Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

Die Kinder der 4. Klasse der Mittelschule Stegersbach lernten die Abwasserverbands-Kläranlage in Bocksdorf kennen.
3

Abwasser
Klärende Einblicke für Stegersbacher Schulkinder

Wie funktioniert eine Kläranlage? Wie viel Abwasser wird geklärt? Solche und ähnliche Fragen wurden den Schülern der 4. Klasse der Mittelschule Stegersbach bei einem Besuch der Kläranlage des Abwasserverbandes Oberes Stremtal in Bocksdorf beantwortet. Betriebsleiter René Potzmann erläuterte den Weg des Abwassers von der Einleitung in den Kanal über die Klärung bis zum Wiedereinbringen in den Wasserkreislauf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Sanierungsbedarf des Josefinums in Eberau bleibt gegeben, ob nun ein Neubau in Moschendorf kommt oder nicht.

Nun Neuplanung
Keine Schule für fünf Gemeinden im Pinkatal

Der Plan, eine gemeinsame Großschule für die fünf Gemeinden des unteren Pinka- und Stremtals zu bauen, ist so gut wie gestorben. Auch beim jüngsten Gespräch der Gemeindevertreter von Strem, Heiligenbrunn, Moschendorf, Eberau und Bildein mit Landeshauptmann Doskozil kam man auf keinen grünen Zweig. Die Idee war, vier Volksschulen und die Mittelschule Eberau zusammenzufassen. Strem und Heiligenbrunn dagegenStrem und Heiligenbrunn verwiesen erneut auf ihre aufrechten Gemeinderatsbeschlüsse, sich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt führt die Ermittlungen zum Fall, der sich in der Mittelschule Stegersbach abgespielt hat.
1

Justizermittlungen laufen
Angreifer von Stegersbach in psychiatrischer Behandlung

Der 14-Jährige, der am Donnerstag in der Mittelschule Stegersbach einen Mitschüler mit einem Messer bedroht haben soll, ist in psychiatrische Behandlung überstellt worden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Eisenstadt gegenüber dem "Kurier". Es sei eine psychiatrische Störung diagnostiziert worden, es bestehe Fremd- und Selbstgefährdung, erklärte Sprecherin Petra Bauer. Der Bursch soll in der großen Pause ein Küchenmesser gezückt haben und damit einem Klassenkollegen nachgelaufen sein. Einem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mira Malics von der Mittelschule Güssing ist Burgenland-Siegerin des Comic-Wettbewerbs des Kuratoriums für Verkehrssicherheit.
3

Radfahren als Thema
Güssinger Schülerin siegte mit Sicherheits-Comic

Mit einem selbstgezeichneten Comic übers Radfahren hat Mira Malics von der Mittelschule Güssing den Burgenland-Sieg beim Verkehrssicherheits-Wettbewerb "Risi & Ko" gewonnen. Der Bewerb für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Schulstufen war vom Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) österreichweit ausgeschrieben worden. Das KFV baut die Sieger-Comicgeschichten aller Bundesländer in die kostenfreien Lehr- und Lernunterlagen "Mit Risi & Ko unterwegs" ein, die Schulen zur Verfügung gestellt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Mittelschule Stegersbach soll ein 14-jähriger Schüler einen Klassenkollegen mit einem Messer bedroht haben.

Polizei ermittelt
Mitschüler in Stegersbach mit Messer bedroht

In der Mittelschule Stegersbach hat sich gestern, Donnerstag, zwischen Schülern ein Vorfall mit einem Messer zugetragen. Ein Schüler der 3. Klasse soll am Ende der großen Pause einen Klassenkollegen mit der Waffe bedroht haben. Bei der Polizei wurde daraufhin Anzeige erstattet, die Beamten ermitteln. Verletzt wurde laut Helmut Marban vom Landespolizeikommando niemand. Um den genauen Ablauf des Herganges und die Motivation des Burschen zu eruieren, werden derzeit Befragungen von Schülern und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Statt dem vom Elternverein betriebenen Hort wird eine Nachmittagsbetreuung durch die Gemeinde eingerichtet.

