Alles zum Thema Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft
Mit der App lassen sich die Kurzparkzonen am Display anzeigen.

Digitalisierung
App informiert über Kurzparkzonen

SALZBURG (sm). Wo sich eine Kurzparkzone befindet und wo und in welcher Höhe Parkgebühren zu entrichten sind, zeigt eine neue App an. Die kostenlose ÖAMTC-App bietet via GPS-Positions-Anzeige eine genaue Übersicht der Zone, in der man sich gerade mit dem Fahrzeug befindet.

  • 13.11.18
Wirtschaft
Die Digitalisierung erleichtert vieles und schafft neue Arbeitsplätze.

Digitalisierung durch KMU 4.0 nutzen

Das grenzüberschreitene Projekt bietet kostenlose Workshops an. SALZBURG (sm). Die Unternehmenszukunft kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) ist digital. Das KMU 4.0-Projekt bietet diesen Unternehmen kostenlose Workshops, Exkursionen und Erfahrungsaustausch rund um das Thema Digitalisierung.  Zusätzlich werden digitale Technologien und Anwendungsfelder demonstriert. Das Projekt ist ein Zusammenschluss der ITG Salzburg, Salzburg Research, der Hochschule Salzburg, Rosenheim und...

  • 30.08.18
Wirtschaft
Wanderungen im Bauernherbst verlängern die Nebensaison für den Tourismus.

Aufschwung im Tourismus

Der Bauernherbst prägt die touristische Herbstsaison. SALZBURG (sm). Der Bauernherbst lockt jährlich rund 500.000 Besucher ins Salzburger Land. „Der Bauernherbst bringt eine hohe Wertschöpfung für den ländlichen Raum und ist ein perfektes Beispiel, wie Landwirtschaft und Tourismus wechselseitig voneinander profitieren können“, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Der Geschäftsführer der Salzburger Land Tourismus Leo Bauernberger sieht im Bauernherbst einen wichtigen strategischen Punkt für...

  • 30.08.18
Wirtschaft
Beim Betriebssport werden mit den Kollegen sportliche Aktivitäten nachgegangen.

Wirtschaftsförderung durch die Europäischen Betriebssportspiele

Die Europäischen Betriebssportspiele bringen eine geschätzte zusätzliche Wertschöpfung von 3,5 Millionen Euro in die Region. SALZBURG (sm). Der ökonomische Effekt der Europäischen Betriebssportspielen sind nicht von der Hand zu weisen. Nächstes Jahr, noch vor den Festspielen wird Salzburg zur Bühne und wird für fünf Tage zum Zentrum für Europas Betriebssportler. Die Konsumausgaben der Teilnehmer, wie auch die Beherbergung, Essen und Getränke und die Nutzung von Verkehrsmitteln führen zu einem...

  • 08.08.18
Wirtschaft
Der neue Direktor der Wirtschaftskammer Salburg: Manfred Pammer. In der Mitte der Präsident der Wirtschaftskammer Konrad Steindl und rechts 
der neue Direktorstellvertreter Gerd Raspotnig.

Wechsel in der Führungsetage

Neuer Direktor der Wirtschaftskammer packt an. SALZBURG (sm). "Die Wirtschaftskammer Salzburg ist bei Manfred Pammer in besten Händen", sagt Präsident Konrad Steindl über den neuen Direktor Manfred Pammer, der gestalten und unternehmerisch handeln möchte. Ebenso tritt mit 1. August Gerd Raspotnig, Leiter der Stabstelle Service und Recht, die Funktion des stellvertretenden Direktors an. Zusammen mit Pammer stehen sie an der Spitze einer Organisation, die eine der wichtigsten Institutionen des...

  • 01.08.18
Wirtschaft
Konrad Steindl und Johann Bachleitner schütteln sich die Hand.

Direktor der Wirtschaftskammer wird 65. Jahre alt

Freitag der 13. ist für Johann Bachleitner alles andere als ein Unglückstag SALZBURG (sm). Der Präsident der Wirtschaftskammer Konrad Steindl gratuliert Johann Bachleitner zu seinem Geburtstag. „Die Wirtschaftskammer Salzburg hat sich unter seiner Direktion zu einer effizienten Institution weiterentwickelt, die Lösungen liefert, die Chancen ermöglicht und Salzburgs Wirtschaft stärker gemacht hat“, so der Präsident über Bachleitner, der ausgerechnet an einem Freitag den 13. seinen 65. Geburtstag...

