Gaisberg

Beiträge zum Thema Gaisberg

Der Rundwanderweg am Salzburger Gaisberg wird am Wochenende gesperrt.
3

Wegen Borkenkäferbefall
Der Gaisberg-Rundweg ist am Wochenende gesperrt

Obwohl man am Wochenende bestes Wanderwetter meldet, wird der Rundweg am Salzburger Hausberg bedauerlicherweise in den kommenden zwei Tagen gesperrt. Die Stadt Salzburg vermeldete einen Borkenkäferbefall am Gaisberg. SALZBURG. Der beliebte Gaisberg-Rundwanderweg muss am kommenden Wochenende (2. und 3. Juli 2022) zur Gänze gesperrt werden. Der Grund: Borkenkäfer. Wie die Stadt Salzburg mitteilte, macht ein Borkenkäferbefall im Wald die Holzschlägerungsarbeiten dringend notwendig. "Die Sicherheit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Sternbräu on the road: die beiden Geschäftsführer vom Sternbräu, Eva Burgstaller und Harald Kratzer, nahmen mit ihren Opel an der Stadtwertung Teil.
29

Gaisbergrennen 2022 gestartet
Oldtimerliebhaber haben Benzin im Blut

Donnernde Motoren und der Geruch nach Benzin erfüllte heute die Altstadt von Salzburg. Tausende Besucher bestaunten rund 100 Oldtimer des 19. Gaisbergrennens. SALZBURG. Erstmals seit 2019 findet vom 26. bis zum 28. Mai wieder das Gaisbergrennen statt. Den Auftakt dazu hat am Donnerstag, zu Christi Himmelfahrt, der traditionelle Altstadt-Grand-Prix gemacht. Rund 100 Oldtimer-Besitzer nahmen an der Fahrzeugabnahme und dem Stadt Grand Prix teil. Zahlreiche Besucher säumten die Rennstrecke zwischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Martin Schöndorfer STADTNAH, Geschäftsstelle Tennengau

Wanderung
Wanderung am Gaisberg

Der Wanderer geht vom Bahnhof Salzburg Aigen etwa 25 Minuten, bis er den Campingplatz Aigen erreicht. Von hier aus geht er auf dem Weg 17 durch den Wald entlang an einem Bach. Im oberen Teil erreicht der Wanderer eine Almweide und nach etwa 1,5 Stunden erreicht er die Rauchenbühelhütte der Naturfreunde. Denn diese Hütte befindet sich an einem gut versteckten Ort und selbst bei den Einwohnern gilt dieser Ort als Geheimtipp. Nun kann der Wanderer eine Rast einlegen. Dann folgt er dem...

  • Salzburg
  • Regina Benninger
Die klassische Gaisbergansicht (links der Nockstein) vom Heuberg aus zeigt auch die Dimension der Zweitwohnsiedlung an der Gemeindegrenze von Koppl und der Landeshauptstadt.
7

Bergauf & Bergab
Knie- und umweltschonend auf den Salzburger Gaisberg

Der überbordende Auto- und Motorradverkehr am Salzburger Gaisberg führt regelmäßig zum Verkehrskollaps und zu Polizeisperren. Der nachfolgende Wandertipp zeigt, dass es auch ganz ohne Autos geht – die Umwelt wie auch die Knie schonend. „Im Salzburger Zentralraum ist der Gaisberg eine unverwechselbare Landmarke“, schreibt Christian Heugl in seinem 2019 im Pustet-Verlag erschienenen Gaisberg-Buch. Ergänzend möchte man anfügen: Er ist der Salzburger Stadtberg schlechthin und für viele eines der...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Die Linie 151 vor der Haltestelle am Mirabellplatz.
2

