Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Lokales
Unter besonderen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen fand das Blutspenden im BORG Neulengbach statt.

Rotes Kreuz Neulengbach
Blutspende-Aktion im BORG wieder voller Erfolg

Auch die zweite Rotkreuz-Blutspendeaktion innerhalb der letzten drei Monate im BORG Neulengbach am vergangenen Sonntag war mit 145 freiwilligen Spendern ein voller Erfolg.  NEULENGBACH (pa). Die Blutspende ist ein wesentliches Element der medizinischen Versorgung in Österreich. Nach wie vor sind viele Menschen auf Blutspenden nach Unfällen angewiesen, aber auch bei der Herstellung von Medikamenten werden Blutkonserven sowie Blutprodukte dringend benötigt. Unter besonderen...

  • 05.06.20
Lokales
3 Bilder

FF Maria Anzbach
Heckenbrand am Heitzing

Am Donnerstag, den 4. Juni, kam es am Nachmittag zu einem Heckenbrand in einem Garten in der Heitzingerstraße. Die Hecke brannte auf cirka 3 Meter Länge. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner den Brand bereits selbständig löschen können. "Nachdem mit Hilfe der Wärmebildkamera eventuelle Glutnester nicht gefunden werden konnte, wurde Brandaus gegeben.", so der Einsatzleiter der Feuerwehr Maria Anzbach.

  • 05.06.20
Lokales
Ehemaliger Bürgermeister von Kirchstetten Paul Horsak, sein Nachfolger Bürgermeister Josef Friedl, Matthias Furtner von der Straßenmeisterei Neulengbach, Landesrat Ludwig Schleritzko, Helmut Salat, Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln und Josef Decker, NÖ Straßenbaudirektor

Landesrat auf Besuch in Kirchstetten
Bauarbeiten für die Ortseinfahrt Doppel sowie den beiden Landstraßen vor Fertigstellung

Am 29. Mai überzeugte sich Landesrat Schleritzko persönlich von den Baufortschritt in Kirchstetten und stattete der Gemeinde einen Besuch ab. Die Bauarbeiten für die Ortsdurchfahrt Doppel sowie die Fahrbahnsanierung der L 2298 nach Paltram, sowie der L 2018 ist kurz vor der Fertigstellung. KIRCHSTETTEN. Die Ortsdurchfahrt von Doppel in der Marktgemeinde Kirchstetten wurde im Zuge der Sanierungsarbeiten der Landesstraßen L 2018 und L 2298 verkehrssicherer ausgebaut und geringfügig...

  • 05.06.20
Lokales
Bediensteten der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Neulengbach konnten ein Lichtbild erheben, das die beiden Beschuldigten nach der Bezahlung mit einer der entwendeten Bankomatkarten im Gemeindegebiet von Innermanzing zeigt.

Polizei Neulengbach-Altlengbach
Diebstähle in Neulengbach und Altlengbach - um Mithilfe wird gebeten

Um eine Serie von Einbrüchen in Pkws in der Region zu klären, bittet die Polizei jetzt um Mithilfe bei der Aufklärung. WIENERWALD (pa). Bislang unbekannte Täter stehen unter dem Verdacht im Zeitraum von November 2019 bis zum 15. Februar 2020 diverse Gegenstände aus mehreren unverschlossenen Pkws in Niederösterreich gestohlen zu haben. Insgesamt sollen die Täter in der Nacht vom 14. Dezember 2019 auf den 15. Dezember 2019 aus mindestens acht unversperrten Pkws im Ortsgebiet von Neu- und...

  • 04.06.20
Lokales
Josef Dill im Gespräch mit den Bezirksblättern 2010 als er sein Amt als Bürgermeister der Marktgemeinde Kirchstetten nieder legte.

Wienerwald
Trauer um Johann Dill

Am Pfingstsonntag ereilte die Gemeinden eine traurige Nachricht : Johann Dill, ehemaliger Bürgermeister von Kirchstetten und Standesamts-Leiter von Neulengbach erlag im Alter von 53 Jahren den Folgen einer Corona-Infektion. WIENERWALD. Johan Dills Engangement für die Gemeinde Kirchstetten und Neulengbach geht weit zurück. 1990 begann er seine politische Karriere in Kirchstetten als Gemeinderat. Nach einem Jahr als Verwaltungsmitarbeiter und anschließendem Amtsleiter wurde er bereits fünf...

