Wein

Beiträge zum Thema Wein

Konditor Erich Lendl, Konditor Robert Gansfuß, Landwirtin Cäcilia Geißegger, Gastwirt Martin Fandl, Weinbauer Hans Stangl (von links)
3

Fünf Spezialitäten
Geschenkebox hilft gegen Südburgenland-"Heimweh"

Gegen Heimweh hat Winzer Hans Stangl aus Bildein das passende Rezept. Es besteht aus fünf Pinkataler Zutaten, und in jeder von ihnen ist der von ihm kreierte Wein "Heimweh" enthalten. Genauer gesagt handelt es sich um eine Geschenkebox, deren Inhalt aus fünf südburgenländischen Spezialitäten besteht. Stangl selbst steuert seinen Cuvée "Heimweh" bei. Der ist auch im Original Bildeiner Lebkuchen enthalten, den Konditor Erich Lendl in seiner Backstube erzeugt. Auch im Sugo vom Zickentaler...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die neue, in Glasing vorgestellte Sonderbriefmarke der Post zeigt eine Uhudlertraube, ein Weinblatt und die Burg Güssing.
1 34

Sondermarke
Post bringt Uhudler 350.000-fach unter die Leute

Den Uhudler kann man seit gestern, Samstag, nicht nur trinken, sondern auch kleben. Die Post hat eine Sonderbriefmarke herausgebracht, die den südburgenländischen Kult-Wein und die Burg Güssing darstellt. Die im Vintage-Design gestaltete Marke im Wert von 85 Cent ist für Standard-Inlandssendungen gedacht und in einer Auflage von 350.000 Stück erschienen. SonderpostamtBei einem Sonderpostamt in den Glasinger Weinbergen stellte die Post die Uhudler-Marke samt Ersttagsbrief und -stempel...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wer darf den Begriff "Rübezahl" für die Uhudler-Vermarktung verwenden?

Enkel gegen Winzer-Zusammenschluss
Rechtsstreit um den neuen "Rübezahl"-Uhudler

Schon am Beginn der neuen südburgenländischen Uhudler-Vermarktungslinie "Rübezahl" steht ein Rechtsstreit. Ernst Pfeiffer und Franz Petz, zwei Enkel des einstigen Uhudler-Rebellen Johann Trinkl alias "Rübezahl" aus Heiligenbrunn, wehren sich gegen die Vereinnahmung des Spitznamens ihres Großvaters. "Er hat jahrelang für die Freigabe des Uhudlers gekämpft und dabei auch seine Persönlichkeit und seinen Namen inklusive seinen Alias-Namen mit eingebracht", sagen die beiden, die selbst Weinbau...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Lobten den Uhudler-Aufschwung: Bezirkshauptfrau Nicole Wild, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Burgstiftungs-Mitarbeiter Gilbert Lang (v.l.).

Bezirke Güssing und Jennersdorf
Uhudler-Rebfläche in vier Jahren mehr als verdoppelt

GÜSSING. Die Anbaufläche für Uhudler-Reben in den Bezirken Güssing und Jennersdorf ist seit der endgültigen Zulassung bestimmter Direktträgersorten im Jahr 2016 von 70 auf 166 Hektar gestiegen. Das gab die Güssinger Bezirkshauptfrau Nicole Wild bekannt. Der Anteil der Direktträger-Rebsorten Ripatella, Concord, Elvira und Delaware an der gesamten Rebfläche liegt im Jahr 2020 bereits bei 27 % und habe sich seit 2016 verdoppelt. Trotzdem gebe es noch immer freie Pflanzrechte, so Wild. „Für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Hotel Larimar gastieren vom 24. bis 26. November Spitzenköche und Top-Winzer.
4

Tage für Feinschmecker
Stegersbacher Hotel Larimar richtet Gourmet- und Weinfestival aus

