Übungen

Beiträge zum Thema Übungen

Uniqa VitalCoach Isolde Schwaiger-Fleckl zeigt praktische Übungen für Büro und Homeoffice.
Video 5

Übungen für Büro und Home Office
Fit in das neue Jahr starten

An die guten Vorsätze hat rund um den Jahreswechsel wohl jeder gedacht. Viele von uns haben sich nach Lockdown und Weihnachtskeksen vorgenommen, etwas auf die Linie zu achten und mehr Sport zu machen. Zurück im Büro sind die Vorsätze dann oft schnell vergessen und das Fitnessstudio weit, weit weg. SALZBURG. Dabei gilt Folgendes: Jeder kann seine Neujahrsvorsätze erreichen, man muss nur wissen, wie. Uniqa VitalCoach Isolde Schwaiger-Fleckl zeigt in diesem Video einige Übungen, welche problemlos...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert
Physiotherapeut Christoph Prandstätter zeigt die optimalen Übungen zur Vorbereitung aufs Skifahren. Hier: Kniebeugen
11

Sport-Tipps
Physio Prandstätter zeigt Übungen zum Krafttraining

Mit den Tipps vom Bewegungsprofi Christoph Prandstätter, Physiotherapeut aus St. Florian, gelingt das optimale Aufwärmen und Mobilisieren. Prandstätter geht dabei vor allem auf Beinübungen ein, da diese als wichtiges Training für das Skifahren anzusehen sind. Da gerade beim Skifahren insbesondere Bein- und Rumpfkraft notwendig ist, können die Beispiele als Vorbereitung für die Wintersaison gemacht werden. Kniebeuge:

Die Ausgangsstellung ist ein hüfbreiter Stand. Nun werden die Knie gebeugt,...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Christoph Prandstätter zeigt, wie das „Hüftrollen“ ausgeführt wird.
4

Sport-Tipps
Physio Prandstätter zeigt Aufwärm- und Mobilisationsübungen

Mit den Tipps vom Bewegungsprofi Christoph Prandstätter, Physiotherapeut aus St. Florian, gelingt das optimale Aufwärmen und Mobilisieren.  Hüftrollen:

Das „Hüftrollen“ mobilisiert insbesondere die Wirbelsäule

. Die Ausgangstellung ist die Rückenlage. Die Beine sind aufgestellt und die Arme liegen seitlich im 90° Winkel neben dem Körper. Beide Beine werden abwechselnd nach rechts und nach links abgelegt. 
Bei dieser Übung werden drei Durchgänge mit jeweils sechs bis zehn Wiederholungen pro...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Ob im Liegen, Sitzen, Stehen oder Gehen: Bewegung tut gut und hilft in allen Lebenslagen. Wir sind ein bewegender Begleiter durchs ganze Jahr.
3

Woche bewegt-Challenge 2022
Mit voller Kraft sportlich durchs ganze Jahr

Heute neue Vorsätze zu schmieden ist keine große Herausforderung, diese dann aber auch 365 Tage durchzuhalten, dazu gehört schon mehr Disziplin und Durchhaltevermögen. Wenn deine Vorsätze sportlicher Natur sind, dann hast du mit dieser "Woche bewegt"-Challenge den perfekten Antrieb und Kompass durch dein Sportjahr 2022. Hand aufs Herz: Wie oft bist du in Gedanken im Jahr 2021 laufen gegangen, wie oft auf einen Berg gestiegen, wie oft hast du das Rad statt dem Auto für den Weg zur Arbeit...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 8: Beinarbeit: 3er Serie
Video 3

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 8

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 7 – Schwerpunkt Beinarbeit: 3er Serie Monsterwalk: Ausgangsposition im Stehen: Knie leicht seitlich nach außen drehen und leicht in die Knie gehen, Arme seitlich abgewinkelt in Schulterhöhe nach oben strecken: dann kleine Sidesteps zur Seite, Füße parallel und wieder zurückgleiche Ausgangsposition aber...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Weihnachtsspecial
Ballschule Österreich sorgt für Bewegung

