Hofgarten

Beiträge zum Thema Hofgarten

Das "Café Hofgarten" im Sommer 1924. Knapp 100 Jahre später wird über die künftige Nutzung nach dem Neubau diskutiert.
2

Hofgarten-Café
Neuerlicher Politappell für Nachtgastro

INNSBRUCK. "Der Hofgarten gehört uns allen!" lautet die Devise der SPÖ. Die Burghauptmannschaft hat nach dem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss mitgeteilt, am Tagescafé-Konzept im Hofgarten festzuhalten. Jetzt fordert die SPÖ die Burghauptmannschaft zum Umdenken auf. Nachtgastro kein ThemaGegenüber der BezirksBlätter-Innsbruck-Redaktion hat die Burghauptmannschaft nach dem einstimmigen Beschluss im Gemeinderat mitgeteilt: "Die Burghauptmannschaft Österreich steht für Rückfragen und Gespräche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Innsbrucker Verkehrsbetriebe testen E-Busse.

Innsbrucker Polit-Ticker
E-Busse im Testeinsatz und erwartetes Abblitzen der Stadtregierung

INNSBRUCK. IVB testet E-Busse, das Abblitzen der Stadtregierung in Sachen Hofgarten-Nachtgastro war zu erwarten und Freude über angenommen Anträge für das Gewerbegebiet Rossau. E-BusseAktuell wird von den Innsbrucker Verkehrsbetrieben (IV) ein 12 Meter lange E-Testbus Avenue Electron des türkischen Herstellers Temsa auf den Linien A und M getestet. „Aufgrund seiner Ausstattung mit überwiegend Sitzplätzen handelt es sich dabei um keinen typischen Linienbus für den Stadtverkehr. Uns geht es aber...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Innsbrucks Politiker blitzen mit Wunsch nach NAchtgastro im Hofgarten bei der Burghauptmannschaft ab.

Hofgarten-Café
Klares Nein zum Polit-Wunsch nach Nachtgastro

INNSBRUCK. Der Innsbrucker Gemeidnerat hat einstimmig den Bürgermeister beauftragt, mit der Burghauptmannschaft über eine Nachgastro im Hofgarten zu verhandeln. Die Burghauptmannschaft erteilt dem politischen Wunsch eine klare Absage. Gemeinderat"Herr Bürgermeister wird beauftragt, sich bei der Burghauptmannschaft für eine Nachfolgelösung des Hofgartencafes einzusetzen mit dem Ziel, ein nachtgastronomisches Angebot am Standort Hofgarten für die Zukunft sicherzustellen", einstimmig wurde der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
5

LICHTERPARK
Lumagica - im Innsbrucker HOFGARTEN

Der magische Lichterpark im Innsbrucker Hofgarten ist von 17.30 - 22.00 Uhr zu bewundern 300 Lichtobjekte gilt es zu entdecken Ein Highlight für die ganze Familie Für freudvolles Licht in der dunklen Jahreszeit ist für jeden Besucher gesorgt

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
Eröffnung Lumagica 2021
3

Feierlich eröffnet
Der magische Lichterpark geht in seine zweite Saison

INNSBRUCK. Voller Vorfreude trafen sich Donnerstagabend namhafte Persönlichkeiten aus Tourismus, Wirtschaft, Medien und Politik zum „PreOpening“ von LUMAGICA Innsbruck. Und obwohl es der im Gebirge frisch gefallene Schnee nicht ganz bis zum Innsbrucker Hofgarten herab geschafft hatte, kam fast schon vorweihnachtliche Stimmung auf. In seiner Rolle als Gastgeber begrüßte Thomas Mark (Präsident MK Illumination) die Gäste und bedankte sich bei den vielen wichtigen Partnern „die von Anfang an dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Der Spielplatz im Hofgarten geht in den Winterschlaf über.
2

BezirksBlätter vor Ort Innenstadt
Wenig Platz für Kinder und kaum Grün auf den Plätzen

INNSBRUCK. Die Innenstadt hat viel zu bieten. Für den Schwerpunkt BezirksBlätter Innsbruck vor Ort waren aber nicht das Shoppingerlebnis oder die gastronomischen Angebote im Mittelpunkt. Die Redaktion warf einen Blick auf die Plätze der Innenstadt, mit einem nüchternen Ergebnis. Wenig Platz für KinderIm Süden des Hofgartens befindet sich der große Spielbereich mit vielen attraktiven Spielmöglichkeiten. Ein großer Sandspielbereich, ein Wasserspiel und die Spielburg mit den verschiedensten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Soroptimist Club Innsbruck und Juvenilia Club Innsbruck laden in den Hofgarten.

