Alles zum Thema Altersheim

Beiträge zum Thema Altersheim

Lokales
Keine Frage: Derartige Szenarien können gar nicht oft genug geprobt werden!
9 Bilder

Feuerwehreinsatz im Axamer Altersheim

Entwarnung: Es handelte sich lediglich um eine Abschnittsübungen der Feuerwehren des westlichen Mittelgebirges, die unter realistischen Bedingungen durchgeführt wurde! Die Feuerwehr im Altersheim – das ist ein Szenario, welches sich hoffentlich nie in der Realität ereignet. Vor kurzem fand im Altersheim in Axams die große Herbstabschnittsübung aller Feuerwehren des westlichen Mittelgebirges statt. Übungsannahme war ein Brand im 2. Stock des Alten- und Pflegeheimes mit mehreren Schwerverletzten....

  • 19.09.18
Gesundheit
Eine individuelle Betreuung ist derzeit nur bedingt möglich. Neue Konzepte könnten die Situation sowohl für Patienten als auch Pleger verbessern.

Menschen mit Demenz im Heim häufig unzureichend betreut

Neue Studie zeigt Nachholbedarf auf Ein Team unter der Leitung von Stefanie Auer, Leiterin der Abteilung für Demenzforschung an der Donau-Universität Krems sowie der MAS Alzheimerhilfe, hat im Zuge einer Studie die Situation von Menschen mit Demenzerkrankungen in Alters- und Pflegeheimen in Österreich und Tschechien unter die Lupe genommen. 1085 Personen, 571 davon in Österreich, haben an der Studie teilgenommen. "Wir arbeiten immer mehr in Pflegeheimen. Uns ist die Diskrepanz aufgefallen, wie...

  • 06.09.18
  • 2
Lokales
Dorothee Wagner, neue Inhaberin des ehemaligen TirolerHof in der Telfer Bahnhofstraße.
5 Bilder

Aus Telfer "TirolerHof" wird ein Sozialprojekt für Senioren/innen - mit Video!

Telfs hat ein Traditionsgasthaus weniger und ein Sozialprojekt mehr: Senioren/innen, vor allem mit Demenz, sollen im ehemaligen TirolerHof in Telfs ein neues Zuhause finden. TELFS (lage). Aus dem Telfer Tradition-Hotel "TirolerHof" werden die "Telfer Lebensebenen", ein Projekt der Sozialgenossenschaft "Aktion Mondschein", eine Konsum-Genossenschaft des Typs A (Non-Profit). Es ist die erste Genossenschaft dieser Art in Österreich, erklärt die neue "Hotelchefin" Dorothee Wagner, eine Künstlerin...

  • 05.09.18
Lokales
Suchhunde waren im Einsatz (Symbolfoto)

UPDATE: Suchaktion nach Abgängigem

UPDATE: Der Mann wurde am 24. August 2018 um 9:10 Uhr von einer Mitarbeiterin des Altersheimes in der Nähe eines Waldes in Wallern wieder aufgefunden. Er wurde in das Altersheim zurückgebracht und dürfte die Nacht im Freien unbeschadet überstanden haben. BAD SCHALLERBACH. Ein 78-Jähriger ist seit dem 23. August 2018 gegen 14:45 Uhr aus einem Altersheim in Bad Schallerbach abgängig. Kurz zuvor wurde der Mann noch im Bereich der Parkplätze von einer Angestellten des Altersheims gesichtet....

  • 24.08.18
Lokales

Viel Action, während Mama arbeiten ist

BAD HALL. Die Mitarbeiter im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall haben keine Sorgen, dass sich ihre Kinder in der Ferienzeit zuhause langweilen oder vor dem Computer versauern. Der Nachwuchs kann nämlich mit in die Arbeit kommen, wo im Feriencamp auf die Kinder der Mitarbeiter viel Spaß und Action warten. „Wir wollen den MitarbeiterInnen die Kinderbetreuung und die Urlaubsplanung erleichtern“, erklärt Angelika Krallinger, BA, die als Leiterin von Schloss Hall das Feriencamp heuer...

  • 25.07.18
Lokales
Taxenbach: Aus einem Seniorenwohnheim wurde Geld gestohlen.

