Gemüse

Beiträge zum Thema Gemüse

Gartengestaltung vom Profi: Seit 21 Jahren führt Margit Wegozyn in Pischeldorf erfolgreich ihren Betrieb.
1 19

Nach den Eisheiligen
Start in die neue Gartensaison

Nachdem die vier Eisheiligen, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „Kalte Sophie“, für die letzten Frostnächte des Frühjahrs gesorgt haben – so sagt es zumindest der Bauernkalender – steht dem Beginn der Gartensaison nichts im Wege. PISCHELDORF. Ab wann genau und in welcher Form die ersten manuellen Arbeiten im Garten oder am Balkon durchgeführt werden, hängt von der bisherigen oder zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Flächen ab. In diesem Jahr muss der Gartenfan auf jeden Fall viel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Gemüse- und Kräuterspezialist: Die Gärtnerei Nikolaus und Petra Toschkov hat sich seit 2007 auf den Direktvertrieb von Gemüse und Kräuter spezialisiert.
1 32

Die Eisheiligen sind vorbei
Start in die neue Gartensaison

Nachdem die vier Eisheiligen, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „Kalte Sophie“, für die letzten Frostnächte des Frühjahrs gesorgt haben – so sagt es zumindest der Bauernkalender – steht dem Beginn der Gartensaison nichts im Wege. KLAGENFURT. Ab wann genau und in welcher Form die ersten manuellen Arbeiten im Garten oder am Balkon durchgeführt werden, hängt von der bisherigen oder zukünftigen Gestaltung und Nutzung der Flächen ab. Viele Gartenfans suchen immer wieder Abwechslung und neue...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Es grünt, so grün...wenn der Sommermarkt in Krumpendorf offen hat.
2

Genuss in Krumpendorf
Krumpendorfer Sommermarkt startet in neue Saison

Regionaler Genuss wieder jeden Freitag: Krumpendorfer Sommermarkt wieder offen. KRUMPENDORF. Regionale Spezialitäten sind immer gefragt. Eine sehr beliebte Quelle für Produkte aller Art, ist der Sommermarkt Krumpendorf. Seit ein paar Jahren hat sich dieser nicht nur bei Krumpendorfern etabliert, sondern hat sich in der ganzen Region zu einem beliebten Treffpunkt für Feinschmecker etabliert. Das Angebot am Sommermarkt Krumpendorf kann sich sehen lasse: Gemüse, Obst, Gemüsepflanzen, mediterrane...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Petra Hanusch-Toschkov am Benediktinermarkt
2

Gemüsesaison
Fleischparadeiser bis zu einem Kilo

Das Gemüse in den Klagenfurter Gärtnereien und bei den Gemüsebauern wächst und gedeiht heuer besonders gut. KLAGENFURT (chl). Seit 85 Jahren ist die Gärtnerei Toschkov am Klagenfurter Wochenmarkt vertreten. Nikolaus Toschkov und Petra Hanusch-Toschkov verzichten für die Umwelt und für die Gesundheit der Konsumenten auf umwelt- und gesundheitsschädigende Dünger. Am Benediktinermarkt sowie am Standort am Heimgartenweg  ist derzeit die Vielfalt der Gärtnerei zu bestaunen und zu "ernten" - vom...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Unzählige Stiefmütterchen der Klagenfurter Gärtnereien freuen sich auf Käufer.
1

Heimische Gärtnereien geöffnet
Gärtner sind auch Lebensmittelproduzenten

Die aktuellen Beschränkungen treffen die Gärtnereien in Klagenfurt und Umgebung hart. Durch die Schließung von Blumengeschäften und die Reduktion auf Nahrungsmittel fehlen den Gärtnereibetrieben ihre wichtigsten Abnehmer. Sie bleiben auf Tausenden von Pflanzen sitzen, obwohl ihre Betriebe nach wie vor geöffnet haben. KLAGENFURT (mk). "Wir haben offen" bekräftigt Anita Auer vom gleichnamigen Gartenbaubetrieb in Kading bei Maria Saal. Sie und ihr Mann sind besonders von den Beschränkungen im Zuge...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mario Kernle
Trüffel Connection am Benediktinermarkt und in der Schneiderei

05., 06., 07. und 08. Dezember 2019
Trüffel Connection am Benediktinermarkt und in der Schneiderei