OBERÖSTERREICH. In der kostenlosen App der "Ballschule Österreich" stehen für die Adventzeit 24 Übungen für Kinder von drei bis zehn Jahren zur Verfügung. Begleitet wird das Weihnachtsspecial von einer Gewinnspielserie auf den sozialen Medien der Dach- und Fachverbände. 188 Videoanleitungen Insgesamt bietet die kostenlose App 188 Videoanleitungen, die Kindern spielerisch polysportive Fähigkeiten vermitteln sollen. Die Übungen sind so gestaltet, dass wenig Equipment benötigt wird und die Übungen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 7: Koordination Schulter und Kräftigung Nackenmuskulatur
Video 11

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 7

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 7 – Schwerpunkt Mobilität III/Koordination Schulter und Kräftigung NackenmuskulaturTellerjonglieren: Ausgangsposition aufrechter Stand: Gegenstand liegt auf der Hand. Handfläche zur Seite und nach hinten drehen, über die Schulter wieder nach vorne, dann wieder zur Seite und unter dem Oberarm von hinten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 6: Schwerpunkt Mobilität II/Hüfte + Wirbelsäulenstretch
Video 7

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 6

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 6 – Schwerpunkt Mobilität II/Hüfte + Wirbelsäulenstretch Ausgangsposition im Ausfallschritt knien: mit einer Hand am Boden neben dem Sprunggelenk aufstützen, dann mit Ellenbogen versuchen zum Sprunggelenk zu bewegen. Danach gleichen Arm nach oben ausstrecken und mit dem Oberkörper aufdrehen Normal...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 5: Schwerpunkt Mobilität 1/Faszienstretch
Video 5

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 5 – Schwerpunkt Mobilität I/FaszienstretchAusgangsposition im Ausfallschritt: Im Ausfallschritt  ganz knapp an der Wand knien oder gleiche Position am Boden liegend: Handflächen aufeinander, dann oberen Arm aufklappen und langsam zur Seite drehen, Kopf folgt der Bewegung Ausgangsposition in Rückenlage:...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 4: Schwerpunkt Rumpf II
Video 6

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 4 – Schwerpunkt Rumpf IIAusgangsposition Rückenlage: Knie abgewinkelt in der Luft, Fersen zusammen drücken und ganz kleine Bewegungen der Beine vor und zurückScorpion: Ausgangsposition Bauchlage: Stirn liegt auf den Händen, ein Bein abheben und über das andere zur Seite nach hinten strecken, dann wieder...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 3: Schwerpunkt Rumpf I
Video 7

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 3 – Schwerpunkt Rumpf IStart in Rückenlage: großes X (Arme seitlich über den Kopf gestreckt, Arme dann greifen Hände auf die Knie und gleichzeitig klein machen/ zusammenrollen und zur Seite drehen, danach wieder öffnen und auf den Rücken drehen, im Wechsel nach links und rechts drehen4-Füßlerstand: Knie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nach knapp zweimonatiger Vorbereitungszeit konnten die Teilnehmer der FF Pettneu ihr Wissen unter Beweis stellen.
8

Freiwillige Feuerwehr Pettneu
Technische Leistungsprüfungen mit Bravour absolviert

PETTNEU. Der 23. Oktober stand bei der Feuerwehr Pettneu ganz im Zeichen der „Technischen Leistungsprüfung“, denn zwei Gruppen absolvierten die Leistungsprüfung in Form B in Bronze und eine weitere Gruppe in Form A in Bronze. Alle drei Gruppen haben mit Erfolg bestanden. Wissen unter Beweis gestellt Nach knapp zweimonatiger Vorbereitungszeit konnten die Teilnehmer vor den anwesenden Feuerwehrkameraden der FF Pettneu, dem Bürgermeister, dem Bezirkskommando und den Bewertern ihr Wissen unter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Rund 100 Einsatzkräfte mit 20 Fahrzeugen nahmen an der KAT-Übung am vergangenen Samstag teil.
6

Katastrophenübung
100 Einsatzkräfte beteiligten sich an Großübung des BFV Reutte

An die 100 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem ganzen Bezirk nahmen am 30. Oktober an einer Katastrophenübung des BFV Reutte teil. BEZIRK REUTTE. Die teilnehmenden Feuerwehren trafen sich um 12.30 Uhr beim Bauhof in Breitenwang, wo die Einsatzkräfte Informationen zum Ablauf der Übung erhielten und die Einhaltung der Covid-Vorgaben kontrolliert wurde. Anschließend fuhren über 20 Fahrzeuge im sogenannten MOT-Marsch (Konvoi) in das Einsatzgebiet Höfen-Weißenbach. Nach Eintreffen des KAT-Zuges beim...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Am Hochgründeck wurde für den Ernstfall geübt.
12

