Wein

Beiträge zum Thema Wein

Leute
Die Tanzformation von "dance2gether" zeigte ihr Können auf der Bühne.
54 Bilder

Bad Tatzmannsdorf
"Schmatz in Tatz"-Genussmarkt mit Kulinarik und Handwerk

BAD TATZMANNSDORF. Der Genussmarkt "Schmatz in Tatz" hat mittlerweile Tradition. Am 21. und 22. September präsentieren regionale Betriebe ihre Produkte von Wein über Liköre bis zu Marmeladen und Fruchtsäften. Auch Handwerk ist stark vertreten. Dazu gibt es Musik und ein Bühnenprogramm - u.a. mit Tänzerinnen von "dance2gether".

  • 21.09.19
  •  2
Leute
8 Bilder

Jazz im Weingarten mit Swinging Strings
Ein Event der Sonderklasse

Von Tango bis Django, vom knusprigem Schweinsbraten bis zum mürben Apfelfleck – es war ein Fest für die Sinne, das da am Samstag, den 31. August abends in Rechnitz stattfand. Im romantischen Gastgarten des Weingutes von Dietlinde und Reinhard Koch vereinten sich an diesem lauen Sommerabend die jazzigen Klänge der „Swinging Strings“ (Andrea Linzer – Violine, Günther Schalk an der Gitarre sowie Komponist der meisten Stücke und Christoph Deissl am Bass) und die kulinarischen Schmankerln der...

  • 01.09.19
  •  1
  •  4
Leute
Winzer Thomas Kopfensteiner begrüßte viele Gäste, darunter auch Ruth Moser-Mayer, Werner Pilwax und Harald Mayer.
8 Bilder

Eisenberg/Rechnitz
"Erster Burgenländischer Buschenschank-Tag" im Bezirk Oberwart

EISENBERG/RECHNITZ. LR Astrid Eisenkopf rief heuer eine "Buschenschank-Kampagne" ins Leben, um "das Bewusstsein der Bevölkerung für die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Buschenschanks in unserem Land zu wecken und den Bekanntheitsgrad zu steigern". Höhepunkt der Kampagne war der „1. Burgenländische Buschenschank-Tag“ am 17. August. 22 Betriebe nahmen daran teil, darunter auch der Buschenschankvon Karl Weber in Rechnitz und das Weingut Kopfensteiner in Eisenberg.

  • 18.08.19
Lokales
Ein gutes Glaserl Blaufränkisch gehört am Eisenberg zur Gemütlichkeit dazu.
17 Bilder

Deutsch Schützen-Eisenberg
Feuerwehrkommandant Mario Heiden führte durch Eisenberg

"Einfach näher dran" ging es mit Mario Heiden durch den Ortsteil Eisenberg an der Pinka. EISENBERG/PINKA (ms). Der Eisenberg ist seit Jahrtausenden mit Wein verbunden. In früheren Zeiten wurde hier Eisen für Waffen abgebaut und bis heute prägt der eisenhältige Boden auch den Rebensaft und gibt ihm eine ganz besondere Note. Waren in früheren Zeiten hauptsächlich Weißweine hier zu finden, eroberten nach der Reblaus widerstandsfähige Rotweinsorten - vor allem der Blaufränkisch - die Weingärten...

  • 06.08.19
Leute
Das Team vom Weinbau Muhr sammelte sich zum Foto bei strahlendem Sonnenschein.
17 Bilder

Eisenberg/Pinka
25. Kellergassenfest trotzte Regen

EISENBERG/PINKA. Zum 25. Mal fand in der Oberen Kellergasse am Eisenberg das traditionelle Kellergassenfest statt. Dabei wurde dieses zwischendurch einige Male auch vom Regen unterbrochen. Dennoch konnten die  teilnehmenden Winzer zahlreiche Gäste begrüßen. Neben hervorragenden Weinen, erfrischenden Spritzern gab es auch kulinarische Schmankerln für die Besucher.

  • 04.08.19
Leute
Die Weinkost vom SV Eberau ist eröffnet: LA Bgm. Wolfgang Sodl (Olbendorf), LA Bgm. Walter Temmel (Bildein), SV Eberau-Obmann Manfred  Lakovits, LT-Präs. Verena Dunst, Vizebgm. Günter Kroboth, Bgm. Johann Weber (Eberau)
46 Bilder

Eberau
Sportverein eröffnete diesjährige Weinkost

EBERAU. Der SV Eberau veranstaltet wieder die Traditions-Weinkost. Am Freitagabend wurde sie bei der "Winzernacht in Tracht" im Buch-Stadl offiziell eröffnet. Das Altherrenturnier wurde zuvor leider wetterbedingt abgesagt. Für Stimmung sorgte zunächst der Musikverein Eberau unter Andreas Csencsits, ehe die offizielle Eröffnung durch Obm. Manfred Lakovits, LT-Präs. Verena Dunst, LA Bgm. Walter Temmel und Hausherr Bgm. Johann Weber erfolgten. Im Anschluss gaben "Die Grisus" auf der Bühne...

