Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Das „Turboteam“ schloss sich den Schülerinnen und Schülern an und bewältigte einige Runden am Sportplatz.
9

Laufen für den guten Zweck
Laufwunder für Jung und Alt in Kronstorf

Zum ersten Mal waren heuer die Bewohner des AWIK (Betreubares Wohnen) und BEWIK (Tagesheimstätte) in Kronstorf beim Laufwunder der Volksschule Kronstorf Anfang Juni dabei. KRONSTORF. Bei tollem Wetter und viel Motivation, haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehrere Runden am Sportplatz gedreht. Egal ob im Spaziergeh- oder Lauftempo – alle waren herzlich willkommen. So konnten Jung und Alt gemeinsam Geld für den guten Zweck sammeln.

  • Enns
  • Sandra Würfl
v.l.: Andreas Poschner und Sandor Somogyi

Squash-TM Senioren
Gute Platzierungen für Somogyi und Poschner

In Gerlos wurden am vergangenen Wochenende die Tiroler Squash Senioren Einzelmeisterschaften ausgetragen. Mit dabei waren auch zwei Spieler vom SC Red Bull Reutte. REUTTE/GERLOS. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurden die Klassen Ü35-45 und Ü50-55 zusammengelegt. Damit wurden alle Spiele mit Jeder gegen Jeden ausgetragen. Gold holte sich in der Klasse Ü35-45 Georg Rieser, Walter Bürgler gewann Silber und Franz Moser Bronze. In der Klasse Ü50-55 ging Gold an Marco Staller, Silber an Charly...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Uschi und Gerti schwingen auch fleißig die Werbetrommel für unser Mittelalterfest im August
15

100 Jahr Fest in Gänserndorf
Senioren und Gemeinde Jedenspeigen 26.Juni 2022

100 Jahre Niederösterreich in Gänserndorf  26.Juni 2022 Auch ein Teil der Senioren unterstützte die Gemeinde mit unseren Herrn Bürgermeister "Alfred den Ersten" Beim Festumzug in Gänserndorf. Ein tolles Fest mit 44 Gemeinden aus dem Bezirk die da mit gemacht haben.  Es gab viele sehr schöne Wagen und Gruppen zu bestaunen.  Herr Ertl Alois transportierte uns mit seinen Traktor und Gummiwagen durch die Menge, ein schönes Gefühl diese Fest aus einer besonderen Sicht miterleben zu dürfen. Ein Lob...

  • Gänserndorf
  • Gertrude Hofstetter
Die Senioren vor Schloss Weißenstein 3. Von Li. Dietmar Plank

Michelhausen
Die NÖs Senioren waren auf Kulturreise im Frankenland

MICHELHAUSEN (PA). Unter der Leitung von Dietmar Plank erlebten die Senioren, fünf Tage Geschichte und Kultur in Franken. Man besuchte die Städte Regensburg, Volkach, Nürnberg, Bayreuth und Bamberg. Letztere ist UNESCO Weltkulturerbe. Bamberg wird auch gerne Klein Venedig genannt. Bei einer Schiffahrt an der Reggnitz ( Rhein- Main Donaukanal) konnte man diese schöne Stadt vom Wasserweg aus bewundern. Sehr abwechslungsreich waren die Tagesfahren in die Fränkische Schweiz ( ein Stück Helvetien in...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Fritz Petznek, Elisabeth Brunner, Gertrude Harrer und Josefa Ecker

Bruck an der Leitha
Gratulation im Seniorenclub

BRUCK/LEITHA. Im Donnerstag-Seniorenclub feierte Gertrude Harrer ihren 90. Geburtstag. Obfrau Josefa Ecker, Elisabeth Brunner und Lebenspartner Fritz Petznek gratulierten im Namen des NÖ Seniorenbundes.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Senioren der Ortsgruppe Ottenschlag-Kirchschlag unterwegs

OTTENSCHLAG/KIRCHSCHLAG. 34 NÖs Senioren der Ortsgruppe Ottenschlag-Kirchschlag waren am 21. Juni unterwegs nach Frauenkirchen wo sie die Lavendeldüfte der Fa. Steppenduft beschnupperten. Nach dem Besuch der wunderschönen Wallfahrtskirche in Frauenkirchen ging es zur Landesausstellung ins Schloss Marchegg. Der Abschluss war wieder bei einem netten Heurigenbesuch in der Wachau.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
8

