Alles zum Thema Wein

Beiträge zum Thema Wein

Wirtschaft
Josef Reumann, Johannes Mitterer, Mathias Hirtzberger.

Weinfestival
Wein & Kulinarik im Hotel Kitzhof

KITZBÜHEL (niko). 40 Winzer, Gastronomen und Hoteliers pilgerten kürzlich ins Hotel Kitzhof Mountain Design Resort, um beim alljährlichen Weinfestival der Familie Döllerer neue Jahrgänge zu verkosten und Weinwissen auszutauschen. Ein Galadiner mit passender Weinbegleitung rundete das kulinarische Weinspektakel ab. Insgesamt wurden 200 verschiedene Weine vorgestellt und degustiert. Rund 300 Gäste die Möglichkeit, sich durch die exklusive Auswahl an Weinen zu probieren.

  • 26.03.19
Lokales
Nach erfolgreicher Prüfung zum „Österreichischen Jungsommelier“ an der HLW Mureck halten die Absolventinnen stolz ihre Zertifikate in Händen.

Steirische Weinhoheit gratuliert Jungsommelières der HLW Mureck

Eine tolle Zusatzqualifikation für den zukünftigen Arbeitsplatz konnten sich zwölf Schülerinnen der HLW Mureck mit der Ausbildung zur „Jungsommelière Österreich“ sichern. Alexandra Witek, Andrea Hofstätter, Angelika Hofstätter, Carina Jauschnegg, Julia Tertinegg, Kerstin Hermann, Kerstin Lang, Melanie Scheer, Patricia Puntigam, Selina Gungl, Sophie Reisacher und Stefanie Galler haben die 120-stündige Sommelierausbildung absolviert. Die Fachjury gratuliert von Herzen zu den tollen...

  • 25.03.19
Lokales
Die idyllische Marktgemeinde im Süden des Bezirks zieht vor allem viele Touristen in den Bann.
2 Bilder

Ortsreportage
Klöch geht einen neuen Weg

Wanderweg zu den slowenischen Nachbarn ist Großprojekt im heurigen Jahr. Klöch definiert sich ganz klar als Wein- und Tourismusgemeinde – schon seit dem 14. Jahrhundert wird laut Bürgermeister Josef Doupona vor Ort Wein angebaut. Viel in Bewegung kommt heuer rund ums Thema Wandern – und das auf internationaler Ebene. Es entsteht nämlich ein grenzüberschreitender Wanderweg nach Cankova. Den Grenzraum erwandernDie rund 15 Kilometer lange Strecke wird von der Vinothek, über den Golfplatz...

  • 25.03.19
Leute
GF Wolfgang Frühbauer, Hawesco Holding Vorstand Alexander Barwitzky, Winzer Markus Huber, GF Markus Kamrath
8 Bilder

WEIN & CO eröffnet neue Filiale in Innsbruck

Am 20. März eröffnete  WEIN & CO seinen neuesten Store in Innsbruck in der Eduard-Bodem-Gasse 5–7. Auf einer Fläche von über 200 m² werden eine große Auswahl an Weinen aus aller Welt sowie eine kleine, feine Speisenauswahl geboten. Zur Eröffnungsfeier kamen zahlreiche Stammkunden und Freunde des österreichischen Weinhändlers. Der Winzer Markus Huber schenkte selbst aus der Großflasche aus. "Am neuen Standort können wir nicht nur ein größeres Sortiment von unseren Weinen anbieten, sondern...

  • 22.03.19
Lokales
Immer mehr Betriebe schützen ihre Früchte mithilfe von Frostöfen oder Kerzen.

Minustemperaturen zu Frühlingsbeginn
Frost sorgte für schlaflose Nacht

Erste Frostnacht verursacht bei Marillen vereinzelt Schäden, große Verluste konnten verhindert werden. Der Weinbau ist aufgrund der späten Vegetationsentwicklung nicht betroffen. Die Minustemperaturen in der Nacht zum 21. März 2019 bis zu minus sechs Grad und in Extremfällen sogar noch tiefer, führten leider zu Frostschäden geführt. Diese Information verkündet die Landwirtschaftskammer. Das Ausmaß lässt sich derzeit nicht quantifizieren und kann erfahrungsgemäß erst nach der Blüte beurteilt...

