Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Wirtschaft
Gerhard Feiler (li.) und Gernot Krickl, Gründer und Geschäftsführer von wir-sind-verkauf.com, suchen den kreativsten Unternehmer in der Corona-Krise.
4 Bilder

Kreative Unternehmer zeigen Wege aus der Corona-Krise

Der WIR-SIND-VERKAUF.COM-AWARD prämiert Unternehmergeist und Mut  KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Ein Restaurant, das in nur 72 Stunden eine neue Geschäftsidee umsetzt. Ein Hotel, das seine Zimmer auch stundenweise für Home-Office zur Verfügung stellt. Und ein Nachhilfe-Institut, das nach Bekanntgabe der Ausgangsbeschränkungen ohne Unterbrechung sofort digital für seine Schüler da war. Das sind Beispiele für die ersten Unternehmer, die sich für den wir-sind-verkauf.com-Award 2020...

  • 25.05.20
Wirtschaft
Hannes Heide und Birgit Gerstorfer (beide SPÖ) treten bei einer Pressekonferenz am 22. Mai für mehr Digitalisierung im Bildungssystem und auf dem Arbeitsplatz ein.

Gerstorfer/Heide
Digitalisierung könne neue Arbeitsplätze schaffen

Etwa die Hälfte der Menschen in Oberösterreich ist derzeit arbeitslos oder in Kurzarbeit. Eine Chance, neue Arbeitsplätze zu schaffen, liege laut der SPÖ Oberösterreich jetzt in einer Digitalisierungsoffensive. Dazu zählen für die Partei etwa ein Mehr an Homeoffice und digitales Lernen ab dem Kindergarten. OÖ. Die türkis-grüne Regierung habe keinen Plan gegen Arbeitslosigkeit, kritisiert die SPÖ Oberösterreich, kurz SPOÖ, in einer Pressekonferenz am Freitag, 22. Mai. Die Gefahr sei daher...

  • 22.05.20
Politik
Möchte das steirische Bildungssystem ins 21. Jahrhundert holen: Neos-Klubobmann Niko Swatek

Bildung ins digitale Zeitalter bringen
Steirische Schulen sollen "online" bleiben

Die Corona-Krise hat aufgezeigt, wie unerlässlich eine angemessene IT-Infrastruktur und eine stete Weiterbildung im Bereich der digitalen Kommunikation ist. Die steirischen Neos fordern daher mittels Antrag im Landtag, dass sich die steirische Landesregierung für die digitalen Kompetenzen an Schulen stark machen soll. Von Schulungen bis hin zu geeigneten Geräten und Software müsse man die steirische Bildungslandschaft ins 21. Jahrhundert holen. "Für Schüler und Pädagogen kam der plötzliche...

  • 19.05.20
Politik

10 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Kommt der digitale Impfpass - verknüpt mit ELGA - E-ID - Reisepass und Restart.ID App?

Der elektronische Impfpass - ein neues personenbezogenes Datenregister - aktiviert mit Geburt des Kindes, wie ELGA und verknüpft mit anderen staatlichen personenbezogenen Datenregistern samt der E-ID? Die Drehscheibe das BRZ ! Neuer Player am Markt ist nun auch die Staatsdruckerei mit ihrer Restart.ID App. Was sagt die ELGA GmbH dazu: Zitiert aus ihrer Internetseite Auf Beschluss der Bundeszielsteuerungskommission wurde die ELGA GmbH im Juni 2018 mit der Umsetzung der Pilotierung des...

  • 17.05.20
Lokales
Im Wahlkreis von Josef Hechenberger befinden sich gleich vier Schulen, die von dem 2,4 Milliarden Euro Paket der Bundesregierung profitieren.

Bezirk Kufstein
Bundesregierung investiert 2,4 Milliarden Euro in Schulentwicklung

Laut Josef Hechenberger will die Bundesregierung 2,4 Milliarden Euro in die Schulentwicklung investieren. Von diesem Paket sollen die HLW Kufstein, das BRG Wörgl, die HTL Kramsach und die BHAK/BHAS Kitzbühel profitieren. KRAMSACH, KUFSTEIN, WÖRGL, KITZBÜHEL (red). Der Tiroler Abgeordnete und LK-Tirol Präsident Josef Hechenberger verkündete stolz, dass 2,4 Milliarden Euro in die Schulentwicklung investiert werden soll.  „Eine Investition in die Bildung ist eine direkte Investition in die...

