Bischofshofen

Beiträge zum Thema Bischofshofen

Wirtschaft
Der Business Park (die Grafik zeigt die Süd-Ost-Ansicht) soll auf 7.500 Quadratmetern mindestens 100 Arbeitsplätze schaffen.
3 Bilder

Neuer Business Park
Im Pongau wachsen riesige Büro- und Betriebsflächen

Unternehmer Manfred Berger baut einen modernen Gewerbepark-Komplex in Mitterberghütten mit 7.500 Quadratmetern Büro- und Betriebsflächen. BISCHOFSHOFEN (aho). 7.500 Quadrater groß soll der neue "Zern.at Business Park" werden, der in Mitterberghütten bis Frühjahr 2021 errichtet wird. Das Gebäude vereint Büro- und Betriebsflächen an einem zentralen Standort im Pongau und richtet sich vor allem ans herstellende Gewerbe. Die Einheiten können variabel eingesetzt und an den nötigen Flächenbedarf...

  • 18.05.20
Lokales
Mit ihrer modernen Ausrüstung kommen die Taucher der Wasserrettung Bischofshofen im gesamten Bundesland zum Einsatz.
11 Bilder

Wasserrettung Bischofshofen
Sie steigen seit 40 Jahren für uns ins Wasser

Die Ortsstelle der Wasserrettung Bischofshofen feiert heuer ihren 40. Geburtstag. BISCHOFSHOFEN (aho). Es waren acht Idealisten, die 1980 in Bischofshofen eine eigene Wasserrettungsortsstelle gründeten. Sie waren bereits Mitglieder der Wasserrettung in St. Johann sowie der Feuerwehr Bischofshofen – darunter der erste Ortsstellenleiter Reinhard Sperl sowie Herbert Gewolf sen., der heute noch aktiv ist. Nicht zuletzt aufgrund des Kraftwerksbaus hat sich der damalige Bürgermeister Josef Kert...

  • 18.05.20
Lokales
Josef Fischer und Paul Mörwald mit Andrea Kreuzberger bei einer wirklich vorbildlichen Spendenübergabe.

#JA zu SALZBURG
4.500 Euro für Menschen in Not in der Region

Der Rotaryclub Bischofshofen überreichte dem Andrea Kreuzberger stellvertretend für das Caritas Zentrum Bischofshofen eine Spende die sowohl Menschen in Not als auch dem heimischen Handel hilft. BISCHOFSHOFEN. Im Namen des Rotaryclub Bischofshofen haben Josef Fischer und Paul Mörwald 215 Einkaufsgutscheine im Wert von 4.500 Euro an die Caritas gespendet. Die Gutscheine werden direkt im Pongau an Menschen in Not verteilt. Mit dieser Spende können sich etwa 90 Familien und Einzelpersonen...

  • 06.05.20
Lokales
Die Kommunikation über den neu errichteten „Plauderzaun“ beim Seniorenheim Bischofshofen soll – unter Wahrung des Sicherheitsabstandes – möglich sein. 
Im Bild (v.r.): Seniorenheimleiter Paulus Gschwandtl, Pflegedienstleiter Ingo Gussnig, Bgm. Hansjörg Obinger, LAbg. Sabine Klausner, Wirtschaftshofleiter, Gerhard Mauberger , Alexander Kreuzberger und Stefan Katsch

Corona Salzburg
Das ist beim Besuch im Seniorenheim zu beachten

Seit heute, 4. Mai 2020, dürfen Bewohner von Seniorenheimen wieder besucht werden, allerdings unter speziellen Bedingungen. Worauf man sich einstellen sollte haben wir hier zusammengefasst. SALZBURG. Die Regeln für Besuche in Seniorenwohnhäusern wurden nun von der Landesregierung Salzburg veröffentlicht. Hilfswerk, Rotes Kreuz, Senecura und Stadt Salzburg als Träger von Seniorenwohnhäusern haben bereits Besuchskonzepte für ihre Häuser entwickelt und teilen diese mit allen anderen Trägern, um...

