salzburg

Beiträge zum Thema salzburg

Brillenpinguin beim Beobachten der Besucher
6 3 14

Brillenpinguine im Zoo Salzburg
Glückliche Pinguine und entzückte Besucher

Neugierig und mit überbordender Lebensfreude... ... schwimmen seit Juli 2020 im Zoo Salzburg die Brillenpinguine Peso, Luke, Skipper, Quincy, Maguro, Natsuki, Lorelei, Sally, Kim in einem 180.000 Liter umfassenden Wasserbecken. Sie genießen ihre wunderschöne "Wellnessanlage" und erfreuen die Besucher mit ihren geschwinden Kapriolen und putzigen Bewegungen. Sie sind im Erlebniszoo Hannover ausgebrütet und in Kisten nach Salzburg transportiert worden. Nach dem langen (für sie langweiligen)...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Martin Magner (2. Platz), Andreas Ragginger (1. Platz) und Maximilian Tabernig (3. Platz).
2

Glasurit aus Eugendorf
Karosseriebautechnik-Lehrlinge im Wettstreit

Die Eugendorfer Firma Glasurit sponsert den Leistungswettbewerb der Karosseriebautechniker in der Berufsschule 1. EUGENDORF. Vor kurzem fand in der Berufsschule 1 in Salzburg der Leistungswettbewerb der Karosseriebautechniker statt. Sieben Auszubildende stellten sich dabei den herausfordernden Aufgaben von Berufsschullehrer Markus Ehrenfellner. Das dafür benötigte Lackmaterial sponserte Glasurit. Zudem gab es für alle Teilnehmer Give-Aways des Eugendorfer Unternehmens und die Plätze eins bis...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.

Wirtschaftskammer
Beratung mit großer Kompetenz und langer Erfahrung

Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftkammer Salzburg berät Ulrich Humer zusammen mit seinem Team Betriebe und Unternehmensgründer in Salzburg. SALZBURG. Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg ist Ulrich Humer zusammen mit seinem Team für eine große Bandbreite von Themen zuständig. Es geht dabei etwa darum, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Sparten zu schaffen. Zu diesen Sparten zählen mitunter Gewerbe und Handwerk, Transport und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.
3

Bundesheer
Verteidigungsministerin übergibt 35 neue Fahrzeuge

Die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat am Dienstag den 11. Mai 2021 in der Schwarzenbergkaserne Salzburg 35 neue LKW an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben.  WALS-SIEZENHEIM. Bei schönstem Wetter hat die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, am Dienstag den 11. Mai 2021, 35 neue LKW der Type MAN 14.280 in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben. Die neuen Lastkraftwagen dienen der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Vanessa Jameson ist DJane aus Salzburg.
Video 7

#findyourEUrope – feel your beat!
Vanessa legt uns die EU-Zukunft auf

#findyourEUrope – feel your beat! heißt das Musikprojekt mit DJane Vanessa Jameson für unsere Jugendlichen. SALZBURG. "Wir wollten unbedingt etwas Wertschätzendes für unsere Jugend machen, die sich seit über einem Jahr in der Pandemie so diszipliniert zeigt", sagt Julia Hettegger, die Chefredakteurin der Bezirksblätter Salzburg. "Es war uns ein Herzens-Anliegen, für die Jugend etwas auf die Beine zu stellen, das ihnen einerseits Freude bereitet, andererseits auch klarmacht, dass ihnen die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
"Eine Entlastung ist dringend notwendig, da die KollegInnen schon seit mehr als einem Jahr weit über die Belastungsgrenze hinaus im Einsatz sind", sagt ÖGB-Landesgeschäftsführerin Gabi Proschofski.
3

Petition #MehrWärFAIR!
Pflege fordert fairen Lohn und mehr Personal

#MehrWärFAIR! heißt die Petition, die von der Salzburger Landesregierung fordert, die Rahmenbedingungen in der Pflege und Betreuung zu verbessern.  SALZBURG. Die Salzburger Landesorganisation des Österreichischer Gewerkschaftsbunds (ÖGB) hat mit den für Pflege zuständigen Gewerkschaften sowie mit Betriebsräten und Personalvertretern aus dem Bereich Pflege und Betreuung eine Petition ausgearbeitet. Unter dem Namen #MehrWärFAIR! wird die Landesregierung aufgefordert, notwendige Maßnahmen in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Mit der "Kralle" schneidet man die Nahrung sicher klein ohne sich zu verletzen. Dabei werden die Fingerkuppen "eingeklappt" und die Messerklinge am Rücken der Knöchel entlang geführt.
Video 3

