Morgen

Beiträge zum Thema Morgen

 St. Nepomuk vom Gailtaler Kuenstler Unterberger in Stein gemeiselt.
Gailbruecke Moederndorf
1 1 12

Radln am fruehen Morgen...

Traumhaftes Wetter und noch etwas kühl. Auf zu einer kurzen Radltour von Hermagor bis nach Troepolach. War nicht die Einzige die den kuehlen Morgen genutzt hat auf der Radlstrecke R3.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • magdalena gitschtaler
1 6

Morgens/Hund&Katze/Haustiertreffen/Freundschaft
Ein anderer Morgen

Normalerweise erwache ich so zwischen 08.00 und 09.00 Uhr morgens. Meine Frau meist früher; sie geht dann mit unserer Hündin zum Briefkasten um die Zeitung zu holen! Ein tägliches Ritual, mit dem alle klar kommen. Heute um 07:00Uhr,...meine Frau ist in Kroatien, entschloss sich Kiwi die Hündin, unruhig zu werden und fing an zu murren. Gleichzeitig, man konnte es super gut hören, begann eine Katze jämmerlich zu schreien, als ginge es um ihr Leben. So freundlich geweckt und noch halb in einer...

  • Korneuburg
  • norbert reischl
11

Ab morgen gestalten wir wieder mit Kultur ?!
Sinn und Sein im Sauwald

Am 4. Juni 2021 veranstaltet das Kulturprojekt „context : sauwald“ der Kultur AG Münzkirchen ein Bildungs-, Gesellschafts- und Kulturforum in Münzkirchen. Unter dem Titel „SINN\SEIN\SAUWALD“ freuen sich die Organisatoren, dass Kultur nun wieder aktiv gestaltet werden kann. Mit einem kleinen und feinen Programm wird der Frage nach dem Sinn des Seins im Sauwald nachgegangen. Programm Um 18 Uhr wird bereits zum dritten Mal „die Augustine“ verliehen. Der Sauwald Kinder- und Jugendkulturpreis wurde...

  • Schärding
  • context : sauwald
2 3

Auf der Hohen Wand
Bergläufer wurde mit traumhaften Ausblicken belohnt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Während andere gerade genüsslich ihren Morgenkaffee schlürften, steckte Rolf Majcen am 22. Februar bereits in seinen Laufschuhen. Sein morgendlicher Trainingseifer wurde mit tollen Fotos belohnt. "Für mein Berglauf-Training auf die Hohe Wand startete ich im Dunkeln und im Nebel", erzählt der passionierte Bergläufer Rolf Majcen. Umso märchenhafter waren die Eindrücke, die Majcen oben sammeln konnte: "Da war das Paradies und ein Steinbock, der mich vor Glück innerlich laut...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 55

GUTEN MORGEN TENNENGAU
Morgenspazierfahrt durch den Tennengau

Der Morgen mit seinen 5 Grad ist schon sehr angenehm um sich dieBeine zu vertreten. Am Vormittag wird es dann sonnig bei Temperaturen um die 11 Grad. Nachmittags erreichen wir in Hallein Temperaturen um die 13 Grad und am Abend ist es wolkenlos bei 10 Grad. Heute ist es schon wunderbarer  Frühlingsanfang und das richtige Wetter für die ganze Familie. In der Nacht sinken die Temperaturen wieder auf 4 Grad runter. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende - Das Auslöser-Team.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Der Arbeitsweg führt Christian Bründlinger von Bruck bis zum Gerlospass.
4

Straßenmeisterei
Sie machen den Winter auf unseren Straßen sicher

Gerade im Winter fällt uns auf, wie sehr wir auf die Straßenmeisterei angewiesen sind. Doch die Bediensteten vollbringen in ihrer Tätigkeit auf den Pinzgauer Straßen einen wahren Kraftakt, der weit über die Grenzen des Schnee-Räumungsdienstes hinaus geht. PINZGAU. Schon um 3.30 Uhr startet Christian Bründlinger von der Straßenmeisterei im Pinzgau in seinen Arbeitstag. Auf seinem 350 PS starken Arbeitsgerät befreit er, noch während die meisten von uns schlafen, die Straßen im Oberpinzgau von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Unglaubliche Morgenröte am 12. Jänner 2021
2

