LKH Schärding

Beiträge zum Thema LKH Schärding

2

BezirksRundschau Christkind
Klinikum Schärding spendet 1000 Euro

SCHÄRDING (ebd). Weitere Großspende für das Schärdinger BezirksRundschau Christkind. Das Klinikum Schärding spendet 1000 Euro für Familie Dorfer aus Schardenberg. Der Familienvater der vierköpfigen Familie ist im Jänner völlig überraschend an einem Herzinfarkt verstorben. "Meist passiert es unverhofft, dass Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung Hilfe benötigen, da sie durch Krankheit oder Schicksalsschläge unverschuldet in Not geraten sind. Genau diese Menschen wollen wir mit der Spende...

  • Schärding
  • David Ebner
Die verletzte Radfahrerin wurde ins Schärdinger Spital gebracht.

Verkehrsunfall
20-jährige Radfahrerin kollidierte mit Bus

SCHÄRDING. Eine 20-jährige afghanische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei am 25. November um 7:08 Uhr mit ihrem Fahrrad in Schärding auf der Otterbacher Straße in Richtung stadtauswärts. Hinter ihr fuhr eine 46-jährige deutsche Berufskraftfahrerin aus Bayern mit einem Omnibus. Die 46-Jährige setzte auf Höhe der Kreuzung Bahnhofstraße-Bahnhofweg zu einem Überholvorgang an, wobei in diesem Moment die Fahrradfahrerin nach links in den Bahnhofweg abbiegen wollte. Die...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Verletzten wurden ins Schärdinger Spital gebracht.

Verkehrsunfall
Zwei Jugendliche bei Motorradunfall verletzt

TAUFKIRCHEN/PRAM. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 4. November gegen 12:40 Uhr mit seinem Motorrad auf der Schwendterstraße in Richtung der Ortschaft Schwendt. Im Ortsgebiet von Windten überquerte zur selben Zeit ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Schärding mit einem Lkw die Fahrbahn und wollte in die gegenüberliegende Zufahrtsstraße einfahren. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen konnte und frontal gegen die rechte Fahrzeugtür des Lkw...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Expertenteam des LKH Schärding beantwortete Fragen: Physiotherapeutin Karin Scharinger, Krankenpflegerin Rosmarie Fischer, Oberarzt Dr. Bernd Hermann und Primar Dr. Leo Ottensammer.
6

Vortrag in Schardenberg
LKH-Experten informierten über künstliche Gelenke

SCHARDENBERG. "Wir werden heutzutage so alt, dass einige unserer Ersatzteile schon früher schlapp machen", so eröffnete Thomas Diebetsberger, der Kaufmännische Direktor des LKH Schärding "Mobil mit künstlichen Gelenken". Zu dem Infoabend zu Knie- und Hüftgelenkersatz waren über 110 Menschen in den Kirchenwirt Schardenberg gekommen. "Es ist keine Sache, die mit einer OP getan ist", stellte der Leiter der Unfallchirurgie Leo Ottensammer klar. Ambulanz für Fragen Etwa 130 künstliche Gelenke...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die neu eröffnete Betriebstagesmutterstätte „Villa Scardy“ bietet ganzjährige Kinderbetreuung in der unmittelbaren Nähe zum Spital an.
2

Betriebstagesmutterstätte
Schärdinger Spital bietet ganzjährige Kinderbetreuung

Das Landeskrankenhaus Schärding bietet nun ganzjährige Kinderbetreuung an. SCHÄRDING (ebd).  Familie und Beruf in Einklang zu bringen, ist für die meisten Eltern ein herausfordernder Balanceakt. Eine flexible und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Kinderbetreuung stellt dabei eine enorme Erleichterung im Arbeitsalltag dar. Im Schärdinger Spital wurde deshalb kürzlich unter dem Namen "Villa Scardy" eine Betriebstagesmutterstätte für die Mitarbeiter eröffnet. Zu der Eröffnung war...

  • Schärding
  • David Ebner

Verkehrsunfall neben dem LKH
Pkw-Lenkerin kollidierte mit Mopedfahrer

Im Kreisverkehr auf der L1143 kam es am 8. Juni 2019 gegen 11:30 Uhr, neben dem LKH Schärding, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Moped. SCHÄRDING (red). Dabei fuhr eine 33-jährige Deutsche mit ihrem einen Pkw auf der Linzer Straße aus Richtung St. Florian am Inn kommend in Richtung Schärding Zentrum. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte sein Moped im Kreisverkehr von Schärding Zentrum kommend und wollte die zweite Ausfahrt nehmen. Offensichtlich den...

