Bauern

Beiträge zum Thema Bauern

Politik
Bauernbund-Dirketor Paul Nemecek besuchte Landesrat Martin Eichtinger.

Bauernbund
Mehr Einfluss für die Bauern im Bezirk Scheibbs

Bauernbund-Direktor Paul Nemecek stattete Landesrat Martin Eichtinger einen Besuch ab. REGION. Bei einem Antrittsbesuch tauschte sich Paul Nemecek, seit Jänner Direktor des NÖ Bauernbundes, mit dem für Europa-Agenden zuständigen Landesrat Martin Eichtinger über europapolitische Fragen und Herausforderungen für den ländlichen Raum aus. Mehr Einfluss nehmen in Brüssel „Gerade in der Landwirtschaft sind wir von Entscheidungen in Brüssel direkt und unmittelbar betroffen. Daher ist die Achse...

  • 19.02.20
Politik
Glückliche Landwirte: Der Spitzenkandidat des Bauernbunds, Franz Rafetzeder mit seiner Gattin Chiara auf ihrem Hof in Wechling.
3 Bilder

Bauernbund
Immer für die Bauern im Bezirk Scheibbs da

Der Bauernbund Niederösterreich steht für Verantwortung, für die Gesellschaft und für das ganze Land. BEZIRK SCHEIBBS. Am 1. März stehen die Landwirtschaftskammer-Wahlen auf dem Programm. Bauernbund-Spitzenkandidat Franz Rafetzeder aus Wechling in Wieselburg-Land gibt Auskunft, was unsere Landwirte im Bezirk Scheibbs alles für unsere Gesellschaft leisten. Der Dialog ist das Um und Auf Unsere Bauern haben es heutzutage nicht immer leicht, denn die Landwirtschaft ist mit immer größeren...

  • 19.02.20
Lokales
Bauernbund-Spitzenkandidat Johannes Schmuckenschlager mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (Mitte) und den Ministerinnen Köstinger und Tanner.
Video
116 Bilder

Landwirtschaftskammer-Wahl 2020
Auftakt des Bauernbundes auf der Tullner Messe (mit Video)

TULLN / NÖ. Am 1. März geht es um klare Entscheidungen. Gemeinsam mit dem Bauernbund-Spitzenkandidaten Johannes Schmuckenschlager werden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Bäuerinnen und Bauern gestellt. Heute, 15. Februar, fand die Auftaktveranstaltung auf der Tullner Messe statt. Gemeinsame Agrarpolitik Im Rahmen seiner Rede betont Schmuckenschlager die Werte, für die man einstehe und die sowohl innerhalb der Familie als auch auf den Höfen gelebt wird: "Die liegen in unseren...

  • 15.02.20
Politik
Die UBV-Mitglieder aus dem Bezirk Scheibbs in St. Pölten
2 Bilder

UBV
Unabhängige Scheibbser Bauern wollen andere Agrar-Politik

Der Unabhängige Bauernverband aus dem Bezirk Scheibbs tagte in St. Pölten. BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. In der Landwirtschaftskammer NÖ in St. Pölten tagte der Unabhängige Bauernverband (UBV NÖ). Der UBV aus dem Bezirk Scheibbs war sowohl am Podium als auch im anwesenden Publikum vertreten. Neue Wege in der Agrar-Politik Einleitend stellte der Obmann und Spitzenkandidat des UBV NÖ, Herbert Hochwallner, das Programm „Es braucht neue Wege in der Agrarpolitik. Landwirtschaft neu denken und...

  • 11.02.20
  •  1
Wirtschaft
Reinhard Teufel aus Lackenhof ist FPÖ-Abgeordneter zum niederösterreichischen Landtag.

