Vorarlberg - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
LH Wallner zeichnete beste Jugendprojekte Vorarlbergs aus
3 Bilder

Jugendprojektwettbewerb
Finale des 24. regionalen Jugendprojektwettbewerbs in Dornbirn

LH Wallner zeichnete beste Jugendprojekte Vorarlbergs aus Beeindruckt vom breiten und kreativen Jugend-Engagement zeigte sich am Samstagabend (20. Oktober) Landeshauptmann Markus Wallner beim großen Finale des 24. Regionalen Jugendprojektwettbewerbs 2018, das im ORF-Publikumsstudio über die Bühne gegangen ist: "Die junge Generation in Vorarlberg übernimmt mit originellen Ideen und kreativen Projekten Verantwortung für die weitere Entwicklung unserer Gesellschaft. Das darf uns für die Zukunft...

  • 22.10.18
Leute
Chöre stehen für kulturelle Tradition und gesellschaftliches Miteinander
4 Bilder

Chorverband Vorarlberg
Chöre stehen für kulturelle Tradition und gesellschaftliches Miteinander

Landesrat Bernhard gratulierte zu Auszeichnungen im Chorverband Vorarlberg Insgesamt 30 Mitglieder von Vorarlberger Chören wurden am Samstag, 20. Oktober, in Hittisau für 40, 50, 60 Jahre, einer davon sogar für 70 Jahre Chorsingen geehrt. Zwei Personen – der Leiter des Männerchors Satteins Rainer Frick und der Obmann der Chorgemeinschaft Cantemus Bürserberg Josef Fritsche – erhielten für ihre besonderen Leistungen das Goldene Ehrenzeichen des Chorverbands Vorarlberg. Kulturlandesrat Christian...

  • 22.10.18
Leute
Der Chor begeisterte beim Jubiläumskonzert das zahlreich erschienene Publikum mit seinem Auftritt.
8 Bilder

Jubiläumskonzert
Treffen mit alten Freunden im Stadtsaal

Mit einer Neuauflage des Jubiläumskonzertes „Bludenz saluta Valsugana“ wurde die nun seit 30 Jahren dauernde Freundschaft zwischen den beiden Partnerstädten wieder aufgelebtDer Valsella-Chor aus Borgo/Valsugana und die Bludenzer Sängerrunde gaben dabei so manchen Gassenhauer wie „La Montara“ zum Besten. Eine Fotoausstellung mit Bildern der Einwanderer aus dem Privatarchiv von Dr. Josef Concin rundete den Erinnerungsabend ab. Aus dem Valsugana stammten etwa 50 Prozent der damaligen Trentiner...

  • 18.10.18
Leute
Auf großes Interesse stieß der Klostertaler Markt in Bludenz.
3 Bilder

Märktler in Bludenz
Klostertal war zu Gast

Zum ersten Mal gastierten Austellerinnen und Aussteller aus dem Klostertal am Markt in der AlpenstadtVon hausgemachten Likören, Kräutersalzen und Marmeladen bis hin zu Kaffee und Seife wurde vieles geboten. Nicht zu vergessen auch die verschiedenen Arbeiten aus Holz, Beton, Glas und Metall, die die Besucherinnen und Besucher des Marktes vor Ort bewunderten. Auch die Trachtengruppe Bludenz gab die eine oder andere Kostprobe ihres Könnens. Dies sollte vor allem Jugendlichen und Kindern...

  • 18.10.18
Leute

Vereinsnachricht
Ausflug zur Mosterei

Letzten Donnerstag waren wir bei Liebreich und Irmgard Türtscher in der Mosterei in Satteins zu BesuchEinige Groß- und Mittelgrüppler der Märchenkinder und Königskinder vom Kindergarten Satteins durften beim „mosten“ dabei sein und mithelfen. Anschließend konnten alle sogar den frischen Most probieren und bekamen leckere Apfelmuffins. Die Exkursion war sehr interessant und bereitete allen Kindern große Freude! Herzlichen Dank an Liebreich und Irmgard für den tollen Vormittag. Die...

