Alles zum Thema Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Freizeit
28 Bilder

Tagesausflug
Bratislava, Altstadt

Unzählige Paläste; in dem einen wurde der Pressburger Friede mit Napoleon 1805 besiegelt. In dem anderen fanden 1802 - 1848 die Sitzungen des ungarischen Parlaments statt. Hier war Paracelsus, dort hat Mozart konzertiert, hier Liszt, drüben Brahms. Mittelalterlich enge Gässchen, hübsche Marktplätze, schmucke Bürgerhäuser, viele entzückende Details an den Häusern, auch in der Höhe. Viele Aufschriften fröhlich dreisprachig: deutsch, ungarisch und natürlich slowakisch. Wir hatten schlechtes...

  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Bei der Eröffnung dabei: Bezirkschefin Saya Ahmad (SPÖ), Werner Dreier und Kammerpräsident Franz Windisch (v.l.).
30 Bilder

Markttaufe
Ein neuer Markt für das Servitenviertel

Die Kaufleute Servitenviertel haben einen Markt auf die Beine gestellt. Der Start ist schon einmal gelungen, jetzt muss sich der Markt aber auch halten. Ab sofort ist jeden Donnerstag Markttag. ALSERGRUND. In vielen Bezirken Wiens wird laut nach einem Markt gerufen. Immer mehr Menschen legen Wert auf regionales Essen, das sie im besten Fall direkt vor der eigenen Haustür bekommen. Das Servitenviertel kann sich glücklich schätzen: Die Kaufleute des Viertels haben einen neuen Markt ausgerufen....

  • 22.05.19
  •  1
Lokales
v.l.n.r.: Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Bürgermeister Andreas Stockinger beim Bieranstich.
3 Bilder

Thalheim trotzte dem schlechten Wetter und feierte das traditionelle Marktfest

Wie die Jahre zuvor traf man sich am 30. April im Thalheimer Ortszentrum um einen Maibaum aufzustellen und um beim Marktfest auf diese beliebte Tradition anzustoßen. Das schlechte Wetter schmälerte die Freude etwas. Dennoch kamen etliche Besucher und bewunderten den von der Stadt Wels gespendeten Baum am neu gestalteten Marktplatz, der bei diesem Anlass offiziell der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Den Festauftakt bildete der gemeinsame Bieranstich der beiden Bürgermeister Andreas...

  • 08.05.19
Lokales
36 Bilder

Altmünster
1. Altmünsterer Bauernmarkt

Regionale Produkte, direkt vom Erzeuger, Bio, … all das sind moderne Stichworte, die den Konsumenten immer mehr interessieren. Daher ist es für Direktvermarkter immens wichtig, sich an Initiativen, die diese Themen aufgreifen, zu beteiligen.Dies ist auch der Grund, in Altmünster einen Bauernmarkt zu veranstalten. „Wir sind eine Marktgemeinde, daher ist es auch unsere Aufgabe, einen Markt auszurichten und dabei auch die lokale Landwirtschaft zu unterstützen.“ so NR Elisabeth Feichtinger,...

  • 06.04.19
Lokales
Informationen gibt es auch am Platz selbst.
4 Bilder

Waizenkirchen
"Den Marktplatz zu bauen, ist keine Zauberei"

Mit den Bauarbeiten des neuen Marktplatz in Waizenkirchen wird Mitte März begonnen. So lässt es die Informationsbroschüre zur Marktplatzgestaltung verlauten. WAIZENKIRCHEN (gwz). "Ich glaube nicht, dass es Probleme geben wird. Es ist bekannt dass der Marktplatz gebaut wird, so etwas geht nicht durch Zauberei", sagt Bürgermeister Fabian Grüneis. Er blickt dem Beginn der Bauarbeiten optimistisch entgegen – mit großartigen Beschwerden seitens der Bürger wegen Lärm oder anderen Störungen rechnet...