Spitzenköche und Top-Winzer gastieren beim Gourmet- und Weinfestival im Stegersbacher Hotel Larimar vom 24. bis 26. November. Die Haubenköche Uwe Machreich und Richárd Farkas wollen die Gäste verwöhnen, ebenso das Larimar-Küchenteam unter der Leitung von Jozsef Kurucz und Philipp Kroboth. Ein Höhepunkt ist am Montag die Vorspeisen-Genussmeile mit den regionalen Produzenten Labonca-Sonnenschwein aus Burgau, Günter-Fisch aus Eltendorf, Borckenstein Bio-Schafkäse aus Burgau, Zickentaler...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die neue App ric.weinidylle.at informiert Gäste und Einheimische.
3

Neuer digitaler Informationskanal
Südburgenländische Region "Weinidylle" auf einen Klick

In welchem Buschenschank kann ich heute einkehren? Welches Gasthaus hat morgen offen? Wo kann ich ab Hof südburgenländischen Wein kaufen? Diese und viele andere Fragen rund um die Region Weinidylle lassen sich nun bequem und digital beantworten. Ein regionaler Informationskanal (RIC) steht Gästen und Einheimischen neu zur Verfügung, und zwar via Smartphone, Tablet und PC. Umfasst ist die Region von Rechnitz über den Eisenberg, den Csaterberg und den Pinkaboden bis nach Heiligenbrunn. Der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Von links: Landwirtschaftskammerpräsident Nikolaus Berlakovich, Landwirtschaftskammerrätin Doris Kollar-Lackner, Sonja Koglmann, Bürgermeister Werner Kemetter, Mario Koglmann, Gemeindevorstand Klaus Weber, Reinhold Koglmann, Otto Koglmann.
2

Weinbau Kogelmann
Gold und Silber für Wein aus Neusiedl bei Güssing

Stolz und mit zwei Medaillen kehrten Reinhard und Mario Kogelmann aus Neusiedl bei Güssing von der internationalen Weinprämierung "Austria Wine Challenge" (AWC) zurück. Ihr Welschriesling wurde mit Gold ausgezeichnet, ihr Muskateller mit Silber. "Solche Erfolge für südburgenländischen Weißwein sind schon etwas Besonderes", freut sich Reinhard Kogelmann. Immerhin wurden zur AWC über 12.000 Weine aus 42 Ländern eingereicht. Aus den prämierten Weinen werden in der Folge die Sortensieger...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Zahlreiche Vertreter von Gemeinden, Land, Tourismus und Weinbau kamen zur Eröffnung des neuen Gebäudes.
16

Im Weinmuseum
Vinothek und neue Touristen-Info in Moschendorf eröffnet

Der südburgenländische Wein und die südburgenländischen Kellerstöckl haben eine neue Präsentationsplattform bekommen. Im Weinmuseum wurden die Gebietsvinothek komplett erneuert und eine Informationsstelle für Gäste eingerichtet. An die 60 Weine zu verkostenDie Vinothek gibt es zwar schon rund 30 Jahre, sie entsprach aber nicht mehr aktuellen Anforderungen, sagte Thomas Schreiner, Obmann der Weinidylle Südburgenland, bei der Eröffnung. Nun erwartet die Besucher ein neues automatisiertes...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Weinkost vom SV Eberau ist eröffnet: LA Bgm. Wolfgang Sodl (Olbendorf), LA Bgm. Walter Temmel (Bildein), SV Eberau-Obmann Manfred  Lakovits, LT-Präs. Verena Dunst, Vizebgm. Günter Kroboth, Bgm. Johann Weber (Eberau)
46

Eberau
Sportverein eröffnete diesjährige Weinkost

EBERAU. Der SV Eberau veranstaltet wieder die Traditions-Weinkost. Am Freitagabend wurde sie bei der "Winzernacht in Tracht" im Buch-Stadl offiziell eröffnet. Das Altherrenturnier wurde zuvor leider wetterbedingt abgesagt. Für Stimmung sorgte zunächst der Musikverein Eberau unter Andreas Csencsits, ehe die offizielle Eröffnung durch Obm. Manfred Lakovits, LT-Präs. Verena Dunst, LA Bgm. Walter Temmel und Hausherr Bgm. Johann Weber erfolgten. Im Anschluss gaben "Die Grisus" auf der Bühne...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Lagerhaus Deutsch Schützen gibt es nun ein modernes großes Weinlabor.
26

