Hall in Tirol

Beiträge zum Thema Hall in Tirol

Karl Spanring und Ruth Andreatta (Bildmitte) mit den Mitgliedern des Vorstands. (Club 17 Tirol)

Großzügige Spende für Club17 Tirol

Der Club 17 Tirol erhielt vor kurzem eine großzügige Spende von Karl Spanring und Ruth Andreatta. Mit einem vierstelligen Eurobetrag kann in Not geratene Menschen in der Region geholfen werden. HALL. Karl Spanring und Ruth Andreatta haben Geldgeschenke anläßlich ihrer Hochzeit dem Club17 Tirol gespendet. "Wir wollen anderen Menschen in der Region helfen und unterstützen daher die Aktivitäten des Club17", so die frisch Vermählten. Matteo Tamburini, Mitglied des erweiterten Club17 Vorstandes...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
4

Corona-Saison begann für Haller Tischtennisspieler mit Höhen und Tiefen

Die Spielgemeinschaft Union-TV Hall ist wieder aktiv. Nach dem Lock-down und der unklaren Situation im Tischtennissport können wieder Mannschaftsmeisterschaften durchgeführt werden.  HALL. Erfolge und Niederlagen zeichneten die Corona-Saison der Union-TV Hall. Bei den Bewerben in der Landesliga B erkämpfte die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft UTV Hall, mit den Spielern Fichte Peter, Weitlaner Christian und Felderer Josef zu Hause gegen das Team der SVG Tyrol aus Innsbruck einen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Sir Tralala begeisterte mit ironischen Witzen und Gesellschaftskritischen Texten das Publikum.
5

Sir Tralala & The Burma Shaves rockten das Stromboli

Sir Tralala und The Burma Shaves gastierten letzten Donnerstag im Stromboli Hall. Von Drama-Songs bis hin zu groovigen Rhythmen war alles dabei. HALL. Wenn der Sir nach Hall in Tirol kommt, darf das Tralala nicht fehlen. Beim Live-Konzert am vergangenen Donnerstag im Stromboli konnte man sich vom Humor des jungen Marchfelders überzeugen. Mit viel Gesellschaftskritik in den Texten und einer großen Portion Humor startete Sir Tralala in den Abend und gab seine Songs zum Besten. Im Anschluss...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die neue Paul-Flora-Preisträgerin Sarah Decristoforo wurde in Hall in Tirol geboren.
2

Paul-Flora-Preis 2020
Haller Künstlerin mit Paul-Flora-Preis 2020 ausgezeichnet

Der Paul-Flora-Preis 2020 geht in diesem Jahr an die Haller Künstlerin Sarah Decristoforo. Die Arbeiten Decristoforos richten sich auch auf das Weibliche in unserer Gesellschaft.  HALL. Letzte Woche hat Landesrätin Beate Palfrader und ihr Südtiroler Amtskollege Philipp Achammer, die Haller Künstlerin Sarah Decristoforo mit dem Paul-Flora-Preis 2020 ausgezeichnet. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis geht alljährlich an junge Tiroler oder Südtiroler KünstlerInnen und würdigt deren Leistungen in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Walter Innerebner und Petra Rainer-Scartezzini präsentieren die Gästeregistrierung mittels QR-Code
2

Tourismusverband Hall-Wattens
Kostenlose Gästeregistrierung mit QR-Code

Um die Registrierung der Gäste zu erleichtern, bietet der Tourismusverband Hall-Wattens in der Region eine kostenlose Gästeregistrierung per QR-Code an. TIROL (red). Viele Gastronomen notieren die Gästedaten auf Papier. Dies ist leider sehr aufwändig und führt zu einem Mehraufwand für Mitarbeiter. Um den Betrieben im Falle eines Corona-Falls das Contact Tracing zu erleichtern, stellt der Tourismusverband Hall-Wattens in Zusammenarbeit mit dem heimischen Unternehmen IT-Innerebner deren...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender), Bgm. Eva Maria Posch, DI Mag. Artur Egger  (technischer Vorstand der Hall AG)  bei der Präsentation der Fernkälte im Trinkwasser-Hochbehälter in Absam

