Pongau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die Reste des cannabishaltigen Kuchens, die in St. Martin sichergestellt wurden.
2 Bilder

Suchtmittel
Cannabis-Kuchen versehentlich Gästen serviert.

Ein 23-jähriger Pongauer soll einen Cannabis-Kuchen eingefroren haben, den seine Mutter unwissentlich ihrem Besuch vorsetzte. ST. MARTIN. Bereits am 23. Oktober soll ein 23-Jähriger aus St Martin, laut Landespolizeidirektion, in der Salzburger Altstadt von einem unbekannten Dealer 25 Gramm Cannabiskraut erworben haben. Wenige Tage später soll der Pongauer eine Fertigbackmischung gekauft und einen cannabishaltigen Kuchen in seinem Elternhaus gebacken haben. Die Hälfte des Kuchens habe der...

  • 21.11.18
Lokales
Die Peermediatoren der Sportmittelschule Altenmarkt sind stolz auf ihren dritten Platz.

Kinderrechtspreis 2018
Altenmarkter Peers für Einsatz belohnt

Bei der siebten Preisverleihung für den Salzburger Kinderrechtspreis, erreichten die Peermediatoren der Sportmittelschule Altenmarkt den dritten Platz. SALZBURG, ALTENMARKT. Die beiden Schulsprecher der Sportmittelschule (SMS) Altenmarkt durften im ORF Zentrum Salzburg die Urkunde für den dritten Platz beim Kinderrechtspreis entgegennehmen. Die "Peermediatoren" der SMS Altenmarkt wurde in der Kategorie "Schulen, Kinder und Jugendliche" für den Dienst an ihrer Schule...

  • 21.11.18
Lokales
Thomas, Lisa, Eva, Jonathan und Carina holen die letzten Schuhkartons bei der Raiffeisenbank St. Johann ab.
6 Bilder

Weihnachtszauber 2018
Weihnachten im Schuhkarton geht auf die Reise

Vergangenen Montag machten sich 1.137 Packerl von St. Martin auf die Reise zu Kindern in Georgien, Lettland, Litauen, Montenegro, Polen, der Republik Moldau, Rumänien, Serbien, der Slowakei und der Ukraine. ST. MARTIN. Bei der Feuerwehr in St. Martin stapelten sich über 1.000 Weihnachtsgeschenke für Kinder aus Osteuropa. Carina Schlager und ihre Helfer durften dort die Packerl der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" zwischenlagern. Idee aus Wales"Weihnachten im Schuhkarton" gehört zu der...

  • 21.11.18
Lokales
2 Bilder

Rechtsanwältin Michaela Hütteneder- Estermann kandidiert für Bad Hofgastein

BAD HOFGASTEIN (rau). Die Bad Hofgasteiner Rechtsanwältin Mag.Michaela Hütteneder-Estermann hat sich reiflicher Überlegung entschlossen, mit der überparteilichen und unabhängigen Wahlbewegung “Gemeinsam für Bad Hofgastein”(GfBH)bei der Gemeindevertretungswahl im März 2019 für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. GfBH wird ein politisches Forum von Bürgerinnen für Bürgerinnen sein und als glaubwürdige Wahlalternative einen klaren Gegensatz zu anderen Parteien bieten. Hütteneder-Estermann:” Als...

  • 21.11.18
Lokales
3 Bilder

RK Notfallsanitäter und Notfallärzte geschult….

BAD HOFGASTEIN (rau). Bereits zum dritten Mal wurde als Highlight im heurigen Ausbildungsjahr kürzlich von der Gasteiner Rot Kreuz Bezirksstelle vorbildlichst die „Notfallsanitäter und Notarztfortbildungstagung“ (die 5. Veranstaltung in Sbg), organisiert. Insgesamt 70 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesland Salzburg wurden in vier Themen vom Leiter der Krisenintervention Sbg, fünf Notärzten, zwei Notfallsanitätern und einem med. Coach in Theorie und Praxis trainiert. Haupthemen waren dabei...

  • 20.11.18
Lokales
4 Bilder

Zehn Jahre Bibliothek Bad Hofgastein

BAD HOFGASTEIN (rau).In der Kurgemeinde wurde kürzlich das zehnjährige Bestehen der neuen Bibliothek Bad Hofgastein gefeiert. Mit großem Erfolg trugen die jungen SchriftstellerInnen der 4. Klasse der Volksschule Bad Hofgastein ihre Kurzaufsätze über das Thema „Wo ich mich am wohlsten fühle“ ihren Eltern, ihrem Freundeskreis und allen BesucherInnen vor und freuten sich über einen kleinen Preis. Gut besucht war auch am Samstagabend die heitere Lesung vom Gasteiner Tierarzt Dr. Hans Christ, der...

