Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ihre Mietwohnung in St. Pölten.
2 Bilder

Bauen und Wohnen
Ihre Mietwohnung in St. Pölten

Ihre Mietwohnung in 3100 St. Pölten. Weitere Informationen: Ca. 58,21 m² Wohnfläche, 2 Zimmer, Loggia, Kellerabteil, Abstellplatz, Miete € 620,- (HWB: 93 kWh/(m²a) //fGEE: ---; HMZ € 350,50,-; BK € 150,67; HK € 57,26; USt € 61,57) www.remax.at/1644-2430 Kontakt: Mag. Bernhard Baumgartner, 0676/207 77 04, RE/MAX Plus St. Pölten

  • 20.03.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ihr Baugrund in Griechenberg.
2 Bilder

Bauen und Wohnen
Ihr Baugrund in Griechenberg

Ihr Baugrund in 3100 Griechenberg. Weitere Informationen: Ca. 1.097 m² Grundstücksfläche, Bauland Wohngebiet, herrliche Aussichtslage nahe St. Pölten, unaufgeschlossen, KP € 153.580,- www.remax.at/1644-2243 Kontakt: Alfred Markus Berner, 0664/63 83 085, RE/MAX Plus St. Pölten

  • 20.03.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ihr Einfamilienhaus in Hollabrunn.
2 Bilder

Bauen und Wohnen
Ihr Einfamilienhaus in Hollabrunn

Ihr Einfamilienhaus in 2020 Hollabrunn. Weitere Informationen: Ca. 160 m² Wohnfläche, 7 Zimmer, Terrasse, voll unterkellert, ca. 370 m² Grundstücksfläche, KP € 220.000,- (HWB: 137,7 kWh/(m²a) // fGEE: 2,05), www.remax.at/1644-2242 Kontakt: Michael Mangel, 0664/732 88 511, RE/MAX Plus St. Pölten

  • 20.03.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ihr Einfamilienhaus in Lilienfeld
2 Bilder

Bauen und Wohnen
Ihr Einfamilienhaus in Lilienfeld

Ihr Einfamilienhaus in 3180 Lilienfeld. Weitere Informationen: Ca. 160 m² Wohnfläche, 6 Zimmer, Terrasse, teil unterkellert, 2 Garagen, ca. 890 m² Grundstücksfläche, KP € 145.000,- (HWB: 174 kWh/(m²a) // fGEE: 2,54) www.remax.at/1644-2428 Kontakt: Michael Mangel, 0664/732 88 511, RE/MAX Plus St. Pölten

  • 20.03.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ihr Einfamilienhaus in Ollersbach.
2 Bilder

Bauen und Wohnen
Ihr Einfamilienhaus in Ollersbach

Ihr Einfamilienhaus in 3061 Ollersbach Weitere Informationen: Ca. 147,1 m² Wohnfläche, ca. 1587 m² Grundstücksfläche, 6 Zimmer, Garage, Miete € 1400,- (HWB: 266,6 kWh/(m²a) // fGEE: ---; HMZ € 1080,-; BK € 212,- ) www.remax.at/1644-2426 Kontakt: Manfred Hössinger, 0664/147 00 14, RE/MAX Plus St. Pölten

  • 20.03.19
Lokales
Bürgermeister Franz Wohlmuth, Obmann Helmut Leonhartsberger, Norbert Jurkowitsch und Stadtrat Josef Fischer.

Markersdorf – Stele und Infotafel in neuem Design

Neugestaltung der Ortseinfahrt Markersdorf. NEULENGBACH. Die Dorfgemeinschaft Markersdorf hat die Ortseinfahrt neugestaltet. Eine Stele mit Infotafel im Design der Stadtgemeinde Neulengbach wurde aufgestellt. Der Vorstand der Dorfgemeinschaft, Bürgermeister Franz Wohlmuth und Stadtrat Josef Fischer freuen sich über die gelungene Gestaltung.

  • 20.03.19
Lokales
Martin Michalitsch war während der Bauarbeiten selbst als Schülerlotse für die Kinder im Einsatz.

