Nachrichten - Vorarlberg

Lokales

Der Rohbau der Rotkreuz-Zentrale beim Krankenhaus in Hohenems ist fertig
2 Bilder

Zügig voran
„Vollgas“ bis zum Bezug im Mai

Der Rohbau der Rotkreuz-Zentrale beim Krankenhaus in Hohenems ist fertig Das Einzugsgebiet ist groß, die Aufgaben vielfältig - und die bauliche Situation war schon seit Jahren unzumutbar! Der Bau der neuen Rettungszentrale in Hohenems ist gut unterwegs, im Mai erfolgt der Bezug. Zwölf lange Jahre dauerten die Diskussionen und Planungen für die Rettungszentrale, von der aus 45.000 Menschen in Hohenems und der Kumma-Region betreut werden können. Und trotz einer Umplanung in letzter Sekunde...

  • 11.12.18
Mehr Sicherheit: Emil Hell (ASFINAG Services), Enrico Gabl, Rudolf Salzgeber, Bernhard Knapp (Land Tirol), GF Stefan Siegele (ASFINAG Alpenstraßen GmbH) und Brigitte Hutter (Land Vorarlberg).
12 Bilder

Präventivmaßnahme gegen Raserei und Überholmanöver
Section Control im Arlbergtunnel – mit VIDEO

Die neue Section Control Anlage wird am 6. Dezember aktiviert. Damit soll ein präventiver Schritt gegen gefährliche Überholmanöver, die trotz Verbots immer wieder stattfinden, im längsten Straßentunnel Österreichs gesetzt werden. Die ASFINAG investierte 800.000 Euro. Bis zu 20 Überholmanöver pro Tag ST. ANTON/LANGEN (otko). Mit 6. Dezember 2018 gibt es im Arlbergtunnel (S16 Arlberg Schnellstraße) eine wesentliche Neuerung: Eine Section Control Anlage wird zukünftig die Einhaltung der...

  • 06.12.18
Bezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Gebäude und Gebirgswelt tauchen in ein furioses Farbspektakel ein.

Farb- und Lichtkompositionen
Mulitmediales Kunstwerk in Lech

„Fantastic Gondolas“ sorgen am Samstag für Multivisions-Spektakel in Lech Zürs Mit internationalen Auszeichnungen prämiert und bereits legendär, laden die „Fantastic Gondolas“ am 7. und 8. Dezember das achte Mal zum multimedialen Happening inmitten der Bergwelt von Lech Zürs am Arlberg. Bei den „Eventex Awards“, wurden die Fantastic Gondolas vergangenes Jahr mit gleich drei Preisen prämiert: 1. Platz als „Best Art Event“, 2. Platz in der Kategorie „Best Festival“ sowie 3. Platz bei „Best...

  • 06.12.18
Herausgeber, Autoren und Gestalter mit dem druckfrischen Buch.

Buch über das Klostertal
„Im Tal der Alfenz: Geschichten und Bilder vom Klostertal“

Neues Buch stellt Klostertal in den Mittelpunkt Ein Buch, das das Klostertal mit all seinen Facetten erfasst, wurde vergangene Woche im Wasserkraftwerk Spullersee in Wald am Arlberg vorgestellt. Es trägt den Titel „Im Tal der Alfenz: Geschichten und Bilder vom Klostertal“. Auf 210 Seiten vereint es die großen Themen Natur, Geschichte, Menschen und Sprache in einem Band, einfach und anschaulich geschrieben. In gut lesbaren Geschichten ist das Werk für die Menschen aus dem Tal und für seine...

  • 06.12.18
Das Wachsen und Werden in der Natur ist nicht nur interessant, es macht auch Spaß, aktiv daran teilzunehmen.
2 Bilder

Für das Klima
Baumschule für „Schule am See“

Aufzucht und Pflege der Bäume ist in Hard „Schülersache“ Im Rahmen des Projekts „Harder Schulbum“ wurde auf dem Areal der neuen „Schule am See“ eine Baumschule mit Obstbäumen angelegt. Schüler der Volks- und Mittelschule übernehmen die Aufzucht und Pflege der Bäume. Schaufeln, Hacken, Gießkannen, eine Schubkarre und weitere Hilfsmittel standen bereit, und so konnte das Projekt „Baumschule“ am 18. Oktober bei strahlendem Sonnenschein in die Tat umgesetzt werden. Unter fachkundiger Anleitung...