  • 20.11.18
Lokales

50 glückliche Gewinner bei Felsentherme Schatzsuche

BAD GASTEIN (rau).50 Tage lang wurde in der Felsentherme Bad Gastein mit vielen Aktionen gefeiert. Beim Abschluss der Feierlichkeiten stand neben einem feinen, kleinen Rahmenprogramm mit Spezialaufgüssen, Fingerfood-Buffet und einem Kinderprogramm vor allem die Schlussverlosung mit 50 attraktiven Preisen im Mittelpunkt. Knapp 1.800 ausgefüllte Karten waren in der Schatztruhe zur Ziehung bereit. Die Hauptpreise ein Focus Mountainbike von Intersport Fleiss im Wert von € 1.790 ging an Nikolett...

  • 20.11.18
Lokales

Dachstuhl in Bischofshofen ausgebrannt

BISCHOFSHOFEN (aho). Ein Dachstuhl geriet vergangenes Wochenende im Zentrum von Bischofshofen in Brand. Freitagabend gegen 20:00 Uhr wurde die Feuerwehr Bischofshofen alarmiert, die mit Unterstützung der Feuerwehr St. Johann über mehrere Stunden Löscharbeiten durchführte. Dabei musste der gesamte Dachstuhl des Mehrparteienhauses geöffnet und teilweise abgetragen werden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist vorerst nicht bekannt. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Wie sich...

  • 19.11.18
Lokales
Conny Bürgler ist mit den Gasteiner Krampuspassen unterwegs.

Gasteiner Krampuspassen im TV zu sehen

GASTEIN (aho). Wenn am 5. und 6. Dezember wieder die Gasteiner Krampuspassen von Haus zu Haus ziehen, um die Guten zu belohnen und die Bösen zu bestrafen, wird diesmal ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler in Bad Gastein dabei sein. Dort erlebt sie hautnah das höllische Treiben: Fast 100 Passen mit Krampus, Nikolaus, Engerl und Körberlträger ziehen lärmend durch die Straßen. Zu sehen ist Ein faszinierender heidnischer Brauch, dem sich die Bevölkerung von Kindesbeinen an verschrieben hat und den...

  • 19.11.18
Lokales
1.900 Euro für die Orgel des Pongauer Dom. Kapellmeister Stefan Gfrerer, Pfarrer Andreas Maria Jakober und Obmann Klaus Strobl

Spenden
Bauernmusik St. Johann spendet für neue Orgel

Die Bauernmusik St. Johann konnte eine großzügige Spende für die Orgel im Pongauer Dom überreichen. ST JOHANN. Bei der Sonntagsmesse an St. Martin lieferte die Bauernmusik St. Johann die musikalische Begleitung. Anschließend spielten sie ein Kurzkonzert zu Ehren von Cäcillia der Schutzheiligen der Musiker. Mit diesem Auftritt beendete Die Bauernmusik ihr musikalisches Jahr. Dank und BitteKapellmeister Stefan Gfrerer wies in seiner Dankesrede auf den schlechten Zustand der Orgel im...

  • 19.11.18
Lokales
Johann und Emma Kirchner sind seit 60 Jahren verheiratet – Flachaus Bürgermeister Thomas Oberreiter überbrachte den Ehrenbecher der Gemeinde zum Jubiläum.

Flachauer Paar feiert Diamantene Hochzeit

FLACHAU (aho). Das Fest der "Diamantenen Hochzeit" (60 Jahre Ehe) haben Johann und Emma Kirchner am 18. November in Flachau gefeiert. Bürgermeister Thomas Oberreiter überbrachte zum Jubiläum einen Ehrenbecher der Gemeinde. Das Jubelpaar hat in jungen Jahren das elterliche Garnhofgut in Flachau übernommen und bewirtschaftet. Dort leben die beiden heute noch als Austragbauersleute. Johann Kirchner war darüber hinaus von 1989 bis 2004 als verdienstvoller Vizebürgermeister für die Gemeinde Flachau...

  • 19.11.18
Lokales
Ehrenkapellmeister Richard Pronebener bekam das Ehrenverdienstzeichen des Landes Salzburg von Landeshauptmann Wilfried Haslauer und seinem Stellvertreter Heinrich Schellhorn verliehen.
2 Bilder

So klingt der Pongau
Goldegger Musiker vergoldet

Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn zeichneten besonders engagierte Persönlichkeiten im Bereich Volkskultur aus. SALZBURG, GOLDEGG. Beim diesjährigen Landes-Ehrungsfestakt für Volkskultur erhielt Richard Pronebner das Verdienstzeichen des Landes Salzburg und Cornel Mulitzer die Volkskulturmedaille in Gold. Tradition lebendig halten Pronebner, Ehrenkapellmeister der Trachtenmusikkapelle und Mulitzer, ein Musiker mit Herzblut, wurden...