  • 17.10.18
Leute

Vereinsnachricht
Frastanzer Pensionisten auf großer Fahrt

Interessant, abwechslungsreich, vor allem lustig und unterhaltsam, so könnte man die heurige Reise der Frastanzer Pensionisten nach Kärnten beschreiben. Am 30.09. starteten wir zu unserem alljährlichen 4-tägigen Ausflug nach Kärnten. Der Weg führte uns durch´s Pustertal bis Lienz, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Weiter ging es dann zu unserem Hotel Sonnenhügel in Sattendorf am Ossiacher See an. Am Morgen des 2. Tages brachen wir zu unserer ersten Ausflugsfahrt in die Nockalmberge auf....

  • 17.10.18
Leute

Vereinsnachricht
Silber und Gold für treue Blasmusikanten

Musizieren ist abschalten vom Alltag und anderen Menschen Freude bereiten Dies machen Roche Jenny, Fritz Dünser, Hermann Müller und Konrad Fritsche von der Dorfmusik Bürserberg. Roche ist seit 25 Jahren Flügelhornist und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er ist Trompeten und Flügelhornlehrer und spielt auch mit seinem Vater, seinem Bruder und Konrad Fritsche bei den Bürserberger Volksmusikanten. Fritz, Hermann und Konrad sind das Fundament des Vereines. Ohne solche Stützen könnte kein Verein...

  • 17.10.18
Leute
Nicht nur musikalisch, auch optisch hatte die „Alehouse-Session“ eines - abseits des gewöhnlichen Klassikbetriebs - zu bieten.

Unterschiedlich
Alehouse-Session: Erfolg mit Musikmix im Rahmen der Meisterkonzerte

Nach dem Sitzkissenkonzert war die „Alehouse-Session“ im Gösser eine weitere programmatische aber auch stationäre Erweiterung der Bregenzer Meisterkonzerte, die vom Publikum bestens angenommen wurde. Beim Bregenzerwälder Steicherkollektiv für engagierte Geigenmusik – kurz „Messis Cellogruppe“ ist keine musikalische Tradition sicher. Letzte Woche standen sie als Vorgruppe bei der Alehouse Session mit den Barock- solistene auf der Bühne im Gösserbräu. 2015 in der „produktiven Langeweile der...

  • 17.10.18
Leute
Sie gehört zu den gefeiersten und vielseitigsten Künstlerinnen der Gegenwart: Tacita Dean ist ab morgen im KUB zu sehen.

Tacita Dean
Am Freitag öffnet die Ausstellung der weltbekannten Künstlerin im Kunsthaus

Am Freitag, 19. Oktober, wird im Kunsthaus Bregenz die Ausstellung von Tacita Dean, einer der renommiertesten Künstlerinnen der Gegenwart, eröffnet. Neben zwei großformatigen Kreidezeichnungen wird auch ihr vielfältiges filmisches Werk gezeigt. Geschichte, Erinnerung und Einfühlung, Naturgewalten und Menschenspuren sind die Themen im Werk Tacita Deans, eine der wichtigsten Künstlerinnen der Gegenwart. Ihr Werk umfasst eine Vielzahl von Medien, am bekanntesten ist sie jedoch für ihre...

  • 17.10.18
Leute
Angelobung neuer Bundeslehrerinnen und –lehrer
4 Bilder

Angelobung neuer Bundeslehrerinnen und –lehrer
Insgesamt haben 91 Neulehrerinnen und –lehrer ihrer berufliche Karriere an den Vorarlberger Bundesschulen gestartet

Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink würdigte bei der Angelobung von 54 Neulehrerinnen und –lehrern die große Bedeutung des Lehrerberufs für die Gesellschaft: „Ich freue mich sehr über die vielen kompetenten Neuzugänge an den Bundesschulen, die in den nächsten Jahren die bildungspolitischen Entwicklungen in unseren Land aktiv mitgestalten werden.“ Insgesamt haben 91 Neulehrerinnen und –lehrer ihrer berufliche Karriere an den Vorarlberger Bundesschulen gestartet. „Gerade in der heutigen...

