Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Bildungsdirektor Alfred Klampfer geht von einem normalen Schulbetrieb ab Herbst aus.

Corona in OÖ
Bildungsdirektor Klampfer: Wie es in den Schulen weitergeht

Trotz der zuletzt wieder steigenden Zahl an Corona-Infektionen und mehreren Fällen in Schulen geht Oberösterreichs Bildungsdirektor Alfred Klampfer aktuell davon aus, dass im Herbst wieder ein normaler Schulbetrieb startet. OÖ. "Natürlich nur, sofern sich die Zahl der Infektionen im Rahmen hält. Die Sensibilität an den Schulen ist sehr hoch, es wird sehr viel getestet", so Klampfer: Die überwiegende der Zahl der Tests bringe "zum Glück negative Ergebnisse" – also keine Corona-Infektion. Die...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Was Kinder und Jugendliche in der Corona-Krise am meisten vermisst haben? Den sozialen Kontakt zu ihren Schulkammeraden und Schulkameradinnen. Schule ist eben mehr als nur Unterricht und Wissensvermittlung, Hausaufgaben und Prüfungen. Schule ist auch Freundschaft und Verbundenheit.
  2

Corona
Situationsbericht aus den Schulen

TIROL. Die Arbeit des Jugendrotkreuzes war in Zeiten der Corona-Krise besonders stark betroffen. Nicht nur für die Schüler und Schülerinnen und ihre Eltern, sondern auch für die Pädagogen und Pädagoginnen waren die vergangenen Wochen von vielen Neuerungen, Umstellungen und von der Übernahme noch nie dagewesener Aufgaben geprägt. Das Jugendrotkreuz bringt mit Aktionen wie Schüler helfen Schülern, aber auch Erste Hilfe Kurse oder die Pflegefit-Ausbildung die Ziele, die Grundsätze und die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Musiklehrer wie Roland Scheibenreif (r.) vermitteln fördern in unzähligen Stunden die Nachwuchsmusiker.
  4

Bezirk Neunkirchen
4.080 junge Talente widmen sich der Musik

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vom Klavier-Unterricht bis hin zur Panflöte reicht das Angebot in den Musikschulen im Bezirk Neunkirchen. BEZIRK. Neben elementarer Musikpädagogik und Tanz werden 41 Instrumente (Quelle: Birgitte Böck,Franz Schubert Regionalmusikschule, Pitten) in den zehn (!) Musikschulen unterrichtet. Aktuell läuft an den 127 NÖ-Musikschulen Musikschulen die Anmeldephase. Wir haben uns umgehört, welche Instrumente im Bezirk besonders beliebt oder außergewöhnlich sind und welche...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christian Rad, Direktor des BRG Traun.

BRG Traun
Unterricht in Coronazeit: "Planen normalen Schulstart"

Christian Rad, Direktor des BRG Traun, über aktuelle Schulsituation Wie sieht derzeit ein Schultag im BRG Traun aus? Rad: Die Schule ist ab 07:30 Uhr geöffnet. Im Eingangsbereich werden die Hände der Schüler von Lehrkräften desinfiziert. Dann geht es direkt in die Klassen. In den Pausen sind wir in den Klassen. Im Gebäude ist es relativ ruhig, da ja nur die Hälfte der SchülerInnen anwesend ist. Das Arbeiten in den kleinen Gruppen hat aber auch große Vorteile – eine individuelle Förderung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Paula Zlabinger, im Bild mit ihrem Fahrlehrer Wolfgang Wagner, war mit dem Webinar von Easy Drivers sehr zufrieden.

Easy Drivers
Fahrkurs im World Wide Web mit Hindernis

Fahrschule reagierte mit Webinar auf Corona-Krise. Behörden erkennen vorerst Kurs nicht an. BEZIRK. Schnell reagierte die Easy Drivers Fahrschule auf die Corona-Krise und bot all ihren Fahrschülern Fernunterricht an. So konnte zumindest über ein Webinar der Theoriekurs abgehalten und damit der Grundstein für die Prüfungen gesetzt werden. Sollte man denken. Denn laut Behörden wird das Distance-Learning der Fahrschule abgelehnt, sprich, der Kurs ist ungültig. Gleiches Recht für...

  • Melk
  • Daniel Butter

"Vertraut und doch anders"
Zurück in der Schule der ASO/LWS Oberwart

Seit 18. Mai wird in der Allgemeinen Sonderschule und Lernwerkstättenschule Oberwart wieder gelehrt, Experimente durchgeführt, Projekte initiiert und vieles mehr.  OBERWART. Wegen Corona mussten sich am 14. März auch die Lehrer und Schüler der ASO/LWS Oberwart für unbestimmte Zeit voneinander ins Homeoffice und Heimunterricht verabschieden. In Neun herausfordernden Wochen hielten Lehrer und Schüler sowie deren Eltern regelmäßig Kontakt per Telefon oder Mail. Arbeitspakete konnten unter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber

Österreichische Kinder und Jugendliche wissen wenig über Geschichte!
Schon Kreisky meinte: Lernen Sie Geschichte!