  • 06.05.20
Lokales
Die 2019 umgebaute Mobilitätszentrale ist nach Corona-Zwangspause im Mai wieder teilweise geöffnet.

Bischofshofen
Mobilitätszentrale Pongau am Bahnhof wieder geöffnet

Mobilito-Kundenzentrum am Bahnhof Bischofshofen startet Teilbetrieb im Mai. BISCHOFSHOFEN. Ab Montag, dem 4. Mai, ist das Mobilito Kundenzentrum am Bahnhof Bischofshofen wieder teilweise geöffnet: Die Mobilitätsmanagementgesellschaft des Regionalverbandes Pongau und seiner 25 Gemeinden ist im Mai von Montag bis Freitag von 7:45 Uhr bis 13:30 Uhr erreichbar. An Wochenenden und Feiertagen bleibt das Kundenzentrum vorerst noch geschlossen. Telefonisch ist das Kundenzentrum unter 0664/212 22 50...

  • 28.04.20
Politik
Auch Georg Djundja, Bürgermeister von Oberndorf, erwartet sich eine bessere Informationspolitik für die Gemeinden.

Corona-Lockerungen
SPÖ-Bürgermeister kritisieren Informationspolitik für Gemeinden

Die Salzburger SPÖ-Bürgermeister sind erzürnt, dass sie medial und nicht vorab über landesweite Änderungen informiert werden. OBERNDORF/SALZBURG. Die SPÖ-Ortschefs in Salzburg kritisieren, dass die Gemeinden über wichtige Informationen nicht vorab, sondern nur mehr medial informiert wird. „Es geht dabei nicht nur um mangelnde Wertschätzung den Gemeinden gegenüber, sondern vor allem auch darum, dass die Umsetzung der diktierten gesetzlichen Festlegungen vorbereiten und organisieren muss“, so...

  • 28.04.20
Lokales
Aufgrund der Bauarbeiten und des Schienenersatzverkehrs kommt es bei Fernverkehrszügen zwischen Salzburg und Graz zu geänderten Fahrtzeiten.

Bahnverkehr
Bauarbeiten zwischen Bischofshofen und Stainach-Irdning

Wegen Bauarbeiten wird die Bahnstrecke zwischen Bischofshofen und Stainach-Irdning vom 18. bis zum 21. April 2020 ab 0.30 Uhr gesperrt werden. Es wird einen Schienenersatzverkehr mit Bussen geben.. BISCHOFSHOFEN, RADSTADT. Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten muss vom 18. April bis zum 21. April die Strecke zwischen Bischofshofen und Stainach-Irdning gesperrt werden. Für Nah- und Fernverkehrszüge wird es einen Schienenersatzverkehr geben. Die ÖBB will versuchen die Belastungen für Anrainer und...

  • 10.04.20
Lokales

zuhören – beraten – unterstützen – da sein
Die Beratungseinrichtung STREETWORK PONGAU der Caritas hat das Angebot für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 21 Jahren an die aktuelle Lage angepasst

Gerade in Krisenzeiten ist es besonders wichtig, dass Jugendliche Ansprechpartner*innen haben, mit denen sie über Ihre Sorgen, Problemlagen und sonstige Themen vertrauensvoll sprechen können. Auch wenn die Bischofshofener Streetworker*innen derzeit nicht wie gewohnt auf der Straße unterwegs sind und auch die Öffnungszeiten im Streetwork-Büro in der Josef-Leitgeb-Straße geschlossen bleiben müssen, sind sie für die Jugendlichen weiterhin erreichbar. Die Beratungen finden telefonisch und über...

  • 07.04.20
Lokales
Die Messen rund um Ostern müssen in den Kirchen heuer ausfallen, Palmbuschen gibt es aber trotzdem.
2 Bilder

Hashtag "trotzdemnah"
Palmbuschen symbolisieren die Nähe zu Ostern

Mit der Initiative "#trotzdemnah" bietet die Pfarre Bischofshofen zu Ostern Palmbuschen für die Pfarrbevölkerung an. Das gesellschaftliche Leben ist derzeit komplett aus den Fugen geraten. Auch das öffentlich-kirchliche und pfarrliche Leben setzt aus. Die katholische Kirche lädt mit ihrer Initiative „#trotzdemnah“ dazu ein, das Glaubensleben lebendig zu halten. Zeichen des ZusammenhaltsViele Pfarren setzen Akzente in dieser Zeit und stärken damit die kirchliche Gemeinschaft. Trotz aller...