Tipp
Köchin von Rockhouse Salzburg zeigt, wie man richtig schneidet

Sicherer Umgang mit dem Messer in der Küche will gelernt sein. Im Rahmen des Bezirksblätter-Online-TV zeigen wir im Video wie man wie die Profis schneidet.  SALZBURG. Im Rahmen des Bezirksblätter-Online-TV-Programms zeigt uns die Köchin des Rockhouses Irena Biršić', wie man in der Küche beim Schneiden von Lebensmitteln sicher mit dem Messer umgeht. Dazu wird die "Kralle" eingesetzt. Dabei werden die Fingerspitzen eingezogen und das Messer wird mit der Klinge an den Fingerknöcheln zum Schnittgut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Eine Wanderung durch die Glasenbachklamm ist ein uriges Erlebnis!
10 9 30

Die Glasenbachklamm - Ein Fenster in die Erdgeschichte
Gemma "Saurier" schauen!

Die Begehung der Glasenbachklamm in Elsbethen, einen Steinwurf von der Stadtgrenze der Stadt Salzburg entfernt, ist eine Wanderung der besonderen Art: Auf Schritt und Tritt stößt man auf erdgeschichtliche Phänomene und hat dazu noch das Vergnügen eines schattigen Weges an heißen Sommertagen. Die HTL Hallein trägt mit ihren Exponaten der Bildhauerklasse aus dem Jahr 2017 dazu beig, dass die Urzeit noch anschaulicher wird. Ammoniten in den Wänden In der Klamm, die dem Besucher die Jura- und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Als Abstieg wählten die beiden Bergsteiger den vermeintlich "leichteren" Reitsteig und rutschen im Bereich "Steinerne Stiege" aus.
2

Mit Turnschuhen auf den Untersberg
Zwei Studenten wurden nach sechs Stunden geborgen

Samstagabend rückte die Ortsstelle Grödig zu einem Einsatz am Reitsteig aus. Zwei Studenten konnten im tiefen Schnee nicht mehr weiter. Die gefährliche Bergung dauerte fast sechs Stunden. SALZBURG/GRÖDIG (tres). Samstagabend um 20:53 wurde die Ortsstelle Grödig zu einem Einsatz am Untersberg alarmiert. Zwei etwa 25 Jahre alte, befreundete Studenten - Ungar und eine Ukrainerin - stiegen um die Mittagszeit mit Turnschuhen über den Dopplersteig - Zeppezauerhaus trotz Wintersperre zum Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Was bedeutet es eigentlich Mutter zu sein? Für Aloisia Wipplinger, selbst zweifache Mutter war es "ein großes Geschenk", als aus der "Liebe zwischen Mann und Frau" Kinder entstanden.

Muttertag 2021
Gedanken einer Mutter im Gedicht zusammengefasst

Aloisia Wipplinger aus der Stadt Salzburg schreibt leidenschaftlich gerne Gedichte. Die zweifache Mutter und selbst Großmutter lässt zu Muttertag in ihrem Gedicht Revue passieren.   SALZBURG. Zu Muttertag, heute am 9. Mai 2021, sandte uns unsere Bezirksblätter-Leserin Aloisia Wipplinger, aus Gnigl, das Gedicht "Muttertag aus Sicht einer Mutter", das wir hier sehr gerne veröffentlichen: Muttertag aus Sicht einer Mutter Das größte Glück für mich auf Erden war, dass ich durfte Mutter werden.  Als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das eindrucksvolle Tulpenlabyrinth im Hellbrunner Park
12 8 7

Tulpenlabyrinth im Park von Hellbrunn
Eine Augenweide aus Tulpen

Im Hellbrunner Park gibt es heuer das erste Mal ein Labyrinth aus bunten Tulpen. Es befindet sich zwischen der großen Spielweise des Parks und der Kneippanlage links neben den Teichanlagen. Die Gehwege innerhalb der großen Kreise sind breit genug, um das Labyrinth abzugehen. Was für eine wunderschöne Idee! Gott sei Dank gibt es die Möglichkeit im Gras daneben zu sitzen oder zu picknicken,  um die Blütenpracht länger genießen zu können!

