Wein

Beiträge zum Thema Wein

Niederösterreichs Weinbotschafter bei der Amtsübergabe: Erwin Pröll und Harald Scholl
  8

Neuer NÖ Weinbotschafter und Sonderpreis geht an Top-Heurige

780 Weinen haben die niederösterreichischen Top-Heurigen zur Bewertung bei der Landesweinprämierung eingereicht. Die erfolgreichsten Teilnehmer wurden nun mit dem Sonderpreis geehrt und am Winzerhof Dockner in Höbenbach vor den Vorhang gebeten. Dazu zählen das Weingut Dockner in Höbenbach mit dem Sonderpreis ausgezeichnet. Dazu zählen aus dem Weinbaugebiet Kremstal der Winzerhof von Gudrun und Josef Dockner, aus dem Weinbaugebiet Kamptal der Weinhof Waldschütz aus Obernholz und aus dem...

  • Krems
  • Doris Necker
Michaela Haas-Allram (8.v.r.) führte die Wandergruppe zur Riede Gaisberg zum Weingarten von Weingut Allram, wo ein Grüner Veltliner verkostet wurde.

Straß
Winzerwanderung zur Riede Gaisberg mit Weingut Allram

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr finden auch heuer im renommierten Weinort Straß jeden Samstag wieder geführte Winzerwanderungen in die besten Weinrieden statt. STRASS. Michaela Haas-Allram vom Straßer Weingut Allram führte am 4. Juli zur Riede Gaisberg. Startpunkt war in der Vinothek "Weinkontraste". Die Teilnehmer lernten bei dem rund halbstündigen Fußmarsch die Top-Lage Gaisberg kennen, mit der das Traditions-Weingut Allram im Jahr 2018 die begehrte "White Wine Trophy" bei der...

  • Krems
  • Katrin Pilz
Der Weingenuss-Sommer erwartet sie im Kamp-, Krems-, und Traisental

Kamptal, Kremstal und Traisental
Raus in die Weingärten, rein in den Weinsommer

BEZIRK. Im Juli und August zelebrieren die drei Weintäler Kamptal, Kremstal und Traisental den Weinsommer Veranstaltungen mit Wein, Kulinarik und Genuss. Einen Sommer lang bieten die Winzer, Gastronomen und Genussproduzenten der drei Weinbaugebiete entspannte Erlebnisse in den Weingärten und Weinkellern der Region. „Unsere Weinsommer-Events sollen eine sehr lockere und entspannte Atmosphäre vermitteln“, betonen die Verantwortlichen. Sie verweisen darauf, dass mit „locker“ nicht nur die...

  • Krems
  • Doris Necker
 4   3

Mit Genuss zum Klimaschutz
gemeinsam grüner – gruber43

In Zusammenarbeit mit Collective Energy startet das Bio-Weingut gruber43 am 11. Mai die Crowdfunding-Kampagne „Gemeinsam grüner – gruber43“. Mit vereinten Kräften ermöglichen Weinlieberhaberinnen und -liebhaber durch den Kauf von exklusiven Wein- und Genusspaketen den Bau einer Photovoltaikanlage am niederösterreichischen Weingut.Für die Winzer Gabi und Markus Gruber ist Nachhaltigkeit gelebte Selbstverständlichkeit. Auf ihrem Weingut „gruber43“ in Mittelberg bei Langenlois (NÖ) steht...

  • Krems
  • Michael Hinterreiter
Zu Besuch bei VINOHAK-Absolvent Armin Tement in der Südsteiermark
  2

Auf den Spuren des österreichischen Weins

KREMS. Topbetriebe, fachliche Kompetenz, großartige Weine, tolle Architektur, sympathische Winzer, österreichische Kulinarik sowie interessierte Schülerinnen, Schüler und Lehrer. Mit diesen Schlagwörtern kann die Weinreise 2020 des 2. bis 5. Jahrgang der VINOHAK Krems beschrieben werden. Auf der diesjährigen Weinreise wurden renommierte Betriebe in den Weinbaugebieten Wien, Carnuntum, Neusiedlersee, Mittel- und Südburgenland sowie Südost- und Südsteiermark besucht. Als besonderes Highlight...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Winzer der Kremstaler Weine.
  12

Erste Kremser Gebietsvinothek
Wolfgang Gänsdorfer eröffnet Gebietsvinothek für Kremstaler Weine

KREMS. Wolfgang Gänsdorfer's Kreativität findet kein Ende. Nach viele erfolgreichen Veranstaltungen hatte der Betreiber des Weinhimmels nun die Idee einer kleinen Gebietsvinothek mit Weinen aus dem einzigartigen Kremstaler Weinbaugebiet. 12 national und international prämierte Weingüter, die allesamt Teile der Creme de la Creme aus dem Kremstal repräsentieren, vereint Wolfgang Gänsdorfer nun in seiner Vinothek. Je Weingut sind stets vier selektierete Weine flaschenweise im Weinhimmel...