  • 26.03.20
Lokales
Die Einsatzübung verlief trotz Medienbeteiligung sehr realistisch,
Video

TV Tipp
Bergwelten zeigt Rettungsaktion des Bundesheeres

Bereits vergangenen Sommer durften die Bezirksblätter Pongau die Wasserrettungen Gastein, Schwarzach, St. Johann und Bischofshofen begleiten. Die gleichzeitig entstandene Dokumentation von Servus TV wird nun ausgestrahlt. GASTEINERTAL. Bei einer spektakulären Übung der Wasserrettungen Gastein, Schwarzach, St. Johann und Bischofshofen half das Bundesheer beim Einsatz im Hochgebirge. Mit dabei war ein Film-Team von Servus TV. Einsatz im TV Kommenden Montag, am 30. März 2020, wird um 20.15...

  • 23.03.20
Lokales
Im Bild v.l.: Bürgermeister Hansjörg Obinger, Hans Kaserbacher, Herbert Walkner, Christl Stock, Gauobmann Hans Strobl, Vereinsobmann Rupert Steiner, Ehrenmitglied Rupert Kreuzberger sen. und Karl Seiringer.

Trachtlerverein
D'Hochgründecker sind von Jung bis Alt aktiv

Der Trachtenverein D'Hochgründecker ehrte seine langjährigen, verdienten Mitglieder. BISCHOFSHOFEN (aho). Bei der Jahreshauptversammlung der D'Hochgründecker – diese fand noch vor der akuten Corona-Situation statt – berichtete der Obmann Rupert Steiner wieder über beachtliche Tätigkeiten des Vereins. So waren die Trachtler 2019 insgesamt bei 61 Ausrückungen im Einsatz. Dazu zählen auch eigene Veranstaltungen wie zuletzt der Perchtenlauf in Bischofshofen. Ehren-Perchtenmitglied...

  • 20.03.20
Lokales
Zahlreiche Pongauer Gemeinden ermöglichen es durch verschiedene Initiativen, dass ältere Personen in der Krisenzeit mit Lebensmittel und Medikamenten versorgt werden.

Wer hilft wo
Viele Pongauer Gemeinden bieten Bürgern Einkaufshilfe an

Immer mehr Gemeinden bieten ihren betagten und ansteckungsgefährdeten Bürgern in der Corona-Krisenzeit Hilfe an – etwa in Form von Einkaufshilfen. Auch im Pongau haben bereits zahlreiche Orte eine Anlaufstelle dafür eingerichtet. PONGAU (aho). Die folgende Auflistung beinhaltet alle Pongauer Gemeinden, die eine Einkaufshilfe oder Hilfsdienste auf der Gemeinde-Homepage angeführt haben. Sollten Sie Hilfe in einer nicht angeführten Gemeinde benötigen, wenden Sie sich am besten direkt ans...

  • 17.03.20
  •  1
Leute
Die Preisträger am heurigen Abend der Kultur.
4 Bilder

Bischofshofen
Abend der Kultur holte Künstler auf die Bühne

Bischofshofens Kulturschaffende wurden beim Abend der Kultur ausgezeichnet. BISCHOFSHOFEN (aho). Die Kulturschaffenden der Stadtgemeinde holte der Kulturverein Pongowe mit seinem "Abend der Kultur" in Bischofshofen auf die Bühne. Im Rahmen der traditionellen Veranstaltungen wurden Künstler verschiedener Sparten geehrt, die im vergangenen Jahr landesweite, bundesweite oder internationale Preise erhalten haben. Vielseitige Kunst in der Stadt Den Kulturpreis der Stadt Bischofshofen...

