Bauern

Beiträge zum Thema Bauern

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Optimale Holzernte im Kleinwald

BUCH-TIPP: Forsttechnik für Kleinwaldbesitzer und Landwirte. GEWINNEN Sie eines von drei Exemplaren dieses Buches! Moderne Technik hilft heute bei der Waldbewirtschaftung. Dieses Buch gibt einen Überblick über die wichtigsten Forstmaschinen, die sichere Anwendung, Erschließung des Waldes, Tipps und Hinweise zur Holzernte, Lagerung und Vermeidung von Schäden am Bestand. Zudem kommt die Betriebswirtschaft nicht zu kurz. Ein praktischer Ratgeber ohne Fachchinesisch für...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Landesbäuerin Sabine Sternig zu Gast in der Volksschule St. Stefan im Gailtal
4

Aktion für die Konsumenten von morgen

WOCHE-Regionalitätspreis 2016: Der Sieg in der Kategorie Land- und Forstwirtschaft geht an die Kärntner Bäuerinnen für das Projekt "Bäuerinnen-Aktionstag". KLAGENFURT, KÄRNTEN (vp). Wie erkenne ich heimische Lebensmittel beim Einkaufen? Wie macht man Butter? Oder: Wie viele Arbeitsschritte sind notwendig, bis die Schulmilch vor mir steht? Diese und viele andere Fragen der Kärntner Schüler beantworteten heuer zum zweiten Mal rund 190 Bäuerinnen und Bauern in mehr als 220 ersten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Josef Fradler: 36 Jahre, Vollerwerbslandwirt, Möderndorf (Maria Saal)
5

Landwirte wählen: Das sind die Ziele der Klagenfurter Kandidaten!

Die WOCHE stellt die fünf Spitzenkandidaten der Landwirtschaftskammer-Wahl in Klagenfurt Stadt und Land vor. Am 6. November wählen die Landwirte. KLAGENFURT STADT & LAND. Die Kandidaten in den Bezirken sind Josef Fradler (Kärntner Bauernbund), Manfred Muhr (Freiheitliche und Unabhängige Bauernschaft), Kurt Standmann (SPÖ Bauern Kärnten), Maria Mader-Tschertou (Südkärntner Bäuerinnen und Bauern/SJK) und Michael Johann (Grüne Bäuerinnen und Bauern Kärnten). WOCHE: Was sind die drei wichtigsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
2

Natürlich, ländlich und unverfälscht

BUCH TIPP: Nastasja Pircher – "Das Kochbuch der Bäuerin" Regionale & saisonale Produkte, Hausmannskost für den Alltag und Schmankerln für Festtage – in dieser 10. Auflage des Klassikers der alpenländischen Küche wurden alle Rezepte von Nastasja Pircher überarbeitet und auf den heutigen Stand gebracht. Der ursprüngliche Charakter bleibt erhalten, auch viel Wissen zu Einkauf, Lagerung und Haltbarmachung von Obst, Gemüse uvam. Verlag Anton Pustet, 320 Seiten, 24 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

"Die Landwirtschaft wird verlieren"

EU-Parlamentarier Michel Reimon (GRÜNE) über Folgen des Freihandelsabkommen mit den USA für Kärnten. KLAGENFURT (emp). Im WOCHE Interview spricht Abgeordneter zum Europäischen Parlament, Michel Reimon (GRÜNE), bei seinem Kärntnen-Aufenthalt über die derzeitigen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen mit den USA und die Auswirkungen der Transatlantischer Handels- und Investitionspartnerschaften (TTIP), nicht zuletzt auch auf Kärnten. Was bedeutet das Abkommen für die kärntner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
LK-Präsident Johann Mößler (l.) gratuliert dem alten und neuen Bezirksobmann des Bauernbundes: Franz Schmid (r.) und Josef Fradler (Mitte)
3

Neuer Bezirksobmann beim Bauernbund

Josef Fradler löst Franz Schmid als Bauernbund-Bezirksobmann ab. BEZIRK KLAGENFURT LAND. Fast drei Jahrzehnte stand Franz Schmid, Landwirt aus Maria Saal, der bäuerlichen Bevölkerung im Bezirk als Bauernbund-Bezirksobmann von Klagenfurt mit Rat und Tat zur Seite. Nun löst ihn der Maria Saaler Josef Fradler (35), mit fast 97 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt, ab. Die Latte hat Schmid für seinen Nachfolger hoch gelegt. Nun liegt es an Fradler, die Landwirte mit starker Stimme in zunehmend...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
2 5