HALL AG
Fernkälte als umweltschonende Alternative zur Klimaanlage

Mit Fernkälte will man in Zukunft die Stadt Hall klimatisieren. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Da reichlich Quellwasser aus dem Halltal sprudelt nutzt man den Überschuss und liefert Fernkälte direkt über das Trinkwassernetz wo es gebraucht wird. HALL/ABSAM. Der Klimawandel und die damit verbundenen heißen Sommer lassen den Bedarf an Raumkühlung steigen. Mit einem neuen System will die Hall AG künftig das Quellwasser aus dem Halltal nutzen, um die Stadt zu klimatisieren....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
 Aufruf für Restaurant „Geisterburg“ in Hall. Personen, die am Samstag, 10. Oktober 2020 zwischen 13 und 14.30 Uhr im Restaurant „Geisterburg“ in Hall in Tirol waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Innsbruck-Land
Öffentlicher Aufruf für Restaurant „Geisterburg“ in Hall

Aufgrund von positiven Coronavirus-Testergebnissen von Personen, die sich laut dem Contact Tracing an öffentlichen Örtlichkeiten aufhielten, gibt die Gesundheitsbehörde vorsorglich diesen öffentlichen Aufruf bekannt. HALL. Jene Personen, die am Samstag, 10. Oktober 2020 zwischen 13 und 14.30 Uhr im Restaurant „Geisterburg“ in Hall in Tirol waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder plötzlicher Verlust...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
V.l.n.r. Dr. Hubert Innerebner (Geschäftsführer, Innsbrucker Soziale Dienste), Martin Burger (Küchenleiter Wohn- und Pflegeheime der Stadt Hall), LH-Stv. Ingrid Felipe (Landesrätin für Umwelt- und Klimaschutz sowie Abfallwirtschaft), Dr. Eva Maria Posch (Bürgermeisterin, Hall in Tirol) setzen ein Zeichen für einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln anlässlich des ersten Welttags gegen Lebensmittelverschwendung.
3

Welttag Lebensmittelverschwendung
Info-Kampagne für mehr Bewusstseinsbildung

Zum Welttag gegen Lebensmittelverschwendung setzt das Land Tirol auf Bewusstseinsbildung. Der größte Sektor im Bereich Lebensmittelverschwendung, findet sich in Privathaushalten. HALL. Laut Welternährungsorganisation wird jedes Jahr weltweit ein Drittel der für den menschlichen Verzehr gedachten Lebensmittel entsorgt. Alleine im Tiroler Restmüll landen jährlich fast 13.500 Tonnen an vermeidbaren Lebensmittelabfällen. Anlässlich des UNO-Welttags gegen Lebensmittelverschwendung am 29....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Helga Madera zeigt in der Ausstellung Aquarelle die auf Reisen entstanden sind.
4

Lebenswelten
Herbstausstellung im Glas Bau Vitra

Die Kunstausstellung „Lebenswelten", präsentiert vom 17. bis 18. Oktober die Werke von drei Tiroler Künstlern. Interessierte und kunstbegeisterte können in der Halle der Firma VITRA Glasbau, von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung besuchen. HALL (red). Vom 17. bis 18. Oktober werden die Werke der drei Künstler, Helga Madera, Martin Abentung und Christoph Waldhart in Hall ausgestellt. Zu sehen sind Aquarelle, großformatige Malereien, sowie Objekte aus Holz, Stein, Bronze und Aluminium Guss. Der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
ürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch und DI Markus Lechleitner wünschten den Bewohnern alles Gute für die Zukunft im neuen Heim. Simon Abfalterer und Patricia Schlenck nahmen ihren Wohnungsschlüssel gemeinsam entgegen. v.l.n.r.: Simon Abfalterer, Patricia Schlenck, DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische), Bürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch.
9

Schlüsselübergabe
Mieter bekommen Schlüssel in die Hand

Vor kurzem fand die Wohnungsübergabe der Alpenländischen in der Anna-Dengel-Str. 8 in Hall statt. Die attraktive Wohnanlage umfasst 23 neue Wohnungen in Passivhausqualität. HALL. Die Alpenländische hat in Hall insgesamt 23 neue Wohnungen errichtet. Der gemeinnützige Wohnbauträger investierte Baukosten in der Höhe von ca. 4,5 Millionen Euro in das Projekt. Die Wohnanlage umfasst  dabei 15 Mietwohungen mit Kaufoption und acht Mietwohnungen. Jeder Einheit ist ein Tiefgaragenabstellplatz und ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Wie wird der Haller Adventmarkt heuer aussehen? So wie in den letzten Jahren wird es ganz bestimmt nicht sein.
2

