Wolfgang Klinar

Beiträge zum Thema Wolfgang Klinar

In der Marktgemeinde Seeboden ist ein Bildungscampus geplant. Geplanter Baubeginn ist Juli 2021.
2

In Seeboden entsteht ein Bildungscampus

Seeboden einen Bildungscampus. Geplanter Baubeginn: Juli 2021. Kosten mindestens fünf Millionen Euro. SEEBODEN. Mit einem feierlichen Akt wurden die Promenade zum See und der neue Kreisverkehr in Seeboden eröffnet. Beide Plätze sind eine Aufwertung für die Marktgemeinde. Der Kreisverkehr dient der verbesserten Einbindung der Seestraße in die Millstätter Bundesstraße (B98) und mehr Sicherheit im Ort. See im Zentrum spürbarDie Promenade zum See verbindet den Hauptplatz mit dem Seezentrum....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Beim symbolischen Banddurchschneiden: Sebastian Schuschnig, Christoph und Barbara Abel, Wolfgang Klinar, Daniel Fellner, Martin Gruber und Christian Tribelnig
1 38

Promenade zum See in Seeboden offiziell eingeweiht
"Beginn eines Jahrhundertprojekts für Gemeinde"

Die fußläufige "Promenade zum See" in Seeboden, die Hauptplatz und Seezentrum verbindet, ist offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. SEEBODEN. Untermalt vom eigens für diesen Anlass von Josef Abwerzger komponierten Seebodner Promenadenmarsch, intoniert von der von Gerald Schwager geleiteten örtlichen Trachtenkapelle,  wurde die "Promenade zum See" eingeweiht. Bürgermeister Wolfgang Klinar sagte im Beisein seiner beiden Stellvertreter Christian Tribelnig und Ino Bodner, Gemeindevorstand...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Am Millstätter See: Bürgermeister Wolfgang Klinar und Japans Botschafter Akira Mizutani
3

Hoher Besuch zu Gast in Seeboden

Japanischer Botschafter besucht Seeboden am Millstätter See. SEEBODEN. Hohen Besuch erhielt die Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See dieser Tage. Der japanische Botschafter in Österreich, Akira Mizutani, stattete der Gemeinde und dem Bonsaimuseum einen Besuch ab. Bürgermeister Wolfgang Klinar durfte den Botschafter in seinen Amtsräumen begrüßen. Gemeinsam wurde über die Herausforderungen dieser Tage gesprochen und erkannt, dass man auch in Japan ähnliche Vorkehrungen gegen COVID-19...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein kurzer Fototermin bei der Hängematte am Slow Trail am Südüfer des Millstätter Sees.
6

Tourismus
Vielfältiger Herbst am Millstätter See

Der Millstätter See lockt im Herbst mit Radfahren, Wandern und Kulinarik. SEEBODEN. In den Bädern am Millstätter See wird es von Tag zu Tag ruhiger, doch die Nockregion kann noch mit vielen anderen Highlights aufwarten. Im goldenen Herbst setzt man in der Region auf Schwerpunkt-Themen wie Radfahren, Wandern und Kulinarik. Im Rahmen des Presse-Herbsts durften die regionalen Medienvertreter die Vorzüge der Gegend genießen. Mit dabei waren auch Seebodens Bürgermeister Wolfgang Klinar oder die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Beim Lokalaugenschein im Klauberpark in Seeboden zum Start der Sommerferien am Freitag Nachmittag hielt sich der Andrang der Gäste (noch) in Grenzen.
1 2

Seeboden
Es wird "gekuschelt" im Klauberpark

Abkühlung im Klauberpark in Seeboden nimmt phasenweise unerlaubte Ausmaße an. Bürgermeister Wolfgang Klinar kündigt verstärkte Kontrollen an.   SEEBODEN. Der Klauberpark ist der einzige freie Seezugang in Seeboden am Millstätter See. Einheimischen und Gästen soll der Platz die Möglichkeit zu einer kurzen Abkühlung im Nass oder zum Schwimmen im See bieten. Doch in letzter Zeit häufen sich am Millstätter See wieder die Fälle uneingeschränkten Badevergnügens samt Liegestuhl und Picknick Korb...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Durch die Lieserschlucht entsteht ein Radweg. Die Bauarbeiten gestalten sich recht schwierig.
4