Über 2.000 Euro aus Seniorenheim gestohlen

TAXENBACH. In der Mittagszeit des 5. Juni wurden aus dem Zimmer eines Seniorenheimes im Pinzgau ein Bargeldbetrag von mehr als 2.000 Euro gestohlen. Eine 75-jährige Bewohnerin hatte den Bargeldbetrag in einer versperrten Schublade ihres Zimmers aufbewahrt. Die Erhebungen werden durch die Polizeiinspektion Taxenbach geführt. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • 06.06.18
Gesundheit
Das Betreute Wohnen in Bergheim feiert fünfjähriges Bestehen.

Betreutes Wohnen in Bergheim feiert Geburtstag

BERGHEIM (mst). Senioren in Bergheim feierten alle gemeinsam Geburtstag – nämlich fünfjähriges Bestehen des Betreuten Wohnen. 30 Gäste fanden sich zusammen um sich über das nun fünfjährige Bestehen der Hilfswerk Salzburg Einrichtung zu freuen. Viele Senioren haben so eine rundum Betreuung und trotzdem immer noch das Gefühl von "zu Hause sein". Bergheims Bürgermeister Johann Hutzinger, Hilfswerk-Geschäftsführerin Daniela Gutschi sowie Bürgermeister Markus Kurcz aus Elixhausen ließen sich...

  • 26.04.18
Lokales
Im Pflege- und Betreuungszentrum in der Bezirkshauptstadt Scheibbs sieht man den Wegfall des Pflegeregresses eher gelassen.
3 Bilder

Anträge auf stationäre Pflege steigen stark an: Kein Grund zur Besorgnis im Bezirk Scheibbs

Die Abschaffung des Pflegeregresses lassen die Zahlen auf stationäre Pflege in NÖ stark ansteigen. BEZIRK SCHEIBBS. Die Volkspartei hat sich bei der Abschaffung des Pflegeregresses durchgesetzt. Bisher konnte auf das Vermögen der Betroffenen und ihrer Angehörigen zurückgegriffen werden. Bundeskanzler Sebastian Kurz war es daher ein großes Anliegen, Rechtssicherheit für die Betroffenen zu schaffen und eine schleichende Enteignung zu verhindern. Durch den Wegfall sind allerdings die Zahlen der...

  • 16.04.18
Lokales
Rudolf Schön, Direktor des Landespflegeheims Orth.
3 Bilder

Drei Monate nach dem Ende des Pfegeregress: genug Heimplätze im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. Der Run auf Heim-Pflegeplätze ist bisher ausgeblieben, wenngleich die Nachfrage leicht gestiegen ist und im Westen von Niederösterreich die Plätze knapp werden. "Im Weinviertel haben wir genug Betten frei", betonen die Pflegedirektoren aus Zistersdorf, Gänserndorf und Orth einhellig. Mit der Abschaffung des Pflegeregresses ist ein Zugriff auf das Vermögen von Patienten sowie deren Angehörigen und Erben zur Abdeckung der Pflegekosten ab 1. Jänner 2018 nicht mehr zulässig. In...

  • 27.03.18
Lokales
Hier wurde gearbeitet: Die Bürgermeister der Verbandsgemeinden und die Planer beim Spatenstich!

Spatenstich für Umbau im "Haus Theresa"

Startschuss für mehrfache Baumaßnahmen Wohn- und Pflegeheim in Unterperfuss! In Anwesenheit von Altersheimverbandsobmann Bgm. Rudolf Häusler, Standortbürgermeister Georg Hörtnagl aus Unterperfuss sowie der Bürgermeisterin und den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden wurde heute der Spatenstich für die Arbeiten am Wohn- und Pflegeheim "Haus Theresa" in Unterperfuss vorgenommen. Der Kernbau des Heims datiert aus dem Jahre 1996 und wurde im Jahre 2004 um einen Zimmertrakt im Norden erweitert....

  • 21.03.18
Lokales
Ein symbolhaftes Bild von der Fassade des Reuttener Seniorenheims: Gemeinsam geht es besser.