Eine Umfrage hat ergeben, dass das Geschichte Wissen der österreichischen 14jährigen, nachdem sie in der Schule 2 Jahre Geschichte hatten, sehr gering ist. Viele konnten mit dem Begriff NSDAP nichts anfangen. Erzählen Sie Ihren Kindern und Jugendlichen, ich denke an die 9 bis 16jährigen, die Geschichte in kleinen Häppchen kurz vor dem Schlafengehen, wenn Computer und Tablet schon ausgeschaltet sind! Dann bleibt mehr hängen! Bleiben Sie neutral und verzichten Sie auf Ideologien! Wenn Sie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
 1

Was nichts kostet, ist nichts wert!
Nachhilfe soll fair bezahlt werden! Ohne Geld ka Musi!

Ich finde die Forderung der Arbeiterkammer und anderen (Caritas,SPÖ) nach Gratis-Nachhilfe falsch. Diese Einstellung ist kommunistisch und falsch! Ich bin Kapitalist! Studenten und Experten möchten sich mit kompetenter Nachhilfe ein Nebeneinkommen verschaffen und Schülern, die schlecht sind, helfen, damit sie sich verbessern. Nachhilfe soll fair bezahlt werden! Nachhilfe ist auch eine schwere Arbeit! Wenn sich die Schüler dann verbessert haben und sich nett bedanken, ist das ein schöner...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
  Video

Neustart des Präsenzunterrichtes ab Juni
Die Musikschule Ternitz ist zurück

Mit viel Engagement von Lehrern und Schülern wurde der Unterricht an den Musikschulen in unserem Bezirk auch in Corona-Zeiten aufrechterhalten. Mit Juni haben alle niederösterreichichen Musikschulen den Präsenzunterricht in allen Fächern wieder aufgenommen. Das freut Schüler und Lehrer gleichermaßen! Die Musikschulwelt wurde auf den Kopf gestellt und von einem Tag auf den anderen landete nicht nur der Unterricht an Schulen, sondern auch der Musikunterricht in der digitalen Welt. UND man...

  • Neunkirchen
  • Isabella Gasteiner
Rotary-Feldbach-Präsident Eric Honegger (3.v.r.) mit Rotary-Mitgliedern, Vertretern der NMS Feldbach und Feldbachs Bürgermeister Josef Ober (4.v.r.).

Rotary Club Feldbach
15 Laptops für fünf regionale Schulen

Rotary Club Feldbach unterstützt Kinder aus sozial schwächeren Familien beim Lernen.  REGION. Mitglieder vom Rotary-Club Feldbach haben nun 15 Laptops an fünf Schulen in der Region übergeben. Im Detail gingen je drei Laptops an die NMS/SMS Feldbach, NMS Fehring, NMS St. Stefan im Rosental, NMS Straden sowie an das BG/BRG Fürstenfeld. Die Kosten für die Neugeräte liegen bei knapp 7.000 Euro und wurden je zur Hälfte vom Rotary-Club Feldbach und vom „Rotary-Covid-19-Distrikthilfsfonds“...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Markus Baumann, Stadtrat Stefan Jandl und Leiterin der Kulturabteilung Elke Strauß bei der Besprechung über kommende Unterrichtseinheiten.

Vom Klavier bis zur Harfe
Regionalmusikschule in Amstetten stellt ihr Angebot vor

AMSTETTEN. Schulen haben es in dieser Zeit nicht einfach, das gilt auch für die Regionalmusikschule in Amstetten. Derzeit wird an einer sinnvollen Umsetzung der coronabedingten vorgeschriebenen Maßnahmen gearbeitet, damit im Herbst wieder alle Schüler alle Fächer im Präsenzunterricht genießen können. Für einen kleinen Einblick in das Angebot der Musikschule, sorgt Musikschuldirektor Markus Baumann: "Als Regionalmusikschule können wir meistens den Wunsch unserer Schüler nach dem Lieblingsfach...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Neue Regeln für die Matura, sowie strenge Hygienevorschriften
 1

