LKH Hall

Beiträge zum Thema LKH Hall

Covid-Patienten bleiben oft wochenlang auf der Intensivstation.
6

Leiter der Intensivstation Stefan Pirchner
„Die Situation bei uns ist sehr angespannt!"

Die Zahl der Corona-Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist in den letzten Wochen wieder deutlich gestiegen. Die Bezirksblätter haben mit dem Leiter der Intensivstation, Stefan Pirchner, über die aktuelle Situation gesprochen. HALL. Die letzten zwei Jahre waren für das Pflegepersonal auf der Intensivstation am LKH Hall sehr herausfordernd. Mitarbeitende gehen an ihre Grenzen und mit der vierten Welle macht sich nun auch die Erschöpfung breit. Wie die Situation derzeit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
In einer Landecker Apotheke sollen gefälschte Impfnachweise ausgestellt worden sein. Der Inhaber weist dies dezidiert zurück.
2

Inhaber weist dies zurück
Gefälschte Impfnachweise – Vorwurf gegen Landecker Apotheke

LANDECK (otko). Gegen eine Landecker Apotheke gibt es den Vorwurf, dass gefälschte Impfzertifikate ausgestellt wurden. Der Apotheker weist dies zurück, da er gar keine solchen Zertifikate ausstellen könne. Auch für die Apothekerkammer "entbehren die erhobenen Vorwürfe jeglicher technischer Grundlage". Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen. Unregelmäßigkeiten aufgeflogen Der ORF-Bericht der Zeit im Bild 1 sorgt derzeit für einigen Wirbel im Bezirk Landeck. Eine Landecker Apotheke...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Karin Millner, Leitende Diplompflegerin der Geburtshilfestation, die stolzen Eltern mit dem kleinen Matteo, Prim. Priv.-Doz. DDr. Peter Widschwendter

Babyboom
Matteo ist das Jubiläumsbaby 2021 am LKH Hall

Ein schöner Grund zum Feiern hat das Landeskrankenhaus Hall, dort kam kürzlich im Kreissaal das 1.000 Baby zur Welt. HALL. Bei der 1000. Geburt des Jahres 2021 im Landeskrankenhaus Hall erblickte der kleine Matteo das Licht der Welt. Die Geburt erfolgte am 15. November, das Neugeborene ist wohlauf, wiegt 3.415 Gramm und hat eine Körperlänge von 54 Zentimeter. Die Eltern Evgeniia und Markus aus Innsbruck sind überglücklich über die Geburt ihres Sohnes. Das 1000. Baby ist ein besonderes Ereignis...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gefordert wird eine bessere Ausbildung, eine adäquate Entlohnung, mehr Freizeit und dringend mehr Personal.
Video 8

"Es ist 5 nach 12"
„Die Pflege ist ein Pflegefall!"

Am Mittwoch hat das medizinische Personal vor dem Haller Krankenhaus protestiert. Unter  dem Motto "fünf nach zwölf" legten zahlreiche Mitarbeiter im medizinischen Bereich für kurze Zeit ihre Arbeit nieder, um auf die Probleme im Gesundheitssystem aufmerksam zu machen. HALL. Das Pflegepersonal und auch Ärzte ging am Mittwoch auf die Straße und machte ihrem Ärger am Vorplatz des Haller Krankenhauses Luft. Mit Trillerpfeifen und selbstgemachten Schildern verfolgen sie dasselbe Ziel: Endlich eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mit Mitte Oktober ging die neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Chirurgiezentrums in Betrieb. Eine weitere Anlage ist bereits in Planung.
2

Erneuerbare Energiequellen
Neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Chirurgiezentrums Hall in Tirol

Mit Mitte Oktober ging die neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Chirurgiezentrums Hall in Tirol in Betrieb. Eine weitere Anlage ist bereits in Planung. HALL. Das Landeskrankenhaus Hall in Tirol setzt auf erneuerbare Energiequellen und hat kürzlich seine neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Chirurgiezentrums in Betrieb genommen. Das nachhaltige Energiekonzept des LKH Hall richtet sich an die effiziente Nutzung von Energie, die Senkung des Energiebedarfs, sowie die Umstellung auf erneuerbare...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Reiter musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Hall eingeliefert werden.