Bäuerinnen und Bauern bringen Kärnten zum Blühen

Blühflächen bringen Vielfalt auf das Land und in die Stadt. Eine Initiative der Landwirtschaftskammer Kärnten. Fotos wurden vor der Landwirtschaftskammer in Klagenfurt aufgenommen. Wo: Landwirtschaftskammer Ku00e4rnten, Museumgasse 5, 9020 Klagenfurt am Wu00f6rthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

Ab Pfingstmontag: "Woche der Landwirtschaft" auf Radio Kärnten

Von 25. bis 31. Mai gibt es auf Radio Kärnten die "Woche der Landwirtschaft" zu hören. Gesendet wird immer live von 9 bis 19 Uhr von einem bäuerlichen Betrieb. Weiters gibt es Live-Diskussionen mit Bauern und Experten aus der Land- und Forstwirtschaft. Zum Abschluss am Sonntag findet ein "Tag der offenen Tür" statt, an dem über 70 Bauernhöfe teilnehmen. Die "Woche der Landwirtschaft" wird durch das Zusammenwirken von Kärntnermilch, Berglandmilch und Landwirtschaftskammer ermöglicht, das Land...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

BäuerInnen Wallfahrt 2015

20-Jahr Jubiläum BäuerInnen Wahlfahrt in Kärnten: Die BäuerInnen Wallfahrt in Friesach wird jedes Jahr von zahlreichen Bäuerinnen, Bauern und Wahlfahrtsfreudigen aus ganz Kärnten besucht. Diese traditionelle Veranstaltung findet heuer zum zwanzigsten Mal statt. Tagesprogramm 8.00 Uhr: Eintreffen und gemeinsames Frühstück im Fürstenhof Friesach 9. 00 Uhr: Offizieller Empfang und Begrüßung der Ehrengäste Pilgersegen durch Generalvikar Dr. Engelbert Guggenberger ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Daniela Miklautz
Anzeige

Petutschnig Hons - Auf's Maul

Tickets gibt`s HIER Petutschnig Hons aus Schlatzing, der beliebteste Bauer Österreichs, lädt in seinem ersten Solo-Kabarett-Programm zum spitzzüngigen Schlagabtausch. In „Auf’s Maul“ zieht die wortgewaltige Kraft vom Land gerade, ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug, der Lachfalten und verbrannte Erde hinterlässt. Zurück zum Ursprung lautet die Devise des „Bauer of Love“, der komplexe Sachverhalte auf einfache Bauernregeln herunterbricht. Frei nach dem Motto: „Hons oda gor...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Ticketshop WOCHE
Köstliche Brote: Karin Popatnig (Landesverband-GF), Ermenhild Santer, Sandra Fradler und Anton Heritzer
1

Köstliche Brote aus Klagenfurt

Der Landesverband bäuerlicher Direktvermarkter organisiert jedes Jahr gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer (LWK) Verkostungen von bäuerlichen Produkten, im Oktober waren das Marmelade und Brot. 70 Marmeladen und 58 Brote wurden bewertet, die besten ausgezeichnet. In Klagenfurt gab es bei den Broten zwei Sieger: Silber für das Ehrentaler Hausbrot der LFS Ehrental und zwei Preise für Ermenhild Santer aus Wölfnitz. Mit dem 6-Korn-Brot reichte es für Silber, mit dem Hausbrot für Bronze. Für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Petutschnig Hons im Gemeindezentrum

Petutschnig Hons aus Schlatzing, der beliebteste Bauer Österreichs, ist mit seinem ersten Solo-Kabarett-Programm "Auf's Maul" am Donnerstag, dem 23. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Gemeindezentrum St. Ruprecht. Wann: 23.10.2014 20:00:00 Wo: Gemeindezentrum St. Ruprecht , Kinoplatz 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
Futterflächen auf den Almen: Es ist ein Streit um Rückzahlungen von Förderungen und Strafen entbrannt
2