Statt Hort
Neue Nachmittagsbetreuung für St. Michaeler Schulen

Die Gemeinde St. Michael richtet ab Herbst eine schulische Nachmittagsbetreuung für Volks- und Mittelschulkinder ein. Sie folgt dem derzeit noch bestehenden Hort, der vom Elternverein getragen wird. Die Nachmittagsbetreuung umfasst das Mittagessen, einer Lernstunde und Freizeitgestaltung. In Betrieb ist sie montags bis freitags von 11.30 bis 16.30 Uhr.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dreimal die Woche am Montag, Mittwoch und Freitag werden in der Mittelschule Josefinum in Eberau Corona-Tests durchgeführt.
3

In Mittelschule und Kindergarten
Alltag mit Corona-Tests in Eberau und Tauka

Um einen möglichst sicheren Schulbetrieb gewährleisten und Clusterbildungen leichter verhindern zu können, werden seit einigen Wochen Schulkinder und Kindergartenkinder dreimal pro Woche auf Covid-19 getestet.  EBERAU/TAUKA. An der Mittelschule Josefinum Eberau gehören die Tests schon zum "Schulalltag". Getestet wird am Montag und Mittwoch. "Die Kinder sind sehr diszipliniert und im Umgang mit den Test schon sehr routiniert", berichtet Direktorin Hildegard Rath." Die ungarischen Schüler müssen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Das Güssinger Rathaus wird Stück für Stück renoviert. Im Herbst werden die Arbeiten abgeschlossen und alle Räume bezugsfertig sein.
4

Rathaus, Mittelschule, Volksschule
Güssing investiert viel in öffentliche Gebäude

Das Rathaus wird erneuert, die Mittelschule renoviert und die Volksschule komplett neu gebaut. In Güssing geht die Sanierung des Rathauses in ihre letzte Etappe. Die Arbeiten im zweiten Stock sind praktisch abgeschlossen, berichtet Bürgermeister Vinzenz Knor. Renovierung des RathausesEnde Mai werden dann die Räumlichkeiten im ersten Stock des Gebäudes ausgeräumt, die Bediensteten wandern mit ihren Arbeitsgeräten und Möbeln ins Obergeschoß. Der Umbau des ehemaligen Kinosaals in einen Stadtsaal...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mittelschule Güssing wird künftig von Martina Farkas statt wie bisher von Martina Bugnits geleitet.

Martina Farkas
Mittelschule Güssing bekommt neue Direktorin

Martina Farkas ist zur neuen Leiterin der Mittelschule Güssing bestellt worden. Sie tritt die Nachfolge von Martina Bugnits an, die die Schule interimistisch geführt hatte, sich aber nicht für dir definitive Leitung beworben hatte. Farkas leitet derzeit die Mittelschulen Lockenhaus und Bernstein. Der Zeitpunkt ihrer Amtsübernahme wurde vom Landesschulrat noch nicht genannt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für die Kinder wurden 40 neue Computer, dazu neue Software, Drucker und Server angeschafft.

Unterrichtsmittel Computer
EDV-Säle in Mittelschule Güssing neu ausgestattet

Die Mittelschule Güssing hat ihre digitale Ausstattung erneuert. Zwei runderneuerte EDV-Säle mit je 20 Plätzen sorgen dafür, dass die Schülerinnen und Schüler alle wichtigen Computerprogramme auf neuestem Stand erlernen und standardisierte Prüfungen ablegen können. Angeschafft wurden 40 neue Endgeräte, neue Software, neue Server und neue Drucker. Die Kosten von rund 70.000 Euro wurden von der Gemeinde Güssing sowie den weiteren Schulsprengelgemeinden Neustift, Gerersdorf-Sulz, Tobaj,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Schülerinnen der 1. Klassen bastelten fleißig.
3