  • Krems
  • Jeannine Würfl
Erwin T., Johann Kaltenbrunner, Martin Walzer und Walter Tauchner

Junge Kremser Winzer bewahren alte Weinbautradition

KREMS. Mit der alten Baumpresse werden im Weingut Tauchner alljährlich die besten Trauben des Jahrgangs gekeltert. Erwin Tauchner setzt auf diese schonende und nachhaltige Art des Weinkelterns. Mit Muskelkraft werden die Trauben aus den Butten in den Presskorb geleert und durch die Hebelwirkung des Eichenpressbaum und dem 2000 kg schweren Pressstein langsam ausgepresst. Der Most rinnt blank von der Presse und wird traditionell im Holzfass ohne Zusatz von Hefe spontan vergoren. Das Wissen...

  • Krems
  • Doris Necker
Peter Hubalik, RB Krems, Leiter des Firmenkunden-Teams, MMag. Gregor Kremser, Doris Denk, BA, Ing. Joseph Riedinger, Mag. Reinhard Springinsfeld und Dr. Herbert Buchinger, RB Krems Geschäftsleiter

„Wein und Wirtschaft“ im museumkrems: Ist das Internet der neue Wilde Westen?

KREMS. Zu einem exklusiven Abend in der Dominikanerkirche lud die Raiffeisenbank Krems Firmen- und Private Banking Kunden am 2. Oktober. Ing. Joseph Riedinger, Leiter der Cybercrime Unit des Landeskriminalamts NÖ sprach in einem hochspannenden Vortrag über den Einfluss und die Auswirkungen des Internets auf alle unsere Lebensbereiche und gab Tipps, wie man sich sicher durch den „Wilden Westen Web“ bewegen kann. Untrennbar mit einem gelungenen Abend verbunden sind Essen und Trinken. In den...

  • Krems
  • Doris Necker
VPNÖ-Landes-GF Bernhard Ebner, Bgm. Johann Riesenhuber

UNESCO-Weltkulturerbe
Wein ist wichtiger Faktor des Weltkulturerbes

Bezirk Krems hat die meisten Weinanbauflächen in Niederösterreich BEZIRK KREMS. „Niederösterreichs Weine werden mittlerweile auch international beachtet. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Wachau, die als UNESCO-Weltkulturerbe nicht nur touristisch überzeugen kann. Krems, also Stadt und Bezirk gemeinsam, haben mehr Weinanbaufläche als jeder andere Bezirk in Niederösterreich. Auch das unterstreicht die Wichtigkeit des Weinanbaus in dieser Region“, so VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard...

  • Krems
  • Doris Necker
  2

Sonderbriefmarke Weinregion Kamptal
Sonderbriefmarke im Ursin Haus Langenlois

Langenlois: Sonderbriefmarke Weinregion Kamptal Auf Einladung des Briefmarkensammlervereines Langenlois wird am Donnerstag den 19. September in der Vinothek Ursin Haus in Langenlois  von der Österr. Post AG die Sonderbriefmarke „Kamptal DAC“ aus der Serie Weinregionen präsentiert und ist dort zum Nennwert von 80 Cent erhältlich. Dazu ist im Ursin Haus ein Sonderpostamt der Österr. Post AG am 19.9.2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr eingerichtet, wo auch der dazu passende Ersttags-Sonderstempel...

  • Krems
  • Gerhard Schweitzer
Christian Aigner, Rudolf Fritz, Barbara Tauchner, Franz Tanzer und Agnes Kremser (v.l.n.r.) präsentieren ihre Weine am Original Kremser Wein Stand.
  4

WACHAUER VOLKSFEST
Wein, Bier und Magnumbar am Wachauer Volksfest

Wein, Bier und kulinarische Vielfalt am Wachauer Volksfest von 22. August bis 1. September 2019. KREMS AN DER DONAU (mk). So viele Erlebnisse machen natürlich hungrig und durstig. Und da zeigt das WACHAUER VOLKSFEST seine besondere Stärke. Top Gastronome aus der Region Christian Aigner, Rudolf Fritz, Barbara Tauchner, Franz Tanzer und Agnes Kremser präsentieren ihre Weine am Original Kremser Wein Stand. Top-Gastronomen aus der Region sorgen für kulinarische Genüsse, die es auf diesem...

  • Krems
  • Matthias Karner
Bei Johannes Teuschl im WEINSTEIN Pavillon und auf der WEINSTEIN Wiesn gibt’s frische Pasta von Doris Wasserburger und edle Tropfen von Sepp Dockner (v.l.n.r.).