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Wer ist dein Liebling im Zoo Hellbrunn, vielleicht das Kapuzineräffchen?
Aktion 3

Abstimmung Salzburg
Wer ist dein Liebling im Zoo Hellbrunn?

Vor genau 60 Jahren im Jahr 1961 öffnete der damalige „Alpenzoo Hellbrunn“ offiziell seine Pforten für Besucher.  ANIF. Von „A“ wie Alpaka bis hin zu „Z“ wie Zwergtaggecko, hat der Tiergarten Hellbrunn allerhand tierisches zu bieten. Jeder Besuch bietet ein neues Abenteuer. Täglich beobachten Hunderte von Menschen das wilde treiben. Besonders die Jungtiere begeistern nicht nur die Kleinen. Amüsant ist es auch, den Kattas zu zusehen, wenn sie auf Wanderschaft gehen :)  Wusstest du das? Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Großeinsatz der Polizei in der Nacht auf Donnerstag
2

Polizeieinsatz
Mordalarm in Wals-Siezenheim

In der Nacht auf Donnerstag kam es zu einem Großeinsatz der Polizei in Salzburg. In Wals-Siezenheim sollen nach Meldungen des ORF Teletext und Ö3 zwei Menschen erschossen worden sein. Die Tat soll sich in einem Einfamilienhaus in Wals-Siezenheim ereignet haben. Die Hintergründe für diese Bluttat sind laut ORF Teletext noch völlig unklar. Es gibt schon viel mehr Infos zum Doppelmord in Wals. Die findest du >>HIER

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Julia Hettegger
Frühling in den Wanderschuhen
1 41

Salzburg schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - April 2021

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Unsere Regionauten haben wieder wunderschöne Fotos auf meinbezirk.at gepostet. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hier zeigen. Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die unsere Leserreporter Tag für Tag hochladen. Das Team der Bezirksblätter Salzburg gratuliert den Fotografen und freut sich auf viele Fotos im nächsten Monat. Die April-Schnappschüsse sind wie immer...

  • Salzburg
  • Online-Redaktion Salzburg
Gespenster, Monster und Aliens suchen oft die Fantasie von Kindern heim.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Monster, Spinnen und Gespenster

Gespenster, Monster und Aliens suchen oft die Fantasie von Kindern heim. SALZBURG. Jeder hatte als Kind Angst vor den verschiedensten Dingen. Ob Spinnen, dem schwarzen Mann, das Monster unter dem Bett oder vorm Alleine sein. Besonders nach einem gruseligen Film schlafen zu gehen, war immer spannend. Sobald das Licht im Zimmer erloschen war, schien sich jeder Schatten in ein Monster oder in einen Geist zu verwandeln. Jetzt AbstimmenGibt es Ängste, die dich als Kind geplagt haben? Verrate es uns...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Sonnenuntergang beim Spaziergang über den Mönchsberg mit Blick auf Salzach, Kapuzinerberg und Gaisberg dahinter.
10 7 48

Der einzigartige Mönchsberg in der Stadt Salzburg
Ein aussichtsreicher Spaziergang über den Dächern der Stadt

Einer der Stadtberge von Salzburg ist der Mönchsberg, der zwar nur 500 Meter hoch ist, aber dafür einen unvergleichbaren Spaziergang über den Dächern der Stadt ermöglicht. Bei einem Rundgang, der dem Wanderer fast durchgehend eine grandiose Sicht auf die Stadtteile und die umliegenden Berge bietet, kommen auch Geschichte, Natur und Kultur nicht zu kurz. Kultur, Natur und Geschichte auf Schritt und Tritt Immerhin befinden ein Naturschutzgebiet am Mönchsberg, die Befestigungsanlagen, das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Peter Kaufmann freut sich auf die Mithilfe aller Naturliebhaber. Über die App "Obsldentify" sagt er:  "Mit der App kann man Tiere, Pflanzen und Pilze fotografieren und bestimmen lassen."
Aktion 5

