Wolfsbach

Beiträge zum Thema Wolfsbach

Cornelia Wagner-Sturm (Mitte) übernimmt die Leitung des ersten Schulclusters im Bezirk und im Land NÖ.

Im Schulverbund
Aschbach und Wolfsbach bilden Niederösterreichs erstes Schul-Cluster

Volks- und Mittelschulen von Aschbach und Wolfsbach als Schulverbund. BEZIRK AMSTETTEN. "Die Sieger sind die Kinder", ist Wolfsbachs Bürgermeister Josef Unterberger vom erfolgreichen Gelingen des Pilot-Schulclusters überzeugt. Vier Schulen, 467 Schüler, eine Leitung: Die Volks- und Mittelschulen von Aschbach und Wolfsbach schließen sich zu einem Schulverbund zusammen. Dieser Schulcluster ist der erste dieser Art in Niederösterreich. "Der Wille zum Gelingen ist da", so die Clusterleiterin...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Grätzelfest-Gewinnerin Barbara Fink (re.) mit ihrer Familie.
25

Wolfsbacher Grätzelfest-Gewinner in Feierlaune
Diese Nachbarn sind ein Gewinn

WOLFSBACH. (HPK) "Wir verstehen uns einfach unheimlich gut", freut sich Barbara Fink, Gewinnerin des BEZIRKSBLÄTTER-Grätzelfestes, über die gute Nachbarschaft und lud zur großen Grillparty, wo sich auch Bürgermeister Josef Unterberger und Gattin Elisabeth über die tolle Stimmung freuten. Was die Gemeinschaft in der Dr.-Koref-Straße auszeichnet, wissen ihre Bewohner nur zu gut: "Wir halten alle zusammen und wenn irgendwer Hilfe braucht, ist sofort ein jeder hilfsbereit", so Gerhard Fink. Das...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
Veronika Schmelzer geht in den Ruhestand.

"Mit der Schule die Welt entdecken"
Wolfsbacher Direktorin geht in den Ruhestand

Am ersten Schultag beginnt die Möglichkeit, die Welt auf eigene Weise kennenzulernen, so Veronika Schmelzer. WOLFSBACH. Über 1.000 Volksschüler hat Veronika Schmelzer im Schulleben begleitet. Mit 1. Juli tritt die Direktorin der Volksschule Wolfsbach jetzt in den Ruhestand. Der erste Schultag "Bald beginnt der Ernst des Lebens." Ein Satz, den Veronika Schmelzer zutiefst kritisiert, vor allem, wenn sie diese Aussage von den Eltern der neuen Erstklassler am ersten Schultag hörte. "Ich...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Dieser Grund liegt in St. Georgen/Ybbsfelde.
2

Andere Gemeinde andere Preise
Grundstückspreise des Bezirks Amstetten im Vergleich

Von der Innenstadt bis ins abgelegenste Grünland: In diesen Gemeinden ist das Hausbauen gut und günstig. BEZIRK. Drei Stunden auf den nächsten Bus warten, regelmäßige Internetausfälle und der nächste H&M ist gut eine Stunde weg: Dorfkinder wissen, wie anstrengend das sein kann. Kein Wunder, dass die Grundstückspreise in den "grüneren" Gemeinden des Bezirks besonders niedrig sind. Worauf es ankommt "Umso schlechter die Verkehrsanbindung ist, desto günstiger sind die Preise. Daher...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Rigler Christian

Veranstaltung
Zweite Auflage des Valentins-Frauenturnier steht an!

PIELACHTAL. FCO Mädels sind beim Bandenzauber in Amstetten dabei! Am kommenden Samstag 15.Februar steigt in der Pölz Halle in Amstetten bereits die zweite Veranstaltung. Dieses Event wurde bereits in Vorjahr zum ersten mal ausgetragen und ist in dieser Form eines der besten Frauenturniere im Osten Österreichs, was die Organisation betrifft und auch der Vormittag mit dem Mädchen-Turnier (Mittelschule) verspricht einiges und macht dieses Event einzigartig. Außerdem werden die Einnahmen für...

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil
1 2

„Alles paletti“ auf der Theaterbühne Wolfsbach

WOLFSBACH. "Alles paletti" heißt das Beziehungswirrwarr, welches die Theaterbühne Wolfsbach zeigt. Ein unterhaltsamer Abend mit Komplikationen wartet auf die Besucher. Die Aufführungstermine im Gasthaus Karan in Wolfsbach sind am Freitag, 31. Jänner sowie am 1., 8., 14. und 15. Februar jeweils um 19:30 Uhr, die Vorstellung am 9. Februar beginnt bereits um 18 Uhr. Kartenreservierung unter 0680 331 45 40.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Wolfsbacher Wilhelm Hotes schreibt Kriminalgeschichten aus Leidenschaft. „Wolfsbach ist nicht Kyoto“, heißt sein neuestes Werk.

