Kürbis

Beiträge zum Thema Kürbis

Moritz Preissecker, Emma Preissecker, Sarah Deutsch (rechts) und Hund Rocky bewunderten das gute Stück.

Kürbis
Schwere Gemüseernte in Deutsch Tschantschendorf

Ein gewaltiges Kürbis-Exemplar ernteten Hilda und Hubert Wagner, die Urgroßeltern von Emma und Moritz Preissecker, in ihrem Garten in Deutsch Tschantschendorf. Das gute Stück mit 85 cm Länge, 16 Kilo Gewicht und 50 bis 60 cm Durchmesser bewunderten auch Sarah Deutsch (rechts) und Hund Rocky.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kunterbunte Kürbisvielfalt: Leiterin Doris Lengauer, Vizebgm. August Nußmüller, Gemeindekassierin Marlies Schuster und Mitorganisatorin Doris Gillich (v. l.)
1 11

Steirische Ölspur
Kunterbunte Kürbisvielfalt in der Versuchsstation Wies

In der Ölspurgemeinde Wies ist der Kürbis zurzeit ein origineller Bestandteil des Ortsbildes. Auf öffentlichen Plätzen und sogar vor den Häusern kann man ihn in verschiedenen Farben, Formen und Größen begegnen. In der Versuchsstation für Spezialkulturen gibt es allerdings noch mehr davon zu bestaunen. Ein Glashaus reicht gerade aus, um die kunterbunte Vielfalt zu zeigen. WIES. Gartenkürbisse, Riesenkürbisse, Zierkürbisse, die Wärme liebenden und nach ihrem Duft benannten Moschuskürbisse sowie...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Doris Lengauer und ihr Team haben eine höchst sehenswerte Ausstellung zum Thema Kürbis zusammen gestellt.

Bunte Kürbisvielfalt
Eine Ausstellung zum Staunen

Diese Kürbisse haben ja Augen, Nase und Mund. Die Leiterin des Versuchszentrums Wies, Doris Lengauer, weiß warum: "Der frischgebackene Gärtner Matthias Kirchengast hat ihnen ein Gesicht gegeben." Die mit viel Kreativität aufbereitete Ausstellung - zu sehen noch bis 15. Oktober - huldigt dem Hauptprotagonisten, dem Kürbis!

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
18 12

Die Weststeiermark - Meine Heimat!
So wurde vor hundert Jahren, aus dem Kürbiskern das grüne Gold der Steiermark "geschlagen"!

Vor einiger Zeit habe ich in einem Beitrag über die Ernte der Kürbiskerne berichtet, nun zeige ich euch die "Maschine" mit der, mit viel Muskelkraft vor vielen Jahren das Kürbiskernöl gewonnen wurde! Die zu einem Brei verarbeiteten Kerne wurden mit der sogenannten „Ölkuh“ ausgepresst. Das ist ein massiver Holzstamm mit einer Ausnehmung, die durch das Aufeinanderpressen zweier Holzeinsätze den Ölkuchen auspressen. Zum Pressen musste man mit einem Holzbeil auf einen Holzkeil schlagen. Daher...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Fröhliches Gruppenfoto
5

Gelebtes Brauchtum.
"Kürbispatzeln" als Leidenschaft

Dass ein Kürbisfeld abgeerntet wird, erregt in unseren Breiten keine besondere Aufmerksamkeit. Dass die Kürbisse aber per Hand ausgenommen (Patzeln) werden, kann wohl als Seltenheit bezeichnet werden. In Lemsitz gibt es mit Franz Hiden, Polier der Baufirma Porr, einen Idealisten, der auf Handarbeit setzt. Seine Leidenschaft zu Brauchtum, Tradition und schützenswerten Handgriffen hat ihn veranlasst, den Kürbisacker seines Sohnes Martin mit Freunden, Bekannten, früheren Arbeitskollegen und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Bad Gamser Wanderwegebetreuer mit Tourismus-GF Stefanie Schmid und Stadträtin Barbara Spiz auf der Weinbergwarte, Teil des Weinbergweges
Video

Frisch herausgeputzte Wanderwege in Bad Gams (+ Video)

