Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

Nach gründlicher Vorbereitung hat der Stadtrat die Erweiterung der Renovierungsmaßnahmen in der Neuen Mittelschule Güssing diskutiert.

Mittelschule Güssing
Für die Zukunft unserer Kinder

Nach gründlicher Vorbereitung hat der Stadtrat die Erweiterung der Renovierungsmaßnahmen in der Neuen Mittelschule Güssing diskutiert. Das bereits mehr als 50 Jahre alte Stromsystem sollte – so ein Gutachten – dringend erneuert werden, um den Anforderungen einer modernen Schule gerecht zu werden. „Wir wollen unseren Kindern nicht nur moderne Räumlichkeiten bieten, sondern vor allem das Lernen für die Zukunft erleichtern“, betonte Bürgermeister Vinzenz Knor. Dazu gehöre auch die Ausbildung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Alfred Brenner

Blutspendeaktion
Blutspendeaktion Mittelschule Retz

Unter dem Motto "Gib dein Bestes" kamen letzte Woche 90 Blutspender in die Mittelschule Retz. Trotz Maskenpflicht und Abstandsvorschrift konnten 80 Blutkonserven ihren Weg nach Wien antreten. Einige Spender wagten sich zum ersten Mal an die Nadel und werden auch in Zukunft bei Blutspendeaktionen ihr Bestes geben. Die nächste Aktion, im 8 Wochenrythmus, findet in am Donnerstag, den 3.9. in Unterretzbach statt.

  • Hollabrunn
  • Erwin Peschka
Erhielten Preise beim Raiffeisen-Malwettbewerb in der Mittelschule St. Michael: Michelle Steinbauer, Sophie Unger, Daniela Gumhalter, Anna Frey, Jessica Hofmann, Elisabeth Deutschmann, Jana Gruber, Letizia Novoszel, Natalia Walits (von links).
  2

Mal-Wettbewerb
St. Michaeler Schulen haben kreative Kinder

In der Volks- und der Mittelschule St. Michael sind die besten Malarbeiten im Rahmen des Raiffeisen-Jugendwettbewerbes ausgezeichnet worden. "Glück" lautete das vorgebene Thema für die Einsendungen, zu gewinnen gab es Tattoo-Malsets und Wissenschafts-Boxen. In der Volksschule gewannen Samuel Palko, Kilian Agg und Sean Mondl, in der Mittelschule Daniela Gumhalter, Jessica Hofmann, Jana Gruber, Michelle Steinbauer, Sophie Unger, Anna Frey, Elisabeth Deutschmann, Letizia Novoszel und Natalia...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mittelschule Pressbaum hat noch freie Plätze.

Pressbaum
Mittelschule punktet mit Theater, EDV und Kooperationen

Die Mittelschule Pressbaum hat noch Plätze frei. PRESSBAUM. (pa) "Gerade jetzt, wo Abstand gehalten werden soll, kommt uns die Größe unseres Hauses zu Gute. Wir haben für jeden Jahrgang einen eigenen Gang zur Verfügung. Das großzügige Platzangebot ist einer unserer Pluspunkte", so der Schulleiter Thomas Pölzl. Schwerpunkte und Kooperationen Ab September 2020 führt die Mittelschule Pressbaum die Schwerpunkte Theater und EDV. Auch das sportliche Angebot kommt nicht zu kurz. Fußball,...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Freude und Dankbarkeit über eine großzügige Spende
  3

Schattendorf
Ostergeschenke mit Verzug

Schoko-Geschenke für Volks-, Mittelschüler und Kindergartenkinder in Schattendorf SCHATTENDORF. In der Mittelschule Schattendorf wird viel Wert auf gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung gelegt – auch wenn Manches in Zeiten von Corona nicht in vollem Ausmaß umsetzbar ist. Wert der Lebensmittel Den Kindern in der Schule näherzubringen, dass Lebensmittel wertvoll sind und nicht weggeworfen werden sollen, ist dem Lehrkörper der Mittelschule ein Anliegen. Diesem Grundsatz blieb ein...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Ein Babyelefant soll den Kindern dabei helfen, den richtigen Abstand einzuhalten.
  18

Schule, Pielachtal
So funktioniert der 'neue' Schulbesuch

Wie fühlte sich der Neustart in den Schulen aus Sicht der Pädagogen an im Pielachtal? PIELACHTAL (ms). Endlich wieder Schule. Ein Stück Alltag ist zu uns damit zurückgekehrt. Die Kinder freuen sich ihre Freunde sehen zu können. Noch ist alles etwas anders als gewohnt. Die "neue" Schule In den von uns befragten Pielachtaler Schulen wird in zwei Gruppen gearbeitet. Gruppe A und Gruppe B wechseln sich täglich ab. Ein sogenannter "Hausübungstag" folgt dem Schultag und umgekehrt. Bis auf...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller

Schule
Schutzvisiere aus dem Rudersdorfer 3D-Drucker

Das Team der MS Rudersdorf schützt sich und die SchülerInnen der MS Rudersdorf mit Face-Shields aus dem schuleigenen 3D-Drucker. Sabine Meier und Sonja Gaal stellten für ihre KollegInnen Visiere für den Untericht her. Individuelle Farb- und Modellwünsche wurden selbstverständlich berücksichtigt. Die Schutzvisiere ermöglichen eine akustisch gut verständliche und persönliche Kommunikation mit den SchülerInnen. Ein besonderer Dank ergeht an dieser Stelle an die AK Burgenland. Sie stellte der MS...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Sonja Gaal
Nur vereinzelt sind derzeit Schüler in der Mittelschule St. Michael, das Gros der Kinder wird aus der Ferne unterrichtet.
  4

Lernen aus der Ferne
In der Mittelschule St. Michael bewährt sich der digitale Vorsprung

Die Umstellung von herkömmlichem auf digitalen Unterricht Mitte März war für viele Schulen Neuland, für die Mittelschule St. Michael nicht. "Digitale Medien sind seit Jahren Teil unseres Alltags. Schon seit September 2014 gibt es iPad-Klassen sowie schuleigene iPads und Computer, die allen Schülern für die Nutzung im Unterricht zur Verfügung stehen", erklärt Direktor Rudolf Ehrenhöfler. E-Learning ist seit Jahren Schulschwerpunkt. In der Fernlehre werden derzeit am meisten die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Collagen der Schüler werden Schulhäuser und Geschäfte in Schattendorf schmücken
  8

NMS Schattendorf
Gemeinsam statt einsam

Die Mittelschule Schattendorf hält Abstand und rückt doch näher zusammen. SCHATTENDORF. Digitales Lernen ist derzeit die einzige Möglichkeit, SchülerInnen und LehrerInnen miteinander zu verbinden – die Volksschule und Mittelschule Schattendorf starteten auf diese Weise vor Ostern eine gemeinsame Aktion. Bindeglied wurde ein E-Book zum Thema Coronavirus. Gemeinsam durchhaltenDie PädagogInnen wollten einerseits alle SchülerInnen und andererseits alle DorfbewohnerInnen zum Durchhalten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Auf der Homepage der Mittelschule Ziersdorf gibt es die Arbeitsaufträge.

Mittelschule Ziersdorf
Unterricht zu Hause läuft bestens

Als die österreichischen Schulen Mitte März auf „Corona-Modus“ umstellten, war die Medienmittelschule Ziersdorf top vorbereitet. ZIERSDORF. Die Schüler arbeiten fleißig von zu Hause aus und können jederzeit mit ihren Lehrern Kontakt aufnehmen.Dreh- und Angelpunkt bei dieser neuen Form des Unterrichts ist natürlich das Internet. Auf der schuleigenen Webseite wurde ein Bereich für das „Distance Learning“ eingerichtet, wo die Schüler täglich ihre Arbeitsaufträge abrufen können und das auch...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Eines der größeren Bauvorhaben im heurigen Jahr ist die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Unterlangzeil.

Corona-bedingte Verzögerungen
Bauvorhaben in Güssing müssen noch etwas warten

Solange die Corona-Krise andauert, liegen auch die Infrastruktur-Vorhaben der Gemeinde Güssing auf Eis. So etwa ist für heuer geplant, die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Langzeil fortzusetzen. Von Unterlangzeil in Richtung Mehrzweckhaus soll die nächste Etappe des Drei-Jahres-Projekts führen. In Krottendorf steht die Erweiterung des Siedlungsgebiets für den Bau neuer Einfamilienhäuser auf dem Plan. Die Plätze sind umgewidmet, als nächstes sollen Kanal- und Wasseranschlüsse hergestellt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
178 Kröten klaubten die Kinder an einem Vormittag aus den eingegrabenen Fangkübeln. Das Überqueren der Straße wäre für viele Tiere tödlich gewesen.
 1   18