Wanderwetter
Gaisbergbus fährt am Wochenende im dichteren Takt

Am Samstag und Sonntag, 12. und 13. März, fährt der Gaisbergbus im dichteren Takt.  SALZBURG. Für das bevorstehende Wochenende ist ideales Frühlings- und Wanderwetter angesagt. Daher fährt der Gaisbergbus (Linie 151) auch an diesem Wochenende, 12. und 13. März, wieder verstärkt im 45-Minuten-Takt. Polizei wird ab Zistelam sperren  Ab dem Mirabellplatz mit etlichen Zwischenstationen führt die Strecke über Gnigl und Guggenthal, bis auf die Gaisbergspitze und bietet zahlreiche Möglichkeiten des...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Start der Linie 151 (Gaisbergbus) am Mirabellplatz. Am 19. Februar wird der Takt verdichtet.

Schönes Wanderwetter
Gaisbergbus fährt am Samstag im doppelten Takt

Am Samstag, 19. Februar, wird die Taktdichte des Gaisbergbuses wieder verdoppelt.  SALZBURG. Sonne und zeitweise Wolken verspricht die Wettervorhersage für Samstag, 19. Februar. Aufgrund des idealen Wanderwetters fährt der Gaisbergbus (Linie 151) an diesem Tag verstärkt im 45-Minuten-Takt vom Mirabellplatz auf den Salzburger Hausberg. Start am Mirabellplatz Ab dem Mirabellplatz mit etlichen Zwischenstationen führt die Strecke über Gnigl und Guggenthal, bis auf die Gaisbergspitze und bietet...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Ab dem Mirabellplatz wieder im 45 Minuten Takt am Wochenende auf Salzburgs Hausberg.

Ausflugswetter
Gaisbergbus fährt am Wochenende im doppelten Takt

Am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Februar, wird die Taktdichte des Gaisbergbuses wieder verdoppelt. SALZBURG. Für das Wochenende wird schönes Berg- und Ausflugswetter prognostiziert. Der Gaisbergbus wird daher seinen Takt verdichten. Alle 45 Minuten auf den Gaisberg Alle 45 Minuten können Besucher wieder stressfrei mit der Linie 151 auf den Salzburger Hausberg fahren. Ab dem Mirabellplatz mit etlichen Zwischenstationen führt die Strecke über Gnigl und Guggenthal, bis auf die Gaisbergspitze...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Rundweg am Gaisberg ist war vor ein paar Tagen nicht begehbar. Am Wochenende wurde der Wanderweg wieder freigegeben.

Lawinengefahr gebannt
Der Gaisberg Rundweg ist wieder geöffnet

Letzte Woche, Mittwoch, 2. Februar 2022 wurde der Rundweg am Salzburger Hausberg, dem Gaisberg gesperrt. Es wurde gewarnt, den Rundweg zu betreten, da die Gefahr von Lawinen besteht. Die milden Temperaturen am Wochenende führten jedoch dazu, dass die Sperrung aufgehoben wurde. SALZBURG. Grund für die Sperre waren massive Schneeverwehungen, die sich aufgetürmt hatten und auf den Wanderweg abzurutschen drohten. Ebenfalls wurden auf der Nord- und Ostseite erhebliche Schneemengen verzeichnet, die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Rennläufer fuhren um die Gaisberg-Trophäen.

Int. Gaosbergrennen
Schweizer und japanische Siege am Gaisberg

47. Internationale Rennen am Gaisberg; zwei FIS-Riesentorläufe. KIRCHBERG. Bei der 47. Auflage der Int. Gaisbergrennen, die erstmals nicht in der Hahnenkammwoche stattfanden, wurden Ende Jänner in Kirchberg am Gaisberg gleich zwei FIS-Riesentorläufe der Herren ausgetragen. Läufer aus 13 Nationen waren am Start. Es starteten 92 bzw. 75 Läufer. Im ersten Rennen siegte der Schweizer Livio Simonet. Bester Österreicher wurde Raphael Riederer als Fünfter. Bester Läufer aus dem Bezirk Kitzbühel war...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Blick von der Gurlspitze
11 10 16

Winterwanderung zur Gurlspitze
Die Gurlspitze ist tatsächlich Spitze!