  • 12.07.18
Wirtschaft
Werner Pfeiffenberger zeigt die Ausbaupläne für Salzburgs Silicon Valley.
2 Bilder

30 Jahre Techno-Z: Jetzt wird gebaut

Das Techno-Z in Itzling ist Heimat vieler Unternehmer. Der Platz ist begehrt und rar, eine Erweiterung steht an. SALZBURG (sm). Im damaligen "Glasscherbenviertel" in Itzling wurde der erste Teil des Gebäudes eröffnet. Mittlerweile gilt das Techno-Z als innovativer Standort für technologieorientierte Unternehmen.Rund 100 Firmen und Institutionen sind im Gebäude beheimatet. Rund 900 Mitarbeiter haben hier ihre Arbeitsstätte. Eine Delegation entwickelte vor 30 Jahren die Idee des...

  • 03.07.18
Wirtschaft
Techniker steuert Industrieroboter, der ihm die Arbeit erleichtert.
2 Bilder

Die Arbeitswelt von morgen

Podiumsdiskussion über die Digitalisierung, autonome Systeme, und Künstliche Intelligenzen. SALZBURG (sm). Unter dem Thema "Die Arbeitswelt von morgen" findet am 3. Juni 2018 von 11:00 - 13:00 Uhr im Gwandhaus ein Gespräch über die Digitalisierung und die Verunsicherung darüber statt. Wie Roboter vor und zu arbeiten, etwa durch das vergleichen von Versicherungen oder die Übernahme von Wartungsarbeiten sind Teil der Diskusion. Autonome Systeme, Maschinen, Autos und künstliche Intelligenzen...

  • 28.05.18
Wirtschaft
Verschiedene Betriebe gaben Einblick in den Arbeitsalltag, hielten Vorträge oder Workshops. Die Teilnehmer waren Studenten, Berufstätige, aber auch Schüler.
2 Bilder

Überstunden: Die Lange Nacht der Karriere

SALZBURG (sm). Bis zum Einbruch der Dunkelheit nahmen 400 Teilnehmer an der Langen Nacht der Karriere in Salzburg teil. Neben Berufstätige besuchten auch Absolventen, Studenten und Schüler die Veranstaltung. Im Kongresshaus informierten Salzburgs Unternehmer, wie Palfinger, Sony DADC, Porsche Holding, Stiegl, Lidl Österreich, Stadt Salzburg, FH Salzburg, IVM, AMS, BWT und viele mehr über die Berufs- und Arbeitswelt. Shuttle-Buse brachten die Teilnehmer an die verschiedenen Standorte der...

  • 23.05.18
Wirtschaft
Landesgeschäftsführer Siegfried Steinlechner
6 Bilder

Salzburger Arbeitsmarkt weiter auf Erfolgskurs?

Das AMS legt Zahlen des ersten Quartals vor. Gastronomie und Beherbergung verzeichnet stärksten Beschäftigungszuwachs. SALZBURG (sm). Der durchschnittliche Arbeitslosenbestand ist in den ersten drei Monaten dieses Jahres auf 14.381 Personen gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein deutliches Minus von 1.387 Personen oder 8,8 Prozent. Der Arbeitsmarkt entwickelt sich insgesamt positiv. Die durchschnittliche Dauer von der Meldung bis zur Besetzung einer offenen Stelle ist um drei auf 52...

  • 15.05.18
Wirtschaft
Eine aktuelle Studie für digitalisierte Fenster. Die Sensorik reagiert auf Luft, Lärm, Wetter und Geruch und öffnet, kippt und schließt sich selbstständig.
6 Bilder

Digitalsierte Fenster ohne Fenstergriff

Forschungs- und Innovationszentrum von MACO eröffnet SALZBURG (sm). Der weltweit führende Beschlaghersteller MACO, mit Stammsitz in Salzburg, eröffnete das neue Forschungs- und Innovationszentrum an der Alpenstraße. Um die 80 Forscher und Entwickler werden hier zukünftig an innovativen Neuerungen in der Fenster- und Türbranche arbeiten, wie Smart Home und Smart Entry. Das Familienunternehmen zeigte digitalisierte Produktstudien, wie automatisierte Fenter und Türen, mit denen sie die Branche...

  • 17.04.18
Gesundheit
Stress lässt sich auch in ein positives Erlebnis umwandeln.

Wie man den Stress als Freund betrachtet

Stress ist für viele ein unangenehmer Begleiter des Arbeitsalltags. Doch es gibt nicht nur den altbekannten negativen Stress, den sogenannten Distress, sondern auch positiven Stress. Dieser positive Stress wird auch als Eustress bezeichnet. Während Distress sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt, hat Eustress sehr positive Effekte. Zwar wird er zunächst auch als unangenehm empfunden, fördert aber langfristig unsere Leistungsfähigkeit, verbessert unsere Gesundheit und erhöht die...