  • 17.10.18
Leute
V.l. Margit Hinterholzer, „Romeo“ Nina Maria Edelmann Plangg, Kulturamtsleiterin Olivia Zischg, „Julia“ Vera Schoenenberg und mtvo-Intendant Nikolaus Netzer
9 Bilder

MTVO
Musiktheater begeisterte auch im Reichshofsaal

Oper „I Capuleti e i Montecchi“ von Vincenzo BelliniNach den vier Vorstellungen auf der Kulturbühne AmBach gab‘s, wie die letzten Jahre auch schon, im Reichshofsaal Lustenau ein Gastspiel des Musiktheaters - und auch Lustenau war von der Oper „I Capuleti e i Montecchi“ von Vincenzo Bellini begeistert. Das MTVO unter Präsidentin Margit Hinterholzer bietet dem treuen Stammpublikum im jährlichen Wechsel Klassiker aus den Bereichen Oper, Operette sowie Musical - heuer war wieder eine Oper...

  • 17.10.18
Leute
Am Freitag, 19 Oktober, eröffnet der Künstler Bruno Richard um 14 Uhr sein Atelier in Schwarzach

Ateliereröffnung
Bruno Richard

Am Freitag, 19 Oktober, eröffnet der Künstler Bruno Richard um 14 Uhr sein Atelier in Schwarzach (Linzenberg 23) Bruno Richard, 1960 in Lothringen geboren, hat 1983-1989 an der Akademie der bildenden Künste Wien Malerei bei Friedensreich Hundertwasser studiert. Mit seinen Arbeiten pflegt er den Genuss von Alltagsritualen, die Wahrnehmung von Lebenszeichen und Außergewöhnlichkeiten als Basis für Entzücken. Bei der Ateliereröffnung werden Kostproben aus der malerischen und fotografischen Welt...

  • 17.10.18
Leute
Alle Geehrten – Nominierte und Ausgezeichnete – der „DECUS“-Preisverleihung 2018
4 Bilder

„DECUS“-Gala 2018
Land Vorarlberg und ORF Vorarlberg ehren Ersthelfer

Immer wieder werden Menschen durch ihr vorbildliches Handeln zu Ersthelfern und Lebensrettern Deswegen vergab am Abend des 15. Oktober 2018 der ORF Vorarlberg gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Raiffeisenbankengruppe Vorarlberg bereits zum elften Mal den „DECUS“-Preis als „Dank für Engagement, Courage und Selbstlosigkeit“. Die Preisträger wurden im Rahmen einer Gala im Publikumsstudio des ORF Vorarlberg ausgezeichnet. Ein herzliches Dankeschön Mit dem „DECUS“-Preis werden Ersthelfer...

  • 16.10.18
Leute
(v.l.n.r.) Romed Nairz (Siblik), Thomas Eller (Gebietsleiter Siblik Tirol), Angelika Sonson (Einrichtungsleitung Elisabethinum), Lorenz (Schüler im Elisabethinum) und Benni Raich im Raum für Sensorische Integration im Elisabethinum in Axams/Tirol.

Benni Raich und Firma Siblik übergeben 10.000-Euro-Spende an Elisabethinum

Axams/Tirol, 10. Oktober: „Das Elisabethinum ist ein offenes Haus und Gäste sind herzlich willkommen. Aber selten haben wir Besucher, die so viel Interesse und so viel Einfühlungsvermögen mitbringen“, zeigt sich Angelika Sonson (Leitung Elisbethinum) beeindruckt vom Besuch von Benni Raich und Mitarbeitern des Unternehmens Siblik. Romed Nairz, Thomas Eller (beide Siblik) und Benni Raich haben diesen Mittwoch eine gemeinsame Spende über 10.000 Euro an das Elisabethinum übergeben. Und sie...