  • 05.12.18

Politik

In sechs Gruppen wurden Ideen für das „Rathaus der Zukunft“ diskutiert und gesammelt.

Rathaus der Zukunft
Ideenschmiede im Feuerwehrhaus

40 Interessierte diskutierten in Dornbirn das „Rathaus der Zukunft“ Das Dornbirner Feuerwehrhaus war Schauplatz der Ideenschmiede für das „Rathaus der Zukunft“! 40 Interessierte waren dabei, um neue Wege für das Bürgerservice zu diskutieren. In der Projektwerkstadt wollte die Stadt wissen, welche Dienstleistungen digital verfügbar sein sollen, wo persönliche Gespräche notwendig sind, wie künftig eine Kommunikation mit den Bürgern stattfinden soll und welche neuen Ideen es gibt. Auftreten...

  • 05.12.18
Subsidiaritätskonferenz in Begenz: Bundesminister Gernot Blümel, Kommissions-Vizepräsident Frans Timmermans und Landeshauptmann Markus Wallner zogen eine positive Bilanz
3 Bilder

Subsidiaritätskonferenz
Bregenzer Erklärung verabschiedet

Ergebnisse der Subsidiaritätskonferenz präsentiert – Stärkere Einbindung der Regionen in Europa gefordert Nach Beendigung der Subsidiaritätskonferenz in Bregenz (Freitagmittag) zogen Bundesminister Gernot Blümel, Kommissions-Vizepräsident Frans Timmermans und Landeshauptmann Markus Wallner im anschließenden Pressegespräch eine positive Bilanz. Zum Abschluss der Konferenz wurde auch die Bregenzer Erklärung verabschiedet - Kernziel dabei ist die Verankerung starker Regionen als Grundprinzip der...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18

Sport

DANCEFLOOR Tanzen für Mädchen von 9 bis 13 Jahren
DANCEFLOOR Tanzen für Mädchen von 9 bis 13 Jahren

Schulstress abbauen & den Kopf frei bekommen und dabei toll tanzen lernen. Stilrichtung, Jazz, Funk, Commercial Hip Hop Die Grundschritte kombinieren und variieren, mit den Kids die ersten coolen Figuren und Moves ausprobieren. Mit Übungssequenzen aus unterschiedlichen Techniken arbeiten wir zudem an einem gesunden Körper. Dehnen, kräftigen von Gelenken und Muskulatur und loten Möglichkeiten moderner Tanzsprache aus. Jederzeit einsteigen und schnuppern möglich Wir freuen...

  • 05.12.18
Das Pistenbully- und Beschneiungsteam hat alles gegeben.
2 Bilder

Wanda und Weltcup als Highlight
Silvretta Montafon hat als erstes Vorarlberger Skigebiet gestartet

Die Silvretta Montafon ist  als erstes Skigebiet Vorarlbergs in die Wintersaison 2018/19 gestartet. Das offizielle Saison-Opening der Silvretta Montafon fand am Samstag, 1. Dezember mit dem Konzert von „Starmix“ am Kapell statt. Der erste große Höhpunkt folgt später den Konzerten von Wanda und folkshilfe am 15. Dezember. „Bereits zum fünften Mal können wir als erstes Skigebiet im Ländle aufsperren und bieten somit unseren Saisonkartenbesitzern einen echten Mehrwert.“, so Peter Marko,...

  • 03.12.18
Einer von vielen Lochauer Top-Sportlern: Stocksportler Abraham Sohm mit Christophorus Schmid und Michael Simma

Ehrung
Sportlerehrung Lochau

Auszeichnungen für erfolgreichste Lochauer Sportler der letzten drei Jahre Die Sportler mit ihren hervorragenden sportlichen Leistungen verbunden mit dem Dank an die Trainer, Betreuer, Funktionäre und das familiäre Umfeld standen im Mittelpunkt der der „Sportlerehrung der Gemeinde Lochau“ im Pfarrheim. Geehrt wurden Lochauer Sportlerinnen und Sportler, die in den Jahren 2015 bis 2017 bei internationalen und nationalen Meisterschaften Titel geholt und Spitzenplatzierungen erreicht hatten....

