regional

Beiträge zum Thema regional

Rhabarbertiramisu
19

Kochstorys by Katrin
Rhabarbertiramisu

Rhabarberkuchen ist wohl der Klassiker unter den Rezepten während der Rhabarbersaison.  Aber es gibt noch weitere schmackhafte Rezepte, die man mit dem Frühlingsboten zaubern kann. Wie wäre es mit einem fruchtigen Rhabarbertiramisu? Die Creme ist durch den Magertopfen fettarm und kommt ganz ohne Schlagobers und Mascarpone aus. Die Vanille verleiht dem Ganzen noch eine extra feine Note. Zutaten (eine Auflaufform) 400 ml Milch 3 EL Maisstärke 2 EL Zucker ½ TL Vanillemark/Vanillepulver 2 Pkg....

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Sophia und Anna vom Fürstenhof schneiden gut ab.
16

SalzburgerLand Genussfest
Ganz Hallein feierte den Genuss

Zum ersten Mal wurde in der Bezirkshauptstadt ein Genussfest veranstaltet. Da war für jeden Geschmack etwas dabei. HALLEIN. Die Innenstadt war bereits am frühen Nachmittag gut gefüllt, als am vergangenen Samstag zum ersten Mal das SalzburgerLand Genussfest durchgeführt wurde. Das Prachtwetter nutzten viele Besucher, um auf den Plätzen der Stadt zu schauen und zu gustieren. Kaum jemand, der bei den köstlich duftenden und sehr interessanten Angeboten widerstehen konnte. Da ist Salzburg drin Über...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
VertreterInnen der Kleinregion Ybbstal mit Mobilitätsmanagerin Lena Puchner (alle ohne Titel)
(v.l.n.r.) Tatjana Stangl (Amtsleiterin Opponitz), Werner Krammer (Bürgermeister Waidhofen an der Ybbs, KR-Sprecher), Lena Puchner (Mobilitätsmanagerin NÖ.Regional), Friedrich Fahrnberger (Bürgermeister Göstling an der Ybbs), Gerhard Lueger (Bürgermeister Ybbsitz), Josef Pöchhacker (Bürgermeister St. Georgen am Reith), Johann Lueger (Bürgermeister Opponitz), Birgit Krifter (Vize-Bürgermeisterin St. Georgen am Reith), Jürgen Waser (Amtsleiter Allhartsberg), Manuela Zebenholzer (Bürgermeisterin Hollenstein an der Ybbs), Raimund Forstenlechner (Amtsleiter-Stv. Hollenstein an der Ybbs), Susanne Rumpl (Amtsleiterin Ybbsitz), Walter Ruspekhofer (Amtsleiter Göstling an der Ybbs), Josef Schachner (Bürgermeister Lunz am See)

NÖ Kleinregion Ybbstal tagte
Neue Mobilitätsmanagerin der NÖ.Regional stellte sich vor

Die Kleinregionsgemeinden treffen sich regelmäßig zum Informationsaustausch und zur Abstimmung gemeinsamer Projekte. ST. GEORGEN AM REITH. Gastgebergemeinde war vergangene Woche St. Georgen am Reith. Die neue Mobilitätsmanagerin der NÖ.Regional Lena Puchner nutzte diese Sitzung als Anlass, um über aktuelle Mobilitätsthemen zu informieren und sich persönlich den Gemeinden vorzustellen: „Ich freue mich sehr darauf, die Gemeinden des Ybbstals, als eine meiner betreuten Kleinregionen, bei der...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
13

Puchberg am Schneeberg
Spatenstich für neue Rot-Kreuz-Ortsstelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bagger fahren auf und ebnen den Weg für eine moderne, zeitgemäße Rot-Kreuz-Ortsstelle in Puchberg. "Die Rotkreuz-Helfer kehren an jenen Ort zurück, an dem sie bereits vor vielen Jahren ihren Dienst versehen haben. Jetzt aber zeitgemäß und auf dem letzten Stand der Technik", so Bezirksstellengeschäftsführer Horst Willesberger. Reichlich Holz Architektonisch wird sich der Neubau an der ländlichen Struktur orientieren. Durch die großzügige Verwendung von Holz für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die junge Musikgruppe "In vino veriBass" zeigte ab 10 Uhr ihr Können.
1 Video 42

Regionale Schmankerl
Auf ein Neues - am Raidinger Bauernmarkt!