Radweg Lieserschlucht
Bald kennen die Gemeinden die genauen Kosten

Bauarbeiten betreffend den Radweg in der Lieserschlucht sind auf Kurs. Zurzeit wird gerade die Mauer saniert. Die Ausschreibung für den Bau der Radplattenkonstruktion läuft, dann sollten die genauen Kosten feststehen. SPITTAL. Die Bauarbeiten betreffend den Radweg in der Lieserschlucht sind voll im Gange. „Es wird fleißig gebaut. Die Bauarbeiten in der Lieserschlucht gestalten sich für die Arbeiter aber natürlich recht schwierig“, weiß Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih (SPÖ)....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
5

Neues Service
Im Sprint von Spittal nach Mallnitz und zurück

Freizeit- und Radsprinter Hohe Tauern bringt Ausflügler, Wanderer und Biker ab Samstag zwei Mal täglich ab Villach oder Spittal nach Mallnitz. Die Woche Spittal war bei Jungfernfahrt der Bahn mit dabei. OBERKÄRNTEN. Das Mölltal nützt die Corona-Krise auch als Chance. Erholung und Freizeitspaß gibt es hier fernab von jedem Trubel. Einheimische und Gäste finden im Tal perfekte Voraussetzungen zum Wandern und Radfahren. Die Anreise erfolgt mit dem Freizeit- und Radsprinter Hohe Tauern. Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Neu: PV-Anlage am Kulturhaus Seeboden am Millstätter See.
3

Seeboden setzt auf klimafreundliche Projekte

Seeboden wird ölkesselfrei und errichtet Photovoltaikanlagen auf Gemeinde-Gebäuden. Plus: Neue Ausrüstung für die Freiwilligen Feuerwehren Tangern und Lieserhofen. SEEBODEN. Die Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See ist bemüht, allen Gemeindebürgern, Gästen und Urlaubern eine lebenswerte Natur und Umwelt zu bieten. Daher geht die Gemeinde nun einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiger Energieversorgung und setzt im Ort das vom Land Kärnten initiierte Projekt der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Wolfgang Klinar, Pfarrer Wladyslaw Mach und Kommandant Rene Moser bei der Übergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges.

Zivilschutz
Neues Tanklöschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Lieserhofen

Die Freiwillige Feuerwehr Lieserhofen bekam ein neues Tanklöschfahrzeug. LIESERHOFEN. Der Freiwilligen Feuerwehr Lieserhofen steht ab sofort ein neues Tanklöschfahrzeug zur Verfügung! Die Übergabe des TLFA 2000 fand in Corona-Zeiten nur im kleinsten Kreise statt: Nach den Grußworten von Bürgermeister Wolfgang Klinar und Kommandant Rene Moser erfolgte die Fahrzeugsegnung durch Pater Wladyslaw Mach. 315.000 Euro investierte die Gemeinde Seeboden zum Schutz und zur Sicherheit ihrer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Woche Spittal lud zum Adventstart zu Punsch und Maroni nach Seeboden.
13

Veranstaltung
Punsch und Maroni

Die WOCHE Spittal lud zu Punsch und Maroni. SEEBODEN. Das Team der WOCHE Spittal lud die Geschäftspartner zu Punsch und Maroni bei Garten und Floristik Winkler nach Seeboden ein. Bei vor-weihnachtlicher Stimmung unterhielten sich Bürgermeister Wolfgang Klinar, Spittals Stadrat Christoph Staudacher, WOCHE Chefredakteur Peter Kowal, MTG Chef Stefan Brandlehner, die Juwelier-Familie Brigola, Schuh-Zampano Hellmuth Rieder, AMS Spittal Chef Johann Oberlerchner, Leonhard Meixner, Peter Demschar...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Dieses und weitere Verbotsschilder sollen illegales Parken verhindern
2 1 10