  • 21.03.19
  •  2
Wirtschaft
157.885 Hektoliter Wein werden am Wagram erzeugt.

Weinernte 2018
Weinviertel vor Kamptal, Kremstal und Wagram

WAGRAM / NÖ (nöwpd/mm). Mehr als die Hälfte der niederösterreichischen Weinernte entfällt auf das Weinviertel. 2018 hat das mit 14.480 Hektar Rebfläche bei weitem größte Anbaugebiet des Landes 878.400 Hektoliter Wein produziert. Das sind um 18 Prozent mehr als 2017 und 52 Prozent von 1,694.163 Hektolitern in ganz Niederösterreich. Diese Zahlen entnimmt der NÖ Wirtschaftspressedienst der aktuellen Weinernteerhebung der Statistik Austria. Bei der Ertragsmenge mit deutlichem Abstand folgt das...

  • 20.03.19
Lokales
Die besten Ćevapčići mit Sauerrahm gibt’s im "Galaxie".

Märzstraße
Zwischen Shishas und Bier

In der Märzstraße gibt es eine bunte Vielfalt an Lokalen. In einigen entdeckt man besondere Spezialitäten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Rudi, Rudolfscrime oder RH5H: Der 15. Bezirk ist anders. Bestes Beispiel dafür: die Märzstraße. Hier gibt es für jeden etwas, vom nachhaltigen, feministischen Tschocherl bis zur Disco mit rotem Teppich und "geschlossener Gesellschaft". Ein Freitagabend. Ein paar Meter vom Kardinal-Rauscher-Platz, der die Märzstraße teilt, entfernt befindet sich das "Exil". Dass...

  • 19.03.19
Lokales
Als Gruß aus der Küche gab es vorab eine "G'schmackige Jausn".
5 Bilder

Gondeldinner – ein kulinarisches Erlebnis über dem Großarltal

Das Küchenteam vom Hotel Nesslerhof richtet sich in der Gondelstation "Häuslich" ein und serviert wie am Gondelseil – statt am Fließband. GROSSARL. Über den Dächern und Skipisten Großarls genossen am Sonntag 180 Gäste ein 4-Gänge-Menü und den Ausblick auf Großarl bei Nacht. Dass es dabei etwas schaukelte, hatte nichts mit der Weinbegleitung zu tun, sondern mit den Gondeln, in denen das Menü serviert wurde. Küchenteam zu Gast in der Gondelstation Der Tourismusverband Großarltal, die...

  • 18.03.19
Lokales
Franz Wertek
34 Bilder

Hinter den Kulissen
Weingut Schlossberg in Bad Vöslau

Das Weingut Schlossberg in Bad Vöslau feiert dieses Jahr sein 10-Jähriges Jubiläum seit der offiziellen Eröffnung am 23.Mai 2009. Ein Grund einmal hinter die Kulissen des Familienbetriebes zu schauen. Die Familie Wertek betreibt bereits seit Generationen Weinbau in Bad Vöslau. Franz Wertek hat den eher landwirtschaftlich ausgerichteten Betrieb, über die Jahre, immer mehr auf Weinbau umgestellt. Die immer größer werdende Leidenschaft zum Wein hat seine Frau Ingrid geteilt und beide haben diese...

  • 15.03.19
  •  1
Wirtschaft
Niederösterreichs beliebteste Ausflugsregion präsentiert sich während der Landesausstellung im Herzen Wiener Neustadts mit einer Gebietsvinothek – Wienerwald Tourismus Aufsichtsratsmitglied und LAbg. Christoph Kainz, Wiener Neustadts kommunales Regierungsoberhaupt Klaus Schneeberger, Bundesweinkönigin Julia I. und Vinothek-Betreiber Star-Winzer Erich Polz.
4 Bilder

Im Jahr der Landesausstellung
Thermenregion: Eigene Gebietsvinothek in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Wienerwald Tourismus). Niederösterreichs zweitstärkste Tourismusregion setzt auf grenzüberschreitende Werbemaßnahmen. Die Thermenregion Wienerwald ist für die Dauer der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 mit einer hochwertigen und erlesenen Auswahl an Weinen mitten im Herzen von Wiener Neustadt vertreten. Am Marienmarkt Auf Initiative von Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber und dem Obmann des Weinforum Thermenregion,...

