Instrument

Beiträge zum Thema Instrument

Auf die Orchesterklasse freuen sich Bürgermeister Anton Vukan, Manuela Berghold und Günther Pendl (v.l.).
Aktion

Mureck
An der Mittelschule Mureck spielt die Musik

An der Mittelschule Mureck gibt es ab Herbst eine Orchesterklasse. MURECK. "Hier spielt die Musik" lautet ab Herbst das Motto an der Mittelschule Mureck, wo dann ein musischer Schwerpunkt mit einer Orchesterklasse angeboten wird. Gestartet wird mit den ersten Klassen. Mit der Anmeldung zur Mittelschule Mureck kann nun auch dieser Musik-Schwerpunkt gewählt werden. Instrument erlernen oder Kenntnisse schärfenIn der Orchesterklasse kann man ein Orchesterinstrument neu erlernen, oder, wenn man...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Christian Wagner bietet jetzt auch Harmonika-Online Kurse an.
3

Harmonikaschule
Online die Quetsch'n erlernen

38 Lektionen und eine umfangreiche Theorie kann man nun auch Zuhause Online mit Harmonikalehrer Christian Wagner erlernen . Er ist der Bruce Lee auf der Quetsch'n. Der Harmonikavirtuose zählt zum besten Harmonikaspieler im gesamten deutschsprachigen Raum. Unter Harmonika-Profis ist er die lebende Legende schlechthin. Wie wäre es eigentlich, wenn die Steirische Harmonika auf einfachste Art und Weise erlernt werden könnte?  Und zwar ohne Notenbücher, ohne Griffschriftblätter, ohne...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Herz und eine Seele: Auf der Gleisdorfer Orgel spielt Maria Suntinger wie keine andere.
Video 15

Seltenes Hobby: Orgelspielen (mit Video)
Wenn Tausende Pfeifen ein Orchester ersetzen

Wie vielseitig und aufregend die Orgel als Königin der Instrumente ist, das zeigen zwei Organistinnen aus dem Bezirk Weiz. Von leisen, harmonischen Klängen bis zu einer kirchenfüllenden Akustik mit einer großen Bandbreite an Klangfarben und Stimmungen kann eine Orgel alles – sogar ein ganzes Orchester ersetzen. Das Image der Orgel jedoch, ist so verstaubt wie die Geschichte die sie verbirgt – zu Unrecht jedoch, wie wir finden, deshalb hat sich die WOCHE auf die Suche nach Menschen in der Region...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Bläserklasse als Kooperationsprojekt mit der Volksschule Retz.
2

Retzer Musikschulverband
Instrument spielen im Musikunterricht

Der Musikschulverband Retzer Land bietet auch in diesem Schuljahr die Bläserklasse als Kooperationsprojekt mit der Volksschule Retz an. RETZ. In diesem Unterrichtsmodell erlernen die Kinder ein Musikinstrument im Rahmen ihres Musikunterrichts. Jedes Kind hat sein Instrument in der Musikstunde stets dabei, von Anfang an wird gemeinsam im Orchester musiziert. Die Lehrer freuen sich, dass das Kooperationsprojekt zustande gekommen ist und versuchen mit den interessierten SchülerInnen das für sie...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Musikschule: für Erfahrene und Einsteiger
1

Musikschulen
Scheibbser Musikschule bringt die Klänge näher

An Musikschulen im Bezirk Scheibbs werden zurzeit insgesamt 1.674 Schüler unterrichtet. BEZIRK SCHEIBBS. Ob elementare Musikpädagogik, Tanz oder Instrumente, wie Violine und Klavier beziehungsweise Zither, Ukulele oder Panflöte. Aktuell läuft an den 127 Musikschulen in Niederösterreich die Anmeldephase. Wir haben uns umgehört, welche Instrumente im Bezirk besonders beliebt oder außergewöhnlich sind und welche Instrumente sich für den Einstieg in die Musikschule besonders gut eignen. Die...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann

Bezirk Neunkirchen
Das Hänschen, der Hans und die Musik

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es gibt verpasste Chancen im Leben, die man nie wieder aufholen kann. 4.080 Musikliebhaber zieht es in eine Musikschule im Bezirk (mehr dazu hier). Da frisst mich der Neid. Denn ich wollte immer schon Jazz-Trompete erlernen, hab es aber gelassen. Warum? Weil ich als Kind die irrige Meinung vertrat, es genügt vormittags die Schulbank zu drücken. Am Nachmittag wollte ich nicht noch in die MusikSCHULE. Im Nachhinein ist mir bewusst, dass dies ein Fehler war. Klar könnte ich mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Musikschulleiter Thomas Heher
2

Musikschule
Die Waldviertler und ihre Liebe zur Musik

Im Musikschulverband Oberes Waldviertel werden mindestens 23 Instrumente unterrichtet. Von Klavier über elektronische Tasteninstrumente bis zur steirischen Harmonika. GMÜND. Ob elementare Musikpädagogik, Gesang oder Instrumente wie Violine und Klavier beziehungsweise Zither, Ukulele oder Panflöte. Aktuell läuft an den 127 NÖ-Musikschulen Musikschulen die Anmeldephase. Wir haben uns umgehört, welche Instrumente im Bezirk besonders beliebt oder außergewöhnlich sind und welche Instrumente sich für...

  • Gmünd
  • Simone Göls

Einschreibtermine
Musikschulen im Bezirk Grieskirchen laden zur Anmeldung

Haupteinschreibetermine für die Musikschulen ist vom 3. bis 16. Juni 2020. BEZIRKE. Achtung, Musikbegeisterte: Die Landesmusikschulen laden nun wieder ein, sich anzumelden. Coronabedingt finden die Einschreibungen online statt. Die Landesmusikschulen Waizenkirchen, Neukirchen am Walde, Prambachkirchen und St. Agatha bitten um Anmeldung via E-Mail an ms-waizenkirchen.post@ooe.gv.at. Anmeldung mittels Anmeldeformulare für die Landesmusikschulen Grieskirchen, Bad Schallerbach und Hofkirchen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Alexander, Maximilian und Louisa üben auch in Corona-Zeiten fleißig
2

Landesmusikschule
Musiker fallen nicht von den Bäumen

Talentierte Musiker fallen auch in Zukunft nicht von den Bäumen. Die Oö. Landesmusikschulen öffnen ab 18. Mai nach einem Stufenplan wieder ihre Pforten. BEZIRK (sta). Nach wochenlangem "Distance Learning" sind die Musikschulen weiterhin prägende Säulen im Kulturland Oberösterreich. Auch wenn die vielen Schüler und Lehrpersonen mit viel Engagement via Internet unterrichtet und musiziert haben, ersetzt das niemals die Vermittlung der Freude am Musizieren und der musikalischen Kommunikation von...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
4

BLASMUSIK
Instrumentenanschaffung bei der TKT

Es gibt wieder einen Neuzugang bei der Trachtenkapelle Thalheim. Dieses Mal handelt es sich zur Abwechslung um ein Instrument, denn der Thalheimer Musikverein ist seit März erstmalig stolzer Besitzer einer Oboe. Die Anschaffung dieses selten gespielten Holzblasinstruments erfolgte über das Musikhaus Danner beim renommierten japanischen Hersteller „JOSEF“. Die neue Oboe zeichnet sich durch einen runden, angenehmen Klang aus und weist eine sehr hochwertige technische Verarbeitung auf. Die TKT...

  • Wels & Wels Land
  • Katrin Wiesinger
Die Familienmusik Leitner in Ilz bringt die Region zum Klingen:  Mama Andrea, Papa Gerhard, Clara und Simon an der Violine und Thomas an der Tuba auf ihrer Terrasse.
10

#quarantöne in der Quarantäne
Ilzer Musikschüler bringen ihr Zuhause zum Klingen

Kreativ muss man sein: wie Lehrer und Schüler der Musikschule Ilz die Herausforderung der Corona-Krise per Online-Musikunterricht und "Übe-Challenges" meistern. HARTBERG-FÜRSTENFELD. In Corona-Zeiten ist alles anders. Auch der Musikschulunterricht. Damit auch das Üben zuhause Spaß macht und auch weiterhin aktiv geprobt wird, reagierten die Musikschullehrerinnen und Musikschullehrer der Musikschule Ilz, rund um Direktor Robert Ederer kreativ und haben sich eine alternative Form des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Musizieren kann in dieser außergewöhnlichen Situation gut tun.
4