Aktiver Tierschutz
Schüler halfen in Rauchwart hunderten Kröten über die Straße

In der letzten Woche vor der corona-bedingten Schließung ihrer Schule betätigten sich die Kinder der Mittelschule St. Michael als Tierschützer. 129 Krötenmännchen und 49 Krötenweibchen - so groß war die Tages-Ausbeute am vergangenen Donnerstag in der Nähe des Rauchwarter Stausees. Von den Schülerinnen und Schülern wurden die 178 Amphibien aus eingegrabenen Fangkübeln geholt und somit vor dem möglichen Tod durch den Autoverkehr bewahrt. "Die Tiere - in der Mehrheit Erdkröten - wandern vor...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Freude bereiten und kreativ sein stand am Stundenplan der Schüler.
  6

Steine auf Reisen
Hollabrunn Schüler bemalten Steine

Schüler der Mittelschule Hollabrunn beteiligten sich am Projekt "Stoaroas". HOLLABRUNN. Das Projekt „Stoaroas“ zweier Künstlerinnen aus Laa an der Thaya mit mehr als 3500 Mitgliedern beschäftigt sich mit bemalten Steinen, die auf öffentlichen Plätzen ausgelegt und auf einer Facebookseite präsentiert werden. Deren „Reise“ kann mithilfe der Postleitzahl verfolgt werden. Mit Botschaften beschriftete SteineUnter dem Motto: „Gfrei di! - Nur darum geht es hier” - nehmen auch die Schüler der 3c...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
  13

Besondere Ehre
Hainfelds Schüler trafen Bundespräsidenten

HAINFELD. Besuch der ersten Klassen in der Wiener Staatsoper Die ersten Klassen besuchten am Tag nach dem Opernball die Vorstellung „Die Zauberflöte für Kinder“, die am Nachmittag in der Staatsoper stattfand. Sie hatten die einmalige Gelegenheit, die Wiener Philharmoniker und einige Staatsopernsänger live zu erleben. Ein besonderes Highlight war die Begegnung mit unserem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen. Den Vormittag verbrachte die 1b mit Klassenvorstand Renate Kaisergruber und...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Die Schüler waren sehr interessiert am Tätigkeitsbereich einer Redaktion.
 1   4

Mittelschule Hollabrunn
Das sind unsere nächsten Super-Redakteure im Bezirk

Lesen und Schreiben kann auch Spaß machen - diesen Eindruck hinterließ Bezirksblätter-Redakteurin Alexandra Goll bei ihrem Vortrag in den dritten Klassen der Mittelschule Hollabrunn. HOLLABRUNN (ag). Begeistert waren die Kids vom abwechslungsreichen Alltag in einer Redaktion und wollten unbedingt wissen, welches Vermögen denn in diesem Job zu verdienen ist. Das hielt aber Redakteurin Alexandra Goll geheim und plauderte stattdessen über die Grundstrukturen der RMA (Regionalmedien Austria),...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bewegung machte den Kindern und Jugendlichen der Mittelschule Hollabrunn großen Spaß.

Mittelschule Hollabrunn
Champions in der Bewegung

In der Sporthalle Hollabrunn wird jedes Jahr ein cooler sportlicher Bewerb für Schulklassen von der Österreichischen Gesundheitskasse durchgeführt, der sich Bewegungs-Champion nennt. HOLLABRUNN. Dabei werden die sportmotorischen Grundeigenschaften von Schülern wie Kraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Reaktionsvermögen oder Koordination getestet und gemessen. Beim 20-Meter-Sprint, Hindernislauf, Medizinballweitwurf und Standweitsprung werden die Daten ausgewertet und die besten Kids aus...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
  18

Holocaust-Gedenktag an der Mittelschule Rudersdorf

Die Eröffnung einer Aula-Ausstellung an der Mittelschule Rudersdorf wurde mit einer Gedenkstunde begangen, zu der die Schüler und Lehrer auch Bildungsdirektorin Gerlinde Potetz und Landtagspräsidentin Verena Dunst luden. "Darüber sprechen" hieß die Überschrift zur Erinnerungsbetrachtung zum Holocaust, die Thomas König kuratierte. Hauptrednerin Verena Dunst machte mit drastischen Beispielen auf den dunklen Abschnitt der österreichischen Geschichte aufmerksam. Die Ausstellungstafeln waren mit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Oliver Semmelmeyer, Florian Winkelhofer, Florentina Hauer und Manuel Kromer mit ihrem eigenen selbstgebauten Haus.