  • 15.03.19
Leute
Prost:Drendel, Andreadis, Widakovich, Ehepaar Heuberger (v. l.)

Wine Makers Dinner: Chiles Weinschätze zu Gast im El Gaucho

Das Wine Makers Dinner ist bereits eine Institution im El Gaucho und auch vergangene Woche konnte Top-Koch und Geschäftsführer Christof Widakovich gemeinsam mit Wine Makers Dinner-Organisator und Weinimporteur Alexander Andreadis zum bereits 25. Mal Top-Weine kredenzen. Mit dabei waren Mark Drendel, Europachef des Weingutes Ventisquero aus Chile sowie Georg und Johanna Heuberger, die die El Gaucho-Facebook-Challenge für sich entschieden. "Am 26. März wird es im El Pescador italienisch", verrät...

  • 15.03.19
Lokales
2 Bilder

WEINVORTRAG IN DER KTS
NACHHALTIGER WEINPIONIER JOSEF UMATHUM ZU GAST IN DER KTS – KÄRNTNER TOURISMUSSCHULE

Die Jungsommeliers der 4BT und des Kollegs 2AK der Kärntner Tourismusschule nahmen an einem außergewöhnlichen Vortrag über die Betriebsphilosophie von JOSEF UMATHUM vom gleichnamigen Weingut aus Frauenkirchen im Burgenland teil. Josef Umathum ist ein begeisterter Winzer der traditionellen österreichischen Rebsorten und einer der Pioniere der Rotweinszene in Österreich. „Natürliche Bodenfruchtbarkeit und hohe Reife der Trauben sind die Grundlage für charaktervolle Weine. Ausschließlich...

  • 11.03.19
Lokales
Stephan Pernkopf freut sich auf den Hochgenuss beim Winzer Wedel Cup im Zillertal: Denn zehn „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe sorgen von 4. bis 7. April für beste Verköstigung.

Niederösterreichischer Weingenuss in den Tiroler Bergen

Wenn die namhaftesten WinzerInnen Österreichs gemeinsam die Tiroler Berger unsicher machen, geht der Winzer Wedelcup im Zillertal über die Bühne. Zehn „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe sorgen von 4. bis 7. April bereits zum fünften Mal für beste Verköstigung. TULLN/NÖ/TIROL (pa).  Niederösterreichs Weine sind beliebter denn je. „Auf rund 28.145 Hektar Weinbaufläche samt einer 830 Kilometer langen Weinstraße ist Niederösterreich bundesweit das größte Weinbaugebiet“, freut sich...

  • 06.03.19
FreizeitBezahlte Anzeige
3 Bilder

Aus alt mach neu - auch im März!
Osterhasen aus Sektkorken

Für kreative Menschen ist übrig gebliebener Krimskrams der Ausgangspunkt für etwas Neues! So werden aus gesammelten alten Korken zum Beispiel Osterhasen und Engel mit Heiligenschein. Martha Günzl, Schauspielerin und kreative Allrounderin, hat inzwischen eine umfangreiche Sammlung aus verschiedensten Korken und produziert damit Pinnwände, Korkenbilder und sogar "Jubiläums-Bretter" auf Bestellung.   Mehr auf https://korken-design.webnode.at Und wer für Recycling-Handwerk kein Geld ausgeben...

  • 06.03.19
  •  1
  •  1
Leute
Am Faschingsdienstag wird traditionell der Rebschnitt in der Bundesländer-Ronde in Gols durchgeführt.
68 Bilder

Tradition
Rebschnitt in der Bundesländer-Ronde

GOLS. Der Faschingsdienstag hat verschiedene Namen, so heißt er zum Beispiel Karnevalsdienstag, Fasnets-Zeisdig, Fasnets-Ziischtig, Fasnachtsdienstag oder Veilchendienstag. Allerorts gibt es die unterschiedlichsten Gebräuche, den Tag vor dem Aschermittwoch zu feiern. Tradition seit 19 Jahren In der größten Weinbaugemeinde Österreichs, in Gols, findet seit nunmehr 19 Jahren ein kostümierter Faschingsrebschnitt mit Mitgliedern des Golser Weinlandchores und Vertretern der Marktgemeinde Gols...