  • Schärding
  • Klaus Niedermair
Damit die Hände sauber werden, muss man sich dem Waschen mindestens 20 Sekunden lang widmen – Seife inklusive.
2

Welttag der Handhygiene
"Kam jemand weiß, wie man sich Hände wäscht" wissen Schärdings Spitalsmitarbeiter

SCHÄRDING. Niemand kennt sich mit dem scheinbar banalen Thema "Händewaschen" und Händedesinfektion besser aus als die Mitarbeiter in einem Krankenhaus. Bis zu 50 Mal am Tag müssen die Hände im Umgang mit erkrankten Menschen desinfiziert werden und das aus gutem Grund: Bis zu 80 Prozent aller Infektionskrankheiten beginnen mit einem Händedruck oder der Berührung einer keimbelasteten Oberfläche. Auch abseits des Spitals sollte richtige Händehygiene deshalb zum Alltag gehören. Dabei ist...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Als Zukunfts-Investition gilt am LKH Schärding das neue Gefriermikrotom im medizinisch-chemischen Labor.
1

Schnellschnittmethode
LKH Schärding setzt auf modernste Technik

Innovative Gefriermikrotom-Technik im medizinisch-chemischen Labor und Blutdepot des LKH Schärding. SCHÄRDING (ebd). Um am neusten Stand der Technik zu bleiben, ist im medizinisch-chemischen Labor und Blutdepot des LKH Schärding seit Jänner ein neues Gefriermikrotom im Einsatz. Das bietet zusätzliche Vorteile wie motorisierte Schneidetechnik, vakuumunterstützte Schnittstreckung und automatisierte Absaugung von Geweberesten sowie UV-Lichtbasierte Desinfektion des Geräteinnenraumes für...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Verletzte wurde ins Landeskrankenhaus Schärding gebracht.

Unfall
60 Jahre alte Ziegelwand stürzte auf Frau

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Eine 39-Jährige aus dem Bezirk Schärding war laut Polizei am 9. April mit Arbeiten im Stallgebäude des landwirtschaftlichen Anwesens beschäftigt. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte gegen 9:10 Uhr eine etwa 60 Jahre alte Ziegelwand (115 cm hoch und 280 cm lang) auf die 39-Jährige. Die Frau wurde im Hüftbereich unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Landeskrankenhaus Schärding eingeliefert.

  • Schärding
  • David Ebner
Das verletzte Ehepaar wurde ins LKH Schärding gebracht.

Verkehrsunfall
Unfall in Brunnenthal nach Sekundenschlaf

BRUNNENTHAL. Ein 50-Jähriger aus Deutschland war mit seinem Pkw am 8. April gegen 17:55 Uhr gemeinsam mit seiner 49-jährigen Ehefrau auf der B136-Sauwaldstraße in Brunnenthal Richtung Schärding unterwegs. Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes dürfte der 50-Jährige auf das rechte Fahrbahnbankett geraten sein. Anschließend verriss der Mann das Fahrzeug nach links, kam von der Fahrbahn ab und kam auf einem größeren Erdhaufen in einer Wiese zum Stillstand. Das Ehepaar wurde unbestimmten Grades...

  • Schärding
  • David Ebner
Leo Ottensammer ist seit Oktober 2018 Leiter des Departments für Unfallchirurgie am LKH Schärding.
8

"Er ist ein Unfallchirurg mit Leib und Seele"

Leo Ottensammer übernimmt die Leitung der Abteilung für Unfallchirurgie am LKH in Schärding. SCHÄRDING (mma). „Einen Mediziner wie Ottensammer ins Innviertel zu holen, festigt den guten Ruf der regionalen Spitäler und zeigt unser Bemühen, eine wohnortnahe Gesundheitsvorsorge in ganz Oberösterreich sicher zu stellen,“ freut sich Harald Schöffl, Mitglied der Geschäftsführung der OÖ Gesundheitsholding. Denn die Spezialisierung in der Medizin sei nicht nur in den Ballungsräumen wichtig....

  • Schärding
  • Marlene Mayböck
V. l.: Peter Prötsch (Chirurgie), Christiane Schwarzmayr (Obfrau Goldhaubengruppe Sigharting), Gerlinde Joos, Anita Kieslinger und Christoph Kopf (Leiter der Abteilung Chirurgie).

Gesundheit
Herzkissen als Symbol der Zuversicht

Das Landeskrankenhaus Schärding verteilt Kissen als Zuversichts-Symbol für Brustkrebspatientinnen. SCHÄRDING (ebd). Bereits zum dritten Mal bekommen Brustkrebspatientinnen des Brustzentrums am LKH Schärding handgearbeitete Herzkissen überreicht. Die Idee, die ursprünglich aus Amerika stammt, wurde in den letzten Jahren von den Goldhaubengruppen des Bezirkes, die sozialem und karitativem Engagement einen hohen Stellenwert beimessen, aufgegriffen. In Handarbeit werden aus bunten Stoffen Kissen...

