Alles zum Thema seeboden

Beiträge zum Thema seeboden

Lokales
Die Sängerrunde Tangern bei einem Auftritt beim Moerisch-Kirchtag in Tangern
4 Bilder

Sängerrunde Tangern
100 Jahre mit Sang und Klang

TANGERN/SEEBODEN (ven). Die 26 Mitglieder der Sängerrunde Tangern unter Obmann Jürgen Rechner und Chorleiter Bernhard Zlanabitnig haben Grund zu Feiern: Vor 100 Jahren wurde das Ensemble gegründet, seit 50 Jahren klingt das Männerensemble wieder durchgehend. Mit drei Terminen wird das Jubiläum gebührend gefeiert. Pause in den 30er Jahren 1919 gründete Josef Mitterling die Sängerrunde Edelweiss Tangern mit 17 Mitglieder. In den dreißiger Jahren versiegte der Gesang in Tangern, bis Michael...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Der Millstätter See als idealer Gastgeber für junge Menschen.
6 Bilder

LARS - die „Matura-Reise für Lehrlinge"
SPLASHLINE und Kärnten starten mit LARS die 1. Lehrabschlussreise Österreichs

Splashline bietet im Spätsommer 2019 für rund 40.000 Lehrlinge im Abschlussjahr mit „LARS - deine Lehrabschlussreise“ am Millstätter See in Kärnten das perfekte Pendant zu Summer Splash. Matura-Reisen haben in Österreich Tradition. Seit der Erfindung von Summer Splash vor 20 Jahren gibt es die Event-Matura-Reise, die sich seither größter Beliebtheit erfreut. Ein weiterer Schritt, um die Bedeutung und Wichtigkeit der Lehre zu unterstreichen. (pa). Rund 108.000 Lehrlinge gibt es derzeit in...

  • 14.03.19
Lokales
Oberkärnten schrumpft an Einwohnern. Es gilt, auch in den entlegenen Tälern Straßen und Infrastruktur zu erhalten - so wie hier in der Teuchl
2 Bilder

Bevölkerungsstatistik
Oberkärnten schrumpft stetig

BEZIRK SPITTAL (ven). Die Oberkärntner werden weniger. Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria hat der Bezirk Spittal von 2002 auf 2019 insgesamt 5.554 Personen verloren. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl von Radenthein, die auch mit 875 Personen die größte Abgangsgemeinde in diesem Zeitraum ist. Weniger Geburten in Spittal Die Bezirksstadt Spittal hat in diesem Zeitraum 662 Einwohner einbüßen müssen, von 2018 auf 2019 waren es 42. "Die Leute laufen nicht davon, der...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales
"Napoleon" ist das Thema in der Serie "100 Seiten Reclam" von Alexandra Bleyer

Reclam - 100 Seiten
"Er war gar nicht so klein" - Alexandra Bleyer über Napoleon

Krimi-Autorin Alexandra Bleyer besinnt sich auf ihre Wurzeln als Historikerin und beleuchtet die Person Napoleon. SEEBODEN (ven). Sie ist eine wahre Schreib-Maschine: Historikerin und Krimi-Autorin Alexandra Bleyer veröffentlichte nun ihr zehntes Buch. Diesmal beschäftigte sie sich - wie auch schon in ihrer Dissertation - mit Napoleon. Thema der Dissertation "So klein, wie viele behaupten, war er gar nicht", so Bleyer. Nach ihrer knapp 1.000-Seiten-starken Dissertation und ihren...

  • 12.03.19
Lokales
Gereizte Mutterkühe auf Almen sind eine Gefahr - besonders für Wanderer mit Hund. Doch die Almwege zu sperren, kann rechtlich ebenso nach hinten losgehen
2 Bilder

Kuh-Attacken-Urteil
Riebenbauer: "Almsperren können Klagen nach sich ziehen"

SEEBODEN (ven). Nachdem ein Oberkärntner Almbauer einen Wanderweg durch die Sauereggalm in der Innerkrems aufgrund des Urteils nach einer tödlichen Kuh-Attacke sperren will, meldet sich nun der ehemalige Richter und Vertreter der Arge der alpinen Vereine Arnold Riebenbauer zu Wort. Er war ebenfalls beim vom Land initiierten Runden Tisch zum Thema mit dabei. WOCHE: Was sagen Sie als Vertreter der alpinen Vereine zum Urteil? RIEBENBAUER: Es wurde bisher so viel dazu gesagt, dass dem...