Teufel: "Palmöl-Produkte mit AMA-Gütesiegel"

„Offenbar will die NÖM nicht existierende niederösterreichische Palmölbauern fördern, denn anders ist nicht erklärbar, warum das bedenkliche Palmfett in deren Produkten verwendet wird“, zeigte der niederösterreichische Landtagsabgeordnete und Landwirtschaftssprecher Reinhard Teufel auf. Noch unverständlicher sei, warum diese Produkte auch noch ein AMA-Gütesiegel erhalten würden, so Teufel. Die Produktion von Palmöl sei bedenklich, gelte sie doch als umweltschädigend bzw. nicht nachhaltig....

  • 13.01.20
  •  2
Wirtschaft
Fünf Landwirte aus der Region haben sich fortgebildet.

Meisterbriefe
Unsere meisterhaften Landwirte aus dem Bezirk Scheibbs

Fünf Landwirte aus unserer Region holten sich vor Kurzem ihre Meisterbriefe ab. REGION. Mit Franz Bachler aus Gresten, Daniel Luger aus Wang, Matthäus Theuretzbacher aus Zarnsdorf, Daniel Kendler aus Neumarkt an der Ybbs und Alexander Jungwirth aus Steinakirchen am Forst nahmen vor Kurzem fünf Landwirte aus unserer Region ihre Meisterbriefe von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landwirtschaftskammer-Präsident Johannes Schmuckenschlager entgegen. Die Meisterausbildung gilt...

  • 25.11.19
Politik
`Konfernez der Landesagrar-Referenten: Stephan Pernkopf, Georg Strasser und Maria Patek diskutierten im Schloss Weinzierl.

Landesagrar-Referentenkonferenz
Pernkopf: "Ökosozial statt marktradikal!"

Klares Zeichen gegen Freihandelabkommen Mercosur im Schloss Weinzierl. WIESELBURG-LAND/NÖ. Gute schulische Ausbildung für Bauern und ein klares Nein zum Mercosur-Vertrag, dem Freihandelsabkommen der EU mit Südamerika. Das sind die Eckpunkt der Landesagrar-Referenten in Weinzierl. Darin waren sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bauernbund-Präsident Georg Strasser aus Nöchling und Ministerin Maria Patek einig. Aktiver Widerstand gegen Mercosur "Es kann nicht sein, dass...

  • 28.10.19
Wirtschaft
Die Purgstaller feierten das Jubiläum des Bauernmarkts.

Jubiläum
Purgstalls Bauernmarkt feierte den "25. Geburtstag"

Der Bauernmarkt in Purgstall feierte sein 25-jähriges Bestehen. PURGSTALL. Unter dem Motto "Nachhaltig genießen" wurde das 25-jährige Bestehen des Bauernmarkts in Purgstall an der Erlauf mit einem großen Jubiläumsfest gefeiert. Bauernmarkt in der Feichenstraßen-Allee Der Bauernmarkt wird jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr in der Feichsenstraßen-Allee abgehalten, wo man köstliche Schmankerln aus der Region verkosten kann. "Das Bauernmarkt-Team freut sich über Ihren Besuch", so...

  • 28.10.19
Lokales
Auch Franz Aigner musste für seine Kühe Futter zukaufen, da das Wetter immer extremer wird.

Klimawandel
Den Bauern im Bezirk Scheibbs geht das Wasser aus

Scheibbser Natur lechzt nach ausgiebigem Regen. Bisher vergeblich. Schädlinge wie der Borkenkäfer jubeln. BEZIRK SCHEIBBS. Regelmäßig muss Anton Krenn, Obmann der Bezirksbauernkammer Scheibbs, Tausende Liter Wasser aus seinem nahe gelegenen Fischteich holen, um seine 50 Kühe zu versorgen. Das Grundwasser seines Brunnens ist erschöpft und eine Kuh kann bis zu hundert Liter pro Tag trinken. Doch nicht nur an Wasser fehlt es den Bauern im Bezirk. "Der trockene Sommer war besonders für das...

  • 15.10.19
Lokales
In Weinzierl entsteht ein digitaler Musterbauernhof.