  • 03.06.20
Lokales
Gerald Veitsmeier
3 Bilder

Lebenswertes Laabental
Gemeinsam. Bewusst. Mobil im Labbental

E-Mobilität steht hoch im Kurs. Gemeinsames Projekt der Laabental-Gemeinden ist erfolgreich. LAABENTAL. Einfach anrufen, Wunschziel bekanntgeben und Sie werden abgeholt! Die Gemeinden Altlengbach, Brand-Laaben und Neustift-Innermanzing haben mit dem Verein E-Mobilität Laabental einen Fahrtendienst in der Region gegründet. Alle Fahrten werden mit zwei Renault Zoe’s bewältigt, welche im Jänner angekauft wurden. Grundsätzlich besteht für Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich von Montag bis...

  • 02.06.20
Lokales
Helmut Murauer von Murauer IT Solutions
4 Bilder

Von Neulengbach bis Laabental
Murauer IT Solutions - Es gibt eine Lösung für IT Probleme in der Region

Trotz Geschäftsübersiedlung ins Zentrum Neulengbach ist Helmut Murauer weiterhin für seine Kunden im Laabental da. WIENERWALD. "Von Innermanzing nach Neulengbach ist es nicht weit und ich betreue meine Kunden natürlich auch weiterhin im Laabental", berichtet Helmut Murauer, der erst kürzlich sein Geschäftslokal nach Neulengbach übersiedelt hat. "Ich habe das Büro jetzt umgebaut und das Sortiment erweitert", freut sich Murauer. Speziell in Zeiten der Corona-Maßnahmen war rasche Hilfe...

  • 02.06.20
Lokales
FF Maria Anzbach baut einen Damm zur Wasserumleitung aus Paletten und Folie
4 Bilder

Einsatz im Wienerwald
Sieben Einsätze der FF Maria Anzbach bei Unwetter

kam es zu einem schweren Unwetter über Maria Anzbach. Gewitter, Starkregen und zeitweise Hagel führten zu Vermurungen und Überschwemmungen. MARIA ANZBACH. Insgesamt sieben Einsätze hatte die Feuerwehr am 26. Mai, teilweise gleichzeitig, abzuarbeiten. Gewitter, Regen und Hagel führten zu Vermurungen und Überschwemmungen. Parallel schützte die FF ein Haus in der Großrassbergstraße vor Vermurungen sowie ein Haus vor eindringendem Wasser, indem sie einen Graben aushob, um das Wasser...

  • 02.06.20
Lokales
A1 Höhe Pressbaum bei starkem Verkehr.

Mobil im Wienerwald
Bauarbeiten auf der A1 von Brentenmais bis Steinhäusel

Bis 2021 wird auf der A1 bis Steinhäusl die Entwässerung erneuert und eine Datenleitung gelegt. WIENERWALD. Seit Anfang Mai bringt die ASFINAG die A1 Westautobahn zwischen Brentenmais und Steinhäusl, abseits der Hauptfahrbahn, auf den neuesten Stand der Technik. Begonnen wurde mit diesen Sanierungen bereits 2019. „Zu einer modernen Autobahn gehören auch umfassende Gewässerschutzeinrichtungen und eine moderne Datenleitung“, sagt ASFINAG-Geschäftsführer Andreas Fromm, „Nur so erfüllen wir die...

  • 02.06.20
Lokales
Sophie Kendlbacher und Jana Hiess haben sich ein schattiges Plätzchen für ihre Leseübung ausgesucht.
6 Bilder

Neulengbach
Schulbetrieb in der Volksschule ist erfolgreich angelaufen

Seit zwei Wochen läuft der Schulbetrieb wieder. In der Volksschule Neulengbach ist die Freude darüber groß. NEULENGBACH. Bei einem Besuch in der Volksschule Neulengbach merkt man gleich, dass etwas anders ist. Es sind deutlich weniger Kinder als im Normalbetrieb und das übliche "Gewurrl" in der Früh bleibt aus. Das liegt daran, dass die Kinder im Wochenrhythmus eine Woche Unterricht haben und eine Woche Betreuung, abwechselnd, immer am Donnerstag beginnend. "Von den Schulkindern sind bis auf...

  • 02.06.20
Lokales
Ein Polizist regelt täglich die Zebrasteifenübequerung vor der Volksschule Neulengbach
2 Bilder

"Steig ein" Teil 5
So sicher sind unsere Kinder auf den Schulwegen unterwegs

Damit die Kinder sicher in die Schule kommen, wird viel unternommen. Trotzdem gibt es sensible Verkehrstellen, wo besondere Vorsicht geboten ist.  BEZIRK ST. PÖLTEN LAND. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf...

  • 01.06.20
Lokales
Eichgrabens Bürgermeister Georg Ockermüller, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner

Gemeinde Eichgraben
Mikl-Leitner im Austausch mit den Gemeindevertretern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer Gesprächsrunde ein, um aus erster Hand Erfahrungen aus der Corona-Krise in den Gemeinden auszutauschen. WIENERWALD (pa). "Gerade jetzt ist die enge Partnerschaft zwischen Land und Gemeinden wichtig", SO Landelhauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Für den Bezirk 
St. Pölten war Bürgermeister Georg Ockermüller aus Eichgraben zu...

