Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
Schauspielerin Kristina Sprenger wagt sich auf den Anton Renk Klettersteig - zu sehen am 8. Juni um 20.15 Uhr in der Folge "Dreiländereck" von "Bergwelten" auf Servus TV.
7 Bilder

TVB Tiroler Oberland
Primetime für das Dreiländereck: Tiroler Oberland bei ServusTV

NAUDERS/PFUNDS/KAUNERTAL. Die ServusTV-Dokumentationsreihe „Bergwelten“ präsentiert am 8. Juni 2020 die besonderen Erlebnisräume Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal. Um 20:15 Uhr sind die imposanten Alpentäler und interessante, heimische Persönlichkeiten auf Sendung. Die TV-Produktion entstand auf Initiative des Tourismusverbandes Tiroler Oberland. Die Folge „Tirols Dreiländereck“ erscheint am Montag, den 8. Juni um 20:15 Uhr, bei ServusTV. Für TVB-Obmann Dr. Armin Falkner resultiert...

  • 27.05.20
FreizeitBezahlte Anzeige

„Natur im Garten“:
„Bleib gesund, erhol dich im Garten“

Der Garten, die Terrasse oder der Balkon ist der nächstgelegene Urlaubsort für uns Menschen, der uns ein Gefühl der Sicherheit vermittelt. Mit den Online-Services von „Natur im Garten“ geben wir den Menschen Tipps, wie sie ihren Garten, ihre Terrasse oder ihren Balkon zu einem grünen Erholungsraum umgestalten können. Auch die „Natur im Garten“ Schaugärten in ganz Niederösterreich haben wieder ihre Gartentore geöffnet, um sich Inspiration zu holen und einfach die Natur im Freien zu genießen....

  • 27.05.20
Lokales
Apotheke zur heiligen Dreifaltigkeit in Pressbaum im Interview.

Worauf legt die Region wert
Natürliche oder lieber konventionelle Kosmetik?

PRESSBAUM. Auf der Spur der Naturkosmetik. Im Interview mit Christoph Janitsch der Apotheke zur heiligen Dreifaltigkeit in Pressbaum. Interessieren sich die Leute vermehrt dafür, was in Kosmetikprodukten enthalten ist? Das Interesse der Kunden für die Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte hat in den letzten Jahren sicherlich zugenommen. Kann auch ein Laie sich einfach ansehen, welche Inhaltsstoffe ein Kosmetikprodukt hat und sich so ein Bild machen? Ein Laie kann sich die Inhaltsstoffe auf...

  • 26.05.20
Freizeit
4 Bilder

Bienefresser
Bienenfresser

Meine 1. beiden Aufnahmen von den Bienenfressern. Diese bunt gefiedernte Superflieger sind ein tolles Erlebnis. In den Nisthöhlen waren nicht nur Bienenfresser, sonder auch Stare sowie ein Falke.

  • 26.05.20
  •  2
  •  1
Freizeit
12 Bilder

Sankt Andräer See

Kernstück der 1990 eröffneten Anlage ist ein 3,5 ha großer Badesee mit Sprungturm, Wasserrutsche und Nichtschwimmerbereich. Die gepflegte Anlage ladet zum entspannen am See ein und vor allem zum Baden. Relaxen pur, einfach nur mal in die Wiese legen die Wolken begutachten die Natur genießen und dabei die Seele baumeln lassen.

  • 26.05.20
Lokales
Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler (ÖVP) mit den Mitarbeitern des Gartenamts bei der Pflanzung der neuen Apfelbäume.

Nachhaltig
Heimische Apfelbäume zieren den Donnenberg-Park

Seit wenigen Tagen verschönern neu gepflanzte Apfelbäume den Hans-Donnenberg-Park im Nonntal, unmittelbar neben dem dortigen Seniorenwohnhaus. SALZBURG. Die sieben Bäume, verteilt auf einer Fläche von 800 Quadratmetern, dienen nicht nur der ökologischen Aufwertung, sondern auch der Herstellung einer naturnahen Parklandschaft. Ökologische Aufwertung „Die Maßnahmen im Donnenberg-Park sind eine enorme ökologische Aufwertung des Parks und ein weiterer Schritt hin zur Klimawandelanpassung...