BAD GAMS. Pünktlich zur Wandersaison im Herbst hat sich Bad Gams wieder herausgeputzt. Zuletzt wurden drei beliebte Wanderwege auf Vordermann gebracht und neu beschildert: der Weinbergweg durch zahlreiche Weingärten hindurch, der Wald-und-Kürbis-Rundweg nach Rassach sowie der Rosenkogelweg, der weit über 1.000 Höhenmeter mitbringt. Ausgangsort ist dabei immer der Kurpark in Bad Gams, wo seit dem letzten Jahr eine Übersichtstafel aller Wanderwege mit zusätzlichen Foldern steht. Neue Tafeln"Es...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
So erfolgte einst die Kürbisernte in der Südsteiermark im großen Stil - in Leutschach wird die Tradition noch gelegt.
1 9

Herbst in der Südsteiermark
Kürbisernte wie es früher war in Leutschach

Das sogenannte „Kürbispatzeln“ gehörte über Generationen zu einem wichtigen auch gesellschaftlichen Höhepunkt im Jahreskreis der heimischen Bauern. Längst sind Kürbissvollernter damit beschäftigt, aber in Leutschach wird dieser alte Brauch wieder gelebt und wiederbelebt. LEUTSCHACH AN DER WEINSTRASSE. Der diplomierte Krankenpfleger und Leutschacher Gemeinderat von „Wir für Leutschach“ Timm Leinert betreibt mit seiner Familie in Kranach bei Leutschach auch eine kleine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Kinderkurs zu Halloween!
Happy Halloween: Kürbisschnitzen, Verkochen und Verputzen

Es dreht sich alles rund um das große orange Gemüse - den Kürbis – ihr erfahrt etwas über die unterschiedlichen Kürbissorten, Kürbiskerne, Kürbisöl/- gewinnung und dann geht es schon los! Wir schnitzen gruselige Kürbisgesichter für Halloween und zaubern aus den vorhandenen Kürbisresten eine köstliche Kürbiscremesuppe. Außerdem kochen wir gemeinsam aus einem großen Speisekürbis einen bunten herzhaften Kürbiseintopf, der im ausgehöhlten Kürbis, mit frischem Brot serviert wird. Eine kulinarische...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • VHS Wiener Urania
Ist unser Papi nicht stark? Linda und Oliver freuen sich mit ihren Eltern Monika und Björn vom „Kapuner Gewölb“ über die ausgezeichnete Ernte.

Reiche Ernte im Garten:
Der (Kürbis-)König von Hörmsdorf

Das ist ja wirklich großartig, was da im Garten der Familie Kapun in Hörmsdorf bei Eibiswald in diesem Sommer heran gereift ist. Gleich zwei Prachtexemplare konnten dieser Tage geerntet werden. Der Lange von Neapel macht dabei seinem Namen alle Ehre. In diesem Fall gleich im Doppelpack. Ein Kürbis misst 1,24 Meter und ist 22 Kilo schwer, der zweite ist 110 Zentimeter lang und bringt 16,5 Kilo auf die Waage. Maßgeblichen Anteil an der Größe der Früchte haben auch Oliver (5) und Linda 3 ½ Jahre):...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
16 8 11

Flaschenkürbis von der Blüte bis zum fertigen Kürbis

Der Flaschenkürbis  ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kürbisgewächse. Er gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und wurde 2002 zum Gemüse des Jahres gewählt. Der Flaschenkürbis, auch Kalebasse genannt, existiert in vielen verschiedenen Formen. Wenn er hängend wächst, entwickelt er die Form einer Flasche oder einer Birne. Liegend allerdings, wächst der Flaschenkürbis verschnörkelt und entwickelt zum Teil bizarre Formen. Die kleinsten Sorten des Flaschenkürbis haben einen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
3

Kürbisfest 2021 der Pfarrbücherei Stroheim
KÜRBISFEST am 12. September von 8-12 Uhr in STROHEIM

Auch heuer veranstaltet die Pfarrbücherei Stroheim wieder das allseits beliebte Kürbisfest. Ob Kürbissuppe im Glas, oder Kürbisleberkässemmel zum gleich Verzehren. Dazu frisch gebackene Bauernkrapfen und regionale Getränke - für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zum Bestaunen und käuflich erwerben gibt es wieder die mit Liebe und Kreativität bemalten und dekorierten Kürbisse.  Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Annemarie Hehenberger
38 17

Die Weststeiermark - Meine Heimat!
Außen goldgelb, innen ein kulinarischer und gesunder Schatz!