  • Schärding
  • David Ebner
Oliver Bichler (l.) und Bernd Herrmann unterstützen ab sofort das Team der Unfallchirurgie am LKH Schärding.

Gesundheit
Fachärztliche Verstärkung für's Schärdinger Spital

Fachärztliche Verstärkung erhält das Team der Unfallchirurgie am Landeskrankenhaus Schärding. SCHÄRDING (ebd). Bereits seit letztem Jahr verstärkt Oliver Bichler (45) das Team der Unfallchirurgie. Bichler studierte an der Medizinischen Universität Innsbruck und schloss sein Studium 2003 ab. Seine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin, die notfallmedizinische Ausbildung sowie die Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie absolvierte er im Klinikum Wels-Grieskirchen. Im Anschluss daran...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Pensionist wurde notärztlich versorgt und kam ins LKH Schärding.

Unfall
Diersbach: Kastanienbaum landet auf Pensionisten

DIERSBACH (ebd). Zwei Pensionisten aus dem Bezirk Schärding, 70 und 79 Jahre alt, wollten laut Polizei am 6. März 2019 gegen 15:15 Uhr in Diersbach einen Kastanienbaum mit einem Durchmesser von rund 70 Zentimeter umschneiden. Dazu sicherte der 70-Jährige den Baum mit seiner Zugmaschine und einem Stahlseil, der 79-Jährige begann zu schneiden. Als er den in der Mitte hohlen Baum fast zur Gänze durchgeschnitten hatte, brach dieser plötzlich ab, drehte sich in die falsche Richtung, traf den...

  • Schärding
  • David Ebner
Maria und Franz Hamedinger sind eines von dreizehn Ehepaaren am LKH Schärding.

Valentinstag 2019
LKH Schärding sendet seinen 13 Mitarbeiter-Paaren Valentinsgruß

SCHÄRDING. Die Liebe im Krankenhaus ist Thema unzähliger Filme und Serien. Doch auch in der Realität gibt es sie, die Liebespaare zwischen Notaufnahme, OP, Bettenstation oder Verwaltung - wenn auch weniger klischeebehaftet und dramatisch. Der Berufsalltag im Krankenhaus stellt besondere Anforderungen an das Personal. Da ist es schön, wenn der Partner das Umfeld aus erster Hand kennt und Verständnis hat.  Am Landeskrankenhaus Schärding arbeiten 13 Paare, die miteinander verheiratet sind. Ihnen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Eine Frau und ihr Sohn wurden verletzt ins LKH Schärding gebracht.

Unfall
Verkehrsunfall in Wernstein forderte zwei Verletzte

WERNSTEIN (ebd). Ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte laut Polizei am 31. Jänner gegen 9:45 Uhr seinen Pkw im Gemeindegebiet von Wernstein von einem Güterweg nach links in die Schärdingerstraße. Dabei übersah dieser offenbar den herannahenden Pkw einer 53-Jährigen aus dem Bezirk. Es kam zu einem rechtwinkeligen Zusammenstoß und der Pkw Frau prallte in der Folge links neben der Fahrbahn in einen Gartenzaun. Sie und ihr 28-jähriger Sohn, der am Beifahrersitz saß, wurden mit...

  • Schärding
  • David Ebner

Für potentielle Medizinstudenten
Vorbereitunskurs für Medizin-Aufnahmetest am LKH Schärding

LINZ, SCHÄRDING.  Um potenzielle Medizinstudenten dabei zu unterstützen, einen der begehrtenStudienplätze an der Johannes-Kepler-Universität Linz zu erlangen, bietet die Oberösterreichische Gesundheitsholding (gespag) auch heuer wieder Vorbereitungskurse (MedAT-H) für den Aufnahmetest zum Studium der Humanmedizin an. Ein Kurs wird vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 am LKH Schärding stattfinden. Der dreitägige Intensivkurs bereitet Studienanwärter gezielt in allen Testbereichen auf das...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

Personalisierte Postkarten
Ein Postkarterl ans Krankenbett

SCHÄRDING. Der Alltag im Krankenhaus kann für Patienten oft sehr eintönig und einsam sein. Da ist jede Abwechslung willkommen. Das LKH Schärding bietet Angehörigen deshalb die Möglichkeit, ihren Lieben rasch und unkompliziert eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, nämlich eine personalisierte Grußkarte – schnell und einfach online gefertigt und von einer Mitarbeiterin, einem Mitarbeiter des Krankenhauses überreicht. Online schreiben, echtes Karterl „Der Ablauf ist ganz...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das LKH Schärding freut sich mit 501 Geburten über ein enormes Geburtenplus in 2018.
1 3

