SeniorInnen

Beiträge zum Thema SeniorInnen

23 Bilder sind in der Malgruppe entstanden.
6

Farbenteuer
Vernissage im SeniorInnentreff

Am Donnerstag, 16.September fand die Vernissage "Farbenteuer" im SeniorInnen.Treff Gumpendorfer Straße 117 statt. Sie kann noch bis Ende Oktober dort besucht werden.  "Es war ein wahres Fest für die Augen, das Herz, die Ohren und den Magen", beschreibt Christine Steiner die Vernissage "Farbenteuer" am 16. September. Es war die erste Ausstellungseröffnung im Leben der pensionierten Seniorin. So wie die anderen Frauen ihrer Seniorinnen-Malgruppe hatte auch sie immer ein kleines bisschen Interesse...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
350 Teilnehmer radelten bei spätsommerlichem Wetter.

OÖ Seniorenbund
Landesradtag für Senioren

Der Oberösterreichische Seniorenbund lud zum diesjährigen Landesradtag für Senioren nach Eggelsberg. BEZIRK BRAUNAU, EGGELSBERG. Über 350 Senioren nahem am diesjährigen Landesradtag des OÖ Seniorenbundes im Bezirk Braunau statt. Bei spätsommerlichen Wetterbedingungen konnten die Teilnehmer zwischen zwei unterschiedlich langen Routen auswählen. Beide Strecken hatten als Start- und als Zielpunkt Eggelsberg. Anschließend an die Ausfahrt konnten sich die Radfahrer mit kulinarischen Leckerbissen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Freuen sich auf ihre Aufgaben in der neuen Kinderkrippe: Leiterin Martina Schennach (Mitte) mit (v.li.) Julia Rimml, Jana Hechenberger, Pauline Brantstätter und Seline Gstrein (nicht im Bild: Sabine Schneider, Jasmin Schatz und Anna Thöni)
Aktion 56

Rietzer feiern neue Kinderkrippe und Senioren-Wohnungen
Jung und Alt unter einem Dach: "Haus der Generationen"

RIETZ. Wie ein großes "Schmuckkastl" ragt mitten in Rietz ein neues Gebäude aus dem Boden und fügt sich harmonisch in den Bestand des Unterdorfes ein: Das "Haus der Generationen", ein Ort für Kleinkinder bis hin zu Senioren/innen, wurde am Sonntag, 29. August 2021, feierlich seiner Bestimmung übergeben. Damit hat die Gemeinde in den letzten fünf Jahren über 10 Millionen Euro für die jungen und auch für die älteren Generationen investiert: Im Spätsommer 2016 wurden der neue Kindergarten mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
5

Vinzenzgemeinschaft Telfs
Einladung zum Eis essen

TELFS. Die Heimbewohnerinnen und Bewohner vom AWH-Wiesenweg ließen sich kürzlich von den Regentropfen nicht abhalten und hatten trotzdem bei der Ausfahrt ihre Freude. 57 Personen kamen mit zum Eis essen am Mittwoch, 11.8., zu dem die Vinzenzgemeinschaft Telfs einlud.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am Telefon geben sich die Betrüger als Polizisten aus und spielen mit der Angst der Menschen.

Betrug
Pensionistin fiel auf falsche Polizistin rein

Wieder hat ein Betrüger am Telefon mit der Angst der Menschen Geld gemacht. WELS. Miese Masche: Eine 83-Jährige aus Wels bekam einen Anruf von einer unbekannten Nummer. Am Apparat: Eine Frau, die sich als Polizistin ausgab. Sie erzählte der verschreckten Pensionistin, dass deren Tochter einen schweren Autounfall gehabt habe. Die Versicherung des Fahrzeuges sei jedoch abgelaufen und nun solle die 83-Jährige für die Tochter bezahlen – einen nicht genannten Betrag in Bargeld und/oder Goldschmuck....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Gutschein

Tiroler Volksschauspiele 2021 in Telfs
Vergünstigte Tickets für SeniorInnen ab 65 Jahren

