Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales
Foto vom Team (aufgenommen vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie). Das Team rund um Kristin Kontriner freut sich auf ein Wiedersehen mit den Besuchern im Samariterbund Seniorentageszentrum Hallein.
2 Bilder

Hallein
Seniorentageszentrum öffnet wieder seine Türen

Die geringe Rate an Neuinfektionen macht es möglich: Das "Samariterbund Seniorentageszentrum Hallein" sperrt am 3. Juni wieder auf.  HALLEIN. "Zunächst waren die Einschränkungen noch überschaubar wie etwa die Vorgabe, dass nur mehr jene ins Seniorentageszentrum durften, die unmittelbar mit der Pflege betraut waren. Dann ging alles relativ rasch und wir bemühten uns nach Leibeskräften allen Angehörigen eine Alternative zur Betreuung im Seniorentageszentrum anzubieten: Zum Großteil gelang das...

  • 28.05.20
Lokales
Linienbus 650 in der „Busbucht“ Ybbsitz Ortsmitte
5 Bilder

Öffentlicher Verkehr / Lokales
Ich dachte, du meinst mit dem VW-Bus

Öffentlicher Verkehr im Mostviertel schon ziemlich flüssig "Ich hätt geglaubt, du meinst mit dem VW-Bus", hat ein Bekannter gemeint, als er realisiert hat, dass ich mit dem (Linien-)Bus pünktlich zur Projektbesprechung angereist bin. Es ist barrierefrei möglich ohne Auto und ohne Umsteigen von Scheibbs nach Ybbsitz (28 bis 35min), von Gresten über Etzerstetten nach Wieselburg (0:37), von Scheibbs über Oberndorf, St. Leonhard und Mank nach St. Pölten (1:32) zu fahren! Mit Erlauftalbahn und...

  • 27.05.20
  •  4
Lokales
Sprengelärztin und Obfrau des Krankenpflegevereins Straßwalchen Roswitha Lederer mit Postkarten- Initiator Karl Angulanza. Im Hintergrund die Zeichnungen mit den 
Durchhalteparolen.

Krankenpflegeverein
Ehrenamtliche Helfer vermissen die Senioren

Karl Angulanza schickt Postkarten an die Bewohner des Seniorenwohnhauses Straßwalchen. STRASSWALCHEN (bbu). "Obwohl die hauptamtlichen Mitarbeiter im Seniorenwohnhaus Straßwalchen nach Leibeskräften täglich ihr Bestes gaben, fehlte plötzlich etwas – die 110 ehrenamtlichen Mitarbeiter des Krankenpflegevereins Straßwalchen", beschreibt Sprengelärztin Roswitha Lederer ihre Erfahrung während des Lockdowns. Das Ehrenamts-Team kümmert sich neben den engagierten Mitarbeitern sonst an 365 Tagen im...

  • 27.05.20
Lokales
Die Corona-Collage der Bewohner der Seniorenresidenz Kursana-Tivoli.

Zusammenhalt in Meidling
Senioren gestalten "Corona-Collage"

Kursana Bewohner drückten in kreativen Zeichnungen ihre Gefühle aus. MEIDLING. „Zusammenhalten“ - das war auch in der Kursana Residenz Wien-Tivoli das Motto der letzten Wochen, denn die rigorosen Sicherheitsmaßnahmen wurden mit größter Sorgfalt eingehalten. Als Besuche nicht möglich waren, wurden die Senioren eingeladen, ihre Gefühle zur aktuellen Situation kreativ auszudrücken und mit Buntstiften auf Papier festzuhalten. Mit ihren Zeichnungen zeigten sie, wie sie mit der Einschränkung...

  • 25.05.20
Lokales
Das Konzert mit Abstand im Haus Neumargareten.
2 Bilder

ÖJAB-Haus Neumargareten
Musikstudenten gaben Konzert im Pflegewohnhaus

Die pflegebedürftigen Senioren im ÖJAB-Haus Neumargareten bekamen eine musikalische Abwechslung. MEIDLING. Die pflegebedürftigen Senioren im ÖJAB-Haus Neumargareten in der Siebertgasse 21 in Wien-Meidling haben es derzeit schwer: Alle Konzerte, Feste und Veranstaltungen, die normalerweise hier stattfinden und Abwechslung in den Alltag bringen, mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Vor kurzem überraschten zwei Musikstudierende die Bewohner am Nachmittag mit einem...

