Nebel

Beiträge zum Thema Nebel

Uns erwartet ein wunderschönes Herbstwochenende und ein noch schönerer Start in die nächste Oktoberwoche!

Wetter Tirol
Goldener Oktober für Wochenende und -start

TIROL. Ein goldenes Oktober-Wochenende steht uns in Tirol bevor. Dies verdanken wir vor allem dem Hochdruckgebiet Philine. In den Morgenstunden gibt es zwar noch Nebel, doch im Lauf des Tages lichtet sich dieser.  Die Temperaturen steigenDie Beschreibung "Goldener Oktober" trifft es tatsächlich genau auf den Punkt, wenn man sich das Wetter für das kommende Wochenende ansieht. Gibt es in den ersten Stunden des Tages noch Neben und Hochnebel, lichtet sich dieser bald und die Sonne hat ihren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Sonne am Goldeck, Neben über Spittal

Herbst
Nebel im Tal, Sonne am Berg

12. Oktober: Der Herbst zeigt sich...   BEZIRK. Der Herbst ist da! Nebel im Tal, Sonne am Berg. Spittal und Umgebung versank in der Früh im Nebel, während am Goldeck bereits die Sonnenstrahlen vom Himmel blitzten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ab heute Abend müssen wir uns mit kühlen und feuchten Luftmassen anfreunden.

Wetter Tirol
Temperatursturz für Tirol

TIROL. Wie wird diese Herbstwoche in Tirol? Erwartet uns weiteres schönes Herbstwetter? Laut den Meteorologen der österreichischen Unwetterzentrale leider nicht. Ab heute Abend müssen wir uns mit kühlen und feuchten Luftmassen anfreunden. Der Temperatursturz kommtBisher zeigte sich der Oktober von seiner sonnigen Seite, vor allem an den Wochenenden profitierten wir vom Föhn und konnten die Sonnenstrahlen genießen. Doch die kühleren Luftmassen lassen nicht mehr lange auf sich warten. In der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3

die Donau im Strudengau ..

.. is zurecht ein Touristenmagnet. Aber es is da net so arg mit den Besuchern, obwohl die Landschaft und der Fluß überaus einladend wirken. Herunten am Wasser ist oft - speziell jetzt im Herbst - der Nebel. Wann s Licht passt und die Wolken mitspielen, hat man hier prachtvolle Motive. I bin gern da unterwegs.

  • Melk
  • Josef Draxler
Viele Nebelschwaden bekommt man Sonntagvormittag in Tirol zu sehen.

Wetter Tirol
Bevor die Kaltfront kommt: Noch ein wenig Sonne

TIROL. Laut den Meteorologen der Österreichischen Unwetterzentrale können wir am kommenden Wochenende mit wunderbarem Herbstwetter rechnen. Zwar klettern die Temperaturen nicht all zu hoch, doch ein paar Sonnenstrahlen können wir auf jeden Fall genießen.  Ein sonniger SamstagDer Samstag startet vor allem in Teilen des Inntals und im östlichen Unterland mit Hochnebel und es bleibt für einige Stunden etwas trüb. Im Oberland, in Osttirol und auf den Bergen über der 2000er-Marke scheint von Früh...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Pünktlich zum Wochenende zeigt sich der Frühherbst nochmals von seiner warmen Seite.

Wetter Tirol
Frühherbst zeigt sich nochmal von der warmen Seite

TIROL. Der Herbst ist endgültig in Tirol angekommen, doch zum Glück dürfen wir uns laut den Meteorologen auf ein warmes Frühherbst-Wochenende freuen. Dank dem Südföhn steigen die Temperaturen im ganze Land deutlich an.  Die Temperaturen steigen wiederAuch wenn es Herbst ist, lässt sich die Sonne doch noch blicken. Zwar nicht mehr ganz so stark, was natürlich auch völlig normal für diese Jahreszeit ist, doch trotzdem so warm, dass man sich am Wochenende in Teilen Österreichs sogar auf Sommertage...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
4

OBERNBERG
Nebelstimmung - bei der KIRCHE

Pfarrkirche St.Nikolaus in Obernberg Ich kann Dir den Schmerz nicht nehmen den Dir das Leben zufügt aber - ich kann Hinter Dir stehen - und Dir Halt geben

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
„Markant war in jedem Fall die Trockenheit, die uns seit Monatsbeginn im Griff hat, österreichweit fehlen derzeit 90% auf eine ausgewogene Regenbilanz“, so Konstantin Brandes, Meteorologe in der Unwetterzentrale, über den bisherigen September.

Wetter Tirol
Spätsommer für Tirol?