Familie2019
Der Schulweg unter der Lupe

Ob Auto, Fahrrad oder Bus - Kinder müssen zur Schule. Im dritten Teil unserer Familienserie schauen wir wie. EICHGRABEN. Laut einer von den Bezirksblättern in Auftrag gegebenen Studie finden es 61 Prozent aller Befragten im Zentralraum nicht okay, dass Kinder fast nur noch mit dem Auto in die Schule gebracht werden. 65 Prozent der Befragten finden es angebracht, dass Kinder heutzutage nur mehr in Begleitung eines Erwachsenen den Schulweg zurücklegen. Möglicherweise spielt bei dieser hohen...

  • 20.03.19
Politik
Vizebürgermeisterin Elisabeth Götze konnte Sarah Wiener persönlich kennenlernen.
2 Bilder

Sarah Wiener ist grüne EU-Kandidatin: Eichgraben-Vizebürgermeisterin erfreut

Die neu gewählte EU-Kandidatin der Grünen diskutierte mit grünen Bezirksvertretern, darunter Elisabeth Götze, Gemeinderätin und Vizebürgermeisterin in Eichgraben und Mitglied des Landesvorstands der Grünen NÖ, über gesunde Ernährung und Landwirtschaftspolitik. EICHGRABEN. „Die Ernährungsfrage hängt mit Klimaschutz, Artenvielfalt und Wasserschutz unmittelbar zusammen“, sagt die am vergangenen Wochenende auf die EU-Liste der Grünen gewählte Sarah Wiener im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung...

  • 19.03.19
Lokales
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • 18.03.19
Lokales
Karl Wilfing und Christoph Kaufmann gratulieren Michaela Schmitz und Barbara Bach zum ersten Platz.

Preisverleihung
Repair Café holt Award

Energy Globe Award: Neulengbacher "Selbsthilfe"-Café ist Gewinner in der Kategorie Erde. REGION. (kaze/df). Der Energy Globe Award ist mit 182 teilnehmenden Ländern der heute weltweit bedeutendste Umweltpreis. Er ist eine oberösterreichische Initiative und zeichnet herausragende, nachhaltige Projekte aus aller Welt aus. Sieger aus Neulengbach "Wir hätten nicht geglaubt, dass wir gewinnen würden. Und somit waren wir auch mehr als überwältigt, dass wir Sieger in der Kategorie Erde...

  • 18.03.19
Lokales
Abschnittskommandant Franz Gruber, Bezirkshauptmann-Stellvertreter Christian Steger, Kommandantin FF Unterwolfsbach Iris Rath, Abschnittsverwalter Michael Fußthaler, Bezirkskommandant Georg Schröder, Kommandant-Stellvertreter FF Unterwolfsbach Claus Triebenbacher, Abschnittskommandant-Stellvertreter Richard Kraus, Abgeordneter im NÖ Landtag Martin Michalitsch, Tauchdienstkommandant-Stellvertreter Christian Pfeiffer

Ehrung
70 Jahre im Dienste der Bevölkerung

NEULENGBACH (pa). Mit 15 Jahren in den aktiven Dienst der Feuerwehr einzutreten ist an sich nichts besonderes. Ihr dann 70 Jahre lang treu zu bleiben schon. Nicht viele können das von sich behaupten. Einer davon ist Ehrenhauptbrandinspektor Franz Steinberger der Freiwilligen Feuerwehr Unterwolfsbach – und wurde dafür am Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Neulengbach mit dem Verdienstzeichen geehrt. 1948 trat er in eine Feuerwehr ein, die vom Krieg gezeichnet war. In seiner Laufbahn brachte...

  • 18.03.19
Lokales
Am Ende der Stiegen: ein Auto.
4 Bilder

Infrastruktur
Kein Durchkommen für Neulengbachs Fußgänger

NEULENGBACH. Die Stufen, die die Untere Marktstraße mit der Oberen Marktstraße in Neulengbach verbinden oder verbinden sollten, führen direkt in die Motorhaube eines Autos. Die Parkfläche der Oberen Marktstraße ist in diesem Bereich nicht markiert. Die Autos parken wie sie wollen, ein Durchkommen als Fußgänger ist unmöglich. Wenn man mit seinen Einkäufen bei der Stadtgreisslerei Brutschy fertig ist, muss man einen Umweg rund um das alte Rathaus in Kauf nehmen, um zum Beispiel zur...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Gerald Binder, Andrea Felber und Alfons Neumayer im Gespräch mit den Bezirksblättern.

