Hall AG

Beiträge zum Thema Hall AG

Trickbetrüger
Hall AG warnt vor falschen Stromableser

In der Gemeinde Hall versuchte ein unbekannter Mann, unter den Vorwand ein Hall AG-Mitarbeiter zu sein, sich Zutritt zu den privaten Wohnräumen zu verschaffen. HALL. Die Hall AG warnt vor Betrüger, die sich derzeit als Stromableser der Hall AG ausgeben, um sich so Zugang in fremde Wohnungen zu verschaffen. Momentan vermehren sich die Meldungen über einen Unbekannten der im Stadtgebiet von Hall in Tirol an Haustüren klingelt. Laut Zeugenaussagen trägt der Mann keine erkennbare Hall...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender), Bgm. Eva Maria Posch, DI Mag. Artur Egger  (technischer Vorstand der Hall AG)  bei der Präsentation der Fernkälte im Trinkwasser-Hochbehälter in Absam

HALL AG
Fernkälte als umweltschonende Alternative zur Klimaanlage

Mit Fernkälte will man in Zukunft die Stadt Hall klimatisieren. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Da reichlich Quellwasser aus dem Halltal sprudelt nutzt man den Überschuss und liefert Fernkälte direkt über das Trinkwassernetz wo es gebraucht wird. HALL/ABSAM. Der Klimawandel und die damit verbundenen heißen Sommer lassen den Bedarf an Raumkühlung steigen. Mit einem neuen System will die Hall AG künftig das Quellwasser aus dem Halltal nutzen, um die Stadt zu klimatisieren. Fernkälte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

HALL AG
Umstrukturierung der Hall AG erfolgreich abgeschlossen

HALL. Seit Mitte Oktober ist es nun offiziell: die Fusionierung der drei Tochtergesellschaften der Hall AG in eine einzige – die HALLAG Kommunal GmbH - konnte erfolgreich umgesetzt werden. Dies bedeutet, dass die HALLAG Kommunal GmbH - bisher Stadt Hall in Tirol Immobilien GmbH - die bisherigen Geschäftstätigkeiten der Stadtwerke Hall i. T. GmbH und der Parkhotel Hall i. T. Betriebsgesellschaft mbH übernimmt. Somit kümmert sich künftig eine einzige Gesellschaft um die kommunalen Anliegen der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 4

Tag der offenen Tür im Kraftwerk Volders
Das Kraftwerk Volders öffnet am Samstag, den 15. Juni seine Tore

Auf Initiative des Vereins „Kleinwasserkraft Österreich“ – der Interessensvertretung von über 4.000 Kleinwasserkraftwerken in Österreich – findet am 14. /15. Juni 2019 bereits zum zweiten Mal in ganz Österreich der „Tag der Kleinwasserkraft“ statt. Am Samstag, den 15. Juni präsentiert sich das Kraftwerk Volders der Hall AG nahe der Karlskirche der breiten Öffentlichkeit. Die größte Stromerzeugungsanlage der Hall AG unweit der Karlskirche in Volders nutzt das Wasser des Voldertalbaches und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Hall AG
Beim „Tag der Kleinwasserkraft" in Volders wird es Führungen und Auskünfte rund um das Kraftwerk Volders geben.
2

Volders
Tag der Kleinwasserkraft

Beim „Tag der Kleinwasserkraft" in Volders wird es Führungen und Auskünfte rund um das Kraftwerk Volders geben. VOLDERS. Das Kraftwerk Volders der Hall AG öffnet am Samstag, den 15. Juni seine Tore. Auf Initiative des Vereins „Kleinwasserkraft Österreich“ – der Interessensvertretung von über 4.000 Kleinwasserkraftwerken in Österreich – findet am 14. /15. Juni 2019 bereits zum zweiten Mal in ganz Österreich der „Tag der Kleinwasserkraft“ statt. Am Samstag, den 15. Juni präsentiert sich das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die SPÖ hat einen Antrag eingereicht: Das Schwimmbad soll bei schönem Wetter länger geöffnet haben.
2

Schwimmbad in Hall
Keine Chance auf bessere Öffnungszeiten

Betriebswirtschaftlich gesehen ist der Wunsch nach längeren Öffnungszeiten im Schwimmbad utopisch. HALL. Betriebswirtschaftlich gesehen: Utopie. Mit diesem einen Wort könnte man den Antrag der SPÖ an den Gemeinderat aus Sicht der Hall AG zusammenfassen. Im Antrag formulierte die SPÖ Hall einen großen Wunsch der Bevölkerung: die Parkplatzgebühren individueller anpassen und die Öffnungszeiten bei Schönwetter ausweiten. Die Bürgermeisterin solle dem Antrag nach beim Betreiber – der Hall AG –...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Das Team des Wasserwerks begutachten gemeinsam mit Vorstandsvorsitzenden Mag. Christian Holzknecht die Wasserinstallation an der Walderbrücke in Absam
3

