Musikum

Beiträge zum Thema Musikum

Lokales
So fühlt sich „Musikkapelle" an: Der Brucker Nachwuchs wird optimal an die Aufgaben in der „Musi" herangeführt.
2 Bilder

Nachwuchs-Musikanten
Brucker Musi setzt auf die Jugend

Gute Jugendarbeit ist ein wesentlicher Teil einer gelungenen Vereinsarbeit – die Brucker machen's vor. BRUCK. Ihre musikalische Klasse stellt die Trachtenmusikkapelle Bruck immer wieder bei Konzerten und Ausrückungen unter Beweis. Damit diese Qualität auch aufrechterhalten und weitergegeben werden kann, braucht es eine solide musikalische Ausbildung des Nachwuchses und ein konsequentes Heranführen an die Aufgaben in der großen „Musi". Bläserklasse Bruck Wie in vielen anderen Pinzgauer...

  • 16.10.19
Leute
Horst Aigner geht in den Ruhestand
22 Bilder

Musikum
Nach 30 Jahren tritt Horst Aigner in den Ruhestand - Musikum Tamsweg mit neuer Leitung

Mag. Horst Aigner, der das Musikum in den letzten 30 Jahren sehr erfolgreich geleitet und zu einer Kulturdrehscheibe im Lungau entwickelt hat, ging mit Ende September 2019 in Pension. Die Nachfolge konnte bereits geregelt werden. Am Abend des 30. September wurde Horst Aigner feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Kolleginnen und Kollegen, Wegbegleiter aus der Musikszene und Würdenträger des Lungaues, wie Landtagsabgeordneter Manfed Sampl, Bürgermeister Georg Gappmayer und Bürgermeister...

  • 30.09.19
Leute
LAbg. Bgm. Manfred Sampl, Direktor Horst Aigner, LH Wilfried Haslauer.
2 Bilder

Aus der Heimat
Ein Musikum-Urgestein geht in den Ruhestand

Lungaus Musikum-Direktor Horst Aigner tritt Ende September die Pension an. ST. MICHAEL. Der Direktor des Musikums Lungau, Horst Aigner, wird Ende September nach 30 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand treten. Aigner ist übrigens auch seit 45 Jahren Mitglied bei der Bürgermusik St. Michael, jahrzehntelang ihr Kapellmeister und ist auch ehemaliger Bezirkskapellmeister. Horst Aigner leitet zudem den Kirchenchor St. Michael und gründete den Motettenchor. Anlässlich seiner Pensionierung...

  • 13.09.19
  •  1
Lokales
Jung, cool und musikalisch: Die Musiker der Bläserklasse Zell am See.
3 Bilder

Bläserklasse
Zeller Volksschüler musizieren gemeinsam

Die Bläserklasse ermöglicht es Kindern bereits in der Volksschule, ein Instrument zu lernen und gemeinsam zu musizieren.  ZELL AM SEE. Um bereits den Jüngsten die Welt der Instrumente näher zu bringen, startet alle zwei Jahre in den Volksschulen Schüttdorf, Thumersbach und Zell am See eine neue Bläserklasse. Dort können Schüler der dritten und vierten Klassen ihr "Wunsch-Instrument" kennenlernen und auch schon "Orchesterluft" schnuppern. Erste Auftritte Die Nachwuchs-Musiker hatten im...

  • 20.08.19
Lokales
Ralph Buchholzer beim Bundesbewerb
5 Bilder

Ausnahmetalent
Virtuoser Künstler auf der Tuba

Ralph Buchholzer, Mitglied der Bürgermusik Mittersill, ist ein großes Talent auf der Tuba. Sein Können hat er jetzt auch beim Bundesbewerb "Prima la musica" unter Beweis gestellt.    MITTERSILL. Mit vier Jahren hat Ralph Buchholzer begonnen, Flöte zu spielen, mit sieben Jahren hat er auch Trompete gelernt, und mit zwölf Jahren erfolgte dann der Umstieg auf Tuba - jenes Instrument, mit dem er jetzt beim Bewerb "Prima la musica" so erfolgreich abgeschnitten hat. Der 16-Jährige, der auch...

