Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  • 1
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales
Die Freude an der Bewegung stand im Mittelpunkt.
49 Bilder

ASVÖ veranstaltete Familiensporttag in Stegersbach

 Rund 250 kleine und große Besucher kamen zum ASVÖ-Familiensporttag. Elf Mitmach-Stationen verwandelten das Sportzentrum in eine sportliche Spielwiese für Inlineskaterhockey, Modellflugsport, Hundesport, Reiten, Sport-Stacking, Judo, Taekwondo, Fußball, Schach und Loopybälle. Vertreter von zahlreichen Vereinen erklärten und zeigten ihre Sportarten: der Inlineskaterverein Stegersbach, der Reitverein Stegersbach, der Taekwondo-Verein Großpetersdorf, der Judoclub Wörterberg, der Schachklub...

  • 16.09.18
Lokales
Der einfache Zugang zum Internet bietet für Kinder viele  Möglichkeiten, dennoch gilt es im Umgang damit achtsam zu sein.

Technik zum Schulstart: Von Facebook bis WhatsApp

Das Internet und seine sozialen Netzwerke bieten viele Chancen der Kommunikation, aber auch Risiken. BGLD. Bereits im frühen Kindesalter hat das Internet einen hohen Stellenwert und durch die vielseitigen Zugangsmöglichkeiten über Smartphone, Tablet ist es bereits allgegenwärtig und praktisch überall abrufbar. Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Snapchat, YouTube, WhatsApp, Skype oder Twitter verbinden Generationen der Internet-User auf der ganzen Welt und das einfach per Knopfdruck....

  • 11.09.18
Lokales
Auf die guten Betreuungsangebote im Burgenland wiesen Familienlandesrätin Verena Dunst und LAbg. Wolfgang Sodl beim Besuch des Kindergartens Olbendorf hin.

1.377 Kindergartenkinder in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Kinderzahl leicht gesunken - Landesregierung stellt heuer 25 Millionen Euro für Kinderbetreuung bereit Die Zahl der Kindergartenkinder ist leicht im Sinken begriffen. Per Ende des Schuljahres 2017/18 wurden laut Familienlandesrätin Verena Dunst im Bezirk Güssing 898 Kinder in Kindergärten, Krippen, alterserweiterten Gruppen und Horten betreut, im Jahr davor waren es zu dieser Zeit 906. Im Bezirk Jennersdorf sank die Zahl der betreuten Kinder von 496 auf 479. Faktor für Zuzug"Die...

  • 10.09.18
Lokales
Bezirksblätter Burgenland Stundenpläne

Starte ins neue Schuljahr mit unseren Bezirksblätter-Stundenplänen!

Um euch den Schulstart zu erleichtern, haben wir elf einzigartige Stundenpläne für euch kreiert! So kommst du zu deinem Stundenplan Klicke auf einen der Stundenpläne, und schon öffnet er sich. Diesen kannst du nun speichern oder gleich ausdrucken!  Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr! 

  • 06.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Lokales
Auch in den Wald führte das Ferienprogramm.

Viel Abwechslung in den Stegersbacher Schulferien

Vier Wochen Ferienbetreuung konnten Kinder und Eltern heuer in Stegersbach in Anspruch nehmen. Drei Wochen lang organisierten die Studentinnen Sarah Schabhüttl und Kathrin Bubik ein Programm, eine Woche lang der Verein "Kinder aktiv". Ausflüge in den Wald, in den Kletterpark und in die Therme sorgten für Abwechslung.

  • 28.08.18
Leute
An der Entstehung des "wahrscheinlich längsten Kinder-Bildes des Burgenlandes" waren 33 Mädchen und Buben beteiligt.
17 Bilder

Stegersbacher Kinder malten 30 Meter langes Acrylbild

Das "wahrscheinlich längste Kinder-Bild des Burgenlandes" - so schätzt es Initiatorin Andrea Maranitsch ein - malten Buben und Mädchen im Stegersbacher Gut Steinbach. Dem Stil von Joan Miró nachempfunden, entstand mit Hilfe von Acryl-Farben eine bunte Leinwand neben der anderen. Die Aktion fand im Rahmen der Ferienwoche des Vereins „Kinder aktiv" statt und wurde von Gudrun Tanczos organisiert. 33 Kinder hinterließen auf der Mega-Leinwand ihre bunten Spuren. Das Bild wird übrigens ab 15....

