Instrumente

Beiträge zum Thema Instrumente

Unterrichtet selbst auch Gitarre: Musikschuldirektor Andreas Rauscher.

Traismauer bildet die Rockstars von morgen aus

Nicht nur Klassik, sondern auch Rock, Pop und Jazz stehen auf dem Lehrplan der Musikschule Traismauer. UNTERES TRAISENTAL. Ob elementare Musikpädagogik, Tanz oder Instrumente: Aktuell läuft an den 127 NÖ-Musikschulen die Anmeldephase. Wir haben uns umgehört, welche Instrumente im Bezirk besonders beliebt, außergewöhnlich oder einsteigerfreundlich sind. Auftritt beim BrassfestivalRede und Antwort stand uns Andreas Rauscher, Leiter der Musikschule Traismauer. Hier kann jedes Instrument, das...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Musiklehrer wie Roland Scheibenreif (r.) vermitteln fördern in unzähligen Stunden die Nachwuchsmusiker.
  4

Bezirk Neunkirchen
4.080 junge Talente widmen sich der Musik

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vom Klavier-Unterricht bis hin zur Panflöte reicht das Angebot in den Musikschulen im Bezirk Neunkirchen. BEZIRK. Neben elementarer Musikpädagogik und Tanz werden 41 Instrumente (Quelle: Birgitte Böck,Franz Schubert Regionalmusikschule, Pitten) in den zehn (!) Musikschulen unterrichtet. Aktuell läuft an den 127 NÖ-Musikschulen Musikschulen die Anmeldephase. Wir haben uns umgehört, welche Instrumente im Bezirk besonders beliebt oder außergewöhnlich sind und welche...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kinder lernen spielerisch den Umgang mit Instrumenten und Musik.
  2

Musikschulen
Musikalische Klänge aus der Heimatregion der Brüder Haydn

Die Musikschulen im Bezirk Bruck bieten für jeden musikalischen Geschmack das richtige Instrument.  BEZIRK BRUCK. Aktuell läuft an den 127 niederösterreichischen Musikschulen die Anmeldephase. Im Bezirk Bruck sind das Klavier mit 478 und die Gitarre mit 467 Hauptfach Belegungen die beliebtesten Musikinstrumente. Das  kleine, beschauliche Rohrau lieg inmitten des Bezirks Bruck und ist der Geburtsort der weltberühmten Komponisten-Brüder Michael und Joseph Haydn. Kein Wunder, dass die Region...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Vor dem Brunnen am Sobieskiplatz finden die Konzerte statt.

Sobieskiplatz
Entspannter Sonntag mit Brunnenkonzerten

Die Künstlerin Sabine Pleyel und das Lokal "The Highlander" (Sobieskiplatz 4) laden wieder zu den beliebten Brunnenkonzerten auf dem Sobieskiplatz ein. ALSERGRUND. Musikalisch geht es wieder durch den Sommer am Sobieskiplatz. Den Anfang macht das Orpheus-Ensemble-Wien am Sonntag, 21. Juni. Bryan Brenner folgt am Sonntag, 28. Juni, mit dem Programm "The Modern Troubadour". Ana Topalović und Matei Ioachimescu treten am Sonntag, 5. Juli, unter dem Motto "Solo, aber nicht allein" auf und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Sophie Brandl
  2

Musikalisches Angebot
Kinder aus dem Bezirk Amstetten musizieren mit den Eltern

BEZIRK. "Jedes Baby ist musikalisch." Das ist das Motto der Musikschule Mostviertel. Daher bietet sie auch sogenannte Baby-Musik-Kurse an, bei denen schon die Kleinsten teilhaben können und ihrer Neugier und Begabung für Musik spielerisch und locker nachgehen können. 
 Der "Musikgarten" Hier können Eltern regelmäßig eine angenehme Stunde voller Musik mit ihren Kindern verbringen. In altersgerechten Einheiten (50 Minuten) werden schon die Kleinsten an die positive Wirkung von Musik...