TIROL. Nach den letzten spätsommerlichen Tagen können wir uns an den Temperaturen sogar noch etwas länger erfreuen. Laut den Meteorologen setzt sich der warme Trend noch zwei weitere Tage fort bis es wieder deutlich wechselhafter wird. Erstes Septemberdrittel zu warmLaut den Ubimet-Meteorologen (Österreichische Unwetterzentrale) verlief das erste Septemberdrittel in 2021 deutlich zu warm und zu trocken. Die ersten 11 Tage des Monats warteten schon mit einer landesweiten Temperaturabweichung von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bergrettungseinsatz im Höllengebirge.
6

Bergrettungseinsatz bei Nebel und Regen
Wanderer aus dem Höllengebirge gerettet

Falsche Abzweigung erwischt: Zwei Erwachsene und ein dreijähriges Kind mussten bei dichtem Nebel nahe des Totengraben von den Bergrettern geborgen werden. EBENSEE. Ein 32-jähriger Deutscher unternahm am 3. August 2021 gemeinsam mit seinem dreijährigen Sohn und seinem 23-jährigen Bruder eine Wanderung im Höllengebirge von der Feuerkogelseilbahn in Ebensee mit geplanter Nächtigung auf einer Hütte am Berg. Am 4. August 2021 nach dem Frühstück wollten die Wanderer wieder zurück zur Bergstation...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Alles rund um die Lichttechnik lernen.
3

ThuEs Akademie
Workshops rund um die Theater- und Event-Szene

Die Akademie der Theater- und Event-Szene (ThuES) stellt ihr aktuelles Kursangebot vor. WIEN/DONAUSTADT. Interessierte lernen bei der ThuEs Akademie alles, was sich hinter dem Vorhang abspielt. Die Akademie befindet sich im Appel Business Center in der Wagramer Straße 252. Die Kurse finden unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt. Neugierige lernen zum Beispiel am 16. Juni, von 10.30 bis 17 Uhr, Spannendes über Dunst- und Nebel-Effekte bei Veranstaltungen. Kostenpunkt: 190 Euro. Es gibt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Die ersten Schüler wurden bereits mit den Warnleuchten ausgestattet.
2

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr
Verkehrssicherheitspreis für HTL-Projekt

Am 10. Mai vergab das Land Oberösterreich erstmals den Landespreis für Verkehrssicherheit. In der Kategorie "Gemeinden, Schulen, Vereine und Privatpersonen" wurde ein Projekt der HTL Braunau ausgezeichnet. BRAUNAU. "Um die Bedeutung der Verkehrssicherheit greifen zu können, ist es wichtig, all jenen eine Bühne zu bieten, deren Engagement, Handeln und deren Leidenschaft in diesen Bereich fließt.  Die Sicherheit auf unseren Straßen ist ein hohes Gut. Jeder einzelne und wir alle gemeinsam tragen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Wenn sich der Nebel lichtet und der Raureif auf den Bäumen da ist, sagen die Wolfgangseer es ist "ankemmt".
Video

Mundart
Was bedeutet der Begriff "ankemmt" aus der Wolfgangseeregion?

Der Mundartbegriff dieser Woche stammt vom Wolfgangsee. Er wird kaum mehr verwendet und viele Menschen haben ihn noch nie gehört. ST. WOLFGANG. Peter Hödlmoser kommt aus St. Wolfgang und unterrichtet in Strobl Deutsch. Sein Interesse für Mundart ist also auch beruflich gegeben. Er erklärt uns einen sehr alten Begriff, der eigentlich nur in dieser Ecke des Flachgaues verwendet wird. Der Begriff "ankemmt" passt zwar momentan nicht in die Jahreszeit, aber ihr solltet ihn euch unbedingt merken,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Gemeinde Absam möchte wissen, welche Dach- und Hofflächen an den Mischwasserkanälen angeschlossen sind. Um das herauszufinden, wird mit Nebel gearbeitet.

Die Gemeinde informiert
Kanalnebelaktion im Ortsteil Absam-Eichat

Die Gemeinde Absam möchte wissen, welche Dach- und Hofflächen an den Mischwasserkanälen angeschlossen sind. Um das herauszufinden, wird mit Nebel gearbeitet. ABSAM. Im Frühjahr wird im Auftrag der Gemeinde Absam im Bereich Absam-Eichat untersucht, welche Dach- und Hofflächen an den dortigen Mischwasserkanälen angeschlossen sind. Um der Sache auf den Grund zu gehen, steigt aus manchen Hofeinläufen oder Dachrinnen ein sichtbarer Nebel auf. Hier handelt es sich keinesfalls um irgendwelchen Rauch,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Pfarrkirche von Payerbach
2 2 39

Wandern im Raxgebiet
Morgennebel und strahlender Sonnenschein

Frühlingswanderung letzten Sonntag von Payerbach über Schneedörfl, Scheiterplatz, Haaberg nach Reichenau an der Rax. Hauptsächlich zeige ich Bilder wie sich der Nebel lichtet und die Sonne durchkommt. Am Weg gibt es auch schon die ersten Frühlingsblumen.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
2 3