Feldbegehung
Der "Bauernhof der Zukunft" entsteht in Wieselburg-Land

Ein digitaler Musterbauernhof entsteht am Franciso Josephinum in Weinzierl. WIESELBURG-LAND. Landwirtschaft und Digitalisierung – der Verbindung dieser beiden Themen widmet sich künftig der digitale Musterbauernhof am Francisco Josephinum in Weinzierl. Digitalisierung für Landwirte nutzbar machen Diese österreichweit einzigartige Einrichtung soll die Digitalisierung für alle Bäuerinnen und Bauern nutzbar machen. Geräte, Apps und Innovationen sollen getestet, erprobt und vorgeführt...

  • 08.07.19
Leute
Hitze beim Bauerntag: Johannes Schmuckenschlager, Klaudia Tanner, Stephan Pernkopf, Peter Waldherr, Sebastian Kurz und Josef Huber.
4 Bilder

Bauerntag
Niederösterreichs Landwirte feierten in Wieselburg

Trotz tropischer Hitze folgten zahlreiche Besucher der Einladung des NÖ Bauernbunds zum Wieselburger Volksfest. WIESELBURG. Einen enormen Andrang konnte der Niederösterreichische Bauernbund bei seinem traditionellen Bauerntag in seiner bereits neunten Auflage verzeichnen: Trotz tropischer Temperaturen und hochsommerlicher Hitze im Festzelt folgten mehr als 1.900 Landwirte der Einladung von NÖ Bauernbund-Obmann Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Bauernbund-Direktorin...

  • 08.07.19
  •  1
Wirtschaft
Auszeichnungen für sechs Landwirte aus dem Bezirk Scheibbs: Zertifikatsverleihung am Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI).

Ländliches Fortbidlungsinstitut
Scheibbser Bauern erhielten nun ihre Zertifikate

Sechs Landwirte aus dem Bezirk Scheibbs absolvierten ihre Ausbildungen am Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI). BEZIRK SCHEIBBS. 236 Personen absolvierten in der vergangenen Bildungssaison 2018/19 Zertifikatslehrgänge des Ländlichen Fortbildungsinstituts Niederösterreich (LFI NÖ). Zertifikate für die Scheibbser Bauern Sechs Bäuerinnen und Bauern aus dem Bezirk Scheibbs freuen sich über ihren erfolgreichen Abschluss und nahmen ihr Zertifikat entgegen. Im Rahmen einer...

  • 05.07.19
Bauen & Wohnen

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • 25.06.19
Leute
Bauern geben Bienen eine Heimat: Die Bauernbund-Ortsgruppe aus Weinzierl unterstützt die Bienen in unserer Region.

"Wir für Bienen"
Bauern aus Weinzierl setzen sich für die Honigbienen ein

Die Ortsgruppe des Bauernbundes in Weinzierl beteiligt sich an der Aktion "Wir für Bienen". WIESELBURG-LAND. Die Initiative "Wir für Bienen" unter dem Motto "Bauern und Bienen – ein starkes Team!" wurde vor Kurzem von Obmann des NÖ Bauernbundes, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer NÖ,  Johannes Schmuckenschlager gestartet. Weinzierler Bauern helfen den Bienen  Auch die Ortsgruppe aus Weinzierl, mit Thomas Riegler, Peter Raab,...

  • 24.06.19
  •  2
Leute
Der Unabhängige Bauernverband lud zum großen Infoabend.

Unabhängige Bauernverband
Ein Infoabend für die Bründler Bauern

Im Gasthaus Hendorf in St. Georgen an der Leys lud der Unabhängige Bauernverband (UBV) zum Infoabend. ST. GEORGEN. Der Unabhängige Bauernverband (UBV) lud zu einem Infoabend ins Gasthaus Hendorf bei Michael Scharner in St. Georgen an der Leys. Schwierigkeiten in der Agrarpolitik Es ging um neue Wege für die Landwirtschaft und wie mit Schwierigkeiten in der Agrarpolitik umgegangen werden kann. Autor Adolf Riautschnik las aus seinem Werk "Bauern im Untergang – Gedanken zur Gegenwart und...