Ab in die dritte Runde! Nach der Winterpause startete der Raidinger Bauernmarkt mit all seinen vielfältigen Aussteller:innen in die dritte Saison. Die angenehmen Temperatur fügten am Samstag, den 30. April 2022 zum regionalen Erlebnis hinzu! RAIDING. Der Bauernmarkt auf dem Franz-Liszt-Platz bot aufs Neue jede Menge saisonale Lebensmittel aus der Region an. Das Angebot reichte von einer riesigen Auswahl an Fleisch, Käse, Marmeladen, Gewürzen, Gemüse und Obst bis zu leckeren Snacks. Auch für...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
s'Gartl in Winidschgarsten ist ein gemeinnütziger, nicht auf Gewinn ausgelegter Verein.

s'Gartl in Windischgarsten
Nachhaltig, regional, biologisch und fair

Ein einfacher Zugang zu regional, nachhaltig produzierten Lebensmitteln für die Menschen in der Pyhrn Priel Region – das ist das Ziel des s'Gartl in Windischgarsten. WINIDSCHGARSTEN. Das s'Gartl in Windischgarsten ist eine sogenannte FoodCoop, also eine Einkaufsgemeinschaft. Mit aktuell circa 90 Vereinsmitgliedern und rund 52 Herstellerfamilien wird der Grundgedanke des s'Gartl verfolgt: Den Menschen in der Region einen einfacheren Zugang zu regionalen, möglichst biologisch und nachhaltig...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Monika Winkler, Geschäftsführerin des Immobilienbüros Hadlich freut sich über das bevorstehende Firmenjubiläum und die anstehenden Neuheiten.
Aktion

Immobilien Hadlich
Jubiläumsfeier zum 30-jährigen Bestehen der Firma

Das Zeller Immobilien Unternehmen Hadlich besteht bereits seit 30 Jahren. Aus diesem Grund wird eine Jubiläumsfeier veranstaltet. ZELL AM SEE. In Kürze feiert das Immobilienbüro Hadlich aus Zell am See ihr 30-jähriges Jubiläum. Erfolg und Kompetenz bei der VermittlungDas Unternehmen zeichnet eine erfolgreiche und kompetente Immobilienvermittlung in allen Immobiliensparten aus – insbesondere die Vermittlung von Hotel- und Gastronomie-Immobilien. Mit neuen Schritten in die ZukunftDas...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Zaltech-International-Inhaber Helmut Gstöhl (re.) und Helmut Lenz (li.) mit Siegfried Zehetner von der Saatbau (Mi.) erwecken einen aufgelassenen Bauernhof zu neuem Leben und starten mit Koriander und Kümmel den ersten Eigenanbau.
12

Koriander- und Kümmelanbau
Gewürzproduzent Zaltech erweckt alten Bauernhof zu neuem Leben

Auf 14 Hektar werden in Wannersdorf in Eigenregie Kräuter, Gewürze und Ölsaaten angebaut.
 EGGELSBERG. Gewürz-Spezialist Zaltech International mit Sitz in Moosdorf ist weltweit einer der führenden Hersteller von Gewürzmischungen für die Lebensmittelindustrie. Exportiert wird dabei in mehr als 40 Länder. Trotz der „Global Player“-Mentalität ist Eigentümer Helmut Gstöhl regional stark verwurzelt. Diese Verwurzelung wird nun auch sichtbar gemacht. Erst kürzlich kaufte der gebürtige Vorarlberger...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
So soll der Hofladen beim Biohof Geinberg aussehen. Am 2. Mai 2022 öffnet er zum ersten Mal.

Rein regionale Produkte
Biohof Geinberg eröffnet am 2. Mai 2022 Hofladen

Am Montag, 2. Mai 2022, öffnet erstmals der Hofladen am Biohof Geinberg die Türen. Dort gibt's nicht nur das im Glashaus geerntete Biogemüse, sondern Produkte aus dem ganzen Innviertel: Von Mehl über Müsli bis Säfte und Fleisch.  GEINBERG. Mitten im Herzen des Innviertels gibt's bald Produkte, die die heimischen Landwirte auf ihren Höfen selbst herstellen: Der Biohof Geinberg eröffnet direkt am Glashaus einen Hofladen – eine Tochter des Unternehmens mit eigener Geschäftsführung. Mit an Bord ist...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger

Bezirk Neunkirchen
An Holz kommt man nicht vorbei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kommentar über die vielen Begegnungen mit Holz. Einmal im Jahr dreht sich in unserer Redaktion alles rund ums Holz. Und jedes Jahr komme ich aus dem Staunen nicht heraus, in wie vielen Bereichen dieser Werkstoff seine Berechtigung hat. Ganz egal, ob jemand ein Holzinstrument spielt (mehr dazu hier), oder ob er daraus eine Tourismus-Attraktion macht (mehr dazu hier). Besonders beeindruckt hat mich diesmal aber der Besuch des familiär geführten Sägewerks von Familie Pirkner in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Das Installateur-Team Riegler ist für Sie da.