Unfall mit Pferden in Ampass
Pferd erschrocken – Reiter (74) stürzt von Pferd und verletzt sich

In der Gemeinde Ampass wurde Freitagfrüh ein Reiter von seinem Pferd geworfen. Der Reiter musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Hall eingeliefert werden. AMPASS. Schreckliche Szenen spielten sich letzte Woche Freitag in der Gemeinde Ampass ab. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, ist ein Mann (74), gegen 9:00 Uhr auf seinem Pferd einen Waldweg entlang geritten und wollte in den nahegelegenen Reiterhof in Richtung Gemeindestraße abbiegen. Als sich von der Straße...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Eine Lenkerin verlor aufgrund eines Schwindelanfalls die Kontrolle ihres Fahrzeuges und krachte mit voller Wucht in ein Schaufenster eines Motorradgeschäftes.
3

Schwindelanfall am Steuer
Auto krachte in Schaufenster – Lenkerin verletzt

HALL. Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es Donnerstagfrüh in Hall in Tirol. Eine Lenkerin verlor aufgrund eines Schwindelanfalls die Kontrolle ihres Fahrzeuges und krachte mit voller Wucht in ein Schaufenster. Heftiger Verkehrsunfall in Hall in Tirol: eine Frau (27), fuhr am 15. Juli, gegen 8:45 Uhr mit ihrem Pkw in Hall auf der Innsbruckerstraße entlang. Laut Polizei war die Frau mit zwei Kindern (zwei und vier Jahre) unterwegs, als sie plötzlich im Bereich Löfflerweg einen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Außenparkplatz auf dem Freigelände des Landeskrankenhauses (LKH) Hall wird derzeit neu begrünt.

Landeskrankenhaus Hall
Parkplatz wird neu begrünt

HALL. Der Außenparkplatz auf dem Freigelände des Landeskrankenhauses (LKH) Hall wird derzeit zurückgebaut und die Flächen werden neu begrünt. Die erweiterte Tiefgarage bietet ausreichend Platz für das PKW-Aufkommen von Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. NachhaltigkeitsstrategieVerkehrsberuhigung und Revitalisierung heißt es derzeit am LKH Hall: „Wir freuen uns, dass auf dem Freigelände unseres Krankenhauses jetzt wieder weniger Verkehr...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Schwerer Arbeitsunfall mit einem Hubstapler in Haller Firma

Verkehrsunfall in Gnadenwald
Alkolenker nach Unfall unkooperativ und aufbrausend

Vergangenen Donnerstagabend lenkte ein Alkolenker (70) sein Fahrzeug im Gemeindegebiet von Absam und touchierte in den Gegenverkehr. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  ABSAM. Am 3. Juni 2021 kurz nach 21.00 Uhr lenkte ein Mann (70) in Absam einen Pkw auf einer Gemeindestraße in Fahrtrichtung Südosten. Dabei geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug seitlich kollidierte. Durch den Aufprall verletzte sich der andere Lenker (19) des Fahrzeuges...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Bei einem Holzverarbeitungsbetrieb in der Gemeinde Mils brach am Freitag ein Feuer aus. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch löschen, ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Feuerwehreinsatz
Brand in Mils – Arbeiter erlitt Rauchgasvergiftung

Bei einem Holzverarbeitungsbetrieb in der Gemeinde Mils brach am Freitag ein Feuer aus. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch löschen, ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchgasvergiftung. Am Freitagvormittag gegen 11:20 Uhr brach in einem Holzverarbeitungsbetrieb ein Brand aus. Laut Feuerwehr kam es vermutlich aufgrund eines Hitzestaus im Bereich der Absauganlage zu dem Brand. Mitarbeiter konnten mit den Erstlöscharbeiten das Schlimmste verhindern, bevor der Brand durch die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ärztlicher Direktor Prim. Priv. Doz. Dr. Michael Rieger

LKH Hall
Michael Rieger ist neuer Ärztlicher Direktor

Seit 1. Mai hat das Landeskrankenhaus Hall in Tirol mit Michael Rieger, einen neuen ärztlichen Direktor. HALL. Anfang des Jahres wurde Christian Haring zum Medizinischen Geschäftsführer der tirol kliniken bestellt. Walter Mark übernahm interimistisch die Ärztliche Direktion des LKH Hall. Mit 1. Mai 2021 hat Michael Riger die Stelle als Ärztlichen Direktors angetreten. Der erfahrene und engagierte Radiologe kennt das Krankenhaus und die tirol kliniken sehr gut. Er ist als Facharzt für...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

LKH Hall
Impfreaktionen beim Krankenhauspersonal

Beim Landeskrankenhaus Hall wurden in den letzten Wochen Ärzte und medizinisches Pflegepersonal mit dem Corona-Impfstoff geimpft. HALL. Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen – im LKH Hall führten Impfreaktionen nach der Verabreichung des Impfstoffs zu Ausfällen beim Krankenhauspersonal. Laut Pflegedirektor Stephan Palaver ist die Impfbereitschaft aktuell bei Mitarbeitern sehr hoch, denn fast die Hälfte ist mittlerweile mit der ersten Impfung geimpft worden. Es verträgt jedoch nicht...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Stephan Eschertzhuber (Ärztlicher Leiter der Chirurgischen Tagesklinik und Primar der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin), Stephan Palaver (Pflegedirektor) und Walter Mark (Interim. Ärztlicher Direktor und Primar der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie) präsentieren den hochmodernen OP-Saal der Tagesklinik.
12