Eine Winterwanderung auf die Gurlspitze ist ein besonderes, wenn auch ein schweißtreibendes, Erlebnis, denn steil ist der Weg zur absoluten Topaussicht! Die Gurlspitze ist der "Nachbarberg", der dem Gaisberg ganz nahe ist. So rund die Kuppe des Gaisberges aber ist, so spitz ist ihr höchster Punkt, auf dem sich ein Gipfelkreuz befindet. Und nicht nur das, sondern auch ein Kästchen mit "erster Hilfe", das voll mit Schnapsflaschen ist, um sich das wohlverdiente Gipfelschnäpschen zu genehmigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Gaisbergtrail“: Sportreferent Bernhard Auinger und Gaisbergkoordinator Florian Kreibich präsentierten eine erste grobe Routenplanung.

Bewegte Stadt
Gaisbergtrail: Mountainbike-Strecke für den Hausberg

Mit Unterstützung der österreichischen Bundesforste soll die Mountainbike-Strecke am Gaisberg realisiert werden. SALZBURG. Sportreferent Bernhard Auinger und Gaisbergkoordinator Florian Kreibich präsentierten eine erste grobe Routenplanung als Zwischenergebnis, die nun als Planungsgrundlage für die notwendigen weiteren Schritte dient. Für Fortgeschrittene Fahrtechnik Die geschätzten Umsetzungskosten liegen bei rund einer halben Million Euro. Bei der Errichtung des Trails soll es verschiedene...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
18 11 5

Nebelmeer

Bei Inversionswetterlage lohnt es sich immer, auf den Gaisberg zu fahren, um von dessen Spitze aus das Nebelmeer zu bestaunen.

  • Salzburg
  • Ferdinand Reindl
Die Aussichtskanzel im Aigner Park - Romantik pur!
15 12 21

Kaiserliches Wandern im Aigner Park
Ein toller Überraschungstrip am Stadtrand von Salzburg

Der Aigner Park liegt am Fuße des Gaisbergs im Stadtteil Aigen und ist seit 1980 mit seinen historischen Bauten Geschützter Landschaftsteil gem. dem Salzburger Naturschutzgesetz. Der Salzburger Politiker Johann Padutsch hat den Park mit Wegweisern versehen lassen, daher findet man leichter die Sehenswürdigkeiten, die sich im dichten Buchenwald "verstecken".  Adelige und Künstler verweilten mit Vergnügen im Aigner Park Seit 1780 gibt es diesen wunderschönen Naturpark, der vom Adel aus ganz...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Klassischer Heubergblick auf die Stadt Salzburg mit Untersberg, Kapuzinerberg und Hochstaufen.
8

Bergauf & Bergab
Ein Ganzjahres-Wanderziel: Der "Stadt-Salzburger" Heuberg

Wanderungen auf den Heuberg im Nordosten der Landeshauptstadt sind so gut wie das ganze Jahr über und bei jedem Wetter machbar. Selbst im Hochwinter sind die Wege meist ausgetreten. Auch wenn er gleich mehreren Flachgauer Gemeinden "gehört" und die Stadt Salzburg nur einen Bruchteil Heubergfläche "besitzt": Der Heuberg gehört zu den Salzburger Stadtbergen und ist wie sein wesentlich höherer Nachbar so etwas wie ein Naherholungsgebiet für die „Stodinger“. Gegenüber dem Gaisberg hat er freilich...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Organisator und Veranstalter Josef "Sepp" Gruber (Mitte) freut sich auf das Trailrunning-Festival ebenso wie die Teilnehmer Balthasar Laireiter (links) und Johannes Nussbaumer.
2