Seniorenbund St. Martin
Senioren haben das Reisen nicht verlernt

15 Senioren des St. Martiner Seniorenbundes unternahmen Mitte Juni einen Zwei-Tagesausflug in die Ost-Steiermark.  ST. MARTIN. Bei herrlichem Wetter starteten die Senioren ihren Ausflug. Die Fahrt führte sie dabei unter anderem zur Lurgrotte in Peggau, danach ging es in die Raabklamm zur körperlichen Ertüchtigung. Einen Tag später gab es die nächste Führung in Arzberg, im Franz-Leopold-Stollen, wo die Käseveredelung besichtigt wurde. Anschließend folgte eine Käseverkostung. Ein abschließendes...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Frau Susanne Walpitscheker 
mit Obfrau Gertrude Hofstetter
10

Senioren Jedenspeien /Sierndorf 23.Juni 2022
Reisevortrag Zypern

Frau Susanne Walpitscheker von Moser Reisen präsentierte uns den Reisevortrtag  über Zypern für das Jahr 2023. Eine sehr schöne und interessante Reise, die uns nächstes Jahr im Frühjahr ins Haus steht. Nach dem Vortrag saßen wir noch gemütlich bei Kuchen und Kaffee beisammen und diskutierten fröhlich weiter bis in den späten Nachmittag.

  • Gänserndorf
  • Gertrude Hofstetter
4

Generation plus50 auf grünen Pfaden
Ausflug zum Strobler Hochmoor am Wolfgangsee

Die Seniorengruppe der GRÜNEN Salzburg ist nicht das erste Mal am Wolfgangsee. Der letzte Besuch hier – vor Corona – galt dem Europakloster „Gut Aich“ in St. Gilgen. Im vollbesetzten Linienbus reiste heute die Gruppe aus Salzburg an und wurde in Strobl von Astrid Stockinger, Gemeindevertreterin, herzlich begrüßt. Es ging dann erstmal zur Promenade hinunter mit dem wunderbaren Blick auf den Wolfgangsee, der nicht der letzte an diesem Tag sein sollte. So ging es weiter, zunächst auf der Ischler...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Anton Wintersteller
3

Guntramsdorf
"Jung und Alt" vereint

BEZIRK MÖDLING. Ein Zeichen für das Zusammenwirken von Jung und Alt setzten die Neue Mittelschule und die NÖs Senioren von Guntramsdorf. Im Rahmen der Veranstaltungen zum Jubiläum „100 Jahre Niederösterreich“ besuchte eine Abordnung der Senioren die Wanderausstellung in der NMS. Direktorin Erika Klonner begrüßte die Gruppe. Obfrau Maria Pollinger kehrte damit an ihre ehemalige Wirkungsstätte zurück und betonte: „Von diesen 100 Jahren haben wir schließlich einen großen Teil...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Seniorenbund Landesobmann-Stv., Bezirksobfrau Josefine Richter (2 v.l.), Landesobmann Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (4. v.l.) mit geehrten Funktionärinnen und Funktionären sowie Ehrengästen.

OÖ-Seniorenbund
Langjähriger Funktionäre aus Enns ausgezeichnet

Bei einer feierlichen Verleihung erhielten langjährige Funktionärinnen und Funktionäre des OÖ-Seniorenbundes (OÖSB) Ehrenzeichen. Auch Gottfried Kneifel und Hildegunde Heck aus Enns wurden mit dem goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. OÖ, ENNS. „Ich habe bereits am eigenen Leib erfahren, wie wichtig, aber auch intensiv die Arbeit als Funktionär sein kann. Im OÖ-Seniorenbund steht Gemeinschaft und soziale Hilfe im Mittelpunkt, diese muss aber gestaltet und gelebt werden", sagt Landesobmann Josef...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Vertretend für alle geehrten Seniorenbund-Mitglieder: Bezirksobfrau Hildegard Baumgartner-Pichelsberger (2 v.l.), Landesobmann Josef Pühringer (1.v.l.) und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (1. v.r.).