TELFS. Auch in dieser Spielsaison bietet die Marktgemeinde Telfs allen TelferInnen über 65 Jahren im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele 2021 ermäßigte Eintrittskarten für eine Vorstellung von  "Allerhand Kreuzköpf" im Großen Rathaussaal an. Anmeldefrist läuft bis 23. bzw. bis 30. Juli! Eine Bitte an die jüngeren Generationen: Bitte die Eltern oder Großeltern auf diese Möglichkeit für einen vergünstigten Theaterbesuch aufmerksam machen bzw. bei der Einlösung des Gutscheines behilflich sein! Ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Lockdown-Projekt: Elisabeth Rosenbichler ging auf den Wegen vor der Haustür bis Santiago de Compostela

Sissys persönlicher Jakobsweg:
2 414 Kilometer oder 3 666 017 Schritte

TRIBUSWINKEL. Einen "Jakobsweg" der besonderen Art absolvierte Elisabeth Rosenbichler im Lockdown. Zunächst setzte sie sich - wir berichteten - das Ziel, 1000 Kilometer zu gehen. Das schaffte sie, aber dann war sie schon ein wenig süchtig nach dem gesunden Gehen oder Walken geworden. Also erweiterte sie ihr Ziel: Warum nicht ein echter Camino? Wenn schon nicht von Baden bis Santiago, dann doch wenigsten auf heimischen Wegen die erforderlichen 2.414 Kilometer zurücklegen! Ein gesundes...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
4

Betreutes Wohnen in Ampass jetzt fix

Ein Haus für „Betreutes Wohnen" wird ab 2021 in der Gemeinde Ampass realisiert. Der Wunsch nach dieser Wohnform, war auch in der Bevölkerung schon lange da. AMPASS. Die Pläne für ein Betreutes Wohnen standen in der Gemeinde Ampass schon länger im Raum, doch jetzt wird es Realität und soll im Frühjahr nächsten Jahres umgesetzt werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde der Grundsatzbeschluss für das Großprojekt gefasst. Mit 11 Stimmen für das Vorhaben und einer Enthaltung wurde...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
3

Eine große Freude für die Seniorinnen

Stolze neun Meter lang ist der Maibaum, den die Bewohnerinnen des Seniorenzentrums Palbersdorf in Thörl heuer auf ihrer Sonnenterrasse aufgestellt haben. Voller Freude und mit großem Ehrgeiz halfen die rüstigen Damen beim Aufstellen mit; sogar die mit 99 Jahren älteste Bewohnerin ließ es sich nicht nehmen, aktiv dabei zu sein und konnte es kaum glauben, dass sie mit ihrem hohen Alter noch so etwas miterleben darf. Eine große Freude also für die Seniorinnen, die ihnen von der Heimleitung in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Mit Augen und Händen auf Entdeckungsreise
1 1 3

Motorikdecken vertreiben Senior*innen die Langeweile
Abwechslung beim Burgenländischen Hilfswerk. Motorikdecken vertreiben Senior*innen die Langeweile

Die Zeit für Besuche in Seniorenpensionen und Pflegeheimen dauert noch etwas an. Umso erfreulicher und kurzweiliger ist die Beschäftigung mit Motorikdecken. Doris Treitler aus Bad Sauerbrunn näht die bunten entdeckungsreichen Decken aus diversen Stoffresten mit viel Liebe zum Detail. Marina Meisterhofer durfte für die Senior*innen des Burgenländischen Hilfswerks einige Decken organisieren.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Marina Meisterhofer
In Traiskirchen werden Senioren und Seniorinnen angerufen. Man bietet ihnen nicht nur Hilfe an, sondern auch Telefonfreundschaften

Unterstützungsangebote oder Telefon-Freundschaft für Traiskirchner SeniorInnen

Traiskirchens Stadt- & ASBÖ Mitarbeiter kontaktieren 3.000 Senioren der Stadt per Telefon „Seit gestern kontaktieren einige Kolleginnen und Kollegen unserer Stadtgemeinde und des Samariterbunds im Homeoffice direkt alle älteren MitbürgerInnen unserer Stadt“, berichtet Bgm. Andreas Babler von der neuen Hilfsaktion. „Das sind knapp 3.000 TraiskirchnerInnen. Wir beginnen dabei bei den Ältesten abwärts.“ „Wir empfehlen Ihnen, unseren Einkaufs- und Medikamentenbringdienst von "Traiskirchen hilft" in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das Katholische Bildungswerk versorgt ihre Seniorinnen und Senioren nun täglich mit neuen SelbA Übungen auf www.bildung-tirol.at.