Werkunterricht
Advent beflügelt in Stegersbach die Kreativität

Die letzten Tage vor Weihnachten wurden in der Mittelschule Stegersbach genutzt, um Weihnachtsdekorationen und Geschenke im Werkunterricht herzustellen. Unter zum Teil strengen Hygienemaßnahmen wurde gearbeitet. Die fertigen Werkstücke werden in den Schaufenstern der Schule ausgestellt und am letzten Tag vor den Ferien mit nach Hause genommen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
So wie die Absolventen 1962 verließen seit 1920 hundert Schülerjahrgänge die Bürger-, Haupt- bzw. Mittelschule Stegersbach. Hier die Klasse 4a mit ihrem Lehrkörper.
5

Jubiläum
Mittelschule Stegersbach ist 100 Jahre alt

Gegründet wurde die heutige Mittelschule Stegersbach, als das heutige Burgenland noch zu Ungarn gehörte. Die "Königliche Ungarische Staatsbürgerschule für Knaben" wurde am 3. Oktober 1920 als einklassige Schule eröffnet, die von 57 Buben besucht wurde. 1921 gab es im neu geschaffenen Burgenland nur sieben Bürgerschulen, nämlich in Eisenstadt, Rust, Mattersburg, Pinkafeld, Steinberg, Rechnitz und Stegersbach. Zeitweilig größte Schule im LandHeute zählt die Mittelschule Stegersbach 286 Mädchen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Volksschule Mühlgraben besuchen aktuell 13 Kinder.
3

Gesetzesänderung geplant
Keine Mindestschülerzahl mehr für Kleinschulen

Der Weiterbestand von Kleinschulen soll neuen Kriterien unterworfen werden. Das sieht ein Gesetzesentwurf der Landesregierung vor, der diesen Donnerstag im Landtag zum Beschluss ansteht. "Zweckmäßigkeit" statt MindestschülerzahlDenzufolge gibt es für Volks- und Mittelschulen keine fixe Mindestschülerzahl mehr. Vielmehr soll eine Schule von der Bildungsdirektion aufgelassen werden, wenn deren Beibehaltung mittelfristig "nicht mehr als pädagogisch und organisatorisch zweckmäßig" eingestuft wird....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Volksschule Strem stünde eine Sanierung an, ...
6

Strem und Heiligenbrunn gegen Standort
Überregionale Großschule im Pinkaboden wird unwahrscheinlich

Die Idee, die Schulen und Kindergärten aller fünf Gemeinden des unteren Pinka- und Stremtals an einem Standort zu konzentrieren, dürfte vorerst eine Idee bleiben. Die Gemeinderäte von Strem und Heiligenbrunn haben sich gegen einen zentralen "Campus" bei der Wassererlebniswelt zwischen Gaas und Moschendorf ausgesprochen. Ausgangspunkt war der Gedanke, die Volksschulen Strem und Heiligenbrunn sowie die Kindergärten Strem und Hagensdorf an einem Standort zu vereinen. "Zu diesem Modell würde der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nach gründlicher Vorbereitung hat der Stadtrat die Erweiterung der Renovierungsmaßnahmen in der Neuen Mittelschule Güssing diskutiert.

Mittelschule Güssing
Für die Zukunft unserer Kinder

Nach gründlicher Vorbereitung hat der Stadtrat die Erweiterung der Renovierungsmaßnahmen in der Neuen Mittelschule Güssing diskutiert. Das bereits mehr als 50 Jahre alte Stromsystem sollte – so ein Gutachten – dringend erneuert werden, um den Anforderungen einer modernen Schule gerecht zu werden. „Wir wollen unseren Kindern nicht nur moderne Räumlichkeiten bieten, sondern vor allem das Lernen für die Zukunft erleichtern“, betonte Bürgermeister Vinzenz Knor. Dazu gehöre auch die Ausbildung im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Alfred Brenner
Erhielten Preise beim Raiffeisen-Malwettbewerb in der Mittelschule St. Michael: Michelle Steinbauer, Sophie Unger, Daniela Gumhalter, Anna Frey, Jessica Hofmann, Elisabeth Deutschmann, Jana Gruber, Letizia Novoszel, Natalia Walits (von links).
2