Deutsch Schützen
Lagerhaus-Weinlabor offiziell eröffnet

Lagerhaus SüdBurgenland konzentriert Weinanalyse nun am Standort Deutsch Schützen. DEUTSCH SCHÜTZEN. Das Lagerhaus SüdBurgenland bietet den Winzern des Südburgenlandes schon seit vielen Jahren ein Weinlabor an. Die Untersuchungen wurden durch Gerhard Müllner am Standort Kulm durchgeführt. Dank der fachmännischen Beratung konnte eine wesentliche Qualitätssteigerung bei den Weinen erreicht werden. Gerhard Müllner beendete im Sommer 2018 seine Labortätigkeit in Kulm. "An dieser Stelle...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der größte der verbliebenen Heiligenbrunner Buschenschanken ist jener der Familie Heindl am Zeinerberg.
1 10

Nur noch drei
Buschenschanken werden in Heiligenbrunn zur Mangelware

Wer das malerische, international bekannte Heiligenbrunner Kellerviertel durchstreift und danach auf ein Glas Wein einkehren möchte, muss Glück haben. Mittlerweile gibt es nur noch drei Buschenschanken, die - übers Jahr verteilt - ausg'steckt haben. Die Stellung halten Familie Heindl am Zeinerberg, Familie Tripam am Stifterberg und Familie Hafner in der Kellergasse. In rund 80 % der Wochen der heurigen Saison ist das Kellerviertel gastronomisch verwaist. Buschenschank-SchwundZum...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wetterfest eingepackt marschierten die Besucher von Keller zu Keller.
11

Wein, Wasser, Wind, Wetter
Südburgenländischer "Weinfrühling" litt unter dem Wetter

Die kurzfristige Rückkehr des Winters passte dem "Weinfrühling" so gar nicht ins Konzept. Am Samstag war es der Regen, am Sonntag der Sturm und die Kälte, die zahlreiche mögliche Besucher davon abhielt, sich genießend von Weinkeller zu Weinkeller zu bewegen. Umso voller waren die Shuttle-Busse, die die Gäste aus Bad Tatzmannsdorf oder Stegersbach ins Pinkatal brachten. "Denen hat das Wetter nichts ausgemacht", freute sich Manfred Lendl, der im Weinmuseum Bildein ausschenkte. Von großem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am 4. und 5. Mai sind Kellertüren zwischen Rechnitz und Moschendorf zu Dutzenden für Weinliebhaber geöffnet.

Über 50 Winzer machen mit
Dreitägiger Weinfrühling lockt ins Südburgenland

Am Samstag, dem 4., und am Sonntag, dem 5. Mai, veranstalten Südburgenlands Winzer ihren "Weinfrühling". Über 60 Weinbauern aus den Bezirken Oberwart und Güssing öffnen von 10.00 bis 19.00 Uhr ihre Türen für Besucher. Eine Eintrittskarte kostet pro Person 39 Euro, im Vorverkauf 35 Euro. Inkludiert sind: * 5 Weinproben pro Weinbaubetrieb pro Veranstaltungstag * 1 Weinglas im praktischen Glashalter * 1 Starterpaket mit Weinguide, Regionskarten und Shuttle-Fahrplan * 2 Weingutscheine im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das EU-Parlament stimmte gegen eine europaweite Freigabe des Uhudlerreben-Anbaus, das Burgenland bleibt eine Ausnahme.

