Alles zum Thema Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Sport
Edi Paulitsch (2.v.l.) wurde von Hans Amon, Vizebgm. Toni Fabian und Wilfried "Biwi" Reiterer (v.l.) für seine Tischtennisverdienste geehrt.

Tischtennis
Beeindruckender Herbst und besondere Ehrung in Deutschlandsberg

Leoben 2 war mit einer der schillerndsten Persönlichkeiten des Österreichischen Tischtennissports zum Landesligamatch nach Deutschlandsberg angereist: Der inzwischen 69-jährige Reinhard Sorger spielt nach wie vor auf einem unglaublichen sportlichen Level. Der Vizeweltmeister (Auckland, Neuseeland 2014 im Doppel mit Stan Fraczyk) und mehrfache Europameister zeigte Klasse-Tischtennis, das die Besucher staunen ließ. Sieg zum HerbstabschlussDie Deutschlandsberger spielen allerdings in diesem...

  • 10.12.18
Freizeit
32 Bilder

Regionauten
Kärnten: Bilder des Monats November 2018

Der November war heuer besonders vielseitig und das spiegelt sich auch in den Schnappschüssen unserer Regionauten wider.  Die schönen Schnappschüsse unserer Regionauten fassen wir monatlich in dieser Rubrik zusammen. Wir präsentieren ausgewählte Bilder in der Galerie - diesmal vom Oktober 2018! Mitmachen!Einfach Kamera oder Smartphone zücken und den Schnappschuss hier hochladen und mit einem kurzen Bildtext versehen. Man kann die Bilder auch in die Gruppe Schnappschussecke laden. In der...

  • 30.11.18
  •  2
  •  4
Lokales
Die Kinder der Vorschulklasse und der 1a der VS Kufstein Stadt zusammen mit ihren Lehrerinnen und der Projektgruppe von "Der Natur auf der Spur"
6 Bilder

Praxisprojekt für Kinder von der FH Kufstein Tirol/SKVM
Kufsteiner Volksschulkinder waren 'Der Natur auf der Spur'

Mit offenen Augen durch die Natur gehen, den Wald und seine Bewohner entdecken und sich bewusst werden, wie viel Spaß ein Tag im Freien bringen kann. Mit diesem Vorsatz organisierte eine Studierendengruppe der FH Kufstein Tirol einen ganz besonderen Tag für Kufsteins Volksschulkinder. Bunte Blätter, imposante Bäume, verzweigte Sträucher, weiche Moose, lustig aussehende Pilze, stachelige Kastanien, scheue Eichhörnchen auf Futtersuche – all diese Dinge hat der Wald um Kufstein zu bieten und...

  • 28.11.18
Lokales
Niederschlag Oktober 2018: Vergleich des Niederschlags mit dem vieljährigen Mittel 1981-2010. 100 Prozent entsprechen dem Mittel. Auswertung mit SPARTACUS-Daten bis inkl. 30.10.2018.

Wetter in Tirol
Herbst 2018 – Rückblick: zu warm, zu trocken und sehr sonnig

TIROL. Der Herbst 2018 präsentierte sich sonnig, sehr warm und zu trocken. Der Herbst 2018 ist einer der drei wärmsten und einer der fünf sonnigsten seit Beginn der Messgeschichte. Drittwärmster Herbst seit 1767 Das Jahr 2018 war bis jetzt ein Jahr der Superlative: Der Frühling war der zweitwärmste und der Sommer der viertwärmste seit Beginn der Messgeschichte. Auch der Herbst präsentierte sich sehr warm. Er zählt zu den drei wärmsten seit Messbeginn im Jahr 1767, so Alexander Orlik von der...

  • 27.11.18
Leute
Grabnerstein, 1.848m. Beim Gipfelkreuz treffen wir Ernst, der mit mir auf dem Dachstein war, und seinen Freund Andreas.
14 Bilder

Am Rand der Haller Mauern unterwegs
Die letzte schöne Herbsttour führte auf den Grabnerstein

Einen der letzten warmen Herbsttage nützen Gigi und für eine Wanderung auf den Grabnerstein. Es ist der zweite Anlauf, denn vor knapp einer Woche hüllte sich der östlichste Ausläufer der Haller Mauern im dichten Nebel. Wir starten auf dem Buchauer Sattel und kommen auf dem Zuweg gut vorwärts. Wirklich schön wird es bei der Grabneralm, von der der Steig durch die latschenbewachsene Südseite zum höchsten Punkt mit dem Gipfelkreuz führt. Jetzt tut sich eine andere Welt mit einer tollen...

  • 26.11.18
Lokales
Mobilitätsclub und Exekutive ziehen an einem Strang: Aufklärung der Autofahrer über die Wichtigkeit funktionierender Lichtanlagen.
3 Bilder

Mobil im Bezirk Scheibbs
Autofahrern in Scheibbs ging ein "Licht auf"

Flugzettel statt Strafzettel in Scheibbs: ÖAMTC und Polizei schärfen das Sicherheitsbewusstsein bei Autolenkern. SCHEIBBS. Gerade jetzt im Herbst und Winter ist eine funktionierende Lichtanlage am Fahrzeug essenziell für die Sicherheit. Es wird zeitiger dunkel und viele Wege werden, vor allem am späten Nachmittag und frühen Abend, oftmals bei schlechten Sichtbedingungen zurückgelegt. Lichtfahrer sind sichtbarer "Gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist das Um und Auf um andere...