  • Amstetten
  • Sara Handl
  Video

Neustart des Präsenzunterrichtes ab Juni
Die Musikschule Ternitz ist zurück

Mit viel Engagement von Lehrern und Schülern wurde der Unterricht an den Musikschulen in unserem Bezirk auch in Corona-Zeiten aufrechterhalten. Mit Juni haben alle niederösterreichichen Musikschulen den Präsenzunterricht in allen Fächern wieder aufgenommen. Das freut Schüler und Lehrer gleichermaßen! Die Musikschulwelt wurde auf den Kopf gestellt und von einem Tag auf den anderen landete nicht nur der Unterricht an Schulen, sondern auch der Musikunterricht in der digitalen Welt. UND man...

  • Neunkirchen
  • Isabella Gasteiner
Markus Baumann, Stadtrat Stefan Jandl und Leiterin der Kulturabteilung Elke Strauß bei der Besprechung über kommende Unterrichtseinheiten.

Vom Klavier bis zur Harfe
Regionalmusikschule in Amstetten stellt ihr Angebot vor

AMSTETTEN. Schulen haben es in dieser Zeit nicht einfach, das gilt auch für die Regionalmusikschule in Amstetten. Derzeit wird an einer sinnvollen Umsetzung der coronabedingten vorgeschriebenen Maßnahmen gearbeitet, damit im Herbst wieder alle Schüler alle Fächer im Präsenzunterricht genießen können. Für einen kleinen Einblick in das Angebot der Musikschule, sorgt Musikschuldirektor Markus Baumann: "Als Regionalmusikschule können wir meistens den Wunsch unserer Schüler nach dem Lieblingsfach...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Klaudia Posch beim Online-Unterricht
  4

Musikschulen im Bezirk Oberwart
Musikunterricht via Videochat in Corona-Zeiten

Für die Musikschüler und Musikpädagogen im Bezirk Oberwart war virtuelles Lernen und Lehren angesagt. Nun öffnen die Musikschulen wieder schrittweise für Unterricht. BEZIRK OBERWART. Die Musikschulen im Bezirk bieten eine musikalische Ausbildung auf höchstem Niveau! Selbst in Zeiten der Corona-Pandemie bewiesen die Teams der Musikschulen ihre Fähigkeiten im digitalen Unterricht. Nun dürfen die Schüler wieder den gewohnten Unterricht in den Musikschulen im Bezirk Oberwart genießen. Elke...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Maximilian Waschenegger sorgt für Lautstärke.
 1

Distance Learning
Scheibbs' Musikschüler spielen Abschlusskonzert von daheim

Abschlusskonzert der Schmelzer Musikschule: Kreativität ist gefragt SCHEIBBS. "Im Mai gibt es immer ein Abschlusskonzert. Dieses Jahr auch, nur dass die Schüler es von zu Hause aus halten haben", erzählt Irene Kraus, Leiterin des Gemeindeverbandes der Schmelzer Musikschule Scheibbs. "Die Kinder waren von der Idee begeistert und haben gleich gesagt, dass sie mitmachen. Dafür haben sie sich ihre Lieblingslieder ausgesucht, zu Hause gespielt, aufgenommen und an uns geschickt. Wir haben dann ein...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Unzählige Instrumente, wie auch das Klavier, können an der Landesmusikschule Westliches Mittelgebirge erlernt werden.

Landesmusikschule Westliches Mittelgebirge
Tag der offenen Tür wird abgesagt!