  • 12.03.19
  •  2
Lokales
19 Bilder

Wohnhausbrand in Seeboden: Dachstuhl in Flammen

SEEBODEN (ven). Die Seebodener Feuerwehren (Seeboden, Tangern, Lieserhofen, Kötzing und Treffling) sowie die Feuerwehr Spittal wurden heute am späten Nachmittag zu einem Wohnhausbrand auf der "Dobra" gerufen. Flammen weithin sichtbar Die Flammen waren sogar vom Feuerwehrhaus in Lieserhofen aus sichtbar. Das Feuer vernichtete den gesamten Holzbalkon sowie einen Teil des Dachstuhles, der für die Einsatzkräfte nur von außen zu erreichen war. Sie mussten mittels Drehleiter der Feuerwehr...

  • 08.03.19
Lokales
Christine Schneider (links) mit zwei Schülerinnen der NMMS Seeboden, als der Rundweg mit 400 Bäumen bepflanzt wurde
2 Bilder

Regionalitätspreis
Große Abenteuer im Wald

SEEBODEN (ven). Familie Schneider aus Seeboden reichte ihr Projekt "Abenteuer:Wald" beim WOCHE-Regionalitätspreis ein. Damit soll Kindern der Wald näher gebracht werden. Zum zweiten Mal eingereicht Mit dem Projekt "Abenteuer:Bauernhof" erreichte die Familie vor zwei Jahren in der Kategorie Land- und Forstwirtschaft den zweiten Platz. "Nach dem Motto, was uns einmal gelungen ist, könnte doch ein zweites Mal möglich sein, haben wir nun auch das Abenteuer:Wald eingereicht", so Christine...

  • 07.03.19
Lokales
2019 wird kein Triathlon der Einsatzkräfte in Seeboden stattfinden. Den Veranstaltern ist die rechtliche Lage derzeit zu unsicher

Seeboden
Triathlon der Einsatzkräfte findet 2019 nicht statt

SEEBODEN. Überraschende Ankündigung vom Vorstand des Triathlons der Einsatzkräfte: Die Sportveranstaltung wird 2019 nicht stattfinden. Grund dafür ist die noch immer nicht geklärte straf- und zivilrechtliche Haftungsfrage bei Sportveranstaltungen. Schreiben an Landeshauptmann Obmann Horst Tuppinger, Kasiser Josef Krammer und Schriftführer Hellmuth Koch teilten dies heute in einem Schreiben an den Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser mit.  Anklage nach Sturz bei Radmarathon 2016 Nach...

  • 06.03.19
  •  1
Wirtschaft
Markus Unterdorfer-Morgenstern vermittelt 17 neue Wohnungen in Seeboden
5 Bilder

Investition
Neues Wohnprojekt in Seeboden "Am Bachl"

SEEBODEN (ven). Seeboden bekommt 17 Eigentumswohnungen mehr. Mit dem Wohnprojekt "Am Bachl" will man Einheimische und auch Anleger anlocken. Viele Mietanfragen Die Wohnungen werden in zwei Häusern mit jeweils drei Stockwerken errichtet. "Wir hatten viele Mietanfragen, es gibt viele junge Menschen, die schön wohnen möchten, wo beide berufstätig sind, aber für die Bank zu wenig Eigenmittel haben. Somit ist das Projekt für Anleger interessant", so Markus Unterdorfer-Morgenstern, der für den...

  • 27.02.19
Lokales
15 Kinder müssen zusammenkommen, um mit den See-Zwergen starten zu können
2 Bilder

Kinderbetreuung
Kinder für die "Seezwerge" gesucht

Ab 15 Kindern von zwei bis zehn Jahren kann ab Herbst 2019 das neue Betreuungsangebot starten. SEEBODEN (ven). In Seeboden gründet sich eine neue Kindertagesstätte. Veronika Stefaner lädt daher am 1. März zum Informationsabend zu den "See-Zwergen" ein. Nur zu Weihnachten zu "Wir wollen flexible Betreuungszeiten von 6.30 bis 18 Uhr anbieten, und das das ganze Jahr über", so Stefaner, die bereits in Zell am See einen Kindergarten leitete und der Liebe wegen nach Kärnten kam....