  • 28.05.20
Lokales
Arbeiter reparieren den Schaden auf der Sturmbrücke, das nach dem regenreichen Wochenende aufgetreten ist.
2 Bilder

Gemeinde Neulengbach
Ein Loch in der Sturmbrücke

Ein, nach dem regenreichen Wochendende aufgetretenes  Loch in der Sturmbrücke rief sofortige Reperaturmaßnahmen auf den Plan.  NEULENGBACH. "Der Zustand der Sturmbrücke ist nicht der Beste und ist uns auch bakannt. Der Schaden ist jedoch unvermutet dazugekommen.", so Bauamtsleiter Christian Kogler. Was den Schaden verursacht hat ist unklar, klar ist jedoch, dass die Brücke bereits auf der Agenda der Gemeinde stand. "Wir warten auf das Gutachten durch den Statiker und dann wird entschieden,...

  • 27.05.20
  •  1
Lokales
Trocknungsgeräte im Turnsaal der Volksschule Neulengbach

Volksschule Neulengbach
Kröten verursachten Hochwasser im Turnsaal

Der Turnsaal der Volksschule Neulengbach wurde über das regnerische Wochenende mit Wasser geflutet. Verursacher waren zwei Kröten im Ringol. NEULENGBACH. Eine Überraschung der unangenehmen Art erlebte Elisabeth Böswarth, Schulwart in Neulengbach am Montag Morgen, als sie den Turnsaal betreten wollte. Dieser Stand einige Millimeter unter Wasser. "Der große Teppich zwischen den beiden abgetrennten Turnsälen hat zwar sehr viel Wasser aufgenommen, aber dennoch stand es einige Millimeter hoch im...

  • 27.05.20
Lokales
Mund- Nasenschutz-Masken, die bei "Austria Shirt" produziert werden
2 Bilder

Altlengbach
Austria Shirt präsentiert sich neu

Geschäftsführer Herbert Böhm im Interview über Masken, die Landesjacke und die "Landesjacke 2.0". BEZIRKSBLÄTTER: Seit vielen Jahren sind Sie mit Austria Shirt erfolgreich. Wie hat denn alles begonnen? BÖHM: Ich war im Textilhandel tätig und habe Souveniers in ganz Österreich verkauft, zuletzt Trachtenpärchen-Tischdecken. Durch den Wunsch, etwas Eigenes machen zu wollen, sind wir auf T-Shirts gekommen – etwas, das jeder Erdenbürger brauchen kann. Das ist gut gelaufen, aber 80.000 Kilometer...

  • 26.05.20
Lokales

Altlengbach
Campus Lengbachhof wird im Herbst eröffnet

Den Gartenbereich gestaltet das Hotel Lengbachhof derzeit gänzlich neu und schafft unter dem Namen Campus Lengbachhof ein 3.000 m² großes Areal für aufsehenerregende Highlights und grenzenlose Möglichkeiten. ALTLENGBACH. Das zentrale Element der Neugestaltung des Außenbereichs ist der Campus, mit seinem rundum verglasten Pavillon und dem eleganten Außenbereich, der den idealen Rahmen für Feiern, Hochzeiten, Seminare, Präsentationen und vieles mehr bietet: 90 m² indoor, 130 m²...

  • 26.05.20
Lokales
Markus Hauss, Besitzer des Stadcafe Neulengbach mit Gesichtschutz-Visier
2 Bilder

Gastronomie am seidenen Faden
Das ältere Publikum fehlt den Wirten

Die Freude über die Wieder-Eröffnung der Lokale nach der Corona-bedingten Schließung ist groß. Das Bangen um das finanzielle Überleben jedoch ebenfalls. Die Lokalbesitzer berichten von massiven Einbußen. NEULENGBACH. Seit 15. Mai haben die Gastronomiebetriebe ihre Pforten für die Gäste wieder geöffnet. Die Freude über den Neustart war auf beiden Seiten groß. Doch das Überleben der Gastwirte ist damit nicht gesichert. Die Auflagen und vor allem die noch anhaltende Angst vor einer Ansteckung...

