Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (mitte), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig sprachen vom „Impfturbo“ in Niederösterreich.
3

Niederösterreich
Zum Impffortschritt, den 3 Gs & den Öffnungsschritten

"Die Impfung gibt Hoffnung und Sicherheit. Sie ist ein wichtiger Schritt zurück in Richtung Normalität." Mit diesen Worten lobt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die 318.000 zusätzlichen Anmeldungen zur Corona-Impfung seit Montag, 03. Mai 2021.  NÖ. Weltweit sehnt sich jeder nach Normalität, nach dem Achterl Wein im Lieblings-Restaurant, dem Stück Schoko-Torte im Kaffeehaus oder dem großen Familientreffen, das seit Monaten aufgeschoben wird. Niederösterreich hat in den vergangenen Wochen mit...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ein Motorrad und ein PKW stießen auf der B1 zusammen
2

Dietersdorf, Einsatz 9. Mai 2021
Unfall mit Motorrad und PKW

Am Vormittag des diesjährigen Muttertages kam es auf der B1 in Höhe Einsiedl zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. DIETERSDORF (pa). Die Feuerwehr Dietersdorf unterstütze den bereits anwesenden Rettungsdienst bei der Versorgung des verletzten Motorradfahrers, errichtete eine Straßensperre und barg das fahrunfähige Motorrad nach der Unfallaufnahme der Exekutive. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei wurde die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
In der Gemeinde Brand-Laaben ist die Lebenssituation besonders gut, das sagt der WIFO-Lebenssituationsindex aus.
2

Wienerwald/Neulengbach
Lebenssituation ist im Wienerwald top

Exklusiv: Kleinräumiger Blick auf Vorkrisenniveau und Bundesländerskala in der COVID-19-Pandemie. REGION. "Für uns ist die Lage des Wohnorts wichtig. Von hier weg haben wir eine kurze Wegstrecke zur Arbeit. Wichtig ist für uns auch die große Wohnung bei Privatvermietern für sehr gutes Geld", erzählt Sonja Schreiblehner. Sie wohnt mit ihrem Lebensgefährten in Asperhofen. Von hier aus ist sie schnell am Tullnerfelder Bahnhof. Darum geht's Der WIFO-Lebenssituationsindex (österr. Institut für...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Das Freibad Neulengbach plant die Öffnungsschritte. (Bild ist vor Corona entstanden)
Aktion 5

Wiener Wald
Ab in die Fluten - es geht los (mit Umfrage)

WIENERWALD. Badesachen einpacken, Handtuch ausbreiten und ab ins Wasser. Bald ist es wieder soweit, die Badesaison beginnt. Bei vielen Bädern fehlen nur noch die Verordnungen der Regierung, damit sie durchstarten können (Stand 10. Mai vormittags). Die Vorbereitungen laufen„Wir warten nur noch auf die Verordnungen der Bundesregierung, damit wir wie geplant am 21. Mai starten können“, so Dominik Kraus von der Gemeinde Altlengbach. Auch in Neulengbach laufen die Vorbereitungen für die kommende...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Kaiser
3

Endlich wieder einkaufen

Gute Nachrichten für die Shoppingfreaks: Einkaufsstraßen und -zentren werden wieder mit Leben gefüllt. EICHGRABEN/NEULENGBACH. Die Tage des Schaufensterbummels sind endlich vorbei. Wir können unsere verstaubten Shoppingtaschen ausgraben und schon kann es wieder los gehen. Seit Montag ist der Handel geöffnet – mit Maskenpflicht, Abstandsregeln und eine Mindestfläche von 20 Quadratmetern pro Person – und auch die Friseure und andere Dienstleister dürfen wieder schneiden und stylen – ein negativer...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Unterwegs am Elsbeerweg in Brand-Laaben. Man kann zwischen drei Varianten beim Weg auswählen.
Aktion 13

Natur
Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust

REGION WIENERWALD. Die Wanderschuhe an, den Rucksack gepackt und nichts wie hinaus ins Grüne. Seit der Pandemie sieht man so viele Fußgänger wie noch nie auf den heimischen Rundwegen. Die Bezirksblätter waren auf den heimischen Wanderrouten unterwegs Egon Schiele Rundweg Dieser Weg ist etwa 1,7 Kilometer lang. Rein fürs Gehen braucht man etwa 20 Minuten, jedoch gibt es auf dem Weg acht Stationen mit Informationen rund um Schiele und sein Leben. Also kann man sich so neben der körperlichen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Kabelplus Geschäftsführer Gerhard Haidvogel und Bürgermeister Georg Ockermüller