In meiner neuen Beitragsserie: Die Weststeiermark - meine Heimat, habe ich euch bis jetzt die Soboth und den Sulmwasserfall vorgestellt. Heute gibt es nun einmal etwas aus dem Bereich der Kulinarik: Der Ölkürbis - und sein flüssiges Gold!  Die Ernte! Früher: Beim sogenannten "Kürbis-patzeln" wurden die Kürbisse mit einem Beil halbiert und schabte dann in mühevoller Handarbeit die Kürbiskerne heraus. Diese schwere Arbeit wurde meistens von Frauen durchgeführt, die im Herbst auf den Äckern saßen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger

Weinviertler Kürbiswochen
Jetzt kommt die Bluza-Zeit

WEINVIERTEL. Die Weinviertler Kürbiswochen laden auch dieses Jahr wieder ab September zu vielfältigem Genuss rund um den beliebten Kürbis ein. Vom Rohprodukt für die eigene Küche über verarbeitete Kürbis-Produkte wie Öl, Kerne oder eingelegten Kürbis bis hin zu kulinarischen Kreationen der Weinviertler Wirte: Kürbis kann im Weinviertel im Herbst in all seinen vielfältigen Facetten genossen werden. Augen- und Gaumenschmaus So könnte man den Kürbis im Weinviertel wohl am treffendsten beschreiben....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Vertreter des Tourismusverbands und von "Glamur – Genuss am Fluss" mit Winzern, Produzenten und Gastronomen.
Video 2

Tourismusregion Bad Radkersburg
Neue Genussbotschafter schmeicheln im Herbst dem Gaumen (plus Video)

Zu Kürbis, Käferbohne und Kren gesellen sich im Herbst innovative Genüsse lokaler Produzenten.  TIESCHEN. Die steirische Tourismusstrukturreform geht ja gerade bzw. im September ins Finale. Wo die Stärkefelder der Tourismusregion Region Bad Radkersburg liegen, haben nun der verantwortliche Geschäftsführer Christian Contola und sein Team bei der Aussichtsplattform am Tau-Weg der Riede in der Marktgemeinde Tieschen augenscheinlich gemacht.  Gemeinsam mit Georg Pock, Obmann von "Glamur – Genuss am...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In der Naturparkgemeinde Heimschuh wurde bereits mit der Kürbisernte begonnen.
Video 9

Erntezeit in der Südsteiermark
Start für die Kürbisernte in der Südsteiermark (Video)

Das sonnige Wetter in der Südsteiermark wurde heute bereits zur maschinellen Kürbisernte genutzt. HEIMSCHUH. Heute wurde in der Südsteiermark mit der Kürbisernte begonnen. Besonders eifrig im Einsatz waren dabei die Landwirte in der Naturparkgemeinde Heimschuh. Hier waren am Vormittag zeitgleich gleich mehrere maschinelle Kürbisputzmaschinen im Einsatz. "Wie es ertragsmäßig heuer aussieht, werden wir in ein paar Tagen wissen", so Bauernkammerobmann Christoph Zirngast. Hier geht es zum Video:...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2 2

Kürbisgenuss für eine nachhaltige Zukunft
SONNENgereift – Superfood fürs Klima

Der niederösterreichische Bio-Kürbishof Metz startete gemeinsam mit dem Jungunternehmen Collective Energy am 9. August 2021 ein innovatives Projekt zur Förderung einer nachhaltigen Zukunft. Gemeinschaftlich ermöglichen Kürbisfans wie Freund:innen regionalen Genusses durch den Kauf von einzigartigen Paketen den Bau einer Photovoltaikanlage am Haager Biohof und profitieren dabei von speziellen Konditionen. Seit jeher steht für Karin und Raimund vom Bio-Kürbishof Metz in Haag die naturnahe...