  • 24.05.20
Lokales
2 Bilder

Pitten
Verspätete Osterfreude für die Senioren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Tauchklub "Orbit Divers" rund um Andreas Hofer sorgt alljährlich für eine Oster-Feier für die Senioren im Ort. Doch dieses Mal verhinderte Corona das gemütliche Zusammensein. "Das haben wir jetzt nachgeholt", so Hofer. Natürlich gab's auch Ostereier mit Verspätung für die Gäste. Die Stimmung war gut. Hofer: "Eleanora Lielacher war mit 92 Jahren die älteste Teilnehmerin."

  • 22.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Gute Neuigkeiten gab es am 4. Mai für die Bewohner des Seniorenheims Wörgl, als begrenzte Besuche von Angehörigen wieder erlaubt wurden.

Kommentar
Corona-Maßnahmen im Wörgler Seniorenheim gelockert

Seit dem 4. Mai wurden auch im Seniorenheim in Wörgl die Corona-Maßnahmen zum Teil gelockert. Die Bewohner, die seit 13. März in totaler Isolation lebten, dürfen nun endlich wieder begrenzten Besuch von Angehörigen erhalten. Kindern unter sechs Jahren, ist auf Grund von Corona, der Zutritt untersagt. Die Besucher müssen sich vorher telefonisch ankündigen und es müssen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Auch wenn die Besuche zeitlich auf fünfzig Minuten begrenzt sind, freut es die...

  • 22.05.20
Lokales
Die feierliche Übergabe des Aquarellbildes im Garten des Seniorenheims.
2 Bilder

Musiker am Gartenzaun
Musikalischer Gruß im Seniorenwohnhaus mit Überraschung

In Köstendorf wurde außerhalb des Seniorenheims während der Corona-Beschränkungen musiziert. Nun gab es ein Konzert und ein Geschenk von Landschaftsmaler Franz Moser. KÖSTENDORF/BERNDORF/SCHLEEDORF. Die Einschränkungen für Bewohner in den Seniorenwohnhäusern während der Corona Pandemie war sehr belastend.  Angehörige durften ihre Lieben nicht besuchen, aber auch die Hausbewohner durften das Gebäude nicht verlassen. So blieb meist nur die Freude an den Blumen im kleinen Garten, um sich am...

  • 20.05.20
Lokales
Die "Kursana Corona-Collage" steht als Symbol für die Hoffnung und Zuversicht der Kursana-Familie, die auch in dieser schwierigen Zeit zusammenhält. Sie wird die Bewohner noch lange an das Geschaffte zurückerinnern.

Zusammenhalt macht stark
Senioren gestalten "Corona-Collage"

„Zusammenhalten“ - das war auch in der Kursana Residenz Wien-Tivoli das Motto der letzten Wochen, denn die rigorosen Sicherheitsmaßnahmen wurden mit größter Sorgfalt eingehalten. Als Besuche nicht möglich waren, wurden die Senioren eingeladen, ihre Gefühle zur aktuellen Situation kreativ auszudrücken und mit Buntstiften auf Papier festzuhalten. Mit ihren Zeichnungen zeigten sie, wie sie mit der Einschränkung der sozialen Kontakte umgegangen sind, woraus sie ihre Kraft schöpften und auch, was...

