Seitenstetten

Beiträge zum Thema Seitenstetten

Unter anderem besuchten die Pensionistinnen und Pensionisten das Stift Seitenstetten.

Ausflug
Seniorenbund Wels-Mitte erkundet Stift Seitenstetten

Für den Seniorenbund Wels-Mitte ging es ab nach Niederösterreich zu einem Ausflug. WELS. Die 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seniorenbundes Wels-Mitte rückten zu einem Ausflug aus. Dieses Mal ging es zuerst nach Ardagger. Hier wartete auf die Seniorinnen und Senioren eine Donaurundfahrt durch den Strudengau. Nach dem Einschiffen auf der Donaunixe war es erst einmal Zeit für eine Jause. Nach dem Mittagessen ging es anschließend weiter zum nächsten Ausflugsziel: dem Stift Seitenstetten. Bei...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Eva Wustinger, Elisabeth Kimmeswenger und Hobbygärtnerin Christine Bruckmüller
9

Frühjahrspflanzenmarkt Seitenstetten
Von Tränenbäumen und Kirschbohnen

SEITENSTETTEN. „Wir haben alle Wildkräuter selbst gesammelt. Manche wachsen auch bei uns im Garten oder wir bekommen sie von Freunden und Nachbarn“ verrät Maria Stöckler, die an ihrem Stand getrocknete Kräuter und selbstgemachte Marmeladen anbietet. Am alljährlich stattfindenden Frühlingspflanzenmarkt in Seitenstetten dürfen HobbygärtnerInnen Pflanzen und aus Pflanzen oder Früchten hergestellte Lebensmittel verkaufen. Wir wollten wissen, welche Pflanzenvielfalt angeboten wird und was die...

  • Amstetten
  • Sabine Weigl
Markus Lininger (Director Engineering & Production Assembly, LiSEC), Sven Carich, (Geschäftsführer, Schaupp Bauplanung GmbH), Johann Spreitzer (Bürgermeister Marktgemeinde Seitenstetten), Hermann Schaupp (Senior Konsulent, Schaupp Bauplanung GmbH), Gottfried Brunbauer (CEO, LiSEC), Oliver Pichler (CFO, LiSEC), Franz Pabst (Geschäftsleitung, Bau Pabst Gesellschaft m.b.H.), Gerald Szigethy (Head of Technical Services, LiSEC)
3

Über 100 zusätzliche Arbeitsplätze
LiSEC investiert sieben Millionen Euro in die Standortentwicklung

Durch die Integration der LiSEC Mitarbeiter der bisherigen Konzernzentrale in Hausmening nach Seitenstetten bieten die aktuellen Büroräumlichkeiten nicht mehr ausreichend Platzreserven für Wachstum. BEZIRK AMSTETTEN, Der Umbau soll zudem Flächen, für die sich ändernden Formen der Zusammenarbeit, schaffen. Ebenfalls wurde in die Erweiterung von Logistikflächen investiert. Weitere substanzielle Investitionen in die Modernisierung und den Ausbau des Standortes sind für die nächsten Jahre geplant....

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
2

Nachhaltig und sozial
Kleidertauschmarkt im Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten

Der eigene Kleiderkasten wurde bei diesem Event a ganz schön gepimpt. SEITENSTETTEN. Der Kleidertauschmarkt im Schacherhof, welchen Eva Zöchling und Julia Kladnik mit einigen Helferleins organisierten, wurde von 36 jungen Menschen aus der Region genutzt um nachhaltig zu shoppen. Zuerst wurde der eigene Kasten durchsortiert und unzählige Kleiderspenden in den Schacherhof mitgebracht, dort wurden diese dann von glücklichen Neubesitzer*innen ergattert. Die restlichen Kleiderspenden und auch andere...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Gernot Hornbachner (Hornbachner Transporte OG) und Benjamin Kaubeck (LiSEC)
5