Wirtschaft
Wohnkredit ist im Fokus

Raiffeisenbank: Alfons Neumayer, Gerald Binder und Andrea Felber im Interview mit den Bezirksblättern. REGION. BEZIRKSBLÄTTER: Wie fällt Ihr Vorjahresfazit aus? Alfons Neumayer: Sehr gut. Wir haben beispielsweise das Wohnraumcenter installiert. In dieser Spezialabteilung kümmern sich drei Mitarbeiter ausschließlich um den Bereich der Wohnraumfinanzierungen. Wie ist die Verfügbarkeit von Bankomaten in der Region? Gerald Binder: Die Bargeldversorgung ist in der Bevölkerung ein wichtiges...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Vertretungen der Region Elsbeere Wienerwald und der Marktgemeinde Böheimkirchen Thomas und Hermann Neuburger

Regional ist in Neulengbach nicht egal

NEULENGBACH (pa). Die Klima- und Energiemodellregion Elsbeere Wienerwald beschäftigt sich nicht nur mit technischen Themen rund um den Klimaschutz und die Erneuerbare Energie, sondern auch um die Ernährung. Immerhin verursachen die Prozesse rund um unsere Ernährung rund 22 Prozent der globalen Treibhausemissionen! Gestern, Dienstag fand der Vortrag von Thomas und Hermann Neuburger ab Abschluss unserer Aktion „regional ist uns nicht egal“ statt – Neuburger ist aus der Fleischindustrie...

  • 14.03.19
Lokales
Räumten den Energy Globe ab: Familie Löser-Müllner.
194 Bilder

Plusenergiehaus räumt Energy Globe Award ab

TULLN / NÖ. Es sei eine Veranstaltung mit Weitblick auf die Natur, führte Josef Meisel, seines Zeichens Direktor der Landwirtschaftlichen Fachschule in Tulln aus. Bei der Verleihung des Energy Globe Awards Niederösterreich hatte es die Jury alles andere als leicht. Denn sie musste die eingereichten Projekte in sechs Kategorien nach den Kriterien Multiplizierbarkeit, Innovation sowie Auswirkungen auf die Umwelt und die CO2-Verminderung bewerten. Dass es schwierig war, bestätigte auch Wolfgang...

  • 13.03.19
  •  2
Lokales
Ing. Johannes Duschek (Pittel+Brausewetter), Ing. Andreas Schnabl (Neukom) und Stadtrat Jürgen Rummel freuen sich auf die Umsetzung des Projektes.

Infrastruktur
Fußgängerbrücke über Laabenbach

Zeitweise Sperre des Laabentalradweges während der Bauarbeiten NEULENGBACH (pa). Anfang April ist Baubeginn für die von vielen Bürgern lang ersehnte Fußgängerbrücke über den Laabenbach. Bereits im Jahr 2002 wurde von der Dorfgemeinschaft Unterdambach eine Unterschriftenliste vorgelegt, mit der Bitte um Anbindung des "Robert-Vogel-Weges" an den Laabentalradweg. Aufgrund der Hochwasserschutzplanungen sowie der Planung samt Umsetzung des Projektes "Schaubergerareal" wurde der Bau der Brücke...

  • 13.03.19
Lokales
Thomas Praschl-Bichler, Stephan Schibich und Ferdinand Pflügler
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Brand - Laaben
Feuerwehr Bewerb in Tulln

REGION (pa). Am Samstag, 09. März, fand der Bewerb um das 20. NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Tulln statt. Über 450 Feuerwehrkameraden aus ganz Niederösterreich stellten sich den hohen Anforderungen der sechs verschiedenen Disziplinen: Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen Lotsendienst Arbeiten in der Einsatzleitung Lagemeldung und Fragen aus dem Funkwesen Von der Freiwilligen Feuerwehr Brand - Laaben konnten heuer drei Kameraden das...

  • 13.03.19