Haller Adventmarkt heuer ganz anders

Wie wird der beliebte Haller Adventmarkt heuer in der Altstadt aussehen? Die BEZIRKSBLÄTTER haben beim Veranstalter nachgefragt. HALL. Eine besinnliche Adventstimmung mit Adventmarkt soll es auch heuer in der Stadt Hall geben. Momentan, arbeiten die Veranstalter, allen voran das Stadtmarketing Hall, an einem Corona-Sicherheitskonzept, um die Auflagen für Besucher zu gewährleisten. Dennoch schwingt eine gewisse Unsicherheit dabei mit. „Wir werden heuer versuchen den Christkindlmarkt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Eine neue Gedenkstätte wurde letzte Woche am Areal des LKH Hall präsentiert. Die neu errichteten 360 Stelen sollen an die Opfer die damals in der NS-Zeit deportiert waren erinnern.
1 6

Neuer Gedenkort am Krankenhausgelände Hall

Eine neue Gedenkstätte wurde letzte Woche am Areal des LKH Hall präsentiert. Die neu errichteten 360 Stelen sollen an die Opfer die damals in der NS-Zeit deportiert waren erinnern. HALL (mk). Die Stadtgemeinde Hall hat seit kurzem eine historische Erinnerungsstätte mehr. Das neue Mahnmal am Krankenhausareal ist den 360 Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern gewidmet, die zwischen 1940 und 1942 aus der damaligen Pflege- und Heilanstalt abtransportiert und dann getötet wurden. Der neue...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das Absteigen und Schieben gehört der Vergangenheit an. RadfahrerInnen dürfen nun völlig legal über die Haller Innbrücke fahren.

Radfahren freigegeben
Freie Fahrt für Haller Innbrücke

Die Haller Innbrücke ist für Radfahrer wieder freigegeben. Bis vor kurzem war die Brücke aufgrund der baulichen Gegebenheiten nur als Schiebestrecke genehmigt.  HALL. Freie Fahrt heißt es wieder für viele Radfahrer und Radfahrerinnen. Die Bauarbeiten der Innbrücke sind abgeschlossenen. Um die Sicherheit am Übergang zu erhöhen wurde eine Geländeerhöhung errichtet. Die Haller Bgm. Eva Maria Posch freute sich das der Radverkehr verbessert wurde und die Radfahrer wieder sicher und legal die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Betriebsleiter Harald Graus ist mit der heurigen Badesaison zufrieden.

Haller Schwimmbad
Betriebsleiter Graus zieht Bilanz

Im Haller Freischwimmbad ist die Badesaison nun vorbei. Betriebsleiter Harald Graus blickt auf eine Corona-Saison zurück und zieht Bilanz. HALL. Ein verspäteter Saisonstart und Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bescherten den Betreibern der Tiroler Freischwimmbäder heuer viel Kopfzerbrechen und Ungewissheit. Die erforderlichen Schutzmaßnahmen wirkten sich dementsprechend auch auf das Ergebnis der heurigen Schwimmbadsaison aus. Das Haller Freischwimmbad musste aufgrund der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Salinenmusikkapelle und Speckbacher Stadtmusik treten gemeinsam auf
2

Platzkonzert in der Haller Altstadt

Kommendes Wochenende, am 26. September wird am Stiftsplatz in der Haller Altstadt das Blasmusikfest mit der Salinenmusikkapelle und der Speckbacher Stadtmusik gefeiert. HALL (red). Die beiden traditionsreichen Haller Musikkapellen werden am Samstag von 10 Uhr bis 12:30 Uhr, gemeinsam mit ihren Jugendorchestern ein Platzkonzert gestalten. Musikbegeisterte und Interessierte sind herzlich zu dem Fest eingeladen. Die Veranstaltung wird bei jedem Wetter stattfinden. Der Eintritt ist frei, die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
v.l.: Gabriel Neururer, Herbert und Rudi Sailer, Alex Wutte