Bergrettung
41 Retter übten am Hochgründeck für den Ernstfall

41 Bergretter trainierten am Pongauer Hochgründeck für den Ernstfall – dabei wurden verschiedenste Szenarien realitätsgetreu nachgestellt und behandelt. PONGAU. Das Hochgründeck war Austragungsort einer Bezirksübung der Bergrettung Pongau Nord. Dabei kamen die Ortsstellen Bischofshofen, St. Johann, Mühlbach und Werfen zusammen und konnten bei verschiedenen Stationen ihr Know-how für den Realeinsatz unter Beweis stellen. 41 Männer und Frauen der Bergrettung trainierten dabei zahlreiche Methoden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 2: Schwerpunkt Kreislaufaktivierung
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 2 – Schwerpunkt KreislaufaktivierungHampelmann 3D: klassisch seitlich, vor-zurück und links-rechts verdrehen Bauch/Rücken: von der Bauchlage in die Rückenlage und umgekehrt (aufstehen und wieder hinlegen)Bei den Übungen beachtenGenaue Wiederholungszahl ist nicht so wichtigKorrekte und langsame...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 1: Schwerpunkt Vorbereitung
Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 1 – Schwerpunkt Vorbereitung Vor jeder sportlichen Aktivität oder auch jeden Morgen als Start in den Tag, es werden alle Gelenke durchbewegt, geschmiert und mobilisieren. Sprunggelenk kreisen und dehnenKnie kreisenHüfte mobilisieren und kreisenBecken kippen – vor und zurückBecken seitlich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit Spaß dabei: Ein Seminar speziell für angehende "Klassenpeers" an der HAK Deutschlandsberg.

HAK Deutschlandsberg setzt auf Peer-Ausbildung

WIR machen das jetzt – ein besonderes Ausbildungsseminar zum Klassenpeer an der HAK Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Bereits in der ersten Schulwoche hatten vier Schülerinnen der 3AK ihren ersten Coachingeinsatz in der 1AK der Handelsakademie Deutschlandsberg. Viele Fragen rund um den Neustart wurden besprochen: Wo gibt’s das Granderwasser? Wie funktioniert die Kopierkarte? Wann ist der Schularzt da? Wer ist für Schulbestätigungen zuständig? Warum brauchen wir einen Klassensprecher? Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Korporal Bernhard Petermaier, Militärkommandant OÖ Brigadier Dieter Muhr, Geschäftsführer KOWE CNC Paul Kobinger und Seniorchef KOWE CNC Siegfried Kobencic (v. l.).
2

Pro Miliz Gütesiegel
Bundesheer zeichnet KOWE in Geinberg aus

Seit kurzem trägt die KOWE CNC in Geinberg das Pro Miliz Gütesiegel des Bundesheeres. Die Auszeichnung erfolgte für die Beschäftigung von Miliz-Soldaten. GEINBERG. Soldaten müssen von ihren zivilen Arbeitgebern für Übungen und Einsätze freigestellt werden, wodurch sie an ihrem Arbeitsplatz fehlen. Die KOWE in Geinberg nimmt dies in Kauf und beschäftigt Milizsoldaten, weshalb das Unternehmen am 29. September mit dem Pro Miliz Gütesiegel des Bundesheeres ausgezeichnet wurde. Im Zuge der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bei diesem Szenario wurde ein Auffahrunfall simuliert, bei dem beide Fahrzeuge in Brand gerieten. Die Insassen hatten Glück: Sie entkamen der Flammenhölle in letzter Sekunde mit leichten Verbrennungen.
60