  • 09.03.20
Lokales
Von links: Thomas Knöpfler (stv. Ortsstellenleiter Mühlbach), Carmen und Johannes Lämmerhofer von der Marienapotheke Bischofshofen und Hannes Laner (Ortsstellenleiter Bischofshofen).

Bischofshofen
Apotheker spendet an die Bergretter

Die gute Nachricht des Tages: Für eine großzügige Spende bedankten sich die Bergrettungsortsstellen aus Bischofshofen und Mühlbach. BISCHOFSHOFEN (aho). Johannes Lämmerhofer, Inhaber der Marien Apotheke in Bischofshofen, spendete jeweils 1.000 Euro an die Bergrettungsortsstellen in Bischofshofen und Mühlbach. Thomas Knöpfler (stv. Ortsstellenleiter Mühlbach) und Hannes Laner (Ortsstellenleiter Bischofshofen) bedankten sich bei Carme und Johannes Lämmerhofer für die großzügige...

  • 06.03.20
Freizeit
Die Bahnmusikkapelle Bischofshofen bläst Moderatorin Conny Bürgler bei "Heimatleuchten - entlang der Salzach" den Marsch.
5 Bilder

TV
Servus TV zieht es an die Salzach

Conny Bürgler reist für die kommende Heimatleuchten Folge, Freitag 29. Februar, die Salzach vom Tennengau bis in den Pinzgau hinauf, dabei macht sie auch halt im Pongau. PONGAU. Früher war die Salzach einer der wichtigsten Transportwege Salzburgs und wie der Name schon verrät wurde vor allem das "weiße Gold" Salz. Mit 226 Kilometern ist die Salzach der längste Fluss im Bundesland Kulinarisches in Werfen Erster Halt ist bei den Starköchen Karl und Rudi Obauer in Werfen. Dort darf die...

  • 28.02.20
Leute
Das Brautpaar Trautmann Ebner und Aloisia Scheinheilig mit Brautführer Uschi Pfisterer.
160 Bilder

Verkehrte Hochzeit
Buntes Treiben der Hochzeitsgesellschaft in Bischofshofen

Aloisia Scheinheilig und Trautmann Ebner gaben sich in Bischofshofen das Ja-Wort – und hunderte Schaulustige bestaunten die Trauungsfeier der Faschingshochzeit. BISCHOFSHOFEN (aho). Am Faschingssamstag lud der langjährige Hochzeitslader Sepp Steinberger von der Bauernmusik Bischofshofen zur "verkehrten" Hochzeit. Unter dem Motto "jeder Bua a Dirndl und jedes Dirndl a Bua" traf sich die Hochzeitsgesellschaft um 15 Uhr beim Seniorenheim.  Braut und Bräutigam zogen mit Hochzeitskutschen ein und...

  • 23.02.20
  •  1
Lokales
Mit vierzehn Baustellen ist der Pongau zumindest zahlenmäßig der Salzburger Spitzenreiter.

Verkehr
Diese Baustellen erwarten uns 2020

In diesem Jahr erwarten uns mehrere große Baustellen auf Autobahnen, Landes- und Bundesstraße, eine Fortsetzung der im letzten Jahr begonnen Sanierungsoffensive. PONGAU. Die Schwerpunkte der Autobahnsanierung liegen dieses Jahr an der A10 mit insgesamt sechs Baustellen, vier davon werden im Pongau durchgeführt. "Die Asfinag investiert heuer in Salzburg rund 60 Millionen Euro für mehr Verkehrssicherheit und Fahrkomfort", erklärt Stefan Siegele Geschäftsführer der Asfinag Service GmbH. Das...

  • 22.02.20
Lokales
Bei den Elektro-Musik-Partys von "artem sonitus" (im Bild Obmann Alex Krendl) sind strahlende Gesichter vorprogrammiert.
5 Bilder

artem sonitus
Elektronische Musik versetzt Pongauer Verein in Schwingung

Seit einem Jahr fördert der Verein "artem sonitus" mit seinen DJs die elektronische Tanzmusik im Pongau. Die zehn Mitglieder wollen das Nachtleben im Bezirk wieder mehr aktivieren. PONGAU (aho). Die treibende Kraft hinter der Musik, wenn man sich in Trance tanzt – das ist es, was die Mitglieder von "artem sonitus" begeistert. Zehn Pongauer setzen sich seit einem Jahr als Verein für die Förderung der elektronischen Tanzmusik in der Region ein und wollen dem Nachtleben mehr Rhythmen...