  • 03.08.19
Wirtschaft
Im Lagerhaus Deutsch Schützen gibt es nun ein modernes großes Weinlabor.
26 Bilder

Deutsch Schützen
Lagerhaus-Weinlabor offiziell eröffnet

Lagerhaus SüdBurgenland konzentriert Weinanalyse nun am Standort Deutsch Schützen. DEUTSCH SCHÜTZEN. Das Lagerhaus SüdBurgenland bietet den Winzern des Südburgenlandes schon seit vielen Jahren ein Weinlabor an. Die Untersuchungen wurden durch Gerhard Müllner am Standort Kulm durchgeführt. Dank der fachmännischen Beratung konnte eine wesentliche Qualitätssteigerung bei den Weinen erreicht werden. Gerhard Müllner beendete im Sommer 2018 seine Labortätigkeit in Kulm. "An dieser Stelle...

  • 02.08.19
Leute
"Eine kleine dorfMusik" spielte beim "Böhmischen Kirtag" auf.
23 Bilder

Harmisch
Volles Haus beim "Böhmischen Kirtag" bei Jürgen Csencsits

HARMISCH. Mittwochabend luden Jürgen und Melanie Csencsits zum 2. "Böhmischen Kirtag" diese Jahr ins Gasthaus Csencsits ein. Dabei gab es praktisch ein volles Haus. Die zahlreichen Gäste genossen einen gemütlichen Abend mit diversen Böhmischen Köstlichkeiten und Getränken und ließen sich auch vom vorüberziehenden Gewitter die Laune nicht vermiesen. Musikalisch unterhielt "Eine kleine dorfMusik".

  • 01.08.19
Wirtschaft
Markus Fischer, Leo Hillinger, Philipp Stainer und Ronni Gollatz präsentieren sich gemeinsam beim Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz.
23 Bilder

Film Festival
HILL Römerquelle Lounge by Hannersberg auf dem Wiener Rathausplatz

Burgenländer setzen ein starkes Zeichen bei Europas größtem Sommer-Festival HANNERSDORF/WIEN. Das Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz ist mit rund 900.000 Besuchern das größte Kultur- und Kulinarik-Sommerfestival Europas. Erstmals wird die große Weinlounge gemeinsam vom Weingut Leo Hillinger, Hannersberg und Römerquelle umgesetzt. Auch im Interieur der 250m² großen Lounge ist das Burgenland stark vertreten: Zwei Tische von Herr Straberger begeistern die Gäste. Musik und...

  • 01.07.19
  •  1
Leute
Bei Familie Holzer gab es diesmal neben hervorragenden Weinen erstmals auch Kistenfleisch.
32 Bilder

Csaterberg
Winzer luden zum diesjährigen Kellergassenfest

KOHFIDISCH. Die Csaterberg Winzer luden am 29. Juni zum schon traditionellen Kellergassenfest ein. Neben hervorragenden Weinen vom Csaterberg gab es für die Besucher auch wieder jede Menge Kulinarik - vom Gulasch über Krautstrudel bis hin zur Käsekrainer oder Kistenfleisch. Auch der erste Food Truck im Südburgenland war im Einsatz.

  • 30.06.19
Leute
Im Schlosshof - Vortragende W. Takler und E. Kenyeri
12 Bilder

Rechnitz
Mit BiSS zur Kultur - Auf den Spuren der Batthyánys!

RECHNITZ. Bei herrlichem Wetter traf man sich sehr zahlreich zur kulturellen Wanderung und begab sich auf die „Spuren der Batthyány´s“. Die sehr interessanten Details zur Adelsfamilie und ihr Wirken in Rechnitz wurde von den Vortragenden Takler Wolfang, Kenyeri Engelbert, Dr. Gossi Herbert und Straka Ernst gekonnt dargebracht. Sogar eine Besichtigung des alten Kellergemäuers gewährte die Familie Szep. Bei gutem Wein und Essen im Buschenschank der Familie Wanger endete die kulturelle...

  • 03.06.19
  •  1
Leute
3 Bilder

Auch das ist Columbus!
Kulinarischer Ausflug ins Weinland Kärnten

Helga Kern von Columbus Reisen Oberwart erkundete mit einer fachkundigen Gruppe das Weinland Kärnten. Vielen unbekannt, überraschten das Lavanttal und die Sonnenstadt Sankt Veit an der Glan mit ihrer langjährigen Weinbaugeschichte. Am Programm standen diverse Weingüter, wo man sich bei Verkostungen von der Qualität der Kärntner Weine überzeugen konnte, sowie ein Besuch beim „Lavanttaler Obst“, wo seit über 60 Jahren leidenschaftlich heimische Äpfel und Birnen zu köstlichen Getränken...