  • 28.11.18
Patrick Schnetzer ist somit zum 6-ten Mal Weltmeister, mit Markus Bröll erreichte er fünf Titel.

Radball-Weltmeister aus Höchst
Österreich ohne Niederlage zum Weltmeistertitel

Weltmeisterschaft 2018 „Radball“ Am Sonntag waren zuerst die Zwischenrundenspiele zur Ermittlung der Halbfinalpaarungen angesagt. Österreich war ja durch den Vorrunden-Gruppensieg bereits für das Halbfinale qualifiziert. Deutschland (12:0 gegen Belgien) und die Schweiz (9:3 gegen Tschechien) besiegten ihre Gegner eindeutig und zogen so ins Halbfinale ein. Im Spiel um den letzten Halbfinalplatz gewannen – zu Freude der Veranstalter - die Belgier Brecht Damen/Niels Dirikx die Tschechen sicher...

  • 26.11.18

Nicht im Trüben fischen
Bürgermeisterfischen

Die Fischsaison wurde erfolgreich beendetVorher aber fand am Gewässer des Fischereiverein Blumenegg das Bürgermeisterfischen statt. Obmann Engelbert Bailoni konnte die Herren Bürgermeister aus Bludesch, Thüringen, Ludesch, Thüringerberg und St. Gerold dazu begrüßen. Nenzing war durch den Herrn Vizebürgermeister vertreten. Unter Anleitung der Guides Heinz, Helmut und des Obmannes wurden die Fische geködert. Nicht nur der schöne Herbsttag, sondern auch das sehenswerte Fangergebnis trugen...

  • 22.11.18
Auch das Thema „Lawinen-Notfallszenario mit Mehrfachverschüttung“ steht auf dem Programm.

Rasche Hilfe
Sicherheitstraining in Zürs

„Snow and Safety Conference“ zeigt, wie man sich gegen Gefahren wappnet Bereits zum 7. Mal lädt die „Snow and Safety Conference“ am 30. November und 1. Dezember nach Zürs und bieten ein ebenso erstklassiges wie umfassendes Programm zum Thema Risikomanagement im Schnee. Zum Start der Saison eröffnet sich die Chance, sich optimal auf die Tiefschneefreuden vorzubereiten und fundierte Theorie mit konkreter Praxis zu verbinden. Austragungsort ist der Robinson Club Alpenrose Zürs, in dem - neben...

  • 21.11.18

Wirtschaft

Die alte Postgarage wird um drei Millionen Euro umgebaut und steht den Nutzern ab Sommer 2019 zur Verfügung.

Start-Up
Campus in Dornbirn wächst

Alte Postgarage wird für Start up-Unternehmen adaptiert 70 Unternehmen sind bereits am Campus V in Dornbirn angesiedelt - mit der Adaptierung der alten Postgarage wächst dieser Standort nun weiter. Rund drei Millionen werden investiert. Am Campus V sind bereits sehr viele Unternehmen, Bildungs-, Forschungs- sowie Kreativeinrichtungen angesiedelt, die längst zum wichtigen Impulsgeber der Region geworden sind. Mit dem Startschuss zur Adaptierung der alten Postgarage gibt es bald schon einen...

  • 11.12.18
30 Internationale Forscher und Wissenschaftler waren beim 4. Montafoner Gipfeltreffen zu Gast in Schruns.

4. Montafoner Gipfeltreffen
Wirtschaften in den Bergen

30 internationale Forscher diskutierten in Schruns beim 4. Montafoner Gipfeltreffen Ganz im Zeichen der Wissenschaft stand die Talschaft Montafon in den vergangenen Tagen. Beim mittlerweile „4. Montafoner Gipfeltreffen“ trafen sich wieder zahlreiche internationale Forscher und Wissenschaftler im Schrunser Sternensaal. Bei den Fachvorträgen wurden verschiedenste Ausprägungen des Wirtschaftens in den Bergen unter die Lupe genommen. Bereits zum vierten Mal fand die hochkarätige internationale...

  • 06.12.18
Vertreter von VWK, Getzner Textil AG und Collini mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger.