  • 26.05.20
Lokales
10 Bilder

Frauenschuh - Besuch im Garten Gottes
FRAUENSCHUH - Orchideen im Hochwschwabgebiet

>>>> Besuch im Garten Gottes - 1000e Frauenschuhe in freier Natur <<<< Berg-Frauenschuh – ( und nicht Frauen- Bergschuh ! ) 1000e Frauenschuhe in Gottes freier Natur. Im Hochschwabgebiet, kurz vorm Bodenbauer. Thörl – St. Ilgen Strasse in Richtg. 2 km vorm Bodenbauer rechts....! Nennt sich "Karl Schütt" - Fast auf den Tag genau im Vorjahr war ich auch hier ! !! Da werden die Augen wohl Augen machen

  • 25.05.20
  •  27
  •  21
Lokales
5 Bilder

Unsere Erde
Unsere Erde - Mensch - Tier - Natur

Der Umgang auf unserem Planeten Erde - Ein sehr wichtiges Thema, das uns immer begleiten sollte - WIR sind NUR Gäste.  Alle lieben die Natur und geniessen die traumhaften Landschaften dieser Welt. Trinkwasser, ist nicht mehr selbstverständlich - Mit der Natur im Einklang zu leben - sie zu respektieren -  ist strebenswert!

  • 25.05.20
Lokales
Erhalt der wilden Gstätten im Nordbahnviertel: Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger ist es wichtig, die Natur zu schützen.
2 Bilder

Pläne für die "Freie Mitte"
Stadtwildnis direkt im Nordbahnviertel

Von Trockenwiesen und Wasserturm bis Spielplatz und Öklos: Die "Freie Mitte" wird ein besonderer Park. LEOPOLDSTADT. Naturbelassenheit und Erholung bietet die wilde Gstätten im Nordbahnviertel. Etwas, das es gerade in dicht verbauten Bereichen der Leopoldstadt kaum mehr gibt. Trotz der vielen baulichen Erneuerungen des Nordbahnviertels soll dieser schöne Fleck Natur erhalten bleiben. Auf rund zehn Hektar soll die "Freie Mitte" weiterhin ein Lebensraum für zahlreiche Tier- und...

  • 25.05.20
  •  3
Lokales
Bezirksvorsteherin Silke Kobald wünscht sich, dass die  Bedeutung des Biosphären Park Wienerwald mit Schildern sichtbar gemacht wird
2 Bilder

4.000 Euro bei „15 Jahre – 15 Projekte“ gewinnen
Ideen für den Biosphärenpark Wienerwald gesucht

Das Biosphärenpark Wienerwald Management veranstaltet anlässlich des 15 jährigen Bestehens den Projektwettbewerb „15 Jahre – 15 Projekte“. HIETZING. Seit dem Jahr 2005 wird der Wienerwald durch die UNESCO als Biosphärenpark ausgewiesen. Nach dem Walsertal in Vorarlberg wurde der Wienerwald der zweite in Österreich anerkannte Biosphärenpark. „Wien ist in dieser Hinsicht einzigartig, denn Teile der Westbezirke liegen im UNESCO Biosphärenpark. Diese Symbiose zwischen Naturschutz und...

  • 25.05.20
  •  2
Lokales
Am Anfang des Weges
26 Bilder

Eine kleine Wanderung in die Nachbargemeinde

Über die Wegscheide geht es nach Thannhausen, in der Einöd befinden sich Reste einer alten Richtstätte der Galgenwald der Platz ist heute noch nach ca. 250 Jahren irgendwie schauerlich. Bei der Wanderung umrunden wir das Schloß Thannhausen im Süden die schöne Lindenallee im Westen der Schloßmauer entlang Richtung Norden folgen wir einen kleinen Bach am Rückweg sehen wir das Schloß von der Nordseite gehen an der Ostseite am Eingang vorbei und durch Feld und Wiese wieder zurück.

  • 25.05.20
  •  9
  •  6
Lokales
10 Bilder

** Beim Brunnsee **

Ca. 30 Minuten von Mariazell entfernt Richtung Wildalpen, liegt neben der Salzatal-Bundesstraße der Brunnsee. Von der Straße nicht einsehbar, kann man aber direkt zu einem kleinen Parkplatz abbiegen. Man hat die landschaftliche Schönheit des Brunnsees mit Blick auf die Brunnmauer und das Hochschwabmassiv direkt vor sich. Eine Wanderung in das Brunntal, vorbei am wunderschönen Jagdschloss, bietet sich an. Der Brunnsee hat keinen Zufluß und wird mit glasklarem Wasser vom Hochschwab gespeist....

  • 25.05.20
  •  7
  •  7
Lokales
Die neue Pächterin Jasmin Sifakis mit ihrer Familie – seit zwei Monaten leben die drei schon oben auf der Alm.
2 Bilder

Auerhütte
"Zeit ist ein wertvolles Gut"

Jasmin Sifakis ist die neue Pächterin am Seewaldsee, Familie und Beruf bringt sie unter einen Hut. ST. KOLOMAN. Seit zwei Monaten lebt Jasmin Sifakis mit ihrer Familie auf der Auerhütte am Seewaldsee. Hier genießt die Familie Ruhe und die Verbundenheit mit der Natur. "Wir leben hier eigentlich im Überfluss. Hier oben merke ich auch, dass ich eigentlich nicht so viel brauche, das Glück kommt von alleine", erklärt Jasmin. Ein wertvolles Gut ist für die 35-jährige Chefin und Mutter einer...