Eichgraben
Schnelles Internet von kabelplus

Rund 90 % der 2.655 Haushalte in Eichgraben haben bereits Zugang zum schnellen und stabilen Breitbandinternet mit Datenübertragungsraten von bis zu 500 Mbit/s Download und hochauflösendem Kabelfernsehen von kabelplus. EICHGRABEN (pa). Das Basisnetz wird durch schnelle Glasfaserleitungen gespeist und wo sinnvoll und möglich verlegt kabelplus die Glasfaser auch direkt in die Wohnung (FTTH – Fiber to the home). Im März 2021 wurde die Wohnhausanlage Kuntnerstrasse 2 als erstes FTTH-Projekt in...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
2

Maria Anzbach
Ein kleiner Aprilscherz Ende April

Die FF Maria Anzbach muss, so wie alle Feuerwehren des Landes, derzeit auf Feste und Feierlichkeiten aufgrund der Coronakrise verzichten. So musste auch heuer die Feierlichkeiten zum traditionellen Maibaumaufstellen abgesagt werden. MARIA ANZBACH. Nichts desto trotz beschloss das Kommando der FF Maria Anzbach einen Maibaum aufstellen zu lassen. Unter Einhaltung der Coronabestimmungen wurde somit am 30. April abends ein Maibaum aufgestellt. Am nächsten Morgen, mussten jedoch einige Mitglieder...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Mit tatkräftiger Unterstützung der Feuerwehr Altlengbach und einiger Helfer, wurde der 23 Meter hohe Baum aufgestellt.
3

Altlengbach
Tradition geht vor - Maibaum ist aufgestellt

Direkt im Ortszentrum von Altlengbach, ganz zentral auf der Kirchenwiese, wurde auch heuer wieder der Maibaum aufgestellt. ALTLENGBACH. "Wir lassen uns diese Tradition auch von Corona nicht nehmen", sagt Bürgermeister Michael Göschelbauer. "Auf das dazugehörende Fest müssen wir nun leider schon zum zweiten Mal verzichten, am (coronakonformen) Aufstellen des Baumes lassen wir uns aber nicht hindern." Auch SPÖ-Vorsitzende Anita Fisselberger war der Einladung des Bürgermeisters gefolgt. Mit...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Gabriele Liesenfeld mit ihrem Buch "Du und deine wundervolle Vorstellungskraft".
Video 5

Literatur
Neulengbacher Autorin und Vorstellungskraft (mit Video)

Gabriele Liesenfeld ist Autorin und Coach. Mit den Büchern und Kursen möchte sie anderen Leuten helfen. TOTZENBACH. Die Neulengbacherin ist "schon ewig" Coach. Bei ihren Kursen und Online-Seminaren geht es um die Wünsche und Ziele der Klienten und wie diese erreicht werden können. In ihrem Buch "Du und deine wundervolle Vorstellungskraft" schreibt Liesenfeld, wie weit die eigene Vorstellungskraft unser Dasein beeinflusst und wie man das nutzen kann. "Im Buch geht es darum, zu lernen, wie man...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Die Hundetrainerin Tina Wessig-Hofbauer mit ihrem Hund Deeva auf dem neuen Platz in St. Christophen.
Video 5

St. Christophen
Gebellt, trainiert – neuer Standort (mit Video)

Von Maria Anzbach nach St. Christophen ging es für "Erfolg auf 4 Pfoten". ST. CHRISTOPHEN. Trainiert wird jetzt auf dem neu eingerichteten Gelände in St. Christophen mit der Hundetrainerin Tina Wessig-Hofbauer von "Erfolg auf 4 Pfoten". Wessig-Hofbauer: "Seit 28. April gibt es in St. Christophen einen neuen Hundeplatz, wir sind nämlich übersiedelt." Riesenschnauzer Deeva zeigt ihr Können Die Hundetrainerin freue sich sehr über den neuen Platz und genieße die Ruhe, die dieser mit sich...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Vertreterin des Eigentümers der Liegenschaft.
3

Prozess nach Großbrand in Wolfsgraben vertagt

Fahrlässige Herbeiführung einer Feuersbrunst lautete der zentrale Vorwurf am Landesgericht St. Pölten im Prozess gegen einen 30-jährigen, ehemaligen Floriani, der am 29. November 2020 in Wolfsgraben Benzin in einen angeheizten Mellerofen geleert und damit einen Großbrand verursacht haben soll, bei dem nicht nur ein hoher Sachschaden entstand, sondern auch sein bester Freund schwere Verbrennungen erlitt. WOLFSGRABEN (ip.) „Feuer“ dürfte auf den Mann schon früher eine besondere Faszination...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
So schaut "Alois" der Luftreiniger aus.