Intensive Morgenröte überrascht Kremser Frühaufsteher

Laut der bekannten Bauernregel heißt es "Morgenrot, Schlechtwetter droht". KREMS. Ob sich dieser Spruch bewahrheitet, werden Kremser am 12. Jänner noch sehen. Im Radio wurde von Glatteis-Gefahr gesprochen. Jetzt heißt es abwarten was der Tag tatsächlich bringt.

  • Krems
  • Doris Necker
Begeistert von der Ausstellung: Günter Riegler, Alexia Getzinger, Herbert Brandl, Christopher Drexler, Wolfgang Muchitsch und Barbara Steiner (v.l.)

Herbert Brandls Blick in Richtung morgen

In schwierigen Zeiten blickt der österreichische Künstler Herbert Brandl nach vorne: Mit ein Grund, warum die neue Ausstellung im Kunsthaus Graz "Morgen" heißt. Dabei werden groß- und mittelformatige Malereien erstmals zusammen mit einer Vielzahl an Skulpturen aus Bronze, Aluminium und Pappkarten gezeigt. Bei der Eröffnung überzeugten sich unter anderem Landesrat Christopher Drexler, Stadtrat Günter Riegler, Wolfang Muchitsch und Alexia Getzinger sowie Kunsthausdirektorin Barbara Steiner von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Speicherteich Zammer Alm
3 16

Nass, kalt und trüb
Am Wochenende wird es wieder ungemütlich

Auch das Wochenende steht im Zeichen von Tief Gisela, das uns in den letzten Tagen einen Kälteeinbruch beschert hat. Die Sonne zeigt sich nur zwischendurch. Einen Lichtblick gibt es ab nächster Woche. ÖSTERREICH. Weitere dichte Wolken werden am Freitag im Ostalpenraum erwartet. Vor allem entlang der Alpennordseite sowie im Norden und Osten regnet und schneit es weiterhin häufig. Schnee fällt auf 1500 bis 1000m Seehöhe herab. Am meisten Niederschlag wird im Stau der Berge erwartet, kaum regnen...

  • Adrian Langer
Leinerkreuz im Morgenlicht(Bitte groß anschauen)
18 12 14

Von Neusiedl am See bis Breitenbrunn

Heute Morgen wanderte ich von Neusiedl am See nach Breitenbrunn. Um sechs Uhr früh ging es los. Der Morgenhimmel leuchtet noch ein wenig. Eine wunderbare Ruhe begleitete mich des Weges, die ich sehr genossen habe. Am Bahnhof vorbei , Richtung Jois. Die Wolken wurden mehr. Der Himmel verdunkelte sich, in Jois regnete es leicht. Vorbei am Brunnen Richtung Winden. in Winden kam ich beim Weitzer (Heuriger)und der Kirche führte mich dr Weg weiter Richtung Breitenbrunn.Entlang des Radweges findet man...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Friederike Kerschbaum
Dieses tolle Foto hat Hanna Längauer im Morgengrauen in Kienberg-Gaming aufgenommen.
2 6

Morgenstimmung
Tolle Fotos zum Sonnenaufgang in Kienberg-Gaming

Katharina Längauer und ihre Tochter Hanna haben im Morgengrauen einige stimmungsvolle Fotos in Kienberg gemacht. GAMING. Katharina Längauer und ihre Tochter Hanna leben in Kienberg-Gaming und sind beide leidenschaftliche Fotografinnen. Herbstliche Fotos im Morgengrauen Da sich besonders im Herbst die Morgenstunden anbieten, um besonders stimmungsvolle Motive einzufangen, war es für die beiden Damen naheliegend, während des vorherrschenden "Altweibersommers" Anfang November den Teich in der Nähe...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
6

Heute Morgen

Wo: Timmersdorf, 8772 Timmersdorf auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leoben
  • Emilia Tatrai

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.