Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Die Polizei berichtet von einem Unfall zwischen einem Moped und einem PKW.

Polizeimeldung
Unfall durch Überholmanöver auf Goldegger Landesstraße

Am Morgen des 21. April 2021 verletzte sich ein Mopedfahrer bei einem Auffahrunfall auf der L213 Goldegger Landesstraße kurz vor Schwarzach.  SCHWARZACH, GOLDEGG. Gestern morgen (21. April 2021) kam es auf der Goldegger Landesstraße in Fahrtrichtung Schwarzach zu einem Auffahrunfall bei dem sich ein 15-Jähriger Mopedlenker den Arm brach. Grund war, laut Polizei, ein riskantes Überholmanöver auf der Gegenfahrbahn. Vollbremsung nicht geschafft Da, laut Landespolizeidirektion, ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Polizeibeamte konnten den Unfallverursacher ausforschen, nach dem Alkomattest wurde ihm der Führerschein abgenommen.

Werfen
Alkolenker flüchtete nach Unfall doppelt

WERFEN. Zweimal geflüchtet ist ein Pkw-Lenker am späten Samstagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Salzachtal-Bundesstraße (B159) in Werfen (Höhe Reitsam). Der Mann habe laut Polizei-Angaben einige Verkehrsleiteinrichtungen beschädigt, als er über eine Verkehrsinsel gefahren war, und sei daraufhin davon gefahren. Als die Polizei alarmiert wurde und zum Unfallort fuhr, soll der Lenker zurückgekommen sein, ein verlorenes Kennzeichen geholt haben und erneut geflüchtet sein. Die Polizisten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Vom kleinen Bratschenkopf soll der Tourengeher rund 50 Meter abgestürzt sein.

Hochkönig
Tourengeher stürzte 50 Meter ab

Ein Lawinen-Airbag bremste den Aufprall eines Pongauer Skitourengehers ab, der sich am Weg zum Hochkönig verirrt hatte und rund 50 Meter abgestürzt war.  MÜHLBACH. Rund 50 Meter abgestürzt ist ein Skitourengeher am Sonntag, 11. April, im Hochkönig-Gebiet. Das berichtet die Salzburger Polizei in einer Aussendung. Der 49-jährige Pongauer habe bei seinem Unfall großes Glück gehabt und dürfte ohne schwere Verletzungen davon gekommen sein. Vom Kleinen Bratschenkopf abgestürzt Laut Aussendung der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ist ein verunfallter Motorradfahrer nicht ansprechbar, muss der Helm sofort abgenommen werden. Das Risiko ist gering, beim Abnehmen des Helms zusätzliche Verletzungen zu verursachen.
2

Rote Kreuz Salzburg
Erste Hilfe für verunfallte Motorradfahrer

Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen locken wieder viele Motorradfahrerfahrer auf Salzburgs Straßen. Nicht selten kommt es dabei zu Unfällen. Für den Fall, dass man als Erster eine Motorradunfallstelle erreicht, gelten dieselben Regeln wie für alle Unfälle im Straßenverkehr, so das Rote Kreuz Salzburg. SALZBURG. Bei Unfällen sind die ersten Minuten für die Betroffenen oft entscheidend. Viele Menschen haben jedoch Hemmungen Erste Hilfe zu leisten, umso mehr, wenn die verunfallte Person...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Nach einem Unfall auf der B311 (Pinzgauer Bundesstraße) verstarb eine Autofahrerin im Krankenhaus Schwarzach.

