Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Leute
26 Bilder

PIG Band spielte wieder auf

SIEGHARTSKIRCHEN. Zu ihrem Konzert luden die Band "Pig Band" unter der Leitung von Florian Fennes in den Kulturpavillion. Auch die Bezirksblätter waren dabei und wollten wissen, wie musikalisch sie den unterwegs sind. Bettina und Sebastian Rauner: "Naja, nicht sehr viel, wir spielen gerade einmal zu Weihnachten mit Gitarre und Klavier ein Lied. Wir sind halt keine Profis", so die beiden. Schon eher mehr Talent gibt es in der Familie bei Elviera und Klaus Fohringer:" Wir musizieren sehr gerne,...

  • 17.02.19
Leute
67 Bilder

Tolle Stimmung beim Kinderfasching im Atrium

TULLN. "Heute bin ich eine Prinzessin", so die vierjährige Johanna Stöllner, welche mit ihrer Mutter Christiane zum Kinderfasching ins Tullner Atrium gekommen war. Auch Stefanie und Sabine Jirschal waren verkleidet: "Ich bin eine Königin und ich bin heute eine Polizistin, denn ich will mal bei der Polizei sein", so die beiden im Gespräch mit den Bezirksblätter. Stellvertretende Organisatorin Susanne Stöhr-Eißert: "Es ist immer wunderschön, wenn uns so viele Kinder beim Kinderfasching besuchen,...

  • 17.02.19
Lokales
13 Bilder

Hofstetten-Grünau
Biberrettungs-Aktion ist voll im Gange

HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Seit neun Uhr helfen Freiwillige in der Pielachtaler Sehnsucht Bäume und Sträucher zu ummanteln und einzustreichen. Die BEZIRKSBLÄTTER sind vor Ort. Benutzt wird ein spezielles Material - absolut ungefährlich Tiere. Mit dieser Aktion hofft der Tierschutzverein "Robin Hood", das Biberpärchen zum Abwandern zu bringen und vor dem Abschuss zu bewahren.

  • 17.02.19
Lokales

1. Reihe: Andreas Mitterer, Julia Sommerauer, Kathrin Pernold, Willi Vorlaufer, Magdalena Gusel, Lukas Wurzenberger, Simon Higer, Manuel Mary
2.Reihe: Dr. Katrin Karner, Daniela Dutter, Dr. Katharina Winkler, Maximillian Karner, Sebastian Hütthaler, David Schagerl, Christoph Putzenlechner, Markus Putzenlechner, Moritz Heindl, Nicholas Bachinger, Paul Weiner, Stefan Leeb, Kathrin Friesenbichler, Markus Bertl und Markus Kaiser.

Rabenstein/Wilhelmsburg
Teamwork-Schulung des ASBÖ

RABENSTEIN. Unter dem Motto "You never work alone" veranstaltetete der ASBÖ Rabenstein in Zusammenarbeit mit dem ASBÖ Wilhelmsburg eine acht stündige Schulung mit vier interessanten Praxisstationen. Teamwork Teamwork war an diesem Tag gefragt. Es wurde nicht nur die Zusammenarbeit mit dem eigenen Team im Einsatzfall trainiert, auch auf Assistenzmaßnahmen und die Zusammenarbeit mit anderen Rettungsmitteln wurde ein Hauptaugenmerk an diesem Tag gelegt. 4 Stationen wurden beübt Bei Andreas...

  • 16.02.19
Lokales
Birgit Wimmer, Tina Pawlitschko, Helmut Wimmer, Christiane Gallhuber, Michael Kern
2 Bilder

Weinburg
Valentinstags-Grüße der SPÖ Weinburg

WEINBURG. "Es war uns auch heuer wieder eine große Freude, den Weinburger Damen einen Blumengruß zum Valentinstag zu übergeben", so Michael Kern von der Gemeinde Weinbrug. Anders zu den letzten Jahren, wurde heuer die Gastfreundschaft des Nahversorgers Helmut Wimmer genutzt und „Primmelstöckerl“ –  von „Blumen Christian“ – wurde an die Frauen des Ortes verteilt. "Es freut uns immer wieder aufs Neue, wenn wir ein bisschen Farbe in den tristen Winteralltag bringen können und dabei auch das eine...

  • 16.02.19
Lokales
Die Wienerwald-Stadt Purkersdorf wächst aufgrund der guten Lage stetig.

Purkersdorf ist beliebt bei den Zuzüglern
NÖ Bezirke an hochrangingen Straßen boomen

REGION PURKERSDORF/NÖ.  Niederösterreichs Bezirke an hochrangigen Straßen boomen, jene ohne dünnen aus. Die Wienerwaldgemeinden profitieren durch die gute Lage und der sehr guten Lebensqualität. Einwohnerzahlen steigen Die Bezirke in Niederösterreich, die mit hochrangigen Verkehrsachsen erschlossen sind, haben in den letzten zehn Jahren zum Teil deutlich an Einwohnern hinzugewonnen. Solche hingegen, wohin keine Autobahn oder Schnellstraße führt, schrumpfen markant. Das geht aus einem...