  • 10.04.19
Politik
Festakt zur Hofübergabe beim NÖ Bauernbund: Stephan Pernkopf tritt als Obmann in die "Fußstapfen" von Hermann Schultes.
5 Bilder

Führungswechsel
Hofübergabe beim Bauernbund

Stephan Pernkopf folgt Hermann Schultes als Obmann nach: Der NÖ Bauernbund ist fest in Mostviertler Hand. REGION. Festliche Hofübergabe und große Dankesfeier beim Niederösterreichischen Bauernbund: Nach 14 erfolgreichen Jahren an der Spitze des NÖ Bauernbunds hat Hermann Schultes seine Funktion als Obmann der mitgliederstärksten Teilorganisation der Volkspartei an Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf aus Weinzierl übergeben. 1.000 Gäste im Stift Melk Noch einmal führte...

  • 01.04.19
Leute
"Ehret den Bauernstand": Der Bauernbund hielt in Oberndorf an der Melk vor Kurzem seine Mitgliederversammlung ab.
3 Bilder

Bauernbund
Bauern aus Oberndorf luden zur Mitgliederversammlung

Die Bauernbund-Ortsgruppe lud zu ihrer Mitgliederversammlung im Gasthaus Penzenauer in Oberndorf an der Melk. OBERNDORF. Im Gasthaus Penzenauer in Oberndorf an der Melk fand vor Kurzem die Mitgliederversammlung der Bauernbund-Ortsgruppe statt. Der wiedergewählte Obmann Martin Punz (Hameth) berichtete von diversen Aktionen im Melktal während der vergangenen Jahre. Gastreferat von Johann Hell Ein absoluter Höhepunkt der Versammlung war das Gastreferat des ehemaligen...

  • 18.03.19
Lokales
Blicken sorgenvoll in eine ungewisse Zukunft: Familie Zulehner aus Purgstall mit Franz Aigner (l.) und Anton Krenn (2.v.r.).

Bauern in der Krise
Landwirte im Bezirk Scheibbs brauchen unsere Hilfe

Viele bäuerliche Familienbetriebe im Bezirk Scheibbs sind nach dem Krisenjahr 2018 in ihrer Existenz gefährdet. BEZIRK SCHEIBBS. Ernteausfälle, Borkenkäferplagen und ganz allgemein, die jetzt schon spürbaren Wirkungen des Klimawandels setzen den Landwirten zu. Doch nun soll Abhilfe geschaffen werden: Eine bessere Entlohnung unserer Bauern wird gefordert! Mit Parolen wie "Freilauf-Hendl statt Flüssigei", "Unser Fleiß hat seinen Preis" oder "Der Bauernbund – das sind wir alle" will der...

  • 26.02.19
  •  4
Wirtschaft
Leiter für Forschung & Innovation Josephinum Heinrich Prankl, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Nationalrat und Josephinum-Direktor Alois Rosenberger.

Landwirtschaft im Mostviertel: Die Zukunft wird digital

Rosenberger: Digitalisierung wird Landwirtschaft durchdringen. Wieselburg etabliert sich als neuer Hotspot. MOSTVIERTEL. "Die Digitalisierung ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Auch in der Landwirtschaft haben elektronische Steuerungen, das Internet und GPS Einzug gehalten und werden in Zukunft immer mehr Bereiche der Landwirtschaft durchdringen“, erklärt Nationalrat Alois Rosenberger aus Oed und Direktor des Josephinums in Wieselburg. Digitalisierung...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Digitalisierung in der Landwirtschaft: Heinrich Prankl, ´Elisabeth Köstinger und Alois Rosenberger.

