Menschenrechte sind egalitär, gelten also für jeden Menschen gleichermaßen. Sie sind unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Nationalität, Alter, Hautfarbe und anderen Kriterien. Der aktuelle Fall Floyd in den USA und die daraus resultierenden Probleme bezüglich Rassismus sind nicht neu. Diskriminierung, Rassismus und Apartheid sind wie eine Art Ursuppe,...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur
 1

Kommentar
Der Weg ist das Ziel! Wirklich?

Vielleicht ist es noch zu früh, irgendwelche Prognosen oder mögliche Entwicklungen abzugeben und doch sind manche Trends schon absehbar. Wobei das Wort Trend an dieser Stelle mitunter irreführend sein könnte. Darum bleiben wir bei möglichen Entwicklungen nach dem absoluten Shutdown. War es wirklich ein Shutdown? Für manche Unternehmer, vor allem die EMU oder KMUs, hat es sprichwörtlich den Kopf gekostet. In manchen Branchen ist es noch gar nicht absehbar, was noch auf sie zukommen wird oder...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.