WACHAUER VOLKSFEST
WEINSTEIN mit frischer Pasta und Sparkling

Ein kulinarisches Trio der Extraklasse hat sich da für das WACHAUER VOLKSFEST 2019 zusammengetan. KREMS AN DER DONAU (mk). Im WEINSTEIN Pavillon und auf der WEINSTEIN WIESN von Johannes Teuschl steht neben dem gewohnt sensationellen WEINSTEIN-Weinangebot Spezielles zum Volksfest auf der Karte: hausgemachte Pasta-Köstlichkeiten von Doris Wasserburger („Frische Pasta“, Straß). Und weil man ja des Guten nie genug haben kann, stellt sich dazu Top-Winzer Sepp Dockner (Höbenbach) mit seinem...

  • Krems
  • Matthias Karner

Festspielweine Langenlois gekürt anlässlich der Operette DIE CSARDASFÜRSTIN
WIEDER HERAUSRAGENDE FESTSPIELWEINE

Die Weine, die alljährlich anlässlich der aktuellen Produktion der Schlossfestspiele Langenlois gekürt werden, wurden am 18. Juni auf Schloss Haindorf der Öffentlichkeit präsentiert, und zwar heuer bereits zum zwölften Mal. Die Siegerweine waren im Vorfeld durch eine unabhängige Kostjury in einer Blindverkostung ermittelt worden, die in professioneller Manier vom Ursin Haus organisiert und von Wolfgang Schwarz geleitet worden war. Bürgermeister Harald Leopold, Intendant Andreas Stoehr,...

  • Krems
  • Barbara Vanura
Am Ende des Tages (besser gesagt der Kellergassenführung)  hat alles einen "Gin": Hansi Steiner, Fritz Genger, Karin Zeiler, Bio-Winzer Christoph Strell und Martin Steiner stoßen nach der Kellergassenführung mit einem Glas Gin an.
  90

Kellergassenführung in Ruppersthal
Wandern, Wein und Gin

Fritz Genger hält Brauchtum und Tradition hoch: Kellergassenführungen liegen im Trend. RUPPERSTHAL. "Herzlich willkommen zur Kellergassenführung", sagt Fritz Genger, erklärt die Route und schon geht's los. Vom Heurigen Batelka in den Ort, vorbei am Schloss, das schon beim Rosenkavalier eine große Rolle gespielt hat und schön renoviert wurde. Auf einem Serpentinenweg geht's zum höchsten Punkt von Ruppersthal, nämlich auf 342 Höhenmeter. Die Bergwertung steht an, der eine oder andere lässt sich...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Der Wein des Vergessens
Ausstellungseröffnung durch Mag.a Evelyn Regner am 25.4. um 18:30 in der VHS Hietzing

1938 befindet sich die Riede Sandgrube – eines der berühmtesten Weingüter der Wachau – im Besitz des jüdischen Geschäftsmanns Paul Robitschek sein Partner ist August Rieger. Robitschek und der angebliche Baron sind Geschäftsfreunde und zugleich ein glamouröses Liebespaar. Die Denunziationen erleichtern die Arisierung jenes Besitzes, der zur Grundlage der berühmten Winzergenossenschaft Krems wird – ein Begriff für Wein & Kultur weit über die nationalen Grenzen hinaus. Diese „Arisierung“ ist...

  • Krems
  • Robert Streibel
  4

literatur & wein
Literatur & Wein im Stift Göttweig

Wein und Literatur - eine sehr nette Kombination, die heuer schon zum 21. Mal stattfand. Vier Tage Dichterlesungen, Weinverkostungen und Musik sind die "Zutaten". Es begann am Donnerstag mit einer Eröffnungslesung. Der Freitag startete mit dem bosnischen Dichter Dzevad Karahasan, der in Sarajevo und Graz lebt. Er beschäftigt sich mit der Schönheit des Alters und ist ein, der Freude zugewandter Melancholiker. Seine Erzählungen beruhen auf dem Grundsatz, dass die Gegenwart ein Produkt der...

  • Krems
  • Johann Günther
Heinz Frischengruber (Kellermeister Domäne Wachau), Christina Hirsch (Projektbetreuung „Nachhaltig Austria“), Roman Horvath MW (Weingutsleiter Domäne Wachau)

Domäne Wachau freut sich über Gütesiegel

Die Domäne Wachau trägt seit Kurzem das vom Österreichischen Weinbauverband entwickelte Gütesiegel „Nachhaltig Austria“. Mit der „Nachhaltig Austria“-Zertifizierung der Domäne Wachau ist auf einen Schlag ein Drittel der Wachauer Rebflächen zertifiziert. Die Wachau hat damit eine Vorreiterrolle eingenommen und weist den höchsten Anteil an zertifizierten Flächen in Österreich auf. Als eines von rund 80 Weingütern ist die Domäne Wachau der bisher größte Weinbaubetrieb, der das „Nachhaltig...