  • 16.02.19
Lokales
4 Bilder

Unfall
Grafenwörther Kameraden im Einsatz

GRAFENWÖRTH (pa). Früh am Morgen des 16.02.2019 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zu einem Verkehrsunfall auf die L113 Richtung Wagram gerufen. Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, hatte mehrere seitliche Einbauten gestreift und kam schwer beschädigt am Straßenrand zu Stehen. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Bei Eintreffen des Rüstlösch- und Wechselladefahrzeuges wurde der Verletzte gerade vom Roten Kreuz abtransportiert und die Polizei hatte die Unfallaufnahme...

  • 16.02.19
Lokales
Symbolfoto

Tödlicher Arbeitsunfall
Tullner stirbt bei Baumschnittarbeiten

BEZIRK TULLN / KRITZENDORF (pa). Zwei Männer führten am 15. Februar 2019 im Auftrag einer Firma Baumschnittarbeiten in einem Garten einer Firma in Kritzendorf, nächst der Oberleitung der Franz-Josefs-Bahn, durch. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Tulln war gegen 10.55 Uhr in einer Höhe von etwa 15 Meter mit dem Abschneiden von Ästen beschäftigt. Dabei dürfte vermutlich ein abgeschnittener Ast während des Schneidens abgebrochen und auf die Oberleitung der Franz-Josefs-Bahn gefallen sein. Da der...

  • 15.02.19
Lokales
Richterin Alexandra Glösl.
2 Bilder

Gericht
Mitarbeiterin der Krankenkasse bedroht

„Man weiß ja heutzutage nicht mehr, …“, begründete eine 25-jährige Kundenbetreuerin der NÖ Gebietskrankenkasse in St. Pölten ihren Weg zum Büro ihres Chefs, den sie über eine heftige Drohung eines 52-Jährigen informierte. Am Landesgericht wunderte sich der Mann, dass er deshalb zur Verantwortung gezogen werden sollte. ST. PÖLTEN (ip). „Am besten wär´s, wenn i mit einer Waffe komm und euch alle erschieß!“ Die Aussage des zweifach einschlägig Vorbestraften war in den Augen von Staatsanwalt...

  • 15.02.19
Lokales
Die Pläne für die neue Park&Drive-Anlage besprach Landesrat Ludwig Schleritzko mit St. Pöltens Vizebürgermeister Matthias Adl und dem Pottenbrunner Gemeinderat Bernhard Wiehalm

Verkehr
Neue Park&Drive-Anlage in Pottenbrunn geplant

LR Schleritzko: „Wollen Bildung von Fahrgemeinschaften unterstützen“ ST. PÖLTEN (pa). Mit einer neuen Park & Drive-Anlage nahe der Auffahrt St. Pölten-Nord will das Land Niederösterreich den Pendlerinnen und Pendlern aus St. Pölten mehr Service bieten. „Ziel ist, dass wir die Bildung von Fahrgemeinschaften unterstützen. Der Bau findet rund um den Jahreswechsel 2019-2020 statt“, fasst Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Schleritzko zusammen. "Grundlage für mehr...

  • 15.02.19
Lokales
Jetzt ansuchen, bis zum 28.02. lebt die Chance

Professor Höchtl-Jugendpreis 2019

500 Euro für bestes Projekt: Professor Höchtl-Jugendpreis 2019 ausgeschrieben REGION(pa). Vier Jugendgruppen im Wiener Umland erhalten je 500 Euro – Jetzt ansuchen, bis zum 28.02. lebt die Chance. Mitbestimmung, Nothilfe und Gemeinschaftsleben werden durch den Professor-Höchtl-Jugendpreis unterstützt. Auf Initiative des ehemaligen Abgeordneten Josef Höchtl vergibt eine Jury vier Preise, die mit jeweils 500 Euro dotiert sind, an Jugendgruppen im Wiener Umland. „Wir freuen uns auch heuer...

  • 15.02.19
Lokales
Nicht nur bei Bränden im Einsatz.

Einsatz im Bezirk
Feuerwehr Neulengbach

NEULENGBACH. Gleich Dreimal an einem Tag wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach zu Türöffnungen gerufen. Der erste Einsatz: Eine Person war in ihrem Wohnhaus gestürzt und konnte dem Rettungsdienst, welcher bereits alarmiert wurde nicht die Türe öffnen. Die Feuerwehr öffneten die Türe. Der zweite Einsatz stellte sich nach eintreffen der Feuerwehr als "Fehlalarm" heraus. "Bei der dritten Alarmierung  musste mit Spezialwerkzeugen das Türschloß aufgefräst werden, da in der Wohnung ebenfalls...