In Zusammenarbeit mit Walter Gasser vom Benediktinermarkt, Gaumenkünstler Stefan Pabi sowie Manfred Schein mit seinem Team vom Cafe Benedikt werden Trüffelspezialitäten bsw. frisch zubereitete, mit schwarzem Trüffel gefüllte Teigtaschen, Trüffel-Schmankerl Teller mit Trüffelkäse, Trüffelsalami und feines Saures und ander Trüffel Gaumenfreuden angeboten. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 05. Dezember 2019 am Benediktinermarkt bei "Obst, Gemüse und Südfrüchte Gasser" (erster Marktstand...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Symbolfoto

Projekt "Gartenkinder"
2020 unter dem Motto "Kraut & Rüben"

Rathaus Klagenfurt - 19. November 2019 Im Stadtsenat wurden am 19. Nov. 2019 wichtige Projekte für die Klagenfurter Bildungsstandorte beschlossen: Das Projekt "Gartenkinder" wird auch 2020 unter dem Motto "Kraut & Rüben" weitergeführt - zwei Schwerpunkte werden die Weiterführung des Steinzeitgartens beim Blauen Würfel (in Kooperation mit dem Verein wissens.wert.welt - blue cube & kidsmobil) sowie die Erweiterung der mobilen Stadtteilgärten von Big-Bag-Gärten im Bereich des Bildungsboulevards...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Günter Behr nach einer Abkühlung durch die eigene Bewässerungsanlage
1 6

Garten und Balkon
"Wasser ist das Um und Auf"

Gemüsegärtner Günter Behr gibt Tips fürs richtige Gießen des Gemüsegartens. LENDOF (chl). "Wasser ist das Um und Auf", bringt es der Gemüsegärtner Günter Behr auf den Punkt. Er betreibt mit seiner Frau Christine in dritter Generation einen Gemüsebau in Lendorf. "Die vierte Generation arbeitet bereits fleißig mit und ist sehr interessiert", berichtet Günter Behr. Er selbst hat vom Großvater gelernt, "und ich lerne nie aus". Besonders zur heißen Jahreszeit ist das richtige Gießen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Für gesunde Ernährung sollte auch an einem stressigen Arbeitstag genug Zeit bleiben.
2

Gesunde Ernährung im Büro
Gute Vorbereitung macht den Unterschied

In stressigen Situationen neigt der Mensch zu manch unüberlegten Handlungen. Dies lässt sich besonders häufig beim Thema Ernährung feststellen. Wenn die Zeit eher knapp ist, neigen viele Personen zu ungesunden Snacks. Schließlich ist es wesentlich unkomplizierter, schneller mal ein vorgefertigtes Weckerl aus dem Supermarkt zu holen als sich in der Mittagspause an den Herd der Büroküche zu stellen. An anderen Tagen schlägt ein hungriger Kollege, vielleicht den Besuch bei einem Schnellrestaurant...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Gemüse ist ein besonders guter Basenspender.

Säure-Basen-Haushalt
Das Gleichgewicht im Körper herstellen

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt zählt zu den unterschätzten Säulen eines gesunden Lebens. Starke Müdigkeit, Leistungsschwäche und ein verstärkte Anfälligkeit für Infekte können allesamt Anzeichen für eine Übersäuerung sein. Der Körper produziert selbst Säuren, verstärkt etwa in besonders stressigen Situationen. Stark säurebildende Lebens- bzw. Genussmittel wie Fleisch oder Alkohol tun ihr Übriges. Obst, Gemüse, KräuterteeUm das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen, lohnt sich der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
13 11 6

Lebensmittelrückruf: Tiefkühlgemüse von Penny, Clever, Lidl und Echt Bio

Potentielles Gesundheitsrisiko bei Tiefkühlgemüse. ÖSTERREICH. Achtung bei Tiefkühlgemüse. Die Firma Greenyard ruft diverse Packungen aus einer Produktionsstätte aus Ungarn zurück. Grund dafür ist das mögliche Vorhandensein von Listerien (Listeria monocytogenes). Durch das dadurch potentiell entstehende Gesundheitsrisiko wird davon abgeraten das Gemüse zu verzehren. Betroffen sind folgende Packungen, die zwischen dem 13. August 2016 und 20. Juni 2018 produziert wurden und in den folgenden...

  • Kerstin Wutti
Am meisten freut sich der Körper über frisch zubereitete Gerichte, die möglichst viel Gemüse und Obst enthalten.