  • 20.05.20
Lokales
62 Bilder

Leute
100 Jahre Jung

Frau Sophie Langsam wurde 100 Jahre alt 11.5.2020 und ist die älteste Frau der der Stadtgemeinde Frohnleiten auch  der Hr Bm. Johannes Wagner kam  zur Geburtstag Feier nach  Adriach

  • 18.05.20
Lokales
3 Bilder

Smartphone-Trainer spezialisiert sich auf die Generation 55+
Matthias Gröll erhält Auszeichnung "Good Practice Digitale SeniorInnenbildung"

Der Kottingbrunner und Smartphone-SeniorInnen-Trainer Ing. Matthias Gröll (28) wurde vom Sozialministerium ausgezeichnet, die notwendigen Qualitätsstandards, für seniorInnengerechtes Lernen und Lehren mit und über digitale Medien zu erfüllen. Neben praktischer Erfahrung in der digitalen Arbeit mit SeniorInnen trug auch der Abschluss des Lehrgangs "DigitalFit" vom Österreichischen Institut für Angewandte Telekomunikation (ÖIAT) im Mai 2020 dazu bei, diese Auszeichnung zu erhalten. Der...

  • 15.05.20
Gesundheit
Ein großes Lob, ein Danke und Blumen erhielten die Pflegekräfte der Seniorenresidenz Josefstadt.

Seniorenresidenz Josefstadt
Ein Dank an die Pflegekräfte

Zum Internationalen Tag der Pflege richtete auch die Seniorenresidenz Josefstadt ein großes Danke an ihre Pflegekräfte. JOSEFSTADT. Seit dem Aufkommen des Coronavirus ist noch sichtbarer geworden, wie unverzichtbar Menschen in Pflegeberufen sind. Aus diesem Grund war auch die Feier rund um den erst kürzlich stattgefundenen Internationalen Tag der Pflege besonders wichtig. Auch die "Senioren Residenz Josefstadt" hat sich ihrer Pfleger angenommen und sich bei ihnen für ihre aufopfernde...

  • 15.05.20
Politik
Diese Generation stellt zudem einen großen Anteil in der Bevölkerung dar leistet und daher auch wirtschaftlich einen wichtigen Beitrag.

15. Mai
Generation 60plus freut sich auf Lockerungen

TIROL. Die Lockerungen, die seit 15. Mai Kraft treten, sind auch für die vielen Menschen der Generation 60plus ein wichtiger Schritt in die „Normalität". Landesobfrau Patrizia Zoller-Frischauf betont, dass ein „Wegsperren“ dieser Bevölkerungsgruppe nicht in Frage kommt. Aktiver denn je „Seniorinnen und Senioren in unserem Land sind in der heutigen Zeit aktiver denn je und stehen mit beiden Füßen im Leben. Sie gehen ihren Hobbys nach, sind unverzichtbar in der Familie, in der Pflege und...

  • 14.05.20
Lokales
Die Darbietung des Männerchors in Kuchl freute die Senioren sehr.
2 Bilder

Tolle Aktion
Männerchor Kuchl lässt die Senioren in der Krise nicht alleine

Der Männerchor Kuchl nahm die gelockerten Ausgangsregeln zum Anlass, sich mit einigen Liedern vor dem „Haus der Senioren“ in Kuchl einzufinden. KUCHL. Unter Einhaltung des entsprechenden Sicherheitsabstands sangen 13 Chorsänger Lieder für die Bewohner des Hauses. Eine aufmerksame Schar von Senioren und Angehörigen versammelte sich ebenfalls vor dem Haus und lauschte mit Begeisterung den musikalischen Darbietungen aus dem Repertoire des Männerchors. Der Männerchor Kuchl freut sich, dass er...

  • 14.05.20
  •  1
Lokales
Gemeinsam die Krise meistern! Mit einem kleinen Muttertagsgruß bedankte sich die Residenz bei ihren Bewohnerinnen für ihre Mithilfe über die letzten Wochen.
3 Bilder

Wiedersehen zum Muttertag
Seniorenresidenz schafft Besuchsmöglichkeit in "Begegnungsraum"

Herzensnähe und Anteilnahme sind gerade zum Muttertag wichtiger denn je! Die Kursana Residenz Wien-Tivoli hat aufgrund der schrittweisen, behördlichen Lockerungen des Besuchsverbots einen "Begegnungsraum" für Besuche ihrer Bewohner geschaffen. In einem eigens dafür adaptierten Appartement finden seit 6. Mai unter sicheren Rahmenbedingungen die ersten Treffen mit den Liebsten statt. Gemeinsam die Krise meistern Die Residenzbewohner haben in der Quarantäne-Zeit große Stärke und Geduld...