Klimaschutz
Stolz über Umweltauszeichnung

Fa. Getzner Textil AG für außerordentliches Engagement ausgezeichnet Bundesministerin Elisabeth Köstinger zeichnete insgesamt 29 österreichische Betriebe für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz aus. Darunter auch das Bludenzer Unternehmen Getzner Textil. Mit den VKW, 11er-Nahrungsmittel, PAWAG, der Collini-Gruppe und eben die Getzner Textil AG durften sich fünf Vorarlberger Unternehmen über diese besondere Ehrung freuen. Prokurist Martin Zech und Betriebsingenieur...

  • 06.12.18
Vergangene Woche wurden die Grundwehrdiener angelobt.

Angelobung
Regionale Einsatzfähigkeit wahren

40 Bundesheer-Rekruten wurden in der Bludescher Walgaukaserne angelobt Die regionale Einsatzfähigkeit des Bundesheeres bewahren, will Landesrat Christian Gantner. „Alle Vorarlberger Grundwehrdiener sollten deshalb möglichst im Land bleiben“, betonte Gantner bei der Angelobung der 40 Rekruten in Bludesch vergangene Woche. Der Sicherheitslandesrat zählt die entscheidenden Punkte für die künftige Gestaltung der Militärstrukturen in Vorarlberg auf: Dazu gehören ein professionelles...

  • 06.12.18
Stolz zeigt Vivian Krientschnig seine Silbermedaille her.

Tolle Auszeichnung
Nüziger Lehrling Vizestaatsmeister

Großer Erfolg für Installations- und Gebäudetechniker Vivian Krientschnig Der 20-jährige Vivian Krientschnig von der Nüziger Firma Wagner GmbH belegte bei den Lehrlings-Staatsmeisterschaften der Installations- und Gebäudetechniker den zweiten Platz und löste damit sein Ticket für die EuroSkills 2020 in Graz. Nach seinen Siegen beim Landeslehrlingswettbewerb und weiteren Ausscheidungen qualifizierte sich Krientschnig für das Bundesfinale in Salzburg. Die österreichischen...

  • 06.12.18
11er-GF Thomas Schwarz mit Ministerin Elisabeth Köstinger.

Auszeichnung
Hohe Auszeichnung für Walgauer Unternehmen

Insgesamt 29 österreichische Betriebe wurden von Bundesministerin Elisabeth Köstinger für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz aus17 dieser Vorzeigebetriebe sind klimaaktiv Projektpartner, die sich freiwillig verpflichtet haben, ihren Energieverbrauch kontinuierlich zu senken. Darunter befindet sich auch das Frastanzer Unternehmen 11er Nahrungsmittel. Bereits Anfang der 80er-Jahre wurde die erste Biogasanlage in Betrieb genommen und 2015 wurde das Unternehmen zum...

  • 06.12.18

Leute

Screenshot aus dem Musikvideo „Rosi Bähnle“, das die Band Rosi Spezial für den Filmwettbewerb zur Kampagne „Bus Bahn Beats“ produziert hat.

Umweltfreundlich
ÖBB-Aktion „Bus-Bahn-Beats“

Junge Bands machen Lust auf umweltfreundliche Mobilität „Bus Bahn Beats“ heißt eine gemeinsame Kampagne von ÖBB, Verkehrsverbund und Land Vorarlberg, die jungen Menschen Lust auf umweltfreundliche Mobilität machen soll. Sie startete am Mittwochabend mit einem Konzert von Rosi Spezial im Alten Kino Rankweil. Bis zum Sommer sind zwei weitere kostenlose Konzerte geplant. Dort feiern jene Musikvideos Premiere, die die jungen Musiker in einem Filmwettbewerb für das Land produziert...

  • 12.12.18
Das Moskauer St. Daniels Quartett beschert im Zeigerle  „Russische Weihnachten“.
2 Bilder

Gutes tun
Charity im „Zeigerle“

Mit Kunst und Musik benachteiligten Menschen helfen Der Mittwoch-Stammtisch und das Zeigerle laden am kommenden Samstag, 15. Dezember, um 18 Uhr im Gasthaus „Zeigerle“ in der Bregenzer Belruptstraße zur Advent-Charity ein. Mit seiner Advent-Charity will der Bregenzer Mittwoch-Stammtisch auch heuer wieder einen besinnlichen Abend bereiten und damit sozial Benachteiligten helfen. Ein vorweihnachtliches Musikprogramm und eine Kunstauktion mit Werken heimischer Künstler helfen dem Stammtisch...