Schwaz
FF Schwaz im Übungs Großeinsatz

SCHWAZ. Insgesamt 12 verschiedene Übungen galt es für die in zwei Gruppen eingeteilte Mannschaft abzuarbeiten, welche vom Organisationsteam Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung und Polizei vorbereitet wurde und nur diesen bekannt war. Im gesamten Stadtgebiet verteilt wartete auf die Feuerwehrmänner und Sanitäter unterschiedliche Szenarien, die es dann abzuarbeiten galt. Bei einem Baustellenunfall, Kranbergung, Feuer-und Rauchszenarien, Autobrände, ein schwerer Verkehrsunfall mit Fahrrad wurden...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
6

Feuerwehrübung
Übung bei der TAG Gasmessstation in Agoritschach

Wie alljährlich vorgeschrieben und behördlich notwendig wurde am Montag, den 27. September 2021 um 19.00 Uhr die Übung bei der Messstation der TAG (Trans – Austria – Gasleitung) durchgeführt. Pandemiebedingt heuer nur im kleinen Rahmen. Die Feuerwehren Arnoldstein, Siebenbrünn – Riegersdorf und Seltschach – Agoritschach waren um 19.00 Uhr bei der Station anwesend. Der zuständige Brandschutzbeauftragte führte eine allgemeine Unterweisung durch und anschließend beübte man das Ablöschen der Flamme...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
14

Pflichtbereichsübung
Großangelegte Übung in Altmünster

Am Samstag, dem 11.09.2021 fand in den Nachmittagsstunden die diesjährige Pflichtbereichsübung der vier Feuerwehren der Gemeinde Altmünster statt. Ebenso war ein Großaufgebot des Roten Kreuzes, sowie des Notarztdienstes Gmunden mit dabei. In einer monatelangen Vorbereitungszeit wurde unter der Federführung der FF-Altmünster, sowie Vertretern des Roten Kreuzes und des Notarztdienstes Gmunden ein komplexes Übungsszenario erarbeitet. Dabei wurde der größte Wert auf eine so realistische Darstellung...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Altmünster
Ingrid Fasching zeigt neue Übungen zur Kräftigung und Belebung der Schultergelenke.
Video

Yoga mit Ingrid
Übungen von Ingrid Fasching für die Schultergelenke

BERNSTEIN. In diesem kurzen Yogavideo - Teil 5 unserer Serie "Yoga mit Ingrid" zeigt uns die zert. Yogalehrerin Ingrid Fasching aus Bernstein Übungen für unsere Schultergelenke. "Es sind die beweglichsten unseres Körpers und unser Alltag ist oft so bequem eingerichtet, dass wir diese Beweglichkeit nur selten ausnützen. Vieles ist bereits in Augenhöhe und griffbereit angeordnet. Die Schultergelenke brauchen jedoch diese Bewegungen um geschmeidig zu bleiben. Um deine Schultergelenke gesund und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Innsbrucks Blaulichtorganisationen üben gemeinsam.
6

Schulungstag der Blaulichtorganisationen
Rettungskräfte im Übungseinsatz

INNSBRUCK. Alle Rettungsdienstorganisationen (Johanniter, Malteser, Rotes Kreuz, Samariter), Bergrettung, Wasserrettung, Polizei, acht Feuerwehren (BF Innsbruck, FF Arzl, Amras, Hötting, Reichenau, Wilten, Mühlau, Neu-Arzl), sowie IVB stehe heute im Übungseinsatz. SchulungstagWährend bei Übungen ähnlicher Größe meist Katastrophen- oder Großunfallszenarien im Mittelpunk stehen, waren beim Schulungstag der Innsbrucker Blaulichtorganisationen insgesamt 27 unterschiedliche Einsätze, wie sie im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bei dem Wandelbühne-Chorworkshop wird gesungen bis die Wände wackeln.
1

Wandelbühne St. Lambrecht
Durch Theater fit für die Schule

Stressabbau, selbstbewusstes Auftreten, Konzentration stärken: Techniken vom Theater helfen in Alltagssituationen. MURAU. Unter dem Motto: "Nach der Wandelbühne ist vor der Wandelbühne" gibt es wieder Workshops in St. Lambrecht. Dieses Mal werden die Kinder durch Theatertechniken fit für den Schulalltag gemacht.  Fit für die Schule Nach den Theatercamps meldet sich die Wandelbühne wieder zurück. Dieses Mal mit Workshops für den Schulalltag. Durch das pantomimische Handwerk werden den Kindern...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.