Seniorenbund Bezirk Kirchdorf
Auszeichnung für langjährige Tätigkeit

Langjährige Funktionärinnen und Funktionäre des Seniorenbundes Bezirk Kirchdorf wurden bei einer feierlichen Verleihung in den Redoutensälen in Linz durch den OÖ-Seniorenbund geehrt. BEZIRK KIRCHDORF. Dass die Gemeinschaft in den Ortsgruppen nicht selbstverständlich ist, zeigen täglich die Funktionärinnen und Funktionäre mit ihrer Arbeit in den einzelnen Ortsgruppen. Eine ehrenamtlich Arbeit, die gerade in Zeiten, wo das Zusammentreffen und die Gesellschaft nicht selbstverständlich sind, enorm...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Bewohner:innen Maria Schauperl, Josefine Ruckenstuhl, Christine Kern, Alfred Summer, sowie Mitarbeiterinnen Silvija Horvat, Petra Tertinek-Povoden und Silvana Cahtarevic genießen das herrliche Wetter an der Adriatischen Küste.
3

SeneCura Sozialzentrum St. Veit
Pflegeheimbewohner Alfred Summer sah erstmals das Meer

Schon lange war es ein sehnlicher Wunsch von Alfred Summer, einmal ans Meer zu fahren und den typischen Meeresduft zu riechen. Es verging nicht viel Zeit, ehe dem Senioren des SeneCura Sozialzentrums St. Veit in der Südsteiermark dieser Herzenswunsch erfüllt wurde und das SeneCura Team gemeinsam mit anderen Bewohner:innen einen Tagesausflug nach Portorož unternahmen. Die Bewohnerinnen und Bewohner strahlten mit der Sonne um die Wette, als sie am Hafen von Portorož nach einer längeren Busfahrt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
3

Digitalisierung in Bruck
Senioren starten wieder mit Smartphone-Kurs durch

Neue Android Smartphone-Kurse für Senioren finden wieder im Bezirk Bruck an der Leitha statt.  BEZIRK BRUCK. Bereits einige Male hat Corona dem Smartphone-Kurs für Senioren einen Strich durch die Rechnung gemacht und geplante Einheiten mussten abgesagt werden. Trotzdem konnten vergangenes Jahr in Niederösterreich über 30 Kurse abgehalten werden. Dabei handelte es sich großteils um „Schnupperkurse“ für Mitglieder, die noch nie ein Smartphone in der Hand hatten und dieses gerne einmal...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Pfarre St. Valentin
Gemütlicher SeniorInnen Nachmittag

Diese Woche fand der letzte Senioren Nachmittag der Pfarre St. Valentin vor der Sommerpause statt. Zahlreiche Besucher freuten sich über Grillwürstl, Kaffee und Kuchen, sowie die musikalische Untermalung im Pfarrsaal der Pfarre. Die SeniorInnen freuten sich ganz besonders, dass es wieder möglich ist bei den Nachmittagen bei guter Stimmung zu plaudern und auch zu scherzen! Danke Marianne Weigl und Team für die Organisation und die Betreuung!

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
1 1 15

Seniorenbund Auberg
E-Werk Schönbergmühle - Wanderung Etzerreit

AUBERG: Am 15. Juni 2022, dem Tag vor Fronleichnam durften wir, der Seniorenbund Auberg das im Jahr 2016 völlig neu umgebaute Elektrizitätswerk bei einer Führung durch den Eigentümer, Herrn Karl Mitheis besuchen. Die Wasserkraft der Großen Mühl wird durch eine Kaplanturbine in mechanische Energie gewandelt und durch einen Generator Strom erzeugt. Bei unserem Besuche war Niederwasser, sodass während dieser Zeit, nur ca. 60 MW Strom für die Häuser der Gemeinde Auberg geliefert werden konnte. Eine...