  • 17.07.19
Lokales
Beim "Jungen KulturStadtFest" in Zell am See begeisterten die Kinder und Jugendlichen das Publikum mit einem bunten Programm.
11 Bilder

Das Junge KulturStadtFest
Besucher und Teilnehmer trotzten der Hitze

Beim 5. "Junge KulturStadtFest" war der Stadtplatz fest in der Hand von Schülern und Jugendlichen. Bei schönstem Wetter und buntem Programm waren alle mit großem Spaß dabei. ZELL AM SEE. Die Schüler und Jugendlichen boten aus vielen Stilrichtungen und Epochen ein buntes Programm, sei es mit Chorgesang, Tanz oder instrumental. Bunter Lieder-Mix Den Anfang machte die 1. Klasse der Musikhauptschule Zell am See mit einem Potpourri an Liedern, die auswendig unter der Leitung von Eveline...

  • 08.07.19
Lokales
Tobias mit seinen Lehrerinnen Barbara Deutinger und Anna Keidel
4 Bilder

Absolventenkonzert - Tobias Schindler

Tobias Schindler aus Tamsweg beendete am 26. Juni auf der Gitarre seine Ausbildung am Musikum mit dem Absolventenkonzert und erhielt die Auszeichnung „Musikum Gold". Seit 2009 nimmt Tobias Gitarrenunterricht beim Musikum. Begonnen hat er bei Lehrerin Sonja Kappacher, bereits im selben Schuljahr übernahm Barbara Deutinger, die ihn bis zum vorigen Schuljahr unterrichtete. Seitdem ist Anna Keidel seine Lehrerin. Beim Konzert wird Tobias bei einigen Stücken von Hannah Pertl auf der Querflöte...

  • 27.06.19
Lokales
11 Bilder

Absolventenkonzert Saxophon

Bettina Aigner und Karina Kößler sind Schülerinnen von Herbert Hofer und beendeten ihre Ausbildung am Musikum mit dem Absolventenkonzert. Sie erhielten damit die Auszeichnung „Musikum Gold" und das „Goldene Leistungsabzeichen“ des Blasmusikverbandes. Beide legten die Prüfung mit "Sehr gut" ab. Bettina und Karina können bereits auf zahlreiche erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen zurückblicken (Prima la Musica, Musik in kleinen Gruppen) und musizieren u. a. bei der Musikum Big Band und den...

  • 06.06.19
Lokales
13 Bilder

Konzert in St. Michael

Vor kurzem fand im Festsaal St. Michael ein Konzert des Musikum Tamsweg statt. Es musizierten Solisten und Ensembles sowie das Streichorchester "Sägewerk" unter der Leitung von Ingeborg Thell. Mitwirkende Lehrkräfte: Barbara Brugger, Herbert Hofer, Anna Keidel, Markus Maier, Hubert Pertl, Alfred Pfeifenberger, Peter Stiegler, Ingeborg Thell und Gernot Weber

  • 06.06.19
  •  1
Lokales
Musifamilie Buchholzer: Ralph, Bernhard, Sandra und Jana
7 Bilder

Talentierter Nachwuchs bei der Bürgermusik Mittersill

MITTERSILL.  Die Bürgermusik Mittersill darf sich über einen besonderen "Nachwuchs" freuen: Bernd Buchholzer ist 41 Jahre alt und lernt seit einem Jahr Waldhorn bei Kapellmeister Martin Voithofer. Sein Sohn Ralph und seine Frau sind bereits Mitglied bei der Bürgermusik, und jetzt möchte auch er nicht mehr länger nur Zaungast sein. Sein Ziel ist es, das Instrument noch dieses Jahr gut genug zu beherrschen, um in der Kapelle aufgenommen zu werden. Beim Osterkonzert 2020 würde er auf jeden...

  • 17.05.19
  •  1
Leute
18 Bilder

Konzert in Mariapfarr

Auch dieses Jahr fand ein Konzert in der Aula der NMS Mariapfarr statt. Es musizierten Solisten und Ensembles  des Musikum. Mitwirkende Lehrkräfte: Armin Fingerlos, Maria Hauser, Herbert Hofer, Anna Keidel, Stefan Konzett, Katsura Laßhofer, Markus Maier, Pierre Medler, Andrea Ofner-Santner, Hubert Pertl, Ingeborg Thell

  • 09.05.19
Lokales
Andrea Rieder beim Ostermarkt 2019 im Felberturmmuseum bei Mittersill...