  • 14.05.20
Leute
2 Bilder

SEO - Suchmaschinenoptimierung und der Erfolg von Anita Pirker

SEO & ANITA - PLATZ 1 im Google Ranking! Die 27-Jährige Villacherin Anita Pirker, belegte mit ihrem suchmaschinenoptimierten Text; „Speed Reading – Texte schneller lesen & merken lernen“, den erstaunlichen ersten Platz im Google Ranking! Innerhalb von nur 2 Tagen erreichte der SEO-Text Platz 1 im Google Ranking, trotz einem Suchvolumen im zweistelligen Millionenbereich! Liebe Anita, du hast das scheinbar Unmögliche möglich gemacht und bist von 0 auf Platz 1 durch die Decke...

  • 10.05.20
Politik

09 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Zwischenbericht: Datenschutzprojekt - Auskunftsbegehren zu personenbezogenen staatlichen Registern

Mein im Jänner 2020 gestartetes Datenschutzprojekt befindet sich in der Halbzeit! Ein Auskunftsbegehren musste diese Woche nochmals eingereicht werden (Melderegister Magistrat Eisenstadt) - mein Ansuchen konnte nicht aufgefunden werden, obwohl es gemeinsam mit dem Auskunftsbegehren zur Passbehörde (welches erledigt ist) beim Magistrat Eisenstadt eingereicht wurde. Macht nix kann passieren. Alle anderen Antworten liegen nun schriftlich vor und werden derzeit ausgewertet. Bei einigen wird es...

  • 10.05.20
Politik

08 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Fortschritt in der Digitalisierung um jeden Preis und wo bleibt der Datenschutz ?

Am 5. Februar 2020 schrieb ich bezugnehmend auf ein FB-Posting zur Digitalisierung der staatlichen Personenregister durch Frau Bundesministerin Schramböck einen offenen Brief auf meinem Facebook. In der Zwischenzeit ist einiges passiert. Covid-19 Überwachungs-Apps, Indentifizierungs-Apps, Abstandmess-Apps und der Verdacht eines aktuellen Datenschutzskandals im Digitalisierungsministerium von Frau Ministerin Schramböck. 5. Februar 2020 - Sehr geehrte Frau Bundesminister! Fortschritt in der...

  • 09.05.20
Politik
3 Bilder

06 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Das Personen- und Organisationsverzeichnis der österreichischen Verwaltung.

Die Suchmöglichkeit nach den jeweils zuständigen Beamten in der Republik im Personen- und Organisationsverzeichnis der österreichischen Verwaltung bringt interessante Einblicke und Erkenntnisse. Wissen die Bediensteten in den Ministerien und die Bürger, daß es diese Suche gibt? Wer ist wo für was zuständig in den Ministerien. Namen, Adresse, Telefonnummer, Org, Standort. Ausgenommen sind die beiden Sicherheitsministerien - Innenministerium und Bundesheer. Suchmaske:...

  • 09.05.20
WirtschaftBezahlte Anzeige

WP-Stars und SOCOM
Digitalisierungs-Angebot für burgenländische Unternehmen

Um das im jeweiligen digitalen Bereich gesammelte Know-How besser nutzen und für Kunden schneller abrufbar zu machen, wird die bestehende Kooperation zwischen der Digital-Agentur WP-Stars und dem Social-Media-Spezialisten Andreas Mittelmeier nun vertieft. Ein Special für burgenländische Unternehmen gibt es überdies. Mehr Beratung, schnellere Expertise und Entscheidungsfindung sowie ein integrativer Ansatz zwischen Strategie und Umsetzung. Bestandskunden und Neukunden profitieren jetzt von...

  • 07.05.20
Lokales
5 Bilder

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs – Ist für die Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes bestens vorbereitet

Wie wichtig gute Kenntnisse in der Digitalisierung und deren sichere Anwendung mit den verschiedenen Werkzeugen (MS Teams, Zoom, eyeson, Webshops, … ) sind, zeigt die aktuelle Krise. In der IT-HTL Ybbs mit der Fachrichtung Informationstechnologie lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die eingesetzten Werkzeuge erstellt und vor Fremdzugriffen abgesichert werden. In der einzigartigen Fachrichtung Digital Business in der HAK wird der Umgang mit diesen Werkzeugen intensiv geschult. In...

  • 06.05.20
  •  1
Wirtschaft

Digitalisierung
NÖM übernimmt digitale Führungsposition trotz Krise

Die Corona Krise hat Unternehmen gelehrt, wie wichtig gut funktionierende und sichere IT Systeme sind, vor allem wenn plötzlich viele Mitarbeiter von unterschiedlichen Standorten extern auf ein digitales System zugreifen. Ein Sicherheitsrisiko, nicht aber für die NÖM in Baden, einen der größten Arbeitgeber der Region. Die NÖM ließ trotz allem nicht von ihrem Plan der Einführung der neuesten SAP Software-SAP S/4 HANA ab - und am 1. Mai war der Plan verwirklicht. BADEN. „Die fehlerfreie und...