Mal-Wettbewerb
St. Michaeler Schulen haben kreative Kinder

In der Volks- und der Mittelschule St. Michael sind die besten Malarbeiten im Rahmen des Raiffeisen-Jugendwettbewerbes ausgezeichnet worden. "Glück" lautete das vorgebene Thema für die Einsendungen, zu gewinnen gab es Tattoo-Malsets und Wissenschafts-Boxen. In der Volksschule gewannen Samuel Palko, Kilian Agg und Sean Mondl, in der Mittelschule Daniela Gumhalter, Jessica Hofmann, Jana Gruber, Michelle Steinbauer, Sophie Unger, Anna Frey, Elisabeth Deutschmann, Letizia Novoszel und Natalia...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nur vereinzelt sind derzeit Schüler in der Mittelschule St. Michael, das Gros der Kinder wird aus der Ferne unterrichtet.
4

Lernen aus der Ferne
In der Mittelschule St. Michael bewährt sich der digitale Vorsprung

Die Umstellung von herkömmlichem auf digitalen Unterricht Mitte März war für viele Schulen Neuland, für die Mittelschule St. Michael nicht. "Digitale Medien sind seit Jahren Teil unseres Alltags. Schon seit September 2014 gibt es iPad-Klassen sowie schuleigene iPads und Computer, die allen Schülern für die Nutzung im Unterricht zur Verfügung stehen", erklärt Direktor Rudolf Ehrenhöfler. E-Learning ist seit Jahren Schulschwerpunkt. In der Fernlehre werden derzeit am meisten die Lernplattformen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Eines der größeren Bauvorhaben im heurigen Jahr ist die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Unterlangzeil.

Corona-bedingte Verzögerungen
Bauvorhaben in Güssing müssen noch etwas warten

Solange die Corona-Krise andauert, liegen auch die Infrastruktur-Vorhaben der Gemeinde Güssing auf Eis. So etwa ist für heuer geplant, die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Langzeil fortzusetzen. Von Unterlangzeil in Richtung Mehrzweckhaus soll die nächste Etappe des Drei-Jahres-Projekts führen. In Krottendorf steht die Erweiterung des Siedlungsgebiets für den Bau neuer Einfamilienhäuser auf dem Plan. Die Plätze sind umgewidmet, als nächstes sollen Kanal- und Wasseranschlüsse hergestellt werden....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
178 Kröten klaubten die Kinder an einem Vormittag aus den eingegrabenen Fangkübeln. Das Überqueren der Straße wäre für viele Tiere tödlich gewesen.
1 18

Aktiver Tierschutz
Schüler halfen in Rauchwart hunderten Kröten über die Straße

In der letzten Woche vor der corona-bedingten Schließung ihrer Schule betätigten sich die Kinder der Mittelschule St. Michael als Tierschützer. 129 Krötenmännchen und 49 Krötenweibchen - so groß war die Tages-Ausbeute am vergangenen Donnerstag in der Nähe des Rauchwarter Stausees. Von den Schülerinnen und Schülern wurden die 178 Amphibien aus eingegrabenen Fangkübeln geholt und somit vor dem möglichen Tod durch den Autoverkehr bewahrt. "Die Tiere - in der Mehrheit Erdkröten - wandern vor allem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Es wurde gespielt, gelehrt und gelernt: Die Lehrer Annemarie Novak und Sebastian Genser mit aktuellen und zukünftigen Schülern
1 56