  • 19.11.18
Lokales
Die Schülerinnen der 1B der BAFEB Bischofshofen (li.) dürfen sich über einen Zuschuss zur Klassenkasse freuen.
2 Bilder

Citizen Science Award
Schüler wurden zu Hobbyforschern

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung vergab vor kurzem die Citizen Science Awards 2018. Die 1B der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Bischofshofen (BAFEP) gewann mit ihrem Fotoprojekt über ihre Großeltern. Die Musik Mittelschule (MMS) Radstadt macht beim Naturkalender-Projetk mit und landete auf dem zweiten Platz. BISCHOFSHOFEN, RADSTADT. Von Anfang Mai bis Ende Juni 2018 wurden freiwillige Hobbyforscher eingeladen an Projekten der "Citizen Science" mit zu...

  • 19.11.18
Lokales
Die VS Goldegg hat sich ihr "Gesundheitsförderungs-Gütesiegel" erstmals abgeholt.
2 Bilder

9 von 31 "Gesunden Schulen" sind im Pongau zu finden

Bereits zum wiederholten Mal hat AVOS das "Gesundheitsförderungs"-Siegel an sieben Pongauer Schulen vergeben. Zwei haben es zum ersten Mal bekommen. Unter dem Titel „Das Eigene & das Fremde“ ist die Tagung für die Gesundheitsreferentinnen und Gesundheitsreferenten der „Gesunden Volksschulen“ im Parkhotel Brunauer in der Stadt Salzburg über die Bühne gegangen. Neben einem umfangreichen Programm mit insgesamt acht unterschiedlichen Ateliers sind dabei auch die Zertifikate an die „Gesunden...

  • 19.11.18
Lokales
Erhard Plosky, Obmann der Mühlbacher Knappen und des Bergbau und Heimatmuseums Verein, Georg "Schorsch" Schwaiger, ehemaliger Obersteiger in Mühlbach, Autor Herbert Gschwendtner und Bürgermeister Manfred Koller bei der Buchpräsentation.
7 Bilder

Literatur
Auf den Spuren der Bergarbeiter

Herbert Gschwendtner folgt in seinem Buch dem Kupfer durch den Pongau. MÜHLBACH. Herbert Gschwendtner setzt den Pongauer Bergarbeitern ein literarisches Denkmal. Er geht von Hüttau bis St. Veit den Weg des Kupfers nach. In seinem neuen Buch "Glück auf! Erzweg Kupfer" beschreibt er die Wanderung entlang des Erzweges und erzählt Geschichten aus der Zeit des Bergbaus im Pongau. Passender weise wurde das Buch im Johannastollen in Mühlbach präsentiert. Von der Roas zum Buch "Die Idee kam ja...

  • 19.11.18
Lokales

Michi Lindebner seit 60 Jahren Musikant

BAD HOFGASTEIN (rau).Bereits zum zehntenmal hielt die Trachtenmusikkapelle Bad Hofgastein ihre traditionelle Cäciliafeier ab. Nach einem sehr positiven Konzertjahr konnten Obmann Gottfried Schottner und Kapellmeisterin Sabrina Mühlbacher viele Musikanten auszeichnen. So wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Bettina Lechner, Michaela Schweiger, Gottfried Schottner, Barbara und Franziska Schottner geehrt. Für ihre 10-jährige Tätigkeit als Notenwart bzw. Instrumentenwart wurden Gitti Schweiger und...

  • 19.11.18
Lokales
2 Bilder

Vorbildliche Bergeübung….  Tag der offenen Tür

BAD HOFGASTEIN (rau). Bei der neuen Bad Hofgasteiner Schlossalm Kabinenseilbahn laufen derzeit die letzten Fertigstellungsarbeiten vor der Eröffnung am 1. Dezember auf Hochtouren. Kürzlich wurde an der Seilbahn auch die erste vorgeschriebene Bergeübung für den Notfall durchgeführt. Die zahlreichen Bergbahnmitarbeiter führten mit Unterstützung der Bergrettungs-Ortsstelle Bad Hofgastein die Bergung, der in den Seilbahnkabinen festsitzenden Personen durch. Dank der Erfahrung der Bergetrupps wurden...