EU-Parlament
Uhudlertrauben: Anbau weiter nur im Burgenland erlaubt

Der EU-Abgeordnete Thomas Waitz (Grüne) ist mit seinem Antrag, das in der EU bestehende Anbauverbot für Uhudlertrauben zu kippen, nicht durchgekommen. Der Agrarausschuss des EU-Parlaments stimmte dagegen. Ausnahmen bleibenFür das Burgenland und Teile der Steiermark gilt derzeit eine Ausnahmeregelung für den Anbau von Uhudlersorten. Im Burgenland ist die Neuauspflanzung der derzeit zehn legalen Rebsorten im Landesgesetz geregelt. Im restlichen EU-Raum ist deren Anbau verboten. Waitz wollte...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf Kuba: Der aus Güssing stammende österreichische Botschafter Stefan Weidinger (rechts) mit Landtagspräsident Rudolf Strommer.

Ein Güssinger in Havanna
Botschafter auf Kuba erhielt Burgenland-Gruß

Einen Gruß aus der burgenländischen Heimat bekam Stefan Weidinger, Österreichs Botschafter in Kuba, überreicht. Der Güssinger erhielt Besuch vom 2. Landtagspräsidenten Rudolf Strommer, der eine Flasche Beerenauslese vom Weingut Hans Tschida aus Illmitz mitgebracht hatte.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Agrarlandesrätin Verena Dunst sieht im Uhudleranbau viele Chancen für das Südburgenland.

EU erwägt Direktträger-Liberalisierung
Dunst-Appell: Uhudler-Anbauflächen ausweiten

Die Chancen auf eine europaweite komplette Freigabe von Direktträgertrauben à la Uhudler steigen. "Die EU-Kommission hat am 21. Dezember einen Textentwurf erstellt, der die Aufhebung aller Auspflanzverbote zum Inhalt hat", gab Agrarlandesrätin Verena Dunst bekannt. Nun werde der Entwurf an die EU-Mitgliedstaaten zur Begutachtung gesandt, dann werde die EU-Kommission einen entsprechenden Verordnungsentwurf machen. Dunst hofft, dass die 2016 begonnene Ausweitung der Uhudleranbauflächen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Weinbauvereins-Obmann Wolfgang Lechner (Mitte) und die zahlreichen Gäste stießen auf einen guten Jahrgang an.

Österreichisch-ungarischer Jahrgangs-Auftakt
Wein aus zwei Staaten wurde in Bildein gesegnet

Weine des heurigen Jahrgangs aus Österreich und Ungarn standen vor dem Altar, als Pfarrer Karl Schlögl in der Vituskirche in Bildein zur Weinsegnung schritt. Winzer des Weinbauvereins Winten sowie aus den ungarischen Nachbarorten Großdorf/Vaskeresztes und Pernau/Pornóapáti hatten ihre Weine gebracht. Die Besucher erfreuten sich an altbekannten Liedern des gemischten Chores aus Pernau.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Fruchtiges und Hochwertiges gab es bei Familie Zotter.
1 216

Genuss Burgenland
Genussmesse Oberwart mit 7.896 Besuchern

OBERWART (ms). Die Genussmesse Oberwart fand heuer zum 12. Mal statt. Mit 183 Ausstellern gab es einen neuen Rekord - um rund 30 mehr als im Vorjahr. "Es war schon am Samstag sehr viel los und die Besucher haben nicht nur verkostet, sondern auch eingekauft", resümierten einige Aussteller. Fast 8.000 BesucherDie Besucherzahl konnte sich an beiden Messetagen wieder sehen lassen. "Es kamen heuer 7.896 Besucher auf die Messe, das waren über 1.000 mehr als 2016. Die Besucherzahl hat sich zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nicht nur aus dem Seewinkel kamen Sturm-Fans angereist.
33

Uhudlersturmfest
Sturm, Wind und Uhudler im Heiligenbrunner Kellerviertel

Sturmzeit herrschte im Kellerviertel gewissermaßen doppelt. Ein scharfer Wind pfiff durch die Gassen und zwischen den Weinkellern, als wolle er das traditionelle Uhudlersturmfest verblasen. Aber keine Chance: Tausende kamen, um sich den Sturm des heurigen Jahres einschenken zu lassen. "Es dürften rund 6.000 Besucher gewesen sein", meint Kellervereins-Obmann Karl Böö. Reisebusse mit Sturm-Fans kamen unter anderem aus Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark. Trotz der wetterbedingt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am Samstag, dem 29. September, geht das Uhudlersturmfest im Heiligenbrunner Kellerviertel um 11.00 Uhr los.