WD-AUSTRIA
1 Waldviertler - 3 Leut. Der Bernie - Der Edi und der Alois

NÖ (red.) Der Alois - ein Luftreiniger der Exklusivklasse ist die neueste Entwicklung des Waldviertler Innovations-Betriebs WD-AUSTRIA. Das Unternehmen ist seit über 25 Jahren in österreichischen und deutschen Museen für nachhaltige Technik zur Raumluft-Konditionierung bekannt. Über die EntwicklungDie Praxiserfahrung und Erfinder-Know-How war die Basis, um ein Luftreinigungsgerät der Extraklasse für Büroräume - Arztpraxen und die Hotelerie zu entwickeln. Die Technik beruht auf einer speziellen...

  • Krems
  • Mariella Datzreiter
Irina Hammerl aus Maria Anzbach ist Innenarchitiktin und stellt im "Lädchen" Karten aus.
1 Video 11

Eichgraben
Regional – echt genial (mit Video)

Oft muss man gar nicht kilometerweit fahren, um alles zu bekommen, was man für den Alltag braucht. EICHGRABEN. Unsere Region hat so manches zu bieten. Nicht nur optisch und zur Erholung, sondern auch bezüglich regionaler Produkte, und da nicht nur Nahrungsmittel. Zu Besuch im Lädchen Hauptsache regional"Das Lädchen" wird vom gleichnamigen Verein betrieben. Neben Lebensmitteln bekommt man Schmuck, Tücher, Karten, Kerzen und vieles mehr. Der Laden befindet sich im Kellergeschoss eines erhaltenen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
All das kann man für's Reparieren gebrauchen.

Neulengbach
Gemeinsam reparieren im Repair Cafe

Für alles Bastler und Interessenten aufgepasst – das Repair Cafe in Neulengbach lädt ein. NEULENGBACH.  "Das Repair Cafe ist rechtlich so zu betrachten wie Nachbarschaftshilfe. Kennt ihr eventuelle Bastler, die Interesse hätten? Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die gerne reparieren und anderen Menschen helfen wollen, ihre Geräte (oder was auch immer) wieder auf Vordermann zu bringen. Immer im Sinne ′wir helfen dir, es selbst zu tun′" beschreibt Michaele Schmitz diese Zusammenkunft....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Lehrer Paul Tschernitz, Direktorin Regina Skopeck und Dominik Kraus vom NÖ Zivilschutzverband gemeinsam mit zwei Schülern beim Testen.

Altlengbach
In der Mittelschule Laabental wird schon gegurgelt

Das Land Niederösterreich führte an den Mittelschulen in Niederösterreich einen Testlauf mit PCR-Gurgeltests durch. Auch die Mittelschule Laabental war an dieser Aktion beteiligt und erhielt dabei Unterstützung durch die Ortsgruppe Altlengbach des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes. ALTLENGBACH (pa). In den niederösterreichischen Schulen wird der Antigen-Nasenbohrtest der Standardtest bleiben. Die PCR-Gurgeltests wurden vom Land Niederösterreich für einen einmaligen Testdurchlauf...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Die eingeschlagene Tür der Trafik.
4

Altlengbach
Einbruch in der Trafik

In der Nacht vom 28. April haben unbekannte Täter eine Spur der Verwüstung in der Trafik in Altlengbach hinterlassen. ALTLENGBACH. Die Glasscheibe der Eingangstür in der Trafik in der Großenbergstraße in Altlengbach wurde mit einem großen Stein eingeschlagen. Die Pächterin Hermine Baumgärtner aus St. Leonhard am Forst erzählte:"Um 2 Uhr 35 schlug das Handy Alarm."Die Polizei war am 29. untertags vor Ort um die Spuren zu sichern.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Bürgermeister Josef Friedl und Büchereileiterin Theresia Radl eröffnen die „Kirchstettner Frischluftbücherei“, pünktlich zum Welttag des Buches am 23. April.
2

Kirchstetten
Neuste Idee: die Frischluftbücherei

In Kirchstetten wird der Lockdown-Müdigkeit ein weiteres Mal getrotzt. KIRCHSTETTEN (pa). Büchereileiterin Theresia Radl: „Wenn die Leute nicht in die (aktuell wieder geschlossene) Bücherei hinein können, dann kommt die Bücherei eben zu den Leuten heraus!“Dies ist der Hintergedanke der „Frischluftbücherei“, die pünktlich zum Welttag des Buches am 23. April im Generationenpark in Kirchstetten eröffnet wurde. Bei einem Spaziergang und / oder Picknick im Park kann - über mehrere Stationen verteilt...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Vor Corona sah die Kinderbetreuung so aus.