Brückenfontäne zur Rad-WM

Rad-WM: In Absam wird beim Trinkwasser-Hochbehälter eine Wasserfontäne emporschießen. ABSAM. In der Werkstätte der Hall AG errichteten Mitarbeiter der Abteilung Wasser und Wärme eine Installation, die während der WM-Bewerbe das Wasser mit 20 Bar Druck aus 28 Düsen an beiden Seiten des Brückengeländers aus dem angrenzenden Trinkwasser-Hochbehälter im hohen Bogen in den darunter liegenden Weissenbach ableitet. Damit soll dieser Bereich der Rennstrecke nicht nur publikumswirksam in Szene gesetzt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bademeister Max Bierbaumer mit Rudi Sailer auf dem E-Bike am Film-Set
2

Neuer Film über das Haller Schwimmbad

Noch bis Sonntag, dem 9. September können die Gäste des Schwimmbades Hall ihre Bahnen ziehen, bevor die Tore für diese Saison endgültig schließen. Der auf der Homepage kürzlich veröffentlichte Spot macht dabei noch einmal richtig Lust auf’s Schwimmen in Hall. Zahlreiche Gäste des Schwimmbades und des Campingplatzes wirkten bei der Entstehung des rund zweiminütigen Trailers mit, der die Zuschauer auf einen witzig-spritzigen Streifzug durch die beliebte Freizeiteinrichtung einlädt. Ebenso mit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Die Damenschaft der Hall AG gemeinsam mit Vorstandsvorsitzenden Christian Holzknecht und Bürgermeisterin Eva Posch in der Münze Hall bei der Vernissage der Foto-Ausstellung von Thomas Defner

Tag der Frauen wird in der Hall AG zelebriert

HALL. Vergangenen Freitag trafen sich Mitarbeiterinnen der Hall AG im Gasthaus zum Goldenen Löwen, wo sich man sich anlässlich des Internationalen Tages der Frauen ausgiebig über Neues und Wissenswertes in geselliger Runde austauschen konnte. „Für uns ist es zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, den Internationalen Tag der Frauen zum Anlass zu nehmen, um uns unter den Kolleginnen der Hall AG zu treffen, auszutauschen und auch gemeinsam zu feiern. Unser Dank gilt unserem Vorstand, der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Manfred Zöschg in der Rolle des Mr. Hall AG - Personalnummer 007 – dringt ins Biomasse-Heizwerk ein
3

Luis aus Südtirol ist der "Mr. Hall AG" – mit Video

Film von und mit Manfred Zöschg über den vielseitigen Energiedienstleister zum 10-jährigen Jubiläum. HALL. Vor zehn Jahren wurde aus den Haller Stadtwerken die "Hall AG". Anlässlich des 10jährigen Jubiläums als vielseitiger Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter, wurde ein ungewöhnliches filmisches Portrait des Unternehmens realisiert. Im Film „Die wundersame Welt des Mr. Hall AG“ spürt Hauptdarsteller Manfred Zöschg, besser bekannt als „Luis aus Südtirol“, gemeinsam mit rund 80...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Andreas Ablinger, Obmann Burgsommer Hall und Kulturstadtrat Johannes Tusch stellten das Programm vor
5

Programm-Präsentation zum BurgSommerHall 2018

Das diesjährige Programm des Haller BurgSommers steht ganz im Zeichen des Jubiläums: Zum einen feiert der BurgSommer selbst sein 10. Bestehen! Die Organisatoren des Vereines zur Förderung der Kultur in der Burg Hasegg konnten Qualität und Quantität der Veranstaltungen alljährlich steigern. Heuer finden 17 hochkarätige Kultur-Events am Gelände der Burg Hasegg statt – so viele wie noch nie. Wir feiern heuer das Jubiläums-Jahr der kulturellen Vielfalt! Und auch eine Premiere dürfen wir ankündigen:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Julia Sparber-Ablinger
Sommer, Sonne und jede Menge Spaß im Haller Schwimmbad.
7

Auf ins kühle Nass

Sonne, Sommer und jede Menge Spaß verspricht das Haller Schwimmbad alljährlichen seinen rund 120.000 BesucherInnen - und hält dieses Versprechen auch. Mit Besucherzahlen bis zu 4000 Personen pro Tag ist das Haller Schwimmbad eines der bestbesuchten Freibäder in ganz Tirol. Rund 120.000 Gäste besuchen alljährlich das rund 27.000 m² große Areal, welches von neun Angestellten der Hall AG in Schuss gehalten wird. „Unsere Bademeister, Kassiererinnen und Reinigungskräfte leisten vor allem an heißen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Kultur-Stadtrat Johannes Tusch und Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der HALL AG

7

Zu schade für die Lade!