Mittelschule Hollabrunn
Karriere am Bau ist möglich

„Karriere am Bau“, heißt ein interessanter Workshop im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes für alle Schüler, die sich für Lehrberufe rund um Baustellen interessieren. HOLLABRUNN. Lehrlingsexpertin Sonja Liegler von der Landesinnung Bau stellte den Kids der Mittelschule Hollabrunn zwei Stunden lang einige Bauberufe vor, zeigte coole Videos darüber und dann durften die Schüler sogar aus Miniziegel eigene Häuser bauen. So mancher zeigte dabei großes Hand- und Fingergeschick und möchte...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Sam Schwimmer und die Schülerinnen und Schüler der 3b Klassen mit Lehrerin Beate Neubauer zeigten ihre Werke.

Sanierung
Frische Farbe für die Sportmittelschule Laa

LAA. Bereits 2010 entschloss sich die Stadtgemeinde Laa an der Thaya zum Umbau der Sportmittelschule und der Allgemeinen Sonderschule Laa in der Anton Bruckner Straße. Nach dem Ende der Arbeiten hatte man für eine freie Fläche an der Fassade eine besondere Idee. Nach dem Entwurf des bekannten Laaer Künstlers Herbert Schwimmer wurde 2012, ein Kunstwerk in Form eines Knotens an der Fassade aufgemalt. Diese Darstellung stammt aus einer gleichnamigen Bilderserie des Künstlers, welche durch...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Tobias Bruckmüller, Gabriel Sanli und Darius Popescu mit ihren Butterbroten.
  4

Mittelschule Harland, Weinburg
Biologieunterricht einmal anders

Die Schüler der Mittelschule Harland durften Biologieunterricht einmal anders erleben. HARLAND. Biologieunterricht hautnah erlebten die Schüler der Mittelschule Harland auf einem Bauernhof in Weinburg. Trotz des schlechten Wetters erzeugten die Kinder selbst Butter, die natürlich auch verkostet wurde, und sie gingen auf Tuchfühlung mit Kühen und Pferden. Das durften die Schüler unter anderem erleben Tobias Bruckmüller, Gabriel Sanli und Darius Popescu mit ihren Butterbroten. Umar...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Bürgermeister Rainer Handlfinger, Bürgermeister, Direktor Peter Kärcher, NMS und Edith Kendler, Regionalbüro Pielachtal mit Schülerinnen und Schülern der NMS Ober-Grafendorf

Klimawandel, Solartaxi Ober-Grafendorf
Mittelschule Ober-Grafendorf thematisiert Klimawandel

Am 30. Jänner 2020 organisierte die Kleinregion Pielachtal im Rahmen des KLAR!-Programmes eine Filmvorführung „Solartaxi – Mit der Kraft der Sonne um die Welt“ in der Pielachtalhalle in Ober-Grafendorf. OBER-GRAFENDORF. Bürgermeister Rainer Handlfinger begrüßte um die 100 Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule mit Ihren Lehrern und Direktor Peter Kärcher zur Filmvorführung. Klimaschutz und Klimawandel Die Marktgemeinde Ober-Grafendorf, Klimabündnis und Fairtrade Gemeinde, setzt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Niklas Bosch, Manuel Lueger, Elias Bosch und Lehrer Thomas Schubert freuten sich über den Finaleinzug.
  4

Sportlicher Erfolg
Landesmeisterschaft in greifbarer Nähe

BEZIRK LILIENFELD. Einen großartigenErfolg konnten einige Burschen der NMS Hainfeld beim ersten Antreten in der Tischtennis Schülerliga verbuchen. Ohne große Erwartungen und ohne wirklich zu wissen, was sie erwartet, starteten die Schüler in ihr erstes Tischtennis Schülerligaturnier. Niklas und Elias Bosch sowie Manuel Lueger waren im Vorrundenturnier in Scheibbs als NMS Hainfeld 1 im Einsatz und schafften unter zwölf Mannschaften auf Anhieb den Finaleinzug. Dort mussten sie sich...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Die Beamten zeigten den Schülern, wie Finderabdrücke korrekt abgenommen werden.
  2

NSMS Eferding Süd
Polizisten zu Gast in der Mittelschule

Auf den Spuren der "KRIPO" waren kürzlich die Schüler der NSMS Eferding Süd und wurden von zwei Polizisten über das Vorgehen bei Ermittlungen informiert. EFERDING. Im Wahlpflichtfach „Forschen“ beschäftigten sich die Schüler der 4. Klassen der NSMS im Rahmen eines Workshops des Landeskriminalamts OÖ mit interessanten Fragen. Danei ging es darum, wie ein Polizist in Zivil zu erkennen ist und wie die Polizisten einen Täter ausfindig machen könne. Auch die einzelnen Ermittlungsschritte wurden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.