  • 06.03.19
Leute
62 Bilder

Alter Brauchtum: Fasching eingraben

FEUERSBRUNN. Einen besonders in vergessen gertatenen Brauchtum, ging der Weinbauverein unter Obmann Erhard Mörwald nach. "Ihr wisst alle, dass ich für ausgeflippte Sachen zu haben bin. Jedoch ist es wichtig, unseren alten Brauchtum von früher, wieder aufleben zu lassen. Daher haben wir beschlossen, dass wir am letzten Faschingstag, den vom Vorjahr getauften Wein begraben und am 11.11. wieder ausgraben", so der Obmann. Zahlreiche Weinkenner sind zu diesem Ereignis in die Feuersbrunner...

  • 06.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Familie Assigal freut sich auf Ihren Besuch.

Weingut Assigal ist aus der Winterpause zurück

Das lange Warten hat ein Ende: Das Weingut und der Buschenschank Assigal am Seggauberg bei Leibnitz beendet die Winterpause und öffnet am Mittwoch, dem 13. März wieder seine Pforten. Kommen Sie hin und genießen Sie die köstlichen, hausgemachten Spezialitäten sowie die prämierten Weine. Die Palette dabei reicht vom frischen Welschriesling über den fruchtigen Muskateller bis hin zum vollmundigen Sauvignon Blanc. Öffnungszeiten: Mittwoch - Samstag von 14:00 - 23:00 UhrKüche bis 22:00...

  • 06.03.19
Leute
Hubert und Maria Toth präsentierten ihre Weine, La Viennaise verwöhnte mit Chansons und Ferenc und seine "Stewardessen" sorgten fürs gewohnte Jazz & Wein- Service
3 Bilder

Jazz & Wein im März: europäisch-grenzenloser Genuss
Ausflug nach Frankreich

Musikalisch entführte Jazz & Wein diesmal in die Welt des französischen Chansons. Das brilliante Duo „La Viennaise“ – Roland und Brigitte Guggenbichler - nahm die Gäste mit in die schillernde Welt zwischen Champs Elysées und Eiffelturm. Beim Wein blieb man dennoch auch diesmal lieber in der Heimat. Hubert und Maria Toth aus Nebersdorf präsentierten ihre Weine, in erster Linie Blaufränkisch und Zweigelt. Als Ouvertüre verwöhnten sie das Publikum mit ein Rosé Perlwein und einem halbtrockenen...

  • 04.03.19
Wirtschaft
Eröffnung: Georg Borckenstein (M.), im Kreise der Ehrengäste, eröffnete seine Styrian Style Tapas Bar "Beim Borckenstein" in der Fürstenfelder Hauptstraße.
16 Bilder

Lokaleröffnung
Fürstenfeld hat jetzt eine eigene Tapas Bar

Tapas auf steirische Art und das mitten in Fürstenfeld? Das und noch viel mehr findet man "Beim Borckenstein". FÜRSTENFELD. "Beim Borckenstein" heißt die neue Lokalität, die das Angebot auf der Hauptstraße Fürstenfeld ab sofort bereichert. In der "Styrian Style Tapas Bar" des gebürtigen Burgauers Georg Borckenstein - Bruder von Therme Loipersdorf Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirni - stehen Kulinarik und Genuss an erster Stelle. Neben unterschiedlichsten Variationen von ökologischem...

  • 01.03.19
Leute
Schenkt Gästen gerne ein: Cupa Bar-Chefin Sara Kos

Cupa Bar: Ein Event der besonderen Art

Die junge Barchefin der Cupa Bar in der Herrengasse, Sara Kos, bringt frischen Wind in die Szene und lädt zu exklusiven Veranstaltungen. Am kommenden Samstag begrüßt sie Friso Schopper, der im Herbst am Wiener Fleischmarkt die Dosage-Champagnerbar, eröffnet hat. "Wir möchten unseren Gästen spezielle Highlights bieten", freut sich Kos, am Samstag viele Gäste begrüßen zu können.

  • 26.02.19