Die HALL AG öffnet bis 31. Juli 2017 ihr Kunstdepot
 in der Burg Hasegg HALL. Arbeiten der Künstler Anton Christian, Hans Weigand, Elmar Peintner, Chryseldis oder August Stimpfl u.v.a. sind wahrlich zu schade für die Lade. Deshalb haben sich Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der HALL AG gemeinsam mit Kultur-Stadtrat Johannes Tusch entschlossen, die besten Arbeiten „aus dem depot“ zu holen. Julia Sparber-Ablinger wurde mit der Kuratierung betraut und herausgekommen ist eine subjektive...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
"aus dem Depot" die Sammlung der HALL AG _ Kunst von Julia Bornefeld
19

Ausstellung „aus dem depot“ in der Burg Hasegg in Hall

Zu schade für die Lade! Die HALL AG öffnet bis 31. Juli 2017 ihr Kunstdepot. Arbeiten der Künstler Anton Christian, Hans Weigand, Elmar Peintner, Chryseldis oder August Stimpfl u.v.a. sind wahrlich zu schade für die Lade. Deshalb haben sich Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der HALL AG gemeinsam mit Kultur-Stadtrat Johannes Tusch entschlossen, die besten Arbeiten „aus dem depot“ zu holen. Julia Sparber-Ablinger wurde mit der Kuratierung betraut und herausgekommen ist eine subjektive...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Julia Sparber-Ablinger
Düsteres Bild

Ausstellung "aus dem depot" in der Burg Hasegg

Die Hall AG sammelt seit den frühen 80er Jahren Kunst. Damals war der Kunstkauf noch Usus und Ehrensache. Die Stadtwerke kauften von Galerien, aber auch vom Künstler selbst. So ist im Laufe der Jahre eine große Sammlung entstanden, die weder nach formalen noch chronologischen Prinzipien aufgebaut wurde, aber durchaus Qualität hat. Eine subjektive Auswahl der Hall AG-Sammlung wird im Juni aus dem depot geholt. Originale Arbeiten bekannter Haller Künstler wie Hans Weigand, Ernst Friedrich, Hans...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Natascha Trager
2

aus dem depot - Ausstellung der Kunst-Sammlung HALL AG

WANN? Eröffnung Donnerstag, 8. Juni 2017 / 19 Uhr WO? MÜNZE HALL BURG HASEGG Die HALL AG sammelt seit den frühen 80er Jahren Kunst. Damals war der Kunstkauf noch Usus und Ehrensache. Die Stadtwerke kauften von Galerien, aber auch vom Künstler selbst. So ist im Laufe der Jahre eine große Sammlung entstanden, die weder nach formalen noch chronologischen Prinzipien aufgebaut wurde, aber durchaus Qualität hat. Eine subjektive Auswahl der HALL AG-Sammlung wird im Juni aus dem depot geholt. Originale...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Julia Sparber-Ablinger
Michael Gsaller, Anny Franzelin, Petra Pöschl (alle Stadtmarketing Hall in Tirol), Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender Hall AG)
2

Hall AG für Zukunft gerüstet

Christian Holzknecht als Gastreferent beim 10. Stadtmarketing-Frühstück HALL. Ob Strom, Wasser, Wärme, Internet, Immobilien oder Veranstaltungsräumlichkeiten – unter dem Dach bzw. der Holding der Hall AG wird eine Vielzahl an unternehmerischen Aktivitäten der Stadtgemeinde Hall in Tirol zusammengefasst. Gastreferent Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der Hall AG, präsentierte beim 10. Stadtmarketing-Frühstück den zahlreich teilnehmenden Kaufleuten, Mitarbeitern, Wirtschaftstreibenden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
In der Scheidensteinstrasse kommt es zu umfangreichen Bauarbeiten.