  • 26.11.18
Lokales
3 Bilder

Ausflugstipp Schönramer Moor

Ein wunderschönes Moor in der Nähe von Salzburg mit einer unglaublichen Ausstrahlung.... z.B. im Sommer wenn das Heidekraut die Landschaft in einen lilafarbenen Teppich verwandelt...oder die vielen Sorten von Beeren die man frei pflücken kann, im Herbst schöne Abend/Sonne- oder Nebelstimmungen..... Weitere Infos siehe:Augenblicke aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land

  • 25.11.18
  •  4
Lokales
4 Bilder

Novembermorgen im Mostviertel

Monatelang hat uns die Hitz fest im Griff ghabt. Während woanders Überschwemmungen und Vermurungen ganze Landstriche verwüstet haben, gabs bei uns kaum Regen. Erst jetzt, wo der Herbst endlich ins Land zog, ist es wieder erträglich geworden und die Natur erholt sich. Und still is worden, die Ernten sind eingebracht, der Most reift in den Kellern, Erdäpfeln und Kraut sind eingelagert, der Winter kann kommen. Ich mag diese Jahreszeit, grad bei uns am Land. Wir können froh und dankbar sein, hier...

  • 25.11.18
  •  2
  •  1
Lokales

Jahreszeiten
Herbst

Wenn ein Mensch in einer lauten und feinstaubbelasteten Stadt wie Graz lebt, ist es nicht verwunderlich, dass dieser eine gewisse Sehnsucht nach dem Land und der damit verbundenen Ruhe entwickelt. Ab und zu treibt die Stadt einen nun mal an die Grenzen der Belastbarkeit. In diesen Momenten wird alles um die eigene Person plötzlich irrelevant und man sehnt sich nur noch nach der Natur, die sich in einer Stadt in Form von Parks finden lässt. Vor allem an heißen Sommertagen scheinen diese ein...

  • 23.11.18
Politik

EISENBAHNSTREIK: Kommentar
Bahnstreik: Der verzweifelte Ruf der roten Opposition

Im Sommer wurde über alle Kanäle der heiße Herbst verkündet. Die österreichischen Gewerkschaften haben zum Boykott der türkis-blauen Arbeitspolitik aufgerufen und wollten somit ein Zeichen setzen. Mittlerweile wissen wir, dass der heiße Herbst – abgesehen vom Wetter – weiter auf sich warten lässt. „5 % mehr Lohn bzw. einen Mindestbetrag von € 100,-“ hat die Gewerkschaft PRO-GE (Metaller) noch im September per Presseaussendung verkünden lassen, geworden sind es 3 bis 4,3 %. Hier muss...

  • 22.11.18
  •  2
Leute
Gertrude Indrak und die von angefertigte "herbstzeitlose" Figur.

Eine "Gaaserin" für die Herbstzeit

Eine neue "Gaaserin" zaubert Gertrude Indrak immer wieder aus dem Hut, wenn eine neue Jahreszeit beginnt. Die neue Herbst-Skulptur der Obmann-Stellvertreterin des Verschönerungsvereines gibt es auf dem Gaaser Hauptplatz südlich der Dorfstube zu bewundern.

  • 22.11.18
Freizeit
Erdtöne sind die Trendfarben der Saison
2 Bilder

WOCHE-Blogger
Fashion-Blog: Crème de la Crème

Der goldene Herbst gab bislang sprichwörtlich den Ton an. Die herabfallenden Blätter in allen möglichen Gelbnuancen sind unter anderem die perfekte Grundlage der herbstlichen Trendfarben. Von hellem Creme über zeitloses Beige bis zu intensivem Braun – dank der breiten Farbpalette findet jeder den Ton, der einem steht. Auch Off-White (nicht ganz reines weiß) ist diese Saison für viele der Renner. Eines sei jedoch gleich gesagt – die Bezeichnungen der sogenannten Erdtöne lassen wohl Hunger...

  • 21.11.18
Lokales
20 Bilder

Herbst ade!

Der Herbst war schön und jetzt kommt der kalte Winter! Hier zeigt sich noch der letzte Rest der bunten Blätter.

  • 20.11.18
  •  50
  •  1
Leute
Beim herrlichen Gipfelkreuz auf dem Dürrenstein
18 Bilder

Kräfte raubende Tour in den Ybbstaler Alpen
Der Dürrenstein gehörte mir alleine

Egal von welcher Seite man den Dürrenstein in Angriff nimmt, alle Anstiege sind lange und kraftraubend. Ich wähle das Steinbachtal als Ausgangspunkt und steige den alten Auftriebsweg hoch. Nach knapp zwei Stunden  bin ich bei der Ybbstaler Hütte, aber rundherum ist wegen des Windwurfes in den letzten Jahren alles kahl. Doch auch der letzte Sturm hat ganz schön gewütet und ich muss mir ein paarmal einen Weg durch die umgestürzten Bäume suchen. Ab der Legensteinhütte wird der Berg immer rassiger,...

  • 19.11.18