  • 06.05.20
Politik
Schramböck: Startschuss in eine digitale Zukunft. Die Krise habe Österreich in eine digital Zukunft "gebeamt"
3 Bilder

Corona-Ticker
Schramböck: Startschuss in eine digitale Zukunft, Grenzkontrollen bis 31. Mai verlängert

Tag 23 der Lockerungen: Die Corona-Krise habe  Österreich in eine Digital Zukunft gebeamt, so Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck. Den KMUs in Österreich müsse geholfen werden. Aufgrund der Corona-Krise verlängert Österreich die Grenzkontrollen zu seinen Nachbarländern bis zum 31 Mai. Das geht aus einer neuen Verordnung des Innenministeriums hervor. Der StA. Innsbruck soll ein 1.000 Seiten starker Zwischenbericht der Ischgler Polizei zur Corona-Causa vorliegen. Das...

  • 06.05.20
  •  1
Wirtschaft
5 Bilder

Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes
HAK/HAS und IT-HTL Ybbs – Ist für die Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes bestens vorbereitet

Wie wichtig gute Kenntnisse in der Digitalisierung und deren sichere Anwendung mit den verschiedenen Werkzeugen (MS Teams, Zoom, eyeson, Webshops, … ) sind, zeigt die aktuelle Krise. In der IT-HTL Ybbs mit der Fachrichtung Informationstechnologie lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die eingesetzten Werkzeuge erstellt und vor Fremdzugriffen abgesichert werden. In der einzigartigen Fachrichtung Digital Business in der HAK wird der Umgang mit diesen Werkzeugen intensiv geschult. In...

  • 06.05.20
  •  2
Lokales
Die Schüler am BRG Oberschützen zeigen ihre Interesse an den MINT-Fächern.
5 Bilder

Bildung
BG/BRG/BORG Oberschützen mit MINT-Gütesiegel ausgezeichnet

Das GYM Oberschützen wird mit dem MINT-Gütesiegel 2020-2023 ausgezeichnet. OBERSCHÜTZEN. Das MINT-Gütesiegel wird Schulen für einen begeisternden Unterricht in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik verliehen. Kompetenzen in den MINT-Disziplinen sind in unserer modernen Gesellschaft immer stärker gefragt. Sie eröffnen vielseitige berufliche und persönliche Chancen für junge Menschen. Daher ist eine solide Grundbildung in den MINT-Fächern von hoher Bedeutung. Das...

  • 06.05.20
Lokales
Kritik an der steirischen Politik: Franz Gosch fordert schnelleren Breitband-Ausbau
2 Bilder

Vorstoss der Christgewerkschaft
"2030 ist es zu spät für die Breitband-Offensive in der Steiermark"

Jahrelang hat man es zwar gewusst, aber erfolgreich verdrängt, die die Corona-Krise hat diese Fehleinschätzung im Thema Digitalisierung der Arbeitswelt schonungslos aufgezeigt. Breitband ist in vielen Teilen der Steiermark noch lange nicht angekommen, deshalb treten jetzt die steirischen Christgewerkschafter (FCG) auf den Plan: "Wir fordern ein rasches Handeln und den Start einer Internetoffensive für die Steiermark", lässt die FCG-Doppelspitze Peter Amreich und Franz Gosch wissen. Die vom Land...

  • 05.05.20
  •  1
Wirtschaft
Erfolg im Vertrieb führt zu einer Steigerung im Ergebnis 2019.

Raiffeisenbank Kärnten
Die Raiffeisen zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2019

Die Kärntner Raiffeisenbanken blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. Mit einer hohen Kundenzufriedenheit und dem „Recommender Award“ konnte sich die Bank als Gewinner unter allen österreichischen Banken durchsetzen. KÄRNTEN. Im Jahr 2019 konnte die Kärntner Raiffeisen einige Erfolge verzeichnen. So wurde ein Höchststand der Finanzierungsleistung verzeichnet, womit das absolute Wachstum 224 Millionen Euro beträgt. Ein Plus verzeichnen außerdem die Wohnraumfinanzierungen, die...

  • 05.05.20
Wirtschaft
Gerade in diesen schwierigen Zeiten braucht der heimische Handel Unterstützung: Aus diesem Grund sollen eCommerce und Onlinehandel forciert und mit stationärem Handel verbunden werden.

Onlinehandel
Stärkung heimischer Betriebe bei der Digitalisierung

TIROL. Gerade in diesen schwierigen Zeiten braucht der heimische Handel Unterstützung: Aus diesem Grund sollen eCommerce und Onlinehandel forciert und mit stationärem Handel verbunden werden. eCommerce und Online-Shops als Ergänzung zum Geschäft vor OrtGerade in den vergangenen Wochen wurde dem heimischen Handel bewusst, wie wichtig eCommerce und Online-Shops als Ergänzung zum Geschäft vor Ort sind. Aber gleichzeitig besteht bei einigen immer noch Unsicherheit in Bezug auf Online-Shops. Vor...