Bgm. Oberer drängt auf Zusammenarbeit der Pflegeheime

REUTTE (rei). Im Reuttener Gemeinderat sprach Bürgermeister Luis Oberer vor einiger Zeit mögliche Kooperationen im Pflegebereich an. Dem Reuttener Bürgermeister schwebt eine enge Zusammenarbeit zwischen den Pflegeheimen "Haus zum Guten Hirten" in der Allgäuer Straße in Reutte und dem "Haus Ehrenberg" beim Bezirkskrankenhaus in Ehenbichl vor. Das Haus zum guten Hirten gehört der Gemeinde Reutte, das Haus Ehrenberg dem Bezirkspflegeverband, dem auch Reutte angehört. Immer wieder wurde der...

  • 19.03.18
Freizeit

SIBIRIEN

Sozialdrama von Felix Mitterer STÜCKINFO Der alte Herr Aigner kommt vom Spital direkt ins Pflegeheim, wo er nun in einem verzweifelten Selbstgespräch der Welt zu erklären versucht, dass er hier am falschen Ort gelandet ist. Er vergleicht seine unfreiwillige Einweisung ins Heim mit seiner Deportation nach Sibirien, wo er einst als junger Soldat in Kriegsgefangenschaft war und fleht seine Kinder an, ihn wieder aufzunehmen. Mal verspricht er ihnen, brav zu sein, mal droht er mit ihrer...

  • 12.03.18
Freizeit

SIBIRIEN

Sozialdrama von Felix Mitterer STÜCKINFO Der alte Herr Aigner kommt vom Spital direkt ins Pflegeheim, wo er nun in einem verzweifelten Selbstgespräch der Welt zu erklären versucht, dass er hier am falschen Ort gelandet ist. Er vergleicht seine unfreiwillige Einweisung ins Heim mit seiner Deportation nach Sibirien, wo er einst als junger Soldat in Kriegsgefangenschaft war und fleht seine Kinder an, ihn wieder aufzunehmen. Mal verspricht er ihnen, brav zu sein, mal droht er mit ihrer...

  • 12.03.18
Freizeit

SIBIRIEN

Sozialdrama von Felix Mitterer STÜCKINFO Der alte Herr Aigner kommt vom Spital direkt ins Pflegeheim, wo er nun in einem verzweifelten Selbstgespräch der Welt zu erklären versucht, dass er hier am falschen Ort gelandet ist. Er vergleicht seine unfreiwillige Einweisung ins Heim mit seiner Deportation nach Sibirien, wo er einst als junger Soldat in Kriegsgefangenschaft war und fleht seine Kinder an, ihn wieder aufzunehmen. Mal verspricht er ihnen, brav zu sein, mal droht er mit ihrer...

  • 12.03.18
Freizeit

SIBIRIEN

Sozialdrama von Felix Mitterer STÜCKINFO Der alte Herr Aigner kommt vom Spital direkt ins Pflegeheim, wo er nun in einem verzweifelten Selbstgespräch der Welt zu erklären versucht, dass er hier am falschen Ort gelandet ist. Er vergleicht seine unfreiwillige Einweisung ins Heim mit seiner Deportation nach Sibirien, wo er einst als junger Soldat in Kriegsgefangenschaft war und fleht seine Kinder an, ihn wieder aufzunehmen. Mal verspricht er ihnen, brav zu sein, mal droht er mit ihrer...

  • 12.03.18
Lokales
Archivar Franz Brunner.
3 Bilder

Video: Franz Brunner erzählt von Schlossherr Ritter Georg und von "Hohenneukirchen"

VIDEO / NEUKIRCHEN (cn). Im Rahmen der Recherche für unsere Ortsreportagen, die heuer unter dem Motto "100 Jahre Republik Österreich" stehen, haben wir gestern den Neukirchner Archivar Franz Brunner besucht. Am 22. Februar folgt der Bericht dazu. Franz Brunner weiß aber nicht nur über die Vorkommnisse in den vorangegangen 100 Jahren Bescheid, sondern kann auch über die Geschichte das Schloss Hohenneukirchen jede Menge Auskünfte erteilen. Im kurzen Video anbei erzählt er kurzweilig von...

  • 01.02.18
Lokales
Auf dem Areal des Bezirkskrankenhauses Reutte ist auchn das Haus Ehrenberg untergebracht.