Neuer Mostviertel-Krimi
"Most-Friese" sorgt für Todesfall in Wolfsbach

Krimi: Der gebürtige Friese Wilhelm Hotes macht seine Heimat Wolfsbach zum Tatort eines Mordes. WOLFSBACH. „Viele Wolfsbacher werden sich wiedererkennen", gibt Wilhelm Hotes Einblick in seinen neuesten Krimi. "Einige sind in Übereinstimmung mit mir auch namentlich genannt", erzählt er. Japanerin wird ermordet Die Geschichte handelt von der hübschen Japanerin Mamiko Akasaki, die von Kyoto über Wien nach Wolfsbach zieht, um hier ihr Glück zu finden. Nahe der Hubertuskapelle in St. Michael...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Ein Weltstar gastiert in Wolfsbach

WOLFSBACH. Alljährlich veranstaltet der Kulturverein in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum St. Benedikt in der Pfarrkirche Wolfsbach ein besonderes Konzert, heuer am Sonntag, 3. November, um 16 Uhr. Mit dabei ist dieses Mal Robert Holl. Seine Karriere führte ihn in alle großen Opernhäuser der Welt. Für seinen Auftritt hat er Schuberts "Winterreise" gewählt.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Wandern am Nationalfeiertag in Wolfsbach

WOLFSBACH. Die Sektion Fußball der Union Wolfsbach lädt am Samstag, 26. Oktober, ab 9 Uhr zum Herbst-Wandertag für die ganze Familie ein. Die Route führt über Almosen in die Kammerhub und über die Hinterhub zurück zum Sportplatz, wo bis 12 Uhr gestartet werden kann. Die Route ist kinderwagentauglich.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Reise ins Glück wartet in Wolfsbach

WOLFSBACH. Zu einem Chorkonzert unter dem Motto „Eine Reise ins Glück – Musik und Wein“ lädt der Männergesangsverein Wolfsbach am Freitag, 7. Juni, um 19:30 Uhr, in den Gemeindesaal ein. Das Saxofonensemble „I sax glei“ erzählt von Klassik, Swing und Pop.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Unfall in Wolfsbach: Motorradfahrer nach Kollision mit Auto in Acker geschleudert

WOLFSBACH. Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fährt mit seinem Auto aus Wolfsbach kommend in Richtung Plankenboden. Zur selben Zeit fährt ein 41-jähriger Motorradlenker in die entgegengesetzte Richtung. "In einer dort befindlichen scharfen Kurve kam es zwischen den beiden Fahrzeuglenkern zum frontalen Zusammenstoß, wobei der 41-jährige in weiterer Folge in den dort befindlichen Acker geschleudert wurde", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ). Der Motorradlenker wird schwer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Unfall: 23-jähriger Motorradfahrer in Wolfsbach schwer verletzt

WOLFSBACH. Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Amstetten fährt nachmittags mit dem Auto in Wolfsbach in Richtung Seitenstetten und will rechts in den Kirchweg einbiegen. Zur gleichen Zeit lenkt ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten ein Motorrad hinter dem Pkw und stoßt gegen das Heck des Auto, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber nach Linz geflogen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Schmankerl beim Wolfsbacher Kirtag

WOLFSBACH. Der Wolfsbacher Kirtag am Sonntag, 2. Juni, ist ein Anziehungspunkt für Gäste aus nah und fern. Gewerbetreibende stellen ihre Produkte aus, Marktfahrer präsentieren ihre Waren. Das Riesentrampolin und Ponyreiten sorgen dafür, dass bei den jüngsten Besuchern keine Langeweile aufkommt. Mit kulinarischen Schmankerln verwöhnen die Vereine und Gastwirte.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

Wanderung in Wolfsbach
Alpenverein Enns am Mediationsrundweg

ENNS. Am vergangenen Samstag, 27. April, wanderten 17 Mitglieder des Alpenvereins Neugablonz-Enns den Meditationsrundweg in Wolfsbach. „Mit kurzen Texten zum Nachdenken an den einzelnen Stationen war es ein Kurzurlaub für Leib und Seele in der wunderschönen Landschaft des Mostviertels“, so die Tourenführerin Eva Seyrlehner vom Ennser Alpenverein.

  • Enns
  • Anna Böhm

Vor 100 Jahren: Ein diebischer Hamsterer in Wolfsbach

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren: Wolfsbach. Ein diebischer Hamsterer. Bei dem in Wolfsbach Nr. 1 ansässigen Gasthofbesitzer Josef Hiesberger nächtigte kürzlich ein Hamstererpaar. Als dasselbe am nächsten Tage wegging, wurde von der Frau des Gasthofbesitzers die Entdeckung gemacht, daß aus dem Fremdenzimmer eine seidene Stepp-Bettdecke im Werte von 300 K fehlte. Frau Hiesberger eilte dem Hamstererpaar nach, konnte dieses auch am Ausgang des Gasthauses noch erreichen, wobei...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Das Frühlingskonzert lockt nach Wolfsbach