GRINZENS (sk). Aufgrund der derzeitigen Situation rund um die Corona-Krise wird der Tag der offenen Tür an der Landesmusikschule Westliches Mittelgebirge leider nicht stattfinden können.  Dennoch freuen sich die Mitarbeiter der Musikschule per Mail über das aktuelle Kursprogramm informieren zu dürfen. Welche Instrumente erlernt werden können und alles rund um das Musikangebot erfahren die Interessenten mittels einer Mail an mittelg.west@lms.tsn.at oder telefonisch unter 05234/67930. Die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Stephanie Kapferer
Schüler und Schülerinnen der Musikschule präsentieren auf den Videos die erlernbaren Instrumente so wie hier die E-Gitarre.

Virtuell
Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür

Die Musikschule Innsbruck greift wegen Covid19 zu ungewöhnlichen Mitteln: unter dem Motto „Sehen, hören, mitmachen“ findet der heurige „Tag der offenen Tür“ virtuell im Netz statt. Auf der Webseite der Musikschule www.innsbruck.gv.at/musikschule gibt es ab sofort einen Link zu Videos, in denen SchülerInnen die erlernbaren Instrumente präsentieren. INNSBRUCK. „Musikschuldirektor Wolfram Rosenberger und sein Team haben sich etwas Besonderes einfallen lassen, um das anhaltende Interesse an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
"For All You've Lost" heißt das neue Lied von Yunger.
  Video

Felix Junger
"Yunger" präsentiert sein neues Lied

Musiker "Yunger" nutzt die Corona-Zeit und produziert ein neues Musikvideo. LANDSTRASSE. Der Landstraßer Musiker Felix Junger alias Yunger musste aufgrund der Coronakrise sämtliche Auftritte absagen. "Ich nutze jetzt die Zeit zu Hause, um neue Musik zu schreiben, ein paar kleine Online-Konzerte zu geben und das ein oder andere Video zu produzieren", verrät der Musiker. Für April plante er gemeinsam mit "The Boy I Used To Be" eine Tour. Stattdessen gibt er virtuelle Konzerte und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
Musikschüler greifen für den Musikunterricht während der Corona-Zeit zur Videotelefonie auf Smartphone, Tablet oder Computer.
  4

Online Unterricht
Salzburgs Musiklehrer unterrichten übers Smartphone

Musiklehrer am Musikum sind kreativ geworden und halten ihren Unterricht während der Corona-Zeit via Handy, Tablet oder Computer ab. SALZBURG (aho, pew). Mit der vorübergehenden Schließung der Schulen hätte vorerst auch der Unterricht für zahlreiche Musikschüler an den jeweiligen Musikum-Standorten geendet. Im Bundesland Salzburg ließ man sich davon aber nicht beeindrucken und schaffte für die Schüler rasch ein digitales Angebot, um den Unterricht von zu Hause aus fortsetzen zu können. So...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
  2

Marktmusikkapelle Micheldorf
Malwettbewerb für Kinder und Erwachsene

MICHELDORF (sta). Einen Malwettbewerb veranstaltet die Marktmusikkapelle Micheldorf für Kinder und Erwachsene. Die ZEichnungen können als pdf oder jpg an info@mmk-micheldorf.at geschickt werden. Kapellmeister Thomas Hüttner-Aigner: "Egal ob es eine kreative Zeichnung von dir ist, oder ob du eine Vorlage von uns verwendest. Auf die Gewinner warten tolle Preise." Die Zeichnungen werden beim nächsten Konzert ausgehängt.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Spaß im Wohnzimmer: Flickentanz auf ihrer "Heimbühne".
  2

Flickentanz trotzt dem Virus
Live-Konzert aus dem Wohnzimmer

Das Coronavirus geht auch an den Künstlern nicht spurlos vorbei. Alle Liveauftritte wurden sinnvollerweise abgesagt. Die Ottakringer Liedermacherin Flickentanz bleibt auf Grund einer Vorerkrankung lieber zu Hause. Ihr Musik kann man trotzdem genießen: via Livestream! OTTAKRING. Weil Flickentanz ihren Vater nicht beim Familienfest hochleben lassen kann, gibt es ihm zu Ehren am 19. März um 17 Uhr das erste Digitalkonzert. Für den Papa und ihre Fans. Danach soll einmal pro Woche ein ...