Soroptimist Club Innsbruck
Geburstagsfest und GEHspräche

INNSBRUCK. Soroptimist Club Innsbruck und Juvenilia Club Innsbruck laden am 17.8. zwischen 16 und 19 Uhr im Hofgarten zum Geburtstagsfest mit einem bunten Programm ein. GeburtstagSoroptimist International feiert heuer 100. Geburtstag. Und Soroptimist Österreich inkl. Soroptimist Club Innsbruck hat sich zu diesem Jubiläum etwas Besonderes einfallen lassen. Die Lebenswege von Frauen und Mädchen sind oft mit vielen Hindernissen verbunden. Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
1 1 35

Seitenstettner Jubiläums-Gartentage

Seit 25 Jahren erfreuen sich die auch heuer wieder zahlreich erschienen garteninteressierten Besucher der Gartentage im historischen Hofgarten des Stiftes Seitenstetten. Neben den rund 120 Rosensorten welche neben vielen anderen Blumen im Stiftsgarten alljährlich erblühen, kann man während der Gartentage bei den über 100 Ausstellern neben Raritäten auch aus einem umfangreichen Sortiment Rosen, Sommerblumen, Stauden, Gemüse- u. Kräuterpflanzen sowie Sträucher und Bäume für den eigenen Hausgarten...

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
Nach Ostern soll die Ruine Geschichte sein.
4

Hofgartencafé
Brandruine wird endlich abgerissen

INNSBRUCK. Am 3. Juli 2019 musste die Berufsfeuerwehr Innsbruck den Brand im Hofgartencafé  löschen. Seitdem ist die Brandruine ein trauriger Anblick. Jetzt scheint der Abriss endlich über die Bühne zu gehen. Erbaut wurde das Cafe 1924 von Clemens Holzmeister und diente lange Zeit der Rekreation der Innsbrucker Bürger. In den letzten Jahrzehnten wurde es als Tagescafe mit Gastgarten und als Nachtclub geführt. RechtsverfahrenNach einem längeren Rechtsverfahren ist die Burghauptmannschaft...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Lichtinstallationen im Hofgarten Innsbruck können sich sehen lassen.
2

Sehenswert
Tief verschneites LUMAGICA verzaubert den Hofgarten bis Mitte Februar

INNSBRUCK (red). Es kommt zu einer weiteren „Zugabe“ für das Erfolgsformat LUMAGICA: Noch bis inkl. 14. Februar 2021 werden die gut 300 Lichtskulpturen den Hofgarten Innsbruck in magisches Licht tauchen. Jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag ist LUMAGICA Innsbruck in den Verlängerungswochen geöffnet. Magisch-schön fanden viele Besucherinnen und Besucher den Lichter-Park schon bei herbstlichen Bedingungen. Mit dem Neuschnee der letzten Tage tauchen „Drache, Zauberbaum & Co“ den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Tief verschneites Lumagica verzaubert den Hofgarten bis Mitte Februar
2

Lichter-Park Lumagica
Zauberhafte Lichterwelt wird verlängert

Die beeindruckende Lumagica Lichterwelt mit über 300 Lichtskulpturen verzaubert den Hofgarten noch bis Mitte Februar. INNSBRUCK. Um sich von der Corona-Pandemie abzulenken, bietet sich der Lichter-Park Lumagica im Hofgarten in Innsbruck an. Mit dem Neuschnee der letzten Wochen kommen die tief verschneiten Lichter Welten noch besser zur Geltung. Für das Erfolgsformat kommt es zu einer Verlängerung und daher zu neuen Öffnungszeiten. Noch bis inkl. 14. Februar 2021 hat man die Möglichkeit den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Neuer Eröffnungstermin für den Lichterpark im Hofgarten: 1. Dezember