Haus der Natur startet Bewerb
Im großen "Sammelfieber" der Städte

Mit dem "Bioblitz" wurde ein Wettstreit zwischen Salzburg und Münster ins Leben gerufen. Welche Stadt 3.000 Arten nachweisen kann, gewinnt. Salzburger können den Sieg für das Haus der Natur bringen. SALZBURG. Ein Wettrennen zwischen den Ländern. Der Bewerb "Bioblitz" läuft auf drei Jahre. Angetreten wird gegen das Museum für Naturkunde in Münster. Wer am Ende 3.000 verschiedene Arten (Tiere, Pflanzen und Pilze) mittels Smartphone bestimmt hat, gewinnt. Um dieses Ziel zu erreichen, wird auf die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wir machten uns zum letzen Mal im April auf die Suche nach jemanden, der unsere "3 Fragen" beantwortet. Gefunden haben wir einen Autor.
Video

Drei Fragen an Gernot Bernhofer
"Oh, das ist eine schwierige Frage"

Für den Salzburger Autor Gernot Bernhofer war es eine schwierige Frage, aber letztendlich konnte er unsere "3 Fragen an" vom Bezirksblätter Online TV dann doch beantworten. SALZBURG. Gernot Bernhofer ist Leiter des GKA-Zentrums Salzburg (Ganzheitliche Körperarbeit), ist glücklich verheiratet und hat eigentlich so viel zu erzählen, dass er ein Buch darüber schreiben könnte, witzelte er beim kurzen Plausch im Rahmen der Rubrik „3 Fragen an“ in unserem Format Bezirksblätter OTVS (OnlineTV...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Salzburgs Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und der zweite Salzburger Landtagspräsident Sebastian Huber stellen sich in der Online-Podiumsdiskussion spannenden Fragen.
2

Video zum Nachsehen
100 Jahre Salzburger Landesverfassung

Der Salzburger Landtag nimmt das Jubiläum zu "100 Jahre Landesverfassung" zum Anlass, sich selbstkritisch mit den Werten, dem Zustand und den Notwendigkeiten unserer demokratischen Verfassung, aber auch mit den Bedrängnissen, denen sie ausgesetzt ist, zu befassen. Dazu startet da Land eine Diskussionsreihe, die ihr hier live mitverfolgen könnt.  SALZBURG. Vor genau 100 Jahren beschloss der Salzburger Landtag seine Landesverfassung, die in ihren Grundzügen heute noch in Kraft ist und die Basis...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Anzeige
Ballerinas sind zurück! Man trägt diese Trendschuhe im Frühjahr/Sommer 2021 zu vielen Anlässen. Jetzt den Bezirksblätter-Newsletter abonnieren und einen 20-Prozent-Rabatt-Gutschein am 5. Mai 2021 für deinen nächsten Einkauf bei Schuh Braun in Salzburg erhalten!
2

Schuh Braun
Topaktuelle Markenschuhe zu sensationellen Preisen

>> Spar-Tipp: Jetzt den Bezirksblätter Salzburg-Newsletter abonnieren (mindestens 1 Salzburger Bezirk) und einen 25-Prozent-Rabatt-Gutschein per Mail am 5. Mai 2021 für deinen nächsten Einkauf bei Schuh Braun in Salzburg erhalten! Aktion gültig bis 31. Mai 2021. --> HIER geht's zur kostenlosen Newsletter-Registrierung! SALZBURG.  Im Herbst 2019 zog die Salzburger Schuh-Braun-Filiale in die Münchner Bundesstraße 142. Das Familienunternehmen besteht mittlerweile seit 35 Jahren und ist bekannt für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Mit 19. Mai werden die Corona-Maßnahmen gelockert. Bald kommt wieder Leben in die Straßen.
Aktion 2

