Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen, so Physiotherapeut Gernot Schweizer. Und sich so viel wie möglich bewegen, auch schon als Kleinkind.
2 Bilder

Schwerpunkt Gesundheit
"Eltern bewegt euch mit und vor euren Kindern"

Kinder sollen Erfahrungen selber machen. Erfahren, wie es ist zu stürzen, sagt der Physiotherapeut und Fitnesstrainer Gernot Schweizer aus Salzburg. Sie sollen ihre natürliche Neugierde befriedigen und alles aufsaugen können, was um sie herum geschieht. Bewegung in der Kindheit hat auch einige Auswirkungen auf das spätere Erwachsenenleben. SALZBURG. Bewegung ist zu einem Fremdwort in der heutigen Gesellschaft geworden – auch bereits vor der aktuellen Coronakrise, in der diese bis auf...

  • 02.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Lokales
Ein Brief voller toller Ideen für die Kinder kam bei den Schwaigers an.
2 Bilder

Leserbrief
Ein persönlicher Brief für Kindergarten-Kinder

Von Alexandra Schwaiger aus St. Johann hat uns diese Nachricht erreicht. Auch wenn die Zeiten für Kinder gerade schwer zu verstehen sind, gibt es immer wieder Menschen die sie ihnen etwas leichter machen. [i]Mein Name ist Alexandra und ich bin gerade wie viele andere, mit meiner ganzen Familie zuhause. Ich genieße die Zeit sehr muss aber ehrlich sein und zugeben, dass es manchmal zur Aufgabe wird unsere zwei Töchter (sechs Jahre und ein Jahr alt) und uns Erwachsene bei Laune zu...

  • 31.03.20
Lokales
Bilder auszumalen ist eine tolle Beschäftigung für große und kleine Künstler.
4 Bilder

Salzburg hilft Salzburg
Bezirksblätter-Ausmalbilder der Woche

Malbücher waren und sind ein toller Zeitvertreib. Zwar schätzen mittlerweile auch Erwachsene die beruhigende Beschäftigung aus Kindertagen, doch bleibt es weiterhin eine Kinderdomäne. SALZBURG. Malen beruhigt und fördert die Fähigkeit sich zu konzentrieren. Kinder beschäftigen sich gerne mit Malbüchern die ihnen lustige Motive und Anregung für die eigene Fantasie bieten. Doch kann es momentan schon sein, dass alle Malbücher bereits bunt verziert sind. Damit hier kein Engpass entsteht...

  • 31.03.20
Lokales
Das Bezirksblätter Download-Rätselheft: einfach downloaden, ausdrucken und los gehts!

Gegen Langeweile
Das Bezirksblätter Download-Rätselheft bringt Abwechslung

Gerade mit kleineren Kindern ist die aktuelle Zeit besonders anstrengend.  SALZBURG. Für den Fall, dass die eigenen Mal- und Rätselhefte schon verbraucht sind oder etwas Abwechslung gebraucht wird haben wir das Bezirksblätter Download-Rätselheft gestaltet. Auf 16 Seiten finden sich abwechslungsreiche Rätsel. Einfach downloaden, ausdrucken und los gehts! Das Rätselheft der Bezirksblätter kann hier heruntergeladen werden.  Natürlich gibt es das Heft auch im E-Paper-Kiosk. Das Heft darf...

  • 26.03.20
Lokales
Beim Malwettbewerb soll die Natur und die Tiere auf Papier festgehalten werden.
3 Bilder

Mitmachen
UMFRAGE - Naturschutzbund lädt zum großen Malwettbewerb

Die Gute Nachricht des Tages: Der Naturschutzbund lädt zum Zeichenwettbewerb und verlost Malbücher. SALZBURG. Blühende Frühlingsblumen, summende Hummel und Knospen, die ihre Blüten zeigen: die Natur erwacht aus dem Winterschlaf.  Ob im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse, vom Fenster aus oder bei einem Spaziergang - die Natur lässt sich in ihrer Schönheit bewundern. Und diese Eindrücke gehören von Kinder auf Papier verewigt. Der Naturschutzbund lädt daher zum Malwettbewerb. Gefragt sind...