  • 07.03.19
Lokales

European15: Ideenwettbewerb unter dem Motto "Innsbruck an den Inn"

Es soll sich was tun: Unter dem Motto „Innsbruck an den Inn“ soll sich der Bereich zwischen Marktplatz und Unibrücke verändern. 2019 ist Innsbruck Standortpartner für den Ideenwettbewerb „European15“ geworden, es dürfen sich also europaweit StatdplanerInnen und ArchitektInnen daran machen, sich ein Konzept für diesen Bereich zu überlegen und einzureichen. Am Freitagabend, dem 11. Jänner, fand dazu in den Ursulinensälen eine BürgerInnen-Information statt. Bürgermeister Georg Willi, Wolfgang...

  • 14.01.19
Lokales
Bürgermeister-Stellvertreterin Anja Hagenauer (Mitte) mit Christian Wallisch-Breitsching und Michael Max am Universitätsplatz.
6 Bilder

Tourismuskonzept gefordert
Universitätsplatz versinkt im Chaos

SALZBURG (sm). Angesichts der derzeitigen Situation am Universitätsplatzes zeigt sich Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer besorgt: "Die Autos stehen kreuz und quer, an jeder Ecke sieht man mindestens drei Mülleimer und da und dort hängen Kabel. Das ist kein Zustand für einen so bekannten Platz in unserer Innenstadt.“ Universitätsplatz nicht vorzeigbar Laut Hagenauer ist das derzeitige Bild beschämend für einen so bekannten Platz, für sie ist die Ursache klar: „In der Stadt gibt es...

  • 07.01.19
Lokales
Am 7. Dezember findet der Ligister Adventmarkt am Dorfplatz statt.
2 Bilder

Ligist im Advent
Adventzauber auf der Burg abgesagt, trotzdem ein dichtes Programm

Der Advent zählt in Ligist zu den schönsten, stimmungsvollsten und dichtesten Zeiten im ganzen Jahr. So lädt der Kulturausschuss der Marktgemeinde Ligist im Rahmen von "Ligist pur" am Freitag, dem 30. November, zum Einstimmen in den Advent um 18 Uhr in die Mehrzweckhalle Ligist. Die Kinder der Volksschule Ligist sorgen für Lieder, Texte und Gedichte, die Musikschule Ligist ist mit insgesamt fünf Ensembles dabei. Durch das Programm, das auch die Ligister Weisenbläser bereichern, führt bei freiem...

  • 28.11.18
Wirtschaft
Ein Pop-Up-Store für 15 Unternehmen wird es im Rahmen des Adventmarktes in Oberdrauburg am 15. Dezember geben

Ortsbelebung
Pop-Up-Store am Oberdrauburger Adventmarkt

Unternehmen gesucht! 15 Betriebe können ihre Produkte im Rahmen eines Pop-Up-Stores am Adventmarkt anbieten. Anmeldung bis 30. November. OBERDRAUBURG. Die Gemeinde Oberdrauburg bietet kleinen Unternehmen im Rahmen eines Pop-Up-Stores am 15. Dezember beim Adventmarkt (10 bis 19 Uhr) die Möglichkeit, günstig freie Geschäftsflächen zu nutzen und ihr Angebot zu präsentieren. Dabei soll auch das neue Ortesbelebungskonzept und die Umsetzungsmaßnahmen der Bevölkerung präsentiert...

  • 23.11.18
Lokales
Neben dem neuen Gemeindeamt (rechts) steht derzeit noch das alte Amtshaus – dieses soll bald für einen neuen Marktplatz abgerissen werden.
3 Bilder

Daheim in Frankenmarkt
Marktplatz ersetzt altes Gemeindeamt

In Frankenmarkt dreht sich alles ums Wasser – das soll ein begehbarer Brunnen verdeutlichen. FRANKENMARKT (rab). "Die Zusammenarbeit mit allen Parteien funktioniert sehr gut", blickt Bürgermeister Peter Zieher (ÖVP) aus Frankenmarkt positiv auf sein erstes Jahr im Amt zurück. Seit seiner Angelobung am 16. November 2017 ist viel passiert: Unter anderem übersiedelte die Gemeinde Mitte April in das renovierte ehemalige Bezirksgericht. "Das alte Gemeindeamt wird abgerissen und an seiner...