SelbA-Training von Zuhause aus
Geist und Hirn mit Onlineübungen trainieren

AUSSERFERN (eha). SelbA ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Normalerweise treffen sich Seniorinnen und Senioren wöchentlich in Pfarr- oder Gemeindesälen, um gemeinsam an Körper, Geist und Seele zu arbeiten. Dies ist in der aktuellen Situation nicht möglich. Frei nach dem Leitgedanken „Am Leben wachsen“ versorgt das KBW Tirol seine Seniorinnen und Senioren nun täglich mit...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
2

COmputeria KUfstein a k t u e ll
COmputeria KUfstein bis auf Weiteres GESCHLOSSEN!

Auf Grund der Zuspitzung der Lage bezüglich des Corona Virus werden die Termine der Computeria bis auf Weiteres ausgesetzt. Rückfragen telefonisch unter 05372-22455. Sobald der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, erfolgen die entsprechenden Informationen auf der Website der Stadtgemeinde Kufstein und in der regionalen Presse.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Elisabeth Höpflinger
Eva Laggner (neue Betreiberin), Linda Jungreithmayr, Günther Kolm, Karin Hirschbüchler (Gründerin) und Ulricke Schatzmayr (v.l.).

"Der aufrechte Gang"
Fit bleiben bis ins hohe Alter

Die Döblingerin Eva Laggner hat in Währing das Bewegungsinstitut "Der aufrechte Gang" übernommen. WÄHRING/DÖBLING. Das Studio in der Währinger Herbeckstraße 92 wurde vor dreißig Jahren von Karin Hirschbüchler gegründet. Es soll in erster Linie Menschen ansprechen, denen es wichtig ist, den altersbedingten Einschränkungen des Bewegungsapparates präventiv entgegenzuwirken. Weiterführende Maßnahmen nach Physiotherapien und Rehabilitationen sind ebenso Teil des Angebots und versprechen, die bereits...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
6

COmputeria KUfstein a k t u e ll
WEIHNACHTSPAUSE!

Über Weihnachten und Neujahr COmputeria KUfstein für Seniorinnen&Senioren geschlossen. Ab Dienstag, 7. Jänner bzw. Donnerstag, 9. Jänner 2018 wieder regelmäßig geöffnet. Das Team der COmputeria KUfstein wünscht frohe Weihnachten, schöne Feiertage und für 2020 Glück und Gesundheit!

  • Tirol
  • Kufstein
  • Elisabeth Höpflinger
Mehr als 100 Millionen Euro gibt die Stadt jährlich für Seniorenbetreuuung aus.

Stadt Linz
Linzer Senioren warten ein Monat auf Pflegeplatz

Die Ausgaben der Stadt im Bereich Seniorenbetreuung steigen Jahr für Jahr. LINZ. Rund 15 Prozent des städtischen Budgets gibt Linz für die Betreuung von Senioren aus. Mit der zunehmenden Alterung der Gesellschaft steigen auch die städtischen Ausgaben in dem Bereich stetig an. Im Voranschlag 2020 scheinen für den Bereich 105 Millionen Euro auf. Im Jahr 2021 werden es bereits 109 Millionen Euro sein.  Mehr als 36 Millionen Euro für Pflegeheime Verglichen mit dem Jahr 2008 steigt der Zuschuss im...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Projektteam mit Julia Metzler, Manfred Kofler (beide Uni Innsbruck), Franz Bittersam von den Johannitern, Peter Kulmbrein von der FAWO GmbH, Kurt Promberger und Nesrin Ates (beide Uni Innsbruck) (v.l.).
4