Polizeimeldung
Autofahrerin verstarb nach Unfall auf der B311

Zu einem tragischen Unfall kam es heute, 7. April 2021, auf der Pinzgauer Bundesstraße, bei dem ein Auto mit einem Lastwagen kollidierte. SCHWARZACH. Die Landespolizeidirektion meldet einen folgenschweren Unfall der sich am Morgen des 7. April 2021 ereignete. Bei winterlichen Verhältnissen kollidierten ein PKW und ein LKW auf der B 311, der Pinzgauer Bundesstraße im Bereich Spritzbach. Fahrerin kam auf Gegenfahrbahn Die Fahrerin des PKW, eine 62-jährige Österreicherin, sei aus bisher...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Bergretter arbeiteten sich von beiden Seiten durch die abgegangene Lawine
5

Bergrettung
Todesfall bei einem Lawinenabgang am "Hahnbalzköpfl"

Am Samstag, den 30. Jänner 2021, kam es zu einem tragischen Unglück bei einem Lawinenabgang im Bereich des "Hahnbalzköpfls". Ein 29-jähriger Dorfgasteiner kam bei dem Abgang ums Leben. DORFGASTEIN, LEND. Der Dorfgasteiner war alleine zu einer Skitour über das Hahnbalzköpfl Richtung Bernkogel/Anthaupten aufgebrochen. Der 29-Jährige war bereits gegen zehn Uhr am Vormittag des 20. Jänner 2021 in Dorfgastein aufgebrochen, als er nicht an dem mit seiner Familie vereinbarten Treffpunkt in Rauris...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Skifahrer kollidierten bei einem gegengesetzten Schwung miteinander.

Skiunfall in Kleinarl
Kollision auf der Piste

Am 27. Dezember kurz vor Mittag ereignete sich im Skigebiet von Kleinarl auf der Lumberjack-Piste, unterhalb der Bergstation der gleichnamigen Seilbahn, ein Skiunfall. KLEINARL (tres). Am Unfall beteiligt waren eine 13-jährige Flachgauerin und ein 17-jähriger Wintersportler aus Oberösterreich. Die Skifahrer kollidierten bei einem gegengesetzten Schwung miteinander und zogen sich dabei beide Verletzungen unbestimmten Grades zu. Das Mädchen war unmittelbar nach der Kollision nicht ansprechbar....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Zwischen 80 und 100 Patienten werden pro Wintertag ins Klinikum nach Schwarzach geliefert.
(Bilder stammt aus der Zeit vor der Pandemie. Daher tragen die Ärzte keine Schutzausrüstung.)
3

Corona in Salzburg
Zum Virus kommen die Skiunfälle dazu

Schaffen die Salzburger Spitäler die Zusatzbelastung durch Skiunfälle im Corona-Jahr? Im Klinikum Schwarzach hat man viel dafür getan, dass beides funktioniert. Ein Appell an die Skifahrer kommt trotzdem aus der dortigen Unfallchirurgie: "Achten Sie auf Ihre Kondition, Ihre Ausrüstung und auf Andere."  SCHWARZACH, SALZBURG. Im ersten Lockdown appellierten Politiker, Krankenhäuser und Einsatzorganisationen dafür, keine gefährlichen Sportarten durchzuführen, um ja keinen Platz im Krankenhaus zu...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Kurz nach der Raststätte Posauner ereignete sich der Unfall auf der B 311.
3

Polizeimeldung
Überholmanöver endete in Unfall mit vier Fahrzeugen

Vier Fahrzeuge waren heute, 26. November 2020, gegen 7 Uhr in einen Unfall auf der Pinzgauer Bundesstraße verwickelt. Vier Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. ST. VEIT. Die Landespolizeidirektion berichtet von einem Unfall auf Höhe der Raststätte Posauner auf der B 311 der vermutlich durch ein Überholmanöver ausgelöst wurde. Eine 78-jährige Frau aus Bad Hofgastein wollte einen Lastwagen in Fahrtrichtung Schwarzach überholen, allerdings kam ihr in diesem Moment ein Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zahlreiche Delikte soll ein Pinzgauer Lenker in Schwarzach begangen haben – unter anderem fuhr er vor der Polizei davon.