  • 14.11.18
Lokales
Das Ponykarussell am Marktplatz gibt es nächstes Jahr nicht mehr – die Abschaffung hätte sich auch einfacher gestalten lassen.

Das Ponykarussell ist Geschichte

Jedes Jahr aufs Neue wird das Ponykarussell heiß diskutiert. Den Tierschützern ist es schon lange ein Dorn im Auge, laut der öffentlichen Meinung ist es nicht mehr zeitgemäß. Erst letzten Donnerstag erklärte Renate Krammer-Stark via Facebook-Post auf der Seite der Innsbrucker Grünen, dass sie das Ponykarussell nicht verbieten könnten. "Es hat dazu eine Stellungnahme bereits vor Wochen von der zuständigen Amtstierärztin gegeben und das Thema ist auch ausführlich in der städtischen AG Tierschutz...

  • 14.11.18
Lokales
Der Marktplatz in Lambach wird neu gestaltet.

Lambacher Marktplatz wird neu gestaltet.

LAMBACH (sw). Nach zwei Bürgerbeteiligungsverfahren wurde die Ende September diskutierte Neugestaltung des Marktplatzes von Architekten in Pläne eingearbeitet. Nach einer Information der Amtsnachrichten von Lambach ist geplant, den Gehsteig an der Nordseite zu verbreitern um das Aufstellen von Schanigärten zu ermöglichen. Die bestehende Grünfläche um den Springbrunnen wird verkleinert und zum Teil mit Pflastersteinen aufgefüllt und mit Bäumen bepflanzt. Zudem wird die im Süden befindliche...

  • 12.11.18
Leute
Perchtenlauf Hausmannstätten 2018, Abaddon-Pass aus Hausmannstätten, Feuerengel
148 Bilder

Perchten- und Krampuslauf in Hausmannstätten 2018!

Gestern hat der Nikolaus mit seinen gruseligen Gesellen, Süßigkeiten für die vielen braven Kinder in Hausmannstätten verteilt. Die Junior-Gruppe von Abaddon-Pass, war besonders bei den Kids sehr liebt. Wenigstens ein Foto, von diesen wilden Teufelchen und kleinen Engeln, wollte fast jeder ergattern. Die Gruppen Wölzer-Pass, Feldkirchner Seeteufel, Katscher Krampusse, Blue Nightmare Devils, Weinberg-Teifl´n, Buachkogl-Teifl, Mühlenteufl Raaba und Abaddon-Pass lieferten eine fantastische...

  • 11.11.18
  •  42
Lokales
8 Bilder

Feierliche Eröffnung
Wochenmarkt am Südtiroler Platz

Schon um 6:45 Uhr begutachtete die erste Kundschaft das neue Angebot am Südtiroler Platz. Neben Fleisch-, Wild- und Käsespezialitäten gibt es Produkte von der Biene, Lebkuchen, Kürbiskernöl, Gemüse, Obst, Brot und Gebäck. Um 16:30 Uhr eröffnete die "frisch gebackene" Bezirksvorsteherin Mag.a Lea Halbwidl feierlich mit Unterstützung ihrer beiden Stellvertreterinnen Karin Eichler und Mag.a Barbara Neuroth den neuen Wochenmarkt am Südtirolerplatz. Die "Police Brass Band" untermalte musikalisch...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Die Eröffnung des neuen Gasthauses sorgte für freudestrahlende Gesichter.