  • 23.03.20
Lokales
Zusammen zu lesen stärkt nicht nur Kinder emotional.
11 Bilder

Salzburg hilft Salzburg
"Mama mir ist fad"

Die ersten Tage sind noch toll, doch umso länger man zuhause ist und Besuche bei Oma und Opa oder den Freunden abgesagt sind, desto langsamer scheint die Zeit zu vergehen. SALZBURG. Wir haben einige Vorschläge für euch zusammengesammelt wie man die Zeit mit Kindern nicht tot schlägt aber kurzweiliger macht. Gerne nehmen wir auch Gute Ideen von unseren Lesern mit in die Liste auf. Meisterdieb Ein Knäuel Wolle nehmen und durch einen Gang die Fäden kreuz und quer in verschiedenen Höhen...

  • 18.03.20
  •  1
Gesundheit
Viele junge Menschen machen sich Sorgen wegen dem Coronavirus. Rat auf Draht rät Eltern dem eigenen Kind zu erklären, dass das Virus im Normalfall für gesunde Menschen nicht lebensgefährlich ist und Vorsichtsmaßnahmen dafür sorgen, dass sich möglichst wenige Menschen anstecken.

Corona-Virus
Tipps für die Kommunikation mit dem eigenen Nachwuchs

„Derzeit melden sich viele Kinder und Jugendliche bei uns, die Fragen zum Thema Coronavirus haben. Auch besorgte Eltern wollen wissen, wie sie ihren Nachwuchs über diese Infektionskrankheit informieren können, ohne ihnen Angst zu machen“, so Birgit Satke, Leiterin von Rat auf Draht. Österreichs wichtigster Notruf für Kinder und Jugendliche hat einige Tipps parat, wie Eltern ihren Nachwuchs über das Coronavirus informieren können, ohne ihnen Angst zu machen. SALZBURG. Viele junge Menschen...

  • 04.03.20
  •  2
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Lokales
Wir lesen auch während der Ausgangsbeschränkung vor.
Video
2 Bilder

Österreichischer Vorlesetag
Vorlesen – Zuhören – Nachsehen

UPDATE: Die Mitschnitte des Österreichischen Vorlesetages sind online. PONGAU. Am 26. März 2020 war es wieder soweit ganz Österreich las und das nicht für sich alleine, sondern für andere. Erstmals nahmen die Bezirksblätter Pongau am Österreichischen Vorlesetag teil. Lesen ist mehr als Buchstaben aneinander zu Reihen, es ist Bilder im Kopf zu erschaffen und Geschichten dauerhaft weiterzugeben. Vorlesen heißt, gemeinsam qualitative Zeit zu verbringen und Aufmerksamkeit zu vermitteln. Hier...

  • 03.03.20
Lokales
Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt
15 Bilder

Volksschule Dorfgastein
Hundertster Schultag für die Erstklässler

Eltern und Kinder drücken am 20. Februar 2020 gemeinsam die Schulbank. Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt.  DORFGASTEIN (rok). In den ersten hundert Schultagen haben sich die Kleinen zu richtigen Schulkindern entwickelt. Wie gut sie sich bereits in der Schule auskennen, konnten sie ihren Eltern an verschiedenen Stationstischen an denen unterschiedliche Mathematikspiele gelöst werden mussten, zeigen. Nicht nur Mama und Papa kamen vorbei, auch einige Großeltern...

  • 20.02.20
  •  1
Lokales
Großes Aufgebot zum 25. Jubiläum Bürgermeister Hans Toferer, Peter Huber (Eisschützen) und seine Helfer, Lehrkräfte der VS-Hüttschlag, sowie der Schulmeister und die Schulmeisterin.