Lumagica
Neuer Eröffnungstermin: 1. Dezember

Um den mit Anfang November beschlossenen Maßnahmen zu entsprechen, kann der Lichter-Park LUMAGICA nicht wie geplant ab 7. November geöffnet werden. „Der Schutz der Gesundheit und die Eindämmung der Pandemie standen und stehen auch für uns immer an erster Stelle. Dementsprechend ist es klar, dass wir die Eröffnung des Lichter-Parks verschieben. Wir sind optimistich, dass sich die Situation dank der nun getroffenen Maßnahmen in den nächsten Wochen entspannt und wir den Lichter-Park am 1. Dezember...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Video

Konzert
Klassik im Hofgarten / Klassik am See

INNSBRUCK. Am Samstag und Sonntag, den 11./12. Juli 2020, setzt das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti ein starkes Lebenszeichen mit einem Klassik Open Air unter dem Motto wieder da. Freier EintrittDas Orchester lädt nach der Corona-Pause zu einem Sommerkonzert in der wunderbaren Atmosphäre des Hofgarten Innsbruck bzw. des Hechtsees bei freiem Eintritt. Die MusikerInnen des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti präsentieren unter der Leitung von Gerhard Sammer auf einer temporären Bühne mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
80 Beete stehen ab sofort für Innsbrucks Hobbygärtner beim Innsbrucker Hofgarten zur Verfügung.

Hofgarten
80 Gartenbeete für Innsbrucks Hobbygärtner

INNSBRUCK. "Grünes Licht für Urban Gardening beim Innsbrucker Hofgarten." Die Corona-Sperre für das Urban Gardening beim Hofgarten wurde vor Pfingsten aufgehoben. Das von Ministerin Elisabeth Köstinger geführte Landwirtschaftsministerium, das auch für den Hofgarten in der Tiroler Landeshauptstadt zuständig ist, hat grünes Licht für die Garten-Saison geben. Die Freunde des Hofgartens und die Innsbrucker Gartenfans haben mehrfach angefragt, ob heuer trotz Corona diese Möglichkeit zum Gärtnern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Dieser Teil des Hofgartens wurde für die Innsbrucker*innen zum Garteln zur Verfügung gestellt. Mit einem Busparkplatz wird das nicht mehr möglich sein.
2

Innsbrucker Hofgarten
SPÖ hofft Busparkplatz mit "Klimacheck" zu verhindern

Der geplante Busparkplatz beim MCI / Hofgarten beschäftigt Innsbruck nun schon seit mehr als zwei Jahren. Die SPÖ erhofft sich nun durch den im Nationalrat eingebrachten und beschlossenen Antrag "Klimacheck", dass der Busparkplatz Geschichte ist. Ziel des "Klimacheks" ist es nämlich, vor der beabsichtigten Versiegelung von Grün- oder Waldflächen im Eigentum oder Miteigentum der Republik, einen verpflichtenden Klimacheck durchzuführen. Bei zu erwartenden negativen Auswirkungen, ist von einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Mobilitätsstadträtin Vizebürgermeisterin Uschi Schwarzl präsentiert mit dem städtischen Radkoordinator Christian Schoder das Ergebnis zur Aufwertung des Radverkehrs in der Kaiserjägerstraße.

Fahrrad
Neuer Radstreifen in der Kaiserjägerstraße

In der Kaiserjägerstraße entsteht ein neuer Radstreifen. INNSBRUCK. „Wir bemühen uns sehr um eine bessere Radinfrastruktur und –markierung entlang der zentralen Achsen“, betont Vizebürgermeisterin Uschi Schwarzl, die den Umweltaspekt mit der Aufwertung des Radverkehrs hervorhebt: „Wer A wie Klimakrise sagt, muss auch B wie Radwegausbau sagen.“ Mehr Grün für eine umweltfreundliche Mobilität Im Zuge der Umgestaltungsarbeiten wurden in der Kaiserjägerstraße Grüninseln und Vegetationsstreifen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
5 6 20

Stift Seitenstetten im Frühling

Einige schöne Bilder mit Eindrücke aus früheren Tagen sind mir heute in die Hände gefallen und ich möchte sie euch nicht vorenthalten. Vielleicht als eine kleine Vorfreude auf den nächsten Frühling ... Eingebettet in die mit Birnbäumen üppig bestückte, hügelige Mostviertler Landschaft, prägt das Stift Seitenstetten seit Jahrhunderten Menschen, Natur und Kultur. Im Stift Seitenstetten zeigen Kunst, Kultur, Natur & Kulinarik ein harmonisches Miteinander. Der „Vierkanter Gottes“ wie das Kloster...