Schwarzach
Lenker fuhr nach zahlreichen Vergehen Polizei davon

Unfall mit nicht zugelassenem Auto, ohne Führerschein, unter Suchtgiftbeeinträchtung und dann noch Fahrerflucht – all diese Delikte dürfte sich ein Pinzgauer Lenker in Schwarzach zu Schulden kommen lassen haben.  SCHWARZACH. Zahlreiche Vergehen soll ein 26-jähriger Pkw-Lenker aus dem Pinzgau bei einem Verkehrsunfall in Schwarzach begangen haben. Wie die Polizei informiert, sei am Montag (9. November) gegen 23 Uhr eine Streife im Ortsgebiet durch ein defektes Scheinwerferlicht auf einen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte ein 42-jähriger Pongauer zuerst die Tunnelwand und prallte anschließend mit einem weitern PKW zusammen.
3

Polizeimeldung
Unfall im Mauthtunnel sorgte für zweistündige Sperre

In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall im Mauthtunnel bei Schwarzach. Zwei Pongauer waren an der Kollision beteiligt und wurden unbestimmten Grades verletzt. SCHWARZACH. Die Freiwilligen Feuerwehren Schwarzach und St. Veit wurden heute Morgen gegen 5.25 zu einem Unfall im Mauthtunnel gerufen. Ein 42-jähriger Pongauer fuhr von Bad Hofgastein kommenden in Richtung Kleinarl. Aus bisher ungeklärter Ursache soll er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn gekommen sein und dabei...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Warum das Auto von der Wagrainer Bundesstraße abkam ist noch unklar.

Feuerwehreinsatz
Auto landete hinter Leitschiene bei Wagrainerbach

Am 8. Oktober musste die Freiwillige Feuerwehr mit dem Rüstkran ausrücken, da ein Auto hinter einer Leitschiene bei einer Böschung des Wagrainerbachs gelandet ist. WAGRAIN. Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, wurde die freiwillige Feuerwehr St. Johann gegen 18 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der B163 Wagrainer Bundesstraße gerufen. Ein Auto war aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und kam hinter einer Leitschiene auf der Böschung des Wagrainerbaches zum Stehen. Der Fahrzeuglenker...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der geflüchtete Pkw-Lenker wurde mittels Fahndung in Salzburg geschnappt.

Fahrerflucht
Nach Unfall in Hüttau betrunken davon gerast

Betrunkener Pkw-Lenker raste nach Unfall auf A10 in Hüttau davon – die Polizei schnappte ihn in Salzburg.  HÜTTAU (aho). Seitlich kollidiert sind ein Pkw und ein Klein-Lkw auf der Tauernautobahn (A10) Höhe Hüttau in Fahrtrichtung Salzburg. Nach dem Unfall in den frühen Abendstunden des 6. Oktober konnten die beiden Lenker ihre beschädigten Fahrzeuge am Pannenstreifen anhalten – doch plötzlich ergriff einer die Flucht. Per Fahndung gesuchtWie die Polizei informiert, sei der Pkw-Fahrer davon...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Motorradlenker wurde vom Roten Kreuz verletzt ins Klinikum gebracht.

Schwarzach
Pkw-Lenker fuhr im Tunnel auf Motorradfahrer auf

Ein Motorradlenker wurde im Mauthtunnel von einem Pkw angefahren. SCHWARZACH (aho). Das Kolonnenende im Mauthtunnel bei Schwarzach dürfte ein 28-jähriger Lungauer übersehen haben, als er mit seinem Firmenfahrzeug auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) in Richtung Pinzgau unterwegs war. Der Lenker kollidierte laut Polizeiangaben mit einem vor ihm fahrenden 49-jährigen Motorradlenker aus Niederösterreich. Dieser musste vom Roten Kreuz verletzt ins Schwarzacher Spital gebracht werden. Damit die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die E-Bike-Fahrerin musste per Helikopter in die Christian-Doppler-Klinik geflogen werden.