  • Rohrbach
  • Ing. Josef Glaser
Die Senioren vom Pflegekompetenzzentrum Großpetersdorf hatten viel Spaß mit dem Verein "Heikuloki".
3

Loipersdorf
Pflegekompetenzzentrum Großpetersdorf bei Theater zu Gast

Der Verein "Heikuloki" führt das Stück „Liebe vergeht, Hektar besteht" im Kultursaal Loipersdorf auf. LOIPERSDORF/GROSSPETERSDORF. "Liebe vergeht, Hektar besteht!“ lautet das Stück des Vereins ""Heikuloki" im Kultursaal Loipersdorf. Bei der Generalprobe am 15. Juni waren auch Bewohner des Pflegekompetenzzentrums Großpetersdorf mit dabei. "Rüstige Seniorinnen und Senioren äußerten den Wunsch, irgendetwas in "Freiheit" zu tun. Das Angebot, bei der Generalprobe des Theaterstücks dabei zu sein,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für den überhitzten Kopf kann man kalte Umschläge auf die Stirn legen.
Aktion 3

Hitzetage in Wien
So schützt man sich am besten vor extremer Hitze

Strahlender Sonnenschein am Wochenende – der Sommer kann so schön sein. Aber Temperaturen über 30 Grad bergen auch viele gesundheitliche Gefahren. Deshalb sollte man sich an gewisse "Regeln" halten. WIEN. Temperaturen über 30 Grad – es wird wieder extrem heiß in der Bundeshauptstadt. Während bei vielen Wienerinnen und Wienern die Freude groß ist, sich bei strahlendem Sonnenschein im Wasser abzukühlen, bedeuten die hohen Temperaturen aber auch eine Belastung für die Gesundheit.  Hohe...

  • Wien
  • David Hofer
Gewaltschutzbeirat beschließt Maßnahmen: Das Ziel müsse sein, die Seniorinnen und Senioren, aber auch ihre Familien mit Informationen zu versorgen.
3

Steiermark setzt Maßnahmen
Jede fünfte ältere Person ist von Gewalt betroffen

Gewalt gegenüber älteren Menschen tritt in verschiedenen Formen auf und reicht in einer breiten Palette von Diskriminierung im Alltag bis hin zu massiven körperlichen Übergriffen und Gewalttaten. Das Land Steiermark setzt nun Maßnahmen gegen diese Form der Alltagsangriffe. STEIERMARK. Dieses Thema wird in der Öffentlichkeit oftmals tabuisiert oder gar ignoriert. Deshalb will das Land Steiermark diese Problematik offensiv aufgreifen, um das Ausmaß von Gewalt gegen ältere Menschen und ihre...

  • Steiermark
  • Martina Eisner

NÖ Senioren Ortsgruppe Gänserndorf
Senioren besuchten den Landschaftspark

GÄNSERNDORF. Die NÖ Senioren Ortsgruppe Gänserndorf besuchte den Landschaftspark in Gänserndorf. Umweltgemeinderat Stephan Sadil führte durch den Park und erzählte viele interessante und neue Sachen. Wo wohnen die Biber? Was gibt es alles? Was wurde alles bereits gemacht? Es war für alle etwas Neues dabei und Stephan Sadil konnte alle gestellten Fragen beantworten. Der Abschluss war auf der Terrasse im Haus der Begegnung, wo Gemeinderätin Maria-Luise Barelli mit selbstgemachten gefüllten...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Die Tierwelt Herberstein bekam Besuch von einer Gruppe des Sozialzentrums SeneCura Söchau.
3

SeneCura Ausflug nach Herberstein
Senioren gingen auf Tiersafari

Die Wildnis hautnah! Die Bewohnerinnen und Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Söchau unternahmen einen Ausflug in die Tierwelt Herberstein, um die exotische und heimische Fauna zu bewundern. Mit einem vielfältigen Programm, wie dem Streichelzoo oder dem Besuch bei den Löwen, wurde der fröhliche Ausritt zum Hit. Tiere begeistern Jung und Alt. So gibt es auch im SeneCura Sozialzentrum Söchau viele Naturfans, die sich gewünscht hatten, mal wieder die Tiere zu sehen. Das SeneCura Team...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Irmgard Fidler, Maria Gugerell, Gertrude Steindl, Gerlinde Fidler und Theresa Moser mit ihren mit Wiesenblumen geschmückten Wallfahrerkreuz
2

Michelhausen
Niederösterreichs Senioren pilgerten nach Mariazell.