  • 24.05.20
  •  1
Lokales
Rechtsanwalt Josef Gallauner am Landesgericht St. Pölten
3 Bilder

Landesgericht St. Pölten
Verdächtiger Drahtzieher einer Schlepperbande freigesprochen

Der in einem Schlepperprozess angeklagte Verdächtige wurde vom Schöffensenat frei gesprochen.  ST.PÖLTEN/ALTLENGBACH. Zu dünn war die Beweislage gegen einen 46-jährigen Pakistani, dem der St. Pöltner Staatsanwalt Leopold Bien das Verbrechen der Schlepperei zur Last legte, nachdem er von dem bereits im Jänner 2016 verurteilten Schlepper Vaclav T. als Kopf einer kriminellen Vereinigung belastet worden war. 37 Flüchtlinge in abgeriegeltem LieferwagenEnde Juli 2015 fuhr T. mit einem...

  • 24.05.20
Lokales
Die Einsatzkräfte vor dem Nothubschrauber "Christopherus 2" auf der Zufahrtsstraße zum Finsterhof bei Inprugg.
8 Bilder

Drei Einsätze an einem Tag in Neulengbach
Hubschraubereinsatz nach schwerem Traktor-Unfall

Zu gleich drei Einsätzen kam es am 22. Mai in Neulengbach. Zwei Verkerhrsunfällen mit Personenkraftwagen und einem Traktorunfall inklusive Hubschraubereinsatz riefen binnen weniger Studnen die Einsatzkräfte der FF Neuelngbach - Stadt und Inprugg, sowie Rettung, Polizei und Notärzte zur Stelle. NEULENGBACH. Am 22. Mai führten die Einsatzkräfte der Freiwiligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt zwei Fahrzeugbergungen parallel an verschiedenen Einsatzorten durch. Die Freiwillige Feuerwehr...

  • 24.05.20
Lokales
9 Bilder

Kräuterrundgang
Vom "Herrscher des Weges" bis zum "Waldmeister"

"Lass dein Lebensmittel Heilmittel und dein Heilmitte Lebensmitt sein", sagte schon Hippokrates – und getreu diesem Motto lud Manuela Ottawa zum Frühlings-Kräuterrundgang. BEZIRK TULLN / WIENERWALD / PURKERSDORF.  Die Sonne scheint, die Schuhe sind fest geschnürt, Sonnencreme wurde aufgetragen und der Hut sitzt perfekt. Bestens ausgerüstet machte sich Manuela Ottawa, zertifizierte Kräuterpädagogin aus Rappoltenkirchen mit einer Gruppe von Frauen auf den Weg, um die Wildkräuter der Region zu...

  • 20.05.20
Lokales
Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf

FF Siegersdorf
Förderzusage für ein neues Feuerwehrauto in Asperhofen

Die Freiwillige Feuerwehr Siegersdorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen "Hilfeleistungsfahrzeuges 2" mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 60.000 Euro. WIENERWALD. Eine gute Ausrüstung garantiert die Sicherheit der Bevölkerung. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden...

  • 20.05.20
Motor & Mobilität
In Neulengbach ist ein Rückgang erkennbar.

Steig ein - Serie
Promille-Strecken in der Wienerwald Region

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. WIENERWALD/NEULENGBACH. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk St.Pölten Land waren Alkolenker für 33 Unfälle verantwortlich. 38 Menschen sind dabei...

  • 18.05.20
Politik
Einstimmig gewählt.

Volkspartei Neulengbach
Wahl von Fraktionsobmann und Stellvertreter

In einer außerordentlichen Fraktionssitzung der Stadt- und Gemeinderäte der Volkspartei Neulengbach, wurden am Montag (11.05.2020) die beiden Stadträte,  Florian Steinwendtner (FO) und Gerhard Schabschneider (StV), für die GR-Periode zum Fraktionsobmann bzw. Stellvertreter gewählt. NEULENGBACH (pa). Das Team Schabschneider /Steinwendtner wird während der Periode die Funktionen gemeinsam wahrnehmen und ist auch im Vorfeld vereinbart, dass ein Wechsel in den Positionen bei der Halbzeit der...

  • 18.05.20
Wirtschaft
Landesrat Jochen Danninger, GF Christoph Vielhaber, Kerstin Blank, GF Michael Duscher
3 Bilder

Ab in den Wienerwald
Betriebe bereit für einen Neustart

Seit heute haben wieder viele Freizeit- und Ausflugsziele sowie Gastronomiebetriebe geöffnet. Durch die gelockerten Maßnahmen für Kulturbetriebe, Sehenswürdigkeiten und die Gastronomie, öffnen auch wieder viele touristische Attraktionen sowie Bewirtungsbetriebe in der beliebten Tourismusregion vor den Toren Wiens. REGION WIENERWALD (pa). Der Wienerwald steht für eine einzigartige Verbindung von Natur und Kultur, die Besucher aus aller Welt wie auch Einheimische sehr schätzen. Auch Kulinarik...

  • 15.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.