Hilfe für die Landwirte

Der Streit um die Almfutterflächen ist nicht geklärt. Eine Studie bringt etwas Licht ins Dunkel. Nicht um Tagespolitik zu betreiben, sondern um Licht ins Dunkel zu bringen, hat die landwirtschaftliche Genossenschaft Klagenfurt-St. Veit-Rosental und die Landwirtschaftskammer eine Studie in Auftrag gegeben. "Wir wollten unabhängige Erkenntnisse zur aktuellen Rechtslage in der Futterflächen-Frage", erklärt Rudolf Grünanger, Geschäftsführer der Genossenschaft. Sie soll als Diskussionsgrundlage...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerd Leitner
Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler plädiert für Vorsicht bei Ausweitung der Natura-2000-Gebiete

Mößler: "Nicht alle Bäume anbeten!"

LK-Präsident Johann Mößler appelliert trotz Spar-Gebot, auf den ländlichen Raum nicht zu vergessen. (gel). Als "betrübliche Wahrheit" bezeichnet Johann Mößler die Ergebnisse des Kassasturzes. "Die Verantwortlichen müssen sich bewusst sein, dass es auch ländliche Gebiete gibt", hofft der Landwirtschaftskammer-Präsident auf Unterstützung trotz Einsparungen. Sein Beispiel: "Das Wegenetz – es nützt allen." Gerade in so einer Situation müssten die Kärntner "zusammenstehen". Mößlers Forderung an die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Anzeige

Almbauern – Unterstützung nun auch von Genossenschaftsseite

Prof. Dr. Arno Kahl, Uni Innsbruck, als Rechtsgutachter in der Almfutterflächenproblematik beauftragt. Die Landwirtschaftliche Genossenschaft Klagenfurt-St.Veit-Rosental eGen beauftragte gemeinsam mit der Kärntner Landwirtschaftskammer den anerkannten Innsbrucker Verfassungs- und Verwaltungsjuristen, der sich auch am Sektor Gemeinschafts- und Beihilfenrecht einen Namen gemacht hat, mit der Erstellung eines Rechtsgutachtens. Dabei geht es um eine Fülle von Rechtsfragen, die erhoben, geordnet...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • LWG Klagenfurt
GenussKrone-Finalistin Heidi Gruber erhält die Urkunde zur Nominierung
2

Spezialitäten der Bauern sind top

Gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer (LWK) Kärnten und Genussland Kärnten organisierte der Landesverband bäuerlicher Direktvermarkter heuer zum sechsten Mal eine Verkostung von Kärntner Käse-, Joghurt- und Butterspezialitäten. Die besten Produkte und Betriebe wurden im Villacher Warmbaderhof ausgezeichnet. Dem voraus gingen eine Verkostung durch eine Jury unter der Leitung von Molkereimeister Wolfgang Scholz und eine bakteriologische Untersuchung. 175 Proben wurden eingereicht, fast...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Für die Landwirtschaft: Ilse Wolf, Anton Heritzer, Johann Mößler, Wolfgang Waldner, Meinhard Singer

Eine Woche für die Landwirtschaft

Von 28. April bis 5. Mai findet in Kärnten die Woche der Landwirtschaft statt. 80 bäuerliche Betriebe sind dabei. Eine aktuelle Studie von Oekonsult zeigt: "Die Gesellschaft schätzt unsere Bauern", so Johann Mößler, Präsident der Landwirtschaftskammer Kärnten. 91 Prozent der Befragten geben an, dass die Landwirte wertvoll für die Gesellschaft sind. Diese gute Image gelte es - so der LK-Präsident - zu erhalten und weiter zu stärken. Einen Beitrag leistet die Woche der Landwirtschaft, die am...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Anzeige
2

Erntedankfest mit "G’schmackigem vom Bauern, Jäger und Fischer"

Ort: Hauptplatz, Obervellach 10.30 Uhr: Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin mit anschl. Festumzug zum Hauptplatz ab 12 Uhr: Erntedankfest mit „G’schmackigem vom Bauern, Jäger und Fischer“ Für das leibliche Wohl gibt‘s verschiedene Schmankerln und für musikalische Unterhaltung sorgen die „Trachtenkapelle Obervellach“ und die „Alt Mallnitzer“. Umfangreiches Rahmenprogramm: • Handwerks-Ausstellungen • Schießstand • Kinderprogramm Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • HeimatHerbst 2012
Anzeige
SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser Bedankt sich beim Team der SPÖ-Bauern mit Gabi Dörflinger an der Spitze für ihren Einsatz.
2

SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser bei konstituierender Sitzung der Landwirtschaftskammer Kärnten

SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser bedankt sich im Rahmen der Sitzung bei Gabi Dörflinger und ihrem Wahlkampfteam sowie bei allen SPÖ-Kandidaten für ihr Engagement. Nach der Landwirtschaftskammerwahl am 6. November fand heute die konstituierende Sitzung der Landwirtschaftskammer Kärnten im bäuerlichen Bildungshaus Schloss Krastowitz statt. Neben Johann Mößler als Präsident der Landwirtschaftskammer wurde auch SPÖ-Spitzenkandidatin Gabi Dörflinger als Vorstandsmitglied und Franz Matschek als ihr...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

HeimatHerbst-Bauernmarkt

Ort: Himmelberg, Marktplatz ab 10 Uhr: Darbietungen des Kindergartens und der Volksschule Himmelberg ab 13 Uhr: • Schauschmieden • Schintlkliaba • Besenbinder • Kleintierschau • Pferdekutschenfahrten • Schmiedemuseum geöffnet Nachmittags: kulturelles Programm Musik und Brauchtum: "Musikkapelle Himmelberg", LJ Himmelberg, "Tiebel Buam", "Teuchner Buam", freies Harmonikaspielen Kulinarik: Reichhaltiges Angebot heimischer und steirischer Bauernmarktstandler sowie Köstlichkeiten aus der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Heimatherbst 2012
Helmut Petschar ist Präsident der österr. Milchverarbeiter

„Diese Qualität hat mehr Wert“

Am Mittwoch ist Weltmilchtag: Wie geht es den Kärntner Milchbauern? Petschar: Der Milchmarkt hat sich nach einem extrem schwierigen 2009 stabilisiert. Grund dafür sind vor allem Exporte Richtung Russland und China. Ein globaler Markt? Ja – wenn heute in China etwas passiert, dann spürt das der Bauer im Lesachtal. Der Milchpreis für Bauern ist jedoch gestiegen? Der Tiefstand war bei 30 Cent, jetzt liegt er bei 39 Cent. Aber auch die Kosten sind deutlich gestiegen – für Energie,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Experten für die Landwirtschaft: Georg Messner, Peter Messner, Peter Gauper, Arthur Schifferl, LR Josef Martinz, Walfried Wutscher, Johann Mößler und Gert Spanz (von links)

Die Zukunft ist regional

Über 1.400 Kärntner Bauern informierten sich beim Agrarsymposium über die Zukunft der Landwirtschaft. Hochkarätig besetzt war das Agrarsymposium, das die Raiffeisenlandesbank und „Unser Lagerhaus“ gemeinsam organisierten. Die Gastgeber – RLB-Vorstände Peter Gauper, Georg Messner und Gert Spanz sowie Lagerhaus-Geschäftsführer Arthur Schifferl und Peter Messner – gewannen Heinz Schweer (Vion), Martin Greßl (AMA), Andreas Lillig (EU-Kommission) und Edith Klauser vom Lebensministerium als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Obmann des Bauernbundes Johann Mößler: „Nebenerwerbsbauern brauchen Arbeitsplätze in der Nähe!“

„Bauern brauchen Kärnten-Bonus!“

Bauernbund-Obmann Johann Mößler fordert mehr Anstrengungen für Betriebsansiedelungen in der Kärntner Peripherie. Der Gmündner Landwirt Johann Mößler (50) ist neuer Obmann des Bauernbundes in Kärnten. Er folgte Ende des vergangenen Jahres Walfried Wutscher nach. Ein neues Gesicht in der Vertretung der Landwirte ist Mößler aber nicht. Seit 1991 ist er für den Bauernbund tätig; in der Landwirtschaftskammer ist er Vizepräsident. Außerdem: Seit 30 Jahren unterrichtet der Vater von sieben Kindern an...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.