  • 14.08.18
Lokales
Die Gemeinde organisierte ein reichhaltiges Ferienprogramm für Kinder.
3 Bilder

Sommer "daham" in Kukmirn bot für alle etwas

Bei der Feuerwehr Limbach fand das Ferienprogramm der Gemeinde Kukmirn seinen Abschluss. Die Kinder konnten in den zwei Wochen gemeinsam spielen, Feuerwehrausrüstung erproben, Tennis spielen, Eisstockschießen und bei den Obstbauern hinter die Kulissen blicken. Gemeindevorstand Klaus Weber und Jugendreferentin Gloria Wukitsch freuten sich über das Echo, das die Aktion fand. Neben Wukitsch übernahmen Silke Klanatsky und Margit Reithofer die Betreuung der Kinder.

  • 13.08.18
  • 1
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
Lokales
Im Klettergarten in Stegersbach.
9 Bilder

Neuberger Kinder verbrachten abwechslungsreiche Ferienwoche

Ziele im Ort und in der Umgebung steuerten die Neuberger Kinder an, die an der von der Gemeinde organisierten Ferienwoche teilnahmen. 23 Buben und Mädchen besuchten den Klettergarten in Stegersbach, den Aktiv-Park in Güssing, das Zickentaler Moor in Rohr, den Bauernhof und die Ölmühle Kovacs in Neuberg, das Keramikstudio Ivancsics in Ollersdorf und das Künstleratelier von Norbert Arturo in Neuberg. Unter der Betreuung von Manuela Klement und Diana Kovacs verbrachten sie eine spannende...

  • 10.08.18
Lokales
Unterwegs mit Alpakas
5 Bilder

"Tierische" Ferienbetreuung für Olbendorfer Kinder

Tiere standen bei der sommerlichen Ferienbetreuung der Volksschule Olbendorf hoch im Kurs. Die Kinder machten eine Wanderung mit Alpakas, beschäftigen sich mit den Pferden am Südweidenhof, lernten bei einer Wald-Exkursion Tierarten der freien Natur kennen und machten Bekanntschaft mit Getier in Wiesen und Tümpeln. Auch eine Kräuterwanderung im Kunstpark, ein Picknick auf der Wiese und ein Besuch bei Bürgermeister Wolfgang Sodl im Gemeindehaus standen auf dem Ferienprogramm.

  • 02.08.18
Leute
Der "Kleine Sommernachtstraum"der Burgspiele will Jugendlichen und Kindern klassische Literatur näherbringen.
56 Bilder

Shakespeare als Kinder-Komödie in Güssing

25 Nachwuchs-Akteure spielen den "Kleinen Sommernachtstraum" Shakespeare mit Kindern und Jugendlichen zu inszenieren, ist kein einfaches Unterfangen. Regisseurin Sabine James gelang dies im Rahmen der Güssinger Burgspiele auf erfrischende Weise. Ihr "Kleiner Sommernachtstraum" verbindet den klassischen Komödienstoff mit heutigen Musik-Elementen, die auch Rap und Mundart einbeziehen. Samuel Zimmermann und Alessia Barnutui überzeugten als souveränes Elfenkönigspaar Oberon und Titania. Als...

  • 11.07.18
Lokales
Verena Hirmann, Obfrau des UTC Güssing, mit Unions-Präsidentin Karin Ofner, Bezirksobmann Manfred Hofer sowie Valentin, Niklas und Robin.
6 Bilder

650 Kinder bei Sporttag in Güssing

650 Kinder aus dem Bezirk Güssing tummelten sich beim "Action Day", den die Sportunion im Aktivpark, in der Tennishalle und dem Turnsaal der Neuen Mittelschule veranstaltete. Die Union selbst präsentierte Trendsportstationen wie Airtrack oder Riesenwuzzler. Güssinger Vereine zeigten sich und ihre Sportarten an diversen Stationen: Volleyballerinnen, Basketballer, die Gruppe Lady Fitness, der Tennisclub und der Freizeitsportverein Güssing. Neben der Neuen Mittelschule St. Michael waren die...

  • 03.07.18
Lokales
Im Gemeindepark setzten die Kinder unter Anleitung des Naturschutzbundes Wildblumen an.