  • 19.11.18
Lokales

Schneeiglu-Bar auf der Schlossalm

BAD HOFGASTEIN (rau).Als neue Attraktion ist unmittelbar neben der Bergstation der Luftseilbahn (2.050 m) eine Iglu Bar geplant. Im Inneren soll durch Eisschnitzereien, die kunstvoll mit Licht- und Soundelementen verstärkt werden, ein besonderes Flair entstehen. Ein zusätzliches Angebot, das für Skigäste und Fußgänger gleichermaßen von Interesse sein wird.

  • 19.11.18
Lokales
13 Bilder

Gasteiner Mineralwasser präsentiert umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm

Bad Gastein, 14.11.2018 – Gasteiner Mineralwasser hat es sich zum Ziel gesetzt, das Nachhaltigkeits-Vorbild in der heimischen Mineralwasserbranche zu werden. Und so lud Walter Scherb jun., Geschäftsführer von Gasteiner Mineralwasser, am 14.11. zu einer Betriebsführung in Bad Gastein, um den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht sowie News aus dem Traditionsunternehmen zu präsentieren. Eröffnet wurde das Event durch eine Ansprache von Landesrat Josef Schwaiger. Mit einem Jahresausstoß von...

  • 19.11.18
Lokales

Zur Gemeindearchivarin bestellt…

BAD HOFGASTEIN(rau).Elisabeth Pohl, Obfrau des Kulturvereins Ladislaus, ist aufgrund des Beschlusses der Gemeindevorstehung der Marktgemeinde Bad Hofgastein vom 27. September 2018 mit sofortiger Wirkung zur Gemeindearchivarin bestellt wurden.

  • 19.11.18
Lokales
Nah&Frisch-Chefin Christine Gschwendtner aus Werfenweng mit Magnetix-Beraterin Sandra Gruber aus Goldegg (v.re.).
6 Bilder

Nah&Frisch Nahversorger
Gemütlicher Nachmittag beim Nahversorger Nah&Frisch in Werfenweng

WERFENWENG (ma). Christine Gschwendtner vom Nahversorger "Nah &Frisch" in Werfenweng lud wieder zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. Die Kaffee-Ecke im Kaufgeschäft wird sehr gut angenommen. Gemütlichkeit wird hier groß geschrieben. Das Beisammensein stärkt auch die Dorfgemeinschaft.  "Ich freu mich sehr, das Sandra Gruber aus Goldegg immer wieder mal bei uns im Geschäft vorbeikommt und die neuen Produkte präsentiert", freute sich Geschäftsfrau Christine...

  • 16.11.18
Lokales
Erzbischof Lackner und Ordinariatskanzlerin Elisabeth Kandler-Mayr (li.) mit den ausgezeichneten Ehrenamtlichen.

Auszeichnung
Rupert-und-Virgil-Orden verliehen

Im Salzburger Kardinal-Schwarzenberg-Haus bedankte sich Erzbischof Franz Lackner bei langjährigen Helfern der Salzburger Pfarren. SALZBURG. Mit dem Rupert- und-Virgil-Orden zeichnete der Salzburger Erzbischof Franz Lackner neun Helfer in verschiedenen Pfarren aus. Unter ihnen fanden sich auch vier Pongauer. Rupert, Virgil und Erentrudis Elisabeth Kandler-Mayr, Ordinariatskanzlerin, würdigte die Verdienste der Geehrten und zog Vergleiche zu den Heiligen Rupert, Virgil und Erentrudis: „Ihr...

  • 16.11.18
Lokales

Pfarrwerfner Volksschule beteiligt sich an weltgrößter Geschenk-Aktion

Die internationale Adventaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweit größten Geschenk-Aktion für Kinder in Not. „Operation Christmas Child“ wird vom christlichen Hilfswerk Samaritan´s Purse organisiert. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in über 60 Ländern erreicht. Die Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum werden heuer in folgende Länder verteilt: Georgien, Lettland. Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei und Moldawien. Die...

  • 16.11.18
Lokales
Erna passt gut auf wie Renate das Brot dreht.
3 Bilder

Kulinarik
Mischbrot oder "Kuchi-Kastl-Brot"

Die Bezirksblätter Pongau machten bei einem Brot-Backkurs der Seminarbäuerinnen in Eben mit. EBEN (ama). Beim Besuch der Bezirksblätter bei Seminarbäuerin Renate Zitz aus Eben, bekamen wir Lust einmal selbst Brot zu backen. Also meldeten wir uns gleich zum nächsten Kurs an. Mit acht anderen Lernwilligen, versuchten wir uns an unserem ersten Brot. Das "Kuchi-Kastl-Brot" "Der Name "Kuchi-Kastl-Brot" kommt daher, dass für das Mischbrot das ich gleich zeige nicht unbedingt die angegeben...

  • 16.11.18

Beiträge zu Lokales aus