Kirchberg am Wechsel
Installateur Riegler hilft beim Umstieg auf neue Heizungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Installationsbetrieb Riegler wurde 1974 gegründet und beschäftigt derzeit vier Mitarbeiter. "Wobei wir dringend sowohl Lehrlinge als auch Facharbeiter mit Erfahrung für dieses bodenständige Handwerk suchen und schnellstmöglich aufnehmen möchten", so Installationsbetrieb-Chef Mario Riegler. Die Stärke des Betriebes liegt im Heizungs- und Wärmepumpenbau. "Alte Öl- und Gasheizanlagen sind anfällig für Störungen, verbrauchen viel mehr Energie als nötig und sind dadurch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Radfahren und Essen genießen? Das geht am 30. April, wenn das Food-Festival von Gusto Guerilla wieder in Graz Einzug hält. Auch ein Gratis-Besuch im Graz Museum ist für die Teilnehmer:innen diesmal dabei.
2

Quer durch Graz
Food Festival verbindet Kulinarik und Radfahren

Auf dem Fahrrad einmal quer durch Graz und dabei regionalen Köstlichkeiten frönen? Das geht am 30. April beim Food-Festival von Gusto Guerilla. Das Graz Museum lädt dabei zum Gratis-Besuch für alle Teilnehmer:innen. GRAZ. Das einmalige Food-Festival von Gusto Guerilla ist am 30. April zurück und führt die Teilnehmer:innen wieder zu zwölf Lokalen und Läden in ganz Graz, wo es Kostproben zu verschiedenen regionalen und nachhaltigen Gerichten gibt. Auf dem Programm steht auch das Graz Museum, wo...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
So frisch und regional kann Kren sein: Thomas Kothmiller-Uhl hat mit St. Veitern heuer erstmals die urige "Super-Wurze" geerntet.
1 4

Kren aus der Region
Diese Super-Wurzen hat anständig PS

Bio-Kren aus der Region: Maria Saaler und St. Veiter haben heuer 300 Kilo Kren für die Osterjause geerntet – großteils wurde auf bodenschonende Pferdekraft statt auf Traktorpower gesetzt. MARIA SAAL, ST. VEIT/GLAN. Mit Pferdekraft einen Gemüseacker bearbeiten – das klingt nach Nostalgie. Doch für Thomas Kothmiller-Uhl steckt da mehr dahinter. "Wir bilden uns ständig auf diesem Sektor weiter. Unser Ziel ist es, das Wissen von früher, wie man schonend mit Äckern umgeht, zu erhalten. Es soll am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
30

5. Mostkost bei "Wirt in Pesenbach"

Zum 5. Mal fand vergangenen Sonntag die interne Mostkost im Gasthaus „Wirt in Pesenbach“ in Feldkirchen an der Donau statt. Die ausgewählten Produkte wurden alle anhand ihrer Farbe, dem Geschmack sowie dem Geruch bewertet. Für eine faire Beurteilung der regional hergestellten Mischlingsmoste sorgte eine Blindverkostung. Florian Malfent, der Wirt des Hauses, veranstaltete die Mostkost: „Für mich ist es sehr wichtig, dass die ganze Bewertung professionell und fair abläuft. Bei diesen tollen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
3-reihige Setzmaschine - sehr Anspruchsvolle Arbeit, weil die Bäumchen händisch eingesetzt werden.
1 4

Was macht das Christkind eigentlich im Frühling?
Das Christkind pflanzt jetzt kleine Bäume, damit Weihnachten wieder kommen kann.

Das Christkind meldet sich zurück mit der Bodenvorbereitung zum Pflanzen der 3- jährigen Baby Pflanzen. 🌱🌲 Das Team vom Christbaumerlebniswald baut eine spezielle Gras/Hafer Mischung an, damit der Boden vor Erosion geschützt ist, Unkräuter unterdrückt werden und seltener gemäht werden müss, da diese Saat sehr langsam wüchsig ist. Noch dazu fördert es die Biodiversität in der Kultur. 🪱🦠🐛🐝🐞   Juhu, endlich kommt der Frühling und es geht wieder los! 🥰       Willkommen Baby Bäumchen ❤️🌲...