  • 15.02.19
Lokales
Vesna Schuster musste derbe Beschimpfungen von Ex-Grünen AK-Rat über sich ergehen lassen
2 Bilder

Grüner Gewerkschafter Samir Kesetovic wurde extrem ausfallend
Derbe Beschimpfungen gegen FP-Politikerin Vesna Schuster

GABLITZ/ST. PÖLTEN. Die aus Gablitz stammende FPÖ-Landtagsabgeordnete Vesna Schuster wurde von AK-Rat Samir Kesetovic übelst beschimpft und sogar Drohungen stieß er gegen sie aus.  Auslöser der Entgleisungen von Kesetovic ist Schusters niederösterreichweite  Vortragsreihe "Kein Kniefall vor dem Islam". Kesetovic, der bosnische Wurzeln hat, bombardierte die FP-Politikerin aus Gablitz mit unzähligen unfeinen SMS, Anrufen und Sprachnachrichten wie „Chauvinistisches Dreckstück….dumme Kuh….du bist...

  • 14.02.19
Lokales
2 Bilder

Panflötenkonzert im Severinheim

HERZOGENBURG. Am 11. Februar spielte Natascha-Rafaella Plank, Schülerin in Herzogenburg, für die Bewohner des Severinheimes in Mautern ein Konzert. Dieses beinhaltete fünfzehn Lieder, darunter "Ave Maria", "Ein Schiff wird kommen" und "Griechischer Wein". Das Panflöten-Talent berührte die Herzen der Bewohner so tief, dass einige zu Tränen gerührt waren. Es wurde auch viel mitgesungen.

  • 14.02.19
Lokales
4 Bilder

Haushalte durch Brand ohne Strom
Umspannwerk Pressbaum: Brand sorgte für Stromausfälle in der Region

REGION PURKERSDORF. Heute Donnerstag, den 14. Februar, kam es gegen fünf Uhr morgens zu einem Brand im Strom-Umspannwerk Pressbaum, der vermutlich durch einen Kurzschluss ausgelöst worden ist. Die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum wurde über die Brandmeldeanlage automatisch informiert. Da es sich bei dem Brand offensichtlich um einen größeren Ernstfall handelte,  wurden bereits bei der Anfahrt der Feuerwehr Pressbaum zusätzlich die Feuerwehren Tullnerbach und Rekawinkel angefordert. "Nach dem...

  • 14.02.19
Lokales
Bgm. Arthur Rasch, Johann Moderbacher, Stephan Karner und GV Wilfried Gram

Hofstetten-Grünau
Verabschiedung von Johann Moderbacher

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Die Marktgemeinde bedankte sich bei Johann Moderbacher von der NÖ Agrarbezirksbehörde, Fachabteilung Güterwege, für die langjährige Zusammenarbeit und beste Unterstützung im Güterwegebau und bei der Güterwegeerhaltung. Verabschiedung in den Ruhestand Johann Moderbacher wird mit April 2019 in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Er hat seine Agenden an Stephan Karner übergeben, den er Bürgermeister Arthur Rasch und Wilfried Gram vorstellte.  Arthur Rasch und Wilfried Gram...

  • 14.02.19
Lokales
Bürgermeister Arthur Rasch, Helmut und Gattin Margareta Kargl

Hofstetten-Grünau
Helmut Kargl feierte seinen 70. Geburtstag

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Helmut Kargl feierte am 28. Jänner 2019 seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierte ihm Bürgermeister Arthur Rasch ganz herzlich und bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Er war langjähriger Gemeinderat der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau, langjähriger Mitorganisator des Grünauer Advents und langjähriger Betreuer der Wanderwege und Organisator des Gemeindewandertages.  Alle weitern Beiträge aus der Gemeinde Hofstetten-Grünau finden...

  • 14.02.19
Lokales
(von links) Andrea Stückler, Bgm. Arthur Rasch, Amtsleiterin Christa Schmirl, der Jubilar Architekt Rochus Thurnher, Margit Grubner und Harald Winter.

Hofstetten-Grünau
Rochus Thurnher feiert seinen 60. Geburtstag

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Architekt Rochus Thurnher feierte im Jänner 2019 seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierten ihm Bürgermeister Arthur Rasch und die Gemeindemitarbeiter ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige, gute Zusammenarbeit.  Thurnher arbeitet zur Zeit an der Erweiterung des Kindergartens mit der sechsten Gruppe und Tagesbetreuungseinrichtung beim NÖ Landeskindergarten Hofstetten-Grünau baut. Er war der Architekt des Bürger- und Gemeindezentrums, der...