  • Wien
  • Ottakring
  • Patricia Hillinger
Direktor Christian Blahous und Lehrer Achim Gaspar tun ihr Bestes, um Gennaro Flasch seinen Traum einer Band zu ermöglichen.
  2

Ybbstaler Mozarts von morgen

Vierjährige auf der Geige und Sechsjährige am Schlagzeug: Kinder wollen immer früher ein Instrument lernen. YBBSTAL. Beim Öffnen der Tür zur Musik- und Kunstschule in Waidhofen weiß man sofort: Hier spielt die Musik. Unüberhörbare Posaunen, Trompeten und Klaviere tönen durch die großen Hallen. "Seit neun Jahren spiele ich Trompete. Irgendwann möchte ich Profi darin sein", so der 13-jährige Michael Grabner. Ebenfalls große Ziele hat die Posaune spielende Katharina Maderthaner: "Ich möchte...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Gustav Wocher mit Julian Islas (Mexiko), Maria Badias (Spanien) und Luis Carlos Juarez (Mexiko).
  2

Swing trifft Klassik
Evergreens spielen mit Mozarteum-Studenten für Senioren

Die drei Hobbymusiker der Band "Evergreens" sorgen gemeinsam mit Studenten des Mozarteum für Musikgenuss in den Seniorenwohnhäusern. SALZBURG. "The Girl from Ipanema", "Rock Around the Clock", "La Paloma" – bei den etwas älteren Semestern werden bei diesen Musiktiteln wohl so manche Jugenderinnerungen geweckt. Und mit genau dieser Absicht starteten die "Evergreens" vor mittlerweile zehn Jahren ihre "Mission" in den Seniorenwohnhäusern in der Stadt Salzburg und der näheren Umgebung. Swing...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Im Bild Musikschuldirektor Alexander Cachée und GR Angela Stöckl-Wolkerstorfer mit Emilia Copnall, Katharina Pöttler, Ruth Babler, Daniela Babler, Michael Lugitsch, Daniel Knoblich, Julia Rabong, Johanna Wittmann, Regina Holak, Maria E.Müller, Julia Taschler, Lidia Kostadinova, Alina Taschler, Johanna Jung, Nadia Saharova, Julia Stangelberger, Magdalena Koch, Sophie Zauner und Sibylle Bouda.

Badens Musikschülerinnen und –schüler begeistern
Top vorbereitet zum Musikwettbewerb

BADEN. Zur Präsentation des Prüfungsprogramms für „Prima la musica“ lud die Musikschule Baden kürzlich ins Haus der Kunst ein. Die Nachwuchs-Musikerinnen und -musiker durften sich über viel Lob und Anerkennung freuen, hatten sie doch alle viel Herzblut, Talent und Engagement investiert, um für den Wettstreit gerüstet zu sein. Begeistert vom Können der Musikschülerinnen und -schüler zeigte sich auch GR Angela Stöckl-Wolkerstorfer, die davon überzeugt ist, dass Baden auch in diesem Jahr wieder...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Geigenbaumeister Marcel Richters in seiner Werkstatt. (Photo: Patricia Hillinger)
  5

Marcel Richters
Geigenexperte aus Leidenschaft

Profimusiker und Philharmoniker aus der ganzen Welt reisen an, um sich dem Meister anzuvertrauen: Marcel Richters ist seit Jahrzehnten Geigenbauer. Mit viel Feingefühl und Expertise kümmert er sich in seiner Hernalser Werkstatt um Künstler und ihr wertvolles Instrument. „Das Herausarbeiten des optimalen klanglichen Potentials und das perfekte Anpassen eines Instruments an den Spieler sind meine Spezialität. Kein Instrument kann klanglich so verändert werden wie Geige, Bratsche und Cello. Um...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger

Instrumentenvorstellung
Schüler der Musik nähergebracht

THALHEIM. Am Donnerstag vor den Semesterferien war die Trachtenkapelle Thalheim für eine Instrumentenvorstellung zu Gast bei den Kindern der Volksschule. Nach einem kurzen Eröffnungsstück der Bläserklasse präsentierte Jugendreferentin Karoline Pühringer in Form von Interviews mit Musikern aus der Trachtenkapelle die Blasinstrumente Tuba, Posaune, Waldhorn, Trompete, Tenorhorn, Saxophon und Klarinette. Die Kinder lernten wie der Ton entsteht, wie sich die diversen Instrumente im Klang...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
  9

Jugend im Fokus
Musikalischer Vormittag bei der Musikkapelle Suben

Am 1. März 2020 um 10:00 Uhr veranstaltet die Musikkapelle Suben einen musikalischen Vormittag, bei dem unterschiedliche Ensembles Musikalisches zum Besten geben. Nachwuchsarbeit im FokusDie Nachwuchsarbeit wird bei der Musikkapelle Suben groß geschrieben - deswegen stehen am 1. März die Jüngsten im Mittelpunkt. Zwischen 10:00 und 12:00 Uhr werden Ensemble-Stücke aus allen Instrumenten-Registern aufgeführt - von der Blockflöte bis zur Tuba! Die jungen Musikerinnen und Musiker zeigen bei dem...

  • Schärding
  • Musikkapelle Suben
Alter spielt beim Musizieren keine Rolle und daher treffen beim Musikerstammtisch alle Generationen aufeinander.
  2

Musikerstammtisch
Ein klangvoller Stammtisch

Ein voller Erfolg war der nun bereits dritte Musikerstammtisch "Drei Klang" in Haibach, bei dem zahlreiche Musiker für ausgelassene Stimmung sorgten. HAIBACH OB DER DONAU. Unter dem Motto " kummt's her und mocht's mit" trafen sich Jung und Junggebliebene im Gasthaus Hoamat zum gemeinsamen Musizieren. Mit Begeisterung wurden viele Volksmusikstücke mit Instrumenten wie der Zither, Gitarre, Hackbrett und Steirischen zum Besten gegeben. Aber auch moderne Stücke wie das "Halleluja" von Leonard...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
 1   3

Musik der feinen Klinge
Musik- Kreativ- Akademie in Arnoldstein (MKA)

Die Bergbau- und Hütten- Traditionsmusik Arnoldstein als Gründer der MKA, ist ein engagierter, innovativer Musikverein, der Dank langjähriger Erfahrung durch die Tradition bestehende Fundamente ausformt, weiterentwickelt, aber auch neu setzt. Musik ist Kunst, und Kunst kennt keine Grenzen. Qualität ist oberste Priorität. Speziell die musikalische Bildung und Förderung von Jungmusikern liegt den Verantwortlichen am Herzen. Am Donnerstagvormittag, den 06.02., stellten 18 Musikerinnen und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Johann Kugi
Marina Stürzlinger (4.v.li.) weckt von klein auf die Begeisterung für die Musik. Bürgermeister Erwin
 Stürzlinger sowie die Kindergartenleiterinnen freuen sich, dass die Kinder mit solch einer Freude
 dabei sind.

Neue Instrumente gekauft
Musik liegt im Kindergarten in der Luft

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Im Kindergarten Bad Wimsbach-Neydharting können die Knirpse Musikalische Früherziehung genießen. Mit Musikpädagogin Marina Stürzlinger genießen die Kleinen wöchentlich einige Stunden, um entsprechend gefördert sowie gefordert zu werden. Damit die Musikalische Früherziehung auch sinnvoll umgesetzt werden kann, sind Instrumente notwendig. Den Ankauf finanziert nun die Marktgemeinde mit einem namhaften Betrag. Doch auch der Kindergarten hat mit verschiedenen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.