WOLFSBACH. Am Freitag, 22. März, und Samstag, 23. März, jeweils um 20 Uhr, lädt der Musikverein Wolfsbach zum Frühlingskonzert in die Mehrzweckhalle. Unter Kapellmeisterin Daniela Schirghuber werden die 70 Musiker neben „Pariser Leben“ von Jaques Offenbach oder „Ross Roy“ von Jacob de Haan auch Kompositionen wie „Born 4 Horn“, „Hindenburg“ oder „Matrimony“ zur Aufführung bringen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1 12

Wolfsbacher Theater brachte Besucher in den "Knast"

untertitel Die Premiere des Stücks "Im Knast ist (k)ein Platz frei" strapazierte das Zwerchfell der Besucher. WOLFSBACH. (JB) Wie jedes Jahr bringt die Theatergruppe ihre Besucher für einen guten Zweck zum Lachen. "Dieses Mal kommen die Einnahmen einer Frau zugute, die bei einem Wohnungsbrand ihren Lebensgefährten und ihren Sohn verloren hat", erklärt Werner Greimel. Er leitet die Theatergruppe nicht nur, sondern spielt auch eine Rolle im Stück. Mit der Erstaufführung zeigten sich die...

  • Amstetten
  • Jonas Brandstetter
2

Bei Wolfsbacher Theater wartet das Gefängnis

WOLFSBACH. Theater in Wolfsbach hat Tradition – so nimmt sich die Gruppe rund um Christine und Werner Greimel auch heuer wieder eines amüsanten Schauspiels an, diesmal von Jonas Jetten mit dem Titel „Im Knast ist (k)ein Zimmer frei“. In der kleinen Polizeistation Wolfsbach diente ein Raum früher einmal als Gefängniszelle für Kleinganoven, heute arbeitet und wohnt dort der örtliche Polizeihauptwachmeister mit seiner Frau. Wie der Zufall es will, sind in der Strafanstalt Garsten gerade alle...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

"Meditation statt Raketen" beim Silvestertreff in Wolfsbach

WOLFSBACH. „Alljährlich steht die Meditation unter einem bestimmten Thema, die Stimmung in der Kapelle ist stets eine besondere, aber auch die schöne Aussicht vor der Kapelle ins Land hinein ist bei klarem Wetter überwältigend“, so Initiator und Gestalter Josef Penzendorfer.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Wolfsbacher Schülerinnen holen sich Schülerliga-Titel

WOLFSBACH. Die Mittelschule Wolfsbach wurde ihrem Ruf als Sportschule mehr als gerecht und zeigte als kleinste Mittelschule des Mostviertels wahre Größe. Das Mädchen-Team konnte in Neuhofen sogar das Finale gegen die Sportmittelschule St. Valentin für sich entscheiden und errang so den Bezirkssieg der Fußball-Schülerliga der Mädchen. Das Training mit Coach Paul Sindhuber hatte sich mehr als gelohnt.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Stille Wanderung in Wolfsbach

WOLFSBACH. Mit dieser Wanderung bietet sich die Gelegenheit, das Jahr nochmals zu reflektieren. Während des Gehens wird – mit Hilfe energetischer Programmierungen – gedankt und Altes losgelassen, werden Träume oder Ziele manifestiert. Treffpunkt ist am Freitag, 14. Dezember, um 16:30 Uhr, bei der Dorfkapelle Wolfsbach (am Meditationsweg gelegen). Infos und Anmeldung: 0677 625 59 650

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Tierische Geschichten bei Buchpräsentation in Wolfsbach

WOLFSBACH. Der gebürtige Friese Wilhelm Hotes lebt seit 2005 im Mostviertel und stellt nun sein zweites Buch vor. "Ich dachte schon, du wärst echt" lautet der Titel. Es sind vorwiegend „tierische Geschichten“ darin enthalten. Der Autor schildert im Buch besonders humorvoll auch seine erste Begegnung mit dem Mostviertel. Die Lesung – veranstaltet vom Kulturverein – findet am Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr, im Gemeindesaal Wolfsbach statt.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
5

Ball
Lederhos'n trifft Dirndl - Musikball

Unter dem Motto „Nacht in Tracht“ lädt der Musikverein Wolfsbach am 20. Oktober ab 20.30 Uhr zum Musikball ins Gasthaus Zatl ein. Nach dem kurzen Eröffnungskonzert warten Tombola, Schätzspiel und Mitternachtseinlage auf die Besucher. Für schwungvolle Tanzmusik sorgen die „Mostibären“.

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer
Arbeit mit Karten und Texten
2

Energiearbeit
Workshop "Ich stehe für mich an erster Stelle"

Wie oft kommt es vor, dass du selbst zurücksteckst und nicht auf dich schaust? Immer ist etwas anderes wichtiger, die eigenen Wünsche, Träume oder Interessen können warten. Aber ist es das, was du wirklich willst in diesem Leben? Was möchtest DU? Was ist DIR wichtig? Wie lebst du DEIN Leben? Sagst du öfters NEIN, wenn du etwas nicht willst? Welche Träume und Visionen hast du und lebst du sie? ... Auf all diese Fragestellungen und vieles andere mehr wird bei diesem Workshop eingegangen; mit...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.