  • Amstetten
  • Christa Posch
Die Kranebitter Allee: Die Bäume sind dank der Mauer vom Straßensalz geschützt.
3

Bgm. Willi
"Wir sind keine Baummörder"

Allen Unkenrufen zum Trotz will Willi nicht's von "Baummörder" wissen. INNSBRUCK. Bürgermeister Georg Willi hat die Schnauze voll. Von allen Seiten – z. B. vom Gerechten Innsbruck, der FPÖ oder der SPÖ zuletzt zum Thema Busparkplatz statt Gewächshäuser (Hofgarten) – prasselt Kritik auf ihn ein. Baummörder und Zubetonierer werden er und seine grünen Parteikollegen genannt.  Ihm wird vorgeworfen, Bäume zu fällen statt zu setzen, zu betonieren statt zu begrünen. "Das ist aber nicht wahr", erklärt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Dem jungen Mann wurden die Schuhe im Hofgarten geklaut.

Polizeimeldung
Sportschuhe im Hofgarten geklaut

Ein ungewöhnlicher Raub ereignete sich am Wochenende im Hofgarten. INNSBRUCK. Am Samstagnachmittag kam ein Unbekannter auf einen 20-jährigen Österreicher zu und stellte ihm eine ungewöhnliche Frage: Er wolle seine Sportschuhe anprobieren. Als er dann tatsächlich die Schuhe anhatte, wollte er sich aus dem Staub machen und versuchte mit einem Fahrrad davon zu kommen. Das Opfer verfolgte ihn jedoch und konnte ihn fassen, worauf der Täter ihm mehrmals in das Gesicht schlug. Ein Kollege des Opfers,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Vollmondnacht lockt ins Stift Seitenstetten

SEITENSTETTEN. "Carpe Noctem – Genieße die Nacht": Unter diesem Motto wird am Freitag, 16. August, im Historischen Hofgarten im Stift Seitenstetten der Vollmond begrüßt – wie gewohnt mit musikalischer Umrahmung. Um die Wartezeit zu verkürzen, laden Gastronomen zu Sekt & Co. Auch ein Picknick im nächtlichen Garten kann den Abend unvergesslich machen. Einlass: 19 Uhr.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Sommerkino in Amstetten und Seitenstetten schauen

BEZIRK AMSTETTEN. Perspektive Kino lädt zum Sommerkino nach St. Marien im Amstettner Ortsteil Allersdorf. Sommerkino in Amstetten Am Mittwoch, 10. Juli, startet das Sommerkino um 18:30 Uhr mit der Dokumentation "Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt". Um 21:15 Uhr geht es mit der Komödie "Kaviar" weiter. Am Donnerstag, 11. Juli, wartet um 18:30 Uhr das Politdrama "Wackersdorf" und um 21:15 Uhr das Drama "Der Flohmarkt von Madame Claire". Am Freitag, 12. Juli, ist um 18:30 Uhr ist die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Innsbrucker*innen fordern: "Garteln statt Busse"
5

Hofgarten
Beete oder Busse

Große Busse voller Touristen brauchen Platz zum Parken, und das soll nun auf dem nordseitigen Areal der Hofgarten-Gärtnerei passieren, wo zurzeit noch Beete für BürgerInnen sind. Elisabeth Berthold ist eine davon, und sie ist nicht begeistert von der Entscheidung der Stadtpolitik: „Das Geld für diesen Busbahnhof könnte man genauso gut in eine Tiefgarage stecken. Ich bin dagegen, dass man die ganze Stadt zubetoniert. Wenn der Boden versiegelt ist, dann kann auch das Wasser bei Hochwasser nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser

Vollmondnacht lockt ins Stift Seitenstetten

SEITENSTETTEN. "Carpe Noctem – Genieße die Nacht", unter diesem Motto wird am Freitag, 27. Juli, im Historischen Hofgarten des Stifts Seitenstetten der Vollmond begrüßt. Um die Wartezeit zu verkürzen, laden die örtlichen Gastronomen zu Sekt & Co. Auch ein Picknick im nächtlichen Garten kann den Abend unvergesslich machen. Zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht wird der Garten mit Kerzen und Feuerschalen, Fackeln und Windlichtern stimmungsvoll beleuchtet sein. Am Lagerfeuer werden die Trommeln...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.