  • 25.05.20
Lokales
19 Bilder

** Ausflug nach Wildalpen - Hinterwildalpen **

Wildalpen ist eine österreichische Gemeinde mit 466 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im steirischen Gerichtsbezirk bzw. Bezirk Liezen. Die Bevölkerungsdichte der Gemeinde beträgt nur 2,3 EinGeografische Lage Der Ort Wildalpen selbst liegt am Nordfuß des Hochschwabmassivs im Salzatal, direkt an der Salza. Die Ausdehnung der Gemeinde erreicht jedoch eine Fläche von 202,82 km², was ungefähr der halben Stadt Wien entspricht, beiderseits der Salza, im Hochschwab wie in den Lassingalpen. Wildalpen...

  • 25.05.20
  •  6
  •  6
Lokales
Die Stuhlalm vor dem Gosaukamm mit Bischofsmütze.
3 Bilder

Lammertal
Die drei schönsten Wanderwege für den Heimurlaub

Warum nicht daheim im Tennengau Urlaub machen? Das Lammertal lädt zu Wandertouren ein. ABTENAU/RUSSBACH. Eine leichte und familienfreundliche Wanderung ist der Kräuterlehrpfad zum Dachserfall. Das Besondere am Dachserfallweg: Heilpflanzen und Bäume sind mit lehrreichen Informationen beschildert. Am Parkplatz Arlerhof führt der Weg vorerst über eine schmale, asphaltierte Straße bis zu einem weiteren kleinen Parkplatz. Dort rechts über die Brücke und danach gleich wieder links auf den...

  • 25.05.20
Lokales
6 Bilder

WIPPTAL/MATREI
Licht und Schatten am Bendelstein

Ein Sonnenuntergang ist immer etwas besonderes. Aber in den Bergen auf über 2400m ist ein Sonnenuntergang einfach nur spektakulär. Die letzten Sonnenstrahlen erzeugen ein atemberaubendes Licht und Schatten Spiel.  Hier ein paar Eindrücke vom Sonnenunter,-bzw. Sonnenaufgang am Bendelstein.

  • 25.05.20
  •  2
  •  3
Freizeit
15 Bilder

DIE GARTEN TULLN
DIE GARTEN TULLN

Hier sind einige Schnappschüsse von einem Spaziergang in "DIE GARTEN TULLN". Wunderschöne Gärten in denen man sich viele kreative Anreize holen kann. Für jeden ist etwas dabei. Einfach toll und auf alle Fälle zu empfehlen.

  • 24.05.20
  •  1
  • 28. Mai 2020 um 19:00
  • Nähe Melk
  • Melk

Qi Gong im Freien

Aufrichtung und Ausrichtung innere und äußere Wohlgefühl innen, Aufrichtung von unten nach oben, gehen und stehen das Leben außen, Ausrichtung von innen nach außen, stehen und gehen jeden Donnerstag, ab 14. Mai (5x) von 19 bis 20 Uhr Kosten: € 69,- Anmeldung unter 0676 3590920

2 Bilder
  • 29. Mai 2020 um 17:00
  • Artolz 10
  • Artolz

Vegan Kochen Kochworkshop AUFSTRICHE

Vegan Kochen * natürlich * gesund * leicht Wir ernten frische aus dem Garten, was gerade reif ist, zaubern gemeinsam genussvolle Themengerichte und genießen diese anschließend ganz gemütlich beim gemeinsamen Austausch. FR, 29.05.2020 Aufstriche SA, 30.05.2020 Clean Eating (gluten- und zuckerfrei) FR, 03.07.2020 Sommerliches Menü SA, 04.07.2020 Sommerliches Menü FR, 07.08.2020 Desserts/Süßes SA, 08.08.2020 Fermentieren/Einkochen FR, 04.09.2020 Aufstriche SA,...

2 Bilder
  • 30. Mai 2020 um 10:00
  • Artolz 10
  • Artolz

Vegan kochen Kochworkshop CLEAN EATING

Vegan Kochen * natürlich * gesund * leicht Wir ernten frische aus dem Garten, was gerade reif ist, zaubern gemeinsam genussvolle Themengerichte und genießen diese anschließend ganz gemütlich beim gemeinsamen Austausch. FR, 29.05.2020 Aufstriche SA, 30.05.2020 Clean Eating (gluten- und zuckerfrei) FR, 03.07.2020 Sommerliches Menü SA, 04.07.2020 Sommerliches Menü FR, 07.08.2020 Desserts/Süßes SA, 08.08.2020 Fermentieren/Einkochen FR, 04.09.2020 Aufstriche SA,...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.