Eisstockschießen
25. Meisterschaften der Volksschule Hüttschlag

Nachwuchsförderung wird bei den Eisschützen Hüttschlag bereits zum 25. Mal auf besondere Weise betrieben. HÜTTSCHLAG. Die Schüler der Volksschule Hüttschlag durften dieses Jahr in Kooperation mit dem Hüttschlager Eisschützenverein bereits ihre 25. Eisstockmeisterschaften durchführen. Die 46 Schüler traten in den Bewerben Gloadschießen, Zielschießen und Weitschießen an. Unter der Leitung von Peter Huber und seinem Team wurden die zwei Wettbewerbstage perfekt organisiert. Zum Jubiläum erhielt...

  • 10.02.20
Lokales
Rainbows Salzburg bietet ein Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche deren Eltern sich getrennt haben.

Scheidung
Rainbows-Gruppen starten wieder im März

Rainbows Salzburg bietet ein Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche deren Eltern sich getrennt haben. SALZBURG. Neue Rainbows-Gruppen für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, deren Eltern sich getrennt haben, starten im März  in der Stadt Salzburg, in Saalfelden und/oder Zell am See, in St. Johann im Pongau, in Hallein/Neualm, in Seekirchen und/oder Thalgau und/oder Oberndorf beziehungsweise überall dort wo vier Kinder im gleichen Alter angemeldet sind.Für Jugendliche...

  • 04.02.20
Lokales
Skifahren in der Geisterbahn
5 Bilder

OBERTAUERN
Skifahren in der Geisterbahn

OBERTAUERN (ph): Gleich bei der blauen Piste neben der Schaidberg 6-Sesselbahn in Obertauern gibt es gruselige Skiabfahrten in einer Geisterbahn. Diese Attraktion ist nicht nur bei den Kleinsten beliebt, sondern es wird beobachtet, dass immer wieder auch Jugendliche und Erwachsene die Hexe Walpurga und Ihre Geister besuchen kommen. Die "Bobby Runde" ist speziell für Kleinkinder und die "Tauern Runde" für die großen Kinder. Bei der Geisterbahn möchte aber fast jeder vorbei, der in...

  • 02.02.20
  •  1
  •  1
Gesundheit
Jährlich verletzen sich rund 200 Österreicher beim Umgang mit Feuerwerkskörpern. Explosionen in unmittelbarer Nähe können auch in den Ohren ein Knalltrauma verursachen.

Gesundheit
Zu Silvester droht den Ohren das Knalltrauma

Feuerwerksunfälle sorgen jährlich für hunderte Verletzungen. Neben Händen und Augen sind die Ohren besonders gefährdet – hier ist die Dunkelziffer hoch. Die Salzburger Hörakustiker geben Tipps für ein gehörschonendes Silvester. SALZBURG. Jährlich verletzen sich rund 200 Österreicher beim Umgang mit Feuerwerkskörpern. Die meisten Unfälle passieren in der Zeit um den Jahreswechsel. Raketen und Böller zu zünden ist nicht nur für die Finger gefährlich. Explosionen in unmittelbarer Nähe können...

  • 20.12.19
  •  1
Gesundheit
Kinder und die Zahngesundheit sind ein Schwerpunkt der neuen Gesundheitsprojekte von Land und SGKK. Rechts: Noch-Obmann der SGKK, Thom Kinberger und LH-Stv. Christian Stöckl.
2 Bilder

Land Salzburg und SGKK
Neue Gesundheitsprojekte für Kinder und chronisch Kranke

Im Ausmaß von 30 Millionen Euro planen Land Salzburg und die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) diverse Gesundheitsprojekte bis 2025. Die Schwerpunkte der Projekte liegen in den Bereichen Kindergesundheit (z.B.: Übergewicht und Zahngesundheit) sowie Prävention chronischer Erkrankungen (z.B.: Diabetes und Demenz). Landeshauptmann-Stellvertreter und Gesundheitsreferent Christian Stöckl ist erfreut, „dass wir wirkliche Verbesserungen umsetzen können wie Programme für übergewichtige Kinder,...