Stinatzer Schulkinder legen Blumenwiese für Schmetterlinge an

Die Stinatzer Volksschulkinder haben unter Anleitung des burgenländischen Naturschutzbundes im Gemeindepark eine "Schmetterlingswiese" angelegt. Schon in wenigen Wochen werden die ersten Blüten zu sehen sein, die Schmetterlingen als Nahrungsquelle dienen. Außerdem wurde am Ortsrand von Stinatz auf einem ehemaligen Acker eine 1.000 m2 große Blühfläche als Lebensraum für heimische Wildtiere und Insekten angelegt, berichtet Bürgermeister Andreas Grandits. „Durch Schmetterlingswiesen, die...

  • 27.06.18
Lokales
Die Kinder aus Bocksdorf, Rohr und Heugraben lauschten den Jägern.

Spannendes in der Zickentaler "Werkstatt Natur"

Die Kinder aus Bocksdorf, Rohr und Heugraben waren zu Gast bei den Jägern. In der "Werkstatt Natur" lernten sie viel Interessantes über die Tiere des Waldes, über die Natur und über die Arbeit der Jäger. Sie erklommen einen Hochstand und durften beobachten, welche Arbeit ein Hundeführer mit seinem Jagdhund verrichtet. Danach wurde gejausnet.

  • 25.06.18
Lokales
Der Weinkreis Eberau machte den Kauf der neuen Kinderfahrzeuge mittels Spende möglich.

Kindergartenkinder in Eberau erhielten Tretroller

Auf neuen Tretrollern düsen die Eberauer Kleinkinder rund um ihren Kindergarten Möglich gemacht hat die Anschaffung eine Spende des Weinkreises Eberau, der einen Teil des Erlöses aus seinem Bauernpreisschnapsen zur Verfügung stellte. Zur Übergabe der Tretroller und "Jungfernfahrt" kamen die Vereinsmitglieder Jürgen Walter, Michael Toth, Bernd Gratzl, Michael Walter und Robert Gansfuß sowie Amtsleiter Thomas Schreiner in den Kindergarten.

  • 20.06.18
Lokales
Die Jagdgesellschaft Strem organisierte den Tag für die Volksschul- und Kindergartenkinder.

Stremer Kinder besuchten "Werkstatt Natur"

Die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Strem bekamen Natureindrücke aus erster Hand vermittelt. Bei einem Aktionstag machten sie Jäger des Ortes mit den Tieren des Waldes, mit Spurenlesen, Vogelstimmen und anderem vertraut, dem man in freier Natur so begegnet.

  • 18.06.18
Lokales
Im Kindergarten Sulz wurde eine neue Kletterwand montiert.

Sulzer Kinder dürfen hoch hinaus

Die Kinder des Kindergartens in Sulz haben eine neue Kletterwand bekommen. Das Spielgerät wurde im Bewegungsraum montiert. "Es soll Geschicklichkeit und die Freude an der Bewegung fördern", so Wilhelm Pammer, Bürgermeister von Gerersdorf-Sulz. "Die Mädchen und Buben haben große Freude am neuen Spielgerät", berichtet Kindergartenleiterin Cornalia Heidinger.

  • 30.05.18
Leute
Pauli und ABObert bekamen wunderschöne Geschenke
18 Bilder

Das war unser Familienfest im Kulturzentrum Güssing

ABObert und Pauli luden zum tollsten tierischen Familienfest des Landes ein! An vielen Kreativ-Stationen wurde nach Herzenslust gespielt, gebastelt und gemalt. Die Landesmuseen waren zu Gast und gestalteten die Bastelstationen. An einer Schminkstation konnten sich die Kids nach Lust und Laune verschönern lassen. Lukas & Falco, die Gewinner aus der TV-Show "Das Supertalent", zeigten ihre einzigartige Tricky Dog Dance Show und die kleinen Besucher durften sogar auf einem Pony reiten,...

  • 30.05.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
Lokales

Hockey als neuer Schulsport in Olbendorf

Die Kinder der Volksschule Olbendorf haben eine neue Sportart entdeckt, nämlich Hockey. Mit großer Begeisterung flitzen sie im Turnunterricht mit dem Schläger dem kleinen Ball nach. Die für das Spiel notwendigen Hockeyschläger sponserte die Gemeinde.

  • 03.05.18