Seitenstettner Firma spendet Hilfsgüter für die Ukraine

"Lisecianer" sammeln und Hornbachner transportiert: So geht in Seitenstetten und St. Peter/Au die Hilfe für die Ukraine. SEITENSTETTEN. Unter dem Motto „Wir sind da, um zu helfen“, konnten LiSEC Mitarbeiter dringend gebrauchte Hilfsmittel und Sachspenden zur Unterstützung der Betroffenen in der Ukraine abgeben. Auch LiSEC selbst spendete einen großzügigen Beitrag, der vor allem in die Bereitstellung von medizinischer Erstversorgung investiert wurde. 13 Paletten am Weg in die Ukraine Obwohl mit...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Flower-Power im Bezirk
Stift Seitenstetten startet die Gartenakademie

Dritte Saison und neue Workshopreihe „Das 1x1 der Gartenpraxis“ für Hobbygärtner und solche, die es noch werden wollen. SEITENSTETTEN. Unterbrochen durch die Pandemie, startete die Gartenakademie Stift Seitenstetten kürzlich in ihre dritte Saison. Als Neuerung wird heuer die Workshopreihe „Das 1x1 der Gartenpraxis“ angeboten, die sich an alle Hobbygärtner und solche, die es noch werden wollen, richtet, keinerlei Vorkenntnisse verlangt und die Grundbegriffe von Gartenplanung, Pflanzauswahl,...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Ulrike Alena und Sabine Lahnsteiner
18

Damenlionsclub Mostviertel organisiert Flohmarkt
"Jedes Produkt hat eine 2. Chance verdient!"

Noch bis Ende Mai kann beim Flohmarkt des Damen-Lionsclubs Mostviertel jeden Freitag und Samstag eingekauft werden. SEITENSTETTEN. "Mit dem Erlös des Flohmarkts wollen wir unschuldig in Not geratenen Kindern und Frauen aus der Region rasch und unbürokratisch helfen", erzählt Ulrike Alena. Anna und Renate Halbartschlager erklären, warum sie am Flohmarkt einkaufen: "Die Waren würden ansonsten weggeworfen werden, was absolut nicht gut für die Umwelt wäre." "Der Markt wird bis Ende Mai jeden...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Simon Glösl
3

Daumen drücken
Seitenstettner kämpft sich als "Ninja Warrior" ins TV

Spannende Parcours und atemberaubende Kraftakte im Rampenlicht. Und mittendrin: Seitenstettner Florian Oberforster. SEITENSTETTEN. Daumen drücken für Florian Oberforster. Der Kältetechniker möchte am 21. Februar (20:15 Uhr) in der Puls-4-Sendung "Ninja Warrior Austria" den Sieg. Herr Oberforster, warum haben Sie sich beworben? Haben Sie extra trainiert?FLORIAN OBERFORSTER: Ich habe die Show schon des Öfteren im Fernsehen verfolgt, bei Ninja Warrior Germany sowie Austria. Ich war so begeistert,...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Einsatzleiter-Stv. Andreas Bruckner, Einsatzleiterin Anita Lampersberger, Regionalleiter Markus Lurger und DGKP Katharina Prenn.

Sicher durch den Winter
Caritas Urltal stellt ihren Fuhrpark zur Gänze auf Allradfahrzeuge um

Die mobilen Pfleger der Caritas Sozialstation Urltal in St. Peter in der Au betreuen in ihrem Einsatzgebiet (Biberbach, Seitenstetten, St. Peter/Au, Ertl, Aschbach-Markt, Weistrach) rund 100 Kunden. BEZIRK. Dabei werden jährlich etwa 250.000 km zurückgelegt – und das bei jeder Witterung. Hier sind Allradfahrzeuge speziell in Einsatzgebieten, die topografisch unwegsam und hügelig sind, eine wichtige Hilfe, um auch bei widrigen Fahrbedingungen möglichst sicher unterwegs sein zu können. „Wir...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