  • 15.10.18
Leute
90 Jahre Feuerwehr St. Gerold
4 Bilder

Feuerwehr St. Gerold
90-jährigen Bestandjubiläums

Sicherheitslandesrat dankte nach Festumzug am Sonntag den engagierten Mitgliedern der Wehr für deren "unverzichtbare Sicherheitsarbeit" Mit einem großen Festumzug setzte die Feuerwehr St. Gerold am Sonntagmittag (14. Oktober) den abschließenden Höhepunkt unter die dreitägige Festveranstaltung, die anlässlich des 90-jährigen Bestandjubiläums der Wehr von den engagierten Mitgliedern organisiert worden war. Sicherheitslandesrat Christian Gantner, der die Glückwünsche des Landes überbrachte,...

  • 15.10.18
Leute

Jugendprojektwettbewerb 2018
Wallner: "Vorarlbergs Jugend ist gewillt, Verantwortung zu übernehmen"

Landeshauptmann lädt zum großen Vorarlberg-Finale des Jugendprojektwettbewerbes 2018 – Präsentation und Prämierung am Samstag, 20. Oktober 2018, in Dornbirn Im Publikumsstudio des ORF Vorarlberg in Dornbirn geht am Samstag (20. Oktober) das regionale Finale des Jugendprojektwettbewerbes 2018 über die Bühne. Insgesamt neun Projektteams werden im Rahmen der Veranstaltung ihre originellen Projekte vor Publikum und Fachjury präsentieren. Neben Preisgeld in Höhe von insgesamt 4.500 Euro geht es...

  • 15.10.18
Leute
Trachten sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Kulturgutes
3 Bilder

Bundestagung der Trachten- und Heimatverbände
Trachten sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Kulturgutes

Landesrat Bernhard besuchte Bundestagung der Trachten- und Heimatverbände in Schruns "Die Trachtenvereine und -verbände sind wichtige Träger heimischen Brauchtums und volkstümlicher Kultur. Diese Funktion erfüllen sie mit ihren Veranstaltungen, durch Beratungs- und Weiterbildungsangebote für ihre Mitglieder sowie durch ihre umfassende Dokumentationstätigkeit." Das sagte Landesrat Christian Bernhard beim Besuch der Bundestagung der Trachten- und Heimatverbände am Freitag, 12. Oktober, in...

  • 15.10.18
Leute
Soloflair hat beim Bundeswettbewerb einen ersten Preis und zusätzlich den Falco-Hauptpreis gewonnen.
3 Bilder

Bundeswettbewerb podium.jazz.pop.rock…2018
Falco-Hauptpreis für Vorarlberger Band

Vergangene Woche, am 4. und 5. Oktober, wurde der Bundeswettbewerb podium.jazz.pop.rock…2018 in St. Pölten (NÖ) ausgetragen. Bei den im Frühjahr ausgetragenen Landeswettbewerben haben sich 47 Bands bzw. Singer/Songwriter aus den österreichischen Bundesländern für eine Teilnahme am Bundeswettbewerb qualifiziert. Beim Vorarlberger Landeswettbewerb, der im Juni 2018 im Jazzseminar in Dornbirn sowie in der Kammgarn in Hard durchgeführt wurde, haben sich neun Bands bzw. Singer/Songwriter für den...

  • 12.10.18
Leute
Nach zehn Jahren tagt der Bund der Trachten- und Heimatverbände wieder im Ländle.
3 Bilder

Trachten- und Heimatverbände
Schruns steht im Zeichen der Tracht

Vom 12. bis 14. Oktober 2018 steht Schruns im Zeichen der Tracht. Der Bund der Österreichischen Trachten- und Heimatverbände hält seine diesjährige Arbeitstagung im Montafon ab. Rund 80 Delegierte aus den Bundesländern und Gäste aus dem benachbarten Ausland sind am Wochenende im Montafon zu Gast. Anlass ist die Bundestagung, die im Hotel Zimba in Schruns stattfindet. Der Bundesverband zählt ca. 130 000 Mitglieder in Österreich, der Vorarlberger Trachtenverband rund 4600 in 60...