Operatives Zentrum
Chirurgische Tagesklinik Hall geht in Vollbetrieb

Die Eröffnung vom neuen Chirurgiezentrum Hall erfolgte bereits im Dezember – am kommenden Montag geht die neue Tagesklinik mit modernster Technik und Know-how in Vollbetrieb. Die BEZIRKSBLÄTTER durften sich vorab ein Bild machen. HALL. Am neuen Chirurgiezentrum Hall werden ab 1. März chirurgische Eingriffe nun tagesklinisch durchgeführt. Vor allem bei minimal-invasiven Eingriffen sprechen die Vorteile wie eine schnellere Rehabilitation und Rückkehr in den Alltag für einen tagesklinischen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Schwerer Arbeitsunfall mit einem Hubstapler in Haller Firma

Arbeitsunfall
Mann durch elektrischen Hubstapler schwer verletzt

Ein Mann hat sich bei der Arbeit mit einem elektrischen Hubstapler schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte ins LKH Hall gebracht. HALL. Wie die Polizei am Mittwochabend berichtete, ereignete sich der Arbeitsunfall gegen 16 Uhr. Bei einer Haller Firma fuhr ein 32-jähriger Mann mit einem elektrischen Hubstapler rückwärts und wollte vor einem Lagerturm für Blechplatten anhalten. Weil er zu spät abbremste, klemmte sich der Mann den rechten Fuß zwischen dem Hubstapler und einer...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Video 11

LKH Hall
Chirurgiezentrum in Hall geht in Betrieb

Das neue Chirurgiezentrum Hall in Tirol wird nach dreijähriger Bauzeit in Betrieb genommen. Für Patienten als auch Mitarbeiter bietet das neue Haus jede Menge Vorteile. HALL. Die Übersiedlung ins neue Chirurgiezentrum Haus 14 hat letzte Woche begonnen. Insgesamt wurden 71,5 Millionen Euro in den Neubau investiert. Nach der Übersiedlung stehen den MitarbeiterInnen und PatientInnen 206 Betten und eine Gesamtnutzfläche von 29.470 m² zur Verfügung. Im neuen Haus werden OP-Bereich, Intensiv- und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Peter Widschwendter, Primar der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am LKH Hall

LKH Hall
Telefonsprechstunde für gynäkologische Patientinnen

Am LKH Hall bietet die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe für ihre gynäkologischen Patientinnen ab 23. November eine Telefonsprechstunde an. HALL. In Zeiten der Corona-Pandemie meiden viele Patientinnen den Gang in die Klinik, aus Sorge sich anzustecken. Das LKH Hall bietet daher eine Sprechstunde an, die mit 23. November startet. Jeweils montags werden die Patientinnen zwischen 14:30-16:30 Uhr von Primar Peter Widschwendter persönlich betreut. „Mir ist es wichtig, dass wir unseren...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2

Infektionszahlen steigen
Krankenhaus Hall verschiebt OPs

Die Infektionszahlen gehen weiter nach oben – auch die Zahl jener Erkrankten, die im Krankenhaus betreut werden müssen, hat sich dramatisch erhöht. Geplante Eingriffe sollen stufenweise verschoben werden, damit eine Überlastung in den Krankenhäusern verhindert werden kann. HALL. Die Lage in den Krankenhäusern spitzt sich zu, die Zahl der Intensivpatienten stieg innerhalb einer Woche stark an. Am LKH Hall werden aktuell 24 Patienten auf einer Normalstation und vier auf einer Intensivstation...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Eine neue Gedenkstätte wurde letzte Woche am Areal des LKH Hall präsentiert. Die neu errichteten 360 Stelen sollen an die Opfer die damals in der NS-Zeit deportiert waren erinnern.
1 6

Neuer Gedenkort am Krankenhausgelände Hall

Eine neue Gedenkstätte wurde letzte Woche am Areal des LKH Hall präsentiert. Die neu errichteten 360 Stelen sollen an die Opfer die damals in der NS-Zeit deportiert waren erinnern. HALL (mk). Die Stadtgemeinde Hall hat seit kurzem eine historische Erinnerungsstätte mehr. Das neue Mahnmal am Krankenhausareal ist den 360 Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern gewidmet, die zwischen 1940 und 1942 aus der damaligen Pflege- und Heilanstalt abtransportiert und dann getötet wurden. Der neue...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Falsche Gerüchte: Zwei Betten können problemlos nebeneinander vorbeigeschoben werden. Ein Ampelsystem wird es nicht geben.