E-Bike-Unfall
Lenkerin mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Ohne Helm endete ein Sturz einer 65-jährigen E-Bikerin in Untertauern im Krankenhaus. UNTERTAUERN (aho) Einen Halbschranken dürfte eine 65-jährige E-Bike-Fahrerin auf dem Rad- und Gehweg von Untertauern nach Radstadt übersehen haben. Sie war laut Polizeiangaben mit einer Freundin, ebenfalls am E-Bike, unterwegs, als sie mit ihrem Lenker den Schranken streifte und dabei zu Sturz kam. Die Radfahrerin trug keinen Helm, sie musste mit dem Rettungshubschrauber in die Christian Doppler-Klinik...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz rückten zu dem Unfall auf der Tauernautobahn (A10) bei Flachau aus.

Tauernautobahn
Auto mit vier Insassen bei Flachau am Dach liegen geblieben

Seitlich gegen ein anderes Fahrzeug geprallt und dann über eine Böschung abgeschlittert ist der Pkw einer Rumänin auf der Tauernautobahn. FLACHAU (aho). Verletzt wurden vier Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn (A10) im Gemeindegebiet von Flachau. Eine 36-jährige Lenkerin aus Rumänien dürfte laut Angaben der Polizei beim Fahrstreifenwechsel gegen den Pkw einer 40-jährigen Flachgauerin geprallt sein. Die Salzburgerin wurde mit ihrem Pkw gegen die Mittelleitschiene gedrückt,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Schwerverletzte wurde per Rettungshubschrauber ins Klinikum Schwarzach geflogen.

Forstunfall
Arbeiter in Hüttau von Baumstamm getroffen

Ein abwärts rollender Baumstam traf einen Holzarbeiter in Hüttau im Rückenbereich. HÜTTAU (aho). Von einem Baumstamm wurde ein 18-Jähriger bei Holzschlägerungsarbeiten in Hüttau getroffen. Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht am Vormittag des 28. August in einem Waldgebiet. Als die Arbeiter mit einer Seilwinde Baumstämme im steilen Gelände nach oben zogen, dürfte sich ein etwa 40 Zentimeter langer Abschnitt eines Baumstammes gelöst haben und talwärts gerollt sein. Der Baumstamm traf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Freiwillige Feuerwehr Altenmarkt führte die Bergung des stark beschädigten Traktors durch.

Unfall
Mit Traktor auf Zauchenseestraße umgekippt

Zwei Jugendliche stürzten in Altenmarkt mit dem Traktor seitlich um und mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. ALTENMARKT (aho). Umgekippt ist ein Traktor am 30. August bei einer Fahrt auf der Zauchenseestraße in Richtung Altenmarkt. Zwei 16-jährige Einheimische seien laut Angaben der Polizei mit dem Traktor auf der L252 unterwegs gewesen und aus unbekannter Ursache mit den Vorderrädern auf das Straßenbankett gelangt. Gegen Böschung gefahrenDer Lenker soll daraufhin das Lenkrad...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bei dem schweren Zusammenstoß auf der A10 Tauernautobahn wurde eine Person schwer verletzt.
6

Unfall
Schwerer Unfall auf der A10 zwischen Werfen und Pass Lueg

Auf der A10 Richtung Salzburg kam es heute morgen im Frühverkehr zu einem schweren Autounfall zwischen den Abfahrten Werfen und Pass Lueg. WERFEN. Bei einem Zusammenstoß heute Morgen, 25. August 2020, auf der A10 in Fahrtrichtung Salzburg wurde eine Person schwerverletzt. Laut Landespolizeidirektion musste eine 51-jährige Ungarin ihren Wagen aufgrund eines Reifenschadens auf dem Pannenstreifen anhalten. Ihr Mann, ein 58-jähriger Ungare, fuhr hinter der 51-Jährigen und verringerte aufgrund ihrer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zwei Teilnehmer der Raftingtour wurden mittels Rettungshubschrauber in das Schwarzacher Klinikum geflogen.
13