  • 14.02.19
Lokales
Verhandlung am Landesgericht St. Pölten

Verhandlung
Wohnwagen als Waffendepot genutzt

Aufgrund seiner teils kuriosen kriminellen Vergangenheit stand ein pensionierter Fleischer aus Wien auch immer wieder unter Beobachtung durch die Exekutive. REGION (ip). Fündig wurden die Beamten zuletzt in einem Wohnwagen, der auf einem großen Areal im Wienerwald stand und als Depot für jede Menge Waffen, Kriegsmaterial, Munition und Sprengstoff diente. Am Landesgericht St. Pölten bekannte sich der 19 fach vorbestrafte Pensionist nicht schuldig, da er den Wohnwagen einem guten Bekannten...

  • 14.02.19
Wirtschaft
Herbert Gödel, Susanne Wagner, Michael Purer, Gerhard Purer, Heidemarie Purer, Andreas Purer, Anton Gonaus

Wirtschaft in Kirchberg an der Pielach
Generationswechsel bei "Bettenstudio Purer"

KIRCHBERG/P. "Das 'Bettenstudio Purer' ist ein wichtiges Mitglied der Kirchberger Wirtschaft. Mit der Übergabe der Betriebsleitung an Sohn Michael, haben Gerhard und Heidemarie Purer Weitblick bewiesen und wissen ihr gut eingeführtes Unternehmen in fähigen Händen", so Herbert Gödel (Gemeinderat Kirchberg). Mit ihrem Unternehmen "Bettenstudio Purer" in Kirchberg an der Pielach machten sich Heidemarie und Gerhard Purer - als Spezialisten für Wasserbetten, Matratzen u. Schlafberatungen - weit...

  • 14.02.19
Gesundheit
Gäste des Vortrages mit Ortsgruppenvorsitzende der Volkshilfe Weinburg Christine Kerschner & Vortragender Stationsleitung DGKP Markus Bina
2 Bilder

Volkshilfe Weinburg
Vortrag über Demenz

PIELACHTAL. Am 25.Jänner hat die Ortsgruppe der Volkshilfe Weinburg unter der Leitung von Christine Kerschner einen Fachvortrag über das Thema Demenz veranstaltet. Demenz als Krankheit ansehen Als Vortragender wurde der Leiter der Sozialstation Pielachtal Markus Bina eingeladen. In seinem Vortrag ging es vor allem darum, das Thema Demenz zu enttabuisieren, die Gäste über Kommunikationsmethoden wie die Validation zu informieren und auch pflegerische und medizinische Möglichkeiten zur...

  • 14.02.19
Wirtschaft
Daniel Pasteiner, Johannes Reisinger, Franz Figl, Alois Schmidl, Sandra Endl, Michael Fuchs,Fritz Endl, Franz Trischler, Josef Diesmayr, Stefan Schmidl, Franz Lechner jun, Franz Lechner Obmann, Werner Hierner, Karl Bäuchler, Franz Stelzhammer, Michael Gindl, Josef Berger, Manfred Pasteiner, Anton Fuchs, Anton Hieger, Johannes Weiländer, Franz Huber, Thomas Lechner, Doris Schmidl, Andrea Stuphann, Sabine Kaiblinger, Gerhard Lechner.
2 Bilder

Neuwahlen des Bauernbundes
St.Margarethen an der Sierning wählte neuen Bauernbund-Obmann

ST.MARGARETHEN AN DER SIERNING. Am 12. Februar fanden die Neuwahlen des Bauernbundes Ortsgruppe St.Margarethen statt. Im Gasthaus Schmidl in St.Margarethen wurde Obmann Franz Lechner wieder gewählt. Vorträge Zu den Gast Referenten zählte Michael Gindl - Hagelversicherung - er berichtete zum Thema Dürreversicherung und Klimawandel. Franz Figl von der Firma Scherndl-Figl referierte zum Thema Traktordiebstahl, wie dieser vermieden werden kann. Unter den Ehrengästen waren Kammerobmann Anton...

  • 14.02.19
Politik
Große Freude: Marion Török ist Bürgermeisterin von Zwentendorf. Hermann Kühtreiber gratuliert.
56 Bilder

Bürgermeisterwahl
Török ist erste Bürgermeisterin von Zwentendorf

ZWENTENDORF. Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Hermann Kühtreiber – die Bezirksblätter haben ausführlich berichtet – sind die Kommunalpolitiker heute Abend zur Wahlurne geschritten. Für die Amtsleiterin und geschäftsführende Gemeinderätin Marion Török stimmten 21 von 21 Politiker, was sie zu Tränen rührte. Sie bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. "Das ist ein gutes Zeichen für eine neue Zusammenarbeit", sagte Vizebürgermeister Horst Scheed. "Es wird nicht fad" "Wir stehen...

  • 13.02.19