  • St. Pölten
  • Harald Höchtl

Ostereinkauf in Innsbruck, Wilten
Der faire Ostermarkt der Vereine

Ein ganz besonderer Ostermarkt findet am Freitag, 8. April von 14-17 Uhr in Innsbruck, Wilten statt (Stadtteilzentrum Wilten, Leopoldstr. 33a): Verschiedene gemeinnützige Vereine und Initiativen bieten an, wähle Deine neuen Lieblingsstücke aus! Es erwartet euch ein vielfältiges, buntes und außergewöhnliches Sortiment an handgemachtem Kunsthandwerk sowie ein feines Buffet mit Kuchen und Snacks. Der Erlös des Marktes wird für die Vereinsprojekte verwendet. Bei diesem Ostermarkt könnt Ihr...

  • Tirol
  • Susanne Wallnöfer

Neueröffnung
Waldkirchen bekommt einen Selbstbedinungsladen

Am 10. April eröffnet der Verein Bäuerinnenladen aus Dobersberg in Waldkirchen die Türen seines Selbstbedienungsladens in Waldkirchen. WALDKIRCHEN. Der Laden befindet sich gegenüber dem Gemeindezentrum und neben dem Radweg. Das Sortiment gleicht zum Großteil dem in Dobersberg und umfasst somit alles was man fürs tägliche Leben braucht. Weiters wird es auch speziell auf Radfahrer und Reisende zu geschnittenen Produkten geben. Alle Produkte sind saisonal und regional ganz nach der Philosophie des...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Bezirk Neunkirchen
Da werden (zu) viele Süppchen gekocht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kommentar über die (unkoordinierte) Hilfsbereitschaft. Vorweg will ich klarstellen, dass ich es persönlich gut finde, wenn sich viele Menschen für andere einsetzen, wie das jetzt bei den Ukraine-Flüchtlingen der Fall ist. Aber gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Hört man in die Reihen verschiedener Helfer hinein, gewinnt man den Eindruck, dass so manches zu spontan und unüberlegt erledigt wird. So höre ich von einen Flüchtlingskoordinator in Neunkirchen namens Thomas...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

„Stabat Mater“ von Antonín Dvořák
Konzert des chorforum.gleisdorf in der Stadtpfarrkirche Gleisdorf 3.April 2022

Zur Einstimmung auf das Osterfest bringt das chorforum.gleisdorf unter der Leitung von Franz Jochum am Sonntag, den 3.April 2022 um 18.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Gleisdorf das „Stabat Mater“ von Antonín Dvořák in der Urfassung von 1876 für Soli, Chor und Klavier zur Aufführung. Textliche Grundlage ist das berühmte mittelalterliche Reimgebet „Stabat mater dolorosa“, in dem das Leid der Mutter Maria angesichts ihres gekreuzigten Sohnes auf Golgatha nachempfunden wird. Dvořák, der im Jahr 1876...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ingeborg Hausmann
Die lokalen Produkte fanden wie hier das Eisgreißler-Eis – serviert von Philip Angerer, Isabella Hauer, Anna Hoffmann und Mario Milivojevic – standen im Mittelpunkt.

Semmering
"Genial regional" hieß es in den Tourismusschulen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Projekttag "Genial regional" zeigte die dritte Klasse der Hotelfachschule am Semmering Showbarkeeping und bereitete damit den Schulkollegen einen köstlichen Schultag. Die jungen Mitarbeiter in Küche und Service setzten verschiedene Schmankerl aus regionalen Produkten in Szene.   Gewagte Kreationen wie Suppe mit Popcorn Den Auftakt bildete eine Maiscremesuppe mit Popcorn, serviert in der Lehrküche. Es folgten kalte Fingerfood-Happen – etwa mit Räucherforellen-Sushi,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Frische und länger haltbare regionale Lebensmittel können Kunden hier erwerben.
5

Traunviertler
"Gallners Genusshof Haltestelle": Kompletter Einkauf regional

"Gallners Genusshof Haltestelle" in Niederneukirchen ist eine Einkaufsmöglichkeit mit zahlreichen Produkten aus den umliegenden Betrieben.  NIEDERNEUKIRCHEN. Regionale Lebensmittel einkaufen an sieben Tagen in der Woche: Das ist die Idee hinter "Gallners Genusshof Haltestelle", die seit Ende Dezember an der Hauptstraße in Ruprechtshofen zu finden ist. Betreiber des modernen Selbstbedienungs-Hofladens ist der Niederneukirchner Bürgermeister und Landwirt Christoph Gallner, der nun mit seinem...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Leonarda Tomas, die Betreiberin des Cafés, mit Sohn Lennard.
6