Neuer Ärger ums freie Baden in Seeboden
"Ich komme mir vor wie ein Schwerverbrecher"

SEEBODEN. "Ich komme mir vor wie ein Schwerverbrecher!" Mit diesen Worten fasst eine Spittalerin zusammen, was sie jüngst beim ehemaligen Strandbad und jetzigen Liegeplatz Meixner erlebt hat. Um kurz im benachbarten Klauberpark das Angebot des freien Seezugangs zu nutzen, stelle sie ihren Wagen auf den privaten Meixner-Parkflächen ab. "Ich sah zwar die Verbotsschilder, aber auch andere Autos. Deswegen erkundigte ich mich bei zwei vertrauenswürdig erscheinenden Männern, die inner-...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Weingenießer Rudi Maier (Optiker), Patrick Petutschnig (Versicherungen) und Richter Christian Steiner
63

20 Jahre Landmarkt Seeboden
Weinfest von der Sonne verwöhnt

SEEBODEN. Von der Sonne verwöhnt begann das zum zweiten Mal vom Tourismusverband (TVB) mit Hellmuth Koch an der Spitze veranstaltete Alpe-Adria Weinfest. Zehn Winzer, unter ihnen auch der gebürtige Seebodner Bernhard Eisendle, der als Quereinsteiger seit 2015 das Weingut Franz Löffler im niederösterreichischen Kremstal führt, hatten sich eingefunden, um Einheimischen wie Urlaubern ihre Provenienzen probieren zu lassen. TVB-Chef Koch stellte sie "unter Polizeischutz" direkt vor der Wache auf dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Horst Zwischenberger erklärt den Kindern der Volksschule Seeboden die Vögel, die man im Wald finden kann
31

Waldlehrpfad Seeboden
Mit dem Wald auf Du

SEEBODEN (ven). In Seeboden wurde nun der Waldlehrpfad mit Schülern der NMMS und der Volksschule feierlich eröffnet. Christine und Josef Schneider bringen so in Zusammenarbeit mit Waldpädagogen den Kindern der Umgebung das Leben im Wald näher.  Lebensraum Wald "In der heutigen Zeit haben Kinder und Eltern kaum mehr Berührungspunkte mit der Landwirtschaft und auch ebenso nicht mit der Forstwirtschaft, somit auch nicht mit dem Lebensraum Wald. Daher möchten wir den Kindern auf ähnliche Art...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Vizekommandant Josef Krammer, Wolfgang und Christina Klinar, Günter Maier und Christian Tribelnig
55

Gottesdienst, Umzug, Tanz
Tangern feiert seinen Kirchtag

SEEBODEN-TANGERN. Mit einem Umzug vom "Tangerner Wirt" zur Kirche, einem Festgottesdienst, Musik, Tanz und viel Gaudi wurde der zweitägige Kirchtag Tangern begangen. Pater Wladyslaw Tomasz Mach rief die Gläubigen, die sich teilweise mit Schirmen vor der glühenden Sonne schützten, dazu auf, die "christlichen Werte zu leben". TK und Sängerrunde Musikalisch mitgestaltet wurde die Messe von der Trachtenkapelle (TK) Seeboden von Kapellmeister Gerald Schwager und Obmann Martin Zlattinger sowie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Plausch der Bürgermeister Toshihisa Tamai und Wolfgang Klinar am Wochenmarkt
1 13

Österreichisch-japanische Freundschaft
Städtepartnerschaft Seeboden - Saijo eingegangen