  • 26.02.19
Lokales
Jubiläum mit Blechreiz und Direktorin Claudia Casanova-Mörtl
3 Bilder

Schwerpunkt Musik
NMMS Seeboden feiert mit Jubiläumskonzert

SEEBODEN. Die Neue Musikmittelschule (NMMS) Seeboden lud zum Jubiläumskonzert. Der Schwerpunkt für Musik ist mittlerweile schon 40 Jahre alt. Prominenz der Orchestermusik Dass eine Pflichtschule ein Orchesterkonzert mit sämtlichen Instrumenten - wie es die Großen zeigen - bedienen kann, war bis dahin neu und ist im Pflichschulsektor einzigartig. Kein Wunder, dass sich die Prominenz der Oberkärntner Orchestermusik ein Stelldichein beim Jubiläumskonzert im Seebodner Kulturhaus gab. Die...

  • 24.02.19
Wirtschaft
Konditor Hubert Rudiferia aus Gmünd hat die Konditorei Claus in Seeboden übernommen
2 Bilder

Übernahme
Hubert Rudiferia hat Seebodener Konditorei übernommen

Familie Claus suchte lange einen Nachfolger. Ressourcen können nun effizient genutzt werden. SEEBODEN, GMÜND (ven). Wie bereits auf Facebook veröffentlicht, hat Konditor Hubert Rudiferia aus Gmünd die Konditorei Claus in Seeboden übernommen. Hier wurde lange nach einem Nachfolger für Norbert Claus gesucht (die WOCHE berichtete).  Eigenständiger Betrieb Die WOCHE sprach mit Rudiferia: "Die Seebodner Konditorei ist ein eigenständiger Betrieb, eine GmbH. Der Name bleibt, da er ja sehr...

  • 19.02.19
  •  1
Leute
Margret Joch und Johannes Ramsauer
5 Bilder

Seeboden
"Vinissage" in der Stiegenhausgalerie

SEEBODEN. Das Ausstellungsjahr 2019 begann der Verein kultur.im.puls mit einer außergewöhnlichen Veranstaltung in der Stiegenhausgalerie in Seeboden. Kunst und Wein Bevor die Ausstellung des Malers Johannes Ramsauer ihren Weg zurück ins Burgenland nahm, waren alle Kunst- und Weinbegeisterten zu einer VINIssage eingeladen, denn Johannes Ramsauer ließ es sich nicht nehmen, mit dem Winzer Christoph Kraft aus Rust/Neusiedler See anzureisen. Mit im Gepäck hatten sie edle Tropfen vom...

  • 18.02.19
  •  1
Wirtschaft
Bunte Frühlingsblumen bieten Marion Klammer und Tamara Tripp am Neuen Platz an
6 Bilder

14. Februar
Geschenkideen zum Valentinstag

SPITTAL/SEEBODEN. Am 14. Februar geht es für viele um Liebe, Romantik und rote Rosen: Denn der Valentinstag gilt in vielen Teilen der Welt als der Tag der Verliebten. Hatten Anfangs ausschließlich Floristen an diesem Tag kräftige Umsätze gemacht, weitete sich die Geschenkpalette in den vergangenen Jahren immer weiter aus - von Parfüms bis zu romantischen Kurzreisen. Hier ein kleiner Streifzug durchs Angebot im Bezirk. Sehnsucht nach Frühling Weil der Valentinstag mit dem sehnlichst...

  • 12.02.19
Politik
Günther Novak will den Bahnhof barrierefrei umbauen
3 Bilder

Trebesing, Mallnitz, Seeboden
Trebesing, Mallnitz und Seeboden blicken auf 2019

TREBESING/MALLNITZ/SEEBODEN (aju). In den Gemeinden Trebesing, Mallnitz und Seeboden ist für 2019 so einiges geplant.   Mehr Zeit für Familie In Trebesing hat Bürgermeister Christian Genshofer (SPÖ) 420.000 Euro für Investitionen im Jahr 2019 zur Verfügung. "Davon sind aber schon 150.000 Euro an die Rückzahlung des Bildungszentrums gebunden. Dieses Bauvorhaben mit einem investitionsvolumen von 2,85 Millonen Euro ist dann mit Ende 2020 ausfinanziert", sagt Genshofer. Für 2019 ist zudem die...