Hygiene im Vordergrund
Die Matura beginnt mit ungewohnten Regeln

Am Montag, 23. Mai beginnen an den Schulen die Reifeprüfungen. Die Matura 2020 steht dabei unter ganz besonderen Herausforderungen: Aufgrund von Covid-19 gab es bereits in der Vorbereitungszeit Änderungen und auch die Durchführung der Reifeprüfungen wird anders, als die Jahre zuvor ablaufen. ÖSTERREICH. Start der schriftlichen Matura – vorerst mit Klausuren in den nicht zentral abgeprüften Fächern. Am Dienstag erfolgt der Auftakt zur Zentralmatura mit Deutsch. Mittlerweile ist dies der...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Maximilian Waschenegger sorgt für Lautstärke.
 1

Distance Learning
Scheibbs' Musikschüler spielen Abschlusskonzert von daheim

Abschlusskonzert der Schmelzer Musikschule: Kreativität ist gefragt SCHEIBBS. "Im Mai gibt es immer ein Abschlusskonzert. Dieses Jahr auch, nur dass die Schüler es von zu Hause aus halten haben", erzählt Irene Kraus, Leiterin des Gemeindeverbandes der Schmelzer Musikschule Scheibbs. "Die Kinder waren von der Idee begeistert und haben gleich gesagt, dass sie mitmachen. Dafür haben sie sich ihre Lieblingslieder ausgesucht, zu Hause gespielt, aufgenommen und an uns geschickt. Wir haben dann ein...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Raimund Walder unterrichtet wieder – die Kapellmeister-Premiere in Wilten muss aber noch warten!
  2

Raimund Walder
Ein Mann der Musik – ohne Musik

Raimund Walder darf mit Fug und Recht als „Mann der Musik“ bezeichnet werden. Sowohl als Direktor der Landesmusikschule Kematen-Völs und Umgebung als auch als Kapellmeister der Stadtmusikkapelle Wilten prägt die Musik sein Leben. Dass es in den vergangenen Wochen ganz ohne Musik gehen musste, stimmt natürlich nicht ganz, bestätigt Raimund Walder: "Am Beginn des Shutdown war bei mir und uns allen natürlich die Enttäuschung groß. So viele Konzerte und Veranstaltungen sowohl an der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Ethik! Ein Fach für den Unterricht!?
S. Lindmoser

Dass Ethik ein wichtiger Teil unseres Gesellschaftslebens ist, (sein sollte) ist uns allen klar. Klar ist aber auch, dass viele Erwachsene nicht wirklich im Stande sind ihren Sprößlingen dies zu lehren und beizubringen. Als Schulfach wäre Ethik in Kombination mit Moral & ausgedehnten Grundwerten ein absolut wichtiger und wahrer Schatz. "Was ist richtig? Was ist Falsch?" *Falsch ist falsch, auch wenn jeder es tut- richtig ist richtig, auch wenn niemand es tut; Ethisches Verhalten ist das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sissi Lindmoser
Englischlehrerin auf Zeit: Die Hernalserin Sophie Kraft inmitten ihrer Schüler in Kambodscha.
  8

Freiwillig Lehrerin in Asien
Erst Matura, dann Kambodscha

Die Hernalserin Sophie Kraft ist nach ihrer Matura freiwillig als Lehrerin nach Kambodscha gegangen. HERNALS/KAMBODSCHA. Das Mosquitonetz zur Seite schieben und die Fensterläden aufmachen. Draußen wartet ein strahlend blauer Himmel über grünen Blättern und Palmzweigen. Der Ventilator versucht vergeblich, den Geruch von Räucherstäbchen und verbranntem Plastik zu vertreiben. Das klapprige Fahrrad mit einem Gang bringt Sophie Kraft zum Frühstück. Die Hernalserin ist 19 Jahre alt und hat in...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Ein Auszug aus dem Unterrichtsmaterial. Mustafa Durmus kritisiert die massive Entmenschlichung und fordert mehr Sensibilität bei der Aufbereitung der Geschichte.
 28  5   2

Grazer Volksschule
Schuldokument bezeichnet "Türken als Plage"

In der Menschenrechtsstadt Graz bekommen Volksschüler Unterrichtsmaterial, das "Türken als Plage" mit Heuschrecken und der Pest gleichsetzt. SPÖ-Politiker Mustafa Durmus fordert nun einen Stopp dieser Entmenschlichung und mehr Sensibilität in der Vermittlung historischer Fakten. "Hier wird in offiziellen Schuldokumenten eine in Graz lebende Menschengruppe mit einer Heuschreckenplage und einer ansteckenden tödlichen Seuche gleichgesetzt", zeigt sich Mustafa Durmus, Landesvorsitzender der...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Klarinetten-Unterricht einmal in den eigenen vier Wänden per Skype bei Alexander und Christian Riedl.
  2