Landeskrankenhaus Hall
Falsche Gerüchte um gläserne Magistrale

Falsche Gerüchte um die neugebaute Magistrale beim Landeskrankenhaus Hall sorgte letztens für Aufregung. Das gläserne Verbindungsstück sei eine Fehlplanung – zwei Transportbetten können nicht gleichzeitig nebeneinander vorbeifahren. Der kaufmännische Direktor Wolfgang Markl dementiert. HALL. Die gläserne Magistrale beim Landeskrankenhaus Hall verbindet das neue Chirurgiegebäude mit dem bestehenden Haus 10 und dient dem schnellen und sicheren Transport der Patienten. Das neue Verbindungsstück...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Dr. Ivo Graziadei, Stephan Palaver (Pflegedirektor) und Dr. Stephan Eschertzhuber vor den Triage-Containern.
1 7

Triage-Container vor dem LKH Hall aufgebaut

Am Landeskrankenhaus Hall ist man auf einen möglichen Patienten-Ansturm vorbereitet. Zwei Container am Eingang des Krankenhauses wurden aufgestellt, um Patienten mit Corona-Symptomen zu identifizieren.  HALL. Das LKH Hall hat weitere Vorkehrungen im Kampf gegen das Corona-Virus getroffen. Bei einem Pressetermin konnte man sich vor Ort überzeugen, dass sich ÄrztInnen, PflegerInnen sowie das Verwaltungs-Team hervorragend auf mögliche Corona-Fälle vorbereitet haben. Anstatt Triage-Zelte, habe man...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Über Nacht wurde ein generelles Besuchsverbot für Krankenhäuser ausgesprochen. Bereits am Abend baute die Feuerwehr Hall Zelte auf.
2

Besuchsverbot im LKH Hall als Maßnahme gegen den Coronavirus

Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Ausbreitung trifft man auch am Landeskrankenhaus Hall in Tirol. HALL (mk). Das Land Tirol greift zu drastischen Maßnahmen, um Patienten und Mitarbeiter in allen Tiroler Spitälern zu schützen. Über Nacht wurde ein generelles Besuchsverbot für Krankenhäuser ausgesprochen. Das Verbot gelte für alle Spitäler, sagte Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg (ÖVP) Mittwochabend bei einer Pressekonferenz in Innsbruck. Ausnahmen soll es etwa für Besuche bei Kindern und in der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

300 neue Stellplätze für das LKH Hall

Besucher und Patienten dürfen sich über mehr Parkplätze beim Landeskrankenhaus Hall erfreuen. HALL. Mitte Dezember ging die Tiefgarage des im Bau befindlichen Chirurgiezentrums vorzeitig in Betrieb. Für PatientInnen, BesucherInnen und MitarbeiterInnen des Landeskrankenhauses (LKH) Hall stehen künftig 300 zusätzliche Stellplätze mehr zur Verfügung. Die neue Garage ist mit den bestehenden Tiefgaragen des LKH Hall und des Tilak Competence Centers (TCC) (UMIT) verbunden. BesucherInnen gelangen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gruppe (v.l.n.r.): Christian Haring, Ärztlicher Direktor, Peter Widschwendter, Primar der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Anna Schett, Leitende Hebamme

Landeskrankenhaus Hall
Peter Widschwendter ist neuer Primar der Gynäkologie und Geburtshilfe

Mit Peter Widschwendter gibt es nun einen neuen Primar an der Gynäkologie und Geburtshilfe am LKH Hall. Seit dem 1. Oktober 2019 leitet Primar Peter Widschwendter die Abteilung am Landeskrankenhaus. HALL. Der gebürtige Tiroler ist ein hervorragend ausgebildeter und erfahrener Gynäkologe und Geburtshelfer. Er absolvierte sein Studium an der Medizinischen Universität in Innsbruck und arbeitete im Anschluss über zehn Jahre an den Frauenkliniken in München, Tübingen und Ulm. „Es ist für unser...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Informative Vorträge gab es beim Tag der Selbsthilfe im LKH Hall.
2

LKH
Tag der Selbsthilfe im Krankenhaus Hall

Beim Tag der Selbsthilfe im LKH-Hall gab es spannende Vorträge zu sehen.  HALL. Vergangenen Dienstag den 4. Juni fand im Landeskrankenhaus Hall der Tag der Selbsthilfe, im Haus 10 statt. Die Selbsthilfe Tirol ist der Dachverband der Tiroler Selbsthilfevereine und -gruppen im Gesundheits- und Sozialbereich.  Interessierte und Betroffene konnten sich untereinander austauschen und  miteinander vernetzen. Auf zahlreichen Informationsständen wurden zu den verschiedensten Krankheitsbildern und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.