Auf der Hohen Wand
Bergläufer wurde mit traumhaften Ausblicken belohnt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Während andere gerade genüsslich ihren Morgenkaffee schlürften, steckte Rolf Majcen am 22. Februar bereits in seinen Laufschuhen. Sein morgendlicher Trainingseifer wurde mit tollen Fotos belohnt. "Für mein Berglauf-Training auf die Hohe Wand startete ich im Dunkeln und im Nebel", erzählt der passionierte Bergläufer Rolf Majcen. Umso märchenhafter waren die Eindrücke, die Majcen oben sammeln konnte: "Da war das Paradies und ein Steinbock, der mich vor Glück innerlich laut...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei derart frühlingshaften Temperaturen kann es gut sein, dass man in den nächsten Tagen die ersten Blüten zu Gesicht bekommt.

Wetter Tirol
Für die nächsten Tage gilt: Sonnig und mild

TIROL. Ja, wir dürfen uns auf Sonne freuen! Dieses Wochenende wird laut den Meteorologen der Österreichischen Unwetterzentrale sonnig und außergewöhnlich mild. Über ganz Österreich baut sich ein umfangreiches Hochdruckgebiet aus, von dem besonders das Bergland profitiert. Monat wird deutlich zu warm abschließenZwar liegt die Mitte des Februars erst kurz hinter uns und war geprägt von einer Kältewelle, trotzdem verrät ein Blick auf die Wettermodelle der Meteorologen, dass dieser Monat am Ende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2 Generationen Lokomotiven
1 1 4

Bahnhof im Nebel

Dichter Nebel im Donauraum. Am Bahnhof in Kemmelbach war die Sichtweite ca bei 20 m.  Die Signale für die Züge waren nicht zu sehen. Der ganze Bahnhof wie in einem uralten Film.

  • Melk
  • Josef Draxler
2

Starker Schneefall setzte in der Südsteiermark ein

Während am Sonntag-Vormittag in der Südsteiermark noch die Sonne grüßen ließ, setzte am Nachmittag Regen ein. In den höheren Lagen Richtung Kreuzkogelwarte (Eichberg-Trautenburg) schneit es derzeit heftig. Vorsicht: Die Straßen sind sehr glatt und es ist nebelig.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 1

Sonne, Nebel und Schnee - welch mystischer Anblick der Weinreben
Großhöfleiner Reben im Spiel mit Sonne, Nebel und Schnee

In den Weingärten des Burgenlandes, findet im Moment der Rebschnitt statt. Unsere Weinbäuerinnen und Weinbauern sowie ihren Mitarbeitern, ist weder die klirrende Kälte, noch Schneefall oder Wind, ein Hindernis, die Reben für das kommende Weinjahr, so zu schneiden, dass es wieder eine ertragreiche Ernte geben wird. Rund um und in Großhöflein war gestern Morgen solch ein wunderbarer Moment, den ich einfangen durfte. Nicht weit entfernt von unserem Haus, entstand dieser Blick auf die Weinreben....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Werchota
5

Der Nebel hat die Stadt Salzburg im Griff

Einen schönen 4. Adventsonntag von der Schwaitl Der Ortsteil Vorderfager liegt etwa 1,6 km östlich des Ortsteils Glasenbach in einem Hochtal am Südhang des Rauchenbühel, einem Vorberg des Gaisbergs, durch den Ortsteil führt die Schwaitl Landesstraße. Spaziergang vor den Toren der Stadt Salzburg Prächtiges Wanderwetter, die Sonne schafft es in Niederungen nicht durch die Nebeldecke zu kommen. Während es die Sonne in den Niederungen nicht durch den dichten Nebel schafft, scheint sie auf den...

  • Salzburg
  • Helmut Kronewitter
6 4 11

Abendstimmung Gunzenberg 17.12

Hallo,  bin am 17.12 dem Nebel entflohen.  Anbei ein paar Abendstimmungs Impressionen.  Bleibts GSUND  Lg Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl

Roter Sonnenaufgang
Ein wunderschöner roter Sonnenaufgang mit Nebel

Im Herbst und Winter werden die Tage immer kürzer, bis zur Wintersonnenwende ist es nicht mehr lange. Ehrlich gesagt bin ich froh, dass die Tage bald wieder länger werden. Schließlich ist die Wintersonnenwende am 21. Dezember. Ich bin allerdings sehr dankbar dafür, dass ich in dieser Zeit die Sonnenaufgänge besonders gut verfolgen kann.  Es gibt nichts schöneres als mit dem Sonnenaufgang aufzustehen. Von meinem Balkon aus, sieht man mehrere Kilometer weit. Diese Tatsache ermöglicht es mir in...

  • Neunkirchen
  • Sophie Zierhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.