  • 12.05.20
Leute
2 Bilder

1. Mai
FF Oberneukirchen überbrachte Frühlingsgrüße an Altenheime

OBERNEUKIRCHEN. Traditionell wurde auch heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberneukirchen ein Maibaum gefällt und vorbereitet, um ihn am 1. Mai feierlich am Ortsplatz aufzustellen. Doch dieses Brauchtum musste aufgrund der behördlichen Anordnungen heuer ausfallen. Das Kommando der FF Oberneukirchen, rund um Kommandant Jakob Burgstaller, hat sich daher dazu entschlossen, den diesjährigen Maibaum gegen eine Blumenspende für Oberneukirchner Bewohner der umliegenden Altenheime zu tauschen. So...

  • 11.05.20
Freizeit
Sandra Pires und Jonas Skielboe mit Direktorin der Seniorenresidenz Josefstadt, Brigitta Hartl-Wagner. (v.l.n.r.)
9 Bilder

Seniorenresidenz Josefstadt
Sandra Pires begeistert den 8. Bezirk

Pensionisten in der Seniorenresidenz Josefstadt bekamen ein "VeloConcert" im eigenen Garten geschenkt. JOSEFSTADT. Auch wenn die Maßnahmen rund um das Coronavirus mittlerweile ein wenig gelockert wurden – es gilt noch immer: Personen aus Risikogruppen müssen besonders geschützt werden. Doch dazu zählt auch die seelische Gesundheit. In der "Senioren Residenz Josefstadt" kümmert sich Direktorin Brigitta Hartl-Wagner auch um diese Form des Wohlbefindens. Denn vergangene Woche...

  • 08.05.20
Lokales
Frühlingsgruss von Faast Haus Volkshilfe Barbara Eger, Gottfried Sommer (SPÖ), Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) und Ecevit Uzunkaya (SPÖ).

Senioren Mariahilf
Kleines Dankeschön der Bezirkskünstler

Eine süße Idee hatten der Bezirk Mariahilf und einige heimische Künstler: Es wurden für die 450 Senioren, die in den vier Pensionisteneinrichtungen wohnen, gemalt. Eine Gemütsaufheiterung der anderen Art. MARIAHILF. Das Coronavirus ist vor allem für die ältere Generation hart. Doch Mariahilf hat auf die 450 Pensionisten in den Senioreneinrichtungen im Bezirk nicht vergessen. Als kleines Dankeschön für ihr Durchhalten haben heimische Künstler nun Bilder gemalt, die Bezirksvorsteher Markus...

  • 08.05.20
  •  1
Leute
Der Seniorenbund Hopfgarten lud in den Vergangenheit zu zahlreichen Ausflügen und Aktivitäten.

Seniorenbund Hopfgarten
Ausflüge und Aktivitäten müssen warten

HOPFGARTEN (jos). Das Coronavirus hat auch den Jahresplan des Seniorenbundes Hopfgarten durcheinandergewirbelt. So konnte man das Senioren-Bezirkskegeln sowie das Senioren-Preiswatten nicht durchführen und auch das gemeinsame Kegeln, Kartenspielen und Wandern muss noch warten. Die fix geplanten Flugreisen und Tagesausflüge sind abgesagt oder werden verschoben. Passende Informationen erfolgen rechtzeitig. "Halten wir durch, die Krise wird vorbeigehen und wir werden noch viele schöne gemeinsame...

  • 08.05.20
Lokales
Bewohnerin Cäcilia Steinkellner fiel die Entscheidung bei der großen Auswahl an süßen Naschereien nicht leicht.
2 Bilder

Bad St. Leonhard
Süße Überraschungen für Senioren

Der Geschmack von zu Hause: Angehörige und Freunde beteiligen sich an regelmäßigen Kuchen-Buffets für die Bewohner des Sozialzentrums Bad St. Leonhard. BAD ST. LEONHARD. Ob Apfelstrudel, Marmor-Gugelhupf oder verschiedenste Blechkuchen – die Bewohner des „Senecura“-Sozialzentrums Bad St. Leonhard freuen sich stets über süße Naschereien, mit denen Angehörige und Freunde sie bei Besuchen im Sozialzentrum versorgen. Kreative Back-Aktion In Corona-Zeiten bleiben diese Besuche zur...