  • 29.01.19
Lokales
Gordana Slavujevic (Begleiterin), Nikolaus Zechner, Markus Florian, Manuel Sodl, Selina Unterrieder, Fabian Hafner, Salvatore Papparlado, Sigrid Jobst (Begleiterin)
3 Bilder

Seeboden
Aufregende Tage für die Kinder des Integrationszentrums Seebach

SEEBODEN. Das Team des Integrationszentrums "Rettet das Kind" in Seebach blickt auf bewegte Tage zurück. Neben Pizzaessen und einer Spendenübergabe kam auch der Nikolo. Pizza in Bad Kleinkirchheim Bereits traditionell ist die Einladung zum großen Pizzaessen in die Pizzeria da Salvatore in Bad Kleinkirchheim. Gastgeber Salvatore Pappalardo freute sich wieder, das Team mit den Kindern und Jugendlichen zu verköstigen. Nikolo kam vorbei Der Nikolaus besuchte auch 2018 im Dezember wieder...

  • 15.01.19
Lokales
Am Weihnachtsstand in Lieserbrücke: Ernst Eder, Karl Roman Feichter, Siegfried Brugger und Bernd Feichter

Lieserbrücke
Großzügige Spende für die "Vier Jahreszeiten"

LIESERBRÜCKE. Die Tagesstätte "Die vier Jahreszeiten" aus Lieserbrücke bekamen bereits kurz vor Weihnachten ein Christkindl. Tagesstättenleiter Bernd Feichter bekam von der Montagetischlerei Brugger aus Seeboden eine großzügige Spende.  Brugger verdoppelt Summe Die Spende stammt aus den Einnahmen des Weihnachtsstandes von Karl Roman Reichter, Brugger verdoppelte die Summe. Dafür verzichtete das Unternehmen auf eine Firmenweihnachtsfeier. Beim Stand wurden die Gäste in der Adventzeit gegen...

  • 14.01.19
Lokales
700 Euro für das Integrationszentrum Rettet das Kind in Seebach wurden bei der Schlussverlosung im Spittaler Weihnachtsdorf vom Vorstand des SV Spittal übergeben

Spendenübergabe
Spittaler Fußballer spendeten 700 Euro für Seebach

SPITTAL. SV Spittal-Präsident David Tschikof übergab mit Obmann Gerald Gadnik und Finanzvorstand Christian Kollenz 700 Euro an das Integrationszentrum Rettet das Kind Seebach.  Mit Integrationszentrum verbunden Der Fußballverein aus Spittal ist seit mehreren Jahren über ein gemeinsames Integrationsfußballturnier (Löwencup) mit dem Integrationszentrum eng verbunden. "Großer Dank gilt auch den Wirten des Weihnachtsdorfes, die sich finanziell ebenso beteiligt haben", so sportlicher Leiter des...

  • 09.01.19
Politik
Straßenbau-Landesrat Martin Gruber will allein im Bezirk Spittal 4,2 Millionen Euro für den Straßenbau in die Hand nehmen

Bezirk Spittal
2019 startet große Straßenbauoffensive

BEZIRK SPITTAL (ven). 51 Baulose, die das Straßenbau-Budget des Landes mit 4,2 Millionen Euro belasten, sind im Bezirk Spittal geplant. Dazu zählt auch der lange geforderte Radweg durch die Lieserschlucht. Ein Rückblick Jahrelang sanken die Baubudgets kontinuierlich, 2018 wurden die Mittel für die Straßen-Infrastruktur wieder deutlich erhöht – um rund 40 Prozent auf 25 Millionen Euro. Damit wurde von Landesrat Martin Gruber eine Straßenbau-Offensive gestartet. Denn es gibt einen enormen...