Volkskulturpreis
Hollersbacher Kräutergarten punktete mit Erdäpfeln

Der Oberpinzgauer Verein gewann den mit 6.000 Euro dotierten Hauptpreis und auch einer der beiden Förderpreise ging in den Pinzgau! HOLLERSBACH/PINZGAU. Die Preisträger für den Salzburger Volkskulturpreis 2019 stehen fest. Eine unabhängige Jury wählte das Projekt „Stark mit Erdäpfel – Erdäpfelstärke“ des Vereins "Hollersbacher Kräutergarten und Bienenlehrpfad" zum Gewinner des mit 6.000 Euro dotierten Hauptpreises." Förderpreise mit jeweils 3.000 Euro dotiert Die beiden Förderpreise zu...

  • 06.05.19
  •  1
Lokales
Marina Fritz, Paul Santner, David Jessner und Konstantin König mit Lehrerin Barbara Brugger
25 Bilder

Konzerte der Jüngsten

Am 8. und 9. April fanden die Konzerte der Jüngsten in St. Margarethen und Tamsweg statt. Es musizierten Schülerinnen und Schüler das erste Mal vor großem Publikum und zeigten dabei ihr bereits erlerntes Können.

  • 10.04.19
Lokales
63 Bilder

Jubiläumsfest
50 Jahre Musikum Altenmarkt

Musik, Geschichten, Bilder und eine Exkursion in eine vergangene Zeit, gab es beim 50-jährigen Jubiläumsfest des Musikum Altenmarkt in der Festhalle. ALTENMARKT. Moderiert von Musikumsdirektor Hansjörg Oppeneiger wurde die Entwicklung mit vielen geladenen Ehrengästen, die maßgeblich an diesem Entstehen beteiligt waren, anschaulich dargestellt. Zwischen ernsten Themen gab es auch die eine oder andere Geschichte, die die Besucher zum Schmunzeln brachte. Im Jahre 1969 wurde das Musikum in...

  • 08.04.19
Lokales
Das Harfenquartett "Todos con fuego" (im Bild mit Lehrerin Andrea Stöger) fährt zum Bundeswettbewerb.
2 Bilder

Prima la musica
Mit Instrumenten zum bundesweiten Wettstreit

Junge Pongauer Musiker überzeugten beim Landeswettbewerb Prima la Musica mit hohem Niveau. SALZBURG, PONGAU (aho). Zahlreiche Pongauer Musikum-Schüler haben beim Landeswettbewerb Prima la Musica in Salzburg hervorragend abgeschnitten. Einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb haben sich Julia Weiß (Klarinette), Lorena Resch (Saxophon), Felix Neureiter (Klarinette) und Theresa Haager (Klarinette) erspielt. Ebenfalls zum Bundeswettbewerb, der heuer in Klagenfurt stattfindet,...

  • 11.03.19
Lokales
die TeilnehmerInnen
3 Bilder

Landeswettbewerb Prima la Musica

16 Schülerinnen und Schüler des Musikum Tamsweg stellten sich im Februar in der Universität Mozarteum und im Musikum Salzburg  dieser Herausforderung. Die jungen Lungauer Talente, die von den LehrerInnen entsprechend intensiv vorbereitet wurden, konnten sich sehr erfolgreich behaupten, und ihr Können unter Beweis stellen. Maximilian Zehner (Tenorhorn), Martin Laßhofer (Trompete) und das Saitnduo EmSo mit Emma Hönegger und Sonja Moser erreichten in ihrer Altersstufe einen 1. Preis mit...