  • 07.05.20
Leute
2 Bilder

Blumengrüße
Kindergartenkinder basteln für Bewohner des APM

Kinder bastelten Blumen für ältere Menschen. Die Kinder des Kindergartens Plenklberg haben sich Sorgen um ihre Omas und Opas gemacht. So kamen wir ins Gespräch über ältere Menschen und auch über Menschen, die in einem Alten –und Pflegeheim wohnen. Einfühlsam konnten die Kinder nachempfinden, was es heißt, keinen Besuch zu bekommen", erklärt Antje Baumgartner, vom Kindergarten und Hort Plenklberg. So entstand die Idee, mit bunten Blumen ein bisschen Freude zu schicken. Eifrig bastelten die...

  • 07.05.20
Lokales
Isolation und wenig Bewegung: Schwierige Zeiten für Senioren und Seniorinnen

Tapferkeit und Resilienz bei den Senioren

Seit dem 4. Mai darf man Senioren und Seniorinnen in den Alten- und Pflegeheimen wieder besuchen. INNSBRUCK. Da ältere Menschen zur Hochrisikogruppe gehören, wurden sie zum eigenen Schutz besonders stark isoliert. Dass der Virus weiterhin möglichst aus den Heimen draußen bleibt, sind aber auch die Besuchsmöglichkeiten weiterhin stark eingeschränkt: So ist die Besuchszeit auf eine halbe Stunde beschränkt und es muss vorab ein Termin ausgemacht werden. Trotz den Auswirkungen der Isolation...

  • 06.05.20
Lokales
Zum "Tag der Pflege" bringen Senioren sowie Mitarbeiter des Haus Brigittenau ihre Dankbarkeit zum Ausdruck.
4 Bilder

Corona in Wien
Senioren bedanken sich für gute Betreuung im Haus Brigittenau

Das Haus Brigittenau feiert am 12. Mai den "Tag der Pflege". Die Senioren nutzen die Gelegenheit um sich bei den Mitarbeitern zu bedanken. BRIGITTENAU. Die vergangenen zwei Monate waren nicht leicht, weder für die Bewohner der "Häuser zum Leben" noch für die Angehörigen oder die Mitarbeiter. Dennoch werden Wertschätzung und Respekt großgeschrieben. Der "Tag der Pflege" am 12. Mai wird daher heuer auch im Haus Brigittenau besonders gefeiert. "Wann, wenn nicht in diesem außergewöhnlichen...

  • 05.05.20
  •  1
Leute
2 Bilder

Abwechslung für Senioren
Jugendrotkreuz im Bezirk Gmunden: Erste Hilfe für die Seele

BEZIRK GMUNDEN. Soziale Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren und nur jene direkten Kontakte zu pflegen, die unbedingt notwendig sind. So der eindringliche und nachvollziehbare Appell. Jugendrotkreuzgruppen im Bezirk Gmunden nehmen dies nun zum Anlass, um den älteren Bewohnern von Seniorenwohnheimen eine kleine Freude zu bereiten. Bewohner in Seniorenwohnheimen führen seit einigen Wochen ein isoliertes, teilweise einsames Leben. Die Wohneinrichtungen bemühen sich im Rahmen ihrer...

  • 05.05.20
  •  1
  • 4. Juni 2020 um 14:00
  • Ötztalpflege Sautens
  • Sautens

Ötztal-Computeria in Sautens findet NICHT statt

Wegen der Corona-Krise findet auch das nächste Treffen am 14. Mai leider nicht statt. Ein Ort der Begegnung und des Lernens ist die Ötztal-Computeria in Sautens (Ötztalpflege, Dorfstr. 55). Nächster voraussichtlicher Termin: Donnerstag, 4. Juni, 14–16 Uhr.

  • 10. Juni 2020 um 14:00
  • Raika
  • Katsdorf

Wanderung

V: Seniorenbund Katsdorf

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.