Wasserrettung
Großeinsatz der Wasserretter bei Raftingunfall bei Lend

Am 5. August 2020 kenterten zwei Boote einer geführten Raftingtour auf der Salzach bei einer Stromschnelle auf der Höhe von Lend. Wasserrettung, Feuerwehr, Rot Kreuz und Polizei waren vor Ort um die Teilnehmer und ihre Guides sicher an Land zu bringen. SCHWARZACH, LEND. Bei einer geführten Raftingtour auf der Salzach kam es am 5. August gegen Mittag zu einem Unfall bei dem zwei Boote der geführten Tour – mit Touristen aus Belgien, Holland, Deutschland, Kroatien und Österreich – kenterten. Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Eisriesenwelt in Werfen wird am 1. August 2020 wieder für Besucher geöffnet.

Wieder geöffnet
Die Eisriesenwelt Werfen öffnet wieder am 1. August

Nach einem tragischen Unfall durch einen Felssturz musste die Eisriesenwelt in Werfen Mitte Juli schließen. Nun sollen laut ORF die Sicherungsarbeiten abgeschlossen werden, so dass am Samstag den 1. August wieder geöffnet wird. WERFEN. Nachdem am 12. Juli 2020 ein beinahe zwei Kubikmeter großer Felsbrocken auf eine Galerie bei der Eisriesenwelt in Werfen gefallen war, musste diese von den Betreibern vorübergehend geschlossen werden. Bis zu 25 Kilogramm schwere Gesteinsbrocken fielen damals auf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Deutsche dürfte zu Sturz gekommen und in weiterer Folge unter den bereits stehenden Bus gerutscht sein.

Bad Gastein
E-Bikerin kollidierte mit Linienbus

Die E-Bikerin wurde nach Unfall mit dem Linienbus ins Krankenhaus gebracht. BAD GASTEIN (aho). Mit einem Linienbus kollidierte eine E-Bike-Fahrerin in der "Gasteiner Kurve" auf der Bismarckstraße in Bad Gastein. Wie die Polizei informiert, fuhr die 53-jährige Deutsche laut eigenen Angaben zu schnell in die unübersichtliche Kurve ein. Der 53-jährige Pongauer Linienbusfahrer und die E-Bikerin leiteten beide ein starkes Bremsmanöver ein. Die Deutsche dürfte dabei zu Sturz gekommen und in weiterer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Zusammen mit Rot Kreuz und Bergrettung waren die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gastein für Hilda Haunsberger eine ganze Nacht im Einsatz.

Einfach Danke
Hilda Haunsberger ist das Wunder von Bad Gastein

Bei den schweren Murenabgängen im Spätherbst 2019 wurde Hilda Haunsberger in ihrem Haus eingeschlossen. Unter schwierigsten Bedingungen wurde sie von Feuerwehr und Bergrettung aus ihrem Wohnhaus, über das sich ein anderes geschoben hatte, befreit. BAD GASTEIN. Nun will die "Zeitungsfrau von Bad Gastein" sich bei vielen Menschen bedanken. "Heute, nach fast fünf Monaten und einigen Tagen im Landeskrankenhaus Salzburg sowie der Christian Doppler Klinik. Ich möchte auf diesem Weg meinen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der schwerverletzte Beifahrer wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung ins Krankenhaus gebracht

St. Johann
Alko-Lenker ohne Führerschein verursacht Unfall mit Schwerverletztem

Ein betrunkener 19-Jähriger krachte bei einer Fahrt mit dem Auto seiner Schwester ohne Führerschein in einen Baum, sein Beifahrer wurde beim Crash schwer verletzt. ST. JOHANN (aho). Betrunken und ohne Führerschein verursachte ein Pkw-Lenker in St. Johann einen Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Laut Polizei fuhr der 19-Jährige am Morgen des 8. April mit dem Fahrzeug seiner Schwester auf der Alten Bundesstraße von St. Johann in Richtung Bischofshofen. Als er von der Fahrbahn abkam und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.