  • Amstetten
  • Michael Hinterreiter
7

Prem und Klaindl
Zwei Preise und eine summende Kooperation

Ein Projekt mit Bienen und Kürbissen gibt es vom Kulmland Bauernhof Prem und dem Bienhof Klaindl. Beide konnte unlängst jeweils einen Preis für sich gewinnen. Die Qualität heimischen Kürbiskernöls hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder gesteigert. Umso schwieriger ist es, die Besten der Besten herauszufiltern. Zum 16. Mal prämierte der Gourmetguide "Gault & Millau" aus 20 fachlich vorselektierten Top-Produkten das beste Steirische Kürbiskernöl. Dabei konnte mit dem Kürbiskernöl "Prem"...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
18

Bäuerlicher Schmankerl- und Pflanzerl-Abholmarkt

Am Samstag den 24. April fand im Freilichtmuseum Stadt Haag unter Einhaltung der Covid-Vorschriften ein Abholmarkt mit bäuerlichen Schmankerl und Pflanzerl statt. Es war wirklich überraschend wie diszipliniert die Besucher waren, FFP2 Masken und Anstandsregel wurden von allen eingehalten. Neben verschiedenen Tomaten-, Chilli- und Salatpflanzerl gab es auch Essig sowie diverse fertige Salatkompositionen. Weiters wurden neben frischem Bauernbrot, Bauernkrapfen, Kübiskern- und Honigprodukten auch...

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
Andrea Langwallner bei den Hühner, deren Eier in Selbstbedienung aus dem Eierkühlschrank gekauft werden können.
3

AMA Genussregion
Kürbisse, Blumen, Eier und Rindfleisch

Beim Hallerbauer in Viehausen kauft man vor Ort im Sommer Schnittblumen, im Herbst Kürbisse und das ganze Jahr über Eier und Rindfleisch. WALS-SIEZENHEIM. Der Hallerbauer in Viehhausen ist bekannt für seine Vielfalt an Kürbissen. An die 20 verschiedene Sorten von Zier- und Speisekürbissen wachsen auf den Feldern und werden im Herbst vor Ort verkauft. Dazu kommen Sommerschnittblumen wie Kornblumen oder Zinnien, die momentan selbst gezogen werden. "Im Sommer ist unsere Blumenwiese ein Eldorado...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Monika und Martin Grubelnik freuen sich über ihre vierte Auszeichnung in Gold für ihr Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. aus der Aibler Ölpresse in Eibiswald, wo auch ein Hofladen mit weiteren, hochwertigen Produkten aus der Region zum Gusto Holen einlädt.
3

Kernölprämierung 2021
Ganz schön stark unser grünes Gold

Kürbiskernöl-Prämierung im Jahr 2021: 459 der eingereichten 518 Öle wurden prämiert, darunter auch viele aus dem Bezirk Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG/STEIERMARK. Unser Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. ist ein unverwechselbares Aushängeschild regionaler Kulinarik, das seinesgleichen sucht. Nicht zufällig stehen unsere Kürbisbauern und Ölmüller mit ihrem Herzblut zu diesem Erzeugnis aus dem heimischen Ölkürbis. Davon zeugen die Erfolge aus der jüngsten Kernölprämierung der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Am Mamauerhof in Karlstetten gibt es eines von vielen heimischen Superfoods zu kaufen: Der Kürbis.
Video

Region St.Pölten
Auf den Spuren des heimischen Superfoods (mit VIDEO)

Superfood ist der neue Ernährungstrend und erfreut sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Die Bezirksblätter hörten sich in der Region um und sprachen mit heimischen Bauern und Diätologen. REGION. "Superfood ist kein geschützter Begriff und somit gibt es dafür auch keine eindeutige Definition. "Superfood kann alles sein, was von jemandem als besonders begehrenswert weil gesundheitsförderlich dargestellt wird. Der Begriff unterliegt keiner einheitlichen Regelung oder Zertifizierung", so...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Kilian Rosner (aus Waldreichs) und Susanne Angenbauer (Küchenteam Landesklinikum Horn)