Gastronomie
Neues Wirtshaus am Marktplatz

ST. MARTIN. Mitte Oktober ist ein langer Wunsch der Bevölkerung und Gemeindeverantwortlichen in Erfüllung gegangen. Vier Jahre nach der Fertigstellung des Marktplatzes wurde dort das Gasthaus „Fanny's Einkehr“ eröffnet. Damit ist ein wichtiger Schritt zur weiteren Belebung des Marktzentrums gesetzt worden. Architekt Markus Fahrner hat das Gasthaus eingerichtet, Pächterin ist Franziska Lehner. Der Einladung zur Eröffnung folgten viele Gemeindebürger, Pfarrer Reinhard Bell segnete die...

  • 02.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Schmatzn in Tatz: Genussgarantie aus dem Südburgenland
5 Bilder

SCHMATZ IN TATZ – Genussmarkt & kulinarischer Herbst

Wenn ausgewählte Produzenten der Region ihre Werkstätten verlassen und auf Wanderschaft gehen, dann ist Genusszeit in Bad Tatzmannsdorf angesagt. Dies ist bei freiem Eintritt am 29. und 30. August von 11 bis 19 Uhr am Joseph-Haydn-Platz möglich. Denn dieser verwandelt sich in einen bunten Marktplatz, auf dem köstliche regionale Spezialitäten feilgeboten werden. Südburgenländischer Genuss Hier probieren, dort die besten Weine verkosten, zwischendurch mit Freunden plaudern, frische Produkte...

  • 19.09.18
Lokales
Zentrum mit Strahlkraft: Der neue Marktplatz ist Hingucker und Veranstaltungsort im Ortskern von Jagerberg.
4 Bilder

Ortsreportage Jagerberg: Die Vision wird Realität

Nach der Biovison mit dem Turopolje-Schwein forciert man nun die Lebenskultur. In Jagerberg spürt man Aufbruchsstimmung. Man definiert sich in der Gemeinde quasi neu. Den Anfang hat man ja bereits mit dem Fokus auf Bioqualität bzw. der biozertifizierten Turopolje-Schweineaufzucht in Freilandhaltung gemacht. Für jenen gesunden Kreisklauf von der Zucht bis zur Vermarktung sorgen Bürgermeister Viktor Wurzinger, Josef Totter, die Familien Schober und Schantl, Dorfwirt Erwin Haiden und...

  • 07.09.18
Lokales
Traditionell nach dem Firstspruch flogen die Gläser am Kindergartenneubau in Ebbs. Ende August 2019 soll das Werk bezogen werden.
9 Bilder

Ebbser Kindergarten-Neubau feierte Dachgleiche

Nach Spatenstich am 23. März steht nun der Rohbau des mit rund 6 Millionen Euro veranschlagten Projekts. EBBS (nos). Es geht voran im Haflingerdorf: Nicht nur die Bevölkerungszahl und die Wirtschaftsleistung wachsen stetig, sondern mit ihnen auch der notwendig gewordene Neubau des Kindergartens neben dem Gemeindehaus. Im Rahmen eines zwei Jahre andauernden Dorfentwicklungsprozesses wurde der Beschluss zum Neubau im Herzen des Dorfs gefasst, der bestehende Kindergarten ist an seine...

  • 07.09.18
Lokales
Schmankerln aus Jagerberg gab es von Bgm. Viktor Wurzinger für Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
10 Bilder

Pure Lebenskultur in Jagerberg

Zum ersten Jagerberger Lebenskulturfest wurde der neue Marktplatz eingeweiht. Das Bedürfnis nach einem Treffpunkt im Ortskern war bereits groß, als Bürgermeister Viktor Wurzinger den ersten Schritt zur Umsetzung des Projektes in Angriff nahm. Danach wurde die Vision rasch realisiert. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 300.000 Euro. Obwohl der Grund ursprünglich als Gemüsegarten diente und Eigentum des Ordinariats war, arbeiteten Kirche und Gemeinde an der Umsetzung Hand in Hand. Von der...