Musikum Tamsweg
Musikunterricht mittels Telefon und Video

Auch das Musikum Tamsweg reagiert auf die derzeitige nicht alltägliche Situation rund um die Gefahrenlage durch das Coronavirus und die Einschränkungen die mit den nötigen Maßnahmen zur Eindämmung einhergehen; und das Musikum reagiert darauf mit Kreativität. TAMSWEG. "Alle Kinder am Musikum werden nach wie vor am Instrument betreut. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt", erklärt Direktorin Barbara Brugger. "Manche Schülerinnen und Schüler haben zur gewohnten Zeit Unterricht,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Im Thomawirt wird aufgetischt: Martina Maros-Goller (WOCHE) und Rupert Hofer (M.) wurden von Barnabas Dorman bewirtet.
3

Dieses Atelier geigt in Graz richtig auf – Business Lunch mit Geigenbau Atelier Hofer

Mit viel Fachwissen und Liebe zum Detail pflegt Rupert Hofer das traditionelle Handwerk des Geigenbaus. Geigen, Bratschen, Celli, Kontrabässe, aber auch Gitarren und Flöten: Das Geigenbau-Atelier von Rupert Hofer in der Leonhardstraße ist seit Jahren eine der Top-Adressen, wenn es um den Erwerb, die Reparatur oder Restauration dieser Instrumente geht. Im WOCHE-Interview erklärt der Unternehmer, worauf es in seinem Beruf ankommt, welche Bedeutung die Geige hat und warum das Instrument nicht...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Bläserklasse bedeutet, dass jedes Kind der 3. Klasse die Möglichkeit bekommt, ein Blasinstrument zu lernen.
1 2

VS Helfenberg
Bläserklasse wird weitergeführt

ROHRBACH. Nach dem ersten Bläserklassenjahrgang an der Volksschule Helfenberg startet heuer die nächste Klasse. Bläserklasse bedeutet, dass jedes Kind der 3. Klasse die Möglichkeit bekommt, ein Blasinstrument zu lernen. Die Instrumente werden vom Musikverein zur Verfügung gestellt und jedes Kind hat einen Unterrichtsplatz an der Musikschule.
 Die teilnehmenden Schüler erhalten einmal wöchentlich Unterricht an der Landesmusikschule Rohrbach. Im vergangenen Schuljahr starteten elf Schüler und...

  • Rohrbach
  • Julian Engelsberger
Patricia Zangerl und Verena Ladner von der Sparkasse Imst Geschäftsstelle Landeck (2. u. 3. v.r.) überreichten das neue Instrument an FL Christian Unsinn, Jenny Steck, Michaela Kurz, Anna Wohlfahrter, Christiane Stecher, Garbiel Schöller sowie an Direktorin Helga Noflatscher-Posch (v.l.).

Marimbaphone übergeben
Sparkasse Imst unterstützt KORG Zams

ZAMS. Musik spielt im Katholischen Oberstufenrealgymnasium Zams (KORG Zams) eine zentrale Rolle. Die Sparkasse Imst Privatstiftung finanzierte der Schule kürzlich ein neues Instrument. Schwerpunkt "Musik aktiv" Um die Schülerinnen und Schüler speziell im musischen Bereich zu fördern, wurde im KORG Zams in diesem Schuljahr der Schwerpunkt „Musik Aktiv“ ins Leben gerufen. „Es fallen laufend Kosten an, um diesem neuen Fokus gerecht zu werden“, betont Christian Unsinn, Lehrer für Schlagwerk. So...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
1 25

Altmünster/Reindlmühl
Finde dein Instrument

Seit fünf Jahren veranstaltet der Musikverein Reindlmühl den „Instrumentenfindungstag“. Ziel ist es, das Interesse an Musik und einem Instrument bei den Kindern zu wecken.Etwa 15 Kinder besuchten am Samstag das Musikhaus des MV Reindlmühl, um das Thema Musik näher kennen zu lernen. Mitglieder des Jugendorchesters stellen ihr Instrument vor und spielen ein Stück. Die kleinen Gäste haben anschließend die Möglichkeit, mit einem Instrumentenpass, die einzelnen Instrumente auch auszuprobieren. Ein...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
1