SEEBODEN. Die Seengemeinde ist eine Städtepartnerschaft mit Saijo eingegangen. Eine entsprechende Tafel wurde von den Bürgermeistern Wolfgang Klinar und Toshihisa Tamai am Kulturhaus enthüllt. Damit hat Seeboden als erste Kärntner Gemeinde solche Bande mit einer japanischen Stadt geknüpft. In Österreich ist es die 30., aber europaweit ist die 105.711 Einwohner zählende Stadt mit der Marktgemeinde (6.500 Einwohner) erstmals eine solche Verbindung eingegangen. Vereinsgründung Der Zeremonie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Goldene Abzeichen gab es für Thomas Grossegger, Christina Laubreiter und Elias Gatternig
39

Trachtenkapelle Seeboden
Fulminantes Frühjahrskonzert der Seebodener Musiker

SEEBODEN (ven). Wie jedes Jahr musste die Trachtenkapelle Seeboden auch heuer wieder das Foyer für die Besucher öffnen, andernfalls hätten sie keinen Platz gehabt: Das Frühjahrskonzert im Seebodener Kulturhaus platzte wieder aus allen Nähten. Viele Ehrungen Kapellmeister Gerald Schwager ließ seine Musiker zeigen, was sie an ihren Instrumenten drauf haben, dazu zählte auch ein extra für die Tuba (Andreas Egarter) ausgewähltes Stück sowie die Uraufführung von Alfred R. Stevensons Stück...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Initiatoren Sepp Obweger und Christiane de Piero
17

Neue Bestimmung für ausrangierte Gondel
"Buchnixe" in Seeboden eingeweiht

SEEBODEN. "Für mich als Bücherwurm ist ein Traum in Erfüllung gegangen", sagte Christiane de Piero. Anlass war die Einweihung der "Buchnixe" in einer ausgedienten Gondel vor dem Kulturhaus. Sie als Referentin für Bildung und Frauen hatte die Idee, umgesetzt hat sie Gemeinderatskollege Sepp Obweger. Er hatte die einst in Saalbach/Hinterglemm stationierte und zuletzt in der Baumschule Winkler lagernde ehemalige Aufstiegshilfe für 3.000 Euro besorgt und sich um Sponsoren gekümmert, so dass...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
 Landesrätin Sara Schaar überreichte Bürgermeister Wolfgang Klinar und Gemeindevorstand Lorène Stranner, Referentin für Umwelt und Energie, den Förderungsbescheid
1

Seeboden
Energie-Landesrätin Sara Schaar fördert Umstieg auf Fernwärme

"Habe d'Ehre" in Seeboden wurde an Fernwärmenetz angeschlossen. Dazu gab es eine Landesförderung. SEEBODEN. Einen ökologisch nachhaltigen Weg geht die Marktgemeinde Seeboden: Das Objekt in der Seeparkstraße 15, in dem sich das Restaurant „Habe d'Ehre“ befindet, wurde kürzlich an das Biomasse-Fernwärmekraftwerk Seeboden angeschlossen. Für die Umstellung von Öl auf CO2-neutrale Fernwärme gab es von Landesrätin Sara Schaar eine Alternativenergieförderung. Ersatz von 4.500 Litern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gründungsmitglieder von 1969: P. Eichholzer, H. Lagger, B. Zlanabitnig, H. Unterlerchner, A. Ottacher, A. Lax
50

Jubiläumskonzert
Männer aus Tangern gaben mit Kraft den Ton an

In Seeboden fand vor ausgekauften Saal das Auftaktkonzert zum Jubiläum der Sängerrunde Tangern statt SEEBODEN (des). Für die einen ist das Geburtstagskind schon 100, für die anderen erst 50 Jahre alt – und alle haben Recht. Die Sängerrunde Tangern wurde 1919 gegründet, doch bald danach war musikalische Flaute. Erst seit 1969 werden wieder regelmäßig die Stimmen erhoben. In diesem Jahr werden nun beide Daten zelebriert. Die 26 Mitglieder unter Obmann Jürgen Rechner und Chorleiter Bernhard...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Günther Novak will den Bahnhof barrierefrei umbauen
3