Baustellen wegen neuer Leitungen in Hall West

Die Hall AG startet ab 20. Februar 2017 mit einem umfassenden Neubau der bestehenden Oberflächenwasserkanalisation sowie dem Austausch der Wasserleitungen in der Scheidensteinstraße, Badgasse und Teilen der Reimmichlstraße. HALL. Dabei werden die bestehenden Stahl- und Graugussleitungen aus den 60er Jahren weitgehend durch neue Trinkwasserrohre ersetzt. Der öffentliche Oberflächenwasserkanal wird dem Stand der Technik entsprechend erneuert, da dieser aufgrund der fortschreitenden Versiegelung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
von links: Markus Felderer (Abteilungsleiter Wasser & Wärme), Mathias Painer (Hall AG), Bürgermeisterin Eva Posch und Artur Egger (technischer Vorstand Hall AG)  freuen sich über die Auszeichnung „der blaue Tropfen“,

Haller Wasser bekommt Qualitätssiegel

HALL. Für ihr ausgezeichnetes Trinkwasser der Stadt Hall erhielt die Hall AG vergangene Woche das Qualitätssiegel „der Blaue Tropfen“ von der Arge Umwelt-Hygiene GmbH. Diese Auszeichnung wurde heuer erstmalig für Wasser mit höchster Qualitätsgüte unter den rund 200 Tiroler Wasserversorgungsbetrieben verliehen. „Eine Leistung, welche die Stadt Hall besonders ehrt und beweist, dass sich Investitionen in die Trinkwasser-Versorgung auszahlen. Es macht uns stolz, unseren BürgerInnen ein derartig...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Aufwendige Zertifizierung der Hall AG erfolgreich abgeschlossen

Die Hall AG schloss die Zertifizierung nach der Norm ISO 9001 für das gesamte Unternehmen Ende Mai erfolgreich ab. Zusätzlich konnte Citynet, der IT-Dienstleister der Hall AG, den Anforderungen der Norm ISO 27001, die ihren Fokus auf maximale Informationssicherheit richtet, bestens gerecht werden. „Damit wurde der hohe Qualitäts- und Leistungsstandard, den die Hall AG und insbesondere auch Citynet Ihren Kunden bietet, offiziell bestätigt“, zeigt sich Mag. Christian Holzknecht,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bürgermeisterin Eva Posch, Hall AG Vorstand Artur Egger (rechts im Bild) sowie Martin Bucher vom VVT und
Marketingleiterin der Hall AG Kornelia Dupan (links im Bild)  vor der neuen Buswerbung zur neuen Initiative „ÖFFInsive“ zum Klimaschutz der Hall AG.

Haller Ökostrom-Kunden bekommen billiges VVT-Jahresticket

HALL. Stromkunde der Hall AG haben die Möglichkeit auf einen Tarif zu wechseln, bei dem sie die Gewissheit haben, dass der verbrauchte Strom gänzlich aus den eigenen Kleinwasserkraftwerken in Absam und Volders stammt. Für diese Ökostromkunden übernimmt das Unternehmen bis € 160,- der Kosten für ein VVT Jahres-Ticket für seine Ökostrom-Kunden. Mit dieser besonderen Aktion will die Hall AG ihre Kunden dazu animieren, dieses Jahr den Pkw zu Hause stehen zu lassen und auf Öffis umzusteigen, um so...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
3

Wärme aus Biomasse

Das Biomasse-Heizkraftwerk erzeugt durch Verbrennung von Biomasse vor allem Hachschnitzel, Strom und Wärme zugleich. Durch die Kraft-Wärmekoppelung wird Dampf über Turbinen geleitet, um Strom zu erzeugen und anschließend das Heizungswasser zu erhitzen. Dieses wird im unterirdischen Leitungsnetz zur Übergabestation des Kunden für die Aufbereitung von Warmwasser und Raumwärme geliefert. Das abgekühlte Wasser fließt zum Heizwerk zurück, wo der Kreislauf von vorne beginnt. Die Hall AG ist ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
2

Erste Stromtankstelle in Hall

Kürzlich nahm die Hall AG die Elektrotankstelle am Parkplatz vor der Burg Hasegg in Betrieb. Die erste öffentliche E-Tankstelle in Hall verfügt über insgesamt zwei Anschlüsse für Elektroautos sowie zwei weitere für Elektrofahrräder bzw. Elektroroller. Dank der 400 Volt-Anschlüsse (Typ 2) können so zwei E-Autos gleichzeitig in zwei bis vier Stunden voll aufgeladen werden – herkömmliche E-Tankstellen benötigen oft doppelt so lange. Die für die Nutzung der Ökostrom-Tankstelle notwendige Tankkarte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Jahresablesung der Strom- und Wasserzähler 2015

Die Hall AG wird die jährliche Ablesung der Strom- und Wasserzähler in Hall in Tirol sowie der Stromzähler in Absam, Mils, Volders sowie in Teilen von Ampass, Tulfes und Thaur voraussichtlich zwischen dem 25. November und dem 23. Dezember 2015 vornehmen. Die elektronischen Stromzähler bzw. Photovoltaikzähler werden vom 07. Jänner bis voraussichtlich 15. Jänner 2016 abgelesen. Die berechtigten Mitarbeiter der Hall AG verfügen über einen gültigen Dienstausweis, der auf Wunsch gerne vorgelegt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.