Neulengbach
Kinderbetreuung ist ein Schwerpunktthema

Kleinkinderbetreuung Neulengbach bietet auch in Corona-Zeiten ein kindgerechtes Angebot. NEULENGBACH (pa). „Wir haben es uns an die Fahnen geheftet, den Fokus auf Familienfreundlichkeit und kindgerechte Betreuungsformen zu legen. Selbst in der herausfordernden Zeit der Corona Pandemie konnten und können wir ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot in der Kleinkinderbetreuung und in unseren Kindergärten aufrechterhalten. Auch für die Betreuung in den Sommermonaten haben wir bereits vorgesorgt!...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Bürgermeisterin Katharina Wolk, Gabriel, Obfrau Sarina Stofner, Geschäftsführender Gemeinderat Christian Triethaler, Simon Triethaler und Vizebürgermeister Harald Lechner.
2

Asperhofen
Der Volleyball kann geschlagen werden

Die Jugend Asperhofen konnte gemeinsam mit der Gemeinde den Volleyballplatz auf Vordermann bringen. ASPERHOFEN. (pa.) "Endlich konnten wir, die Jugend Asperhofen unter der Obfrau und Leitung Sarina Stofner, unser Projekt der Sanierung des Beachvolleyballplatzes in Asperhofen in Angriff nehmen. Jene erfolgt gemeinsam mit der Gemeinde Asperhofen, bei der wir uns auch recht herzlich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit bedanken möchten. Besonderer Dank gilt dabei unserer Bürgermeisterin Katharina...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Olivia Weiß ́ Arbeiten weisen bereits auf den ersten Blick den Weg ins Fantastische.
2

Neulengbach
Ausstellungseröffnung am 9. Mai

Ursula Tscherne und Olivia Weiß laden in die Galerie am Lieglweg ein. NEULENGBACH. Am Sonntag den 9. Mai von 14-19 Uhr soll die Ausstellung "Zustände" in der Galerie am Lieglweg eröffnet werden. Diese soll bis 6. Juni zugänglich sein. 

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Die Feuerwehr Maria Anzbach wurde am 25.4. wegen Schadstoffeinsatz alarmiert.
2

Feuerwehreinsatz
Schadstoffeinsatz in Maria Anzbach

Am Freitag, 25.4. nachmittags wurde die Feuerwehr Maria Anzbach zu einen Schadstoffeinsatz alarmiert - Chlorgeruch im Technikraum. MARIA ANZBACH(pa). Nach der Absicherung wurde unter Atemschutz das Gebäude erkundet und die Chlorbehälter gesichert und ins Freie getragen. Die betroffene Person wurde der Rettung übergeben. Die Polizei war auch anwesend. Mittels Druckbelüfter wurde anschließend das Haus belüftet. Nach eineinhalb Stunden konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Maleschek ist auch Landwirtschaftliche Facharbeiterin.
8

Kirchstetten
Sonnenkogl - "Tierisches Erlebnis"

Gemeinsam, und mit allen Sinnen, die Natur und Tierwelt in der Region erforschen, erleben und erspüren. KIRCHSTETTEN. Ob Ziege, Katze oder Hund – all das findet sich bei Daniela Maleschek, akademisch geprüfte Fachkraft für Tiergestützte Therapie und Tiergestützte Fördermaßnahmen, und Betreiberin des Sonnenkogls. Vor Kurzem durfte Maleschek ihr Projekt bei "2 Minuten 2 Millionen" präsentieren. Wir haben uns mit ihr unterhalten, wie es für sie war und wie es nun mit dem "Sonnenkogl" weitergehen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Gerald Pötz genießt den Urlaub mit Hund Paul.
Aktion 8

Maria Anzbach
Camping mit dem Hund - so einfach geht's

Man selbst geht auf Reisen, doch was ist mit dem Haustier? Daheim lassen oder doch mitnehmen? MARIA ANZBACH. Bello betrachtet mit traurigen Augen die gepackten Koffer, die vom Vorzimmer ins Auto wandern. Langsam wackelt er nur hinterher und setzt seinen schönsten Dackelblick auf. Er kann aber trotzdem nicht mit auf Urlaub, denn im Hotel sind Hunde nicht erlaubt. Ganz anders sieht es aus, wenn man ein Haus auf Rädern besitzt. Wir von den Bezirksblättern haben uns mit Gerald Pötz, der gemeinsam...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.