Corona in Salzburg
"Wir öffnen" – das gilt ab 19. Mai in Salzburg

Mit 19. Mai wird's lockerer – Salzburgs Landeshauptmann begrüßt die Öffnungsschritte und vor allem die Anerkennung der "Wohnzimmer-Tests" als Eintrittstests. SALZBURG. Die Bundesregierung hat heute einen Rahmen für die kommenden Öffnungsschritte, ab dem 19. Mai, bekannt gegeben. Landeshauptmann Wilfried Haslauer bewertet die Lockerungen als positiv, behält sich aber regionale Maßnahmen offen, sollte es die Infektionsentwicklung notwendig machen.  „Ich betrachte diese Öffnungen als ausgesprochen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Endlich wieder reisen! Für Künstler aus Salzburg stehen verschiedene Destinationen in der Welt zur Auswahl, die ihnen einen Möglichkeit gibt vor Ort zu arbeiten.
2

Aufenthalts-Stipendium
Land Salzburg schickt Künstler in die Welt

Bis 9. Mai können sich Salzburger Künstler für ein Aufenthalts-Stipendium bewerben. Neben Taiwan, Berlin und Sardinien steht auch Budapest als möglicher Aufenthaltsort zur Verfügung. SALZBURG. Je nach Entfernung von Salzburg und Lebenskosten vor Ort gibt es zwischen 800 und 1.500 Euro pro Monat. Die Künstler bekommen dadurch "die Möglichkeit, in anderen Städten und Ländern Erfahrungen und Impulse für ihre Arbeit zu sammeln", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. Bewerben...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Geschäftsführer Thomas Göbel von Teekanne freut sich über die Gestiegene´ Marktführerschaft auf 54 Prozent.
Aktion 2

Unternehmen Teekanne
Wie eine Tasse Tee das Geschäftsjahr versüßt

Teekanne verzeichnet mit 54 Prozent Marktführerschaft und Brutto-Gesamtumsatz von über 140 Mio. Euro. SALZBURG. Mit dem kürzlich abgeschlossenen Geschäftsjahr sei man trotz des Corona-Lockdowns in der Gastronomie und Hotellerie zufrieden. Mit einem Plus von 1,2 Prozent-Punkten baute das Salzburger Familienunternehmen seine Marktführerschaft auf 54 Prozent aus und verzeichnete für das kürzlich abgeschlossene Geschäftsjahr einen Brutto-Gesamtumsatz von über 140 Millionen Euro. Geschäftsführer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Anzeige
Schafmilcheis ist anders! Im Unterschied zum Speiseeis aus Kuhmilch besticht das Eisl Eis Schafmilcheis durch seine besonders cremige Konsistenz.
1 Video 10

Eisl Eis
Das Schafmilcheis vom Bio-Bauern aus Abersee

Alle, die den Bezirksblätter Newsletter (mindestens 1 Salzburger Bezirk) abonniert haben, erhalten am 28. April 2021 im Newsletter angehängt einen Gutschein: Mit diesem Gutschein gibt es beim Kauf einer Kugel Eis im Eisl Eis Eissalon Salzburg in der Getreidegasse 22 eine zweite Kugel kostenlos dazu; gültig im Monat Mai 2021.   --> HIER Newsletter abonnieren! ABERSEE. Es ist kein Marketing-Gag! An einem der schönsten Plätze des Wolfgangsees befindet sich der Bio-Bauernhof „Seegut Eisl", einem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der Aquarellkurs findet am 19. Mai statt.
  • 19. Mai 2021 um 18:30

Aquarellkurs – „Tipps und Tricks rund ums Bäume zeichnen“

SALZBURG. Im online Aquarellkurs „Tipps und Tricks rund ums Bäume zeichnen“ mit Diana Kosczor-Pfeufer am 19. Mai (18.30 bis 21 Uhr) können die Teilnehmer*innen lernen wie sie Bäumen und Sträuchern gekonnt in Szene setzen können. Der Kurs findet über Zoom statt, somit ist nur ein Tablet, Computer oder einfach ein Handy nötig. Für die Teilnehmer*innen besteht der große Vorteil darin, dass Sie direkt – sozusagen in erster Reihe – den Künstler*innen über die Schulter schauen dürfen, die einzelnen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.