  • 09.01.19
Politik
Seit Jahrzehnten wird über einen Radweg durch die Lieserschlucht zwischen Spittal und Seeboden diskutiert. Nun soll 2019 endlich der Baustart dafür erfolgen.

Lieserschlucht-Radweg: Baustart für 2019 geplant

SPITTAL, SEEBODEN (ven). Landesrat Martin Gruber verspricht, noch heuer den Radweg in der Lieserschlucht umzusetzen. In Spittal ist im Budget 2019 dafür aber kein Posten vorgesehen, in Seeboden will man das Budget dafür erst im Nachtragsvoranschlag ausweisen.  Zentrales Projekt für 2019 Der Lückenschluss zwischen Spittal und Seeboden sei eines der zentralen Radwege-Projekte, das Gruber als zuständiger Referent in dieser Periode umsetzen möchte. Er wird daher auch fixer Bestandteil des...

  • 08.01.19
  •  1
Lokales
Die Christbäume müssen wieder ordnungsgemäß entsorgt werden
2 Bilder

Christbäume richtig entsorgen

SPITTAL, RADENTHEIN (ven). Die Weihnachtszeit ist vorbei, doch wohin mit dem abgeschmückten Christbaum?  Einen Euro für Vitamin R In Radenthein entsorgt die Stadtgemeinde auch 2019 wieder kostenlos alle Christbäume im Gemeindegebiet. Abholtermin: Samstag, 12. Jänner ab 8 Uhr. "Bitte die Bäume abgeschmückt unbedingt schon am Vorabend zum Straßenrand legen. Die gesammelten Christbäume werden von der Biowärme Radenthein verwertet. Zusätzlicher Benefit: Die Biowärme Radenthein sponsert pro...

  • 07.01.19
Lokales
Tobias und Clemens Gärtner
5 Bilder

Spielt „Pisnen“ immer noch eine Rolle?

Tobias und Clemens Gärtner, Seeboden: Wir feiern kein Halloween, aber lieben es am 28. Dezember von Haus zu Haus zu gehen. Wir haben auch selber schon kleine Tütchen mit Süßigkeiten vorbereitet für die anderen Kinder. In unserer Straße wären die Nachbarn sehr enttäuscht, wenn wir nicht Glück wünschen würden. Die erinnern sich sogar teilweise noch an unsere Mutter, als sie als Kind den Brauch ausgeführt hat. Claudia Striednig und Sarah, Pesenthein: Als Kind bin ich hier von Nachbar zu...

  • 29.12.18
Lokales
Das böse Erwachen nach einer durchzechten Nacht: Katerstimmung stellt sich ein
2 Bilder

Kräuterkunde
Mit Hausmitteln dem Silvesterkater entgegentreten

SEEBOÄDEN. Nach einer durchgefeierten Nacht stellen sich morgens oft Kopfweh und Übelkeit ein: Der Kater hat zugeschlagen. Kräuterexpertin Maria Winkler weiß Tipps und Tricks, damit das Erwachen nicht ganz so böse is. Zellgift Acetaldehyd "Ein Kater entsteht durch Vergiftung durch Alkohol und Spuren von Fuselalkohol in diversen Getränken, als wichtiger Auslöser für den Katzenjammer gilt das Zellgift Acetaldehyd, das beim Abbau des Ethanols, bzw. Alkohols entsteht", erklärt die Expertin....

  • 27.12.18
Wirtschaft
Das Team rund um Marktleiterin Michaela Steiner
3 Bilder

Neueröffnung
Spar Seeboden erfuhr innen und außen Relaunch

SEEBODEN. Der Spar-Supermarkt Seeboden präsentiert sich heute nach knapp zweimonatiger Umbauphase (die WOCHE berichtete) innen wie außen im neuen Gewand und frischer denn je. „Nach nun mehr 13 Jahren war es uns aber ein großes Anliegen, unseren Kunden ein moderneres und noch besseres Einkaufvergnügen zu ermöglichen“, so Paul Bacher, Geschäftsführer für Spar Kärnten und Osttirol. Kompletter Relaunch Der Supermarkt erfuhr einen kompletten Relaunch, der neue Frische-Bereich bekam ein völlig...

  • 19.12.18