  • 22.03.18
Lokales
Wuger
14 Bilder

Nacht der Werbung: Wuger räumt ab

VIDEO - Beim Kreativ-Wettbewerb der Werbewirtschaft wurden die Sieger in 15 Kathegorien ermittelt. SALZBURG (lin). Zur „Nacht der Werbung“ trafen sich gestern, Donnerstag, Salzburgs Kreative. Sie feierten iim Republic die Sieger und Platzierten des Landespreises für Marketing, Kommunikation & Design 2018. Die meisten Siege in den 15 Kategorien verbuchten diesmal die Agenturen Wuger, Brands in Motion (vier erste Plätze), gefolgt von der Argentur Salic (drei) und Plenos. „Auch wenn große und...

  • 23.02.18
Lokales
Mag. Christoph Lindenbauer, Chefredakteur der Bezirksblätter, clindenbauer@bezirksblaetter.com

Kommentar: Kompetenzen der Krankenhäuser neu verteilen

Es geht eben nicht immer alles sofort Die Bevölkerung wünscht sich, dass das Krankenhaus im eigenen Bezirk über die besten Ärzte verfügt und alle medizinischen Leistungen anbieten kann. Die Nähe des Arztes zum Patienten ist ein ebenso großer Wert wie die Nähe des Zeitungsredakteurs zu seinen Lesern. Diese Nähe wünscht sich nicht nur, wer krank wird, sondern auch, wer Angehörige besuchen will. Selbstverständlich weiß das auch die Politk und fordert, solange sie in der Opposition ist, dass die...

  • 17.02.18
Lokales
Spar Supermarkt in der Gemeinde Puch bei Hallein.
2 Bilder

Über dem Supermarkt super wohnen

Salzburg Wohnbau: "Sinnvoll nur dort, wo neu gebaut wird" SALZBURG (lin). Wohnen über den Flachbauten von Supermärkten - dieses Konzept ist in aller Munde, vor allem dort, wo Platz knapp und die Grundstückspreise entsprechend hoch sind. In der Stadt sieht man Potenzial für bis zu 180 leistbare Wohnungen - dies hat Stadtrat Johann Padutsch mit seiner Planungsabteilung erhoben. "Durch das Überbauen in Gewerbegebieten könnten außerdem noch einmal bis zu 2.800 Büroeinheiten entstehen“, erklärte...

  • 14.02.18
Lokales

Feuerwehr, „Unsere Retter in Not“

SALZBURG (lin). Salzburgs Feuerwehren haben nach eigenen Angaben 2017 682 Menschen gerettet. 10.136 aktive Mitglieder der 119 Freiwilligen Feuerwehren, der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg und der vier Betriebsfeuerwehren im Bundesland Salzburg rückten zu insgesamt 14.428 Einsätzen im Jahr 2017 aus. Jedes einzelne Mitglied riskiert freiwillig im Einsatz oft sein Leben, um Menschen in Notlagen zur Seite zu stehen. Die Zahl der technische Einsätze betrug im Vorjahr rund 10.000.

  • 29.01.18
Lokales

Kein Grund zum Ausruhen!

Salzburgs Wirtschaft läuft wie geschmiert. Die Arbeitslosigkeit geht zurück, die Betriebe klagen sogar über einen Mangel an Lehrlingen und Facharbeitern. Salzburg setzte sich erstmalig bei der Wirtschaftsleistung pro Kopf an die Spitze vor Wien, und für das heurige Jahr gibt es viel Zuversicht. Darüber können sich die Vertreter der Wirtschaft und Landespolitik zu Recht freuen. Aber es darf noch lange kein Grund zum Jubeln oder gar zum Ausruhen sein. Im Gegenteil: Anpacken lautet die Devise!...

  • 26.01.18
Lokales
WKS-Präsident Konrad Steindl und LH Wilfried Haslauer: "Wirtschaft boomt, jetzt Lehrlingsausbildung weiter verbessern.

Salzburger Wirtschaft ist in Bestform

VIDEO - Studie der Wirtschaftskammer belegt Top-Stimmung bei den Unternehmern. Künftige Schwerpunkte: Lehrlingsausbildung SALZBURG (lin). "Der Konjunkturmotor brummt", "Trendumkehr ist geschafft", "Unternehmen sind in Bestform" - Schlagworte wie diese sind bei der Präsentation einer Studie der Wirtschaftskammer reihenweise gefallen. Tatsächlich scheinen die Datern und Fakten der Salzburger Wirtschaft ein hervorragendes Zeignis auszustellen: Produktivste Menschen Der Salzburger...

  • 18.01.18
Lokales
Lehrbeauftragte Mrazek und Hauser, Lehrgangsabsolventin Bobal, wissenschaftlicher Leiter Jooss, FH-Rektor Blechinger.