  • 24.05.19
  •  1
Leute
Winzer Reinhard Koch (Mitte) hatte die Weltpartie Heinz und Franz beim Hoffest zu Gast.
35 Bilder

Paradiesfrühling
Paradiesfest im Weingut Reinhard & Dietlinde Koch in Rechnitz

RECHNITZ. Im Rahmen der Paradiestage lud Paradiesbetrieb Reinhard und Dietlinde Koch in ihrem Weingut im Rechnitzer Weingebirge zum diesjährigen Hoffest. An beiden Tagen gab es ganztägig kommentierte Wein-, Schnaps- und Likörverkostungen, sowie typische burgenländische Spezialitäten. Kochen, Literatur und MusikAm Samstag zauberte Johann Wallner beim Schaukochen wieder typische burgenländische Sterz-Varianten in die Töpfe. Dazu gab es auch verschiedene Buschenschank-Spezialitäten vom...

  • 19.05.19
Leute
Als Hauptgang gab es u.a. ein wunderbares Steak.
16 Bilder

HBLA Oberwart
Prüfungsessen in der Tourismus-Fachschule

OBERWART. Die Tourismusschüler in der Hotelfachschule der HBLA Oberwart absolvierten ihre praktischen Prüfungen in der Küche und im Service. Beim Prüfungsessen am Mittwoch, 8. Mai, überzeugten sie mit einem viergängigen Menü in verschiedenen Variationen. Gekocht wurden sie aus einem Warenkorb. Am Ende durften sich alle freuen, denn die Schüler hatten ihre Prüfung bestanden und die Gäste ein hervorragendes Menü genossen.

  • 12.05.19
Leute
Herbert Eberhardt schenkte der Damenrunde besten Eisenberger Wein ein.
96 Bilder

Weinfrühling Südburgenland
60 Winzer öffneten ihre Kellertüren

BEZIRK OBERWART. Der Weinfrühling Südburgenland lockt auch 2019 wieder viele Besucher und Weinfreunde an. Trotz der weniger frühlingshaften Wetters waren bereits am Samstag viele in Rechnitz, Eisenberg und Deutsch Schützen unterwegs. Insgesamt öffnen 60 Winzer ihre Kellertüren - von Rechnitz bis zum Weinmuseum Moschendorf - um ihre Topweine den Gästen zu präsentieren. Alleine 39 Weinbauern nahmen im Bezirk Oberwart daran teil. Über 1.500 BesucherInsgesamt tummelten sich an den beiden Tagen...

  • 05.05.19
  •  1
Leute
Die Kategoriensieger 2019: Michael Varsits (Welschriesling), Reinhold Krutzler (Blaufränkisch Reserve), Thomas Kopfensteiner (Blaufränkisch Klassik) und Weinidylle-Obmann Thomas Schreiner
49 Bilder

Weinfrühling Südburgenland
Varsits, Kopfensteiner und Krutzler siegten bei Weintrophy

GROSSPETERSDORF. Der Weinfrühling Südburgenland wurde traditionsgemäß mit der Weintrophy eröffnet. Diese fand diesmal am 3. Mai im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf statt. Bei der seit Wochen ausverkauften Weintrophy wurden die besten südburgenländischen Welschriesling und Blaufränkisch von der Jury unter der Leitung von Wein Burgenland-Geschäftsführer Christian Zechmeister gekürt, wofür je 5 Weine aus den Kategorien Welschriesling, Blaufränkisch (diesmal sechs) und Blaufränkisch Reserve...

  • 04.05.19
  •  1
Leute
Der Winzer Andreas Binder mit seiner musikalischen Tochter Marie
2 Bilder

Rechnitzer Traditionswinzer mit Leidenschaft zur Volksmusik

Andreas Binder ist neben seiner Tätigkeit als LKW-Fahrer auch leidenschaftlicher Winzer. Das Handwerk als Weinmacher erlernte er schon früh von seinem Vater , denn bereits seit 1993 ist das Weingut und der dazugehörige Buschenschank im wunderschönen Rechnitzer Faludital im Familienbesitz. Für fleißigen Nachwuchs ist bereits gesorgtAuch die 2 Töchter von Andreas, die 4 jährige Julia und die 8 jährige Marie packen schon kräftig mit an. Egal ob beim Weinlesen oder im Buschenschankbetrieb,...