Bezirksmeisterschaft Feuerpistole
HSV Absam wieder erfolgreich

Vor kurzen konnten die Sportschützen des HSV Absam bei der ausgetragenen Meisterschaft am Haller Schießstand großartige Erfolge verbuchen. MILS/HALL (red). Bei den Meisterschaften am Haller Schießstand erzielte Rudi Sailer vier Siege in vier Bewerbe. Den ersten Sieg bei einer Meisterschaft konnte Gabriel Neururer klar für sich entscheiden. Herbert Sailer holte in drei Bewerben dreimal Silber. Alexander Wutte wurde erster im Zentralfeuer und holte Bronze im Standardpistolen-Bewerb. Den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der 17-jährige Niko Edelmann bringt all diese Voraussetzungen mit und startete vor wenigen Wochen seine Ausbildung.
2

Glasbautechniker
Ein Lehrberuf mit Durchblick

Der Lehrberuf zum Glasbautechniker dauert drei Jahre und erfordert neben genauen Arbeiten auch Hausverstand, Kreativität und körperliche Belastbarkeit. Der 17-jährige Niko Edelmann bringt all diese Voraussetzungen mit und startete vor wenigen Wochen seine Ausbildung. HALL. Überall wo wir heutzutage auf den Baustoff Glas treffen, sei es im Außen- oder Innenbereich, steht der Glasbautechniker mit sorgfältiger Planung im Hintergrund. Egal ob bei Reparaturverglasungen über Küchenrückwände,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Maria und Malu Storch restaurieren die Mosaike beim Haller Rathaus.
2

Mosaik Restaurierung beim Haller Rathaus

Fast jeder Haller ist schon Mal dran vorbeigelaufen. Die unscheinbaren, bunten Mosaike beim Haller Rathaus. Die Profis der Firma Storch Mosaik aus Zirl, restaurieren derzeit die über 120 Jahre alten Kunstwerke.  HALL. An den Mosaiken auf der Südseite des Haller Rathauses hat der Zahn der Zeit genagt. Durch die Witterung waren einige Abbildungen in einem schlechten Zustand und mussten einer Sanierung unterzogen werden. Die bunten Bilder auf denen die Geschlechterwappen und Namen von den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Organisator Franz Klotz mit einem sehr seltenen Fundstück. (Wandermuscheln)
19

Mineralien-, Fossilien- und Schmuckbörse
Erfolgreiche Mineralienausstellung im Kurhaus Hall

Vergangen Sonntag stellten die  „Vereinigten Mineraliensammler Tirols“ wieder ihre Fundstücke im Kurhaus Hall aus.  HALL. Edle Steine, schöne Fossilien, Schmuck und Natursteine waren letzten Sonntag im Kurhaus Hall zu sehen. An rund 30 Ständen stellten verschiedenste Anbieter aus der Region und Umgebung ihre seltenen Fundstücke aus. Trotz der begrenzten Einlasszahl von 50 Personen war die Mineralienschau gut besucht. Organisator Franz Klotz hatte eine Riesenfreude über das große Interesse....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Rund 190 Kinder waren letzte vom Unterrichtsausfall betroffen. Am nächsten Tag konnte der Unterricht mit Ersatzlehrern fortgesetzt werden.

Corona-Virus
Lehrer mussten in Quarantäne – Unterricht ging am nächsten Tag weiter

An der Volksschule Schönegg in Hall mussten letzte Woche alle Lehrer in Quarantäne, weil eine Lehrperson positiv auf Covid-19 getestet worden ist. Für die Kinder wurde der Unterricht mit Ersatzlehrern am nächsten Tag fortgesetzt. HALL. Weil eine Lehrperson der Volksschule Schönegg in Hall, die Kontakt zu allen anderen Lehrpersonen der Schule hatte und positiv auf Covid-19 getestet worden ist, wurde von Seiten der zuständigen Gesundheitsbehörde rasch reagiert. Eine Quarantäne für alle...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Stolz zeigt Feuermann Christian die geborgene Riesenschildkröte

Feuerwehr im Einsatz
Tierrettung der besonderen Art

Eine Riesenschildkröte sorgte letzten Donnerstag in Hall für einen Feuerwehreinsatz. Ein Spaziergänger erkannte die Notlage und verständigte die Helfer. HALL. Letzten Donnerstag hatte eine Riesenschildkröte Ausschau nach seinem Herrchen gehalten. Dabei streckte sie ihren Kopf durch das Balkongeländer und steckte fest. Ein aufmerksamer Spaziergänger alarmierte die Feuerwehr Hall, welche rasch eintraf und die Schildkröte aus ihrer misslichen Lage befreite. Stolz zeigt Feuermann Christian die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Kunstschmied Urban Unger aus Terfens hat die Skulptur entworfen.
2