  • 05.05.20
Politik

04 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Datenschützer: Microsoft Office 365 ist an Schulen im Bundesland Hessen unzulässig

Zumindest im deutschen Bundesland Hessen wird der Einsatz der Cloud-Lösung untersagt. Auch in Österreich gibt es Kritik. Die Kritik treffe aber auch auf entsprechende Lösungen von Apple und Google, beispielsweise Chromebooks und Google Drive, zu. Bereits im März warnten ARGE Daten, dass der Einsatz von Google-Cloud-Lösungen an österreichischen Schulen gegen die Datenschutzgrundverordnung verstoßen könnte. Microsoft muss einlenken Die hessischen Datenschützer wollen nun das Gespräch mit...

  • 04.05.20
Wirtschaft

03 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Sicherheitsakkreditierung von IKT Hardware in der Republik Österreich - Wer ist zuständig?

Heeresabwehramt - Informationssicherheitskommission Security Accreditation Authority - SAA - Wer sind die und was machen die? Einführung neuer Technologien wie 5G ein Sicherheitsdilemma? Wer erledigt das für den Rest der Republik Österreich? Die NIS-Behörde? Interessant dazu ein Artikel in der militärischen Fachzeitschrift Truppendienst: Im Österreichischen Bundesheer (ÖBH) müssen klassifizierte Informationen gemäß Geheimschutzvorschrift entsprechend geschützt werden! Dies trifft umsomehr...

  • 02.05.20
Politik
Der Breitband-Ausbau soll in Kärnten voranschreiten, wenn der Bund für Förderungen grünes Licht gibt.

Glasfaser
Breitband-Ausbau in 21 Gemeinden beantragt

Fast 15.700 Haushalte in Kärnten könnten durch neue Ausbau-Projekte mit Breitband versorgt werden. Bei den Bundesförderstellen wurden nun Projekte mit einem Investitionsvolumen von 58 Millionen Euro eingereicht. KÄRNTEN. Durch die Corona-Krise ging der digitale Wandel schneller als gedacht – oder auch geplant – vonstatten. "Die wichtigste Grundlage für reibungslose Abläufe ist dabei die gute Internetverbindung. Um diese kärntenweit und auch abseits der Ballungszentren auf eine neue Qualität...

  • 02.05.20
Politik

02 - Digitalisierung - wird die Covid19 Krise zur Installation der Bürgerüberwachung genutzt?
Gesichtserkennungssoftware nach Testphase im BMI folgt Realeinsatz

In Österreich werden die Sicherheitsbehörden nach Abschluss einer aktuell laufen­den Testphase eine Gesichtserkennungssoftware einführen und verwenden. Welche Rolle spielt dabei das Bundesrechenzentrum? Bemühen Sie die Google-Suche und die Suche am Parlamentsserver mit der nachstehenden Suchanfrage und schauen Sie sich die Fundstellen an: „Bundesrechenzentrum" Atos IT Solutions and Services GmbH 450.000 Euro Anschaffungsgebühr im Innenministerium Der Zuschlag ging an - Firma Atos IT...

  • 01.05.20
Lokales
Verwaiste Klassenzimmer
3 Bilder

Waldorfschule Pannonia beschreitet neue Wege -
Digitalisierung hält Einzug in die „Waldorf – Welt“

Neusiedl am See. – Die Coronakrise macht auch nicht vor jenen Schulformen halt, in denen die Beziehungspädagogik den persönlichen Kontakt bzw. das gemeinsame Tun und kreative Schaffen in den Mittelpunkt stellen. Dennoch ist es der Waldorfschule Pannonia in Neusiedl am See sehr rasch gelungen, sich auf die neue Situation einzustellen und auf das digitalisierte Lehren und Lernen umzusteigen. Unterricht auf – aber nicht mit Distanz Statt des herkömmlichen Schulunterrichts steht nun die sehr...

  • 30.04.20
Politik
Sebastian Kurz: "Heute ist der Startschuss für das Comeback Österreichs".

Corona-Krise
Kurz ruft "Comeback Österreichs" aus – rasche Steuersenkungen angekündigt

OÖ/Ö. Österreich ist weltweiter Vorreiter was die Infektionszahlen betrifft: So haben sich im Tagesverlauf nur 50 Menschen neu mit dem Corona-Virus infiziert. Deshalb sei nun der Zeitpunkt, um den „Startschuss für das Comeback Österreichs“ zu geben, so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am 29. April. Man wolle drei Ansatzpunkte beim „wirtschaftlichen Wiederaufbau“ (O-Ton Vizekanzler Werner Kogler) verfolgen: • Es soll rasch eine Steuerentlastung für arbeitende Menschen kommen. „Die, die...

  • 29.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.