  • 26.03.19
Wirtschaft
Ehrung für sein Lebenswerk: Vinaria-Chefredakteur Peter Schleimer, Hermann, Martha und Reinhold Krutzler, Erwin Goldfuss (LWMedia-Geschäftsführer)
8 Bilder

Deutsch Schützen
Vinaria-Lebenswerk-Trophy geht an Hermann Krutzler

DEUTSCH SCHÜTZEN. Im Rahmen der Vinaria Trophy-Gala 2019 wurde eine der raren Trophys für das Lebenswerk vergeben. Diese ging diesmal  ins Südburgenland - an Hermann Krutzler aus Deutsch-Schützen. „Für seine herausragende Pionierrolle, für seine charaktervollen Blaufränkisch-Weine und für seine Verdienste um die Herkunft Südburgenland“, begründet Vinaria die Entscheidung. Krutzlers Leben und Streben galt und gilt dem Rotwein aus dem Südburgenland. Zahlreiche Winzerkollegen und prominente...

  • 25.02.19
Leute
"Feuer & Wein" lud viele Gäste auf den Eisenberg ein.
58 Bilder

Kulinarik
Gelungene Premiere für "Feuer & Wein" am Eisenberg

EISENBERG/PINKA. Sechs Winzer vom Eisenberg öffneten am Samstag, 2. Feber, erstmals ihre Kellertüren für den Event "Feuer & Wein". "Wir wollten gezielt es machen und der 2. Feber ist einerseits Maria Lichtmess und gleichzeitig Beginn des Bauernjahres. Darum haben wir für die Veranstaltung diesen Termin gewählt", berichtet Walter Stubits, Obmann des Weinbauvereins Eisenberg. Bei frühlingshaften Temperaturen nutzten viele Besucher die Chance die Topweine vom Eisenberg wandernd zu erleben und...

  • 03.02.19
Leute
Weinsegnung in Rechnitz
58 Bilder

Martini
Weinsegnungen am 11. November im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Traditionell wird zu Martini der Jungwein gesegnet und danach erstmals offiziell verkostet. Die Bezirksblätter Oberwart waren bei Weinsegnungen in Rechnitz, Deutsch Schützen, Hannersdorf und Kohfidisch mit dabei. In Rechnitz fand die Weinsegnung bereits zu Mittag durch Pfarrer i.R. Franz Eisner und den Evang. Pfarrer Carsten Marx im Gasthaus Cserer ökumenisch statt. In Deutsch Schützen erfolgte die Segnung des neuen Weins traditionell durch Pfarrer EKan GR Josef Kroiss in der...

  • 12.11.18
Leute
Familie Koch stieß auf ein gelungenes Martiniloben an.
33 Bilder

Wein und Kulinarik
Erstes Martiniloben bei Reinhard und Dietlinde Koch in Rechnitz

RECHNITZ (ms). Reinhard und Dietlinde Koch luden am 10. und 11. November zum ersten Martiniloben in ihr Weingut in Rechnitz. Präsentiert wurde etwa der heurige Rivaner JINXTA, der 2. Jahrgang seiner Sorte am Weingut Koch - in hellem Gelb gehalten, im Duft ist eine leichte Muskatnote zu bemerken, am Gaumen findet sich Geschmack nach Apfel - Pfirsich - Ananas wieder, mit einer milden Säure versehen, harmonisch und elegant im Abgang. Weitere Jungweine, sowie alle weiteren nachhaltig...

  • 11.11.18
Wirtschaft
Fruchtiges und Hochwertiges gab es bei Familie Zotter.
216 Bilder

Genuss Burgenland
Genussmesse Oberwart mit 7.896 Besuchern

OBERWART (ms). Die Genussmesse Oberwart fand heuer zum 12. Mal statt. Mit 183 Ausstellern gab es einen neuen Rekord - um rund 30 mehr als im Vorjahr. "Es war schon am Samstag sehr viel los und die Besucher haben nicht nur verkostet, sondern auch eingekauft", resümierten einige Aussteller. Fast 8.000 BesucherDie Besucherzahl konnte sich an beiden Messetagen wieder sehen lassen. "Es kamen heuer 7.896 Besucher auf die Messe, das waren über 1.000 mehr als 2016. Die Besucherzahl hat sich zu...

  • 06.11.18
  •  1
Leute
Schüler der Tourismusschule begleiteten den Weinkongress auf Burg Schlaining.
3 Bilder

Wein
Tourismusschule Oberwart beim XXIII. Wine Educator Kongress auf Burg Schlaining

STADTSCHLAINING. Vom 26.10. – 28.10. fand auf der Friedensburg Schlaining der 23. Kongress der Wine Educators statt, veranstaltet wird dieser Kongresse von der Weinakademie Österreich unter der Leitung von Dr. Josef Schuller den ersten Master of Wine in Österreich. 70 Teilnehmer aus ganz Österreich darunter WeinakademikerInnen, Dipl. Sommeliers und Sommeliers an Schulen lernten unter anderem das Südburgenland und seine Weine kennen. HBLA-Schüler im EinsatzDie Schüler der Tourismusschule...

  • 03.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.