Musikschule Weiz
Unterricht via Skype

In den letzten Wochen traten viele Neuerungen in unser Leben. Besonders Eltern mit ihren Kindern waren dabei auch besonders gefordert. Homeoffice für viele Erwachsene und nebenbei auch noch Unterstützungen im Unterreicht bei den Kindern standen an der Tagesordnung. Auch die Musikschule in Weiz musste „Fernunterricht“ geben. Wie es dabei den Schülern und Lehrern erging, fragten wir bei Musikschuldirektor Mag. Josef Bratl nach. „Zuerst wurde einmal geschaut, wie viele Kinder wir eigentlich in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bildungslandesrätin sowie Präsidentin der Bildungsdirektion für Tirol Dr.in Beate Palfrader (links im Bild) und Bildungsdirektor Dr. Paul Gappmaier.

Wiederöffnung der Schulen
Unterricht an Zwickeltagen?

TIROL. Die zwei Freitage nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam, die sogenannten Zwickeltage, und deren Behandlung an den Tiroler Schulen, sorgte in den vergangenen Tagen für eine öffentliche Diskussion. Nach einer Erhebung der Bildungsdirektion Tirol konnte etwas Licht ins Dunkel gebracht werden. 90% wird Unterricht abhaltenIn den "Corona-Ferien" wurde zwar versucht Lernstoff durchzunehmen, doch trotzdem blieb viel für die Tiroler SchülerInnen auf der Strecke. So gab es in der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
  12

Vier Monate in Nepal
Altenfeldnerin betreute Waisenkinder in Asien

Lisa Hartl aus Altenfelden verschlug es nach der Matura nach Kathmandu, der Hauptstadt von Nepal. Dort kümmerte sie sich vier Monate lang um Waisenkinder. ALTENFELDEN (srh). Anfang Oktober letzten Jahres ging die Reise für die 20-Jährige los. "Es war für mich von Anfang an klar, dass es ein Freiwilligendienst in Asien wird. Viele meiner Freunde entschieden sich für ein Au-Pair Jahr. Für mich war das nichts. Zum wäre ein ganzes Jahr zu lange und zum anderen wollte ich etwas machen, das auch...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Doris Inzinger (46) im Online-Unterricht des Abendgymnasiums Salzburg: „Mir macht der digitale Unterricht Spaß. Meine Schulkollegen kann ich auch telefonisch erreichen, bei Fragen oder einfach zum Plaudern.“
  2

Erwachsenenbildung in Zeiten von Corona
Online-Unterricht zum Anfassen

Seit sieben Wochen funktioniert der Unterricht am Abendgymnasium Salzburg vollständig über Internet, Webcam und Mikrofon. Der Umstieg gelang reibungslos, die Studierenden sind zufrieden. Ein Webinar soll nun allen Interessierten einen Einblick in den Online-Unterricht Marke Abendgymnasium bieten. Mitte März stellten Österreichs Schulen auf Homeschooling um. Das Abendgymnasium Salzburg ging bereits wenige Tage zuvor seinen eigenen Weg: Seitdem loggen sich die erwachsenen Studierenden zu den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Gerhard Ennsberger-Schmiedjell
Ein Fünftel der Eltern will die Kinder weiter zu Hause unterrichten.
 1  1

Regelung für Unterstufe
Schulchaos durch Schichtbetrieb befürchtet

Der wegen der Corona-Maßnahmen geplante Schichtbetrieb an Österreichs Schulen ab dem 18. Mai für alle Unter-14-Jährigen könnte in einem Chaos ausarten, warnen Elternvertreter. ÖSTERREICH. Pro Region sollen sich die Schulen beim Rhythmus für die Öffnungszeiten absprechen. Hintergrund: Für Eltern, deren Kinder verschiedene Schulen besuchen, sollen Betreuungsprobleme auf diese Art vermieden werden.  Zur Eindämmung des Coronavirus sollen die Schulen möglichst kleine Schülergruppen bilden, die...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Präsenunterricht an der LLA Weitau wiederaufgenommen (im Bild: Pferdewirtschaft).
  2

Corona - LLA Weitau
Wieder Unterricht, dann Abschluss für die "Weitauer"

90 Weitau-Schüler (von 300) werden ihre Ausbildung trotz Corona abschließen können. ST. JOHANN (niko). 90 Schülerinnen und Schüler von insgesamt ca. 300 werden nach dreijähriger Ausbildung an den Fachschulen für Landwirtschaft, Betriebs- und Haushaltsmanagement sowie Pferdewirtschaft die Schule abschließen und starten in das Berufsleben bzw. gehen weitere Ausbildungswege, berichtet LLA-Weitau-Direktor Franz Berger. Insgesamt rund 20.000 Unterrichtsstunden (inkl. distance learning) wird es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.