Was auf einen gesunden Teller gehört

Mit der Nahrung deckt der Mensch seinen täglichen Energiebedarf. Die benötigte Menge ist individuell verschieden. Eine Frau, die 60 Kilo wiegt, benötigt täglich etwa 1.300 Kilokalorien. Der Bedarf eines 80 Kilo schweren Mannes liegt bei zirka 1.900 Kilokalorien. Abhängig ist dies allerdings auch vom jeweiligen Leistungs- und Bewegungspensum. Es kommt bei der Ernährung aber nicht nur auf die Menge, sondern auch auf die Zusammenstellung an. Zur Hälfte Gemüse Ein "gesunder Teller" sollte zur...

  • Margit Koudelka
Anna Tauschitz und Joel Flük bewirtschaften den Bio-Hof Tauschitz, vulgo Gut Nusshof in Hörtendorf
11

Die Vielfalt macht’s aus!

Wenige Autominuten vom Stadtzentrum wachsen gesunde Produkte am Bio-Hof Tauschitz. HÖRTENDORF (chl). Der Hofladen im Bio-Hof Tauschitz - Gut Nusshof in Hörtendorf - ist 24 Stunden, sieben Tage die Woche geöffnet und ist ein Selbstbedienungsladen. „Die Kassa steht im Verkaufsbereich und wir haben noch keine schlechten Erfahrungen gemacht mit dem Vertrauens-Vorschuss, den wir Kunden geben“, berichtet Anna Tauschitz, die gemeinsam mit ihrem Mann Joel Flük den Hof führt. Tauschitz hat in Wien...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Der Frühjahr hat viel frisches Gemüse zu bieten.

Die Vorzüge des Frühjahrs nutzen

Im Frühling bietet sich die Chance für eine kleine Umstellung. Es ist Februar und langsam aber sicher sind wir alle offiziell im neuen Jahr angekommen. Das heißt allerdings nicht, dass die Zeit für radikale Änderungen nun vorbei sind. Gerade in Sachen Ernährung bietet uns die aktuelle Jahreszeit Anreize, einige Dinge zu überdenken. Einerseits sorgt der langsam aufkommende Frühling dafür, dass die Auswahl an frischem Gemüse endlich wieder etwas bunter wird. Andererseits steht die Fastenzeit vor...

  • Michael Leitner
2

Selbst versorgen mit Wintergemüse

BUCH TIPP: Heide Hasskerl – "Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit - Sorten, Kultur, Pflege, Rezepte" Gartenarbeit im Winter? Wie in der kalten Jahreszeit Gemüse aufgezogen, geerntet und verarbeitet werden kann, verrät dieser praktische Ratgeber mit vielen Tipps, Schritt-für-Schritt Bauanleitungen bis hin zu schmackhaften Rezepten. Der Vorteil von Wintergemüse: weniger Schädlinge, weniger Unkraut jäten und gießen, dafür auch mehr genießen, weil Gemüse die chemische Zusammensetzung ändert,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Es muss nicht immer Fleisch auf den Grill: Aber auch das Gemüse will gut gewürzt sein.
2

Gemüsemuffel lieben gut Gewürztes

Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zwiebel mögen Fleischtiger auch Vegetarisches. Hauptsache, es schmeckt nicht zu sehr nach Gemüse: Den Trick, Gesundes unter einer leckeren Sauce zu verstecken, kennen viele Eltern. Dass so auch Erwachsene dazu gebracht werden können, mehr Gemüse zu essen, zeigt nun eine amerikanische Studie. Während passionierte Gemüsefans bei naturbelassenen Karotten, Bohnen und Brokkoli gerne zugriffen, aßen die Fleischtiger erst dann gesunde Beilagen, wenn die Speisen stärker...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Heinz Zimmermann  exportiert rund zehn Prozent seiner sauren Snacks in andere Länder, sogar bis nach Hongkong
3

Bald ist wieder Saure-Gurken-Zeit

Gurken und Sauerkraut von Zimmermann kennt fast jeder. Im Juni startet die Hauptproduktion. KLAGENFURT (vep). Nahezu jeder kennt sie aus dem Supermarkt: Die kleinen sauren Gurkerln und Zwieberln, den eingelegten Paprika und natürlich das Sauerkraut des Klagenfurter Gemüseverwerters Zimmermann Delikatessen. 150 verschiedene Produkte hat Heinz Zimmermann im Sortiment. Im Juni beginnt für den Firmenchef sprichwörtlich die Saure-Gurken-Zeit. Dann läuft die Produktion voll an, wenn die Bauern ihr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Ein guter Smoothie ist gar nicht so leicht.