  • Krems
  • Doris Necker
  2

Tolle Bewertungen für Winzer aus Rohrendorf und Gedersdorf

Winzervereinigung losgelös(s)t auf Erfolgskurs Mit ihrem saloppen Slogan „Ziehen Sie sich den Löss rein“ haben sie damals, bei der Gründung vor fünfzehn Jahren, für Aufmerksamkeit gesorgt. Heute fallen die 16 losgelös(s)t-Winzer vermehrt durch ihre hervorragenden Ergebnisse bei Weinverkostungen auf. Oft ist bereits die junge Generation am Ruder, die mit Ehrgeiz und Innovationsgeist ihren Weg verfolgt. Die Erfolge des vergangenen Jahres, sowohl in Österreich als auch international,...

  • Krems
  • Doris Necker
Weingutleiter Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber.

Top-Bewertungen für Weine der Domäne Wachau

Stephan Reinhardt, Österreich-Experte für Robert Parkers Wine Advocate, hat die Wachau unter die Lupe genommen und der Domäne Wachau eine Menge positiver Bewertungen beschert. Im Rahmen seiner Österreich-Verkostung warf Stephan Reinhardt einen Blick auf die aktuellen Jahrgänge, verkostete aber auch zurück bis in die frühen 70er Jahre. "Ganz vorne mit dabei waren zwei Smaragde aus 2017. Ein Zeugnis dafür, dass sich unser Bestreben immer detailgetreuere und terroirgeprägtere Weine zu keltern,...

  • Krems
  • Doris Necker
Heinz Kammerer, Annemarie Foidl, Emmerich H. Knoll

Steinfederpreis für Annemarie Foidl, Vinea-Ehrenpreis für Heinz Kammerer

DÜRNSTEIN. Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis 2018 ausgezeichnet. Bereits zum 30. Mal vergab Vinea Wachau den Steinfederpreis und zum 5. Mal einen Ehrenpreis. „Mit Annemarie Foidl ehren wir eine der tatkräftigsten und innovativsten Persönlichkeiten des österreichischen Weins“, so Emmerich H. Knoll, Obmann von Vinea Wachau. „Sie hat es als Präsidentin der Sommelierunion Austria...

  • Krems
  • Doris Necker
Umschlaggestaltung: BoutiqueBrutal.com
Coverfoto: Winzer Krems, fotografi ert von Dr. Rudolf Haas, Parteifotograf der
NSDAP in Krems, Archiv Robert Streibel

Der Wein des Vergessens

Ein dokumentarischer Roman, wie man ihn sich brisanter und spektakulärer nicht ausdenken könnte Ab 28. August im Buchhandel Presse: Streibel stellt ein kollektives, für die österreichische Zeitgeschichte wichtiges Ereignis aus vielerlei Perspektiven und derart fesselnd dar, dass es schwerfällt, in der Lektüre innezuhalten. (...) Ein Buch, das Staunen macht. (…) Gemessen an diesem Roman erscheinen die Neuerscheinungen der Saison wie Firmlinge in adretten Anzügen. Erich Hackl, Die...

  • Krems
  • Robert Streibel
Fantastisches Farbenspiel: die Sunset Lounge in Höchstform
  65

Terrasse mit hohem Chill-Out-Faktor

Veranstalter Alexander Lengauer musste bis zur letzten Minute um seine Sunset Lounge bangen: bereits zu Mittag zogen erste dunkle Wolken von Norden her Richtung Krems, doch die Donau wurde ihrem Ruf als Wetterscheide einmal mehr gerecht. Der Himmel über Stift Göttweig hielt - zunächst in fettblau gehalten - dicht, und nach wetterbedingter Absage in der Vorwoche stand der ersten von drei August-Sunset Lounges nichts im Wege.  Mit dem Schwinden des Sonnenlichts füllte sich die Location...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller
 1
  • 27. September 2020 um 08:00
  • Obere Hauptstraße 6
  • Rohrendorf bei Krems

Rohrendorfer Flohmarkt

Auch heuer findet wieder am 27. September 2020 von 8-15 Uhr der gut besuchte Flohmarkt im Gemeindehof (Obere Hauptstraße 6) in Rohrendorf bei Krems satt. Ca. 40 Aussteller bieten Hausrat, Antiquitäten, Raritäten, Schallplatten, Bücher, Kindersachen und Trödel an. Besucher und Schnäppchenjäger sind herzlich willkommen. Info für Aussteller: 0660 429 72 53

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.