Trailrunning
Altstadt und Stadtberge werden im Laufschritt erobert

Zum zehnjährigen Jubiläum wartet das "Trailrunning Festival" mit einem "Trailmarathon" auf: die Läufer absolvieren 42 Kilometer in drei Tagen.  SALZBURG. Sport und Bewegung an der frischen Luft waren während des Lockdowns zweifelsohne eine der besten Möglichkeiten, um Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Kaum verwunderlich also, dass viele den Laufsport wieder neu für sich entdeckten. Das weiß auch Josef "Sepp" Gruber, Veranstalter und Organisator des "Trailrunning Festivals" in Salzburg....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
38

Mit Europaministerin Edtstadler zum Gaisbergspitz
Gaisbergwanderung für die EU-Zukunft

Eine gemeinsame Wanderung mit Europaministerin Karoline Edtstadler auf ihrem Lieblingsberg. Vom Treffpunkt Ludwig-Schmederer-Platz aus gingen etwa 50 Teilnehmer den Waldweg zum 1. Rastplatz auf die Zistelalm. Nach einer zünftigen Brettljause machte sich die Hälfte der EU- interessierten Wanderer weiter auf den Weg zum Gipfelkreuz. Trotz teilweise steilen und meist steinigen Waldwegen gab Frau Karoline Edtstadler ausreichend Antworten auf immer wieder gestellte Fragen: „Was sind die wichtigen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Gebhard FRITZ
Wie die Polizei schreibt, rutschte die Frau beim Abstieg kurz oberhalb der Mollner Hütte aus und verletzte sich schwer.

Am Gaisberg
Wanderin verletzte sich schwer

MOLLN. Eine 71-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf wanderte am 4. Oktober 2021, gegen 13 Uhr, mit zwei Begleiterinnen von Molln Richtung Dürres Eck. Danach bestiegen sie noch den Gaisberg. Wie die Polizei schreibt, rutschte die Frau beim Abstieg kurz oberhalb der Mollner Hütte aus und verletzte sich schwer. Zwölf Bergretter stiegen zur Verunfallten auf und brachten sie mit einer Trage zur nächsten Forststraße, von wo aus sie ins Tal gebracht und der Rettung übergeben wurde. Die Verletzte wurde zur...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Am Samstag, 18. September, findet das Gaisberg Clean-Up statt.

Gaisberg Clean-Up
Gaisberg-Bus fährt am Wochenende im dichten Takt

Der Gaisberg-Bus wird am Wochenende aufgrund des schönen Wetters im 45-Minuten-Tak fahren. Zudem findet an diesem Wochenende das "Gaisberg Clean-Up" statt. SALZBURG. Für das kommende Wochenende wird gutes Wanderwetter prognostiziert. Aus diesem Grund werden die Fahrten mit dem Gaisbergbus /Linie 151 verdoppelt. Statt alle 90 Minuten fährt der Bus am Samstag und Sonntag ab dem Mirabellplatz alle 45 Minuten auf den Salzburger Hausberg und retour.  Viele Besucher wegen Gaisberg Clean-Up "Gerade am...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Gaisberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Salzburger.
Aktion

Wanderwetter
Gaisberg-Bus fährt am Wochenende im verdoppelten Takt

Der Gaisberg-Bus wird am Wochenende aufgrund des schönen Wetters im 45-Minuten-Tak fahren. SALZBURG. Für das kommende Wochenende wird sehr gutes Wanderwetter prognostiziert. Aus diesem Grund werden die Fahrten mit dem Gaisbergbus /Linie 151 verdoppelt. Statt alle 90 Minuten fährt der Bus am Samstag und Sonntag ab dem Mirabellplatz alle 45 Minuten auf den Salzburger Hausberg und retour. So können alle Gaisberg-Fans ihr Naherholungsgebiet ohne Auto besuchen. „Die Taktverdichtung bei Schönwetter...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Salzburger Gaisberg ist von der Stadt, wie auch von Flachgau aus begehbar. Ab Mittwoch, 18. August ist der Rundweg jedoch teilweise gesperrt.
2