  • 17.12.19
Freizeit
"Wie der kleine Fuchs das Christkind sucht" von Ulrike Motschiunig mit Bildern von Florence Dailleux
ISBN: 978-3-7074-1655-8
Seitenanzahl: 32
Ab 3 Jahren
6 Bilder

Büchertipps
Lesend durch die Weihnachtszeit

Die Weihnachtstage und der heilige Abend können für Kinder manches mal sehr lange werden. Damit es nicht auch langweilig wird, kann eine nette Weihnachtsgeschichte helfen. Hier sechs Tipps aus der Bezirksblätter Redaktion. Gerade rund um die Weihnachtszeit bietet es sich an gemeinsam mit Kindern Bücher anzusehen und Geschichten zu lesen. Wir haben sechs Bilderbücher mit besinnlichen und witzigen Weihnachtsgeschichten ausgesucht und stellen diese nun genauer vor. Geschichten für...

  • 17.12.19
Gedanken
Video
2 Bilder

Bezirksblätter-Adventkalender
11. Fensterl

Mit Video – Die ersten Weihnachtskekse wurden schon genascht, doch irgendwie verschwinden rund um die Weihnachtszeit besonders viele davon. Der Autor James Krüss hat woran das liegt. In seinem Gedicht "die Weihnachtsmaus" erklärt er wer die süßen Vorräte rund um die Festtage plündert. Über den Autor James Jacob Hinrich Krüss wurde am 31. Mai 1926 auf der Nordseeinsel Helgoland (DE) geboren wo er auch aufwuchs. Er absolvierte eine Lehrerausbildung auf dem Festland, war aber nie in...

  • 11.12.19
Lokales
Die Schüler der Sportmittelschule Altenmarkt mit dem Ergebnis ihres Hilfsprojekts.
2 Bilder

Großzügige Spendenaktion
Schüler schicken Geschenke nach Rumänien

Schüler der Sportmittelschule Altenmarkt sahen über den eigenen Tellerrand hinaus bis nach Temeswa. Sie sammelten Geschenke für den Verein "Speranta" der Kindern in Rumänien hilft. ALTENMARKT. "An der Sportmittelschule Altenmarkt wird dem Miteinander und der Beziehungsbildung ein großes Augenmerk geschenkt. Damit dieses Anliegen nicht nur in der Schulgemeinschaft wirksam wird, sind wir bemüht immer wieder soziale Projekte durchzuführen und damit andere Menschen zu unterstützen", erklärt...

  • 05.12.19
Leute
Die Kinder des Lerncafés waren freuten sich auf die Eröffnung des Wunschbaums und waren gespannt ob ihre Kuverts schon am ersten Tag weg sind.
18 Bilder

Wunschbaum
Große Herzenswünsche warten auf Erfüllung

Auch 2019 stehen im Karo Christbäume mit Kinderschmuck und goldenen Kuverts. In den Kuverts verstecken sich Kinderwünsche die auf Erfüllung warten. BISCHOFSHOFEN. Nachdem die Aktion Wunschbaum bereits 2018 ein voller Erfolg war, wurden auch dieses Jahr Bäume mit Kinderwünschen im Einkaufszentrum Karo aufgestellt. Drei Bäume wurden mit bunten Schmuck der von den Kindern der Volksschule Markt und den Lerncafés der Caritas gebastelt wurden geschmückt. "Die Wünsche sind für uns oft nur schwer...

  • 02.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Gesundheit
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • 19.11.19
Lokales
An drei Christbäumen werden auch heuer wieder im Karo 100 Christkindlbriefe von bedürftigen Kindern und Jugendlichen angebracht. Jeder ist herzlich zur Eröffnung eingeladen!

Wunschbaum 2019 in Bischofshofen
Das Christkindl sein für bedürftige Kinder

Das Christkindl braucht manchmal menschliche Unterstützung. Erfüllen Sie bedürftigen Kindern einen Weihnachtswunsch!  BISCHOFSHOFEN (tres). Zu Weihnachten etwas Gutes tun und das zu 100 Prozent in der Region - unter diesem Motto steht die  Weihnachtsaktion der Bezirksblätter in Zusammenarbeit mit der Caritas Salzburg und dem Karo Shopping Center in Bischofshofen: der "Bezirksblätter Wunschbaum". Am 28. November geht es los, inklusive Tombola!Greifen Sie dem Christkind unter die Arme und...

  • 07.11.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.