"Ausgezeichnet"
Jugendhaus Schacherhof ist gemeinwohlzertifiziert

Große Freude herrschte im Team des Schacherhofs , als das Team gemeinsam mit Gemeinwohl-Ökonomie Initiator Christian Felber seinen Gemeinwohlbericht der Öffentlichkeit präsentieren konnte. SEITENSTETTEN. „Besonders spannend an der Erstellung des Gemeinwohlberichts war, dass wir gelernt haben, die richtigen Fragen an uns und den Schacherhof zu stellen und so blinde Flecken zu entdecken“, erklärte der langjährige Schacherhof-Mitarbeiter Michael Burghofer, der an der Ausarbeitung des...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Bgm. Josef Forster (Ertl), Bgm. Johannes Heuras (St. Peter in der Au, Kleinregionsobmann), Bgm. Martin Schlöglhofer (Aschbach-Markt), Bgm. Friedrich Hinterleitner (Biberbach), Bgm. Johann Spreitzer (Seitenstetten), Bgm. Erwin Pittersberger (Weistrach), Bgm. Josef Unterberger (Wolfsbach)

Herz des Mostviertels
Amstettner Kleinregion präsentiert ihren Internetauftritt

Die neue Website der Kleinregion Herz des Mostviertels ist online. Unter www.herzmostviertel.at ist zukünftig  alles Wissenswertes rund um die Region zu finden. BEZIRK AMSTETTEN. Neben Neuigkeiten und Berichten aus den einzelnen Gemeinden sowie zu gemeinsamen Aktivitäten als Kleinregion sind dort auch auf einen Blick sämtliche Veranstaltungen aller sieben Mitgliedsgemeinden zu finden. So weiß man in Zukunft immer was in der Kleinregion gerade los ist und hat mit einem Klick die volle...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
2

Anbetung und Pizzastangerl
500. Jugendvesper im Stift Seitenstetten

„Für viele Jugendliche war und ist die Jugendvesper eine Gebetsschule. Dadurch haben viele eine Verbindung zum Stift gefunden“, sagt Altabt Berthold Heigl. SEITENSTETTTEN. Am Palmsonntag des Jahres 1980 war Premiere für diese monatlich stattfindende Gebetsreihe – zum 1.500-Jahr-Jubiläum des heiligen Benedikt. Altabt Berthold kann sich an viele Highlights erinnern: etwa an den 4. November 1984. An diesem Abend kamen besonders viele Jugendliche – es war der Tag der Abtbenediktion von Berthold...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
1

Neue Stromzähler
1.750 "Smart Meter" für die Seitenstettner

Die Marktgemeinde Seitenstetten bekommt Smart Meter – EVN Tochter Netz NÖ tauscht ab Ende Oktober 2021 die Stromzähler SEITENSTETTEN. Es ist das Gebot der Stunde: Alle möchten Energie sparen und intelligente Lösungen gegen den weltweiten Klimawandel ergreifen. Daher hat die Europäische Union vorgesehen, dass alle Kundenanlagen mit neuen Stromzählern ausgestattet werden sollen. Die seit hundert Jahren gebräuchlichen Zähler haben also ausgedient. „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige

Smart Shopping beim Wirten -
Schnitzel essen und online einkaufen

Der Mostviertlerwirt Ott und myLeuchte.com verbinden mit ihrer innovativen Idee den angenehmen Gasthausbesuch mit Onlineshopping. myLeuchte.com stellt reale Wohnraumleuchten in den Räumlichkeiten des Gasthauses aus. Gekauft wird auf dem Smartphone direkt am Esstisch. In Seitenstetten wird ein neues Zeitalter eingeläutet. Aus einem Sortiment von mehr als 35.000 Leuchten stellt myLeuchte.com ausgesuchte Wohnraumleuchten des Tiroler Herstellers EGLO beim Mostviertlerwirt Ott aus. Die Gästebereiche...