Ab Mittwoch
Gaisberg Rundweg wird wegen Baumarbeiten gesperrt

Holzarbeiten nach Borkenkäferbefall auf Koppler Seite sorgen nächste Woche für eingeschränkten Zugang am Gaisberg Rundweg.  SALZBURG. Wegen Borkenkäferbefall auf Koppler Seite wird der Rundweg auf den Gaisberg gesperrt. Der Rundweg auf dem Hausberg ist dann von Mittwoch, 18. August, bis Freitag, 20. August, teilweise gesperrt und nur eingeschränkt zugänglich. Gaisberg-Koordinator Florian Kreibich sagt dazu:  "Auf der Koppler Bergseite hat leider der Borkenkäfer sein Unwesen getrieben. Daher...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der knapp 1.300 Meter hohen Gaisberg nahe der Stadt Salzburg ist bei Paragleitern besonders beliebt.

Flugunfall am Gaisberg
Paragleiter verlor Kontrolle über Gleitschirm

Ein Freizeitsportler stürzte mit seinem Paragleiter am Salzburger Hausberg ab und wurde mit dem Hubschrauber ins Salzburger Unfallkrankenhaus gebracht. SALZBURG. Laut einer Pressemitteilung der Salzburger Polizei ereignete sich gestern - Mittwoch Nachmittag, 21.07.2021, gegen 16:30 Uhr am Gaisberg zu einem Flugunfall mit einem Paragleiter. Der Freizeitsportler verlor auf einer Höhe von ca. 15 Meter in der Luft die Kontrolle über seinen Schirm. Der Pilot versuchte durch Gegensteuern die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Walter Astl, Maximilian Salcher, Alexander Aigner, Christian Wörister, Barbara Loferer-Lainer, Josef Gutensohn, Julia Mingler-Haueis, Helmut Berger, Anton Bodner.
2

Kirchberg/Gaisberg
Die neue GOASberg Rätseltour startete

Mit Sommer 2021 startet die Neuauflage der beliebten „GOASberg Rätseltour“ am Kirchberger Gaisberg. Der TVB Brixental gab den Startschuss für den Neubau des EU-geförderten LEADER-Projektes. KIRCHBERG. Der bereits bestehende Themenweg wurde mit neuen Schautafeln und acht neuen Stationen ausgestattet und bringt frischen Wind in die Familienattraktion – für Gäste und Einheimische gleichermaßen. Somit ist die neue Rätseltour für Kirchberg als familienfreundliche Gemeinde und Partner der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Sommer spaziert besonders gern entlang des Offensees in Ebensee.
5

Falkenstein, Wunschbaum & Co
Regionauten verraten ihre Lieblingstouren im Salzkammergut

Unser Salzkammergut mit den Augen der Regionauten sehen – das ist das Ziel der aktuellen Story der Woche. SALZKAMMERGUT. Wir haben Wilfried Fischer, Peter Sommer, Rudi Knoll und Norbert Stich vier besonders aktive Regionauten gefragt, ob sie uns einen Wandertipp aus der Region verraten. Das Ergebnis ist ein sehr vielfältiges geworden: Wilfried Fischer hat sich eine Tour in Traunkirchen ausgesucht: "Meine Lieblingsroute führt vom Ortsplatz in Traunkirchen, über den Zellerlweg zum Kalvarienberg,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Handyticket auch für das Kitzbüheler Horn.

KitzSki - Handyticket
Projekt "Handyticket" geht in die zweite Runde

Mobile Flow Handyticket ab Saisonstart am Gaisberg und Kitzbüheler Horn. KITZBÜHEL, KIRCHBERG. Im Sommer 2021 geht das Pilotprojekt „Handyticket“ von KitzSki in die zweite Runde. Gäste können die App installieren und das gewünschte Liftticket herunterladen. Mit der aktivierten App wird das Smartphone somit zu einer 100-prozentig digitalen Alternative zur herkömmlichen KeyCard. Alle Wander- und Biketickets (ausgenommen Saison-, Dauer- sowie Verbundkarten) sind ab 8. Mai im Webshop der Bergbahn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.