Erste Experten der digitalen Welt

PUCH-URSTEIN/SALZBURG (sys). Vor einem Jahr startete der erste 'Digital Expert' Lehrgang an der Fachhochschule Salzburg in Kooperation mit Google. 19 Teilnehmer haben ihn bereits erfolgreich absolviert und konnten ihr Wissen im Bereich Suchmaschinenmarketing vervielfachen. Jetzt bekamen sie ihre offiziellen Zertifikate verliehen.Optimiert in die Zukunft Das breite Feld des Suchmaschinenmarketings in einem Zertifikatslehrgang – bis in die Tiefe dargestellt, von Experten vor- und aufbereitet....

  • 15.01.18
Lokales
Gute Auftragslage in den Betrieben
3 Bilder

Mehr Aufträge, Wirtschaft boomt

Die Stimmung in Salzburgs Gewerbe und Handwerk liegt über Österreich-Niveau SALZBURG (lin). Der Wirtschaftsaufschwung hat auch das Gewerbe und Handwerk erfasst. In den ersten neun Monaten 2017 gab es österreichweit ein durchschnittliches Plus bei Umsätzen und Auftragseingängen von 1,2%. In Salzburg lagen die Zuwächse bei 1,9%. Salzburg besonders optimistisch Auch bei den Erwartungen für das 1. Quartal 2018 liegt Salzburg laut aktueller Erhebung der KMU Forschung Austria über dem...

  • 11.01.18
Lokales
Klaus Wagenbichler, LH Wilfried Haslauer,  und Balthasar Laireiter von der Bergrettung mit dem neuen Lawinen Airbag Rucksack

Tourismusförderungsfonds, was ist das?

Von der Oper bis zum Lawinenrucksack: 6,5 Millionen Euro für 81 Projekte vergeben SALZBURG (lin). Mitte der 20er Jahre wurde der Tourismusförderungsfonds gegründet, um die Verluste der Salzburger Festspiele abzudecken. Diese Funktion erfüllt der Fonds noch heute: 20 Prozent der Subventionenen für die Salzburger Festspiele kommen vom Tourismus. Aber der Fonds kann noch mehr als Opern fördern. Jury entscheidet und setzt Impulse 81 Projekte wurden heuer Unterstützungen aus dem...

  • 05.01.18
Lokales
Katholnigg sperrt zu
5 Bilder

Ende nach 170 Jahren: Katholnigg sperrt zu

"Sperrstund ist" steht an der Tür von Salzburgs beliebtestem Platten-Geschäft für klassische Musik. SALZBURG (lin). Einst standen die Leute Schlange vor dem Platten- und CD-Geschäft Katholnigg in der Sigmund-Haffner-Gasse. Aber diese Zeiten sind vorbei. Der Klassik-Markt ist gesättigt, und wer sich dennoch für die Neuerscheinungen interessiert, kauft nimmer häufiger im Internet. "Sperrstund is" heißt es wieder einmal für einen Salzburger Traditionsbetrieb. Schon wieder das Internet 1847 hat...

  • 05.01.18
Lokales
SETG-Geschäftsführer Gunther Pitterka, Peter Schröder, Bürgermeister der Stille Nacht-Gemeinde Oberndorf und Produktmanager Christian Auerweck von der Roco Modelleisenbahn.
3 Bilder

"Stille Nacht" fährt Eisenbahn

SALZBURG (lin). Die Salzburger Eisenbahn-Transportlogistik GmbH (SETG) stellte am 15. Dezember feierlich ihre neue Hochleistungs-E-Lok vom Typ Siemens Vectron vor. Das Design der nunmehr vierten E-Lok aus der Designserie mit Salzburger Motiven orientiert sich dabei ganz am Jubiläumsjahr 200 Jahre „Stille Nacht“ und ist ab sofort als Botschafter auf den Bahnstrecken Europas unterwegs. In ganz Europa unterwegs SETG-Geschäftsführer Gunther Pitterka sagte: „Das Lied berührt weltweit Menschen,...

  • 19.12.17
Lokales

"Mitmach-Konferenz" als Wirtschaftsimpuls

SALZBURG (lin). Mehr als fünfzig Unternehmer sind bei der sogenannten "Mitmach-Konferenz" der Grünen Wirtschaft zusammengekommen. In Kooperation mit CoWorking Salzburg ging es diesmal um das Thema Kooperation und Selbständigkeit. „Gemeinsam hat man mehr Kraft, ob im Coworking Space oder bei gemeinsamen PR-Aktionen und Messeauftritten“, sagte Josef Scheinast, Landessprecher der Grünen Wirtschaft Salzburg. Unternehmensberater und Organisationsentwickler Günther Marchner sagte: "Kooperative...

  • 12.12.17