SeniorInnen
Im hohen Alter sicher im eigenen Heim

TIROL. Möglichst lange selbstständig im eigenen Haushalt leben, das wünschen sich viele SeniorInnen im hohen Alter. WissenschaftlerInnen der Universität Innsbruck könnte diesen Wunsch etwas nachhelfen, indem sie smarte Anwendungen testen. Das Team um Kurt Promberger, Professor am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus hat heute gemeinsam mit den Johannitern und Vertretern der Firma FAWO den Lösungsansatz vorgestellt.  Im Notfall gut abgesichertSeit diesem November wird...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Ticketpreise der Patscherkofelbahn standen immer wieder in der Kritik. Nun sollen zumindest SeniorInnen von einer Vergünstigung an zwei Wochentagen profitieren.

SeniorInnen im Vorteil
50 Prozent Rabatt auf Patscherkofel-Ticket

Künftig sollen SeniorInnen bei der Patscherkofelbahn an zwei Wochentagen 50 Prozent Rabatt auf eine Tageskarte bekommen. INNSBRUCK. Die Ticketpreise lassen am Patscherkofel die Gelegenheitsgäste immer wieder stöhnen: Für die Tageskarte im Winter müssen heuer Erwachsene 39 Euro hinblättern, SeniorInnen 35,90 Euro. Künftig sollen Letztere an zwei Tagen die Woche – Montag und Dienstag sind angedacht – von einem Halbpreis-Rabatt profitieren – so der Stadtsenatsbeschluss des heutigen Tages. ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
1

TENNIS IN TIROL
TSV-Hall-Seniorinnen – Tiroler Mannschaftsmeister 2019

Gleich im ersten Jahr der Tiroler 60+ Doppel-Mannschafstmeisterschaften konnten das neu formierte Damenteam um Mannschaftsführerin Waltraud Vettorazzi den begehrten Titel zum TSV-Raika-Hall holen. Dabei mußte man während der Meisterschaft keine einzige Niederlage hinnehmen, konnte mit lediglich zwei unentschiedenen Partien die restlichen Begegnungen klar für sich entscheiden. Als herausragende Spielerin des erfolgreichen Teams ist Renate Lenglachner zu erwähnen, die alle 8 Doppelspiele an der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • TSV Raika Hall
2

COmputeria KUfstein a k t u e ll
COmputeria KUfstein feiert 6. Geburtstag

Bereits den sechsten Geburtstag feiert die COmputeria KUfstein und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Umkompliziert und seniorengerecht werden von 13 Ehrenamtlichen die "Geheimnisse" der modernen Medienwelt vermittelt und Hilfe geleistet. Seit der Eröffnung Anfang November 2013 haben an 423 Öffnungstagen 1676 Gäste im Wohnheim Innpark, wo die Computeria untergebracht ist, Rat und Hilfe bekommen.  Auch Verstärkung für das ehrenamtlich tätige Team wird immer gesucht. Weitere Auskunft...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Elisabeth Höpflinger
Anzeige

Ein Schreibworkshop mit Erika Kronabitter - 23./24. November 2019
SCHREIBEN MIT SENIORINNEN

Wer schreibt, kann Geschichten aus der Vergangenheit für die nächste Generation erhalten. Wer schreibt, erzählt eine Geschichte, die nicht nur ein Schatz für den oder die Schreibende selbst ist, sondern die Möglichkeit bietet, Verständnis für das persönliche Erleben der Schreibenden zu empfinden. Gerade dies kann die Generationen verbinden. Seniorinnen und Senioren können spannende, unterhaltsame, kurzweilige Anekdoten, kleine Kurzgeschichten und Gedichte aus einer “anderen” Zeit für uns...