  • 19.02.20
Sport
Taktisch, spielerisch und kämpferisch sehenswert waren die Eishockey-Spiele beim Winter Classic 2020 in Bischofshofen.
Video
15 Bilder

Mit Video
Bischofshofener beweisen feine Klinge mit dem Puck

Jugendsport in höchster Vollendung präsentierten die Eishockeyteams von Lokomotive Bischofshofen und den Moonlakers aus Mondsee am Platz in Bischofshofen. BISCHOFSHOFEN (aho). Hochklassiges Eishockey bot das Jugendteam von Lokomotive Bischofshofen beim Winter Classic 2020 am heimischen Eislaufplatz. Zum Turnier wurden die Moonlakers aus Mondsee eingeladen, die aufgrund ihrer hohen Mannschaftsstärke gleich mit zwei Teams angereist waren. Sehenswerte Treffer erzieltSportlich ging es trotz...

  • 12.02.20
Lokales
Kapellmeister Roland Heubacher (li). und Obmann Leonhard Andexer (re.) übergaben einen Spendenscheck der Bergkapelle Mühlbach an Gerald Pramesberger vom Mobilen Palliativteam Pongau.
2 Bilder

Mühlbach
Musiker greifen Palliativteam unter die Arme

Mühlbacher Musikanten spenden an das mobile Palliativteam Pongau. MÜHLBACH, BISCHOFSHOFEN (aho). Einen Scheck über 1.600 Euro übergaben Leonhard Andexer (Obmann) und Roland Heubacher (Kapellmeister) von der Bergkapelle Mühlbach an das mobile Palliativteam Pongau in Bischofshofen. Die mobilen Palliativteams der Caritas kümmern sich um die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen sowie um deren Angehörige. Summe aus Privatkasse aufgebessert Andexer kam mit der Idee auf seine...

  • 07.02.20
Sport
Gute Skiführung war durch den Stangenwald wichtig – beim "run4fun no snow" der Sportmittelschule Bischofshofen stand der Spaß im Vordergrund.
Video
11 Bilder

Mit Video
Beim "run4fun" hielten Langlaufski im Schulunterricht Einzug

Über Hügel und Wellen, durch den Stangenwald und vorbei an der Wurfstation führte der "run4fun on snow" die Schüler der Sportmittelschule Bischofshofen im Skisprungstadion. BISCHOFSHOFEN (aho). Spaß und Sport vereinen – das war das Ziel des "run4fun on snow" der Sportmittelschule Bischofshofen. Die im Vorjahr neu angeschaffte Langlaufausrüstung, die aus dem Erlös eines Spendenlaufes finanziert wurde, soll im Unterricht verstärkt zum Einsatz kommen. "Das ist einerseits wichtig, um den...

  • 06.02.20
  •  1
Lokales
Ortsfeuerwehrkommandant Hartmut Wetteskind, Ortsstellenleiter der Wasserrettung Markus Gewolf, Lokalbetreiber Hari Krishan, Günther Birke und Abteilungskommandant Christian Kreuzer vom Roten Kreuz Bischofshofen.

Bischofshofen
Lokaleröffnung zugunsten der Einsatzorganisationen

Feuerwehr, Wasserrettung und Rotes Kreuz Bischofshofen profitieren von der Übersiedelung des Wirten Hari Krishan. BISCHOFSHOFEN (red). Der Bischofshofener Wirt Hari Krishan vom Restaurant Namaste India hat sich für die Eröffnung seines neuen Lokales etwas Besonderes einfallen lassen. Bei einem Abend im neuen Lokal in der Hauptschulstraße nur für Stamm- und geladene Gäste wurde für den guten Zweck gegessen und getrunken. Den Betrag, der in einer Spendenbox gesammelt wurde, verdoppelte die...