Spiel, Spaß und Genuss
Ein Café im 3. Bezirk für die ganze Familie

Das „Kinderspiel“ im 3. Bezirk ist Café, Treffpunkt und ein Ort zum Austoben und Entspannen für die Familie. WIEN/LANDSTRASSE. Die Idee zu einem Kindercafé entstand im Grunde genommen aus der eigenen Not heraus. Leonarda Tomas erging es wie so vielen alleinerziehenden Müttern: Sie fand neben dem Job und der Erziehung ihres Sohnes kaum Zeit, sich zurückzulehnen und kurz einmal durchzuschnaufen. Jahrelang war sie in der Werbung tätig, einer kreativen aber auch sehr zeitaufwendigen Branche, in der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Wolfgang Unger
Anna Handler, Selina Paier und Bernhard Holzmann bei der Fleischverarbeitung.

Warth
Neuer Ausbildungsschwerpunkt Direktvermarktung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. An der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth wurde ein neuer Ausbildungsschwerpunkt etabliert. Vor über einem Jahr traten an den Landwirtschaftlichen Fachschulen NÖ neue kompetenzorientierte Lehrpläne in Kraft. Damit wurden regional angepasste Ausbildungsschwerpunkte, wie die Direktvermarktung, geschaffen. Rasanter Aufschwung für Direktvermarktung Die Direktvermarktung erlebte in den vergangenen Jahren einen immensen Höhenflug. "Bereits für rund ein Viertel der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stephanie Wanits, Betreiberin und Mitbesitzerin der "Warenhandlung" im 3. Bezirk.
12

Die Warenhandlung
Regional einkaufen beim Greißler im 3. Bezirk

Regional, saisonal, bio und umweltfreundlich: In der "Warenhandlung" gibt es sorgfältig ausgewählte Produkte. WIEN/LANDSTRASSE. Nach Jahrzehnten haben wir uns an die vielen Supermärkte schon längst gewöhnt – einfach, rasch und billig war hier schon immer die Devise. Dem Umweltgedanken geschuldet entwickelte sich in den letzten Jahren allerdings der Trend wieder zurück zu den Kleinhändlern. Der gute, alte Greißler war halt doch etwas Besonderes. Stephanie Wanits und ihre Schwester Christiane...

  • Wien
  • Landstraße
  • Wolfgang Unger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

23. Mai 2022: Regionalkonferenz zur Kulturstrategie 2030 in der Obersteiermark um Ideen und Anliegen für die Kulturpolitik bis 2030 zu sammeln.
  • 23. Mai 2022 um 19:00
  • Veranstaltungszentrum Krieglach
  • Krieglach

Obersteiermark Regionalkonferenz zur Kulturstrategie 2030

Der steirische Kulturlandesrat geht im Mai und Juni auf Tour durch die Steiermark, um Ideen und Anliegen zu sammeln und so die Strategie der Kulturpolitik des Landes bis zum Jahr 2030 zu gestalten. Am 10. Mai findet die Regionalkonferenzen in der Obersteiermark statt. MÜRZTAL. Mit einer neuen Strategie will das Land Steiermark die Ausrichtung der Kulturpolitik bis 2030 bestimmen. Dabei sollen auch die Steirerinnen und Steirer zu Wort kommen und in einem einzigartigen Beteiligungsprozess...

Hinter jedem StandIn Produkt steht ein regionaler Verkäufer der sie gerne berät.
  • 25. Juni 2022 um 08:00
  • Altenmarkt im Pongau
  • Altenmarkt im Pongau

Blüte.Markt Altenmarkt

Heimische Produkte könnt ihr dieses Jahr wieder in Altenmarkt beim Blüte.Markt erwerben. Von Imkerprodukten über Salben bis hin zu Dekoration, alles was das regionale Herz begehrt. ALTENMARKT. Ein besonderer Markt im Herzen Altenmarkts lädt auch dieses Jahr wieder zum regional Kaufen ein. Diese StandIn Produkte, die hier angeboten werden sollen zu eurem Wohlbefinden beitragen: Imkerprodukte, Kräuter, Tees, Salben, Öle, Blumen, Pflanzen, Dekoration aus natürlichen Materialien. Mit dem...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.