Landwirtschaft 4.0
Digitalisierung ist die "Zukunft der Bauern" in unserer Region

Digitalisierung in der Landwirtschaft als Thema am Francisco Josephinum in Weinzierl. WIESELBURG-LAND. Die Digitalisierung ist aus heutiger Sicht nicht mehr wegzudenken. Auch in der Landwirtschaft haben elektronische Steuerungen, das Internet oder auch GPS-Systeme Einzug gehalten und werden auch zukünftig einen Platz in der landwirtschaftlichen Praxis haben. Plattform wurde eingerichtet Die vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus eingerichtete und vom Francisco Josephinum...

  • 27.11.18
Wirtschaft
"Nah Guat": Anton Krenn, Klaudia Tanner, Waltraud Huber, Franz Aigner, Paul Nemecek und Michael Teurezbacher in Scheibbs.
2 Bilder

Unser Essen
Feine Schmankerl aus Scheibbs

Immer mehr Konsumenten im Bezirk wollen wissen, woher das Essen kommt, das bei ihnen am Teller landet. SCHEIBBS. Die Herkunft von Lebensmitteln muss erkennbar sein – genau das fordern die Landwirtschaftskammer und der NÖ Bauernbund. Sie setzen sich für eine Transparenz bei Lebensmittelprodukten sowohl im Supermarkt, als auch in der Gemeinschaftsverpflegung durch Großküchen ein. Kampagne "Gut zu wissen" Gemeinsam haben sie vor Kurzem die Kampagne "Unser Essen: Gut zu wissen wo's...

  • 27.11.18
Lokales
Josef Buder vom Reingruber Hof in St. Georgen am Reith ist auch beim Verein "BioRegion Eisenstraße" dabei und lebt "bio".
10 Bilder

Scheibbs und die EU
Die EU greift den Scheibbser Bauern unter die Arme

Im Zuge der EU-Serie stellen die Bezirksblätter Scheibbs auch diese Woche wieder EU-geförderte Projekte vor. BEZIRK SCHEIBBS. Der Verein "NÖ Eisenstraße – Interessensgemeinschaft zur Förderung montanhistorischen Kulturgutes" wurde im Jahre 1990 gegründet. Sechs Jahre später ermöglichte die Anerkennung zur LEADER-Region und somit der Zugang zu EU-Fördermitteln eine weitreichende Finanzierung der vielen geplanten Projekte und Errichtungen von Themenwegen in der Region. Dadurch werden viele...

  • 27.11.18
Wirtschaft
Hilfspaket für unsere Landwirte: Bauernbund-Direktorin Klaudia Tanner bedankt sich bei Bundesministerin Elisabeth Köstinger.

Landwirte in der Region erhalten nun Hilfe

Dürre und Schädlingsbefall in Wald, Acker und Wiese bedrohen die Existenz der Bauern in unserer Region. REGION. Für die niederösterreichische Landwirtschaft ist das Jahr bislang eine besondere Herausforderung gewesen: Dürre, Ernteeinbußen, Borkenkäfer und Preisverlust machen den rund 40.000 bäuerlichen Betrieben gehörig zu schaffen und treiben sie bisweilen sogar in den Existenzkampf. Hilfspaket wurde geschnürt "Unserer krisengeschüttelten Landwirtschaft muss jetzt Perspektive und Hilfe...

  • 11.09.18
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Feinste Schmankerln gibt's am Bauernmarkt in Wieselburg.

Bauernmarkt öffnet in Wieselburg die Pforten

Seit 29. August werden am Wieselburger Rathausplatz wieder bäuerliche Produkte aus der Region angeboten. WIESELBURG. Am 29. August verwandelt sich der neu adaptierte Wieselburger Rathausplatz im Herzen der Stadt erneut in einen gemütlichen Marktplatz. Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat – jeweils von 15 bis 19 Uhr – lädt bis Mitte November der Wieselburger Bauernmarkt zum kulinarischen Wohlfühlbesuch ein. Regionale Schmankerl am Rathausplatz Ob frisches Gemüse, Obst, Wild-, Schwein-,...

  • 30.08.18
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.