Altmünster/Reindlmühl
Zwei junge Kapellmeister mit Auszeichnung

Der Musikverein Reindlmühl hat heuer allen Grund zu feiern: 90 Jahre Musikverein und gleich zwei neue Kapellmeister, die die Prüfung mit Auszeichnung abgelegt haben.Die Ausbildung zum Kapellmeister dauert 4 Jahre und kann nach 2 Jahren der Ensembleleitung begonnen werden. Nach einer Woche theoretischem Unterricht in Ebensee oder Leonding, folgt die Praxis in Form von Lehrproben, die bei verschiedenen Musikvereinen zu absolvieren sind. Nach abgelegter Prüfung hat ein junger Musiker die höchste...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Avsenik-Preisträger Martin Suschnig stellte den Schülern der NMS Bleiburg sein Lieblingsinstrument vor

Musikstunde
Harmonika-Experte zu Besuch in der NMS Bleiburg

Martin Suschnig brachte den Schülern das Musikinstrument Harmonika näher. BLEIBURG. Die Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Bleiburg durften sich über einen besonderen Gast freuen - Musikvirtuose und Harmonika-Europameister Martin Suschnig. Der Musikpädagoge und Harmonika-Bauer stellte selbst gebaute Instrumente vor und präsentierte, wie sie klingen, wie sie innen beschaffen sind oder wie man spielen lernt. Die Schüler durften es auch gleich selbst ausprobieren.  Klassenlehrerin Manca Rebula...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Vanessa Pichler

Steirische Harmonika

Leicht verständlicher und zeitgemäßer Unterricht – auf den Spieler abgestimmt! Günstige Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung direkt unter office@knoepferl.at oder +43 (0) 650 55 30 090 bei Michaela Thurner (Knöpferl) 14-tägige Termine im Einzelunterricht a 50min € 192,--/ a 25 min 108,-- Euro Wo: Volksschule Angerberg, Linden 7, 6320 Angerberg auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Erwachsenenschule Angerberg
Johannes Petz (li.) und Heinrich Schedler (re.) mit der glücklichen Gewinnerin Renate.

Münchnerin gewinnt nigelnagelneue Harmonika beim Michlbauer Gewinnspiel

REUTTE. Anlässlich der Eröffnung der neuen Firmenzentrale in Reutte hat Michlbauer vom langjährigen Geschäftspartner, der Harmonikaerzeugung Strasser, ein ganz besonderes Geschenk erhalten. Ein nagelneues Instrument im Wert von über 5.000,- EUR. Michlbauer-Geschäftsführer Heinrich Schedler entschied sich dazu, dass diese neue Harmonika in Form eines Gewinnspiels an einen Michlbauer Harmonikafreund weitergeben wird. 100 Tage lang hatten nun alle Michlbauer Kunden die einmalige Chance, diese...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
1

Scheckübergabe des Regionalfonds der Sparkasse Oberösterreich an den Musikverein Pötting

Der Regionalfonds der Sparkasse Oberösterreich Grieskirchen unterstützte den Musikverein Trachtenkapelle Pötting beim Ankauf eines Fagottes. Die Jungmusikerin Hannah Weidenholzer erlernt dieses eher seltene Holzblasinstrument. Josef Muska übergab den Scheck in Höhe von 1.000 € den Funktionären des Musikvereines. Hannah Weidenholzer präsentierte dabei stolz ihr neues Fagott und freut sich auf die vielen Stunden, die sie nun auf ihrem Instrument musizieren darf.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Musikverein Trachtenkapelle Pötting
Albin Reumüller mit seinem selbst gebauten Marimbaphon.
1 14

Premiere eines neu gebauten Instrumentes

Schlagzeuger Albin Reumüller baute selbst ein Marimbaphon und spielt erstmals öffentlich darauf beim Muttertagskonzert. ALTENFELDEN (alho). Über ein Jahr lang baute Albin Reumüller an seinem neuen Instrument, dem Marimbaphon. Zum Muttertagskonzert am Freitag, 11. und Samstag, 12. Mai, jeweils 20 Uhr im Volksschulturnsaal, lässt er es zur Premiere erklingen. Als Hobby hat sich der im Bezirk selbstständig arbeitende Schlagzeuglehrer Instrumente gebaut. „Durch meinen Schlagzeugunterricht und das...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.