MICHELHAUSEN. Leo Moser begleitete die Senioren bei Wind, Regen und ein paar Sonnenstrahlen, nach Mariazell. Es waren viele Schritte miteinander, vielleicht auch Schritte zueinander. Ein nachdenklicher Weg. Gebete auf offener Straße und Gebete im Grünen von Irmgard Fidler vorbereitet. Immer das Ziel, den Gnadenort zu erreichen vor Augen. Die Betreuer Johann Hesina und Rudolf Trsek sorgten für ein sicheres Ankommen im Ziel. Die Heilige Messe in der Basilika gestalteten Gemeindepfarrer Johannes...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Ein rundum gelungener und schöner Nachmittag für die Senioren/innen des Pflegeheimes in Telfs.
4

Senioren des Pflegeheims unterwegs
Ausflug der Vinzenzgemeinschaft ins Franziskanerkloster

TELFS. „So ein schöner Nachmittag“, meinten einstimmig die Bewohner des Altenwohnheimes Wiesenweg. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen vom Besuchsdienst der Vinzenzgemeinschaft schoben am Mittwoch, 8. Juni ,die Bewohner in ihren Rollstühlen zum Franziskanerkloster, wo P. Severin die Gäste erwartete. Nach einer kurzen Andacht ging es in den Klostergarten. Und es hätte nicht schöner sein können: Johann, Lena und Johanna haben nicht nur die Andacht mit Ziehharmonika, Hackbrett und Harfe...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Franz Perger, Peter Kohn, Josefa Ecker, Helmut Widmann, Alois Taferner und Paul Ettl

Leute
Brucker Seniorenclub feierte den Vatertag

BRUCK/LEITHA. Im Seniorenclub wurden diesmal die Väter geehrt. Paul Ettl feierte gleichzeitig seinen 73. Geburtstag. Seniorenbundobfrau Josefa Ecker gratulierte dem Jubilar zum Geburtstag und überreichte den Vätern eine süße Mon Chéri Pralinen-Packung.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Juni 2022 um 15:00
  • Seniorenbund im FAMBOZI
  • Zirl

Donnerstags - Regelmäßiger Seniorentreff in Zirl im FAMBOZI- Sonnendeck

Ein regelmäßiger Seniorentreff in Zirl findet immer im FAMBOZI, Florianistr.7, 2.Stock, Sonnendeck (Lift ist vorhanden) statt. Jeweils Donnerstags ab 15.00 Uhr: gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen Außerdem veranstaltet der Seniorenbund Zirl Wanderungen, Ausflüge und Kurzurlaube sowie diverse Feiern. Wir freuen uns auf dein Kommen!

  • Tirol
  • Telfs
  • Seniorenbund Zirl
  • 1. Juli 2022 um 14:00
  • Begegnungszentrum Leoben-Lerchenfeld
  • Leoben

Erzählcafé

Die Stadt Leoben ermöglicht mit dem Netzwerk Erzählcafé eine kostenlose Servicestelle für an Demenz erkrankte Personen sowie ihren Angehörigen, unter der Leitung von Frau Manuela Künstner vom Verein "Im Leben". In moderierten Erzähl-Runden stehen die Lebensgeschichten und Erfahrungen der Teilnehmenden im Zentrum. Wichtige Ressourcen, wie Erleben und Erinnern sollen im Rahmen von Gedächtnisübungen wiederentdeckt werden, um so gegenwärtige Aufgaben besser bewältigen zu können und den weiteren...

Wir alle wünschen uns, auch im Alter unabhängig, gesund und mobil zu bleiben.
  • 4. Juli 2022 um 08:30
  • Gemeinde Kuchl

Seniorenberatung im Gemeindeamt Kuchl

Wir alle wünschen uns, auch im Alter unabhängig, gesund und mobil zu bleiben. Die Seniorenberatung Tennengau steht Ihnen dazu mit Rat und Tat zur Seite! KUCHL. Die Beratungstermine finden im Gemeindeamt Kuchl im 1. Stock (kleines Sitzungszimmre rechts hinter dem Bauamt) an jedem 2. Montag, von 08:30 bis 10:00 Uhr statt. Sie erhalten hier eine kostenlose Beratung zu den Themen: älter werden und GesundheitPflege und Betreuungsicher zu Hause wohnenfinanzielle AngelegenheitenUnterstützung für...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.