  • 19.08.18
Lokales
Bgm. Adolf Meixner hat beim trinkwassertag einen Brunnen für die Marktgemeinde gewonnen.
4 Bilder

Einweihung für Trinkwasserbrunnen in Preding

Zum Pfarrfest am 8. und 9. September wird der neue Trinkwasserbrunnen am Marktplatz in Preding aufgestellt. PREDING. Am 8. und 9. September steht in Preding das Pfarrfest am Programm, bei dem es am Sonntag nach der Heiligen Messe eine besondere Einweihung geben wird: Bgm. Adolf Meixner hat nämlich bei einer Sitzung des Trinkwasserverbandes Leibnitzerfeld anlässlich des Trinkwassertages einen Brunnen gewonnen, der jetzt am Predinger Marktplatz aufgestellt wird. Ein Fest ums frische...

  • 17.08.18
  •  1
Lokales
Marktplatz aus Richtung Osten
10 Bilder

unser Nachbarort Neumarkt ...

.. liegt ca 5 km westlich von Ybbs an der B1, zwischen der Autobahn und der Westbahn. Ein aufstrebender Ort mit guten Freizeiteinrichtungen. Mich haben diesmal der historische Ortskern und der Kirchenplatz interessiert. Obwohl dichte Wolken drüber zogen und der Wind blies, hat mir das Licht gefallen. Man muss sich halt Zeit nehmen, um das Schöne zu finden.

  • 14.08.18
  •  3
  •  11
Lokales
Benedikt Klingenberger (l.) und Jannik Moritz (r.) sind zum ersten Mal in Tirol mit dabei und laden hier zur Verkostung von Bismarck-Hering bzw. Doppelmatjes
8 Bilder

Die Fischhändler aus Hamburg sind wieder im Lande!

MARKTPLATZ (tk). Zum bereits 23. Mal gastiert das "Hamburger Fischvergnügen", eine kleine, feine Abordnung des original Hamburger Fischmarktes, heuer am Innsbrucker Marktplatz. Noch bis 19. August präsentieren Marktmeister Klaus Moritz und seine Kollegen aus der deutschen Hansestadt köstliche Fisch-Spezialitäten und andere Schmankerl aus dem hohen Norden. Außerdem warten einige neue Attraktionen wie das Kinderkarussell. Am Donnerstag lud Organisationsleiter Dietmar Meraner zur offiziellen...

  • 10.08.18
Lokales
Ein Bierfestival mit tollem Rahmenprogramm planen Robert Untergasser (Bild) und Michael Taurer am Marktplatz.

Rad-WM: Für Feststimmung entlang der Strecke ist gesorgt

Schaulustige aus aller Welt werden bei der Straßenrad-WM 2018 echte Tiroler Gastfreundschaft genießen. (tk). Hunderttausende Radfans – so die Schätzung der UCI – werden der hochkarätigen Sportveranstaltung vom 22. bis 30. September 2018 in Innsbruck und Tirol beiwohnen, werden ihre Helden anfeuern und feiern. Neben den Side-Events rund um den Zieleinlauf beim Landestheater werden auch einige Vereine und Lokale die Chance nutzen, entlang der Strecken die Gastfreundschaft der Stadt Innsbruck zu...

  • 09.08.18
Lokales
Wann hat die Asphaltwüste am Marktplatz endlich ein Ende? Architekten und Anrainer schütteln den Kopf über so viel Asphalt.
3 Bilder

Marktplatz: Eine Asphaltwüste

Wie soll es am Marktplatz weitergehen? Dass endlich was geschehen muss, ist auch Bgm. Willi klar. INNENSTADT. Der Marktplatz ist nicht nur AnrainerInnen, die sich über Großveranstaltungen und Lärm ärgern, ein Dorn im Auge. Besonders in den letzte Wochen war es auffallend: Die Asphaltwüste atmete nicht nur Hitze, sondern brannte auch in den Augen. Architekten probieren seit Jahren an dieser Situation zu arbeiten. Sie sind sich einig, dass die Gegend aufgewertet werden muss und dieser Meinung ist...

  • 07.08.18