Junggärtner Kilian Rosner spendet Riesenkürbis

Kilian Rosner, 9 Jahre, aus Waldreichs züchtet Riesenkürbis und spendet diesen der Küche des Landesklinikums Horn HORN. Der Sohn von Dr. Julia Rosner-Kaltenböck und Dr. Michael Rosner, beide Fachärzte an der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin im LK Horn, Kilian, versuchte sich erstmals als Hobbygärtner und züchtete einen Riesenkürbis. Diesen 35 kg schweren Speisekürbis spendete er der Küche des Landesklinikums Horn. Der Kürbis wurde vom Küchenteam zur einer leckeren...

  • Horn
  • H. Schwameis
weihnachtliche Kürbis-Apfelmarmelade
7

Süßer Genuss, Klassiker
Kürbis-Apfel-Marmelade

Weihnachtliche Kürbis-Apfel-Marmelade. Auch die Vorweihnachtszeit ist heuer anders als sonst und wir verbringen auch jetzt mehr Zeit zu Hause. Für die Köche unter uns, ist dieses Mehr an Zeit gar nicht so schlecht, um neue Rezepte auszuprobieren. Wie wäre es z.B. mal mit selbst gemachten Weihnachtsgeschenken? Darüber freut sich doch jeder, besonders wenn es Leckereien aus der Küche sind. Das heutige Rezept für eine weihnachtliche Kürbis-Apfel-Marmelade eignet sich hervorragend als kleines...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Sieger der Kürbischallenge 2020 mit ihren Prachtexemplaren.

Gewinner wog 58 Kilogramm
Kürbischallenge der LWBFS Waizenkirchen

Der Sieger der alljährlichen Kürbischallenge an der LWBFS Waizenkirchen steht fest. Alexandra Heigls Kürbis brachte mit 58 Kilogramm mehr auf die Waage als seine orange Konkurrenz. WAIZENKIRCHEN. Jedes Jahr veranstaltet der 2. Jahrgang der LWBFS Waizenkirchen eine Kürbischallenge. Dazu bekommen die Schüler im Frühjahr eine Riesenkürbispflanze mit nach Hause. Über den Sommer hinweg müssen sie die Pflanzen hegen und pflegen. Im Herbst wird schließlich der Sieger prämiert. In diesem Jahr konnte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 2. Oktober 2021 um 11:00
  • Klosterneuburger Straße
  • Langenzersdorf

Alles rund um den Kürbis

BEZIRK/LANGENZERSDORF. Wir freuen uns, euch traditionell Anfang Oktober, mit Kürbisspezialitäten zu verwöhnen. Herzlich laden wir ein, unsere bunten Stände mit Kürbis- und anderen regionalen Spezialitäten zu besuchen. Die Köstlichkeiten nehmt ihr für mittags oder für die Jause gerne mit nach Hause! Natürlich freuen wir uns auf den einen oder anderen Plausch oder wenn der Musik der Behindertenhilfe, die geplanter weise von 14 - 16 Uhr aufspielen wird, der gebührende Applaus gespendet wird. Es...

  • 7. Oktober 2021 um 18:00
  • Zwettler Str. 5
  • Vitis

Kochworkshop „Kürbis – Ein Alleskönner“

Kürbis wird auch als „heimisches Superfood“, „kalorienarme Vitaminbombe“ oder „gesunder Herbstklassiker“ bezeichnet. Doch was könnte man außer Kürbiscremesuppe noch schnell, einfach und unkompliziert zubereiten? Muss man einen Kürbis schälen? Kann man Kürbis roh essen? Diesen und weiteren Fragen werden wir uns in einem Koch-Workshop widmen. In Gemeinschaft kochen und Freude an gesunder Ernährung erfahren! Gemeinsam werden wir einige Vor- und Hauptspeisen als auch eine Nachspeise zubereiten und...

  • 7. Oktober 2021 um 19:00
  • Franziskushaus
  • Ried

Kürbisgestecke mit Naturmaterialien

RIED. Kürbisgestecke mit Naturmaterialien gestalten, Leitung: Sandra Feldweber, Anmeldung: 07752 80292

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.