Uhudlersturmfest steigt im Kellerviertel Heiligenbrunn

Am Samstag dem 29. September, findet im Kellerviertel Heiligenbrunn das beliebte Uhudlersturmfest statt. Die 500 Meter lange Speisekarte durch die Kellergasse lässt keinen Wunsch offen. Geboten werden heiße Maroni, zünftige Musik, Folklore, ein Kinderprogramm und selbstverständlich der Uhudlersturm. Der Weinbau- und Kellerverein Heiligenbrunn lädt ein, los geht es um 11.00 Uhr. Musik machen Luis und seine Freunde, die Liebauer Böhmische, Walter & seine Musikanten sowie die Folkloregruppe...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das beliebte Uhudlersturmfest steigt am Samstag, dem 29. September, im Kellerviertel Heiligenbrunn.
4

Zum Uhudlersturmfest: Wir verlosen Uhudler aus Heiligenbrunn

Am Samstag dem 29. September, findet im Kellerviertel Heiligenbrunn das Uhudlersturmfest statt. Aus diesem Anlass stellt der Weinbau- und Kellerverein Heiligenbrunn zwei Flaschen Uhudler und eine Flasche Uhudler-Frizzante zur Verlosung bereit. GewinnspielDie Gewinner werden telefonisch verständigt, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an. Eine Barablöse des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Aktion ist beendet.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Drei Wochen früher als sonst haben Maria Marth, Ernst Gassler und Walter Marth (rechts) in Moschendorf mit der Lese begonnen.
3

Weinbauern erwarten gute, aber keine überdurchschnittliche Ernte

Witterung der letzten Monate schmälern die Erntemengen in den beiden südlichsten burgenländische Bezirken. Auf eine gute, aber nicht überragende Saison stellen sich die Weinbauern in den Bezirken Güssing und Jennersdorf ein. Der Tenor: An der Qualität sollte es nicht mangeln, die Wetterlagen der vergangenen Monate dürften aber die Erntemengen schmälern. Sehr früher Lesebeginn"Es hat in diesem Jahr unter dem Strich zu wenig geregnet, viele Trauben sind noch unterentwickelt", berichtet Ernst...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Offizielle Eröffnung der Weinkost: Vizemiss Jennifer Malits, Miss Burgenland Angelika Tuifel, Obmann Manfred Lakovits, Bgm. Johann Weber und SV Eberau-Präs. Helmut Schaffer
61

Miss und Vizemiss Burgenland eröffneten 44. Weinkost des SV Eberau

Der SV Eberau veranstaltet die traditionelle Weinkost mit einem dreitägigen Programm. EBERAU. Unter dem Motto "Winzernacht in Tracht" erfolgte die Eröffnung der 44. Weinkost des SV Eberau am Freitagabend in der Buch-Halle. Bereits am späten Nachmittag gab es ein Altherren-Kleinfeldturnier. Der Dämmerschoppen startete mit zünftiger Blasmusik vom Musikverein Eberau unter der Leitung von Andreas Csencsits, ehe die offizielle Eröffnung der Weinkost stattfand. Diese führten Obmann Manfred Lakovits,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Von links: Günter Kroboth, Johann Weber, Karl Schlögl, Lorenz Fabsits, Walter Temmel, Werner Laky, Verena Dunst, Wolfgang Lechner, Ilse Gassler, Gerhard Müllner.

Weinarchiv Bildein ist seit 15 Jahren in Betrieb

Mit einem Winzerfest in Bildein beging der Weinbauverein Winten unter seinem Obmann Wolfgang Lechner das 15-jährige Bestehen seines Weinarchivs. In dieser Vinothek im Garten des Pfarrhofes in Bildein werden die Weine der beteiligten Winzer auch regelmäßig ausgeschenkt. Gegründet wurde das Weinarchiv von Gerhard Müllner.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.