Altersheime sollen "zusammenwachsen"

REUTTE/EHENBICHL (rei). Geht es um das Thema Pflege, spielt jene für alte Menschen eine besondere Rolle. Zwei Altersheime gibt es im Bezirk: jenes der Marktgemeinde Reutte, das "Haus zum guten Hirten" in der Allgäuer Straße, und dazu das Verbandspflegeheim "Haus Ehrenberg", das dem Bezirkskrankenhaus angeschlossen ist. Beide kümmern sich um die Betreuung alter Menschen. Gemeinsam können sie 145 Personen aufnehmen. Ganz schön viel, möchte man meinen, doch mitunter wird es "eng".  Mit...

  • 19.12.17
Lokales

Weihnachten im Sozialzentrum Rust

RUST. Beim gemeinsamen Bastelnachmittag wurde im SeneCura Sozialzentrum auf das Weihnachtsfest eingestimmt. „Klassische Adventkränze finde ich persönlich am schönsten. Da hat nicht nur das Auge etwas davon, sondern auch die Nase, denn die getrockneten Früchte und der Zimt breiten ihren Duft im ganzen Raum aus“, freute sich Franziska Fuchs, Bewohnerin des Sozialzentrums, über ihren gelungenen Kranz. Gemeinsam einstimmen „Während des Advents liegt uns besonders viel daran, die richtige...

  • 12.12.17
Lokales
Probleme bei der Kostendeckung sollen im Haus Sebastian nicht zu Lasten der Pflege gehen!

Pflegeregress-Resolution in Axams beschlossen

Gemeinderat in Axams folgte einer Empfehlung des Gemeindebundes zum Thema Pflegeregresskosten! 100 Mio. Euro hat die Regierung als Abfederung der Mehrkosten, die durch die Abschaffung des Pflegeregresses entstehen, vorgesehen. Tatsächlich werden die Kosten weit höher sein und die Gemeinden, die die Kosten mittragen, finanziell überfordern. Daher hat der Gemeindebund alle Gemeinden aufgefordert, Resolutionen zu beschließen, um die Regierung zu einer realistischen Kompensation...

  • 17.11.17
News
Harry Styles begeisterte beim Bingo alle!

One Direction: Harry Styles hat Spaß im Altenheim! (VIDEO)

Bei diesen Bildern wird uns ganz warm ums Herz: Am Wochenende hat Harry Styles einige Damen und Herren in einem Altenheim verzaubert! Der One Direction-Star machte bei Bingo den Moderator. Dass Harry Styles das Herz am rechten Fleck hat, wissen wir ja schon lange. Nun hat der One Direction-Star allerdings noch einmal mehr gezeigt, dass er nicht nur junge Leute von sich begeistern kann: Der Sänger besuchte ein Altenheim und hatte mit den Bewohnern jede Menge Spaß! Tatsächlich spielte Hazza...

  • 06.11.17
Lokales
11 Bilder

Neues zu Hause für den Sprengel

LÄNGENFELD (ps). Der Sozial-und Gesundheitssprengel in Längenfeld bezog neue Räumlichkeiten, die vergangenen Samstag von Dekan Stefan Hauser in Anwesenheit vieler Freunde und Mitstreiter eingeweiht wurden. "Zwei Schwestern unter einem Dach", so bezeichnet Monika Hasslwanter, die entstandene Symbiose mit dem benachbarten Altenwohnheim. Monika Hasslwanter ist die scheidende Obfrau des Sozial-und Gesundheitssprengels in Längenfeld und zeichnet maßgeblich verantwortlich für den Umzug des Sprengels...

  • 01.10.17
Lokales
Den Zubau zum Altenheim eröffneten Soziallandesrat Norbert Darabos, Heimleiterin Elisabeth Muhr (2.v.l.) und ÖJAB-Chefin Monika Schüssler (li.).
30 Bilder

Erweitertes Güssinger Pflegeheim eröffnet

Die Kapazität des Heims St. Franziskus wurde durch einen Zubau von 111 auf 124 Plätze erhöht. Das älteste und größte Altenpflegeheim des Bezirks Güssing hat seine Kapazität erhöht. Durch einen Zubau können nun 124 Personen im Güssinger Heim St. Franziskus untergebracht werden, zuvor waren es 111. Der Zubau umfasst 36 Einzel- und drei Doppelzimmer. Außerdem wurden 29 bestehende Drei-Bett-Zimmer in Zwei-Bett-Zimmer umgewandelt. Neue Gemeinschaftseinrichtungen wie eine "Kuchl", ein Frisier- und...

  • 29.09.17