  • Niederösterreich
  • myLeuchte
Bgm. Johann Spreitzer (Seitenstetten), Bgm. Friedrich Hinterleitner (Biberbach), Sarah Kühr (Regionalberaterin NÖ.Regional), Bgm. Johannes Heuras (St. Peter in der Au, Kleinregionsobmann), Bgm. Josef Forster (Ertl), Bgm. Erwin Pittersberger (Weistrach), Bgm.  Martin Schlöglhofer (Aschbach-Markt)

Herz des Mostviertels
Das wird die neue Strategie der Kleinregion in Amstetten

Kleinregion Herz des Mostviertels beschließt Strategie für die nächsten Jahre BEZIRK AMSTETTEN. In ihrer letzten Sitzung beschlossen die sieben Gemeinden der Kleinregion Herz des Mostviertels (Aschbach-Markt, Biberbach, Ertl, Seitenstetten, St. Peter in der Au, Weistrach, Wolfsbach) einstimmig die neue Kleinregionsstrategie für die Periode 2021 bis 2024 und damit den Fahrplan für die kommenden Jahre. Neue Schwerpunkte Aufgrund des Auslaufens des Kleinregionalen Strategieplans 2016 bis 2020...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
nöGIG
Die Gemeinden St. Peter/Au und Seitenstetten bereiten gemeinsam mit der nöGIG den Ausbau des Glasfasernetzes vor. Beim Startschuss, v.l. Raimund Fischer (nöGIG), Bürgermeister Johannes Heuras aus St. Peter/Au, Bianka Schöller (nöGIG), Bürgermeister Johann Spreitzer aus Seitenstetten und Thomas Heissenberger (nöGIG).


Glasfaserausbau
St. Peter in der Au und Seitenstetten setzen auf "Speed"

St. Peter in der Au und Seitenstetten bekommen Chance auf Glasfaserinfrastruktur BEZIRK AMSTETTEN. Die Marktgemeinden St. Peter und Seitenstetten bereiten sich auf den Ausbau von Glasfaser bis ins Haus vor. Wenn die Haushalte und Betriebe in den vorgesehenen Ausbaugebieten zustimmen, ist eine wichtige Voraussetzung für die Errichtung der zukunftssicheren Infrastruktur geschaffen. Bei der Projektbesprechung mit der NÖ Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) wurden die Weichen dafür gestellt....

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Flohmarkt
Alles rund ums Kind in Seitenstetten

Flohmarkt in Seitenstetten. SEITENSTETTEN. Der Arbeitskreis Familie-Aktiv veranstaltet am Samstag, 18. September, von 8 bis 11 Uhr einen Kinderartikelflohmarkt in der Stockschützenhalle in Seitenstetten. Angeboten wird alles rund ums Kind wie Spielsachen, Kleidung, Schuhe, CDs, Kinderwagen und vieles mehr.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Redakteurin Sara Handl und Tandemmeister Walter rasen gemeinsam zur Erde.
Video 15

Reportage
Mein (aufregender) Tag als Tandemspringer in Seitenstetten (+Video!)

Aufregung. Nervosität. Angst. Vorfreude. Die Gefühlspalette an einem Samstag war selten so bunt durchgemischt wie an dem letzten. Grund dafür war der HeeresFallschirmSportVerein (HFSV) Wr. Neustadt, der am vergangenen Wochenende Tandemsprünge am Flugplatz Seitenstetten organisiert hat. Also habe ich, Redakteurin Sara Handl, mir meine Kollegin Marie Hauser gekrallt und bin mit ihr dorthin gefahren. SEITENSTETTEN. Um 9 Uhr dort angekommen, war bereits voller Betrieb am Flugplatz. Die ersten...

  • Amstetten
  • Sara Handl

Im freien Fall
Tandemspringen lockt nach Seitenstetten

Im freien Fall nach Seitenstetten. SEITENSTETTEN. Nervenkitzel pur gibt es von 3. bis 5. September beim Tandemspringen in Seitenstetten mit dem Heeres-Fallschirmsportverein Wr. Neustadt. Nach einer Einweisung durch den Tandemmaster geht es bei der Flugunion Seitenstetten-Biberbach sofort los. Fest zusammengeschnallt mit dem Tandempiloten auf dem Rücken geht es nun mit 200 km/h Richtung Erde zu. Nach 40 Sekunden freiem Fall öffnet der Tandemmaster seinen Fallschirm. Infos und Anmeldung unter...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Wirtschafter Pater Georg Haumer
und Roman Engelbrecht vor dräuenden Gewitterwolken.
6