Mixgetränke - leicht gemacht!

Beim Brauen eines Mixgetränks sind bestimmte Regeln einzuhalten. Was einst als vermeintliche Modeerscheinung begann, hat mittlerweile einen fixen Platz in den sommerlichen Ernährungsplänen vieler Menschen. Die Rede ist natürlich von Smoothies, die uns insbesondere bei warmen Temperaturen mit einem fruchtigen Vitamin-Mix erfrischen. Für Anfänger ist in erster Linie die Wahl des richtigen Gerätes wichtig. Grenzenlose Möglichkeiten Während ein Stabmixer dafür wenig geeignet ist, bietet sich ein...

  • Michael Leitner
Girl holding red apple in hand
1 3

Die Psyche in Balance essen

Mit Obst und Gemüse lässt sich die Laune verbessern. Sich bewusster zu ernähren liegt immer mehr im Trend. Das ist nicht nur für unseren Körper gut, auch die Psyche lässt sich durch gesundes Essen positiv beeinflussen. Dieser Zusammenhang ist umso wichtiger, da immer mehr Menschen mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Wie leicht wir unser seelisches Wohlbefinden verbessern könnten, zeigt eine neue Studie. Besser fühlen Demnach würde es ausreichen, täglich einfach etwas mehr Obst und...

  • Michael Leitner
Eigenes Gemüse anpflanzen für jedermann/frau - Pilotprojekt startet in Fischl
1

"Urban Gardening" in Fischl

Pilotprojekt startet in einer städtischen Wohnanlage in der Fischlstraße 41. KLAGENFURT-ST. PETER. Das Interesse am "Garteln" ist groß. Gemerkt hat man das wieder einmal bei einer Infoveranstaltung, die letzte Woche für die Bewohner in Fischl stattfand. Dort startet nämlich jetzt ein "Urban Gardening"-Projekt auf Initiative von Stadtrat Frank Frey. Bewohner einer städtischen Wohnanlage können kostenlos ein Beet bestellen. Frey stellte das Pilotprojekt in der Fischlstraße 41 gemeinsam mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Rote Rüben, schmecken süßlich und spenden Kraft.
3

Gesund mit Roten Rüben

Als Salat, Saft oder in der Suppe, die roten Rüben sind ein gesunder Alles-Könner. Rote Rüben haben in der heimischen Küche seltsamerweise eine Außenseiterrolle. Dabei eignet sich das Gemüse insbesondere als Beilage, zudem hat es viele Vorteile für den Körper. Wer Wert auf eine gesunde Ernährung legt, sollte der klassischen Beilage eine Chance geben, denn sie kann einiges bieten: Das Gemüse überzeugt durch einen hohen Nährwert bei einem sehr niedrigen Kaloriengehalt - aus folgendem Grund: Rote...

  • Carmen Hiertz
Wer kann liebevoll angerichtetem Gemüse schon widerstehen?
1

Kinderernährung, leicht gemacht!

Vollwertig, vitaminreich und abwechslungsreich soll die Ernährung für Kinder sein. Ganz schön viele Anforderungen, die es unter einen Nenner zu bringen gilt. Doch wie macht man den kleinen Feinschmeckern Gesundes schmackhaft? Mehrmals probieren Zugegeben, Nudeln munden besser als Karfiol. Geben Sie jedoch nicht gleich geschlagen, wenn Ihr Kind eine Obst- oder Gemüsesorte entschlossen ablehnt. Variieren Sie und probieren Sie unterschiedliche Sorten aus. Die Geschmacksvorlieben Ihres Kindes...

  • Sylvia Neubauer
Rote Rüben können in der Küche vielseitig verwendet werden. Besonder beliebt sind sie derzeit in kaltgepressten Obst- und Gemüsesäften.
1

Rote Rüben tun dem Körper gut

Die leicht säuerlich schmeckende Rote Rübe ist ballaststoffreich und kalorienarm. Sie besticht durch einen hohen Nährstoffgehalt und darf daher regelmäßig auf den Teller. In der Roten Rübe, die tief in der traditionellen Küche Österreichs verwurzelt ist, stecken Kalium, Mangan, Magnesium, Kupfer sowie Folsäure. Letztere ist vor allem für Schwangere wichtig. Babys benötigen diesen Mineralstoff für ihre Entwicklung. Werdende Mütter sollten daher öfter zur Roten Rübe greifen. Schöne Haut, gesunde...

  • Julia Wild
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.