  • 03.02.20
Sport
Mit viel Interesse lauschen die Kinder dem einstigen Weltmeister.
5 Bilder

Skisprung
Flugrausch beim Goldi Talente Cup

Alle Jahre wieder lädt der Bischofshofner Skisprungverein in Kooperation mit Andreas Goldberger zum traditionellen Goldi-Talente Cup. BISCHOFSHOFEN. Zum dreizehnten Mal jährte sich vergangenen Samstag die österreichweite Suche nach dem nächsten österreichischen Weitenjäger. Nach Stopps in Kitzbühel, Eisenerz und Hinzenbach ging es für das Team rund um Andreas Goldberger in Bischofshofen auf Talentsuche. Schanze freiNach einer kurzen Instruktionsphase ging es für die knapp 50 Starter...

  • 01.02.20
Lokales
Unterrichten kann Landesrätin Maria Hutter noch immer, zur Freude dieses Bad Hofgasteiner Schülers.
18 Bilder

Bildung
Pongaus Sonderschulen öffneten ihre Türen

Am 24. Jänner – dem internationalen Tag der Bildung – luden die vier Pongauer Sonderschulen zum Tag der offenen Tür ein. PONGAU. Radstadt hat eine, Bischofshofen hat eine, St. Johann hat eine und auch Bad Hofgastein hat eine, die Rede ist von Sonderschulen. Am internationalen Tag der Bildung öffneten diese vier ihre Türen und luden zu einem interessanten Besuch in ihren Schulalltag ein. Prädikat: Wertvoll Ein Großteil der Schulen hat das "eEducation Austria" Siegel, das heißt, dass die...

  • 28.01.20
Die Kurse finden endlich wieder statt.
  • 27. Mai 2020 um 17:00
  • Volksschule Bischofshofen Markt
  • Bischofshofen

Junior Jazzercise Kurse

Am Mittwoch, dem 8. Jänner,  starten wieder die Junior Jazzercise Kurse in der Aula der Volksschule Markt in Bischofshofen. Es handelt sich dabei um einen 10 Wochenkurs, der jeden Mittwoch stattfindet. Kostenbeitrag pro Person sind € 60.-. Um 17 Uhr findet der Kurs für Kinder von sechs bis neun Jahren statt. Um 18 Uhr findet der Kurs für die zehn bis vierzehn jährigen statt. Um Anmeldung per E-Mail oder telefonisch wird gebeten unter michi.jazzercise@gmail.com oder 0650 9498 355.

Der Bauernmarkt ist geöffnet.
  • 29. Mai 2020 um 09:00
  • Ortszentrum
  • Bischofshofen

Maximilians Bauernmarkt

Jeden Freitag findet ab 9 Uhr in Bischofshofen Maximilians Bauernmarkt statt. An den verschiedenen Ständen werden regionale Köstlichkeiten aus Küche und Keller angeboten und verköstigt. Weiteres sind die Besucher eingeladen die Geschäfte in der Hauptstraße zu besuchen und das Ein oder Andere Schmuckstück mit nach Hause zu nehmen. Für den Markt wird die Hauptstraße für Autos gesperrt.

Die Kurse finden endlich wieder statt.
  • 29. Mai 2020 um 16:00
  • Jazzercise Studio
  • Sankt Johann im Pongau

Junior Jazzercise Kurse

Die Junior Jazzercise Kurse finden wieder statt! Am Freitag, dem 20. September starten wieder die Junior Jazzercise Kurse im Jazzercisestudio in St. Johann. Es handelt sich um einen 10 Wochenkurs, der jeden Freitag stattfindet. Kostenbeitrag pro Person sind € 60.-. Um 16 Uhr findet der Kurs für sechs bis acht Jahren statt. Um 17 Uhr findet der Kurs für neun bis elf Jahren statt. Um 18 Uhr findet der Kurs für alle zwölf bis fünfzehn jährigen statt.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.