Gartenfest in Seitenstetten
Mond „gegen“ Wolken im himmlischen Garten

Gewitter beendet die Vollmondnacht im Hofgarten des Stifts Seitenstetten etwas zu zeitig. SEITENSTETTEN. "Das Wetter hält aus," zeigt sich Pater Georg Haumer angesichts des Donners und der dunklen Wolken optimistisch. "Die Besucher schätzen das stimmungsvolle Ambiente im Garten. Dank Mundpropaganda ist die Vollmondnacht inzwischen überregional bekannt." Seine Freude, dass die Veranstaltung nach einem Jahr Corona-Pause wieder stattfinden kann, währt jedoch nur kurz, denn noch bevor der Mond...

  • Amstetten
  • Kati Pregartner

Frontal-Crash
Alkolenker fährt bei Seitenstetten Kreisverkehr in falscher Richtung

Zwei Verletzte forderte ein Unfall bei Seitenstetten. Auf der B122 kolliderten zwei Fahrzeuge im Kreisverkehr. SEITENSTETTEN. Ein 21-Jähriger (aus dem Bezirk Perg) fährt Sonntagfrüh gegen 5 Uhr auf der B122 bei Seitenstetten. Am Beifahrersitz befindet sich ein 20-Jähriger (Bezirk Perg). Hinter ihm lenkt ein 20-Jähriger (aus dem Bezirk Amstetten) einen Pkw in dieselbe Richtung. Am Beifahrersitz sitzt ein 23-Jähriger (Bezirk Amstetten). Zusammenstoß im KreisverkehrAls die beiden Fahrzeuge zu...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Vollmondnacht in Seitenstetten.

Carpe Noctem
Vollmondnacht im Stift Seitenstetten

"Carpe Noctem – Genieße die Nacht", unter diesem Motto wird am Samtag, 24. Juli, im Historischen Hofgarten im Stift Seitenstetten der Vollmond begrüßt. Natürlich wie gewohnt mit wohlklingender musikalischer Umrahmung. SEITENSTETTEN. Um die Wartezeit auf Schwester Mond zu verkürzen, laden die örtlichen Gastronomen zu Speisen und Getränken. Auch ein Picknick im nächtlichen Garten, kann den Abend unvergesslich machen. Zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht wird der Garten mit Kerzen und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Seit 2008 ein Lichtblick: "Seitenstettner Rosenskulptur" von Franz J. Rittmannsberger beim Kreisverkehr Steyrer Straße/B122.
7

Serie: Kunst im öffentlichen Raum
"Rosenskulptur" blüht im Kreisverkehr so richtig auf

SEITENSTETTEN. Unter den Kunstwerken im öffentlichen Raum nimmt die "Seitenstettner Rosen-skulptur" von Franz J. Rittmannsberger (geb. 1957) alleine schon wegen ihrer "Leuchtkraft" einen ganz besonderen Platz ein. Das im Jahr 2008 errichtete mehrfarbige Lichtobjekt aus Edelstahl und Glas beim Kreisverkehr Steyrer Straße/B122 sticht den Autofahrern aber nicht nur in den Nachtstunden (ab 21 Uhr geht im Sommer das Licht an) ins Auge. "Die Skulptur gleicht beim genauen Hinschauen der Struktur einer...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
Stefan Kastenhofer kennt die Pflanzen wie kein anderer.
3

Gartentage Seitenstetten
Den Gärtnern blühen neue Trends

Bei den Gartentagen in Seitenstetten gab es die neuesten Garten- und Pflanzentrends der Saison. SEITENSTETTEN. Bei den Seitenstettner Gartentage drehte sich einmal mehr alles um die grünen Freunde im Garten und am Balkon. Die BEZIRKSBLÄTTER haben nachgefragt, welche Pflanzen heuer besonders beliebt sind. "Rosen liegen im Trend. Viele kommen nur wegen dem Rosengarten hier nach Seitenstetten. Generell sind Pflanzen mit Duft sehr beliebt wie etwa Duftjasmin oder der Storaxbaum", verrät die...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.