  • 12.12.18
Erhielt deutschen Kinderliederpreis: Ingrid Hofer.

Tolle Auszeichnung
Große Ehre für Ingrid Hofer

Die Lustenauerin erhielt den deutschen Kinderliedpreis überreicht Sie ist dreifache Mutter, stammt aus einer Künstlerfamilie - und hat jetzt endgültig den Durchbruch geschafft. Die Rede ist von Ingrid Hofer aus Lustenau, die den deutschen Rock & Pop-Preis gewann. „Teddy Eddy“ ist nicht nur als Buch ein Hit, sondern auch auf Youtube, das Video, ursprünglich als begleitendes Demo-Band für Buchverlage geschrieben, hat im heurigen Jahr eine halbe Million Klicks erreicht. Ingrid Hofer...

  • 11.12.18
Miriam Feuersinger (geboren 1978 in Bregenz) begann ihre Ausbildung an der Musikschule, wo ihre ungewöhnliche Stimmbegabung auffiel.
4 Bilder

Tolle Auszeichnung
Ehren- und Fördergaben des Landes Vorarlberg verliehen

Auszeichnung für etablierte und junge Künstler-Persönlichkeiten Die Bildende Künstlerin Alexandra Wacker und Architekt Erich Steinmayr erhielten am Montag, 10. Dezember, im Landhaus von Kulturlandesrat Christian Bernhard die mit 5.000 Euro dotierten Ehrengaben für Kunst des Landes Vorarlberg überreicht. Die Pianistin Hanna Bachmann und die Sopranistin Miriam Feuersinger durften Fördergaben – jeweils 2.500 Euro – entgegennehmen. Jedes Jahr vergibt das Land Vorarlberg diese Auszeichnungen an...

  • 11.12.18
V.l.n.r. Markus Haslwanter, Kevin Oberhauser, Dieter Reimers und die Familien

Stunde des Herzens
Rala Hygiene wird mit dem Award der Menschlichkeit ausgezeichnet

Spende an drei Vorarlberger Familien Der Verein Stunde des Herzens hat am vergangenem Donnerstag das Unternehmen Rala Hygiene mit dem Award der Menschlichkeit ausgezeichnet. Obmann Joe Fritsche übergab die Auszeichnung dem Betriebsleiter Markus Haslwanter, welcher den Preis im Namen des Unternehmens dankend annahm. Vorangegangen war die Sozialaktion während den alljährlichen Schnäppchentagen im Oktober. Für diesen Zweck wurde eine exklusive Sonderedition eines Reinigers im Standort Schlins...

  • 06.12.18

HTL Dornbirn
Silber für Peter Wakonigg

Großer Erfolg für Peter Wakonigg und die HTL Dornbirn! Bei den Austria Skills in Salzburg, bei denen 400 junge Fachkräfte in den 39 Berufsfeldern um die Titel kämpften, gewann Peter Wakonigg im Bereich Chemielabortechnik den zweiten Platz. „Wir gratulieren Peter zum sensationellen zweiten Platz und freuen uns über den Erfolg für die duale Ausbildung an der HTL“, so Direktor Michael Grünwald. Am Start war mit Lukas Schrei noch ein zweiter Schüler der HTL.

  • 05.12.18

Gedanken

3 Bilder

50 Jahre Diözese Feldkirch
Landeshauptmann Wallner überbrachte Glückwünsche des Landes

LH Wallner: "Die Diözese Feldkirch hat das gesellschaftliche Leben in Vorarlberg mitgeprägt" Am Samstag (8.Dezember) feierte die Diözese Feldkirch im Dom ihr 50-jähriges Bestehen. Der Festgottesdienst wurde von Bischof Benno Elbs, Erzbischof Franz Lackner und Generalvikar Rudolf Bischof gefeiert. Landeshauptmann Markus Wallner, begleitet von Landtagspräsident Harald Sonderegger, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Landesrätin Barbara Schöbi-Fink und Landesrat Christian Gantner, überbrachte...

  • 11.12.18