  • 08.03.19
Lokales
Gerhard Schmiderer (re.) und Gunther Kalcher, Musikumdirektor Mittersill, mit den erfolreichen Teilnehmern Mona Viehhauser, Lilli Posch, Nina Frank, Samuel Loitfellner und Thomas Wallner. 
2. Reihe: Lukas Zöggeler, Andreas Ripper, Katharina Rehbein, Johanna Fürstauer-Reiter

Jugendmusikwettbewerb
Tolle Pinzgauer Erfolge bei „Prima la Musica“

Beim Landesmusikwettbewerb "Prima la Musica" zeigten auch Schüler des Musikums Zell am See und Mittersill ihr Können.  PINZGAU.  Beim Jugendmusikbewerb „Prima la Musica“ des Landes, der im Mozarteum Salzburg stattfand, stellten sich  wieder zahlreiche Schüler und Schülerinnen des Musikum Pinzgau einer hochkarätigen Jury und der Öffentlichkeit. Intensiv vorbereitet durch ihre Lehrer konnten sie bei dem Bewerb ihr Können demonstrieren. Besonders herausragende Leistungen zeigten dabei Lilli...

  • 04.03.19
Lokales
13 Bilder

Faschingskonzert

Am 27. Februar fand das Faschingskonzert im Gemeindezentrum Thomatal statt. Für beste Stimmung sorgten Solisten und Ensembles von Anna Keidel, Stefan Konzett, Hubert Pertl, Peter Stiegler und Gernot Weber

  • 28.02.19
Lokales
Niklas Gautsch aus Tamsweg
13 Bilder

2. Vortragsabend

Am 5. Februar fand der 2. Vortragsabend im Pfarrsaal St. Michael statt. Für viele der mitwirkenden Schülerinnen und Schüler war es eine Art Generalprobe für den bevorstehenden Landeswettbewerb Prima la Musica.

  • 07.02.19
Lokales
Primar Prof. Rudolph Pointner (Ärztlicher Leiter Tauernklinikum) und Primar Prof. Josef Riedler (Leiter der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin im Schwarzacher Klinikum)
17 Bilder

Freude im Tauernklinikum
Geburtshilfe & Kindermedizin: 10 Jahre Kooperation mit Schwarzach

PINZGAU / PONGAU. Im Tauernklinikum-Standort Zell am See spielte heute sogar die Musik und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: Schüler des Musikums, die extra schulfrei bekommen haben, umrahmten mit ihren Akkordeons den Festakt anlässlich dieses wichtigen Jubiläums. Sehr passend, denn die meisten der jungen Musiker haben im Zeller Spital das Licht der Welt erblickt. Ein schlimmes Szenario hätte gedroht... Wäre es vor zehn Jahren nicht gelungen, die Kooperation zwischen der Abteilung...

  • 05.02.19
Lokales
Sebastian Egger
6 Bilder

Vortragsabend

Am 28. Jänner fand der erste Vortragsabend des Musikum statt. Einige der mitwirkenden Schülerinnen und Schüler bereiten sich auf den Landeswettbewerb Prima la Musica vor.

  • 31.01.19
Lokales
Lungauer Kammerorchester mit Motettenchor
5 Bilder

Weihnachtskonzert

Am 26. Dezember fand das Weihnachtskonzert des Motettenchores St. Michael statt. Das Programm mit Auszügen aus dem Oratorium DER MESSIAS für Soli, Chor und Orchester von G. F. Händel sowie Werke von J. S. Bach, M. Giuliani fand beim Publikum großen Anklang. Ausführende waren: Maria Hauser, Sopran Sofia Bichler, Mezzosopran Anna Keidel, Gitarre Bettina Aigner, Saxophon Lungauer Kammerorchester (Konzertmeisterin: Ingeborg Thell) Motettenchor St. Michael Jugendchor Zederhaus...

  • 07.01.19
Lokales
Eines der tollen Ensembles, die an diesem Abend aufspielten.
7 Bilder

Kultur
Herrlicher Saitenklang beim "Pinzgauer Saitenmusik-Tag"

ZELL AM SEE. „Das Musikum zeigt sich von der besten Saite!“ Unter diesem Motto fand am 16. November der dritte Pinzgauer Saitenmusik-Tag der Extraklasse statt. Insgesamt 73 SchülerInnen und LehrerInnen des Musikum ließen den Pfarrsaal Zell am See erklingen und begeisterten das Publikum im vollbesetzten Saal. Im ersten Teil wurde vor allem den jüngeren MusikerInnen ein Podium geboten, um ihr Können zu präsentieren: Das Kinder-Streichorchester, ein Harfenorchester sowie ein Hackbrett- und...

  • 26.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.