Kreativ präsentiert
Tag der offenen Tür an der Mittelschule St. Michael

"Gase und Feuer sind uns nicht immer geheuer", war auf der Tafel des Physiksaales der Mittelschule St. Michael zu lesen - eine der acht Stationen, wo Schüler und Lehrpersonal den Volksschulkindern der Region ihre Schule präsentierten. Schwerpunkte spannend vermitteltAn jeder der acht Stationen zeigte das Team rund um Direktor Rudolf Ehrenhöfler, was ihre Schule mit den Schwerpunkten Sprachen, Informationstechnologien und Ökologie so drauf hat: Dort wurden historische Persönlichkeiten lebendig,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
51 Kinder der Mittelschule Stegersbach nahmen die 31 Kilometer lange Strecke entlang des Neusiedler Sees in Angriff.
16

"Extrem"-Wandern am Neusiedler See
Stegersbacher Schüler auf 31-Kilometer-Marsch

Ein Schulwandertag im herkömmlichen Sinn war es ganz sicher nicht, den 51 Kinder aus der Mittelschule Stegersbach hinter sich brachten. 31 Kilometer legten sie - begleitet von sechs Lehrkräften - im Rahmen der Tour "Burgenland extrem" zurück, die ganz oder teilweise um den Neusiedler See führte. "Die Buben und Mädchen haben die Tour mit einem einzigartigen Hochgefühl von Stolz beendet", berichtet Klassenlehrerin Evelyn Toth. Nicht ganz sechs Stunden brauchten die Schnellsten aus den 2. und 3....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am Tag der offenen Tür präsentierte sich die Mittelschule Stegersbach den Volksschülern aus der Umgebung.
3

Informationstag
Stegersbacher Mittelschule öffnete ihre Türen für Interessierte

Viele Gäste folgten der Einladung zum Tag der offenen Tür in der Mittelschule Stegersbach. An verschiedenen Stationen konnten die Volksschüler mit ihren Eltern den Unterricht hautnah miterleben und das vielfältige Angebot der Schule kennenlernen. Die Einschreibung in die Mittelschule ist in der Woche nach den Semesterferien von Dienstag, dem 18. Feber, bis Donnerstag, dem 20. Feber, jeweils von 8.00 bis 11.30 Uhr und am Freitag, dem 21. Feber, von 8.00 bis 11.30 Uhr und von 14.30 bis 17.00...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Tag der offenen Tür beginnt um 8.30 Uhr.

Am 9. Jänner
Offene Türen in der Mittelschule Stegersbach

Die Mittelschule Stegersbach informiert am Donnerstag, dem 9. Jänner, bei einem Tag der offenen Tür über ihre vielfältigen Bildungsangebote. Ab 8.30 Uhr können sich interessierte Kinder und ihre Eltern bei diversen Stationen einen Einblick ins Schulleben verschaffen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
v.l.n.r. Mag. Thomas Novoszel (WK), Wolfgang Ivancsics (WK), Mag. Helga Galosch (Unternehmerin), Tobias Lang (Geschäftsführer der Junior Company „From The Garden“ und somit einer der jüngsten Unternehmer des Burgenlandes), Tamara Grünwald (Mittelschule Stegersbach), Vizepräsident der WK Burgenland Klaus Sagmeister
2

Übungsfirma
Praxisnaher Unterricht in der Mittelschule Stegersbach

Sie sind 12 und 13 Jahre alt und schon Unternehmer - die Schüler der 3. Klasse der Mittelschule Stegersbach, die heuer erstmals am Junior-Programm von Junior Achievement Austria und der Wirtschaftskammer teilnehmen. STEGERSBACH. Mit ihrer Junior Company „From the garden“ haben 18 Schüler für ein Jahr im Rahmen des Schulunterrichtes ein reales Unternehmen gegründet und bieten ihre Produkte am schulnahen Markt an. Die Jugendlichen stellen mit Gartenkräutern Salze und Tees her und arbeiten auch an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Eva Maria Kamper
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.