Tertialschwestern
Segnung der neuen Bronzeskulptur im Klostergarten

Vergangenen Sonntag wurde die neue Bronzeskulptur im Klostergarten der Tertialschwestern gesegnet. HALL. Letzten Sonntag, den 20. September wurde im kleinen Klostergarten der Tertialschwestern die Bronzeskulptur ihrer Gründerin Maria Hueber gesegnet. Entworfen und gefertigt wurde die Skulptur von Kunstschmied Urban Unger aus Terfens, dessen Eltern seit gut zwei Jahren im Klaraheim wohnen. Das Ehepaar Unger sitzt oft im kleinen Garten und sie fanden, dass neben dem Quellstein in der Mitte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Seit Mittwochfrüh wird ein 84-Jähriger Mann aus einem Wohnheim in Hall in Tirol vermisst. Der Mann war laut Polizei gesundheitlich beeinträchtigt und deshalb orientierungslos. Von ihm fehlt jede Spur.

Suchaktion
Suche nach abgängigen Mann

Seit Mittwochfrüh wird ein 84-Jähriger Mann aus einem Wohnheim in Hall in Tirol vermisst. Der Mann war laut Polizei gesundheitlich beeinträchtigt und deshalb orientierungslos. Von ihm fehlt jede Spur. HALL. Seit den frühen Morgenstunden des 16. September ist ein 84-jähriger Mann aus einem Wohnheim in Hall abgängig. Laut vorliegenden Informationen ist der Mann 1,84 cm groß hat graue Haare und blaue Augen. Die Feuerwehr startete eine Suchaktion. Laut Polizei ist der Mann mit einem Sakko, Jeans...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Kufsteins Mario Andric hatte gleich zu Beginn des Spieles per Kopfball eine große Möglichkeit zur 1:0 Führung.
3

Fußball Tirol - TFV
Regionalliga Tirol - erste Niederlage für Kufstein

Die „Englische Spielwoche“ begann für den FC Kufstein mit einer Niederlage – der ersten der Spielsaison nach acht Spielrunden. Das FC Kufstein-Team unterlag dem FC Kitzbühel durch zwei Treffer von Simon Viertler mit 0:2 (0:1). Der SC Imst gewann in einem „Klasse Spiel“ und ohne Kapitän Rene Prantl bei den Amateuren des FC Wacker mit 4:0 (0:1). Eine Aufholjagd startete der SV Telfs nach einem 1:4 Pausenrückstand gegen die Amateure aus Wattens. Das Spiel endete nach einer dramatischen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

4
  • 5. November 2020 um 19:30
  • Stadtgraben 7
  • Hall in Tirol

"Even when he is silent" – neue sakrale Musik mit Stimmpfeffer

"Even when he is silent" – unter diesem Titel erklingt am 05. und 06. November 2020 um jeweils 19:30 Uhr in der Franziskanerkirche Hall das aktuelle Programm des preisgekrönten Chores. Stimmpfeffer präsentiert neue sakrale Musik und beschäftigt sich mit dem inneren Ringen um den Glauben, der Kraft der Natur und verborgenen Traumwelten. Das Ehepaar Barbara Romen und Gunter Schneider spinnen diese Gedanken in ihrer experimentellen Musik für Hackbrett und Gitarre weiter und entlocken ihren...

  • 5. November 2020 um 20:00
  • Hall in Tirol
  • Hall in Tirol

Alicia Edelweiss – Konzert im K(ult)urhaus

"Nichts Originelleres lässt sich derzeit in Österreich finden. Die in Wien lebende Künstlerin (…) hat Charme, Witz und Mut. Und sie hat vor allem Talent fürs Songschreiben. (…) Die Musik wirkt ein wenig, als sei sie einfach hingeworfen. Die stilistische Heimat ist die Erinnerung an die Zeit der New Yorker Anti-Folk-Bewegung. Sie habe, sagt Edelweiss, eine sehr theatralische Ader. Das macht sich bei Auftritten in schrägen Outfits und dem Hauch von Zirkuswelt bemerkbar. Das Theatralische taucht...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.