  • 11.10.18
Leute

Ehrung
10 Goldene Hochzeiten

Am Donnerstag der Vorwoche kam es im Rathaus zu einem kleinen Empfang für jene Bregenzerinnen und Bregenzer, bei denen in den vergangenen Wochen und Monaten hohe Hochzeitsjubiläen auf dem Programm standen. Bürgermeister DI Markus Linhart und die für Senioren zuständige Stadträtin Elisabeth Mathis konnten insgesamt zehn Paare im Stadtvertretungssaal begrüßen und willkommen heißen. Alle teilnehmenden Eheleute hatten vor 50 Jahren den Bund fürs Leben geschlossen und feierten folglich Goldene...

  • 10.10.18
Leute

Vereinsnachricht
Seniorenring: Reise in den Schwarzwald

Rund 30 Senioren trafen sich unter Organisator Stefan Willi König zu einer Busreise ins Elsass. Erster Höhepunkt war Freiburg im Breisgau: mit seiner gotischen Kathedrale, den vielen Brunnen und den Bächle, die die Altstadt durchziehen, ein wahrhaft lohnenswertes Ziel. Die Stadtführung war erfrischend anders als gewohnt: ein Schauspieler vom Freiburger Theater versetzte uns ins Mittelalter und stellte die Stadt mit ihren Menschen, Sitten und Gebräuchen vor. Dann ging es weiter nach Straßburg,...

  • 10.10.18
Leute
Vertreter verschiedenster Religionen und Volksgruppen reichten sich beim Friedensgebet die Hände

Kirche für alle
Feierstunde mit Pfarrer und Imam

Das Interkulturelle Komitee (IKK) Vorarlberg hat vorletzten Sonntag in der Bregenzer Pfarrkirche St. Gallus mit dem bereits 14. überkonfessionellen Friedensgebet seit 1999 ein nachdrückliches, Kultur- wie Landesgrenzen überwindendes Lebenszeichen gesetzt. Begrüßt von Stadtpfarrer i.R. Anton Bereuter zogen Vorarlberger Zuwanderergruppen aus Österreich und verschiedenen Teilen der Welt mit Orgelbegleitung zum Gebet um Frieden und Toleranz in das Gotteshaus ein. Pfarrer Bereuter, der das...

  • 10.10.18
Leute
„Tag des Obstes“ im Obsthof Leiblachtal undin der Feinbrennerei Prinz in Hörbranz: Susanne Müllner, Maximilian Prinz, Thomas und Christa Prinz, Thomas jun. Prinz und Fabienne Sinnstein.

Laiblachtal
Tag des Obstes

Hunderte Besucher nutzen bei prächtigem Wetter die willkommene Gelegenheit, in Hörbranz am „Tag des Obstes“ beim Obsthof Leiblachtal bzw. beim „Hoffest“ in der Feinbrennerei Prinz vorbeizuschauen. Obstverarbeitung und Schnapsbrennerei standen im Mittelpunkt. Hochbetrieb herrschte auf dem Obsthof Leiblachtal, läuft doch mit der Haupterntezeit auch die Verarbeitung der wertvollen Rohstoffe auf vollen Touren. So konnten die zahlreichen Gäste, Jung und Alt, bei der Besichtigung der...

  • 10.10.18
Leute
Alle außergewöhnlich Engagierten wie hier die Damen der Seniorentreffpunkte bekamen von Bgm. Andrea Kaufmann (r.) und Stadträtin Marie-Louise Hinterauer (l.) ein Gutscheinheft der Stadt Dornbirn überreicht.

Bürgerengagement
Freiwilliges Engagement

Die Stadt Dornbirn lud kürzlich rund 110 außergewöhnlich engagierte Damen und Herren zu einem Danke Abend des Ehrenamtes ein. Wer über mehr als fünf Jahre hindurch mehr als fünf Stunden pro Woche freiwillig tätig ist, konnte über einen Verein, eine Organisation oder Privatpersonen bei der Stadt gemeldet werden. Beim Empfang im Gartenfoyer des Kulturhauses bedankte sich Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann bei den Anwesenden: „Wer sich freiwillig in den Dienst der Allgemeinheit stellt, hat...

  • 10.10.18

Beiträge zu Leute aus