  • Wien
  • Meidling
  • Hannah Sideris
Hier läuft Fahrradweg mit Fußgängerweg zusammen
4

Innpromenade
Geteilter Weg verlangt Rücksicht

Einer der schönsten Wege zum Spazieren oder Joggen ist die Innpromenade im O-Dorf. Dort, beim Seniorenheim, sind neben vielen Bänken und Sitzgelegenheiten auch ein Spielplatz, ein Slackline-Park, große Wiesen und ein Beachvolleyball-Platz: alles gepflegt und sauber. Hier trifft man die SeniorInnen aus dem Heim und der Umgebung an, Eltern mit Kinderwägen, Kinder, Hunde und ihre Herrchen und Frauchen sowie sportliche Mitmenschen beim Laufen, Slacklinen oder Volleyballspielen. Es ist auch einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
BV Wilfried Zankl mit Frau Hilda Hübsch (aus dem  Pensionistenwohnheim Hetzendorf)
12

Eine Feier für Ältere
Senioren feierten am Meidlinger Platzl

Ein Tag für die älteren Meidlinger mit viel Infos und Bewegung. MEIDLING. Mit sommerlichen Temperaturen konnte der diesjährige Meidlinger Seniorentag nicht gerade aufwarten, just als der designierte Bezirksvorsteher Wilfried Zankl zum Mikrofon griff, um Besucher und Akteure zu begrüßen, begann es in Strömen zu regnen. Doch dieser Umstand tat der Veranstaltung keinen Abbruch, die Infostände sowie ein buntes Rahmenprogramm luden die Besucher ein, sich zu informieren. Jung und Alt Wie sehr man...

  • Wien
  • Meidling
  • Wolfgang Unger

Kostenloses Angebot am 10. und 11. April
Gesundheitstage für SeniorInnen

Mit den Gesundheitstagen in den Rathausgalerien bietet die Stadt Innsbruck, Referat Frauen und Generationen, alljährlich ein kostenloses und niederschwelliges Serviceangebot für die Innsbrucker SeniorInnen. Unter dem Motto „Vorsorgen ist besser als Heilen“ gibt es am Mittwoch, 10. April, und Donnerstag, 11. April, von 9.00 bis 16.00 Uhr ausreichend Gelegenheit, sich rund um das Thema Gesundheit zu informieren. VorsorgeuntersuchungZahlreiche Ärztinnen und Ärzte sowie Gesundheits-Expertinnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 23. September 2021 um 09:00
  • COmputeria KUfstein
  • Kufstein

COmputeria KUfstein - Rat&Hilfe

In entspannter und seniorengerechter Atmosphäre Beratung, Hilfe, Übung, Tricks und Tipps rund um Smartphone, Tablet-PC, Computer und Internet. Unkostenbeitrag € 2.- Beim Besuch bitte die Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft-genesen oder getestet) beachten.

2
  • 24. September 2021 um 09:30
  • Ada-Christen-Gasse 2
  • Wien

Handball Verein Wien beim Bezirks-SeniorInnen-Tag

Das Motto von uns, Handball Verein Wien, ist immer Neues ausprobieren und neue Netzwerke aufzubauen. Aus diesem Grund beteiligen wir uns beim Bezirks-SeniorInnen-Tag in Wien Favoriten.  Wir entwickeln im Rahmen unserer Bewegungswerkstatt ein Angebot für Seniorinnen/Senioren beispielsweise mit dem Haus Laaberg, der Wiener Gesundheitsförderung, dem SAMARITERBUND FAVORITEN und mit dem Bezirk. Wir arbeiten an neuen Projekte für diese Zielgruppe. Das Motto unsere Arbeiten wird sein: "BEWEGUNG IST...

3
  • 30. September 2021 um 15:00
  • Sozialzentrum Zirl S' Zenzi
  • Zirl

L3M - Lehrgang Montessori-Geragogik, Freie Lernphasen mit SeniorInnen

Es wird geragogisches und gerontologisches Basiswissen, Didaktische Grundkenntnisse der Montessori-Geragogik und praktische Handhabung der seniorenInnengerechten Materialen erworben. Nutzen: für TN: lustvolle Umsetzung des 6-PhasenModells für orientierte und desorientierte Menschen mithilfe spezieller, individueller Materialien für Institutionen: Kompetente MitarbeiterInnen, die ein theoretisch fundiertes und praktisch erprobtes Angebot in der SeniorInnenbetreuung umsetzen können. für ältere...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.