Babyboom
Mehr als 500 Geburten am LKH Schärding

Mit exakt 501 Geburten verzeichnet das LKH Schärding 2018 so viele Geburten, wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. SCHÄRDING (ebd). In den letzten 20 Jahren konnten nur im Jahr 2002 mit 491 Geburten annähernd so viele erreicht werden. „116 Babys wurden dabei mittels Kaiserschnittes entbunden. Das entspricht einer Rate von 23,2 Prozent. Damit gelang es uns seit 2014 deutlich unter dem österreichischen Durchschnitt (30 Prozent) zu liegen und möglichst viele normale vaginale Geburten ...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
8

BezirksRundschau und gespag Aktion
Eine kleine Aufheiterung für Patienten des LKH Schärding

SCHÄRDING. Eine liebgewonnene Tradition ist der vorweihnachtliche Besuch der BezirksRundschau-Engerl in den gespag Krankenhäusern Oberösterreich. Sie verteilen Geschenke an Patienten, die kurz vor Weihnachten im Spital sind, und wünschen auf diesem Weg gute Genesung. Begleitet wurde Engerl Martina bei ihrem Rundgang am LKH Schärding heuer von der stellvertretenden Pflegedirektorin Anita Mayr und dem stellvertretenden kaufmännischen Direktor Wolfgang Koppelstätter. Engerl überbringen Engerl...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Tendenziell trinken Männer mehr Alkohol, sie ernähren sich fetter und gehen leichtfertiger gesundheitliche Risiken ein.
2

Gesundheit
Weltmännertag: Mann, bleib gesund!

SCHÄRDING (ebd). Es gibt sie – die kleinen Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Abseits aller gängiger Klischees ist das „Mann-Sein“ besonders in punkto Gesundheit ein Risikofaktor. Männer sterben im Schnitt 5,3 Jahre jünger als Frauen. Gründe dafür können ein ungesünderer Lebensstil, höhere Risikobereitschaft und weniger Präventionsbereitschaft sein. Grund genug, um dem starken Geschlecht einmal jährlich am 3. November einen Aktionstag zu widmen. Männer trinken mehr...

  • Schärding
  • David Ebner
5

Reinigungskräfte am LKH
"Hier kommen die Atta-Girls"

SCHÄRDING (juk). 29.000 Quadratmeter mit 1.000 Räumen. Etwa 1.000 Abfallbehälter sind zu leeren und vier Monate im Jahr ist Fensterputzen angesagt. Das sind die Dimensionen mit denen die 40 Reinigungskräfte der Firma Perfekt-Reinigung am Landeskrankenhaus Schärding konfrontiert sind. Hinzu kommen strenge Hygienevorschriften, damit Krankheiten nicht übertragen werden. Diskret, aber freundlich bei der Reinigung Gabriele Haas aus Münzkirchen ist seit zehn Jahren als Reinigungsfrau im...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Verletzte Autolenkerin wurde ins Schärdinger Spital eingeliefert.

Unfall
25-Jährige kracht in Andorf mit Pkw gegen Baum

ANDORF. Eine 25-jährige Frau fuhr laut Polizei mit ihrem Pkw am 25. Oktober gegen 6 Uhr auf der Kallingerstraße in Fahrtrichtung Richtung Andorf. Im Gemeindegebiet von Andorf – am Ausgang einer Rechtskurve – kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern, links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde die 25-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Versorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus Schärding gebracht. Ein Alkotest war aus medizinischen...

  • Schärding
  • David Ebner
Eine rheumatoide Arthritis liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit vor, wenn ein Patient länger als sechs Wochen mindestens zwei geschwollene Gelenke hat.
2

Welt-Rheumatag
Experten warnen eindringlich – 
Rheuma immer ernst nehmen

Rund ein Prozent der Bevölkerung ist an rheumatoider Arthritis oder „Gelenksrheuma“ erkrankt. 
Der Welt-Rheumatag am 12. Oktober möchte auf diese Krankheit mit den vielen Gesichtern aufmerksam machen. SCHÄRDING (ebd). Als „Zipperlein des Alters“ werden die ziehenden und reißenden Schmerzen in den Gelenken oft abgetan. Betroffen sind bei weitem aber nicht nur ältere Menschen. „Die rheumatoide Arthritis kann in jedem Alter sogar schon bei Kleinkindern auftreten, es gibt jedoch einen...

  • Schärding
  • David Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.