Trebesing, Mallnitz, Seeboden
Trebesing, Mallnitz und Seeboden blicken auf 2019

TREBESING/MALLNITZ/SEEBODEN (aju). In den Gemeinden Trebesing, Mallnitz und Seeboden ist für 2019 so einiges geplant.   Mehr Zeit für Familie In Trebesing hat Bürgermeister Christian Genshofer (SPÖ) 420.000 Euro für Investitionen im Jahr 2019 zur Verfügung. "Davon sind aber schon 150.000 Euro an die Rückzahlung des Bildungszentrums gebunden. Dieses Bauvorhaben mit einem investitionsvolumen von 2,85 Millonen Euro ist dann mit Ende 2020 ausfinanziert", sagt Genshofer. Für 2019 ist zudem die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Landesrat Daniel Fellner zu Besuch im Bonsaimuseum in Seeboden

Daniel Fellner
Landesratsbesuch im Bonsai Museum

SEEBODEN. Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner absolvierte vor kurzem einen Gemeindebesuch in Seeboden am Millstättersee. Ortskernentwicklung Mit Bürgermeister Wolfgang Klinar wurden für die Gemeinde relevante Inhalte erörtert, unter anderem ging es um die Ortskernentwicklung und die Gestaltung einer Bildungs-Einrichtung bis zum See. Weiters besuchte man gemeinsam das Fischerei- und das Bonsaimuseum vor Ort. „Seeboden ist eine zauberhaft gelegene Gemeinde mit viel Potenzial“, so...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bei der Eröffnung der Krippenausstellung im Seebodner Kulturhaus
11

Ausstellung
Krippenfreunde Spittal-Millstättersee zeigten ihre Werke in Seeboden

SEEBODEN (ven). Die Hobbybastler der Krippenfreunde Spittal-Millstättersee sowie einige Gastkünstler zeigten drei Tage lang ihre Interpretationen einer Weihnachtskrippe im Seebodner Kulturhaus. Feine Harfenklänge Nach der Eröffnung mit Bürgermeister Wolfgang Klinar und dem geistlichen Segen von Pfarrer Wladyslaw Mach und Pfarrerin Dagmar Wagner-Rauca konnten die Besucher noch weihnachtlichen Gedanken - vorgetragen von Nora Koch - sowie feinen Harfenklängen von Elisabeth Kammersberger...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Jakob Unterlerchner, Bgm. Wolfgang Klinar, Dr. Michael Hohl, Di Peter Kleinfercher, Ing. Klaus Neuschitzer
4

Spatenstich
Seeresidenzen in Seeboden in Entstehung

SEEBODEN (ven). Immobilienentwickler Peter Kleinfercher ist stolz: Gemeinsam mit Michael Hohl verwirklicht er ein weiteres Projekt mit 24 Wohnungen an der neu entstandenen Seepromenade in Seeboden. Die Anlage soll Ende 2019 fertiggestellt werden. Miete und Eigentum Das Besondere an dieser Wohnanlage ist, dass sie sowohl aus Eigentums-, als auch Mietwohungen bestehen wird. Partner und Investor ist in diesem Fall Michael Hohl, Mediziner aus Köln, der über eine Patientin in Seeboden gelandet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Sie engagieren sich für ein L(i)ebenswertes Seeboden. Hanna Kosz, Arnold Riebenbauer und Ingrid Pichler
2

„Seeboden hat vom Parkplatz keinen Vorteil“

Gutachten der TU Wien bestätigt Mistrauen der Bürgerinitiative wegen des Stellplatz-Ausbaues der ASFINAG SEEBODEN (des). Zahlreiche Besucher kamen zur Veranstaltung der Bürgerinitiative (BI) „L(i)ebenswert Seeboden“ in das Kulturhaus Seeboden und lauschten den Ausführungen von Arnold Riebenbauer und weiteren Mitstreitern der BI. Geahnt hatten es fast alle Betroffenen, dass der von der Asfinag geplante Ausbau eines Rastplatzes oberhalb der Gemeinde eine zusätzliche Lärm- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.